Neue Rezepte

Rezept für Schokokuchen

Rezept für Schokokuchen


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Feierkuchen

Wenn Sie Schokolade mögen, machen Sie diesen Kuchen! Es macht einen schönen Halloween-Kuchen.

12 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • Kuchen
  • 165 g (5 1/2 oz) einfaches Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Natron
  • 300 g Puderzucker
  • 100 g Butter
  • 300ml (1/2 Pint) Kondensmilch
  • 2 Eier
  • 60g Backschokolade, geschmolzen
  • Füllung
  • 60g Backschokolade, geschmolzen
  • 275 g Butter
  • 275 g Puderzucker
  • 175 ml (6 fl oz) Kondensmilch
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:40min ›Fertig in:1h10min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen. 4. Zwei 23cm-Sandwichformen einfetten.
  2. Mehl, Backpulver, Salz, Bicarb und 300g Puderzucker in einer großen Rührschüssel vermischen. 100 g Butter und 300 ml Kondensmilch hinzufügen. Mit einem elektrischen Mixer 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen. Eier einrühren und 2 Minuten länger schlagen. Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig in den vorbereiteten Formen. 60 g der geschmolzenen Schokolade spiralförmig auf jeden Kuchen träufeln. Federlinien mit einem Messer, um ein Netzmuster zu bilden.
  3. 30 bis 40 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. Kuchen 10 Minuten in den Formen abkühlen lassen, dann aus den Formen nehmen und Kuchen vollständig abkühlen lassen.
  4. Für die Füllung: 60g geschmolzene Schokolade, 275g Butter, 275g Puderzucker, 175ml Kondensmilch und die Vanille verrühren und mit einem elektrischen Mixer glatt rühren.
  5. Kuchen zusammenbauen: Jeden abgekühlten Kuchenboden waagerecht halbieren. Verteilen Sie 1/4 der Füllung zwischen jeder Schicht und machen Sie eine 4-Schicht-Torte mit einem Webdesign darauf. Eiskuchen mit der restlichen Füllung.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(4)

Bewertungen auf Englisch (5)

Das Bild scheint nicht derselbe Kuchen zu sein oder wurde mit einem anderen Rezept gefroren, siehe Bild 2 für das Aussehen, wenn es aus dem Ofen kommt. Die Schokolade sank auf den Boden der Dose, wie ich vermutet hatte. Wenn Foto 1 der gleiche Kuchen ist, haben sie möglicherweise eine andere Glasur verwendet, da nichts aufgeführt ist, um die weißen Linien zu machen, und selbst wenn ich mehr Schokolade zur Glasur hinzugefügt habe, um sie dunkler zu machen, kam immer noch eine Toffee- / Kaffeefarbe heraus. Obwohl es ok aussieht, ist es nicht so dunkel wie das erste Bild, also nicht so auffällig. Ich würde jedoch sagen, dass ich ein paar Krümel gegessen habe, die abgefallen sind und es wirklich gut geschmeckt hat, also hoffe ich, dass es lecker ist. Ich weiß nicht, ob Sie mein Profilfoto sehen können, aber der Kuchen ist unter den Spinnen, Sie können die Farbe sehen, als ich ihn gemacht habe! Happy Halloween!Hast du schon was gegessen, es ist schön, aber sehr reichhaltig, etwas zu viel Zuckerguss und nicht genug Schwamm?-29 Okt 2010

