Neue Rezepte

Dieser gesunde Snack kann den Blutdruck senken

Dieser gesunde Snack kann den Blutdruck senken


Eine neue Studie von Penn State ergab, dass Walnüsse einen großen Einfluss auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben.

Wenn Sie sich keine Sorgen um die Herzgesundheit machen, sollten Sie es sein. Herzkrankheiten sind die häufigste Todesursache in den USA, mit anderen Herzerkrankungen nicht weit dahinter. Egal wie alt Sie sind, es ist wichtig, dass Sie sich um Ihr Herz kümmern, damit es sich am besten um Sie kümmern kann. Dies bedeutet, zu viele gesättigte Fette oder Salz zu vermeiden, viel Bewegung zu bekommen und natürlich auf Ihren Blutdruck zu achten.

Um bei letzterem zu helfen, zeigt eine neue Studie, dass der Verzehr eines nussigen Superfoods insbesondere einige potenzielle Schutzvorteile hat – Walnüsse.

Bleiben Sie auf dem Laufenden, was jetzt gesund bedeutet.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Forscher der Penn State University fanden heraus, dass der tägliche Verzehr von ganzen Walnüssen im Rahmen einer Ernährung mit wenig gesättigten Fettsäuren den Blutdruck und die Wahrscheinlichkeit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu entwickeln, bei Risikopatienten senken kann. Die Hauptautoren der Studie sagen, ihre Ergebnisse unterstreichen, wie wichtig es ist, gesättigte Fettsäuren durch gesündere Alternativen zu ersetzen.

Die Forscher für diese Studie rekrutierten 45 übergewichtige oder fettleibige Teilnehmer im Alter zwischen 30 und 65 Jahren. Alle Teilnehmer erhielten die gleiche Diät, wobei 12% der Kalorien aus gesättigten Fettsäuren stammten – typisch für die amerikanische Standarddiät – zwei Wochen vor der Studie.

Die Teilnehmer wurden dann sechs Wochen lang auf drei verschiedene Diäten gesetzt, mit jeweils einer Pause dazwischen. Jede dieser Diäten enthielt fünf Prozent weniger gesättigte Fettsäuren als ihre Diät vor der Studie und ersetzte das gesättigte Fett durch ungesättigte Quellen aus entweder ganzen Walnüssen, der gleichen Menge an Omega-3-Fettsäuren und mehrfach ungesättigten Fetten, die in Walnüssen aus einer anderen Quelle gefunden wurden, und die die gleiche Menge Ölsäure (eine andere Fettsäure), die in Walnüssen aus einer anderen Quelle gefunden wird. Die Autoren dieser Studie sagten, dies sei, um festzustellen, ob es die Fette waren, die zufällig in Walnüssen enthalten sind, oder die bioaktiven Verbindungen in den Walnüssen selbst, die die Risikofaktoren für Herzerkrankungen reduzieren.

Die Teilnehmer wurden während jeder Diät-Studie auf ihren zentralen systolischen und diastolischen Blutdruck (das sind die oberen und unteren Zahlen auf Ihrer Blutdruckanzeige), den Brachialdruck und die arterielle Steifheit untersucht, die alle auf das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen hinweisen. Die Autoren dieser Studie sagten, während alle Diäten mit weniger gesättigten Fettsäuren positive Ergebnisse hatten, zeigten die mit ganzen Walnüssen ergänzten Diäten die größten Vorteile für die Gesundheit des Herzens.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, welche Lebensmittel Ihre Herzgesundheit fördern können?

"Wenn die Teilnehmer ganze Walnüsse aßen, sahen sie größere Vorteile, als wenn sie eine Diät mit einem ähnlichen Fettsäureprofil wie Walnüsse zu sich nahmen, ohne die Nuss selbst zu essen", sagte Penny Kris-Etherton, Hauptautorin der Studie, in einer Pressemitteilung. „Also scheint es, als ob Walnüsse ein kleines Extra haben, das nützlich ist – vielleicht ihre bioaktiven Verbindungen, vielleicht die Ballaststoffe, vielleicht etwas anderes –, das man nicht allein durch die Fettsäuren bekommt.“

Die Autoren der Studie weisen auch darauf hin, dass ihre Ergebnisse die Bedeutung unterstreichen, gesättigte Fettsäuren nach Möglichkeit durch gesündere Alternativen zu ersetzen. Sie raten dazu, die Aufnahme von rotem Fleisch und Vollmilchprodukten zu reduzieren – indem Sie sie durch Magermilch und andere Quellen ungesättigter Fette – wie Walnüsse – ersetzen!

