at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Beste Zwiebelsuppen-Burger-Rezepte

Beste Zwiebelsuppen-Burger-Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zwiebelsuppe Burger Einkaufstipps

Die meisten Rinder werden mit Gras gefüttert, bis sie auf eine Futterstelle geschickt werden – wo sie mit Mais fertig sind. Wählen Sie nach Möglichkeit Rindfleisch von Rindern, die zu 100 % mit Gras gefüttert werden - es ist teurer, aber besser für Ihre Gesundheit.

Zwiebelsuppe Burger Kochtipps

Die Methode zum Garen von Rindfleisch hängt vom Schnitt ab. Zartere Stücke wie Filet Mignon sollten relativ kurz bei starker Hitze durch Grillen oder Anbraten gegart werden. Während weniger zarte Stücke, wie Bruststück und kurze Rippen, bei niedrigerer Hitze durch Schmoren oder Dünsten länger gegart werden sollten.


Dies ist die beste französische Zwiebelsuppe, die Sie jemals haben werden

Überlassen Sie es den Franzosen, aus einem so gewöhnlichen Gemüse wie einer Zwiebel eine herrliche, seidige Suppe zuzubereiten. Aber wenn es so einfach zuzubereiten ist, warum werden wir dann oft mit schäbigen Schüsseln mit dünnem, geschmacklosem Zwiebelwasser konfrontiert? Oder, schlimmer noch, scharfe Zwiebelbrühe? Oder noch schlimmer: ein trübes, öliges Durcheinander? Wie bei vielen einfachen Gerichten hängt das Ergebnis davon ab, die Technik zu treffen und genau die richtigen Zutaten einzusetzen. Also hat die Epicurious Test Kitchen die besten Teile der Rezepte auf unserer Website zusammengeführt, um unsere französische Lieblingszwiebelsuppe zu kreieren.

So haben wir den Code für dieses altehrwürdige Rezept geknackt:


Gelbe und braune Zwiebeln

Die am häufigsten verwendeten Zwiebeln sind gelbe Zwiebeln, die wegen ihrer dicken braunen Schale auch braune Zwiebeln genannt werden. Sie arbeiten in fast allem, weshalb sie oft als . bezeichnet werden Allzweck Zwiebeln. Wenn Sie nicht wissen, welche Sie verwenden sollen oder der Laden nicht den gewünschten Typ hat, sind dies die sicherste Alternative.

Wenn sie roh sind, haben gelbe Zwiebeln einen scharfen Geschmack, aber sie werden beim Kochen weicher und karamellisieren leicht. Je länger du sie kochst, desto süßer werden sie.

Sie können gelbe Zwiebeln in so ziemlich allem verwenden, aber sie funktionieren sehr gut in Gerichten, die lange Garzeiten erfordern, oder als Basis in Eintöpfen, Brühen und Suppen, und sie eignen sich hervorragend für Fleischgerichte.

  • Allzweck-Zwiebel für fast jedes Gericht
  • Scharfer Geschmack roh, weicher Geschmack gekocht
  • Gut für lange Garzeiten (Braten, Schmoren, Eintöpfe usw.)
  • Ein guter Ersatz für JEDE Zwiebelsorte

Schritte zum Brisket (vollständiges Rezept unten)

2. Fügen Sie Rinderbrühe und viele Zwiebeln hinzu. Dann abdecken und auf niedriger Stufe 6 Stunden bei 300 Grad garen.

3. Lassen Sie schließlich das Bruststück 15 Minuten ruhen und schneiden Sie es gegenüber den Rindfleischlinien, damit es zart auseinanderfällt!