Etwas anderes.weiße Schokolade zu ice web hinzugefügt-29 Okt 2010

Wie hast du das Internet darauf bekommen-28 Okt 2010


  1. Für Kuchenschichten:
    • 1 Tasse kochendes Wasser
    • 3/4 Tasse ungesüßtes Kakaopulver (nicht holländischer Prozess)
    • 1/2 Tasse Milch
    • 1 Teelöffel Vanille
    • 1 Tasse ungesalzene Butter, weich
    • 1 1/4 Tassen fest verpackter dunkelbrauner Zucker
    • 3/4 Tasse Kristallzucker
    • 4 große Eier
    • 2 Tassen Allzweckmehl
    • 1 1/4 Teelöffel Backpulver
    • 1/2 Teelöffel Salz
  2. Für Schokoladennetz und Spinne:
    • 1/2 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen
  3. Für das Kaffee-Baiser-Frosting:
    • 2 große Eiweiße
    • 1 Tasse Kristallzucker
    • 1/4 Tasse Wasser
    • 1 Esslöffel Instant-Espressopulver
  1. Kuchenschichten herstellen:
    1. Ofen auf 350 ° F vorheizen. Drei runde 9-Zoll-Kuchenformen einfetten und jeden Boden mit einer Runde Wachspapier auslegen. Papier und Kehrbleche mit Mehl einfetten, überschüssiges Mehl ausklopfen.
    2. In einer Schüssel kochendes Wasser mit dem Kakao glatt rühren und Milch und Vanille einrühren.
    3. In einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer Butter und Zucker zusammenschlagen, bis sie leicht und flaumig sind, und Eier nacheinander einrühren, nach jeder Zugabe gut schlagen.
    4. In eine andere Schüssel Mehl, Natron und Salz sieben und abwechselnd mit der Kakaomasse abwechselnd zur Eiermischung geben, mit Mehlmischung beginnen und enden und nach jeder Zugabe gut schlagen.
    5. Teilen Sie den Teig auf die Pfannen, glätten Sie die Oberseiten und backen Sie sie im oberen und unteren Drittel des Ofens, wechseln Sie die Position der Pfannen nach der Hälfte des Backens, 20 bis 25 Minuten oder bis ein Tester sauber herauskommt und sich die Schichten von den Seiten der Pfannen lösen.
    6. Schichten in Pfannen auf Rosten 10 Minuten abkühlen und auf Roste stürzen, um vollständig abzukühlen. Kuchenschichten können im Voraus hergestellt und gut in Plastikfolie verpackt, 2 Tage bei Raumtemperatur oder 1 Woche eingefroren aufbewahrt werden.
    1. Zeichnen Sie auf einem Blatt Pergamentpapier einen 11-Zoll-Kreis mit einem Stift oder Bleistift und zeichnen Sie ein Spinnennetz darauf, wobei einige Enden über den Kreis hinausragen (siehe Zeichnung). Reißen Sie eine große Ecke des Papiers ab und zeichnen Sie eine Spinne darauf (siehe Zeichnung). Drehen Sie die Zeichnungen auf ein großes Backblech.
    2. In einer Metallschüssel über einem Topf mit siedendem Wasser die Schokoladenstückchen schmelzen und glatt rühren. Übertragen Sie Schokolade in einen Spritzbeutel mit einer einfachen Spitze Nr. 3 (etwas kleiner als 3/4 Zoll). (Alternativ einen behelfsmäßigen Spritzbeutel formen: Schokolade in einen kleinen verschließbaren Plastikbeutel geben und den Beutel verschließen, überschüssige Luft herausdrücken. Schokolade in eine Ecke des Beutels drücken und etwa 1/8 Zoll von der Ecke abschneiden, um ein kleines Loch zu machen.)
    3. Pfeife Schokolade auf Web, beginnend mit Speichen, und auf Spinne. Netz und Spinne auf dem Backblech einfrieren, bis sie sehr fest sind, mindestens 1 Stunde und bis zu 1 Tag.
    1. In einer Metallschüssel über einem Topf mit siedendem Wasser die Zuckergusszutaten mit einem Handrührgerät bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis die Mischung warm ist und sich der Zucker aufgelöst hat. Schlagen Sie das Frosting 7 Minuten lang bei hoher Geschwindigkeit oder bis es dick und flauschig ist. Schüssel vom Herd nehmen und Zuckerguss schlagen, bis er leicht abgekühlt ist.
    1. Einen Tortenboden auf eine Servierplatte legen und mit etwas Zuckerguss bestreichen. Mit einer weiteren Kuchenschicht belegen und mit mehr Zuckerguss bestreichen. Mit restlichem Tortenboden bedecken und Kuchen mit restlichem Zuckerguss bestreichen.
    2. Arbeiten Sie schnell, drehen Sie Papier mit gefrorener Bahn auf ein anderes Blatt Pergament oder Wachspapier um und ziehen Sie das Papier schnell, aber vorsichtig ab. Spinnennetz vorsichtig auf den Kuchen stürzen und bei Raumtemperatur weich werden lassen, bis die überhängenden Ränder zu hängen beginnen. Drücken Sie den Überhang sanft gegen die Seite des Kuchens. Der Kuchen kann 4 Stunden im Voraus zusammengebaut und dekoriert werden und in einem Tortenhalter gekühlt aufbewahrt werden. Lassen Sie den Kuchen 30 Minuten vor dem Servieren bei Raumtemperatur stehen.
    3. Kurz vor dem Servieren die Schokoladenspinne vom Papier schälen und auf den Kuchen legen.

    Kuchen mit Schokoladenkuchenmischung

    Beginnen Sie mit einer Packung Schokoladenkuchenmischung - und die Möglichkeiten sind endlos! Manchmal ist es einfach einfacher, eine Mischung zu verwenden, aber das bedeutet nicht, dass Ihr Kuchen oder Ihr Dessert so schmecken muss, als ob es aus einer Schachtel käme. Machen Sie es mit diesen köstlichen Rezepten für Kuchen, Cupcakes, Brownies, Torten und Kekse.

    Der Schokoladenkuchen bei Bill Knapp war ein Liebling der Schokoholics. Es ist ein einfacher Schokoladenkuchen, der mit einer reichhaltigen Schokoladensauce getränkt und mit einer Kugel serviert wird.

    Methode: Herd, Backofen
    Zeit: 30-60 Minuten

    Hergestellt aus geschlagener Topping-Mischung, Schokoladenkuchen-Mischung, Schokoladenpudding-Mischung, Eiern, Wasser, Öl, Milch, dunklem Rum

    Methode: Ofen
    Zeit: 1-2 Stunden

    Eine cremige Füllung im Inneren des Kuchens sorgt für eine köstliche Überraschung. Das Beste ist, dass diese vergrößerte Version des Hostess Ding Dong groß genug ist, um sie zu teilen.

    Methode: Herd, Backofen
    Zeit: 1-2 Stunden

    Sie können ein paar Pfunde gewinnen, wenn Sie dieses Rezept nur lesen! Es ist ein dreifacher Schokoladen-Kahlua-Kuchen, der mit einer butterartigen Kahlua-Kaffeeglasur beträufelt ist.

    Methode: Herd, Backofen
    Zeit: 1-2 Stunden

    Dies ist der originale "Better Than Sex Cake", der einen köstlichen Schokoladenkuchen nimmt und ihn mit süßen Belägen tränkt. Schnappen Sie sich eine Gabel und graben Sie sich in echte Dekadenz ein.

    Methode: Ofen
    Zeit: 1-2 Stunden

    Jeden Tag versenden wir ein vorgestelltes Rezept und die Lieblingstipps unserer Redaktion. Nicht verpassen!

    Die einfache Kombination aus einer Schachtel Schokoladenkuchenmischung und einer Dose Diät-Cola ergibt einen köstlichen (und kalorienärmeren) Kuchen.

