at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Rezept für griechischer Zucchinisalat

Rezept für griechischer Zucchinisalat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • griechischer Salat

Anstatt mittags Nudelsalate zu essen, suche ich immer wieder nach neuen Ideen für spiralförmige Gemüsesalate. Ich habe mich entschieden, meine Liebe zum griechischen Salat mit Zucchini zu kombinieren und habe dieses Rezept entwickelt.

5 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 2 Zucchini, mit einem Spiralschneider in Stränge geschnitten
  • 1/4 Gurke, gehackt
  • 10 Kirschtomaten, halbiert oder mehr nach Geschmack
  • 10 entkernte Oliven, halbiert oder mehr nach Geschmack
  • 40g dünn geschnittene rote Zwiebel
  • 60g Fetakäse, zerbröselt
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:15min ›Zusatzzeit:15min kühlen › Fertig in:30min

  1. Zucchini in eine große Schüssel geben und mit Gurken, Tomaten, Oliven, roten Zwiebeln und Feta belegen.
  2. Olivenöl, Zitronensaft, Oregano, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verquirlen, bis das Dressing glatt ist; über die Zucchini-Mischung gießen und zum Beschichten werfen. Salat im Kühlschrank 10 bis 15 Minuten marinieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(107)

Bewertungen auf Englisch (80)

von weeble

Wir haben diesen Salat sehr genossen. Es war ein wenig arbeitsintensiv, da ich keinen Zoodler habe oder was auch immer das Gadget ist, um Zoodles zu machen. Ich habe es von Hand mit einem Gemüseschäler und einem sehr scharfen Messer gemacht, um die Stränge zu schneiden. sehr erfrischende Aromen. Beim nächsten Mal mache ich das Dressing viel früher, um den Oregano mit dem Öl durchziehen zu lassen und vielleicht etwas Rotweinessig für ein bisschen mehr Geschmack hinzuzufügen! danke für das Teilen deines tollen Rezepts LilSnoo!-04 Apr 2015

von Christina

Wir haben diesen Salat geliebt! Ich habe den Oregano nach unseren persönlichen Vorlieben auf 1/2 Teelöffel reduziert, und ich hatte keine Kalamata-Oliven zur Hand, also habe ich schwarze Oliven unterlegt, was großartig funktioniert hat. So frisch schmeckend! Die ganze Familie hat das verschlungen...ein definitiver Hüter~YUM! Danke fürs Teilen.-23. März 2015

von lukegajary

Verändere nichts - es ist perfekt wie es ist! Ich habe es heute Abend zu gebackenem Zitronenhähnchen gemacht und es war unglaublich. Je länger es im Dressing mariniert, desto besser. Gemäß der Empfehlung des Rezepts habe ich zusätzliche Tomaten sowie zusätzliche Oliven verwendet. Wird wieder gemacht!-18 Jan 2016


Knusprig frittierte Zucchini – Zucchini-Krapfen-Rezept (griechisch Kolokithakia tiganita)

Extra knuspriges und super einfaches frittiertes Zucchini-Rezept für die Liebhaber der authentischen griechischen Küche! Gebratene Zucchini ist ein beliebtes griechisches Meze, das in jeder griechischen Taverne serviert wird und Sie sollten es wirklich zu Hause probieren. Die Zubereitung Ihrer eigenen knusprig gebratenen Zucchini (Kolokithakia tiganita / Zucchini-Krapfen) ist buchstäblich so einfach wie das Braten von Kartoffeln!

Viele Rezepte für frittierte Zucchini verwenden Teig zum Bestreichen der Zucchini, aber Griechen gehen fast immer für den minimalistischen Ansatz. Etwas gutes altmodisches Mehl und Gewürze reichen jedes Mal aus!


Rezeptnotizen für griechische Salate

Sie können diesen griechischen Salat zu jeder mediterranen Mahlzeit servieren, die einen erfrischenden Beilagensalat benötigt. Es passt auch hervorragend zu vegetarischer Pizza, Pita-Sandwiches und Linsensuppe.

Für zusätzliches Protein können Sie es mit knusprig gebackenen Falafel toppen oder gekochte Kichererbsen oder Linsen hinzufügen. Dieser Salat lässt sich wunderbar zum Mittagessen einpacken. Bewahren Sie das Dressing einfach separat auf, bis Sie es servieren können.

Schreibt mir wie immer gerne in die Kommentare, wie euch dieses Rezept gefällt. Ich freue mich zu hören, mit was Sie es kombinieren.