Zutaten

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 große Zwiebeln, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten (7 Tassen)
  • Nur 2 Lauch, weiße und hellgrüne Teile, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse dünn geschnittene Schalotten (2 große)
  • Koscheres Salz
  • 5 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Kräuter der Provence
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Tasse trockener Rotwein
  • 1/4 Tasse Sherry-Essig
  • 8 Tassen Rinderbrühe oder natriumarme Brühe
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Stange ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 12 Baguettescheiben, 1/2 Zoll dick geschnitten
  • 4 Unzen Gruyère-Käse, gerieben (1 Tasse)
  • Fein gehackter Thymian zum Garnieren

Anweisungen

In einer großen emaillierten gusseisernen Kasserolle das Olivenöl erhitzen. Zwiebeln, Lauch, Schalotten und eine großzügige Prise Salz zugeben und bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Rühren garen, bis sie sehr zart und karamellisiert sind, 40 bis 45 Minuten 1 bis 2 Esslöffel Wasser einrühren, wenn die Zwiebeln sehr trocken aussehen.

Knoblauch, Tomatenmark, Kräuter der Provence und Lorbeerblatt in den Auflauf geben und bei mäßiger Hitze unter Rühren ca. 3 Minuten köcheln lassen, bis die Masse duftet und glänzend ist. Wein und Essig hinzufügen und bei mäßiger Hitze unter Rühren 2 bis 3 Minuten köcheln lassen, bis sie auf die Hälfte reduziert sind. Brühe einrühren und aufkochen. Bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Suppe gut gewürzt und auf 8 Tassen reduziert ist, etwa 45 Minuten. Das Lorbeerblatt entsorgen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und bei sehr schwacher Hitze warm halten.

Währenddessen in einer sehr großen Pfanne die Butter schmelzen. Die Baguettescheiben dazugeben und bei mäßiger Hitze etwa 2 Minuten braten, dabei einmal wenden, bis sie goldbraun und nur noch knusprig sind. Die Croutons auf einen Teller geben.

Heizen Sie den Grill vor und positionieren Sie den Rost 20 cm von der Hitze entfernt. 6 hitzebeständige Schüsseln auf einem großen Backblech mit Rand anrichten. Die Suppe in die Schüsseln anrichten und mit Croutons und Käse belegen. 1 bis 3 Minuten grillen, bis der Käse geschmolzen und fleckig gebräunt ist. Mit Thymian bestreuen und servieren.

MAKE AHEAD Die Zwiebelsuppe kann bis zu 2 Tage gekühlt werden. Vor dem Bestreichen mit Croutons und Käse leicht erhitzen.


Vervollständigen Sie Ihren Burger

Käse

Wenn Sie Ihre Burger in einer Pfanne zubereiten, finden Sie hier einen Trick, um den Käse sehr schnell zu schmelzen. Während Ihre Burger kochen, stellen Sie einen Wasserkocher zum Kochen auf. Sobald Sie den Käse zu den Burgern gegeben haben und bereit zum Schmelzen sind, träufeln Sie 2-3 Esslöffel Wasser direkt auf die Pfanne um die Burger. Mit einem Deckel abdecken. Der Dampf des heißen Wassers schmilzt den Käse in wenigen Sekunden.

Wenn Sie Ihre Burger auf dem Grill zubereiten, fügen Sie den Käse hinzu, wenn Sie die Burger zum letzten Mal wenden. Dann den Deckel ablegen, damit er Zeit zum Schmelzen hat, bevor die Burger verkochen.

Sesamsamen oder nicht ist Ihnen überlassen. Nun, für welches Brötchen Sie sich entscheiden, liegt bei Ihnen. Ich mag etwas Festeres, weniger Floppy als die Hamburgerbrötchen, die neben dem Wunderbrot verkauft werden. Ich hole meine Brötchen in der Bäckereiabteilung des Lebensmittelgeschäfts.

Wichtiger als die Art von Brötchen ist jedoch, was Sie damit machen. Für mich ist es wichtig, dass das Brötchen warm ist. Das Beste ist, wenn es geröstet wird (vielleicht mit etwas Knoblauchbutter darauf gestrichen mmmmm). Aber wenn Sie sich die Mühe machen können, darauf anzustoßen, ist das in Ordnung. Mikrowelle es für 15 Sekunden pro Brötchen. Einfach etwas aufwärmen. Es macht so einen Unterschied für das gesamte Burger-Erlebnis.

