at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Babka-Rezept

Babka-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Brot
  • Hefe Brot

Dies ist ein traditionelles polnisches Osterbrot. Es macht drei Brote, aber sie verschwinden schnell!

38 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 36

  • 2 Esslöffel getrocknete aktive Backhefe
  • 125 ml (4 fl oz) warmes Wasser (45 C)
  • 475 ml (16 fl oz) Milch
  • 225 g Butter, weich
  • 5 Eier
  • 4 Eigelb
  • 200 g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Esslöffel Grand-Marnier (optional)
  • 3 Esslöffel Orangenschale
  • 1 Esslöffel Zitronenschale
  • 1,25 kg (2½ lb) einfaches Mehl oder mehr nach Bedarf
  • 225 g getrocknete Johannisbeeren
  • 450 g Sultaninen
  • 150 g Mandelblättchen, gehackt
  • Streuselgarnierung
  • 50 g Butter
  • 100g (4 oz) dunkelbrauner weicher Zucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 125g (4¼oz) einfaches Mehl

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:45min ›Fertig in:1h15min

  1. Hefe in eine kleine Schüssel geben und mit warmem Wasser übergießen. Mit einem Löffel umrühren, um die Hefe aufzulösen. 2 bis 3 Minuten beiseite stellen.
  2. In einem kleinen Topf Milch verbrühen. Butter hinzufügen und rühren, bis sie geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen.
  3. In einer Rührschüssel Eier und Eigelb mit einem elektrischen Mixer schlagen. Fügen Sie Zucker und Salz hinzu und schlagen Sie weiter, bis die Mischung dick und blass ist. Vanille, Grand Marnier, Zesten und Hefemischung hinzufügen. Kombinieren. 1/2 Mehl nach und nach einrühren. Die Milchmischung abwechselnd mit dem restlichen Mehl hinzufügen und dabei auf mittlerer Geschwindigkeit schlagen. Fügen Sie zusätzliches Mehl hinzu, wenn der Teig klebrig ist. Johannisbeeren, Sultaninen und Mandeln untermischen.
  4. Teig in eine saubere große Schüssel geben. Mit einem großen Holzlöffel kneten, bis sich der Teig löst und nicht mehr am Löffel klebt, etwa 8 bis 10 Minuten. Den Teig in eine große gebutterte Schüssel geben und wenden, um ihn zu beschichten. Mit Frischhaltefolie abdecken. An einen warmen Ort stellen, bis der Teig die Oberseite der Schüssel erreicht, etwa 1 bis 2 Stunden.
  5. Den Teig durchkneten, die Schüssel wieder abdecken und wieder aufgehen lassen.
  6. 3 Ringkuchenformen leicht einfetten. In einer kleinen Schüssel die Zutaten für das Krümel-Topping vermischen. Auf den Boden jeder Dose die gleiche Menge Topping geben.
  7. Backofen auf 180 °C / Gas Stufe 4 vorheizen.
  8. Den Teig wieder nach unten drücken. Auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen. 1 Minute kneten. In Drittel schneiden und den Teig in vorbereitete Formen füllen. Mit Frischhaltefolie locker abdecken. Bis zur Oberseite der Dosen aufgehen lassen. Restliches Ei schlagen und die Oberseite des Teigs bestreichen.
  9. Im vorgeheizten Backofen goldbraun backen und beim Klopfen hohl klingen, ca. 30 bis 45 Minuten. Sofort auf ein Kühlgitter stürzen, damit das Brot nicht an der Form kleben bleibt. Vor dem Servieren abkühlen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(34)

Bewertungen auf Englisch (23)

von MACKALLEN

Eleanor, bei deinem Anadama-Brot wusste ich, dass du eine Art Brotgenie bist, aber dieses Brot ist zu viel – es ist wunderbar. Mein Vater sagt, es ist das beste Brot, das ich je gebacken habe (und ich habe jetzt schon einige gebacken).-14.07.2008

von Stephanie

Lecker! Mein Mann ist Pole und ich mache das jedes Jahr zu Ostern, um es seiner Familie zu geben! Ich backe den Babka in 4 Kastenformen anstatt in den Ringformen, und es funktioniert wirklich gut. Dies ist ein wunderbares Rezept, das ich zu unserer Ostertradition gemacht habe, danke!-14.07.2008

von SHINYHAPPYRAYS

Wirklich leckeres Babka! Am besten war es, wenn es noch warm war ... und mit etwas Butter drauf !! Meine Familie hat es genossen. Ich mag den Orangengeschmack sehr!-14.07.2008


Lieben Sie jüdisches Essen? Melden Sie sich für unseren Nosher-Rezept-Newsletter an!