Auf der Suche nach mehr “Riesensalaten”? Bitte schön!


Griechischer Salat mit Gemüsewürfeln

Ein leichter, erfrischender und würziger Salat, die Intensität der Kalamata-Oliven werden gleichmäßiger verteilt, wenn Sie sich die Zeit nehmen, sie zu schneiden. Hoffentlich finden Sie entkernte Oliven in Ihrem Feinkostladen oder Fachgeschäft. Durch die Zugabe von Kichererbsen und hartgekochten Eiern kann ein herzhafter Salat kreiert werden.

  • 1 Gurke, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 1 große reife Tomate, gewürfelt
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 Frühlingszwiebel, fein geschnitten oder gehackt
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Saft von ½ Zitrone (oder mehr nach Geschmack)
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • ¼ TL getrockneter Oregano, zerbröckelt
  • 8 schwarze Kalamata-Oliven, ganz oder entkernt und in Scheiben geschnitten
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Römersalatblätter
  • zerbröckelter oder geriebener Fetakäse (optional)
  1. Gurken, Tomaten, Paprika, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Öl, Zitronensaft, Knoblauch, Oregano und Oliven in einer großen Schüssel vermischen.
  2. Salz und Pfeffer hinzufügen und gut vermengen.
  3. Obwohl Sie den Salat sofort servieren können, ist es noch besser, wenn er vor dem Servieren etwa 30 Minuten ruht.
  4. Den Salat auf die Salatblätter häufen und nach Belieben mit Feta belegen.
  5. Servieren Sie dies mit einem knusprigen Brot, einer herzhaften Suppe oder füllen Sie eine Pita damit.

PRO 8-OZ PORTION: 192 KALORIEN, 2 G PROTEIN, 17 G FETT. 11,2 g KOHLENHYDRAT, 860 MG NATRIUM, 0 MG Cholesterin.

HINWEIS: Dieser Salat ist mit oder ohne Feta gut. Wenn Sie den Feta in den Salat mischen, nimmt der Käse die Marinade auf, was sehr lecker ist. Für eine dekorativere Präsentation den Feta darüberstreuen. Dieser Salat hält sich besser, wenn der Käse nicht untergemischt wird.


Klassisches griechisches Salatrezept

Der Salat besteht aus einer einfachen Mischung aus frischem und knackigem Gemüse und Salat, die in einem würzigen Zitrus-Dressing geworfen wird. Der Salat wird dann mit einem leichten und cremigen Feta-Käse bestreut, um den Geschmack auszugleichen. Anschließend wird er mit Oliven garniert. Servieren Sie sie zusammen mit Vegan Moussaka.

Klassisches griechisches Salatrezept ist ein Muss, wenn Sie Gemüse lieben. Der Salat besteht aus einer einfachen Mischung aus frischem und knackigem Gemüse und Salat, die in einem würzigen Zitrus-Dressing geworfen wird. Der Salat wird dann mit einem leichten und cremigen Feta-Käse bestreut, um den Geschmack auszugleichen. Oliven sind auch eine der wichtigsten Zutaten in der griechischen Küche. Oliven werden als Ganzes in den Salat gegeben oder er kann auch halbiert werden.

Normalerweise wird dieser Salat als Frühstücks- oder Mittagsgericht für griechische Bauern angesehen, wo sie immer frisch konsumieren, was sie anbauen.

Servieren Sie die Klassisches griechisches Salatrezept als Party-Aperitif, gefolgt von einem veganen Moussaka, um ein griechisches Essen zu genießen.


ZUTATEN

1 1/2 Pfund Brokkoli, getrimmt und in große Röschen geschnitten
4 EL Olivenöl Salz und Pfeffer
1 kleine rote Zwiebel, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
1/3 Tasse Tahin
1/4 Tasse frischer Zitronensaft oder mehr nach Geschmack
1 Teelöffel gehackter Knoblauch
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

ANWEISUNGEN

1. Heizen Sie den Ofen auf 425 ° F. Brokkoli auf ein großes Backblech mit Rand legen, mit 2 EL Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit den Händen bestreichen, dann die Röschen in einer Schicht verteilen. Ungestört rösten, bis die Farbe aufzuhellen beginnt, 5 bis 10 Minuten.