Gewürze

Bleibt nur noch das Burgergewürz. Dies ist eine sehr persönliche Entscheidung. Ich gehe immer mit Röstzwiebeln, Tomaten, Gurken, Mayonnaise, viel Senf, ein bisschen Ketchup. Ich wette, Sie wissen jedoch genau, was Sie auf Ihrem Burger mögen, also werde ich hier keine weiteren Anweisungen geben, außer zu sagen, dass es am besten ist, alles herauszuholen und fertig zu machen, bevor Sie die Burger auf den Grill legen. Auf diese Weise können die Leute ihre Brötchen fertig machen, während die Burger kochen. Wenn die Patties fertig sind, gleiten sie direkt in die Brötchen und es ist Zeit zum Essen.


  1. In einer Schüssel die Zwiebelscheiben und 1 Teelöffel Salz in einer Schüssel vermengen und vermischen.
  2. Die Zwiebeln in ein Sieb geben und ca. 30 Minuten ruhen lassen, dabei gelegentlich schwenken, damit sie anschwitzen.
  3. Übertragen Sie die Zwiebeln auf ein sauberes Geschirrtuch, fassen Sie die Ränder zusammen und drücken Sie so viel Flüssigkeit wie möglich aus den Zwiebeln. Tun Sie dies über einer großen Schüssel oder einem Waschbecken, da die Zwiebeln eine ziemliche Menge Flüssigkeit enthalten.
  4. Teilen Sie die Zwiebeln auf einem umrandeten Backblech in 4 separate Hügel.
  5. Das Hackfleisch zu 4 leicht gepackten Kugeln formen.
  6. Legen Sie die Hackfleischbällchen auf die Zwiebelhügel und drücken Sie das Rindfleisch fest (benutzen Sie Ihre Handfläche), damit sich die Zwiebel mit einer Seite des Rindfleischs verbindet.
  7. Die Patties sollten einen Durchmesser von ca. 4 cm haben. Für Burger-Patties für Kinder können Sie kleinere Versionen zubereiten.
  8. Das Rindfleisch großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Die Butter mit dem Bratöl in einer 12-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.
  10. Mit einem großen Spatel die Patties mit der Zwiebelseite nach unten in die Pfanne geben. 6-8 Minuten braten, bis die Zwiebeln eine schöne goldbraune Farbe annehmen und an den Rändern knusprig werden.
  11. Die Burger umdrehen, dann die Hitze erhöhen und auf der zweiten Seite ca. 2 Minuten braten, bis sie gut gebräunt sind.
  12. Für den Belag auf jeden Burger 1 oder 2 Scheiben Käse geben und schmelzen lassen.
  13. Fügen Sie Mayo, Senf und Gurken zu den oberen Brötchen hinzu und legen Sie dann jeden Burger auf ein unteres Brötchen.
  14. Heiß servieren und genießen!

Die klassische Version dieses Rezepts für gebratene Zwiebelburger aus Oklahoma wird immer die beste sein. Wenn Sie Ihrem Burger jedoch weitere Geschmacksrichtungen hinzufügen möchten. Sie können Mayo, BBQ-Sauce und Senf mischen, um eine einzigartige Burgersauce zu kreieren, die köstlich schmeckt.

Die geschnittenen Zwiebeln können nach dem Anschwitzen für 30 Minuten mit Salz einige Tage aufbewahrt werden, was dieses Rezept ideal macht, wenn Sie versuchen, Familienessen zu planen.

Für Kinder gebratene Zwiebel-Burger oder Slider, toasten Sie kleine Burger-Brötchen und machen Sie Mini-Versionen der Patties und verwenden Sie weniger Zwiebeln.


Der Oklahoma Onion Burger ist ein nationaler Schatz

Ich weine in einem Schnellrestaurant in Oklahoma City. Kreieren Sie es auf einen langen Reisetag oder schreiben Sie es an: Ich halte den perfekten Beef-Burger mit süßen Röstzwiebeln mit Käseüberzug, zerdrückt zwischen flauschigen Brötchen, der Hauch von Gurke unterstreicht jede Note von reichhaltigem, als Mayonnaise wird eins mit dem Senf wird eins mit dem Brot.