Die Quintessenz: Obwohl diese Studie klein ist, legen frühere Untersuchungen nahe, dass wir alle unsere Aufnahme von gesättigten Fettsäuren reduzieren und durch herzgesündere Optionen ersetzen sollten – wie die Omega-3-Fettsäuren und mehrfach ungesättigten Fette in Walnüssen. Der Austausch von Käse in Ihrem Lieblingssalat gegen eine Handvoll Walnüsse kann eine einfache Möglichkeit sein, die Herzgesundheit zu steigern, ohne es wirklich zu versuchen.


10 Smoothie-Rezepte zur Senkung des Bluthochdrucks

Alles, was Sie brauchen, um Ihren Körper zu heilen, zu erhalten und zu verbessern, finden Sie in der Natur. Smoothies gegen Bluthochdruck bestehen aus reinen, gesunden Zutaten, die Ihnen von der Natur mitgebracht werden. Oftmals entstehen gesundheitliche Probleme, wenn wir nicht genug von der uns von der Erde bereitgestellten Medizin konsumieren und stattdessen auf künstliche Produkte angewiesen sind.

Diese künstlichen Produkte mögen gut schmecken, dienen aber nur zu Unterhaltungszwecken, ähnlich wie beim Lesen von Comics anstelle Ihres Mathematiklehrbuchs, wenn Sie versuchen, Brüche zu lernen. Künstliche Produkte wie Süßigkeiten und Cola enthalten nicht die Nährstoffe, die Ihr Körper braucht, um im Gleichgewicht zu bleiben und Dinge wie die Regulierung Ihres Blutdrucks zu tun.


Mango

Shutterstock

Berauben Sie sich nicht Ihrer Lieblingssüßigkeiten, nur weil Sie versuchen, Ihren Blutdruck zu senken. Mangos sind eine großartige Quelle für Ballaststoffe und Beta-Carotin, die beide nachweislich den Blutdruck senken. Tatsächlich veröffentlichte Forschung in Strom Hypertonie-Berichte schlägt vor, dass das Hinzufügen von Beta-Carotin-reichen Lebensmitteln zu Ihrer Ernährung ein wirksamer Weg sein kann, um den Blutdruck in kürzester Zeit zu senken. Kein Fan von rohen Mangos? Versuchen Sie, sie einzufrieren und zu mixen, um ein leckeres hausgemachtes Sorbet zu erhalten, das perfekt für heiße Sommertage ist.

BLEIB INFORMIERT: Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um die neuesten Lebensmittelnachrichten direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.


12 Entsaftungsrezepte für Bluthochdruck

Sie haben wahrscheinlich schon von Entsaftungsdiäten gehört – ganze Mahlzeiten werden tagelang durch Frucht- und Gemüsesäfte ersetzt, in der Hoffnung, den Körper zu entgiften. Im Gegensatz zu Smoothies, die nur alle Ihre Zutaten im Ganzen mischen, extrahiert das Entsaften Flüssigkeit aus rohem Obst und Gemüse, was zu einem Getränk führt, das weniger Ballaststoffe enthält, aber mehr konzentrierte Nährstoffe enthält. Wenn Sie versuchen, Ihren Blutdruck zu senken, aber eine reine Saftdiät zu intensiv klingt, ist es eine gute Möglichkeit, ein paar hausgemachte Säfte in Ihre tägliche Routine aufzunehmen, um gesunde, immunstärkende Nährstoffe in Ihre diätfreundlichen Mahlzeiten in ein köstliches Gericht aufzunehmen Weg.