2. Die Zwiebel darüberstreuen, umrühren und mit einem Spatel wenden, um das Gemüse zu vermengen, und zurück in den Ofen. Unter Rühren noch ein- bis zweimal rösten, bis die Zwiebel etwas dunkler geworden ist und man mit einem dünnen Messer nur noch ein Stück Brokkoli anstechen kann, weitere 5 bis 10 Minuten, je nach Röschengröße. (Sie können den Salat bis zu diesem Punkt bis zu mehreren Stunden im Voraus zubereiten und kühl stellen. Entweder auf Raumtemperatur bringen oder gekühlt servieren.)

3. Das restliche Öl mit Tahini, Zitronensaft, Knoblauch, Kreuzkümmel, etwas Salz und Pfeffer in eine kleine Schüssel geben. Rühren Sie und fügen Sie jeweils 1 Esslöffel Wasser hinzu, bis das Dressing glatt wird und den Rücken eines Löffels bedeckt. Schmecken Sie ab und passen Sie die Würze an, fügen Sie mehr Zitronensaft hinzu, wenn Sie möchten. (Sie können das Dressing bis zu einem Tag im Voraus zubereiten, fest abdecken und bis zum Servieren kühl stellen.)

4. Den Brokkoli auf eine Platte oder einzelne Teller geben, mit dem Dressing beträufeln und warm, bei Raumtemperatur oder gekühlt servieren.

Gerösteter Rosenkohl mit Erdnuss-Dressing
Schneiden und halbieren Sie 2 Pfund Rosenkohl anstelle des Brokkolis und verwenden Sie 6 Frühlingszwiebeln, gehackt, anstelle der Zwiebel. Ersetze Tahini durch Erdnussbutter und Zitronensaft durch Limettensaft.


Wie man griechische Fleischbällchen macht

Vollständige Maße und Anweisungen finden Sie auf der druckbaren Rezeptkarte am Ende der Seite. Bitte sehen Sie sich die Schritte und das Video an, bevor Sie dieses Rezept ausprobieren!

SCHRITT 1. Putenhackfleisch in eine große Schüssel geben und die restlichen Zutaten (Semmelbrösel, Zwiebel, Ei, zerbröckelter Fetakäse, Kräuter, Knoblauchpulver und Salz) hinzufügen.

SCHRITT 2. Verwenden Sie einen Holzlöffel, um alles grob zu vermischen und dann mit den Händen einige Minuten lang gut zu mischen. Wenn Sie Zeit haben, decken Sie die Schüssel ab und stellen Sie sie für 30 Minuten in den Kühlschrank. So lassen sich die Hackbällchen leichter rollen.

SCHRITT 3. Die Frikadellen mit leicht angefeuchteten Händen rollen &ndash sie sollten ungefähr die Größe einer Tischtenniskugel haben (1,57&rdquo | 4cm). Dieses Rezept ergibt 35 Frikadellen.

SCHRITT 4. Öl in einer großen Pfanne oder Pfanne erhitzen und portionsweise bei mittlerer Hitze braten. Die Frikadellen brauchen 5-7 Minuten, bis sie von allen Seiten schön gebräunt und durchgegart sind. Überfüllen Sie die Pfanne nicht, da die Temperatur sinkt und das Garen länger dauert. Legen Sie die gekochten Fleischbällchen auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller, während Sie die Chargen kochen.

Im Ofen gebackene Fleischbällchen

Diese Putenfleischbällchen sind bereits ziemlich gesund, aber sie können noch gesünder werden, indem sie im Ofen gebacken werden. Normalerweise nutze ich diese Option, wenn ich unter Zeitdruck stehe.

Die Frikadellen auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und mit etwas Speiseöl einsprühen. In einem auf 180 ° C (350 ° F) vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen, dabei nach der Hälfte wenden.


Profi-Tipps

Wenn Sie Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten, dauert es buchstäblich etwa eine Minute. Gehen Sie auf keinen Fall ans Telefon, gehen Sie nicht auf die Toilette oder tun Sie alles, was Sie vom Herd wegbewegen muss. Diese Pinienkerne brennen unglaublich schnell und sind dann völlig nutzlos.

Sobald sie eine goldene Farbe annehmen und ihr herrliches nussiges Aroma freisetzen, sind sie fertig. Jetzt sofort aus der heißen Pfanne auf einen kleinen Teller kippen. Wenn Sie sie in der Pfanne lassen, obwohl sie nicht heiß ist, werden die Nüsse durch die Restwärme weiter gekocht.

Ich mische meine Salatdressings in einem kleinen Glas. Es geht nur darum, alle Zutaten hineinzugeben und gut zu schütteln. Eventuell übrig gebliebenes Dressing hält sich im Kühlschrank einige Tage. Spart beim Abwaschen.


