Neue Rezepte

Jess' Rezept für zähe Schokoladenkekse

Jess' Rezept für zähe Schokoladenkekse


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse
  • Kekse
  • Schokoladenplätzchen

Einfach zuzubereiten und total süchtig machend, am besten warm aus dem Ofen serviert - nicht, dass sie eine Chance haben, kalt zu werden!


London, England, Großbritannien

45 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 14 zähe Schokoladenkekse

  • 125g Butter, weich
  • 125g Puderzucker
  • 100g hellbrauner weicher Zucker
  • 1 Ei, geschlagen
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 200g selbstaufziehendes Mehl
  • 25g Kakaopulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 100g dunkle Schokoladenstückchen

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:10min ›Fertig in:25min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Butter und beide Zucker schaumig schlagen. Ei und Vanilleextrakt unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Mehl, Kakaopulver und Salz einsieben und noch einmal schlagen. Rühren Sie die Schokoladenstückchen ein, bis sie gleichmäßig verteilt sind. Die Mischung in Esslöffeln auf das vorbereitete Backblech geben und Platz lassen.
  3. 8 bis 10 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und auf ein Kühlregal legen. Genießen Sie!

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)

Bewertungen auf Englisch (2)

Ich habe einige dunkle Schokoladenkirschen hinzugefügt. Meiner hat etwas länger zum Kochen gebraucht, schmeckt aber großartig. Danke für das Rezept-04 Feb 2018

Habe sie an meinen Enkeln ausprobiert! Kein Krümel mehr auf dem Teller. Großer Hit!-02. Juli 2015


Jess' Rezept für zähe Schokoladenkekse - Rezepte

Ich habe mich ein wenig hinreißen lassen und etwa 2.000 Kekse gebacken. Es hat Spaß gemacht, es war für einen guten Zweck und ich war dabei. Bis etwa die letzten hundert. Um die letzten 100 bin ich gegen eine leicht bemehlte Wand gestoßen und habe meine Rezepte so satt. Ich machte hauptsächlich zähe Melasse, mexikanische heiße Schokolade und Eierlikör-Snickerdoodles. Und Orange-Kardamom-Schneeflocken. Die sind alle so gut und so hübsch. Also träumte ich davon, wie ich einem meiner zuverlässigsten Rezepte eine Wendung geben könnte. Und diese Chewy Chocolate Espresso Cookies sind das Ergebnis.

Diese haben die wundervolle, zähe Textur und den schokoladigen Geschmack meiner am häufigsten nachgefragten mexikanischen heißen Schokoladenkekse. Plus, der tiefe Geschmack von Espresso. Sie sind ein perfekter Begleiter für den Morgenkaffee oder Drinks nach dem Abendessen. Um einen schönen, dunklen Kaffeegeschmack zu erhalten, habe ich eine Packung Starbucks Via Instantkaffee verwendet. Aber ich denke, Sie können jeden Instantkaffee oder Espressopulver verwenden. Ich habe zufällig etwas VIA und weiß, dass es weit verbreitet ist.

Aber habe ich erwähnt, wie einfach sie sind? Keine besondere Ausrüstung, nur zwei Schüsseln und eine Gabel. Sie brauchen nicht einmal einen Mixer. Manchmal kippe ich einfach alles in eine Schüssel. Sie können diesen Teig aufschlagen, bis zu drei Tage in den Kühlschrank stellen und dann jederzeit backen. Wenn Sie eine Keksschaufel haben, haben alle die GENAU GLEICHE GRÖSSE, was großartig ist, wenn Sie andere mit Ihren Backfähigkeiten einschüchtern möchten. Ich habe peinlich viel über Keksschaufeln (Qualität, Volumen, Stärke) recherchiert und festgestellt, dass dieser Zeroll EZ Disher Size 50 der richtige Weg ist. Es macht Kekse in perfekter Größe. Im Gegensatz zu einigen anderen Keksschaufeln, die ich in der Vergangenheit gekauft habe, geht sie nach ein paar Anwendungen nicht kaputt. Es fasst etwa 1,3 Esslöffel Teig. Wenn Sie also keine Schaufel haben und abmessen möchten, reicht ein Esslöffel + ein Teelöffel Teig (oder 23 Gramm, wenn Sie eine Digitalwaage haben). Oder Sie können es einfach mit dem Auge betrachten, sie schmecken ziemlich gut und sehen auf jeden Fall fantastisch aus. Sie können jede Keksschaufel Nr. 50 verwenden. Ich habe hier Details zur Auswahl der richtigen Keksschaufel und der Marke, die Sie kaufen können.