Was braucht es also, um mit dem Entsaften zu beginnen? Vor allem eines: ein Entsafter. Nachdem Sie die beste Maschine für Sie recherchiert haben und was Sie wissen müssen, um zu beginnen, kann die Zubereitung frischer Säfte zu Hause Spaß machen und einfach sein, solange Sie ein paar Rezepte in der Hosentasche haben. Suchen Sie zunächst nach Obst und Gemüse mit einem höheren Wassergehalt, wie Ananas, Beeren, Äpfel, Sellerie, Karotten und Ingwer. Je höher der Wassergehalt, desto leichter passiert das Obst oder Gemüse Ihren Entsafter und ergibt einen sauberen, aromatischen Saft. Zutaten wie Rüben, Spinat, Grünkohl und Tomaten eignen sich auch hervorragend als Saftzusatz und sind gleichzeitig äußerst hilfreich bei der Senkung des Bluthochdrucks. Für einen besonders immunstärkenden Saft ist Ingwer ein Muss. Er verleiht nicht nur Geschmack, sondern lindert Muskelschmerzen und Entzündungen, reguliert den Blutzucker und hilft bei der Verdauung. Holen Sie sich Ihr Lieblingsobst und -gemüse (und jede Menge Ingwer!)

Grüner Saft

Dieser grüne Saft steckt voller Obst und Gemüse und ist nicht nur lecker, sondern auch gesund.

15 Minuten 83 Kalorien Einfach

Besuchen Sie die Seite, um mehr zu erfahren: Grüner Saft.

Rote Bete Karotte Ananas Orangensaft

Dieser erfrischende Saft ist reich an Vitamin A und C für ein gesundes Immunsystem und strahlende Haut.

10 Minuten 80 Kalorien Einfach

Natürlich süßer grüner Detox-Saft

Sanft mit Apfel gesüßt, ist dieser Frucht- und Gemüsesaft reich an essentiellen Mineralien, Eisen und Vitamin C.

10 Minuten 66 Kalorien Einfach

Entgiftender Rübensaft

Dieser entgiftende Saft betont das köstliche und unterschätzte Gemüse, die Rote Bete. Köstlich und leicht süßlich sind Rüben gesund, immunstärkend und verleihen diesem Saft einen angenehm süßen Geschmack.

15 Minuten 83 Kalorien Einfach

Besuchen Sie die Seite, um mehr zu erfahren: Entgiftender Rübensaft.

Karotten-Ananas-Orangensaft

Dieser erfrischende Saft benötigt nur drei Zutaten für ein einfaches und leckeres Getränk, das Sie jeden Tag genießen möchten.

5 Minuten 75 Kalorien Einfach

Gut verdaulicher Selleriesaft

Sellerie, Gurke, Orange und Zitrone sorgen für einen leicht süßlichen Saft, der eine gute Verdauung fördert und Elektrolyte auffüllt.

50 Minuten 50 Kalorien Einfach

Besuchen Sie die Seite, um mehr zu erfahren: Selleriesaft mit guter Verdauung.

Hydration Boost Saft

Mischen Sie diesen Saft nach einem schwierigen Training für maximale Hydratation und Auftanken.

5 Minuten 75 Kalorien Einfach

Besuchen Sie die Seite, um mehr zu erfahren: Hydration Boost Juice.

Tropischer Karottensaft

Transportieren Sie sich in die Tropen mit diesem einfach herzustellenden Saft, der keine ausgefallene Ausrüstung erfordert, sondern nur Ihren Mixer.

5 Minuten 85 Kalorien Einfach

Besuchen Sie die Seite, um mehr zu erfahren: Tropischer Karottensaft.

Wassermelonensaft

Zwei Zutaten sind alles, was Sie für einen erfrischenden Saft brauchen, den Sie lieben werden.

10 Minuten 100 Kalorien Einfach

Besuchen Sie die Seite, um mehr zu erfahren: Wassermelonensaft.

Zingy Karotten-Apfelsaft

Karotten, Äpfel, Orangen und Ingwer sorgen für einen kraftvoll gesunden Saft, der als nährstoffreiches Frühstück für unterwegs oder als Snack zu jeder Tageszeit funktioniert.

5 Minuten 80 Kalorien Einfach

Besuchen Sie die Seite, um mehr zu erfahren: Zingy Carrot Apple Juice.

Frischer Erdbeer-, Apfel- und Limettensaft

Bringen Sie Sommerstimmung mit den saftigen Erdbeeren in diesem Saft, der eine großartige Ergänzung zu jeder gesunden Ernährung ist.