Griechischer Zucchinisalat Rezept - Rezepte

Dies ergibt 3pp/ca.150kcal pro Portion.

SIE BRAUCHEN: (Für 4 Personen)

4 mittelgroße Zucchini (Zucchini)

1 Teelöffel salzarme Sojasauce

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

200g fettreduzierter griechischer Käse


4 Teelöffel Tahinipaste

(Fügen Sie 1pp/30kcal pro Portion hinzu)

In einer großen Rührschüssel Limettensaft, Sojasauce, Wasser und Pfeffer vermischen. Schmecken. Ich füge manchmal einen Spritzer gesüßten Sushi-Essig oder etwas Reisessig und ein wenig Süßungsmittel hinzu – je nach persönlicher Vorliebe.

Wenn Sie einen Spiralschneider haben, halbieren Sie die Zucchini und spiralisieren Sie sie zu langen Strängen. Ansonsten ganz halten und in lange Streifen schneiden oder Julienne schneiden.

Das Gerät braucht ein wenig Beherrschung, aber wenn es einmal in Aktion ist, ist es eine Zucchini-Spaghetti-Maschine! Ich habe einige Streifen gemacht, die ungefähr 1,5 Meter lang waren! Ganz ehrlich!

Wenn Sie jede Zucchini fertig haben, werfen Sie die Spiralen in das Dressing und drehen Sie sie von Hand, um sie gleichmäßig zu bestreichen.

Die angerichtete Zucchini in 4 einzelnen Servierschalen zu hohen Hügeln häufen.

Pro Portion 50 g fettarmen Feta abwiegen und in jede Schüssel grob zerbröseln.

Mit der getrockneten Minze bestreuen.

Die Pistazien fein hacken.

Dann jeden Salat mit einem Viertel der knusprig gerösteten Nüsse belegen.

Wenn Sie möchten, können Sie jeden einzelnen mit einem Teelöffel Tahini beträufeln. Denken Sie daran, die zusätzlichen pp/kcal hinzuzufügen, wenn Sie dies tun!


Sowohl Rucola als auch Zucchini haben von Juni bis Oktober Saison, so dass dieser exquisite Sommersalat wirklich den ganzen Sommer über genossen werden kann. Die verschiedenen Inhaltsstoffe sorgen für kontrastreiche Texturen und eine Vielzahl von Nährstoffen von Vitaminen und Mineralstoffen bis hin zu Proteinen und Ballaststoffen. Er ist erfrischend, erfrischend und strotzt nur so vor saisonaler Frische.

ZUTATEN

3 Zucchini
Prise Salz
Schale von 1 Zitrone
3 EL Olivenöl extra vergine
100g Feta, zerbröselt
100g Rakete
60g geröstete Haselnüsse, grob gehackt
eine Handvoll Basilikumblätter

SCHRITT FÜR SCHRITT

Die Zucchini der Länge nach mit einem Sparschäler oder einer Mandoline in Streifen schneiden, leicht mit Salz, Zitronenschale und 1 EL Olivenöl beträufeln.

5 Minuten ruhen lassen, dann mit Feta und Rucola vermengen, auf einer Platte anrichten.

Mit Haselnüssen bestreuen, mit restlichem Öl beträufeln und mit den Basilikumblättern abschließen.


28 unwiderstehliche und schnelle Zoodle-Rezepte

Zoodles sind toll! Wir sind gut beeindruckt.

Zucchini-Nudeln (manchmal bekannt als Zucchini Pasta oder Zucchini-Spaghetti) wiegen etwa ⅛ die Kohlenhydrate und ⅛ die Kalorien von normalen Nudeln, Spaghetti oder Nudeln.

Sie haben auch einen einzigartigen Geschmack, der eine ganze Reihe neuer Geschmacksoptionen eröffnet, was bedeutet, dass sie eine unglaublich vielseitige Option zum Mittag- oder Abendessen sind.

Die Tatsache, dass sie roh oder gekocht gegessen werden können, ermöglicht auch weitere verschiedene Essensstile und sie sind wirklich schnell zubereitet. Schnapp dir einfach einen Spiralschneider und los gehts!

Um Ihnen einen kleinen Vorsprung zu verschaffen, finden Sie hier eine Zusammenstellung fantastischer veganer und vegetarischer Zoodle-Rezepte aus dem Internet.


Schau das Video: Du hast dieses einfache Rezept noch nicht gekocht! Überraschen Sie alle mit diesem Frühstück!