    Methode: Ofen
    Zeit: 1-2 Stunden

    Hergestellt mit Pflanzenöl, Kahlua, Eiern, Fudge Cake Mix, Schokoladenpudding-Mix, Schokoladenstückchen, Sauerrahm

    Methode: Ofen
    Zeit: 1-2 Stunden

    Möchten Sie den Leuten vorgaukeln, dass ein Kuchen aus einer Mischung tatsächlich von Grund auf neu hergestellt wurde? Fügen Sie Mayonnaise hinzu! Es gibt dem Kuchen zusätzliche Feuchtigkeit und verbessert die Textur -.

    Methode: Ofen
    Zeit: 30-60 Minuten

    Hergestellt mit Schokoladenmousse, Schokoladenkuchen, Skor-Riegeln oder Heath-Riegeln, Cool Whip

    Methode: Ofen
    Zeit: 1-2 Stunden

    Ein selbstfrostender Crockpot-Kuchen klingt wie die Fantasie eines College-Studenten, aber er ist echt! Wasser und Schokoladensirup oben auf dem Teig sorgen für ein (buchstäblich) müheloses.

    Methode: Topftopf
    Zeit: 2-5 Stunden

    Hergestellt mit gesüßter Kondensmilch, Schokoladeneis-Topping, deutscher Schokoladenkuchenmischung, Cool Whip, Heath Bars

    Methode: Backofen, Mikrowelle
    Zeit: 1-2 Stunden

    Hergestellt aus Nüssen, Schokoladenkuchenmischung, Wasser, Erdnussbutter

    Methode: Topftopf
    Zeit: 2-5 Stunden

    Hergestellt aus Schokoladenstückchen, Sauerrahm, Öl, Eiern, Wasser, Schokoladenpudding-Mischung, Schokoladenkuchen-Mischung

    Methode: Topftopf
    Zeit: 2-5 Stunden

    Hergestellt aus Puderzucker, halbsüßen Schokoladenstückchen, Eiern, Sauerrahm, Wasser, Öl, Schokoladenkuchenmischung, Schokoladenpuddingmischung

    Methode: Ofen
    Zeit: 1-2 Stunden

    Hergestellt aus Wasser, Eiern, Pflanzenöl, halbsüßen Minihäppchen, Butter, braunem Zucker, Milch, Vanilleextrakt, Puderzucker, Backfett

    Methode: Mikrowelle, Herd, Backofen
    Zeit: 1-2 Stunden

    Hergestellt aus Red Velvet Cake Mix, Chocolate Fudge Pudding und Pie Filling Mix, Wasser, Pflanzenöl, Crème de Kakao oder Himbeerlikör oder Brandy, Himbeermarmelade.

    Methode: Ofen
    Zeit: 30-60 Minuten

    Hergestellt aus halbsüßen Schokoladenstückchen, Ei, Schweizer Schokoladenkuchenmischung, Frischkäse, Zucker

    Methode: Ofen
    Zeit: 30-60 Minuten

    Hergestellt aus Himbeeren, Puderzucker, Antihaft-Kochspray, Kakaopulver, Schokoladen-Fudge-Kuchenmischung, Wasser, Pflaumen-Babynahrung, Eiern, kernlosen Himbeeren.

    Methode: Ofen
    Zeit: über 5 Stunden

    Hergestellt aus Wasser, Öl, Eiern, Frischkäse, Erdnussbutter, Butter oder Margarine, Vanilleextrakt, Puderzucker, gefrorenem Schlagbelag

    Methode: Mikrowelle, Backofen
    Zeit: 1-2 Stunden

    Hergestellt mit Oreo-Keksen, Gummiwürmern, Schokoladenglasur, Schokoladenkuchenmischung

    Hergestellt aus Instant-Pudding- und Kuchenfüllungsmischung mit Schokoladengeschmack, Schokoladenkuchenmischung, Sauerrahm, Schokoladenstückchen, Wasser, Eiern, Pflanzenöl

    Methode: Topftopf
    Zeit: über 5 Stunden

    Hergestellt mit Creme de Menthe, Sahne, Pfefferminzextrakt, Puderzucker, grünen Maraschino-Kirschen

    Methode: Ofen
    Zeit: 30-60 Minuten

    Hergestellt aus halbsüßen Schokoladenstückchen, Butter, Milch, dunkler Schokoladen-Fudge-Kuchenmischung, Kirschkuchenfüllung, Eiern, Mandelextrakt, Zucker

    Methode: Herd, Backofen
    Zeit: 30-60 Minuten

    Hergestellt aus Eiern, Öl, Wasser, Vanilleextrakt, Schokoladenpuddingmischung, Sauerrahm, Schokoladenstückchen, Pekannüssen, Butter

    Methode: Herd, Backofen
    Zeit: 1-2 Stunden

    Hergestellt aus Puderzucker, Margarine, Kokosnuss, Nüssen, deutscher Schokoladenkuchenmischung, Frischkäse

    Methode: Ofen
    Zeit: 30-60 Minuten

    Lieben Sie den Spinat-Dip in Restaurants wie TGIFriday's und dem Olive Garden? Machen Sie es sich mit diesen einfach zu befolgenden Nachahmerrezepten zu Hause.

    Ah, der bescheidene Umschlag mit Zwiebelsuppenmischung. Es ist mehr als nur für Zwiebelsuppe (oder Dip). Es fügt allen diesen Rezepten einen enormen Geschmack (und Komfort) hinzu.