Ich bin bei Tucker’s Onion Burger, ein lokales OKC-Franchise mit vier Standorten, das sich auf eine der schönsten Delikatessen des Staates spezialisiert hat: den Zwiebelburger. Die Leute essen überall Zwiebeln, gebraten oder anders, auf ihren Burgern, aber dieser ist anders.

“Meiner Meinung nach ist das Wichtigste, was man über den Zwiebelburger wissen sollte, dass er, wie viele Oklahomaner, die ihn genießen, ein bescheidenes Essen ist,”, sagte Cameron Coit, ein in Ordnung geborener New Yorker, der arbeitete seit Jahren in Restaurantküchen. “IEs wurde aus der Depression geboren, also ist es einfach: Zwiebeln…meat𠉫un. Das ist alles, was Sie brauchen. Ich persönlich nehme Senf und ein wenig Gurke auf meine, aber sonst nichts. Alles andere, und es hört auf, ein Zwiebelburger zu sein.

Tatsächlich entstand der Zwiebelburger aus wirtschaftlicher Notwendigkeit, zumindest so, wie Tucker&aposs&apos die Geschichte erzählt.

"In den 1920er Jahren suchten einige Cafés in West-Oklahoma nach Möglichkeiten, Rindfleisch in ihrem Menüangebot zu erweitern", heißt es auf der Website des Restaurants&aposs. „Cooks fanden heraus, dass Hackfleisch, das mit einem Haufen dünn geraspelter Zwiebeln gepresst wurde, nicht nur gut schmeckte, sondern auch Cafés half, während der Weltwirtschaftskrise profitabel zu bleiben. Bald servierten Diner und Cafés in ganz Oklahoma gebratene Zwiebelburger, und sie sind seitdem ein Grundnahrungsmittel."

Als ich meinem Kollegen und Amerika-Experten David Landsel sagte, dass ich nach Oklahoma City fahren würde, bestand er darauf, dass ich den Zwiebelburger probieren würde, beginnend bei Tucker&aposs.

»Es ist eine ganze Sache«, sagte er. "Tucker&aposs verwendet beiläufig das Rindfleisch von Creekstone Farms und vergräbt es in einem Berg gegrillter Zwiebeln und verkauft es Ihnen für etwa 5 US-Dollar, keine große Sache."

Bei Tucker&aposs begleite ich meinen Single Onion Burger —, der in der Tat eine große Sache ist— mit einem Beilagensalat, der im Wesentlichen nur ein Behälter mit Fritos-Chips ist, der eine Handvoll Eisberg, Pintobohnen und Cheddar-Käse erstickt. Es ist perfekt. Die Pommes sind knusprig, dünn und konservativ gesalzen, so wie sie sein sollten. Ich scrolle durch Instagram, esse und weine und sehe, dass ein anderer meiner Freunde einen 5K absolviert hat. Ich freue mich für sie. Ich bin wirklich.


Es mag verrückt klingen, aber hochwertiges Fleisch, Salz und Pfeffer ist alles, was wir zu unserem einfachen Burger-Rezept hinzufügen.

Wir haben versucht, Extras hinzuzufügen: Olivenöl, Sahne, Senf und geriebene Zwiebeln, um nur einige zu nennen. Wir mochten zwar einige, aber keines war so gut wie einfach gewürzte Burger-Patties, die in etwas Butter gekocht wurden. Falls Sie sich fragen, was die Extras bewirkt haben, hier eine kurze Zusammenfassung:

Olivenöl hat nicht wirklich viel hinzugefügt und die Textur wurde ein wenig komisch, sie wurden ein wenig körnig. Sahne machte das Fleisch zart. Es hat uns beiden sehr gut gefallen, aber nicht genug, um eine ganze Packung Sahne für einen Esslöffel zu kaufen (das ist alles, was Sie hinzufügen mussten). Wir liebten den Geschmack des Senfs – wir haben Dijon verwendet und die Zwiebel war zu stark für uns.

Auch wenn uns einige der Ergänzungen gefallen haben, haben wir am Ende den Kreis geschlossen und einfach gewonnen. Denken Sie an ein großartiges Steak, das wahrscheinlich nur mit Salz und Pfeffer gewürzt wurde. Für uns sind Hamburger gleich.