Babka, überall Babka. Und ich beschwere mich kein bisschen. Jedes Mal, wenn ich mich bei Pinterest anmelde, sehe ich ein weiteres köstliches, verwirbeltes Babka-Rezept, das meinen Namen ruft.

Babka ist ein osteuropäischer Hefekuchen, der für sein klebriges, verwirbeltes Inneres bekannt ist. Und obwohl wir wissen, dass Schokoladen-Babka die Oberhand hat, zumindest laut Seinfeld, heutzutage haben Food-Autoren und Blogger so viel Spaß daran, süße und herzhafte Füllideen zu erfinden, die weit über Ihre durchschnittliche Zimt- oder Schokoladenversion hinausgehen.

Wenn Sie noch nie Babka gemacht haben, sehen Sie sich unseren praktischen Leitfaden zum Formen von Babka und unser Video an, in dem vier verschiedene Möglichkeiten gezeigt werden, um Babka zuzubereiten.

Süße Babka-Rezepte

Bildnachweis Sage McAvoy


Lieben Sie jüdisches Essen? Melden Sie sich für unseren Nosher-Rezept-Newsletter an!

Eine der einfachen Freuden des Lebens ist es, spontan ein Glas Nutella oder Erdnussbutter zu nehmen und sich ohne Reue einen Löffel des köstlichen, cremigen Genusses zu gönnen.

Dulce de leche, wörtlich „Milchmarmelade“, fällt in diese Kategorie. Als ich aufwuchs, schlich ich mich immer in die Küche, um einen Teelöffel des süßen Konfekts aus den Augen meiner Mutter zu schnappen. Es war wohl eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, wenn man ihr Temperament kannte, dann könnte man es wahrscheinlich besser als Extremsport bezeichnen. Tatsächlich schmecken manche Heißhungerattacken besser, wenn Adrenalin im Spiel ist.

Allgegenwärtig in jedem lateinamerikanischen Haushalt, wird dieses cremige, karamellartige Konfekt hergestellt, indem Milch mit Zuckerzusatz mehrere Stunden lang gekocht wird. Alles was es braucht ist Geduld und eine ordentliche Menge Rühren.

Die erhaltene Bronzesauce ist dickflüssig, süß und reichhaltig. Sie wird oft über Toast geträufelt, zwischen butterartigen Shortbread-Keksen (Alfajores) eingelegt oder einfach direkt aus dem Glas gegessen.

Dulce de Leche ist die perfekte Füllung für Babka, aber da das Backen eines Babka keine einfache Aufgabe ist, fordert dieses Rezept die Praktikabilität von im Laden gekaufter Dulce de Leche. Vertrauen Sie mir, dieser Ansatz wird Ihnen einige Nerven und viel Zeit sparen. Da die Füllung sehr süß ist, wird bei diesem Rezept weniger Zucker im Teig verwendet als bei vielen klassischen Babka-Rezepten. Das Endergebnis ist ein weicher, intensiv aromatisierter Brioche-ähnlicher Babka, durch den klebrige Dulce de Leche-Strudel fließen.

