Neue Rezepte

Köstlicher Kuchen

Köstlicher Kuchen


Ein großes Blech 28 / 40cm mit Backpapier tapezieren und die geschnittene Walnuss darauf verteilen. Das Eiweiß mit dem Zitronensaft gut vermischen, nach und nach den Zucker dazugeben und verrühren, bis ein dichter Schaum entsteht, der nicht mehr fließt. Mit einem Holzlöffel die Walnüsse und das Mehl dazugeben und vorsichtig von unten nach oben rühren. Gießen Sie die Masse über die Walnüsse in die Pfanne und backen Sie die Oberseite bei 180 ° C für etwa 25 Minuten. Nehmen Sie das heiße Oberteil vom Blech, drehen Sie es auf den Kopf und fetten Sie es mit Schokoladencreme ein.

Creme: Eigelb, Zucker und Milch mischen und die Sahne auf einem Dampfbad aufkochen, bis sie eindickt, dann abkühlen lassen. Schlagsahne schlagen, dann nach und nach die abgekühlte Sahne dazugeben und noch etwas verrühren, bis eine schaumige Sahne entsteht.

Die Hälfte der Sahne auf der Arbeitsfläche verteilen, die in Kaffee eingeweichten Kekse für einige Sekunden einlegen, dann den Rest der Sahne verteilen. Lassen Sie den Kuchen bis zum nächsten Tag abkühlen.


Zutaten Pompadour Cake von Simona Callas

(für ca. 1 kg Kuchen, 8-10 Portionen)

  • 3 große Eier
  • 5 Esslöffel Puderzucker
  • 3 Esslöffel Weißmehl www.simonacallas.com
  • 1 Esslöffel schwarze Kakaospitze
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Bittere Schokoladencreme

  • 65 g dunkle Schokolade mit maximal 50% Kakao
  • 130 g kalte flüssige Sahne www.simonacallas.com
  • 1 Esslöffel geriebener Puderzucker


Urlaubsfreude. Die Torte zum Probieren statt der Weihnachtstorte

Warum stundenlang kneten und einen Kuchen gehen lassen, wenn es ebenso leckere Alternativen gibt? Wenn Sie dieses Jahr bereit sind, Traditionen aufzugeben, probieren Sie eine einfachere Option für den Weihnachtskuchen.

Wir haben den Kuchen, die Italiener Panettone und die Deutschen den leckeren Stollen. Das verlangt die Tradition. Aber die wenigsten trauen sich zu Hause Kuchen zu kneten und haben eiserne Geduld, bis der Teig aufgeht und fluffig wird. Und so kommen wir zu den im Laden gekauften Kuchen.

Wenn Sie jedoch zu Hause als Familie einen Kuchen mit Weihnachtsduft zu Weihnachten zubereiten möchten, haben wir ein ebenso leckeres Rezept und viel einfacher zuzubereiten. Er ist voll von kandierten Früchten und Gewürzen und eignet sich für Glühwein und eine Tasse Tee. In wenigen Stunden und mit etwas Vorbereitung ist der Weihnachtskuchen fertig zum Probieren.

Zutaten (für 16 Portionen):

  • 300g Gold und schwarze Rosinen kombiniert
  • 100g kandierte Preiselbeeren
  • 150g getrocknete Feigen, in kleine Stücke geschnitten
  • 175ml Wodka
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 175g weiche Butter (und etwas mehr für gefettetes Blech)
  • 175g brauner Zucker
  • 3 Eier, leicht geschlagen
  • 125g Mehl
  • & frac34 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Mischung aus Zimt, Muskat, Nelken, gemahlenem Kardamom

Weichen Sie die Früchte mindestens 24 Stunden in Wodka mit Vanilleextrakt ein, bevor Sie den Kuchen zubereiten. Decken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie ab.

Den Backofen auf 150 °C (130 °C, wenn er belüftet ist) vorheizen. Ein rundes Blech (20cm) mit herausnehmbaren Wänden einfetten und mit Backpapier auslegen.

Die weiche Butter mit dem Zucker mit dem Mixer schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Fügen Sie nach und nach geschlagene Eier hinzu, dann nach und nach Mehl, gemischt mit Gewürzen.

Die eingeweichten Früchte abtropfen lassen und unter Rühren zum Teig geben.