Cook's illustrierte dicke und zähe Schokoladenkekse - Originalrezept

Diese Kekse sind dank des Verhältnisses von braunem Zucker zu Kristallzucker, zerlassener Butter und etwas zusätzlichem Fett in Form eines Eigelbs schön und zäh. Dieses Rezept ist das originale und genaue Rezept für die berühmten Cook's Illustrated Thick & Chewy Cookies – Sie möchten es nicht verlieren!

Zutaten

  • 2 Tassen + 2 EL Allzweckmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 12 EL Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1 Ei + Eigelb
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 1/2 Tassen halbsüße Schokoladenstückchen

Anweisungen

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Natron und Salz verquirlen. Beiseite legen.

Die Butter in der Mikrowelle oder auf dem Herd schmelzen und abkühlen lassen.

Verwenden Sie einen elektrischen Mixer, der mit einem Paddelaufsatz ausgestattet ist, um den Zucker und die geschmolzene Butter zusammenzuschlagen. 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit mischen.

Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie das Ei + Eigelb und Vanilleextrakt hinzu. Mischen, bis kombiniert.

Die Mehlmischung nach und nach in drei Zugaben einarbeiten. Mischen, bis sich der Teig bildet.

Die Schokoladenstückchen unterheben.

Zwei Esslöffel herausnehmen und zu einer Kugel rollen. Auf ein ungefettetes Backblech legen. Wiederholen Sie dies, um 7 Kugeln Keksteig zu haben.


1. Ofen auf 350 ° F erhitzen. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz beiseite rühren.

2. Butter und Zucker in einer großen Schüssel mit dem Mixer schaumig schlagen. Eier hinzufügen und Vanille gut schlagen. Fügen Sie nach und nach Mehlmischung hinzu und schlagen Sie gut. Erdnussbutterchips einrühren. Tropfen Sie mit abgerundeten Teelöffeln auf ungefettetes Backblech.

3. 8 bis 9 Minuten backen. (Kekse nicht überbacken, sie werden weich. Sie werden beim Backen aufgehen und beim Abkühlen flach werden.) Etwas abkühlen lassen und vom Backblech auf den Rost nehmen. Vollständig abkühlen. Ergibt ungefähr 54 Kekse.

PFANNENREZEPT: Den Teig in einer gefetteten 15-1/2x10-1/2x1-Zoll-Gelee-Rollen-Pfanne verteilen. Backen Sie bei 350 ° F 20 Minuten oder bis zum Set. In der Pfanne auf einem in Riegel geschnittenen Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Ungefähr 4 Dutzend Bars.

EISCREME-SANDWICHES: Bereiten Sie CHEWY CHOCOLATE COOKIES nach Anweisung kühl zu. Drücken Sie eine kleine Kugel Vanilleeis zwischen die flachen Seiten der Kekse. Einwickeln und einfrieren.


Dicke und zähe Schokoladenkekse

Chunky mit knusprigen Walnüssen, zäh mit Hafer, fudgy mit Schokolade, diese backen zu dicken, zerklüfteten Scheiben mit knusprigen Rändern und zarten Zentren. Wenn Sie die Schokolade von Hand hacken, haben Sie die offensichtliche Freude an großen schmelzenden Stücken, aber vor allem auch an Splittern, die so dünn sind wie Splitter, die den Teig durchgehend würzen. Ungeröstete ganze Walnüsse haben eine tanninreiche Note, die den Reichtum der Schokolade ausgleicht und gleichzeitig ihre bittersüße Seite hervorhebt. Und Hafer – viele davon – verleiht der weiß-braunen Zuckerbasis eine nuancierte natürliche erdige Süße. Jeder Bissen gibt dir alles auf einmal und auch etwas Neues. Sie könnten eine Mutterader Schokolade oder ein Walnuss-Knistern treffen, aber immer mit dem grundlegenden Haferflockenkauen eines schön gesalzenen Butterkekses.