Bildnachweis: Orge Castellano


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Tassen Allzweckmehl, vorzugsweise King Arthur
  • 1/3 Tasse plus 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel feines Meersalz
  • 1 Tasse Vollmilch, erwärmt
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 großes Ei plus 1 großes Eigelb
  • 1 Stange plus 2 Esslöffel ungesalzene Butter, in Esslöffel geschnitten, bei Zimmertemperatur
  • 9 Unzen Milchschokolade, fein gehackt
  • 3 Unzen bittersüße Schokolade, fein gehackt
  • 1 1/2 Stangen ungesalzene Butter, gewürfelt
  • 1 1/2 Tassen fein gemahlene Schokoladenwaffelkekse
  • 3 Esslöffel Honig
  • 12 Unzen bittersüße Schokolade, fein gehackt
  • 4 Unzen Milchschokolade, fein gehackt
  • 1 1/2 Stangen ungesalzene Butter, gewürfelt
  • 2 Esslöffel heller Maissirup

In einer mittelgroßen Schüssel das Mehl mit Zucker und Salz verquirlen. In einer Küchenmaschine mit Knethaken die Milch mit der Hefe vermischen und ca. 5 Minuten schaumig stehen lassen. Ei und Eigelb dazugeben und die trockenen Zutaten darüber streuen. 2 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Den Schüsselrand abkratzen und bei mittlerer Geschwindigkeit mischen, bis alle trockenen Zutaten eingearbeitet sind und der Teig glatt ist, ca. 5 Minuten. Fügen Sie die gesamte Butter auf einmal hinzu und mischen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie vollständig eingearbeitet ist und sich ein klebriger Teig bildet. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und lassen Sie den Teig 1 Stunde bei Raumtemperatur stehen.

Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen und das Papier großzügig mit Antihaft-Backspray einstreichen. Den Teig auf das Backpapier auskratzen und den Teig halbieren. Tupfe jedes Stück in ein ordentliches Quadrat. Mit Plastikfolie abdecken und über Nacht kühl stellen.

In einer großen hitzebeständigen Schüssel über einem Topf mit siedendem Wasser beide Pralinen mit der Butter unter gelegentlichem Rühren schmelzen, bis sie glatt sind. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dann die Keksbrösel und den Honig einrühren.

Bestreichen Sie zwei 9 x 4 Zoll große Kastenformen mit Antihaft-Backspray und legen Sie sie mit Pergamentpapier aus, wobei Sie an jeder der langen Seiten einen Überhang von 2 Zoll lassen. Jedes Teigquadrat zu einem 16-Zoll-Quadrat ausrollen. Mit einem versetzten Spatel die gesamte Füllung bis auf 1/2 Tasse in einer gleichmäßigen Schicht über die Teigquadrate bis auf 1/2 Zoll von den Rändern verteilen. Beginnen Sie an der langen Kante, die Ihnen am nächsten ist, und rollen Sie jede quadratische Geleerolle aus Teig fest zu einem festen Baumstamm.

Mit einem scharfen Messer die Stämme quer halbieren. Mit einem versetzten Spatel 1/4 Tasse der reservierten Füllung oben und an den Seiten von 2 der Hälften verteilen. Legen Sie die anderen Hälften in die entgegengesetzte Richtung, um ein Kreuz zu bilden. Zu Spiralen drehen und in die vorbereiteten Pfannen geben. Decken Sie die Laibe mit einem Handtuch ab und lassen Sie sie an einem warmen Ort etwa 2 Stunden stehen, bis sich die Menge verdoppelt hat.

Backofen auf 375° vorheizen. Die Laibe in der Mitte des Ofens etwa 45 Minuten backen, bis sie aufgebläht und gut gebräunt sind. Etwas abkühlen lassen, dann die Babkas mit dem Pergamentpapier aus den Pfannen heben und auf ein Gitter über einem Backblech legen. Entsorgen Sie das Papier.

In einer hitzebeständigen Schüssel über einem Topf mit siedendem Wasser beide Pralinen mit der Butter schmelzen lassen, bis sie glatt sind. Maissirup einrühren. Die Glasur auf den warmen Babkas verteilen und etwa 30 Minuten stehen lassen, bis sie fest wird.


Babka Tipps und Tricks

Wenn ich einem Rezept folgen möchte, nehme ich normalerweise so viele Änderungen vor, dass es zu einem völlig anderen Rezept als das Original wird. Diesmal hatte ich jedoch ein gutes Gefühl und beschloss, das Rezept so zu befolgen, wie es ist. Das Ergebnis? Perfektion.