Gießen Sie die Zusammensetzung in das vorbereitete Tablett. Den Kuchen 1 Stunde und 40 Minuten backen, bis er den Zahnstochertest besteht. In der Pfanne abkühlen lassen und erst dann herausnehmen.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Deliciu-Kuchen - Rezepte

Weizen:
7 Eiweiß
200 g Zucker
2 lg Pesmet
4 lg Erdnüsse
2 g Mehl

Creme:
7 Eigelb
7 g Zucker
7g Milch
500 ml Schlagsahne

250 g Kekse, eingeweicht in hartem, gesüßtem Espresso

Zubereitungsart:
In ein mit Öl gefettetes und mit Backpapier ausgelegtes Blech (25 * 39cm) 300 g geröstete und geschnittene Walnüsse streuen.

Über diese Nuss legen wir Blatt : Eiweiß mit hartem Schaum schlagen, Zucker hinzufügen und mischen, bis er getrennt geschmolzen ist, Semmelbrösel, Mehl und gemahlene Walnüsse mischen und mit einem Holzlöffel von unten nach oben mit dem Eiweiß mischen.

In den Ofen schieben, nachdem ich die Oberseite schön verteilt habe und ca. 20 Minuten backen lassen.

Nach dem Backen die Oberseite heiß umdrehen und mit 300 g Nutella einfetten.

Creme : in einem Topf das Eigelb mit dem Zucker mischen, bis es weiß wird, dann die Milch dazugeben, gut verrühren und dämpfen, mischen, bis eine schaumige Sahne entsteht (der Zucker muss schmelzen) die Sahne abkühlen lassen, dann in den Kühlschrank. Schlagen Sie die Sahne für die kalte Sahne und mischen Sie sie mit der kalten Eiercreme.

Die Hälfte der Sahne über die Nutella geben (ich habe 2/3 der Sahne gegeben), dann eine Reihe von Keksen in leicht gesüßtem Kaffee getränkt und den Rest der Sahne über den Cappuccino streuen.

Es ist ein leckerer Kuchen, den es wert ist, probiert zu werden


Zutaten für das Rezept für Chocolate Delight Cake oder Chocolate Delice, Raymond Blanc Rezept

  • Für die Arbeitsplatte
  • 100 g geröstete Haselnüsse
  • 100 g Zucker
  • 150 g Vollkornflocken
  • Für den Schoko-Genuss
  • 140 ml fette Milch
  • 325 ml flüssige Sahne für Schlagsahne (über 30% Fett)
  • 2 Eier Ehemann
  • 340 g dunkle Schokolade mit über 70% Kakao
  • Für Kaffeeschaum
  • 200 ml Espresso
  • ein Blatt Gelatine in kaltes, gepresstes Wasser gelegt

Zubereitung für das Schokoladen-Delight-Kuchen-Rezept

Den Zucker goldgelb karamellisieren, die gerösteten Haselnüsse dazugeben und vermischen. Wenn alle Haselnüsse eine Schicht karamellisierten Zucker haben, die Mischung auf ein Backblech gießen, verteilen und abkühlen lassen.

Brechen Sie es in kleine Stücke, geben Sie es in eine Küchenmaschine, mischen Sie es für längere Zeit, trennen Sie das Öl von den Haselnüssen und die Mischung wird feucht. Am Ende sollten Sie eine weiche und cremige Paste erhalten. Dies ist Haselnuss- oder Pralinencreme.

Praline und Müsliflocken in einer Schüssel von Hand mischen, bis die Flocken zerbröckeln und in die Paste einarbeiten. Die Masse in eine runde oder eckige Kuchenform (ich habe eine runde 18 cm verwendet) umfüllen, ein in Form eines Bleches ausgeschnittenes Backpapier darauf legen und mit einem Löffel festdrücken. In den Kühlschrank stellen.

Creme

Milch und Sahne bei mittlerer Hitze in einem Topf erhitzen, bis sie fast sieden. Die Eier in einer Schüssel leicht verrühren, mit Milch und Sahne übergießen, mischen und dann alles über die zerdrückte Bitterschokolade geben. Mit einem kleinen Schneebesen oder einem Spatel in der Schüssel leicht drehen, bis die Masse cremig und glänzend wird.

Nehmen Sie die Arbeitsplatte aus dem Kühlschrank und gießen Sie die Schokolade leicht ein. Die Form leicht schlagen, um die Luftblasen freizusetzen, mit einem kleinen Spatel glatt streichen und 12 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Kaffeeschaum

Es wird kurz vor dem Servieren des Desserts zubereitet. Die Hälfte des Kaffees wird fast zum Sieden erhitzt. Legen Sie das Gelatineblatt ein und mischen Sie es, bis es sich auflöst. Gießen Sie die andere Hälfte der Kaffeemenge ein, lassen Sie es etwas abkühlen und mischen Sie, bis ein leichter Schaum entsteht. Er hat an sich keinen besonderen Geschmack, passt aber perfekt zu Dessertscheiben und sieht auch auf dem Bild toll aus.

