Neue Rezepte

Rezept für eingelegte Hähnchenbrust

Rezept für eingelegte Hähnchenbrust


Zutaten

  • 3 breite Streifen Zitronenschale (mit einem Gemüseschäler entfernt)
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Esslöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 2 8-Unzen Hähnchenbrust ohne Haut, ohne Knochen, quer halbiert

Rezeptvorbereitung

  • Thymian, Knoblauch, Lorbeerblätter, Zitronenschale, Zitronensaft, Salz, Honig und Pfefferkörner in einer großen hitzebeständigen Schüssel vermischen. Fügen Sie 2 Tassen kochendes Wasser hinzu und rühren Sie, bis sich das Salz aufgelöst hat. Fügen Sie 3 Tassen Eis hinzu und rühren Sie, bis das Eis geschmolzen ist. Hühnchen hinzufügen, abdecken und über Nacht kalt stellen.

  • Hähnchen aus der Salzlake nehmen, trocken tupfen und vor dem Braten 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

Rezept von Son of a Gun in Los Angeles CA

Nährstoffgehalt

4 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 150 Fett (g) 1,5 Gesättigte Fettsäuren (g) 0 Cholesterin (mg) 65 Kohlenhydrate (g) 6 Ballaststoffe (g) 0 Gesamtzucker (g) 4 Protein (g) 27 Natrium (mg) 2950Bewertungen Abschnitt

So grillen Sie die perfekte Hähnchenbrust

Nur wenige Dinge scheinen einfacher zu sein, als eine Hähnchenbrust ohne Haut und ohne Knochen zu grillen. Das Grillen einer zarten, saftigen und würzigen Hähnchenbrust kann jedoch tatsächlich eine Herausforderung sein. Ohne die schützende Haut des Hähnchens und wegen der ungleichmäßigen Dicke hat man am Ende oft ein trockenes Stück Fleisch, wenn es fertig ist.

Die gute Nachricht ist, dass Sie ein paar Dinge tun können, um dies zu verhindern. Auf eine gleichmäßige Dicke zu klopfen, zu salzen und bei hoher, direkter Hitze zu grillen, hilft dabei, ein Übertrocknen zu verhindern. Wenn Sie all diese einfachen Dinge tun, können Sie eine saftige und köstliche Hähnchenbrust genießen.


Drehen Sie jetzt das Rad für ST Read and Win.

Der Trick, um Brustfleisch zart und saftig zu halten, besteht darin, seine Anatomie vollständig zu verändern. Es gibt einige Möglichkeiten, dies zu tun.

Am einfachsten ist es, die Brust kreuzweise zu halbieren, wo das dickere Ende auf das dünnere Ende trifft. Auf diese Weise kannst du die dünneren Stücke früher vom Herd nehmen, sodass die dickeren noch ein oder zwei Minuten fertig garen können.

Eine andere Methode besteht darin, sicherzustellen, dass das Fleisch seine natürliche Feuchtigkeit behält. Was eine Hähnchenbrust saftig macht, ist Wasser, nicht Fett. Eine einfache Trockensole – eine Mischung aus Salz, Zucker und Gewürzen – bietet das gewisse Etwas. Es ist das Salz, das am wichtigsten ist, da es dem Fleisch das Wasser entzieht. Dieses Wasser löst dann das Salz auf der Fleischoberfläche auf und durch Diffusion gelangen die beiden wieder in das Fleisch, wodurch das Huhn gründlich gewürzt wird.

Eine Marinade kann auf verschiedene Weise ähnlich saftige Ergebnisse erzielen.

In einem der folgenden Rezepte bricht eine Gruppe von Enzymen in frischer Ananas, Bromelain, das Bindegewebe von faserigem Hühnchen auf und verwandelt das ansonsten straffe Fleisch in schlaffe Nuggets.

Aber Vorsicht: Marinieren Sie das Hähnchen zu lange und Sie erhalten klebrige Fleischfetzen. Fünfzehn Minuten sind genau richtig.

Andere saure Inhaltsstoffe haben ähnliche Vorteile.