  • Obwohl es möglich ist, den Teig beim ersten Aufgehen bei Raumtemperatur zu belassen, wird dringend empfohlen, ihn für mindestens 8 Stunden in den Kühlschrank zu stellen, damit er richtig fest wird und leicht zu verarbeiten ist. Meins rollte nach dem Abkühlen so reibungslos und schön aus, dass ich für immer damit spielen wollte!
  • Nachdem Sie den Teig gerollt und die Schokolade darüber verteilt haben, ist es Zeit, ihn zu einem traditionellen Babka zu formen. Hier sind einige meiner Aufnahmeversuche des Prozesses, um Ihnen zu helfen, zu verstehen, wie es gemacht wird.
  • Manchmal verwende ich der Einfachheit halber einen Schokoladenaufstrich wie Nutella, anstatt die Füllung selbst herzustellen. Sie können dasselbe tun, wenn Sie möchten.
  • Der Zuckersirup macht den Kuchen nicht nur glänzend und schön, sondern hält ihn auch länger frisch.
  • Apropos Frische, wie bei jedem Brot fängt dieser Kuchen nach 24 Stunden an auszutrocknen, aber die gute Nachricht ist, dass er sich gut einfrieren lässt.
  • Anstelle von Wasser (im Teig) können Sie Milch oder eine Kombination aus Wasser und Milch verwenden.
  • Sie können der Schokoladenfüllung etwas Zimt hinzufügen, 1/4 bis 1 Teelöffel.
  • Während manche Babka wegen des Teigs mögen, dreht sich für mich alles um die Füllung, also je mehr Schokolade, desto besser. Sie können ⅔ Tasse Schokoladenstückchen oder -Stücke oder 1 Tasse grob gehackte Pekannüsse oder andere Nüsse (für beide Brote) hinzufügen.
  • Wenn die Schokoladenfüllung fest wird, erwärmen Sie sie etwas in der Mikrowelle. Verwenden Sie es jedoch nicht heiß, da es den Teig erwärmen und zum Schmelzen bringen kann. Sollte die Füllung dagegen zu weich und nicht streichfähig sein, kurz in den Kühlschrank stellen, aber im Auge behalten, damit sie nicht zu hart wird.

Mehr Schokoladenbrote zum Probieren

Dieses Rezept wurde im Februar 2021 aktualisiert. Das Rezept für den Teig hat sich nicht viel geändert, daher unterscheidet sich hauptsächlich die Füllung. Ich habe die Füllung fast verdoppelt und mit den Zutaten gespielt und es ist jetzt viel reichhaltiger und schokoladig!


Babka-Rezept - Rezepte

VERWANDTE REZEPT-SAMMLUNGEN

Den Hefedeckel einschlagen und den Biskuit leicht und sprudelnd aufgehen lassen (30 Minuten oder länger).

Die Butter schmelzen, Zucker, Salz, Vanille und Zitronenschale hinzufügen. Lauwarm halten.

Eier bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen. Geschmolzene Butter dazugeben und gut vermischen.

Hefeteig unterrühren. Nach und nach Mehl hinzufügen und in der Schüssel etwa 10 Minuten kneten (der Teig wird weich).

Zugedeckt an einem warmen Ort auf das doppelte Volumen gehen lassen (ca. 1 1/2 Stunden). Teig durchkneten und nochmals 45-60 Minuten gehen lassen.

Für Babka: Gewünschte Pfannen (Kaffeedosen, Kastenformen, Bundtpfannen usw.) einfetten. Gewünschte Teigmenge in Pfannen geben. 45 Minuten in Pfannen gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 375 °F 10 Minuten backen.

Reduzieren Sie die Hitze auf 350 °F Bestreichen Sie die Babkas mit einem geschlagenen Eigelb und backen Sie 30 Minuten länger oder bis sie fertig sind.

Der gleiche süße Teig kann für Kaffeekuchen, süße Brötchen, Pekannussbrötchen oder Zimtschnecken verwendet werden.


Vorbereitung

Den Ofen auf 425 F vorheizen.

In einem kleinen Topf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie das Olivenöl und den Knoblauch hinzu, schwenken Sie es und kochen Sie es 1-2 Minuten lang, bis es duftet. Von der Hitze nehmen. Eine antihaftbeschichtete 9 mal 5 Zoll große Kastenform mit der Buttermischung bestreichen, die restliche Mischung aufbewahren.