Präsentation und Servieren für Chocolate Delight Cake

Um schöne Dessertscheiben zu schneiden, erhitzen Sie die Messerklinge in heißem Wasser. Nach jedem Schnitt abwischen und erneut erhitzen. Auf einen weißen Teller zwei Esslöffel Kaffeeschaum geben, mit einem Löffel einen Streifen durchziehen, die Schokoladenscheiben, die mit gebranntem Zucker, darauf legen und fertig. Einige karamellisierte Haselnüsse und ein wenig nur vom Roboter für d & eacutecor oder Schokoladenflocken gegeben und der Tag wird außergewöhnlich.

PS Auf den Bildern bei mir ist kein Kaffeeschaum auf dem Teller, weil ich beim ersten Teller vergessen habe, mein Gesicht hinzuzufügen. Und ich hatte den Schaum weggeworfen, als ich den Fehler bemerkte. & # 128512 & # 128512 Guten Appetit! (Ich musste doch aus dem Nirvana raus & # 128512 & # 128512)

Die Durchschnittsnote der Jury für dieses Rezept beträgt 10.

Rezepte mit Gina Bradea & raquo Rezepte & raquo Cake Delicious Chocolate oder Chocolate Delice, Raymond Blanc Rezept


Sehr leckerer Kuchen & #8220Square & #8221 & #8211 sehr zart, perfekt für Tee.

Der "Eichhörnchen"-Kuchen ist sehr einfach zuzubereiten, aus natürlichen, zugänglichen und billigen Zutaten. Dieser Kuchen wird Sie auf den ersten Blick erobern, er ist sowohl im Geschmack als auch im Aussehen außergewöhnlich, dank der Sahne und gemahlenen Haselnüssen. Der Kuchen ist sehr weich, saftig, lecker und wird jedem gefallen, niemand wird ein Stück dieser Delikatesse ablehnen können. Genießen Sie den Kuchen mit Tee oder Kaffee.

TABELLE ZUTATEN

-100 g schwarze Rosinen durch den Fleischwolf

-1 Teelöffel Backpulver mit Essig abgeschreckt

CREME ZUTATEN

ART DER ZUBEREITUNG

1. Blatt. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers schlagen. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker schlagen.

2. Milch, gehackte Rosinen und Backpulver dazugeben, mit dem Mixer auf niedriger Stufe schlagen, dann das Eiweiß vorsichtig einarbeiten und von unten nach oben mischen.

3. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form gießen.

4. Die Arbeitsplatte bei 180 Grad ca. 30 Minuten goldbraun backen.

5. Lassen Sie die Arbeitsplatte abkühlen und schneiden Sie sie in 2 Teile.

6. Creme. Schlagen Sie die Sahne und fügen Sie die Kondensmilch hinzu.

7. Die erste Arbeitsplatte mit Sahne einfetten und mit Haselnüssen bestreuen. Decken Sie es mit der zweiten Arbeitsplatte ab.

8. Mit Sahne einfetten und mit gemahlenen Haselnüssen bestreuen. Den Kuchen zum Einweichen einige Stunden kühl stellen.


Leckerer Kuchen mit Walnüssen

1. Ein Blech mit Backpapier auslegen und die fein gehackten Walnüsse darauf verteilen.

2. Eiweiß mit Zucker schaumig schlagen, dann Semmelbrösel, Mehl und gemahlene Walnüsse leicht unterrühren.

3. Im Ofen etwa 20 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.

4. Nachdem Sie es aus dem Ofen genommen haben, lassen Sie es einige Minuten abkühlen und drehen Sie es dann um, damit die gehackten Walnüsse oben liegen. Schokoladencreme über die Nüsse verteilen.

5. Sie wählen aus, wie viele Schichten Sie diesen Kuchen herstellen möchten. Sie können mit Schichten Walnussoberseite (einfacher Boden, ohne zerkleinerte Walnüsse und Schokoladencreme) fortfahren oder Sie können weiterhin in Kaffee getränkte Keksschichten verwenden.

6. Für die Sahne eine Schüssel über eine Pfanne stellen, in der das Wasser kocht, und das Eigelb, die Milch und den Zucker hineingeben. Rühren, bis die Zusammensetzung eindickt.

7. Schlagsahne schlagen und dann die Eiercreme (kalt!) leicht einarbeiten.

Alles, was Sie tun müssen, ist mit den Schichten von Sahne und Top zu spielen, bis Sie die perfekten Kuchen erhalten. Sie können es mit Karamellsauce dekorieren, die von Ihnen oder aus dem Laden zubereitet wird. Und wenn Sie etwas Geduld haben, wird es nach ein paar Stunden im Kühlschrank zu einem noch größeren Genuss!