Die Milchsäure in Sauerrahm macht Hühnchen zart und trägt dazu bei, dass knusprige, pikante Überzüge am Fleisch haften bleiben. Bestreichen Sie die Hähnchenbrust damit und hüllen Sie sie in eine dicke Schicht aus butterartigen Ritz-Cracker-Krümeln und geriebenem, scharfem Cheddar, um ein Ergebnis zu gleichen Teilen feucht und knusprig zu machen.

Dieser wohlschmeckende Hähnchenauflauf schmeckt am besten mit Koteletts. Obwohl Sie eine dicke Brust zu einem dünnen Paillard schlagen könnten, ist es besser, die Brustmitte horizontal zu durchschneiden, damit Sie zwei gleich große Koteletts erhalten.

GETROCKNETE HÜHNERBRÜSTE

ZUTATEN

• 5 getrocknete Lorbeerblätter, in kleine Stücke zerkleinert

• 1 TL ganze schwarze Pfefferkörner

• 1 Packung EL dunkelbrauner Zucker

• 2 große Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut (insgesamt ca. 680 g)

• Limettenspalten zum Servieren (optional)

1. In einer Gewürzmühle die Lorbeerblattstücke und Pfefferkörner fein zermahlen. In eine kleine Schüssel geben und Salz, braunen Zucker und Knoblauchpulver hinzufügen und alles mit den Fingern verreiben.

2. Schneiden Sie jede Hähnchenbrust quer in zwei gleich schwere Stücke, sodass ein kürzeres, dickeres und ein längeres, dünneres Stück entsteht. Legen Sie die vier Hähnchenteile auf einen großen Teller oder eine Blechpfanne und bestreuen Sie sie von allen Seiten großzügig mit der Gewürzmischung, wobei Sie das Hähnchen herumbewegen, um heruntergefallene Gewürze aufzufangen. Unbedeckt mindestens 30 Minuten und bis zu einer Stunde in der Trockenlake kühl stellen.

3. Wenn das Huhn fertig zum Kochen ist, nehmen Sie es aus dem Kühlschrank und erhitzen Sie eine große Pfanne mit Deckel bei starker Hitze. Fügen Sie so viel Öl hinzu, dass der Boden der Pfanne leicht bedeckt ist. Die Hähnchenteile vorsichtig mit der glatten Seite nach unten hinzugeben und die Hitze sofort auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren. Kochen Sie, bis der Boden gebräunt, aber nicht verbrannt ist, für fünf bis sieben Minuten. Das Hähnchen wenden, die Pfanne abdecken und weitere fünf bis sieben Minuten braten, bis die anderen Seiten gebräunt sind und die Innentemperatur an der dicksten Stelle des Fleisches etwa 70 ° C erreicht. Vielleicht möchtest du die längeren, dünneren Stücke ein oder zwei Minuten früher vom Herd nehmen, da sie schneller garen können.

4. Legen Sie das Huhn auf ein Schneidebrett, um es mindestens 10 Minuten ruhen zu lassen, damit sich der Saft neu verteilen kann. Das Fleisch wird während des Sitzens weitergaren und sollte eine Innentemperatur von etwa 75 °C erreichen. Sie können den Gargrad auch überprüfen, indem Sie in das Huhn schneiden – es sollte weiß und saftig aussehen und nicht mehr rosa. Das Hähnchen gegen die Faser aufschneiden und nach Belieben mit Limettenspalten servieren. Sie können das Fleisch auch ganz aufbewahren und abgedeckt bis zu vier Tage in den Kühlschrank stellen.

Ananas-marinierte Hähnchenbrüste


FOTO: NYTIMES

ZUTATEN

• 3 verpackte EL dunkelbrauner Zucker

• 2 EL Olivenöl, plus mehr zum Kochen • 1 TL koscheres Salz

• 1/4 bis 1/2 TL gemahlener Cayenne

• 1 Tasse gewürfelte frische Ananas, in 1,2 cm große Stücke geschnitten

• 1/4 Tasse fein gewürfelte rote Zwiebel

• 2 EL fein gehackter frischer Koriander

• 2 EL fein geriebene frische Ananas, einschließlich angesammelter Säfte

• 680 g Hähnchenbrust ohne Knochen, ohne Haut, in etwa 4 cm große Stücke geschnitten

• Gekochter weißer Reis zum Servieren

1. In einer großen Schüssel braunen Zucker, Reisessig, Sojasauce, Fischsauce, 2 EL Olivenöl, Salz, Knoblauchpulver, gemahlener Cayennepfeffer und schwarzen Pfeffer verrühren. Übertragen Sie 1 EL dieser Marinademischung in eine separate mittelgroße Schüssel und fügen Sie die gewürfelte Ananas, rote Zwiebel und Koriander hinzu. Dies ist Ihre Salsa - gut vermischen und beiseite stellen.