5 Minuten 240 Kalorien Einfach

Karotten-Grünkohl-Saft

Grünkohl ist so viel mehr als nur ein Gemüse zum Mittag- oder Abendessen – dieser Saft hat einen erdigen Geschmack vom Grünkohl, mit zusätzlicher Schärfe von Ingwer und Limette.

15 Minuten 130 Kalorien Einfach

Besuchen Sie die Seite, um mehr zu erfahren: Karottenkohlsaft.

Leser lesen auch & Shared

Über TheDiabetesCouncil Team

Das DiabetesCouncil Team besteht aus zertifizierten Diabetes-Pädagogen und examinierten Krankenschwestern, die ein vorgegebenes Thema erarbeiten, recherchieren und im Team veröffentlichen. Jedes Teammitglied verfügt über mindestens 15 Jahre Erfahrung in der Diabetesversorgung und -behandlung.


Hoher Blutdruck? 5 gesunde, köstliche Snacks, die Sie ohne Schuldgefühle genießen können

Höhepunkte

Bluthochdruck oder Hypertonie entwickelt sich schnell zu einem der größten Gesundheitsprobleme weltweit. Bluthochdruck ist ein Zustand, bei dem die Kraft des Blutes gegen die Arterienwände zu hoch ist. Dieses Blut, das gegen die Wände Ihrer Blutgefäße drückt, erhöht die Arbeitsbelastung des Herzens, deren Stress auch zu einem Schlaganfall führen kann. Der normale Blutdruckbereich beträgt 120/90. Wenn der Blutdruck über mehrere Wochen konstant bei 140 über 90 oder höher liegt, spricht man von Bluthochdruck. Laut Experten kann ein unkontrollierter Bluthochdruck Ursachen haben, die zu einem Herzinfarkt führen können , kann es auch die Blutgefäße Ihres Gehirns schwächen und sie verengen. Die Bildung von Blutgerinnseln, blockierter Blutfluss im Gehirn ist auch einige der verheerenden Folgen von Bluthochdruck. Als Faktoren, die zu einem hohen Blutdruck führen, wurden übermäßiger Salzkonsum, Bewegungsmangel, ungesunde Ernährung und genetische Veranlagung identifiziert. Andere Faktoren, die die Wahrscheinlichkeit erhöhen, sind: Zigarettenrauchen, Rauschtrinken, Fettleibigkeit und Stress. Wenn Ihr Blutdruck über längere Zeit im höheren Bereich liegt, ist es immer ratsam, einen Arzt aufzusuchen. Die gute Nachricht ist, dass Sie zu Hause viel tun können, um den Blutdruck besser zu kontrollieren. Viele davon drehen sich um Ihre Ernährung. Es kann sich auf lange Sicht als sehr effektiv erweisen, weniger Salz zu essen, verarbeitete oder Transfette zu vermeiden.

Bananen können Bluthochdruck effektiv senken

2. Datteln und vegane Cashew-BällchenDie mundgerechten Knabbereien sind ein sofortiger Energieschub und die beste Nachricht für Ihren steigenden Blutdruck. Dieser nahrhafte Snack wird mit der Güte von Datteln, Cashewnüssen und Kokosnuss beeindrucken.

Datteln sind ein Muss in jeder Bluthochdruck-Diät

3. Bananen-Walnuss-LassiDick, üppig und cremig. Der Joghurtdrink aus BP-freundlichen Walnüssen, Bananen und Honig ist zu gleichen Teilen lecker und gesund. Sie können es morgens oder abends haben. Dieser cremige Genuss ist ein Muss.

Dick, üppig und cremig ist dieser Bananendrink ein reiner Genuss

4. VollkorncrackerVerzichten Sie noch heute auf raffinierte Körner und wechseln Sie noch heute zu Vollkornprodukten, um die Gesundheit des Herzens zu verbessern. Vollkornprodukte sind reich an Ballaststoffen, die den Blutdruck unter Kontrolle halten. Es ist an der Zeit, die dickmachenden und cholesterinhaltigen Kartoffelchips in Schach zu halten und gesündere Alternativen zu wählen, und diese Vollkorncracker sind genau das. Rollen Sie einen frischen Vollkornteig aus und backen Sie diese unglaublich knusprigen und gesunden Leckereien. Kombinieren Sie sie mit einem pikanten Dip und genießen Sie.