Darias Kuchen

Heute verführe ich euch mit einem guten Kuchen mit nassen Kakaooberteilen, Milchmarmeladecreme, Keksen, Johannisbeermarmelade und Schokoglasur, Daria Cake.

Ein wahrer Genuss mit Johannisbeeren, Sauerrahm, Keksen und einer Schokoglasur, alles in einem leckeren Rezept, benannt nach einer meiner feinen Daria-Torte.

Obwohl es auf den ersten Blick ziemlich kompliziert erscheint, ist es viel einfacher, als Sie sich vorstellen können.

Fein, cremig und lecker, hat uns so gut gefallen, dass wir uns mit Wiederholung, Kakaospitze, Kondensmilchcreme, Milchmarmelade, Kekse und Schokoladenglasur in die Liste derer eingetragen haben, perfekt zu einem perfekt ausgewogenen Dessert verschmelzen leicht süß-sauer und leicht bitter zu dunkler Schokolade.

Ich hoffe, ich habe Ihnen Lust gemacht und lade Sie bei dieser Gelegenheit ein, bei mir zu bleiben, wegen der Zutatenliste, aber auch wegen der einfachen Zubereitung.

Auch für andere besondere Kuchen und Torten finden Sie hier im Dessertbereich Rezepte Schritt für Schritt erklärt oder klicken Sie auf das Foto.

Sie können mir auch auf Instagram folgen, klicken Sie auf das Foto.

Oder klicken Sie auf der Facebook-Seite auf das Foto.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

  • 4 große oder 5 kleinere Eier
  • 200 g Butter mit mindestens 80% Fett
  • 125 ml Milch mit 3,5% Fett
  • 200 g Puderzucker
  • 60 g Kakao von guter Qualität
  • 250 g Weißmehl Typ 000
  • 10 g Backpulver
  • Eine Prise Salz

Zutaten für Sauerrahm:

Cremige Nebenzutat:

Zutaten für die Glasur:

  • 120 ml Schlagsahne
  • 200 g Schokolade mit 70% Kakaoanteil
  • 200 g Milchmarmelade

So bereiten Sie sich auf die Arbeitsplatte vor:

Den Backofen auf 170 Grad Celsius vorheizen.

Den Boden eines Blechs 24/24 cm mit Backpapier tapezieren.

In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben.

Milch, Zucker, Kakao, Butter in einen Topf geben und auf dem Feuer erhitzen, bis Zucker und Butter schmelzen. Vollständig abkühlen lassen.

Das Eigelb hinzufügen und gut vermischen.

Das Eiweiß mit dem Salzpulver schlagen, bis eine feste Konsistenz entsteht.

Jetzt bauen wir auch das Mehl in die Kakaokomposition ein. Wir homogenisieren.

In 3 Scheiben die Kakaomasse in das Eiweiß einarbeiten und mit einem Silikonspatel leicht vermischen.

In die Pfanne gießen und 38-40 Minuten backen oder bis der Zahnstochertest bestanden ist. Nicht mehr backen, da die Arbeitsplatte zu hart wird.

Nehmen Sie die Oberseite aus dem Ofen und legen Sie sie auf einen Grill, um sie vollständig abzukühlen.

Zubereitung für Milch-Marmelade-Creme:

Als erstes kümmern wir uns um die Kondensmilch, die wir mit der Box 2 Stunden lang in einem Topf mit Wasser kochen. Die Dose muss während des Garens abgedeckt sein. Nach Ablauf der Garzeit die Dose herausnehmen und je nach Hitze in der Küche mindestens 2-3 Stunden abkühlen lassen. Schließlich nach dem Temperieren für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Das Foto zeigt, wie es geht, aber Sie werden 2 Kisten kochen.

Wir brechen die Kekse, so dass wir eine leicht grobe Mischung erhalten. Wie Sie auf dem Foto sehen können, habe ich als Kontrast halb Kakaokekse und halb Oreo-Kekse verwendet.

Nach dem Abkühlen den „Bauch“ der Arbeitsplatte abschneiden und beiseite legen, dann in 2 gleiche Teile schneiden.

Wir stellen eine Arbeitsplatte auf und fügen die Hälfte der Gesamtmenge an Johannisbeermarmelade hinzu.

Die Hälfte der Milch-Marmelade-Creme

Die Kekse gleichmäßig verteilen und leicht in die Sahne drücken, dann die andere Hälfte der Sahne.

Verteilen Sie die restliche Johannisbeermarmelade von Ort zu Ort.