Währenddessen eine saubere Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben. Den Teig auf die Arbeitsfläche legen und leicht mit Mehl bestäuben. Mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und 30-60 Minuten ruhen lassen.

Rollen Sie den Teig mit einem Nudelholz zu einem 16 x 12 Zoll großen Rechteck aus, wobei die kurze Seite zu Ihnen zeigt. Es sollte etwa 1/4 Zoll dick sein. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit dem Teig zu arbeiten, decken Sie ihn mit dem Handtuch ab und lassen Sie ihn weitere 15 Minuten ruhen.

Mit einem kleinen versetzten Spatel die Tomatenpaste auftragen, um eine dünne, gleichmäßige Schicht zu bilden und einen 1/2-Zoll-Rand zu hinterlassen.

Die Hälfte des Pecorinos über das Tomatenmark streuen.

Die Peperoni in einer gleichmäßigen Schicht über dem Tomatenmark verteilen.

Mozzarella in einer gleichmäßigen Schicht über die Peperoni schichten.

Beginnen Sie an der Seite, die Ihnen am nächsten ist, und rollen Sie den Teig fest über die Füllung, um einen Block zu bilden.

Den Teig entlang der Naht zusammendrücken, um ihn zu versiegeln. Schneiden Sie überschüssigen Teig an jedem Ende des Baumstamms ab.

Legen Sie das Holz mit der Nahtseite nach unten und dem kurzen Ende zu Ihnen hin. Schneiden Sie mit einem scharfen Kochmesser die Länge des Stammes ab und schneiden Sie ihn bis zum Brett durch, aber lassen Sie am anderen Ende einen Zoll intakt, um die beiden Stücke miteinander zu verankern.

Drehen Sie die geschnittenen Stücke so, dass die Peperoni- und Käseschichten nach oben zeigen. Drehen Sie die Teile vorsichtig über und untereinander, wobei die Schnittseiten immer nach oben zeigen.

Den Teig in die vorbereitete Kastenform geben. Mit einem sauberen Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort der Küche 30 Minuten gehen lassen.

Bürsten Sie die Oberseite und alle freiliegenden Seiten des Babka großzügig mit der Buttermischung ein. (Du hast Reste übrig. Werfen Sie etwas Brot weg oder tauchen Sie es hinein, um es zu naschen!)

Restlichen Pecorino darüberstreuen.

Backen, bis sie tief goldbraun und durchgegart sind, 45-60 Minuten.

15 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen.

Gib den Babka mit einem Plastikspatel vorsichtig auf ein Schneidebrett und schneide ihn in Scheiben. Warm servieren, wie es ist, oder mit Marinara-Sauce zum Dippen.


Brot Bäckerei Schokolade Babka

Babka stammt aus Osteuropa und ist ein Hefekuchen, der normalerweise mit Schokolade, Zimt oder Früchten gefüllt ist (obwohl wir finden, dass er sich gut für fast jede Füllung eignet, ob süß oder herzhaft). Machen Sie eine Version unseres weltberühmten Schokoladen-Babkas zu Hause mit unserem Challah-Rezept als einfache Basis für Ihren Lieblings-Schoko-Haselnuss-Aufstrich.

Zutaten

Für 4 Babkas (Einfrieranleitung enthalten)

Für den Teig

1 Rezept von Brot Bäckerei Challah, hergestellt durch Schritt 5 von "Mischen des Teigs"

Für die Füllung

350 Gramm (1 1/2 Tassen) Nutella oder anderer Schoko-Haselnuss-Aufstrich
200 Gramm (1 1/3 Tassen) dunkel Schokoladenstückchen, grob gehackt

Für den Sirup

160 Gramm (3/4 Tasse) Zucker
120 Gramm (1/2 Tasse) WasserR

Empfohlene Ausrüstung

&Stier eins groß Rührschüssel, oder ein Standmixer
&Stier Schüsselschaber, oder deine Hände
&Stier sauber Küchenhandtuch, oder Plastikfolie
&Stier Nudelholz
&Stier versetzter Spatel, oder ein Löffel
&Stier Wellenschliffmesser
&Stiergebäckpinsel
&Stier vier Brotbackformen (9x5") oder zwei Blechpfannen

Entweder Metall- oder Einweg-Papierbackformen wird genauso gut funktionieren. Sie haben nicht genug Brotbackformen? Sie können einige oder alle Babkas backen direkt auf Blechpfannen statt.