Vollkornmehl ist die beste Wahl für Bluthochdruckpatienten

5. Kokos- und Rote-Bete-SuppeDie cremige und würzige Suppe ist ein Genuss für die Seele. Die karminrote Suppe erhält ihren schönen Farbton durch die Rote Beete. Rote Beete ist dafür bekannt, die Blutgefäße zu entspannen und den Blutfluss zu verbessern. Die nahrhafte Suppe ist einfach zuzubereiten und in weniger als 10 Minuten fertig.


Die cremige und würzige Suppe ist ein Genuss für die Seele und Ihren BP

Also lade dir diese Snacks auf und halte deinen Blutdruck im Zaum. Neben einer gesunden Ernährung sind auch ausreichend Schlaf und Bewegung wichtig, um einen gesunden Blutdruck zu erhalten.

Über Sushmita Sengupta Sushmita teilt eine starke Vorliebe für Essen und liebt alles Gute, käsige und fettige. Zu ihren anderen Lieblingsbeschäftigungen, außer über Essen zu diskutieren, gehören Lesen, Filme schauen und Fernsehsendungen.


Leckere, einfache Rezepte

1. Lasagne-Brötchen

  • 12 Vollkorn-Lasagne-Nudeln
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Ein 14-Unzen-Wasser verpackter Tofu
  • ½ Tasse geriebener Parmesankäse
  • 3 Tassen gehackter Spinat
  • 2 Esslöffel gehackte entsteinte Kalamata-Oliven (oder eine beliebige kernlose Sorte)
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel zerstoßene rote Paprika
  • 1 Päckchen Tomatenpüree (frisch)
  • 1 Esslöffel fettfreie, ungesalzene Butter
  1. Wasser in einem großen Topf aufkochen und Lasagneblätter weich kochen. Lasagne-Nudeln abgießen, abspülen und anschließend in kaltem Wasser einweichen.
  2. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den zerdrückten Knoblauch hinzu und rühren Sie etwa 20 Sekunden lang, bis er duftet.
  3. Tofu abgießen, abspülen und zerbröseln. Tofu und Spinat zugeben, etwa 3-4 Minuten kochen, bis der Spinat welkt.
  4. Die Mischung in eine Schüssel geben und Parmesankäse, Oliven, zerdrückten Pfeffer, zwei Prisen Salz und drei Esslöffel Tomatenpüree einrühren.
  5. Reinigen Sie die Pfanne und geben Sie die restliche Tomatensauce hinein. Machen Sie nun Lasagne-Röllchen, indem Sie Nudeln auf eine Arbeitsfläche legen. Verteilen Sie eine ¼ Tasse Tofu-Füllung auf jeder Nudeloberfläche – nicht überfüllen. Vorsichtig aufrollen und mit der Naht nach unten in die Pfanne legen.
  6. Wiederholen Sie den Vorgang für die anderen Rollen, bis alle Nudeln verbraucht sind.
  7. Wenn noch Tomatenpüree übrig ist, verteilen Sie es auf den Brötchen.
  8. Decken Sie sie ab und lassen Sie sie etwa 2 Minuten auf hoher Stufe kochen.
  9. Reduzieren Sie die Hitze für etwa eine Minute auf mittlere, bevor Sie sie 3-4 Minuten ohne Hitze köcheln lassen.
  10. Vor dem Servieren Butter auf die Brötchen geben.

2. Bananen-Kiwi-Salat

  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 2 Teelöffel Reisessig
  • 1 Teelöffel Honig
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 4 Kiwis, geschält und gewürfelt
  • 2 Esslöffel dünn geschnittene frische Minze
  • 1 gehackte Banane
  • ½ Tasse gewürfelte rote Paprika
  • 2 Esslöffel gehackte Walnüsse
  1. Limettensaft, Öl, Essig, Honig und Salz in einer Schüssel verquirlen.
  2. Zu der Mischung Kiwis und gehackte Banane, Paprika und Minze hinzufügen. Mischen Sie die Mischung.
  3. Duschen Sie mit gehackten Walnüssen, bevor Sie diesen frischen Salat genießen.

3. Frühlingszwiebelreis

Dies ist ein DASH-Rezept (Dietary Approaches to Stop Hypertension). Dies ist eines der wenigen Rezepte, die Zutaten enthalten, die helfen, den Blutdruck zu regulieren.