    Was ist die geheime Zutat in diesen Kuchen? Pudding-Mix. Es fügt nicht nur Geschmack hinzu, sondern verleiht dem Kuchen auch eine reichhaltigere, cremigere Textur. Niemand wird Ihre geheime Zutat kennen!

    CDKitchen ist seit 1995 online und hat sich zu einer großen Sammlung köstlicher Rezepte entwickelt, die von Hausköchen und professionellen Köchen aus der ganzen Welt kreiert wurden. Bei uns dreht sich alles um leckere Leckereien, gutes Essen und lustiges Essen. Treten Sie unserer Community mit über 202.500 anderen Mitgliedern bei - suchen Sie nach einem Rezept, reichen Sie Ihr eigenes ein, fügen Sie eine Bewertung hinzu oder laden Sie ein Rezeptfoto hoch.


    Deutsches Schokoladenkuchen-Rezept

      1. Vorwärmen Backofen auf 180 °C (350 °F). Fetten und bemehlen Sie drei runde 9-Zoll (1,5 L) Kuchenformen.

    2. Aufsehen Kakao mit Wasser in einer kleinen Schüssel glatt streichen. Butter mit Zucker und Vanille in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Fügen Sie Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut. Mehl mit Backpulver und Salz verrühren, abwechselnd mit der zurückbehaltenen Schokoladenmischung und Buttermilch zur Buttermischung geben und gerade genug schlagen, um zu vermischen. Teilen Teig gleichmäßig zwischen den vorbereiteten Pfannen verteilen.

    3. Backen für 25 bis 30 Minuten oder bis die Oberseite bei leichter Berührung zurückspringt. Auf Gitterroste 5 Minuten in Pfannen abkühlen lassen. Wende Kuchen aus und abkühlen vollständig.

    4. Kokos-Pekannuss-Zuckerguss: Aufsehen Kondensmilch mit Eigelb und Butter in einem mittelgroßen Topf bei schwacher Hitze einstellen. Kochenunter ständigem Rühren, bis die Mischung verdickt und sprudelnd ist. Vom Herd nehmen, Vanille, Kokosnuss und gehackte Pekannüsse einrühren. Auf Raumtemperatur abkühlen.

    5. Verbreiten Zuckerguss zwischen den Schichten und darüber. Garnierung mit Pekannusshälften nach Belieben (falls verwendet).


    Klassischer gelber Kuchen mit Schokoladenglasur

    Rezept aus der Verkostungstabelle Testküche

    Ertrag: 8 bis 10 Portionen

    Vorbereitungszeit: 45 Minuten, zzgl. Kühlzeit

    Kochzeit: 45 Minuten

    Gesamtzeit: 1 Stunde und 30 Minuten, plus Kühlzeit

    Zutaten

    Für den Kuchen:

    2 Stangen ungesalzene Butter, weich, plus mehr zum Einfetten

    3¼ Tassen Allzweckmehl, plus mehr zum Bestäuben

    1 Esslöffel Trockenmilchpulver

    1 Esslöffel Backpulver

    Für das Frosting:

    1 Tasse (6 Unzen) Milchschokoladenstückchen

    4 Stangen ungesalzene Butter, weich

    1½ Tassen Puderzucker

    1 Teelöffel Vanilleextrakt

    Richtungen

    1. Kuchen backen: Backofen auf 350 ° vorheizen. Zwei 8-Zoll-Kuchenformen einfetten und jeweils mit Mehl bestäuben. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Milch und Backpulver, Salz und Backpulver vermischen.

    2. In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Geben Sie bei laufendem Motor die Eigelbe nacheinander hinzu und kratzen Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf ab. Die trockenen Zutaten in 2 Portionen abwechselnd mit der Buttermilch zu einem glatten, dicken Teig hinzufügen.

    3. Verteilen Sie den Teig auf die 2 vorbereiteten Pfannen und verwenden Sie einen versetzten Spatel, um die Oberseiten zu glätten. 40 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Nehmen Sie die Kuchen aus dem Ofen und lassen Sie sie 10 Minuten abkühlen, bevor Sie sie auf einem Kuchengitter umdrehen und vollständig abkühlen lassen. Schneiden Sie ¼ Zoll von der Oberseite jedes Kuchens ab, um eine ebene Fläche zu bilden.

    4. In der Zwischenzeit das Frosting herstellen: In einer hitzebeständigen, mikrowellengeeigneten Schüssel die Milch und die halbsüßen Schokoladenstückchen mischen. Mikrowelle auf höchster Stufe für 2 Minuten, Rühren nach 1 Minute. Sauerrahm einrühren und vollständig abkühlen lassen.

    5. In die Schüssel eines Standmixers mit Schneebesenaufsatz die restlichen Zutaten für das Zuckerguss und die Sahne geben, bis sie hell und luftig sind. Dann die abgekühlte Schokoladenmischung dazugeben und vermischen.

    6. 1 Kuchen mit der Schnittseite nach oben auf einen Kuchenständer legen. Verteilen Sie 1¼ Tassen Zuckerguss auf der Oberfläche des Kuchens. Den anderen Kuchen mit der Schnittseite nach unten darauf legen. Mit einem Schaber und einem großen, versetzten Spachtel die Ränder glätten, den Kuchen vollständig mit dem restlichen Zuckerguss bedecken. 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und servieren.


    Vom Backen eingeschüchtert? Die gute Nachricht ist, dass Sie sich nicht um einen perfekt gebackenen Schokoladenkuchen kümmern müssen. Lernen Sie die Tricks des Handels und Sie werden es immer richtig machen | Backtipps & Tricks:

    1. Nigella Lawson empfiehlt, alle Zutaten vor dem Backen aus dem Kühlschrank zu nehmen und auf Raumtemperatur zu bringen. Alles, insbesondere Butter, sollte normale Zimmertemperatur haben, damit der Teig nicht klumpig wird.