Backofen auf 375 Grad vorheizen. 3 große Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

Die Schokolade grob in ½-Zoll-Stücke hacken und alle flockigen Stücke auf dem Schneidebrett lassen. Mehl, Natron und Salz in einer mittelgroßen Schüssel oder auf einem großen Pergament- oder Wachspapier verquirlen.

Die Butter und beide Zucker mit einem Standmixer mit Rühraufsatz bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen und dabei gelegentlich die Schüssel abkratzen, bis sie glatt und cremig, aber nicht flaumig sind, ca. 3 Minuten. Bei mittlerer Geschwindigkeit der Maschine die Sahne in einem gleichmäßigen Strahl einfüllen und glatt rühren. Kratzen Sie die Schüssel aus, drehen Sie die Maschine auf mittlere bis niedrige Geschwindigkeit und fügen Sie die Eier nacheinander hinzu, dann die Vanille. Nur glatt schlagen und die Schüssel auskratzen.

Schalten Sie die Maschine auf niedrige Geschwindigkeit und fügen Sie nach und nach die Mehlmischung und dann den Hafer hinzu. Die Schüssel auskratzen, die Walnüsse hinzufügen und bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Sie sollten hören, wie die Nüsse in kleinere Stücke knacken, wenn sich das Paddel dreht. Kratzen Sie alle Schokoladenstücke und -stücke hinein und schlagen Sie sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie gut vermischt sind.

Verwenden Sie eine große (3 Esslöffel) Keksschaufel, um Teigkugeln auf ein vorbereitetes Blatt zu fallen, und halten Sie sie 5 cm auseinander. Backen, bis sie goldbraun sind, etwa 15 Minuten. Schaufeln Sie den restlichen Teig, während die erste Charge backt, und backen Sie dann die restlichen Blätter nacheinander.

Auf einem Kuchengitter in der Pfanne abkühlen lassen. Sie können warten, bis sie vollständig abgekühlt sind, oder sie warm essen. Kein Urteil.

Genevieve Ko ist die ehemalige Kochredakteurin der Los Angeles Times. Sie ist Kochbuchautorin und Lebensmittelautorin, Redakteurin und Rezeptentwicklerin für nationale Lebensmittelmedien. Ko absolvierte Yale nach einer Kindheit im Monterey Park.

Holen Sie sich unseren neuen Koch-Newsletter.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.


Terry’s Schokoladen-Orangen-Kekse

Diese Kekse gehören zu den besten Keksen, die ich je gemacht habe! Ich weiß, das ist eine kühne Aussage, aber ehrlich gesagt sind diese Kekse buchstäblich eine der besten Kreationen, die aus meiner Küche kommen. Sie sind genau wie ein Brownie und ein Keks in einem und total festlich und lecker. Genießen Sie einen Teller dieser Kekse mit einem Glas eiskalter Milch oder einer Kugel Ihres Lieblingseises und machen Sie sich bereit für den Kekshimmel.

Wenn Sie ein Fan von Terrys Schoko-Orange sind, werden Sie diese Kekse absolut lieben! Das Beste an diesem Keksrezept ist, dass Sie für die Zubereitung keinen Mixer benötigen und den Teig vor dem Backen nicht abkühlen müssen.

Ich habe eine ERNSTE Sucht nach Terrys Schoko-Orange. Es ist meine Lieblingsschokolade und noch mehr zu dieser Jahreszeit. Wenn Sie wie ich sind, könnten Sie auch daran interessiert sein, meinen No-Bake-Terry’s Chocolate Orange Cheesecake und diese Terry’s Chocolate Orange Cupcakes zu probieren! Zwei Lieblingsrezepte der Leser!

Knackig, weich und zäh, pure Köstlichkeit. Diese Cookies enthalten jedoch eine Warnung.

Da das Rezept eine kleinere Charge von Keksen ergibt, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Sie eine weitere Charge backen, sobald die erste verschwindet.