Das beste Fleisch für Burger

Der Einfachheit halber bleiben wir beim geschliffenen Spannfutter. Sie können jedoch kreativ werden und eine Kombination aus Hackfleisch und Roastbeef verwenden. (Manche mahlen sogar ein wenig Speck und fügen ihn hinzu — das kann nicht schlecht sein, oder?). In einer perfekten Welt mahlen wir unser eigenes Fleisch. Auf diese Weise kennen Sie immer die Qualität und es ist frisch. Wenn Sie die Zeit und die Ausrüstung haben (KitchenAid hat einen Mahlaufsatz), dann werden Sie nicht enttäuscht sein.

Normalerweise entscheiden wir uns für das Nächstbeste — Wir kaufen das hochwertigste Hackfleisch, das wir können.

Um uns herum bedeutet das einen Gang zur Fleischtheke bei Whole Foods, aber wenn Sie einen Metzger in der Nähe haben oder einen anderen Laden Ihres Vertrauens, gehen Sie dorthin. Wählen Sie Fleisch mit 15 bis 20 Prozent Fett. Wenn Sie niedriger sind, verlieren Sie etwas Geschmack und Sie riskieren, dass die Burger trocken werden.

So formen Sie perfekte Hamburger-Patties

Wir mögen 5 bis 6 Unzen Burger — sie sind groß, aber nicht überwältigend. Eine Küchenwaage kann zum Teilen des Fleisches nützlich sein.

Hier ist ein Trick — Hatten Sie schon einmal einen Burger, der beim Kochen in der Mitte aufgebläht ist? Vor dem Kochen, füge in die Mitte jedes Burgers ein Grübchen hinzu. Dies verhindert, dass es in der Mitte aufbläht und hält die Dinge gleichmäßig.

Eine Sache noch, Salz und Pfeffer müssen nicht in das Fleisch gemischt werden. Nur oben und unten würzen (wie ein Steak). Je mehr Sie Hamburgerfleisch aufheben, desto zäher wird es beim Kochen. Übrigens würzen wir unsere Burger großzügig.

Die beste Art, Hamburger zu kochen

Unsere liebste Art, Burger zuzubereiten, ist in einer gusseisernen Pfanne oder auf einem flachen Grill. Wir erhitzen es bei mittlerer Hitze, fügen etwas Butter hinzu und kochen die Burger 2 bis 3 Minuten auf jeder Seite. Erledigt.

Wenn Sie gerne grillen, machen Sie es. Wenn Sie Lust haben, haben wir unsere gusseiserne Pfanne mit auf den Grill genommen — wir lieben einfach die Anbraten, die Sie auf der Pfanne im Vergleich zu Rosten bekommen. Egal wie du es kochst, Stellen Sie sicher, dass Sie die Patties einige Minuten ruhen lassen.

Schau dir das nur an — feucht, saftig und nicht zu voll. Ein perfekter Burger.

So erkennen Sie, wann ein Burger fertig ist

Auf dem Foto unten sehen Sie irgendwo zwischen mittel-gut und gut. Wir fotografieren sehr gerne für Medium. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, ist die Verwendung eines Fleischthermometers. Ich habe unten die Temperatur von Burgern geteilt, wenn sie selten, mittel-selten, mittel, mittel-gut und durchgebraten sind.

  • Selten: Rot in der Mitte, 120 °F (50 °C) und darunter
  • Halb durchgebraten: Sehr rosa in der Mitte, 130 Grad F (55C)
  • Mittel: Rosa in der Mitte, 140 °F (60 °C)
  • Mittel-Well: Graurosa in der Mitte, 65 °C (150 °F)
  • Gut gemacht: Grau, kein Pink in der Mitte, 160 Grad F (70 ° C) und höher

Hinweis: Das USDA schlägt vor, Hackfleisch auf 160 ° F zu kochen, dies ist gut gemacht. Das ist uns einfach zu viel, was noch mehr Gründe gibt, Fleisch von höchster Qualität zu kaufen.