    2. Messen, wiegen und backen. Die Dinge werden einfacher, wenn Sie die Zutaten und das Gewicht genau angeben, wie im Rezept angegeben. Verwenden Sie dazu Esslöffel, um die Genauigkeit zu gewährleisten.

    3. Nachdem Sie die Zutaten gemischt und den Teig zubereitet haben, lassen Sie die Mischung etwas Luft bekommen. Es hilft, Klumpen zu vermeiden und das Volumen des Kuchens zu erhöhen. Schlagen Sie den Teig nicht kräftig auf, da dies die Luft aus dem Teig quetscht.

    4. Halten Sie sich an die Kochzeiten. Sie möchten nicht, dass Ihr Kuchen unter- oder überkocht ist. Überprüfen Sie Ihren Kuchen mit einem Spieß, bevor Sie ihn herausnehmen. Stecken Sie den Spieß in den Kuchen und wenn er trocken und sauber herauskommt, zeigt dies an, dass der Kuchen gekocht ist. Und wenn der Kuchen nicht gebacken ist, decken Sie die Oberseite mit einem angefeuchteten Backpapier ab, damit die Kruste des Kuchens nicht anbrennt.

    5. Wir wissen, dass es schwer ist zu warten, aber vergessen Sie nicht, Ihren Kuchen abzukühlen. Dies gibt dem Kuchen die Möglichkeit, von innen fertig zu backen und sich auf Raumtemperatur zu bringen.


    Schokoladen-Spinnennetz-Kuchen

    Ein Spinnennetz-Design verleiht dem Schokoladenkuchen eine lustige Note und macht ihn perfekt für Halloween-Partys.

    Rezept Zutaten:

    1 2/3 Tassen Allzweckmehl
    1 1/2 Tassen Kristallzucker
    1/2 Tasse HERSHEY'S Kakao
    1 1/2 Teelöffel Backpulver
    1 Teelöffel Salz
    1/2 Teelöffel Backpulver
    2 große Eier
    1/2 Tasse Gemüsefett
    1 1/2 Tassen Buttermilch oder Sauermilch*
    1 Teelöffel Vanilleextrakt

    EIN-SCHALEN-BUTTERCREME-FROSTING:
    6 EL Butter oder Margarine, weich
    2 2/3 Tassen Puderzucker
    1/2 Tasse HERSHEY'S Kakao
    4 bis 6 Esslöffel Milch
    1 Teelöffel Vanilleextrakt

    SPIDER WEB (Rezept folgt) oder weiße Dekorglasur in Tube oder Dose

    Kochanleitung:

    1. Backofen auf 350 °F (175 °C) vorheizen. Zwei runde 9-Zoll-Backformen gründlich einfetten und bemehlen.
    2. Kombinieren Sie die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel, fügen Sie Eier, Backfett, Buttermilch und Vanille hinzu. Bei niedriger Geschwindigkeit des Mixers 1 Minute schlagen und dabei die Schüssel ständig auskratzen. 3 Minuten auf hoher Geschwindigkeit schlagen, dabei die Schüssel gelegentlich auskratzen. Teig in vorbereitete Pfannen füllen.
    3. Backen Sie 30 bis 35 Minuten oder bis der in die Mitte eingesetzte Holzstocher sauber herauskommt. 10 Minuten abkühlen lassen, von den Pfannen auf die Drahtgestelle nehmen. Vollständig abkühlen.
    4. Frost mit ONE-BOWL BUTTERCREAM FROSTING. Spritzen oder träufeln Sie SPIDER WEB sofort in 4 oder 5 konzentrischen Kreisen auf den Kuchen. Zeichnen Sie mit einem Messer oder einem Holzstäbchen sofort in regelmäßigen Abständen 8 bis 10 Linien von der Mitte zu den Rändern des Kuchens, um ein Netz zu bilden. Mit einer "Spinne" garnieren, mit Karamell, Süßholz und anderen Bonbons.

    *Zu Sauermilch: Verwenden Sie 4 1/2 Teelöffel weißen Essig plus Milch, um 1 1/2 Tassen zu entsprechen.

    FÜR EIN-SCHALEN-BUTTERCREME-FROSTING: Butter schaumig schlagen, Puderzucker und Kakao abwechselnd mit Milch zugeben und auf streichfähige Konsistenz schlagen. Vanille einrühren. Ergibt etwa 2 Tassen Zuckerguss.

    SPIDER WEB: Geben Sie 1/2 Tasse HERSHEY'S Premier White Chips und 1/2 Teelöffel Backfett (verwenden Sie keine Butter, Margarine, Aufstrich oder Öl) in einen kleinen schweren Plastikbeutel mit Verschluss. Mikrowelle bei HIGH (100%) 45 Sekunden. Drücken Sie sanft. Wenn nötig, in der Mikrowelle weitere 10 bis 15 Sekunden drücken, bis die Chips geschmolzen sind. Machen Sie einen kleinen diagonalen Schnitt in einer unteren Ecke des Beutels, drücken Sie die Mischung wie angegeben auf den Kuchen.

    Rezept und Foto mit freundlicher Genehmigung von Hershey Kitchens und Nachdruck mit Genehmigung von The Hershey Company. & Kopieren Sie The Hershey Company.


    Rezept: Schokokuchen lecker

    Schokoladenkuchen – Es kann auch nicht genug betont werden, dass die Zeit, die Sie in der Küche verbringen, um Ihr Handwerk zu üben, direkt damit zusammenhängt, wie gut und wie schnell Sie sich verbessern.