  • 4 ½ Tassen gekochter Reis in ungesalzenem Wasser
  • 1½ Teelöffel Bouillongranulat (ungesalzen)
  • ¼ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln (grüne Zwiebeln)
  1. Gekochten Reis mit Frühlingszwiebeln und Bouillongranulat mischen und richtig mischen.
  2. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu (nicht mehr als ¼ Teelöffel pro Portion).
  3. Tassenportionen abmessen und servieren.

4. Gegrillter Pfirsich-Eisbecher

Wer sagt, dass Menschen mit Bluthochdruck kein Dessert genießen können? Hier ist ein köstliches Rezept, das auch gesund ist!

  • 2 halbe entkernte Pfirsiche
  • 1 Messlöffel fettfreier Vanille-Frozen-Joghurt
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 1 Esslöffel geröstete ungesüßte Kokosnuss
  1. Sie können eine Grillpfanne verwenden, wenn Sie keinen Grill haben.
  2. Öl auf der Oberfläche des Pfirsichs verteilen und grillen, bis er weich ist.
  3. Die Hälften in zwei Schüsseln geben und mit einer Kugel Frozen Yogurt und gerösteter Kokosnuss belegen.

5. Gerstensalat mit roten Kidneybohnen

  • ½ Tasse Gerste
  • ¼ Tasse rote Kidneybohnen (gekocht, abgespült, abgetropft)
  • 1 kleine Salzkartoffel (mit Haut)
  • 1 mittelgroße Rote Bete
  • ½ Tasse Spinat
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ½ Tasse Tomatenwürfel
  • ½ Tasse gewürfelte Avocado
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Tasse Karottensaft
  1. Gib in einen Topf mit breitem Rand Gerste, Karottensaft, Kartoffelwürfel, Tomate und Salz.
  2. 15 Minuten auf mittlerer Flamme kochen, bis die Gerste zart ist. Lassen Sie es köcheln, sobald die Mischung zu kochen beginnt, und lassen Sie sie weiter kochen, bis sie fertig ist.
  3. Den Inhalt der Pfanne in eine Schüssel geben und Olivenöl, Avocado, Rote Bete und Limettensaft dazugeben.
  4. Gut mischen und dann in den Kühlschrank stellen. Sie können es auch essen, solange es schön heiß ist, oder warten, bis es Raumtemperatur erreicht hat.

Es ist wichtig, viele Ballaststoffe in die Ernährung aufzunehmen, ohne gesättigtes Fett, überschüssigen Zucker und Natrium (Salz, frittierte und verarbeitete Lebensmittel). Das Essen Ihrer Lieblingsspeisen ist völlig erlaubt, außer dass es in Maßen erfolgen muss, wobei die Optionen eher auf der gesünderen Seite der Skala liegen.


6 Lebensmittel zur Senkung des Bluthochdrucks

Wenn Sie zu den mehr als 30% der Amerikaner gehören, die unter Bluthochdruck leiden, ist es an der Zeit, dieses dringende Problem in den Griff zu bekommen. Bluthochdruck, auch bekannt als Bluthochdruck, ist ein ernster Gesundheitszustand, der Ihr Herz dazu zwingt, härter zu arbeiten, was leicht Ihre Arterien schädigen und Ihr Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen kann. Die gute Nachricht ist, dass es keine Symptome gibt. Aber die schlechte Nachricht ist, dass es keine Symptome gibt. Medikamente werden oft verwendet, um Bluthochdruck zu senken, aber manchmal ist das beste Rezept einfach, in den Supermarkt zu gehen. Einige der gesündesten Lebensmittel sind einige der besten, um den Blutdruck zu senken, also nimm diese Lebensmittel, um deine zu senken.

In Beeren platzen

Neben der leuchtenden Farbe von Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren bieten auch natürliche Verbindungen, die Anthocyane genannt, Vorteile für Ihren Blutdruck. Untersuchungen haben gezeigt, dass Anthocyane Ihren Blutdruck senken können, indem sie Ihre Blutgefäßwände elastischer machen und die Gesundheit Ihres Herzens verbessern. Je dunkler die Beeren, desto mehr Anthocyane enthalten sie. Werfen Sie Beeren in Ihre Haferflocken, mischen Sie sie zu einem Smoothie und mischen Sie sie in Muffins, um den Blutdruck zu senken.