2. Fügen Sie die geriebene Ananas und ihren Saft zu der Marinadenmischung in der großen Schüssel hinzu, fügen Sie dann das Hühnchen hinzu und werfen Sie es zum Überziehen. 15 Minuten bei Raumtemperatur marinieren lassen.

3. Sobald das Hühnchen fertig mariniert ist, erhitzen Sie eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie genug Olivenöl hinzu, um den Boden der Pfanne leicht zu bedecken. Fügen Sie die Hähnchenteile in einer einzigen Schicht hinzu und lassen Sie die Marinade zurück, damit sie sich nicht berühren. Zwei bis drei Minuten kochen lassen, bis der Boden gebräunt ist. Unter gelegentlichem Rühren weitergaren, bis die Hähnchenteile von allen Seiten gebräunt und innen nicht mehr rosa sind, weitere vier bis fünf Minuten.

4. Servieren Sie das Hühnchen über Reis und garnieren Sie es mit der reservierten Ananas-Salsa.

RITZY CHEDDAR HÜHNERBRÜSTE


FOTO: NYTIMES

ZUTATEN

• 1 EL Olivenöl, plus mehr zum Einfetten des Gitters

• 2 große Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut (insgesamt ca. 680 g)

• 1 Hülse Ritz Cracker (ca. 100g)

• ca. 60 g extrascharfer Cheddar-Käse, grob gerieben (ca. 1 Tasse)

1. Den Rost in das untere Drittel des Ofens stellen und den Ofen auf 230 °C vorheizen. Einen ofenfesten Rost über ein Blech legen. Tupfe ein zusammengefaltetes Papiertuch mit Olivenöl und reibe es über den Rost, um es einzufetten.

2. In einer mittelgroßen Schüssel Sauerrahm, Eiweiß und Dijon-Senf glatt rühren. Mit Salz. Legen Sie das Hähnchen flach auf ein Schneidebrett und schnitzen Sie jede Brust seitlich in zwei Hälften, sodass Sie am Ende vier dünne Koteletts erhalten. Fügen Sie das Huhn der Sauerrahmmischung hinzu und streichen Sie die Sauerrahm mit den Händen über das gesamte Huhn.

3. In einer großen Schüssel die Ritz Cracker mit den Fingern in grobe Stücke zerdrücken. Einige Cracker werden zu Schutt, während andere zu Staub werden. Käse, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und Olivenöl hinzufügen. Mit 1/2 TL Salz würzen und gleichmäßig verteilen. Halten Sie eines der Hähnchenkoteletts am dünneren Ende, geben Sie es mit den Krümel in die Schüssel und packen Sie die Krümel mit den Händen auf das Hähnchen und drücken Sie sie fest, um eine dicke Beschichtung zu erhalten. Übertragen Sie das panierte Huhn auf den Rost in der Blechpfanne. Mit den restlichen drei Schnitzeln wiederholen.

4. Die Schnitzel 10 bis 15 Minuten backen, bis die Außenseiten knusprig und die Innenseiten nicht mehr rosa sind. Lassen Sie das Huhn etwa fünf Minuten abkühlen, damit die Beschichtung fest werden kann, bevor Sie es auf Teller verteilen und servieren.

Treten Sie hier dem Telegrammkanal von ST bei und erhalten Sie die neuesten Eilmeldungen.


Am einfachsten ist es natürlich, diese gerösteten Hähnchenbrust frisch aus dem Ofen zu servieren. Sie können diese im Ofen gebackenen Hähnchenbrust aber auch in Scheiben schneiden, zerkleinern oder würfeln, um sie in einem anderen Rezept wie diesen Favoriten zu verwenden:

Nach dem Backen kann das Hähnchen in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank bis zu 3 Tage aufbewahrt werden. Oder Sie können es bis zu 3 Monate einfrieren. (<– Ich empfehle, das Hühnchen vor dem Einfrieren zur einfacheren Verwendung zu zerkleinern, zu würfeln oder zu schneiden.)