Variationen

Ein Hinweis von unseren Bäckern:
"Dies ist ein vielseitiges Rezept und wir empfehlen Ihnen, mit Ihren Lieblingsgeschmacksrichtungen zu experimentieren! Das Wichtigste, was Sie beachten sollten, ist die Menge an Feuchtigkeit, die Sie hinzufügen. Eine gute Faustregel ist, dass Sie, was auch immer Sie die Nutella eintauschen – ob weiche Butter oder Käsekuchenfüllung auf der süßen Seite oder Pesto oder eine käsige Tomatensauce auf der herzhaften Seite – auf etwas mit einer ähnlichen Konsistenz abzielen Ergebnisse."

Zimt Babka : Tauschen Sie die Nutella- und Schokoladenstückchen gegen eine dünne Schicht weicher Butter mit Zimtzucker aus. Nach Belieben auch gemahlene Walnüsse und Johannisbeeren einschichten.

Verfahren

MISCHEN DES TEIGS

  1. Machen Sie die Brotbäckerei ChallahRezept bis Schritt 5 von "Mischen des Teigs".

FORMEN & PROOFING

  1. Fetten Sie vier 9x5 " Kastenformen leicht ein mit Butter oder Öl bestreichen oder zwei Bleche mit Pergament auslegen.

  2. Erwärmen Sie die Nutella um es streichfähiger zu machen, indem Sie den versiegelten Behälter vor der Verwendung für etwa 10 Minuten in ein warmes Wasserbad legen.

Der Großteil der Arbeit kann hier auf Anhieb erledigt werden Einfach den Teig auf die gewünschte Größe ziehen und dehnen. Verwenden Sie das Nudelholz, um die Dicke auszugleichen , und heben Sie den Teig einige Male vom Tisch, um sicherzustellen, dass er nicht klebt. Wenn der Teig beim Ausrollen zurückschrumpft, ist dies ein Zeichen dafür, dass sich das Gluten entspannen muss, decken Sie den Teig einfach 5 Minuten mit einem Handtuch ab, um ihn ruhen zu lassen, und rollen Sie dann erneut weiter.

Je fester die Roulade, desto mehr Schokoladenschichten haben Sie. Und je mehr Schokoladenschichten du hast, desto glücklicher wirst du sein!

Wenn einige Paare deutlich größer oder kleiner als die anderen sind, können Sie die Teile mischen und anpassen, um gleiche Größen zu erhalten.

Beachten Sie den Hinweis unten, wenn Sie einige oder alle Babkas zu diesem Zeitpunkt einfrieren möchten, um sie zu einem späteren Zeitpunkt zu backen.

Möchten Sie einige oder alle Ihre Babkas an einem anderen Tag backen? Stattdessen von l sie aufstehen lassen Platzieren Sie ein zweites Mal die geformten Babkas direkt in den Gefrierschrank entweder in den Kastenformen oder auf einer Blechpfanne konsolidiert. Sobald sie fest gefroren sind, wickeln Sie sie einzeln ein mit Frischhaltefolie und Alufolie und einfrieren für bis zu einer Woche.

Etwa 5-6 Stunden vor dem Backen aus dem Gefrierschrank nehmen und die Folie entfernen. Wenn sie in Kastenformen gefroren waren, lassen Sie den Kunststoff an, um beim Auftauen überschüssige Feuchtigkeit abzuleiten. Wenn sie auf einem Blech gefroren waren, entfernen Sie das Plastik, ordnen Sie die Babkas auf die Blechpfanne(n) mit ca. 2 " Platz auf allen Seiten, dann wieder locker mit dem Plastik bedecken.

L an einem warmen Ort etwa 2-3 Stunden auftauen lassen (alternativ über Nacht im Kühlschrank auftauen zum Backen am Morgen). Sobald der Teig aufgetaut ist, C Fahren Sie mit Schritt 12 oben fort.