Diese Kekse werden mit Sicherheit eines Ihrer beliebtesten Keksrezepte. Ich backe diese Kekse jedes Jahr zu Weihnachten und sie kommen immer gut an. Sie sind auch eine tolle Geschenkidee für Ihre Familie oder Freunde und sind absolut brillant auf Partys oder einfach nur für einen Nachmittagssnack mit einer Tasse Kaffee, Tee oder sogar einer Tasse heißer Schokolade.

Wie ich oben erwähnt habe, ist dieses Rezept super einfach zu machen. Der Teig muss nicht gekühlt werden, sodass Sie im Handumdrehen die allerbesten (und leckersten) Kekse auf Ihrem Küchentisch haben! Hausgemachte Kekse in weniger als 30 Minuten? Prüfen! Besser geht es nicht!

Zutaten:

110g Butter (gesalzen oder ungesalzen), weich

200g dunkel- oder hellbrauner Zucker – Ich bevorzuge den Geschmack von hellbraunem Zucker

1 großes Ei aus Freilandhaltung, Zimmertemperatur

1 Teelöffel Vanilleextrakt

Prise Salz – nur bei Verwendung von ungesalzener Butter hinzufügen

1/2 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Natron

200g Frottee Schoko-Orange, in kleine Stücke geschnitten oder 200 g dunkle Schokolade oder Milchschokolade (oder eine Mischung) + 1 Teelöffel Orangenschale

Methode:

1. Heizen Sie Ihr auf 190°C / 170°C Umluft / 375°F / Gas Stufe vor. 5. Legen Sie 2-3 große Backbleche mit Pergamentpapier oder Silikonbackmatten aus und stellen Sie sie beiseite.

2. Butter, Zucker und Vanille schaumig schlagen. Fügen Sie das Ei hinzu und schlagen Sie, bis es eingearbeitet ist.

3. Mehl, Prise Salz, Backpulver, Natron und Kakaopulver dazugeben und zu einem Teig verrühren.

4. Zum Schluss die Schokoladenstückchen/Chips hinzufügen und unter den Teig mischen.

5. Teilen Sie die Mischung in Kugeln – Ich benutze einen Eisportionierer zur Vereinfachung. Auf den Backblechen gleichmäßig verteilen. Die Kekse 10-12 Minuten backen, bis sie sich ausbreiten und eine knisternde Oberseite haben.

6. Lassen Sie die Kekse nach dem Garen 5 Minuten auf den Blechen abkühlen – in dieser Zeit werden sie fester und lassen sich leichter übertragen. Nach 5 Minuten Abkühlen drücke ich gerne ein zusätzliches Frottee-Schokoladenorange-Segment auf die Oberseite jedes Kekses – dies ist optional. Anschließend die Kekse auf ein Kuchengitter legen und abkühlen lassen.

7. Nach dem Abkühlen mit einem Glas eiskalter Milch genießen oder mit ein paar Kugeln Ihres Lieblingseises servieren!

Du liebst Kekse und Terrys Schoko-Orange? Probieren Sie als nächstes diese Rezepte aus!


Terry’s Schokoladen-Orangen-Kekse

Diese Kekse gehören zu den besten Keksen, die ich je gemacht habe! Ich weiß, das ist eine kühne Aussage, aber ehrlich gesagt sind diese Kekse buchstäblich eine der besten Kreationen, die aus meiner Küche kommen. Sie sind genau wie ein Brownie und ein Keks in einem und total festlich und lecker. Genießen Sie einen Teller dieser Kekse mit einem Glas eiskalter Milch oder einer Kugel Ihres Lieblingseises und machen Sie sich bereit für den Kekshimmel.

Wenn Sie ein Fan von Terrys Schoko-Orange sind, dann werden Sie diese Kekse absolut lieben! Das Beste an diesem Keksrezept ist, dass Sie für die Zubereitung keinen Mixer benötigen und den Teig vor dem Backen nicht abkühlen müssen.

Ich habe eine ERNSTE Sucht nach Terrys Schoko-Orange. Es ist meine Lieblingsschokolade und noch mehr zu dieser Jahreszeit. Wenn Sie wie ich sind, könnten Sie auch daran interessiert sein, meinen No-Bake-Terry’s Chocolate Orange Cheesecake und diese Terry’s Chocolate Orange Cupcakes zu probieren! Zwei Lieblingsrezepte der Leser!