David Leites bestes gesalzenes Brathähnchen

Zutaten US-Metrik

  • Für die Sole
  • 11 Tassen kaltes Wasser
  • 1 1/2 Tassen Diamond Crystal koscheres Salz ODER eine gehäufte 3/4 Tasse Morton's koscheres Salz (siehe Kopfnote)
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel ganze schwarze Pfefferkörner
  • 2 mittelgroße gelbe Zwiebeln, grob gehackt
  • 2 mittelgroße Lauch, gereinigt* (siehe *HINWEIS unten) und grob gehackt
  • 2 mittelgroße Karotten, gut geschrubbt und grob gehackt
  • 2 Rippen Sellerie, grob gehackt
  • 2 getrocknete Lorbeerblätter
  • Blätter von 6 Stängeln Thymian
  • Blätter von 6 Zweigen Rosmarin
  • 9 Tassen Eiswürfel
  • Ein (4 bis 5 Pfund) Hühnchen, Innereien/Magenpäckchen entfernt
  • Für das gebratene Hähnchen
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter (1 1/2 oz), geschmolzen
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen

Gib 3 Tassen kaltes Wasser in einen großen Schmortopf oder Nudeltopf. Salz, Zucker und Pfefferkörner einfüllen. Bei starker Hitze zum Kochen bringen und rühren, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben, und dann die Hitze ausschalten.

In der Zwischenzeit 2 Tassen Wasser in einen Hochleistungsmixer oder eine Küchenmaschine geben. Fügen Sie nach Bedarf portionsweise Zwiebeln, Lauch, Karotten, Sellerie, Lorbeerblätter, Thymian und Rosmarin hinzu. Pürieren bis es verflüssigt ist.

Geben Sie das Eis zusammen mit den restlichen 6 Tassen kaltem Wasser in den Topf. Rühren, bis die Eiswürfel schmelzen und das Wasser kalt ist. Fügen Sie die pürierten Zutaten hinzu. Tauchen Sie das Huhn ein, decken Sie den Topf ab und kühlen Sie es 24 Stunden lang.

Braten Sie das gesalzene Hähnchen

Den Backofen auf 218 °C (425°F) vorheizen. Legen Sie einen Rost in eine Bratpfanne.

Hähnchen abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Entsorgen Sie die Sole.

Legen Sie den Vogel auf den Rost in der Pfanne und binden Sie die Beine nach Belieben mit Küchengarn zusammen. Mit der zerlassenen Butter bestreichen und großzügig mit Pfeffer würzen. Braten (mittlere Schiene) für etwa 1 Stunde und 10 Minuten oder bis ein sofort ablesbares Thermometer in das Oberschenkelfleisch (vom Knochen weg) 165 ° F (74 ° C) anzeigt. Die Haut sollte braun und knusprig sein. Wenn es anfängt zu braun zu werden, locker mit einem großen Stück Alufolie abdecken.

Lassen Sie das Hühnchen vor dem Tranchieren 15 Minuten lang locker mit Aluminiumfolie zelten.

*Was Sie über die Reinigung von Lauch wissen müssen Hinweis

Reinigen Sie den geschnittenen Lauch, indem Sie ihn 15 Minuten in einer Schüssel mit Eiswasser stehen lassen, damit sich der Grieß absetzen kann. Lauch herausheben und den Grieß im Wasser lassen.

Bewertungen von Rezepttestern

Diese einzigartige Einlegemethode war ein großer Erfolg! Ich habe mir noch nie die Zeit genommen, ein Hühnchen 24 Stunden lang zu salzen, also wollte ich dieses Rezept unbedingt ausprobieren. Wie versprochen, hat es mit Sicherheit das saftigste, zarteste und würzigste Brathähnchen produziert, das je aus meinem Ofen gekommen ist.