Neuer Lebensabschnitt

Blattgemüse wie Römersalat, Spinat und Grünkohl sind sensationelle Kalium- und Magnesiumquellen. Diese mächtigen Mineralien können dazu beitragen, die anhebende Wirkung von zu viel Natrium in Ihrer Ernährung zu verringern, indem sie überschüssiges Natrium aus Ihrem Körper spülen und Ihre Blutgefäße entspannen. Aber belassen Sie es nicht beim Blattgemüse, denn diese Nährstoffe können Sie auch in Brokkoli, Kohl und Rosenkohl erhalten. Kochen Sie sie in Suppen, schneiden Sie sie in eine Pfanne oder werfen Sie sie in einen Salat, um die Vorteile dieser Produkte zu genießen.

Fang ein paar Fische

Das Eintauchen in fetten Fisch wie Lachs, Sardinen und Makrele kann aufgrund ihres Reichtums an Omega-3-Fettsäuren helfen, den Blutdruck zu senken. Sehen Sie, Omega-3-Fettsäuren können helfen, Entzündungen zu reduzieren, Ihre Triglyceride zu senken und Ihren Blutdruck zu senken. Wenn Sie kein großer Fan von fettem Fisch sind, können Sie dennoch von den Vorteilen pflanzlicher Omega-3-Quellen wie Walnüsse, Chiasamen und Leinsamen profitieren.

Verwurzeln Sie sich für einige Rüben

Dieses Wurzelgemüse ist unschlagbar, um den Blutdruck zu senken, da ihre Nitrate die Blutgefäße flexibler machen. Rübensaft ist voll von diesen Nitraten, während Rüben vor Natrium strotzendem Kalium strotzen und Rübengrün reich an Magnesium ist, was die Blutgefäße entspannt. Von der Wurzel über das Blatt bis zum Saft können Rüben einen großen Unterschied in Ihrem Blutdruck machen. Essen Sie in Salate geschnittene Rüben, braten Sie Rübengrün als Beilage oder mixen Sie den Saft zu einem Smoothie, um Ihren Blutdruck auf süße Weise zu senken.

Die Anziehungskraft von Bananen bei Bluthochdruck liegt in ihrem Kaliumreichtum. Dieses Mineral ist ein Muss, da es überschüssiges Natrium aus Ihrem System ausspült und die Spannung in Ihren Blutgefäßen lindert, was dazu beiträgt, Ihren Gesamtblutdruck zu senken. Bananen können den ganzen Tag über gegessen werden, von in Scheiben geschnitten in Ihrem morgendlichen Müsli, als Snack für unterwegs oder als gesunde Eisalternative.

Entdecke die dunkle Seite

Die dunkle Seite der Schokolade, das ist! Dieser dunkle Genuss ist reich an Antioxidantien und Flavonoiden, die die Blutgefäße flexibler machen und die Durchblutung verbessern, um Ihren Blutdruck zu senken. Wählen Sie eine dunkle Schokolade mit mindestens 70 % Kakaogehalt und bleiben Sie bei etwa einer Unze dunkler Schokolade pro Tag, was „eine Unze Vorbeugung“ eine ganz neue Bedeutung gibt.

Wenn Sie sich Sorgen um Ihren Blutdruck machen, ist es höchste Zeit, ihn durch die Wahl dieser gesunden Lebensmittel zu senken.


Superfood 1: Knoblauch

Joy Bauer's Homestyle Knoblauchbrot

Knoblauch ist ein Grundnahrungsmittel in der Küche, das Gerichten mehr als nur Geschmack verleiht. Einige Untersuchungen zeigen, dass es dank seines hohen Gehalts an einem Wirkstoff, Allicin, bei der Regulierung des Blutdrucks helfen kann. Frische Knoblauchzehen (gehackt oder gehackt) sowie Knoblauchpulver bieten beide Vorteile. Und hier ist eine köstliche Möglichkeit, den Lieblingsaromaten aller zu genießen. Ich habe die unnötigen Extras (auch bekannt als Butter, Weißbrot und Käse) eliminiert und die atemberaubende Glühbirne hochgespielt. Vielleicht möchten Sie jedoch in Betracht ziehen, mit einer Minze zu servieren.