    Das Rezept und der Prozess für den perfekten Schokoladenkuchen sind nur ein Höhepunkt der kleinen Empfehlungen, die ich in den letzten 6 Jahren umgesetzt habe. Schokoladenkuchen ist zufällig eine Kochherausforderung für das Wochenende, das heißt, Sie benötigen möglicherweise ein paar Stunden, um dies zu erreichen, aber nachdem Sie die Methode verstanden haben, können Sie mehrere Bestellungen gleichzeitig für Familienpicknicks oder vielleicht zum Kochen zubereiten eigene coole Locations, um sie nach Lust und Laune aus der Eisbox zu konsumieren.

    In diesem Tutorial planen wir, Ihnen die Herstellung zu zeigen Schokoladenkuchen zu Hause mit einfachen Zutaten, wie in Chinarestaurants. Mein Schokoladenkuchen Rezept ist das beste auf dem Planeten!

    Ich kann Ihnen auch beibringen, wie Sie übrig gebliebenen gedämpften Reis verwerten und sicherstellen können, dass er zu einer appetitlichen, billigen und schmackhaften Mahlzeit für Ihre Familie wird!

    Ich habe versucht, etwas weniger Wasser als normal aufzutragen, was an anderer Stelle vorgeschlagen wurde. Es wurde ein wenig gelegentlich serviert, aber zu verschiedenen Zeiten musste ich immer mehr Wasser hinzufügen, während die Quinoa kochte. Dann saugte die trockene Quinoa viel zu viel von dem Dressing auf, das ich später hinzufügte.

    Warum muss Schokoladenkuchen?

    Unabhängig davon, ob Sie allein wohnen oder ein aktiver Elternteil sind, kann es wie eine überwältigende Aufgabe aussehen, genügend Zeit und Energie zu finden, um ein hausgemachtes Abendessen zu organisieren. Am Ende einer arbeitsreichen Zeit mag es sich als die schnellste und einfachste Option anfühlen, auswärts zu Abend zu essen oder einzukaufen. Convenience und raffiniertes Essen können jedoch erhebliche Kosten für Ihr Temperament und Ihre Gesundheit verursachen.

    Restaurants bieten oft mehr Essen an, als Sie essen müssen. Mehrere Restaurants servieren Teile, die zwei bis drei Situationen größer sind als die empfohlenen Ernährungsrichtlinien. Das ermutigt Sie, deutlich mehr zu essen als zu Hause, was sich negativ auf Ihre Taille, Ihren Körperstress und die Gefahr von Diabetes auswirkt.

    Wann immer Sie Ihre eigenen Gerichte zubereiten, haben Sie mehr Kontrolle über die Zutaten. Indem Sie selbst kochen, können Sie sicherstellen, dass Sie und Ihr Haushalt frische, nahrhafte Mahlzeiten zu sich nehmen. Es wird Ihnen helfen, gesünder zu erscheinen und sich am besten zu fühlen, Ihre Kraft zu steigern, Ihr Gewicht und Ihr Temperament zu sichern und Ihren Schlaf und Ihre Widerstandsfähigkeit gegen Stress zu verbessern.

    Sie können Schokoladenkuchen machen mit 13 Zutaten und 11 Schritte. So erreichen Sie es.

    Zutaten Schokoladenkuchen:

    1. Bereiten Sie 1 Tasse Kondensmilch / Milchmädchen zu.
    2. Bereiten Sie 3/4 Tasse ungesalzene Butter bei Raumtemperatur vor.
    3. Es ist 1 1/2 Tasse Maida / einfaches Mehl / Allzweckmehl.
    4. Sie benötigen 3 EL ungesüßtes Kakaopulver.
    5. Es ist 3/4 TL Backpulver.
    6. Es ist 1 TL Backpulver.
    7. Es ist 1/4 TL Salz.
    8. Sie benötigen 1 TL Essig.
    9. Sie benötigen 3/4 TL Vanilleextrakt.
    10. Es ist 3/4 Tasse warme Milch, nach Bedarf hinzufügen.
    11. Sie brauchen eine Tasse kalte, schwere Schlagsahne.
    12. Bereiten Sie 2 Esslöffel Zucker, Honig oder Ahornsirup vor.
    13. Es ist 1/2 Teelöffel Vanille oder andere Aromen oder Liköre.

    Schritt für Schritt Schokoladenkuchen:

    1. SCHOKOLADENKUCHEN REZEPT: Zuerst in einer großen Rührschüssel Kondensmilch und Butter nehmen.
    2. In eine Richtung schlagen, bis die Mischung glatt und flauschig wird.
    3. Auch Sieb, Maida, Kakaopulver, Backpulver, Backpulver und Salz. dann vorsichtig falten..
    4. Außerdem Essig, Vanilleextrakt und warme Milch hinzufügen.
    5. Vorsichtig mischen, um eine glatte Tropfenkonsistenz zu erreichen.
    6. Den Kuchenteig in eine Kuchenform geben. Den Kuchen 25 Minuten bei 180 Grad backen.
    7. Kuchen komplett auskühlen lassen..
    8. Mixerschüssel stellen und mindestens 20 Minuten in den Gefrierschrank rühren, um sie zu kühlen.
    9. Gießen Sie schwere Schlagsahne, Zucker und Vanille in die kalte Schüssel und schlagen Sie auf hoher Geschwindigkeit, bis sich mittlere bis steife Spitzen bilden, ca. 1 Minute.
    10. Nicht übertreiben..
    11. Dekorieren Sie Ihren Kuchen mit Schlagsahne auf unsere eigene Art…..