Ich verstehe die Verwendung von Salz, Zucker und Kräutern in Salzlaken, aber ich konnte es kaum erwarten zu sehen, wie das pürierte Gemüse den Geschmack beeinflusst. Das Ergebnis, ein perfekt gewürzter Geschmack, durchdrang das Fleisch bis zum Knochen, aber ich konnte nicht feststellen, von welchem ​​​​spezifischen Aroma es kam, es war einfach wirklich gut! Während man meinen könnte, es wäre Salz nach vorne, war es nicht, es gab gleichzeitig den geringsten Hauch von süß und herzhaft, was ich vermute, dass es vom Gemüse kam. Der Zucker erzeugte natürlich die einheitlich schöne braune und knusprige Haut.

Die Zubereitung der Sole war ein sehr einfacher Prozess, insbesondere mit Hilfe meiner Küchenmaschine. Die pürierten Aromen dufteten wunderbar, als sie alle zusammen gesaust wurden! Die größte Herausforderung für mich war, einen Topf zu finden, der groß genug ist, um die gesamte Salzlake zusammen mit dem Huhn aufzunehmen. Am Ende habe ich meinen Dutch Oven für die Sole verwendet und nachdem ich die Eiswürfel und zusätzliches Wasser hinzugefügt hatte, war der Topf vollständig gefüllt. Ich legte einen 2,5-Gallonen-Hefty-Zip-Lock-Beutel in einen hohen Nudeltopf und fügte die kalte Salzlake und das pürierte Gemüse in die Tasche, um sie zu kombinieren. Glücklicherweise war noch Platz für das Hühnchen, also steckte ich es in die Tüte und saugte die Luft ab, bevor ich die Tüte verschließe, damit das Hühnchen vollständig in der Flüssigkeit eingetaucht ist. Das alles ging für 24 Stunden in den Kühlschrank, um sein Ding zu machen.

Das Hühnchen war nach 50 Minuten schön braun mit einer knusprigen Haut, also habe ich es mit Folie zeltet, damit es während der verbleibenden 20 Minuten im Ofen nicht anbrennt. Die Röstzeit von 1 Stunde, 10 Minuten war genau richtig für eine Oberschenkelinnentemperatur von 165 Grad. Ich lasse das Huhn 15 Minuten im Zelt sitzen, während ich meine Beilagen zubereite.

Es braucht etwas Planung, Zeit und Platz im Kühlschrank, um dieses Brathähnchen zuzubereiten, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall, und Sie werden mit einem wirklich großartig schmeckenden Hühnchen-Abendessen belohnt!

Die Haut war nach 50 Minuten schön gebräunt und knusprig, also habe ich sie für die restliche Zeit im Ofen mit Folie gezeltet, damit sie nicht anbrennt.

Beeindruckend. Dieses Huhn ist UNGLAUBLICH. Es gibt fast keine Worte, um seine Saftigkeit, seine hühnersuppenartige Geschmackstiefe und seine buttrige, geröstete Präsentation zu beschreiben. Dies wäre ein großartiges Gericht für den Winter (es wird Ihr Haus mit einem reichen, rosmarinfarbenen Aroma wie Thanksgiving erfüllen). Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, warum das nicht jeder zu Thanksgiving machen sollte. Ich denke, wenn Sie es einmal getan haben, werden Sie kaum einen Grund finden, noch einmal ein anderes Rezept zuzubereiten.

Ebenfalls. Ich kann es kaum erwarten, mit den Resten Hühnchensandwiches zu machen!

Gebratenes Hühnchen war ein Sonntagsgrundnahrungsmittel, das aufwuchs. Leider wurde mir erst als Erwachsener mit mehreren Kochkursen klar, dass das Geheimnis von feuchtem, saftigem Hühnchen (und vor allem Brust) darin besteht, es zu salzen. Mein Mann war besorgt, als er sah, wie viel Salz ich in das kochende Wasser gab, aber nach einem Geschmack ging er vom Besteck zu den Händen über!

Ich habe viele verschiedene Methoden angewendet, wobei Salz und Buttermilch zu meinen Favoriten gehören. Leider ist Buttermilch in Italien schwer (unmöglich) zu bekommen. Die Suche nach einem neuen Weg, um sowohl Geschmack als auch Feuchtigkeit zu verleihen, hat mein Interesse geweckt! Es ist nie ein Problem, die besten Produkte Italiens zu finden, aber das Geniale an diesem Rezept ist, dass Sie Gemüse verwenden können, das in den letzten Zügen ist (ich hasse Verschwendung!).