Knackig, weich und zäh, pure Köstlichkeit. Diese Cookies enthalten jedoch eine Warnung.

Da das Rezept eine kleinere Charge von Keksen ergibt, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Sie eine weitere Charge backen, sobald die erste verschwindet.

Diese Kekse werden mit Sicherheit eines Ihrer beliebtesten Keksrezepte. Ich backe diese Kekse jedes Jahr zu Weihnachten und sie kommen immer gut an. Sie sind auch eine tolle Geschenkidee für Ihre Familie oder Freunde und sind absolut brillant auf Partys oder einfach nur für einen Nachmittagssnack mit einer Tasse Kaffee, Tee oder sogar einer Tasse heißer Schokolade.

Wie ich oben erwähnt habe, ist dieses Rezept super einfach zu machen. Der Teig muss nicht gekühlt werden, sodass Sie im Handumdrehen die allerbesten (und leckersten) Kekse auf Ihrem Küchentisch haben! Hausgemachte Kekse in weniger als 30 Minuten? Prüfen! Besser geht es nicht!

Zutaten:

110g Butter (gesalzen oder ungesalzen), weich

200g dunkel- oder hellbrauner Zucker – Ich bevorzuge den Geschmack von hellbraunem Zucker

1 großes Ei aus Freilandhaltung, Zimmertemperatur

1 Teelöffel Vanilleextrakt

Prise Salz – nur bei Verwendung von ungesalzener Butter hinzufügen

1/2 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Natron

200g Frottee Schoko-Orange, in kleine Stücke geschnitten oder 200 g dunkle Schokolade oder Milchschokolade (oder eine Mischung) + 1 Teelöffel Orangenschale

Methode:

1. Heizen Sie Ihr auf 190°C / 170°C Umluft / 375°F / Gas Stufe vor. 5. Legen Sie 2-3 große Backbleche mit Pergamentpapier oder Silikonbackmatten aus und stellen Sie sie beiseite.

2. Butter, Zucker und Vanille schaumig schlagen. Fügen Sie das Ei hinzu und schlagen Sie, bis es eingearbeitet ist.

3. Mehl, Prise Salz, Backpulver, Natron und Kakaopulver dazugeben und zu einem Teig verrühren.

4. Zum Schluss die Schokoladenstückchen/Chips hinzufügen und unter den Teig mischen.

5. Teilen Sie die Mischung in Kugeln – Ich benutze einen Eisportionierer für die Leichtigkeit. Auf den Backblechen gleichmäßig verteilen. Die Kekse 10-12 Minuten backen, bis sie sich ausbreiten und eine knisternde Oberseite haben.

6. Lassen Sie die Kekse nach dem Garen 5 Minuten auf den Blechen abkühlen – in dieser Zeit werden sie fester und lassen sich leichter übertragen. Nach 5 Minuten Abkühlen drücke ich gerne ein zusätzliches Frottee-Schokoladenorange-Segment auf die Oberseite jedes Kekses – dies ist optional. Anschließend die Kekse auf ein Kuchengitter legen und abkühlen lassen.

7. Nach dem Abkühlen mit einem Glas eiskalter Milch genießen oder mit ein paar Kugeln Ihres Lieblingseises servieren!

Du liebst Kekse und Terrys Schoko-Orange? Versuchen Sie als nächstes, diese Rezepte zu backen!

Bleiben Sie mit mir auf dem Laufenden unter:

Jess @ Was Jessica als nächstes gebacken hat

Die gelernte Köchin, Foodbloggerin und Reiseliebhaberin hinter What Jessica Baked Next teilt Rezepte für jeden Anlass.


Weiche & Zähe Doppelschokoladenkekse

Ich liebe diese Kekse. Nein im Ernst. Ich liebe sie absolut. Ich habe sie sofort aus meinem Haus geholt. Diese Frage bekomme ich oft, wenn ich alle Desserts esse, die ich mache. Die Antwort ist, irgendwie. Wenn ich nussfreie Desserts habe, friere ich viele davon für die Zukunft ein und verschenke einige davon. Wenn das Dessert mit Nüssen gemacht ist, probiere ich sie aus, dann versuche ich, das meiste zu verschenken, weil ich sie immer wieder essen möchte und mein Magen nicht gut mit Nüssen zurechtkommt. Mach keinen dreckigen Witz daraus. Das ist krass.