    Fast Food ist billiger als Schokoladenkuchen

    Auf den ersten Blick mag es erscheinen, dass die Einnahme in einem Junk-Food-Restaurant günstiger ist als die Zubereitung einer hausgemachten Mahlzeit. Aber das ist selten der Fall. Eine Untersuchung des College of Washington College of Public Health ergab, dass Menschen, die sich zu Hause vorbereiten, dazu neigen, sich ohne größere Lebensmittelkosten am gesündesten über alle Diäten zu ernähren. Eine weitere Untersuchung ergab, dass häufige Hausköche etwa 60 US-Dollar pro Monat weniger für Essen ausgeben als diejenigen, die häufiger auswärts aßen.

    Ich lerne nicht, wie man Schokoladenkuchen zubereitet

    • Wenn Sie von der Möglichkeit, ein hausgemachtes Abendessen zu organisieren, eingeschüchtert sind, sollten Sie bedenken, dass die Zubereitung keine exakte Wissenschaft ist.
    • Es ist normalerweise völlig in Ordnung, eine Zutat wegzulassen oder eine Sache durch einen anderen Schokoladenkuchen zu ersetzen.
    • Suchen Sie im Internet nach einfachen Rezeptideen oder kaufen Sie ein einfaches Kochbuch.
    • Wie bei allem, je mehr Sie kochen, desto höher werden Sie. Auch wenn Sie ein absoluter Anfänger in Ihrer Küche sind, werden Sie in Kürze einige schnelle, ausgewogene Mahlzeiten meistern.

    Welche Rezepte muss ich für Schokoladenkuchen nutzen?

    Neutrale Öle wie Raps-, Pflanzen- und Erdnussgas haben größere Rauchpunkte und sind daher ideal zum Braten von Hühnchen. Erfahren Sie mehr über die Auswahl des richtigen Fettes zum Braten.

    Was soll und darf nicht beim Schokokuchen kochen

    • Stellen Sie sicher, dass alles in einem verschließbaren Behälter oder Beutel eingefroren ist.
    • Insbesondere Fleisch muss effektiv verpackt werden.
    • Machen Sie Brot direkt aus dem Kühlschrank, ein Anti-Abfall-Plan drängt.
    • Seien Sie sich bewusst, dass alles, was ein Top-Wasser-Material hat, wie Salat, nicht identisch ist, nachdem es vereist und dann aufgetaut wurde.
    • Versuchen Sie, alles einzufrieren, wenn es am frischesten ist. Tauen Sie Rindfleisch vor dem Garen gründlich auf, aber auch andere Gegenstände wie zum Beispiel Toastbrot können direkt aus dem Gefrierschrank gegrillt werden.
    • Frieren Sie niemals frisches Fleisch ein, das eisig war und dann aufgetaut wurde.
    • Stellen Sie sicher, dass der Kühlschrank nicht beladen ist, damit die Luft nicht zirkulieren kann.

    Techniken zum Starten!

    Beginnen Sie mit frischen, ausgewogenen Zutaten. Das Backen von zuckerhaltigen Leckereien wie Brownies, Kuchen und Snacks wird Ihrer Lebensqualität oder Ihrer Taille nicht helfen. Ebenso kann zu viel Zucker oder Salz eine gesunde hausgemachte Mahlzeit in eine schlechte verwandeln. Um sicherzustellen, dass Ihre Ernährung nicht nur schmackhaft ist, sondern auch gesunde Elemente und Qualität mit Kräutern im Gegensatz zu Zucker oder Salz.

    Inventar bis hin zu Heftklammern. Substanzen wie zum Beispiel Getreide, Reis, ätherisches Olivenöl, Kräuter, Mehl und Inventarwürfel sind Grundlagen, die Sie wahrscheinlich regelmäßig verwenden werden. Behälter mit Thunfisch, Bohnen, Tomaten und Tüten mit gefrorenem Gemüse zur Hand zu haben, kann hilfreich sein, um schnelle Abendessen zuzubereiten, wenn Sie unter Zeitdruck stehen.

    Gönnen Sie sich etwas Spielraum. Es ist in Ordnung, das Getreide zu verbrennen oder das Gemüse zu lange zu kochen. Nach ein paar Versuchen kann es gehen
    et einfacher, schneller und schmackhafter!


    Schokolade ‘High-Ratio’ Blechkuchen

    Wir lieben unser Backblech & mdashit macht das Kochen von Quesadillas über Pfannkuchen bis hin zu Eiern mit minimalem Aufräumen zum Kinderspiel. Erin McDowell &rsquos Kochbuch Der furchtlose Bäcker hat uns gerade eine andere brillante Verwendung gegeben: Schokoladen-Blechkuchen mit hohem Verhältnis. Hohe Quote, was? In der Backsprache bedeutet dies, dass der Kuchen eine zarte, feuchte, feinkörnige Krume hat, die leicht wie Luft ist.

    ¾ Tasse ungesüßtes Kakaopulver

    1 Tasse Gemüsefett, bei Raumtemperatur

    8 Esslöffel ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur

    4 große Eier, Zimmertemperatur

    4 große Eigelb, Zimmertemperatur

    1 Esslöffel reiner Vanilleextrakt

    2 Teelöffel Backpulver

    Geschlagene Ganache

    12 Unzen. dunkle Schokolade, gehackt

    1. Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F mit einem Rost in der Mitte vor. Fetten Sie ein 18 x 13 x 1 Zoll großes Backblech ein.