Meine einzigen Hindernisse waren das Auffinden von koscherem Salz, also ersetzte ich es durch Sale Grosso (ein grobes Salz) und die getrockneten Lorbeerblätter wurden zu getrockneten Salviablättern.

Die Anleitung war ziemlich genau richtig. und einfach (Wasser aufkochen- ✔️, Gemüse in einen Mixer geben- ✔️).

Nachdem das Hühnchen 22 Stunden in seinem Solebad eingetaucht war, habe ich den Topf die letzten 2 Stunden aus dem Kühlschrank genommen, um etwas von der Kälte zu entfernen, damit es gleichmäßiger gart.

Das Hühnchen wurde dann abgetropft, mit Papiertüchern trocken getupft und auf den Rost in meiner Bratpfanne gelegt. Geschmolzene Butter und zerstoßener Pfeffer folgten bald.

Das Hühnchen hatte eine schöne braune Farbe und das Fleisch ließ sich leicht wegziehen. Am wichtigsten war, dass das Fleisch mehr als saftig und feucht mit so viel Geschmack war!

#LeitesCulinaria. Wir würden uns freuen, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook und Twitter zu sehen.


Vorbereitung

  • Hühnchen salzen: Hähnchenteile abspülen und beiseite stellen. In einer großen Schüssel oder einem nicht reaktiven Topf Salz und Zucker in 5 Tassen kaltem Wasser auflösen. Fügen Sie die Gewürze und die Schale hinzu, falls verwendet. Tauchen Sie die Hähnchenteile in die Salzlake und fügen Sie nach Bedarf mehr kaltes Wasser hinzu, damit die Salzlake das Huhn bedeckt. Wenn das Huhn dazu neigt, über der Oberfläche zu wippen, stellen Sie einen Teller darauf, um es zu beschweren. 2 bis 4 Stunden kalt stellen. Bereiten Sie eine beliebige Sauce aus den obigen Rezeptlinks (oder aus Ihrem eigenen Repertoire) zu. Nehmen Sie das Huhn aus der Salzlake, entsorgen Sie die Salzlake, spülen Sie das Huhn schnell ab und tupfen Sie jedes Stück mit Papiertüchern trocken. Wenn Sie einen Rub verwenden, legen Sie ihn auf das Huhn, kurz bevor Sie das Feuer machen.
  • Stellen Sie Ihren Grill auf: Machen Sie für Holzkohle ein mittelheißes Feuer, das groß genug ist, um 35 bis 40 Minuten lang zu halten. ohne seine Feuerkraft zu verlieren. Dies bedeutet, dass nach dem Anzünden des Feuers 4 oder 5 Liter Holzkohle zu den Starterkohlen hinzugefügt werden. Wenn der ganze Haufen schön brennt und weiß zu erscheinen beginnt, ordnen Sie die Kohlen so an, dass sie nur etwa drei Viertel des Grills bedecken. Auf diese Weise haben Sie einen kühlen Ort, um das Huhn zu bewegen, wenn es anbrennt oder zu schnell gart. Wenn Sie keinen Grillrechen haben, um die Kohlen auszugleichen, können Sie einen kleinen Gartenrechen oder eine Hacke verwenden. Das Feuer ist fertig, wenn Sie Ihre Handfläche etwa 3 Sekunden lang über den Hauptbereich des Feuers halten können. Bei einem Gasgrill alle Brenner 10 bis 15 Minuten auf mittlerer Stufe erhitzen. bevor Sie mit dem Grillen beginnen.

Damit ein heißes Feuer lange hält, braucht es zusätzliche Kohlen. Fügen Sie 4 bis 5 Liter Holzkohle hinzu, damit es fertig ist, wenn die ersten Kohlen sterben.