Was man zu Burgern servieren sollte

  • Bringen Sie Ihre Burger mit hausgemachter Mayonnaise auf die Spitze – es ist köstlich! Wir haben auch ein ausgezeichnetes hausgemachtes Ketchup-Rezept
  • Ich liebe es, meinen Burgern ein paar eingelegte rote Zwiebeln hinzuzufügen (sie sind so einfach zuzubereiten)
  • Geschnittene Avocado oder ein Löffel hausgemachte Guacamole
  • Geschnittene Tomaten oder fügen Sie einen Löffel dieses gehackten Tomatensalats hinzu
  • Grüns wie knuspriger Iceburg, Rucola oder Buttersalat
  • Geschnittener oder geriebener Käse

Mehr Burger-Rezepte

    nach unserem leckeren Rezept. Wir verbrachten Tage damit, den perfekten Veggie-Burger zu perfektionieren.
  • Tauschen Sie das Rindfleisch aus und machen Sie Truthahnburger. Wir fügen eine geheime Zutat hinzu, damit sie lecker und saftig sind.
  • Machen Sie diesen epischen Burger mit Ei und Schinken !!
  • Probieren Sie unseren Queso Blanco Burger mit einer hausgemachten cremigen Queso-Sauce.
  • Probieren Sie unsere gebratenen (oder gegrillten) Lachsburger mit Agavenglasur und Chipotle-Mayo.

Rezept aktualisiert, ursprünglich im Juni 2013 veröffentlicht. Seit der Veröffentlichung im Jahr 2013 haben wir das Rezept übersichtlicher gestaltet und ein schnelles Rezeptvideo hinzugefügt. – Adam und Joanne


Hamburger Steak mit cremiger Zwiebelsoße

Hamburger Steak sollte in jeder Rezeptbox fehlen und dieses Rezept ist eine perfekte Kombination von Aromen. Es bekommt immer eine Schiffsladung von Komplimenten, und ist es nicht sowieso das, wonach wir alle suchen?

Es ist ein gewöhnliches Südstaatengericht, weil es schnell und einfach ist und ein super leckeres Komfortessen, wenn Sie eine Zwiebelsoße in die Mischung geben. Die Patties werden mit etwas gehackter Zwiebel und einfachen Gewürzen geworfen, aber im Gegensatz zum Salisbury-Steak des Kuss-Cousin sollte das einzige Bindemittel in Hamburger-Steaks Ei sein, kein Brot. Jetzt. Das heißt, ich werde dir nicht böse sein, wenn du feststellst, dass dein Fleisch ein wenig Bindemittel braucht. Verwenden Sie jedoch nur genügend Semmelbrösel, um es zusammenzuhalten.

Übrigens, wenn Sie wenig Zeit oder Energie haben und vorgefertigte Burger-Patties zur Hand haben, sind sie ein absolut akzeptabler Ersatz für einen schnellen Übergang zum Abendessen unter der Woche. Zwiebel, Ei und scharfe Sauce einfach weglassen und die Patties würzen.

Tauchen Sie dann jedes Patty in 1/3 Tasse Mehl.

Und in einer Pfanne mit ein paar Esslöffeln heißem Öl von beiden Seiten anbraten.

. und werfen Sie diese in die gleiche Pfanne, in der Sie die Patties gekocht haben.

Während die Zwiebeln kochen, mischen Sie 1 Tasse Rinderbrühe und 1 Tasse Wasser oder verwenden Sie einfach 2 Tassen Wasser allein mit etwas gewürztem Salz und Pfeffer. Fügen Sie 1/4 Tasse Mehl zum gewürzten Wasser hinzu und rühren Sie alles gut zusammen. Ich füge auch gerne ein bisschen Worcestershire-Sauce und Kitchen Bouquet hinzu, obwohl beides nicht notwendig ist, wenn sie keine Grundnahrungsmittel in Ihrem Haus sind.

