at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Apfelblüten

Apfelblüten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Kalt geschnittene Butter wird mit gesiebtem Mehl, Puderzucker, Eigelb, Joghurt, Vanille, Salzpulver und Backpulver vermischt.

Mischen Sie den Teig, bis er perfekt vermischt ist, wickeln Sie ihn ein und lassen Sie ihn etwa eine Dreiviertelstunde abkühlen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer sehr gut bemehlten Fläche dünn verteilen (wir bemehlen auch das Nudelholz).

Der Teig wird in Streifen geschnitten.

Die Äpfel reiben und auf jeden Streifen legen (ich lege einen Apfel in zwei Streifen), mit braunem Zucker und Zimt bestreuen, dann in eine Tüte rollen (siehe Bilder), in Muffinformen legen und bei 180 Grad 40 Minuten backen (oder bis sie schön gebräunt sind).

Die Kuchen etwas abkühlen lassen, mit einem Spatel herausnehmen und mit Vanillepuderzucker bestäuben.

Ein Wunder, ich garantiere Ihnen, Sie werden sich in sie verlieben!


Video: Von Apfelblüten einen Kranz Das Land des Lächelns: Sou-Chong, 1990 Remastered Version


Bemerkungen:

  1. Patroclus

    Ich kann Ihnen empfehlen, die Website mit einer großen Menge an Informationen zu dem Thema zu besuchen, das Ihnen interessiert ist.

  2. Yozshuzil

    I rarely leave comments, but really interesting blog, good luck!

  3. Cenehard

    Bombay!



Eine Nachricht schreiben