Beginnen Sie mit der Hähnchenhautseite nach oben, um ein frühes Aufflammen zu vermeiden. Drehen Sie die Stücke um, wenn sie anfangen, braun zu werden.

von Tim Gaiser

Gesalzenes, gegrilltes Hähnchen, das mit einer spritzigen Einreibung massiert wird, bedeutet, dass Sie einige robuste Aromen auf dem Teller haben, die nach leicht zu trinkenden Weinen oder Bieren verlangen. Ein fruchtiger Syrah oder ein mittelkräftiger Zinfandel wäre meine erste Wahl für das gegrillte Hähnchen, das mit der Black Olive & Mint Vinaigrette serviert wird. Suchen Sie nach Delicato True Blue Shiraz oder Seghesio Sonoma Zinfandel, beide aus Kalifornien.

Die Chipotle-Limette-Einreibung verlangt nach einem leichteren Bier, um die würzigen Aromen zu mildern (Syrah oder Zinfandel können einen etwas höheren Alkoholgehalt haben, und wenn Gewürz und Alkohol zusammenkommen, neigen sie dazu, sich gegenseitig aufzumischen, was zu Zu viel Wärme). Red Stripe aus Jamaika oder Mexikos Corona sind zwei gute Alternativen.

Probieren Sie mit der rauchig-süßen Ahorn-Bourbon-Glasur ein reichhaltigeres Bier wie das Liberty Ale von Anchor Steam oder das Nut Brown Ale von Samuel Smith.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Hähnchenbrusthälften ohne Haut und ohne Knochen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel grobes Meersalz
  • 1 Prise kreolisches Gewürz (wie Tony Chachere's®) oder nach Geschmack
  • 1 EL Wasser oder nach Bedarf

Heißluftofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Hähnchenbrust mit Olivenöl einreiben und beide Seiten mit Salz und kreolischen Gewürzen bestreuen. Hähnchen in eine Grillpfanne legen.

Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Hähnchen wenden und kochen, bis es in der Mitte nicht mehr rosa ist und die Säfte klar sind, etwa 15 Minuten länger. Ein in die Mitte eingesetztes, sofort ablesbares Thermometer sollte mindestens 74 °C (165 °F) anzeigen.

Hähnchen aus der Pfanne nehmen. Gießen Sie Wasser in die Pfanne, während Sie die gebräunten Essensstücke mit einem Holzlöffel vom Boden der Pfanne kratzen. Fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu, um die gebräunten Stücke zu entfernen, die zusammen mit Hühnchen serviert werden.


FAQs zum Einlegen von Hühnchen

Kann ich dieses Rezept verwenden, um Hähnchenbrust zu salzen?

Ja, du kannst. Verkleinern Sie das Rezept auf die Hälfte, da die Hähnchenbrust kleiner ist.

Welche anderen Hühnchenstücke kann ich in Salzlake einlegen?

Wenn Sie kein ganzes Hühnchen verwenden möchten, verwenden Sie dasselbe Rezept (auf die Hälfte reduzieren), um andere Hähnchenstücke zu salzen. Hähnchenbrust, Hähnchenschenkel, Hähnchenkeulen und Hähnchenflügel können verwendet werden. Sole Hähnchenbrust ist bei vielen sehr beliebt, da Hähnchenbrust normalerweise trocken und geschmacklos gart.

Was kann ich sonst noch salzen?

Mageres Fleisch wird normalerweise gepökelt. Sie werden auch etwas Gemüse finden.

Die Fleischsorten, die gepökelt werden können, sind –

Kann ich die Soleflüssigkeit wiederverwenden?

Nein. Da rohes Fleisch in der Flüssigkeit mariniert wird, kann die Salzlake bei der Verwendung Lebensmittel verunreinigen. Entsorgen Sie die Salzlake, sobald Sie das Huhn aus der Salzlake genommen haben.

Kann ich gefrorenes Hühnchen in Salzlake einlegen?

Ich würde nicht empfehlen, gefrorenes Hühnchen zum Salzen zu verwenden. Die Salzlake kann das gefrorene Fleisch nicht durchdringen.

Kann ich Hühnchen länger als 24 Stunden in Salzlake legen?

Gehen Sie NICHT länger als 24 Stunden, um Hühnchen zu salzen. Ihr Huhn kann zu salzig werden. Es kann den Vogel auch härter machen.

Kann ich beim Salzen Tafelsalz anstelle von koscherem Salz verwenden?