Hast du das Gewinnspiel gesehen, das ich gestern gepostet habe?? AUFLEUCHTEN! Es ist eine kostenlose Magimix-Küchenmaschine zu gewinnen, um die Veröffentlichung meines Kochbuchs zu feiern !! Jetzt registrieren! Warum würdest du nicht? Es ist super einfach. Hier klicken um alles zu erfahren!

Apropos mein Buch …Es ist offiziell. Ich habe mein zweites Kochbuch, The Paleo Kitchen, in meinen Händen!! Ich könnte nicht aufgeregter sein. Sie haben das Buch über Nacht übernachtet, nachdem es gedruckt war, also kam ich nach der Morgenschicht in meinem Fitnessstudio nach Hause zu dem Buch vor meiner Haustür. Obwohl ich so aufgeregt war, das Buch zu sehen, war ich noch aufgeregter, meinen Hund zu sehen. Ja, Jackson hat das Buch für sich gewonnen. Nachdem ich ihn also mindestens 5 Minuten lang geküsst und mit meiner wirklich nervigen Stimme gezeigt hatte, wie aufgeregt ich war, ihn zu sehen, beschloss ich, zum Buch überzugehen. Ich könnte nicht zufriedener mit dem Ergebnis sein. Die Fotografie sieht wunderschön aus, die vom Designer gezeichneten Elemente ziehen das Buch zusammen und die Farben passen perfekt. Das Buch ist wunderbar. Ich kann es kaum erwarten, es am 10. Juni mit Ihnen zu teilen! Wenn Sie es jetzt vorbestellen, wird es direkt an Sie versendet! Und wenn Sie vor dem Kauf noch mehr über das Buch erfahren möchten, besuchen Sie Amazon und sehen Sie sich eine 60-seitige Vorschau des Buches an!

Genug zum Buch. Reden wir über wichtigere Dinge. Wie Jackson. Jackson hatte am vergangenen Wochenende sein erstes Spieldate mit einem anderen Franzosen. Ein Mädchen Frenchie. Ein Frenchie-Mädchen, nur zwei Wochen älter als er. Er verliebte sich ziemlich, als sie sich gegenseitig am Hintern beschnupperten. Ich meine, trafen Augen. Sie spielten 2 Stunden am Stück und dieses Mädchen, obwohl es wahrscheinlich 6 Pfund weniger als er wog, brachte ihn völlig in seine Lage. Sie würde ihn jagen, sie würde ihn niederschlagen und sie würde ihn ununterbrochen küssen. Er wollte nur buckeln. TOTAL Ehepaar genau dort. Sie liebten sich so sehr, dass es schwer war, sie zu trennen. Ich konnte den ganzen Tag sagen, dass Jackson deprimiert war, nachdem er sie verlassen hatte. Hoffentlich können sie bald spielen. Und hoffentlich hört Jackson auf, ihr Gesicht zu beben. Das ist unwahrscheinlich, sie ist wirklich süß.

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Hunde beim Gähnen genauso hässlich aussehen wie Menschen? Ich bin ernst. Es ist nur eine zufällige Tatsache, die ich für heute habe.

OMG. Ich könnte mit dieser Tatsache nicht aufgeregter sein. Wusstest du, dass Avatar einen zweiten Film macht?? JASSSSSSSS. Avatar ist wahrscheinlich mein Lieblingsfilm aller Zeiten. Verurteile mich nicht. Ich mag Sci-Fi-heiße Alien-Typen total. Und Damen. Ich stehe einfach auf sie, ok? Nun, ich habe festgestellt, dass ein zweiter Film in Arbeit ist. Ich denke, es ist mehr im Gespräch, sie haben nicht wirklich mit dem Filmen begonnen, aber ich bin immer noch überglücklich vor Aufregung. Wahrscheinlich so aufgeregt wie ich von meinem Buch bin. Wie traurig ist das? Ich wollte nach diesem Film einfach nur einer von den Avatar-Leuten sein. Die Erde war so lahm.