Ein Spritzer Kitchen Bouquet, eine dunkle Bräunungs- und Gewürzsauce und ein Grundnahrungsmittel in diesem Teil des tiefen Südens, aus dem ich komme, verleiht dem Gericht etwas mehr Fülle und verleiht ihm eine schöne Farbe. Es besteht aus Kräutern, Gewürzen und püriertem Gemüse. Es wird in Eintöpfen, Saucen und Soßen verwendet, um dem Geschmack Tiefe und oft, wie hier, eine tiefere Farbe zu verleihen. Es ist normalerweise entweder im Gewürzregal oder mit den Kräutern, Gewürzen und Gewürzen zu finden.


Die Mischung langsam zu den Zwiebeln geben.

. und fang an aufzurühren. Kochen und rühren Sie die Mischung und bringen Sie sie zum Kochen. Rühre weiter, bis du siehst, dass es anfängt zu verdicken.

Geben Sie die gebräunten Pastetchen in die Pfanne zurück, direkt in diese Sauerei, drehen Sie sie um und schieben Sie sie ein wenig herum, damit etwas von der Soße direkt nach oben sickert.

Reduzieren Sie die Hitze, um sie zu köcheln, decken Sie sie ab und lassen Sie sie weitere 20 Minuten kochen.

Und voila, köstliche und robuste Hamburgersteaks mit köstlicher Zwiebelsauce, die Sie lieben werden!

Weitere meiner Lieblingsrezepte mit Hackfleisch finden Sie auf meiner Seite auf Pinterest!

Wenn Sie dieses oder eines meiner Rezepte machen, würde ich gerne Ihre Ergebnisse sehen! Mach einfach ein Foto und hashtag es mit #DeepSouthDish in den sozialen Medien oder markiere mich mit @deepsouthdish auf Instagram!

Rezept: Hamburger Steak mit cremiger Zwiebelsoße

©Aus der Küche von Deep South Dish
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Ertrag: Etwa 4 bis 6 Portionen

  • 3 Esslöffel Speiseöl (Raps, Gemüse)
  • 1-1/2 Pfund 80/20 geschliffenes Spannfutter
  • 3/4 Tasse Zwiebel, fein gehackt
  • 1 großes Ei
  • 1 Teelöffel Tigersauce oder Peperonisauce, oder nach Geschmack, optional
  • 1 Teelöffel Gewürzsalz
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/4 bis 1/2 Teelöffel frisch geknackter schwarzer Pfeffer
  • Etwa 1/3 Tasse Allzweckmehl zum Eintauchen der Patties
  • 1 große Vidalia oder andere süße Zwiebel, halbiert und in Scheiben geschnitten (ungefähr 3 Tassen in Scheiben geschnitten)
  • 1 Tasse Rinderbrühe
  • 1 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/4 Teelöffel Gewürzsalz, oder nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, oder nach Geschmack
  • 1/2 Esslöffel Worcestershiresauce, Optional
  • 1 Teelöffel Bräunungs- und Gewürzsauce (wie Kitchen Bouquet), Optional
  • 2 Tassen geschnittene Champignons, Optional

Das Speiseöl in einer großen Edelstahlpfanne mit schwerem Boden auf mittlerer Stufe erhitzen. In einer mittelgroßen Schüssel das gemahlene Futter, die gehackte Zwiebel, das Ei, die scharfe Sauce, das gewürzte Salz, das Knoblauchpulver und den Pfeffer vorsichtig vermischen. 4 bis 6 gleich große Frikadellen formen. Jede Patty in das Mehl tauchen und auf beiden Seiten bräunen lassen, herausnehmen und beiseite stellen.

Die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze leicht karamellisieren lassen, dabei regelmäßig umrühren. Die Rinderbrühe, Wasser, 1/4 Tasse Mehl, gewürztes Salz, Pfeffer und das Worcestershire and Kitchen Bouquet, falls verwendet, verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Mit den Zwiebeln in die Pfanne geben und ständig umrühren, bis die Mischung beginnt einzudicken.

Geben Sie die Hamburger-Steaks in die Pfanne zurück, wenden Sie sie zum Beschichten, fügen Sie bei Verwendung geschnittene Champignons hinzu und reduzieren Sie die Hitze zum Köcheln. Zugedeckt etwa 20 Minuten länger garen. Mit Kartoffelpüree und einigen grünen Bohnen oder einem gemischten Gartensalat als Beilage servieren.