    2. Machen Sie den Kuchen: Das Kakaopulver in eine mittelgroße hitzebeständige Schüssel geben. Gießen Sie 1½ Tassen kochendes Wasser hinein und verquirlen Sie es mit einem Schneebesen. Beiseite stellen, um auf Raumtemperatur abzukühlen.

    3. In der Schüssel eines Standmixers mit Rühraufsatz (oder in einer großen Schüssel mit einem Handmixer) das Backfett, die Butter und den Zucker bei mittlerer bis niedriger Geschwindigkeit cremig schlagen, bis sie leicht und flaumig sind, ca. 4 Minuten.

    4. Fügen Sie die Eier und das Eigelb nacheinander zu der Backfettmischung hinzu und mischen Sie, bis jedes einzelne vollständig eingearbeitet ist. Schüssel gut abschaben. Fügen Sie die Vanille hinzu und mischen Sie, um zu kombinieren.

    5. Sieben Sie das Kuchenmehl, das Backpulver, das Backpulver und das Salz in einer mittelgroßen Schüssel zusammen. Fügen Sie ein Drittel der Mischung der Backfettmischung hinzu und mischen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, um sie einzuarbeiten. Die Hälfte der abgekühlten Kakaomischung hinzufügen und vermischen. Wiederholen Sie abwechselnd die Mehlmischung und die Kakaomischung, bis beide vollständig eingearbeitet sind und der Teig glatt ist.

    6. Den Teig in die vorbereitete Form gießen und mit einem versetzten Spatel gleichmäßig verteilen. Backen Sie den Kuchen, bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt, 20 bis 25 Minuten. Lassen Sie den Kuchen in der Form vollständig auskühlen.

    7. Machen Sie die Ganache: Die Schokolade in eine mittelgroße hitzebeständige Schüssel geben. Die Sahne in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und sofort über die Schokolade gießen. Lassen Sie die Mischung 15 Sekunden ungestört ruhen und rühren Sie dann, beginnend in der Mitte der Schüssel, mit kleinen kreisenden Bewegungen und erweitern Sie die Kreise, bis die Zutaten gleichmäßig miteinander verbunden sind und die Ganache glatt ist. Lassen Sie die Ganache auf Raumtemperatur abkühlen (Sie können sie im Kühlschrank abstellen, um dies zu beschleunigen, aber lassen Sie sie nicht vollständig fest).

    8. Geben Sie die abgekühlte Ganache in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Schneebesen (oder verwenden Sie eine große Schüssel und einen Handmixer). Die Ganache bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen, bis die Farbe aufgehellt ist, etwa 3 Minuten. Die Schüssel gut auskratzen und erneut schlagen, um sicherzustellen, dass die Ganache vollständig belüftet ist.

    9. Die Ganache auf den abgekühlten Kuchen in der Form schöpfen und gleichmäßig an den Rändern verteilen.

    Warum es funktioniert: Kuchen mit hohem Verhältnis verwenden traditionell Backfett, das zu 100 Prozent aus Fett besteht, und nicht aus Butter, die etwa 18 Prozent aus Wasser besteht. Reines Fett hilft den Zutaten in diesen Verhältnissen, sich richtig zu einem glatten Teig zu verbinden. Die Textur der Kuchen ist leicht, zart und feucht und bleibt aufgrund des höheren Verhältnisses etwas länger als bei Kuchen, die mit anderen Methoden hergestellt werden!

    Profi-Tipp: Dieser Kuchen kann auch in zwei runden 9-Zoll-Kuchenformen gebacken werden und die Backzeit auf 35 bis 37 Minuten verlängern.


    Methode

    Heizen Sie den Ofen auf 170 ° C / 335 ° F / Gas 3 vor. Fetten Sie zwei 20 cm lange Sandwichformen ein und legen Sie sie aus.

    Schokolade, Butter und Wasser in einem Topf bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren schmelzen, bis eine glatte Masse entsteht. Etwas abkühlen lassen.

    Inzwischen Mehl und Kakaopulver in eine Schüssel sieben und Muscovado und Puderzucker einrühren.

    Eier und Crème fraîche in einer separaten Schüssel verquirlen, dann die Schokoladenmasse einrühren. Die Mehlmischung unterheben, bis sie glatt ist.

    Den Kuchenteig auf die Formen verteilen und 35-40 Minuten backen, oder bis sich die Oberseite fest anfühlt.

    Die Kuchen aus dem Ofen nehmen und zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen.

    In der Zwischenzeit für die Schokoladenfondantglasur die Schokolade in einer Schüssel über einem Topf mit siedendem Wasser schmelzen. (Der Boden der Schüssel darf die Wasseroberfläche nicht berühren.)

    Die Butter in einer Schüssel schaumig schlagen, dann nach und nach den Puderzucker einrühren. Vanilleextrakt dazugeben und die geschmolzene Schokolade glatt rühren (bei etwas steifer Masse einige Tropfen Milch dazugeben).

    Für die Schokoladenganache Sahne, Vanilleextrakt, Butter und Schokolade in einer Pfanne mit schwerem Boden erhitzen. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und schlagen Sie die Mischung glatt und dickflüssig.

    Um den Kuchen zusammenzusetzen, fahren Sie mit einem Rundmesser um die Innenseite der Kuchenformen, um den Kuchen zu lösen. Die Kuchen vorsichtig aus den Förmchen lösen.

    Die Fudge-Buttercreme auf einem der Schokoladenkuchen verteilen und dann vorsichtig mit dem anderen Kuchen belegen.

    Den Kuchen auf einen Servierteller geben und die Schokoladenganache über die Oberseite des Kuchens löffeln, damit er über den Rand träufelt. Mit Schokoladenraspeln garnieren und in Scheiben servieren.