Wir stellen die zweite Arbeitsplatte auf, drücken leicht genug, um eine Steckdose zu bilden, und legen sie beiseite.

Zubereitung für Schokoladenglasur mit Milchkonfitüre:

Die Sahne zum Kochen bringen und wenn sie kocht, die Schokolade hinzufügen, 2-3 Minuten ruhen lassen und gut mischen.

Die restliche Milchkonfitüre, die Raumtemperatur haben muss, einarbeiten und gut mischen, bis eine feine und homogene Masse entsteht.

Die Oberseite des Kuchens mit Schokoladenglasur einfetten und abkühlen lassen, Mousse bis zum nächsten Tag.

Und von hier aus kann ich Ihnen nur viel Glück und guten Appetit wünschen!


Cremiger Erdbeerkuchen, der im Mund zergeht. Ein magischer Genuss mit den duftendsten Früchten.

In der Erdbeersaison sollten Sie dieses einfache und leckere Rezept nicht verpassen. & # 8220Erdbeer-Shortcake & # 8221 schmeckt wie Käsekuchen, nur die verwendeten Zutaten sind einfacher und günstiger. Sie erhalten ein zartes, duftendes, sehr leckeres Dessert mit einer cremigen Textur. Die krümelige Spitze verbindet sich wunderbar mit der zarten Sauce und duftenden Erdbeeren. Servieren Sie den Kuchen mit Freude!

Teig ZUTATEN

-1 Teelöffel Backpulver

ZUTATEN ZUR FÜLLUNG

ART DER ZUBEREITUNG

1. Der Teig. Die Sahne in eine Schüssel geben und die geschmolzene Butter hinzufügen. Gut mischen. Mit Zucker und Backpulver bestreuen, mischen und das gesiebte Mehl dazugeben. Mischen Sie den Teig zuerst mit einem Löffel und kneten Sie ihn dann mit den Händen auf dem Tisch.

2. Den Teig in eine Auflaufform (Durchmesser 26 cm) geben und gleichmäßig verteilen, dann kleine Ränder formen. 10 Minuten kalt stellen.

3. Füllung. Die Eier in einer Schüssel verquirlen, Zucker, Vanille, Sahne und Stärke hinzufügen. Alle Zutaten gut vermischen.

4. Waschen Sie die Früchte, entfernen Sie die Stiele und trocknen Sie sie mit einem Papiertuch gut ab. Dann in die Form geben und die Sahnesauce darüber gießen. Über die Kokosflocken streuen.

5. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 35-40 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen, eine Stunde abkühlen lassen und servieren.


Kongolesische Kuchenzutat von Simona Callas

  • 2 Eier
  • 120 g Puderzucker
  • 100 g Honig
  • 150 ml Milch www.simonacallas.com
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 250 g 000 Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 120 g Puderzucker
  • 30 g Kakaopulver
  • 5 Esslöffel Milch www.simonacallas.com
  • 1 Teelöffel Rum oder Kaffeeessenz
  • 150 g gewürfelte Butter
  • 100 g geröstete und gehackte Walnüsse


Leckerer Kuchen mit Walnüssen

1. Ein Blech mit Backpapier auslegen und die fein gehackten Walnüsse darauf verteilen.

2. Eiweiß mit Zucker schaumig schlagen, dann Semmelbrösel, Mehl und gemahlene Walnüsse leicht unterrühren.

3. Im Ofen etwa 20 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.

4. Nachdem Sie es aus dem Ofen genommen haben, lassen Sie es einige Minuten abkühlen und drehen Sie es dann um, damit die gehackten Walnüsse darauf liegen. Schokoladencreme über die Nüsse verteilen.

5. Sie wählen aus, wie viele Schichten Sie diesen Kuchen herstellen möchten. Sie können mit Schichten Walnussoberseite (einfacher Boden, ohne zerkleinerte Walnüsse und Schokoladencreme) fortfahren oder Sie können weiterhin in Kaffee getränkte Keksschichten verwenden.

6. Für die Sahne eine Schüssel über eine Pfanne stellen, in der das Wasser kocht, und das Eigelb, die Milch und den Zucker hineingeben. Rühren, bis die Zusammensetzung eindickt.

7. Schlagsahne schlagen und dann die Eiercreme (kalt!) leicht einarbeiten.

Alles, was Sie tun müssen, ist mit den Schichten von Sahne und Top zu spielen, bis Sie die perfekten Kuchen erhalten. Sie können es mit Karamellsauce dekorieren, die von Ihnen oder aus dem Laden zubereitet wird. Und wenn Sie etwas Geduld haben, wird es nach ein paar Stunden im Kühlschrank zu einem noch größeren Genuss!