Zähe Doppel-Schokoladenkekse

Den Ofen auf 350º vorheizen. Butter, Zucker, 1/4 TL Salz, Vanille, Kakaopulver und Ei in einer großen Rührschüssel oder einem Standmixer cremig rühren. Beiseite legen.

Aus dem Ofen nehmen und die Kekse einige Minuten abkühlen lassen, bevor sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Rost gelegt werden.

In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver und den restlichen Teelöffel Salz verquirlen und langsam unter den Teig rühren. Schokoladenstückchen und Walnüsse unterrühren. Lassen Sie den Teig mit abgerundeten Esslöffeln im Abstand von fünf Zentimetern auf ein gefettetes Backblech fallen. 10 Minuten backen oder bis die Ränder gerade anfangen knusprig zu werden. Aus dem Ofen nehmen und die Kekse einige Minuten abkühlen lassen, bevor sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter gelegt werden.


Schokoladen-Ingwer-Kekse

Wer hätte gedacht, dass Schokolade und Ingwer so tolle Freunde sind? Ich habe es nicht getan – zumindest nicht, bis ich diese Kekse probiert habe. Überraschend lecker, sie sind zu meinen Favoriten geworden und ich mache sie jedes Mal, wenn ich frischen Ingwer zur Hand habe.

Geschmack und Textur
Die Basis ist ein klassischer Ingwerkeks mit Melasse, braunem Zucker und Gewürzen und ohne Eier. Dann gibt es noch die Zugabe von Kakao und Schokolade, was sie wirklich auf die nächste Stufe bringt. In jedem Bissen steckt jede Menge Gewürze und geschmolzene Schokolade. Diese Kekse sind auch super weich und zäh mit einem leichten Knirschen durch den Zuckerüberzug.

Diese Kekse haben viel Geschmack
Eine Kombination aus frischem und gemahlenem Ingwer verleiht diesen Keksen ihren intensiven Geschmack, zusammen mit anderen Gewürzen wie Zimt, Nelken und Muskatnuss.

Kann ich den frischen Ingwer weglassen?
Sie könnten, und die Kekse wären immer noch gut, aber sie würden nicht ganz so gut schmecken, wie nach dem Originalrezept. In diesem Rezept ist ein ganzer Esslöffel frischen Ingwer enthalten, daher würde das Ersetzen durch mehr gemahlenen Ingwer letztendlich zu einem anderen Geschmack führen.

Den frischen Ingwer sehr fein reiben
Dafür benutze ich gerne meine Microplane Reibe.

Kühlzeit ist ein Muss
Du weißt, ich gebe dir Abkürzungen, wann immer ich kann, richtig? Vertrauen Sie mir, ich bin eine faule Dame. Aber wenn Sie diese Kekse sofort backen, verteilen sie sich beim Backen so weit, dass Sie am Ende einen riesigen flachen Keks erhalten. Zwei Stunden sind die empfohlene Mindestzeit zum Abkühlen, plus 20 Minuten nach dem Formen des Teigs zu Kugeln, aber ich empfehle noch mehr. Ich bereite den Keksteig gerne abends schnell zu und backe ihn morgens als erstes, dann esse ich etwa sechs der Kekse, bevor jemand nach Hause kommt.

Überbacke sie nicht
Zu langes Backen kann die Kekse zäh machen, und das Beste an ihnen ist ihre zähe Textur. Aufgrund ihrer dunklen Farbe ist es schwer zu wissen, wann sie fertig sind, aber lassen Sie sich nicht dazu verleiten, sie länger als 12 Minuten zu backen.

Und noch eine letzte Sache. Versuchen Sie diese als Sandwich-Kekse. Mit Vanilleeis. Du wirst vor Freude sterben.

Sie können auch lieben:
Mein liebster Lebkuchenkuchen
Super fudgy Schokoladenkekse
Dicke heiße Schokolade, natürlich zu den Keksen
Einfache und schnelle Schokoladentrüffel


Schau das Video: Den du ved nok kage - opskrift på luksus version af den kendte chokoladekage