Obwohl ich Ihnen dringend empfehle, koscheres Salz nur zur Herstellung von Sole zu verwenden, kann Tafelsalz verwendet werden. Aber denken Sie daran, Tafelsalz, koscheres Salz sind alle unterschiedliche Körner, Größen und Komponentenstruktur. Wenn Sie Speisesalz verwenden, verwenden Sie 2 Esslöffel weniger als die Maße für koscheres Salz.

Welche Hühnchengröße ist ideal zum Pökeln?

3 bis 4 Pfund ganzes Huhn scheint gut zu funktionieren. Da Sie einen Topf haben, der groß genug ist, um diese Größe von Hühnchen aufzunehmen. Wenn Sie größeres Hühnchen verwenden, empfehlen wir Ihnen, Salzbeutel zu verwenden.

Wie man gesalzenes Hühnchen kocht

Gesalzenes Hühnchen kann fast nach Belieben zubereitet werden.

Gibt es andere Möglichkeiten zum Solen?

Sie müssen von Hühnchen mit Buttermilchpökeln gehört haben. Buttermilch wird verwendet, um Fleisch zarter zu machen. Probieren Sie dieses superfeucht und zart Südländisches Brathähnchenrezept das hat Buttermilchsole

Kann ich Hühnchen und Schweinefleisch zusammen salzen?

Hühnchen kann Schweinefleisch kontaminieren, wenn es zusammengelegt wird. Hühner können Mikroben auf der Oberfläche haben, die eine biogefährliche Kontamination verursachen können.

Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste. Verwenden Sie zwei verschiedene Pökelbeutel, um Schweinefleisch und Geflügel separat zu salzen. Mischen Sie kein Geflügel mit Schweinefleisch.

VERSUCHEN SIE, DIESES GEBRATENE HÄHNCHEN MIT DIESEN SEITEN ZU SERVIEREN-

Abonnieren nicht vergessen CurryTrail Mit den folgenden Rezepten erhalten Sie unsere neuesten Rezepte direkt in Ihren Posteingang.

LIEBEN SIE DIESES REZEPT? BLEIBEN SIE IN KONTAKT UND VERPASSEN SIE KEINE CURRYTRAIL-REZEPTE! FOLGT MIR AUF INSTAGRAM, PINTEREST, FACEBOOK, TWITTER.


Root Beer Brined, Hähnchenbrust

Obwohl Sie vielleicht erwarten, dass dieses Hühnchen zu süß ist, ist es das nicht. Der Geschmack des Root Beer ist einfach angenehm im Fleisch, ebenso wie die kleine Menge, die man beim Garen nach außen legt. Achte nur darauf, dass du das Hühnchen nicht zu lange kochst, sonst wird es trocken.

Die Verwendung einer Salzlake verleiht dem Fleisch sowohl Geschmack als auch Feuchtigkeit. Das Salz in der Salzlake wird dem Fleisch zunächst die Feuchtigkeit entziehen. Dann möchte sich die Feuchtigkeit im Fleisch ausgleichen und die Aromen mitnehmen. Das Marinieren von Fleisch in Salzlake ist der perfekte Weg, um saftiges, würziges Fleisch zu erhalten.

Alle Zutaten in eine nicht reaktive Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut vermischen.

4. Das Hähnchen aus der Salzlake nehmen (die Salzlake aufbewahren) und in eine andere Schüssel geben. Fügen Sie 2 weitere Esslöffel Blacken und 1/4 Tasse Pflanzenöl hinzu und mischen Sie es dann. Während Sie die Sauce zubereiten, abdecken und kühl stellen.

Gib 1/2 Tasse dunkelbraunen Zucker in die reservierte Salzlake und reduziere ihn, bis er ziemlich dick ist. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Fenster geöffnet haben oder einen guten Abluftventilator laufen, denn der verdampfende Essig ist wirklich stark.

6. 5 - 8 Minuten pro Seite kochen und mit der reduzierten Sauce begießen. Die Gesamtgarzeit hängt von der Dicke des Hähnchens und der Temperatur Ihres Grills ab. Achte nur darauf, dass du das Hühnchen nicht zu lange kochst, sonst wird es trocken.

7. Wenn Sie keinen Grill verwenden können, können Sie diese in einer Teflon-Pfanne über med. / hohe Hitze für die gleiche Zeit. Nach der Hälfte etwas Barbecue-Sauce hinzufügen.