BACK ES SCHÖN

  1. Machen Sie den Sirup: Während deine Babkas gehen, vermische den Zucker und das Wasser in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze. Zum Kochen bringen und 2 Minuten köcheln lassen. Der Zucker sollte vollständig aufgelöst sein. Vom Herd nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen.

Der Sirup kann im Voraus zubereitet und im Kühlschrank bis zu einem Monat aufbewahrt werden. Verwenden Sie jedes Extra, um andere süß gefüllte Challahs zu glasieren, oder bewahren Sie es auf, um Ihren Eiskaffee oder Ihren Lieblingscocktail zu versüßen.

AUFBEWAHRUNG IHRER BABCAS

Babka sind immer am selben Tag am besten, aber sie halten sich bei Raumtemperatur bis zu drei Tage nach dem Backen gut. Bewahren Sie die abgekühlten Babkas in einem verschlossenen Behälter oder in Plastikfolie verpackt auf.

Hat Ihr Babka seine Blütezeit hinter sich? Abgestandener Babka hat ein dekadentes zweites Leben als French Toast, Affenbrot oder Brotpudding.



Sie können Ihre Babkas nach dem Backen bis zu 30 Tage lang einfrieren. Ihnen erlauben zu cool vollständig, dann in beide Plastik einwickeln wickeln und Aluminium vereiteln. Zum Auftauen herausnehmen des Gefrierschrank und entferne die Folie. Etwa zwei sitzen lassen Stunden im Zimmer Temperatur, C übertrieben Plastik wickeln, um Docht zu helfen Überschuss weg Feuchtigkeit. Entfernen Sie das Plastik und aufwärmen bei 350 F f oder 5 - 8 Minuten vor dem Servieren.


Babka-Teig

Der Teig für diesen Zimt-Babka ist etwas zwischen Challah und Brioche. Seine Reichhaltigkeit erhält er durch die geschmolzene Butter, dazu etwas Süße durch Zucker und Honig. Das fertige Brot ist leicht und fluffig, was die dichtere Zimt-Zucker-Füllung perfekt ergänzt.

Wenn Sie neu in der Herstellung von Babka sind oder angereicherte Teige verwenden (dies ist einfach ein Teig mit einer höheren Konzentration an Fetten, Zucker und Milchprodukten), empfehle ich, Ihren Teig während des ersten Aufgehens im Kühlschrank kühlen zu lassen. Der Teig selbst ist ziemlich klebrig, was Sie wollen, aber das macht es schwierig, damit zu arbeiten. Wenn Sie ihn abkühlen lassen, lässt sich der Teig leichter ausrollen und zu einem Babka formen.

Früher habe ich meinen Teig immer gekühlt, aber jetzt, da ich mit der Herstellung von Babka ziemlich vertraut bin, lasse ich ihn etwa 1,5 Stunden bei Raumtemperatur gehen, bis er sich verdoppelt hat. Auch dies kannst du im Kühlschrank tun, aber das Aufgehen dauert länger (mindestens einen halben Tag oder über Nacht) und du musst es 30-60 Minuten vor dem Formen bei Raumtemperatur ruhen lassen.


Finden Sie Rezepte speziell für Sie, speichern Sie Favoriten und mehr, wenn Sie Ihr Geschmacksprofil anpassen.

Da wir unsere Produkte ständig verbessern, empfehlen wir Ihnen, beim Kauf die Inhaltsstoffe auf unseren Verpackungen zu lesen.

Copyright & Kopie 2021 McCormick & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Der Geschmack, dem Sie vertrauen und handeln

Apple, das Apple-Logo, iPhone und iPad sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern und Regionen. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc. Google Play und das Google Play-Logo sind Marken von Google LLC.

WERDEN SIE HEUTE GESCHMACKSPROFIL BEITRETEN!

Wir haben alles, was Sie brauchen, um Ihr Küchenspiel zu verbessern - plus Sonderangebote und Rabatte nur für Sie!

Wir schätzen Ihre Privatsphäre. Sie können zusätzliche Schutzebenen für Ihr Konto über Ihre Kontoinformationseinstellungen verwalten.


Schau das Video: Mischen Sie die Tomaten mit dem Mehl für 1 erstaunliches Ergebnis! Du wirst glücklich sein!