Bananen- und Nutella-Snack: Eine gesunde Option, die den Blutdruck und mehr senken kann! von Elisa A. Schmitz 30Sekunden

Auf der Suche nach einem sättigenden und etwas gesunden Snack für Sie und Ihre Kinder? Probieren Sie eine reife Banane mit Nutella. Während wir unseren Bananen normalerweise Erdnussbutter hinzufügen, haben wir kürzlich versucht, Nutella auf einer zu verteilen, und WOW! Es war ein sättigender Snack, der den Hunger der Kinder und mein Verlangen nach Schokolade stillte.

  • Bananen sind reich an Vitamin B6 und Kalium, die den Blutdruck senken und die Knochengesundheit verbessern können.
  • Nutella wird aus Schokolade und Haselnüssen hergestellt und enthält Kalzium und Eisen.

Zusammen gegessen sind Bananen und Nutella eine äußerst köstliche Kombination. Lust auf einen noch herzhaften Snack? Die Nutella auf einer Scheibe Vollkornbrot verteilen und mit Bananenscheiben belegen. Auch zum Frühstück super!


Hier sind einige köstliche Frühstücksideen, wenn Sie mit hohem Blutdruck umgehen:

Diese leichten und flauschigen Idlis mit der Güte von Hafer sind ein köstlicher Genuss. Hafer ist reich an Ballaststoffen, die eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung des Blutdrucks spielen. Sie können sie mit Kokos-Chutney kombinieren. Auch Kokos soll eine gute Ergänzung zu einer Bluthochdruck-Diät sein. Dieses Gericht ist eines der besten Lebensmittel gegen Bluthochdruck, das Sie sicher in Ihre Hypertonie-Diät aufnehmen können.

Hafer ist reich an Ballaststoffen, die eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung des Blutdrucks spielen.

Frühstück und Eier gehen Hand in Hand. Und wir beschweren uns nicht, besonders wenn die Möglichkeiten so verlockend sind. Dieses Omelett mit der Güte von Spinat, Zwiebeln, Oliven und Oregano. Spinat ist reich an Vitamin A, C und K sowie an herzgesundem Kalium, Magnesium, Eisen und Mangan.

Spinat ist reich an Vitamin A, C und K sowie an herzgesundem Kalium, Magnesium, Eisen und Mangan.

Spinat ist eines der besten herzgesunden Lebensmittel. Das Vorhandensein von Lutein hilft, eine Verdickung der Arterienwände zu verhindern, wodurch das Risiko von Herzinfarkten verringert wird. Der aus Vollkorn hergestellte Pfannkuchen hat auch eine köstliche und gesunde Füllung aus Käse und Pilzen.

Lutein mit Spinatgehalt verhindert die Verdickung der Arterienwände und verringert so das Risiko von Herzinfarkten.

Erbsen sind reich an Kalium, was sie wiederum zu einer wertvollen Ergänzung Ihrer Bluthochdruck-Diät macht. Hergestellt aus leicht geröstetem Grieß und grünen Erbsen, wird der Upma mit Senfsamen und Curryblättern temperiert.

Erbsen sind reich an Kalium, was sie wiederum zu einer wertvollen Ergänzung Ihrer Bluthochdruck-Diät macht.

Bananen sind nicht nur natriumarm, sondern auch reich an Kalium, was auf natürliche Weise dazu beiträgt, den Blutdruck zu senken. In kalziumreichem Porridge gemischt, sorgt es für den besten Start in den Tag.

Bananen sind nicht nur natriumarm, sondern auch reich an Kalium, was auf natürliche Weise dazu beiträgt, den Blutdruck zu senken

Nehmen Sie diese Lebensmittel in Ihre Ernährung auf und überzeugen Sie sich selbst von den Ergebnissen. Wenn Sie interessante Rezepte zum Teilen haben, schreiben Sie uns in den Kommentarbereich.

Über Sushmita Sengupta Sushmita teilt eine starke Vorliebe für Essen und liebt alles Gute, käsige und fettige. Zu ihren anderen Lieblingsbeschäftigungen, außer über Essen zu diskutieren, gehören Lesen, Filme schauen und Fernsehsendungen.


Schau das Video: Kde leží příčiny vysokého krevního tlaku?