Anmerkungen des Kochs: Die braune Soße für diese ist für sich alleine ziemlich gut, da sie vom Bratenfett abhängig ist, aber wenn Sie sie haben, fügt nur ein bisschen Worcestershire and Kitchen Bouquet ein bisschen mehr Tiefe hinzu und ist köstlich. Wenn Sie feststellen, dass Sie ein Bindemittel benötigen, geben Sie eine kleine Menge frische Semmelbrösel zum Hackfleisch. Wenn Sie vorgefertigte Hamburger-Steak-Patties verwenden, lassen Sie die Zwiebel, das Ei und die scharfe Soße weg und bestreuen Sie beide Seiten der Patties mit dem gewürzten Salz, Knoblauchpulver und Pfeffer, indem Sie die Gewürze etwas hineindrücken. Tauchen Sie dann jedes Patty in das Mehl und fahren Sie mit dem restlichen Rezept fort.

Backen: Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor. Bereiten Sie die Schüssel wie oben vor, übertragen Sie die Pastetchen in eine längliche Auflaufform und gießen Sie die Soße darüber. Je nach Dicke der Frikadellen etwa 45 Minuten bis eine Stunde backen oder bis die Frikadellen durchgegart sind und die Innentemperatur 160 Grad F beträgt.

Notiz: Tigersauce ist eine Art süß-saure scharfe Sauce, die Sie im Gewürzregal Ihres Ladens finden. Normale scharfe Sauce kann ersetzt oder einfach weggelassen werden.

Hamburger Steaks mit Tomatensauce: Zubereitung wie oben beschrieben, außer dass das Rindfleisch durch Hühnerbrühe ersetzt wird. Brühe, 1/4 Tasse Mehl, gewürztes Salz und Pfeffer verquirlen. Lassen Sie den Küchenstrauß und die Pilze weg. Gießen Sie die Mischung mit einer (14,5 Unzen) Dose gewürfelte Tomaten in die Pfanne und rühren Sie ständig um, bis die Mischung zu verdicken beginnt, und fügen Sie nach Bedarf Wasser hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Die Hamburger-Steaks zurück in die Pfanne geben, wenden, um sie zu beschichten und wie oben beschrieben zu beenden.

Schauen Sie sich auch diese Rezepte an!

Bilder und vollständiger Beitragsinhalt einschließlich Rezept ©Deep South Dish. Rezepte werden nur für Ihren persönlichen Gebrauch angeboten und obwohl das Anheften und Teilen von Links willkommen und erwünscht ist, kopieren und einfügen, um sie an anderer Stelle wie anderen Facebook-Seiten, Blogs, Websites oder Foren ohne ausdrückliche vorherige Genehmigung erneut zu veröffentlichen oder zu veröffentlichen. Alle Rechte vorbehalten.



Bemerkungen:

  1. Dubar

    Was für eine interessante Idee.

  2. Moogum

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  3. Dairan

    Wacker, es scheint mir eine bemerkenswerte Idee zu sein

  4. Philander

    Es stimmt! Ich mag deine Idee. Bieten Sie an, eine allgemeine Diskussion zu stellen.

  5. Ohini

    Eine Frau will viel, aber von einem Mann, und ein Mann will eins, aber von vielen Frauen. Sie haben eine gute Sache: Das teilt den Hintern auf den Hintern. Häufige Frau Rauchen ist schädlich, trinken ist ekelhaft, aber gesund sterben ist schade Die Aufschrift unter dem Stoppventil in der U-Bahn: Wenn du faul bist zu gehen, zieh dieses verdammte Ding. Wir haben die Universitäten nicht beendet !!! Knöpfen Sie Ihre Hose nicht vor dem Mund eines anderen auf! Win95 ist wie ein Flugzeug - krank, aber nirgendwo hin! Fenita verdammte Komödie

  6. Joash

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Schreiben Sie in PM, wir werden reden.

  7. Badru

    Vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage, jetzt werde ich keinen solchen Fehler begehen.



Eine Nachricht schreiben