Neue Rezepte

Weiße Schokolade-Macadamia Drop Cookies

Weiße Schokolade-Macadamia Drop Cookies


Einen Rost in die Mitte des Ofens stellen und auf 350 Grad vorheizen. 2 große Backbleche mit Backpapier auslegen.

In einem mittelschweren Topf bei mittlerer Hitze die Butter zum Kochen bringen. Stellen Sie die Hitze so ein, dass es leicht sprudelt. Den Boden häufig umrühren und 3 Minuten leicht kochen lassen. Die Macadamias einrühren; die Mischung wird aufschäumen. Kochen Sie unter Rühren 30 Sekunden bis 1 Minute länger oder nur bis die Butter duftet und die Nüsse gerade anfangen zu bräunen; Überprüfen Sie regelmäßig und nehmen Sie die Pfanne sofort vom Herd, wenn die Butter oder die Nüsse dunkel werden.

Stoppen Sie das Kochen, indem Sie die Mischung in eine große hitzebeständige Schüssel geben. Etwa 10 Minuten abkühlen lassen, bis es sich nur noch warm anfühlt, dann Zucker, Maissirup, Vanille, Backpulver und Salz einrühren, bis alles gut vermischt ist. Das Ei kräftig unterrühren. Das Mehl einrühren, dann die weißen Schokoladenstückchen oder -stückchen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Wenn der Teig zu steif erscheint, um herunterzufallen, rühren Sie einen Teelöffel oder 2 Teelöffel Wasser ein; falls zu nass, noch ein paar Minuten abkühlen lassen.

Mit gehäuften Soupsoons den Teig in 2 Zoll große Hügel mit einem Abstand von 2 ¾ Zoll fallen lassen. Backen Sie jeweils 1 Pfanne für 11-15 Minuten oder bis die Kekse überall hellgolden sind, an den Rändern etwas dunkler und fast fest, wenn sie in der Mitte gedrückt werden. Lassen Sie die Kekse etwas fest werden, etwa 2 Minuten. Mit einem breiten Spatel auf Drahtgestelle übertragen und vollständig abkühlen.