at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Hähnchen in Orangensaft mariniert

Hähnchen in Orangensaft mariniert


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Hähnchenbrust wird in dünne Stränge geschnitten. In eine Schüssel geben und mit dem Saft einer Orange und einer Zitrone bedecken.

Paprikastreifen legen, am Ende habe ich nur die Hälfte der Paprika gelegt, weil ich wollte, dass sie Hühnchen mit Paprika sind, keine Paprika mit Hühnchen: P. Rosinen und gehackten Knoblauch dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen. Gut mischen und 20-30 Minuten marinieren lassen. Nach dem Marinieren die Fleischstreifen entfernen und in 2-3 EL Öl goldbraun braten, dann den Rest der Marinade hinzufügen. Lassen Sie es noch einige Minuten auf dem Feuer, bis der Pfeffer durchdrungen ist.


Gebackene Hähnchenschenkel mariniert mit Joghurt, Knoblauch und Tomatensaft

Gebackene Hähnchenschenkel mariniert mit Joghurt, Knoblauch und Tomatensaft. Hähnchenschenkel auf einem einfachen Rezepttablett. Gebackene Hühnerhämmer mit Tomatensauce, Joghurt und Knoblauch. Wie mariniert man Hähnchenschenkel? Gebackenes Hühnchenrezept mit Knoblauch und Tomaten.

Da sind viele Rezepte mit Hähnchenkeulen aber das ist ein besonderes. Sie sind die besten gebackenen Hähnchenschenkel! Ein Steak mit roten und zarten Beinen, mit Knoblauchgeschmack. Ich habe diese gemacht Gebackene Hähnchenschenkel mariniert mit Joghurt, Knoblauch und Tomatensaft Anwendung der Technik in Schweinesteak-Rezept auf dem Tablett & #8211 siehe hier.

Über die Vorteile des Marinierens von Fleisch Ich habe hier viel erzählt. Das marinierte Fleisch ist zart und mit den Aromen der Marinade imprägniert. In diesem Fall habe ich eine Marinade aus Joghurt, Tomaten, Knoblauch und Gewürzen gemacht. Das Marinieren kann je nach Art und Größe der Fleischstücke zwischen einigen Stunden und einigen Tagen dauern.

Die Hähnchenschenkel sind zart, benötigen also nicht mehr als 10-12 Stunden kaltes Marinieren (Kühlschrank). Wenn Sie sich stark beeilen, können Sie den Vorgang beschleunigen und ihn auf 2-3 Stunden reduzieren, indem Sie ihn bei Raumtemperatur marinieren. Die Hähnchenschenkel werden mit den tollen Aromen der Marinade imprägniert und werden beim Backen zu einer köstlichen Sauce. Sowohl Dosentomaten als auch Joghurt sind saure Bestandteile, die Proteine ​​​​verzerren, indem sie beginnen, sie zu "kochen", bevor sie den Ofen erreichen.

In diesem Rezept wird empfohlen, Hähnchenschenkel mit Haut und Knochen zu verwenden. Sie können ganze oder geschnittene Hähnchenschenkel sein: Ober- und Unterschenkel (Hämmer). Auf keinen Fall wächst das Fleisch, denn durch diese Schnitte entweicht der Saft und es trocknet aus! Knochen ist ein guter Wärmeleiter und gart Fleisch von innen.

Aus den untenstehenden Mengen haben wir ca. 6-8 Portionen Gebackene Hähnchenschenkel mariniert mit Joghurt, Knoblauch und Tomatensaft.


& # 8211 eine Putenbrust
& # 8211 ein Esslöffel geriebene Orangenschale
& # 8211 1/4 Tasse Orangensaft
& # 8211 1/4 Tasse frische, gehackte Minzblätter
& # 8211 2 EL gebratene Sesamkörner
& # 8211 ein Esslöffel Oliven- oder Pflanzenöl
& # 8211 ein Esslöffel frischer, gehackter Knoblauch
& # 8211 1/2 Teelöffel Salz
& # 8211 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

1. In einer kleinen Schüssel alle Zutaten außer dem Truthahn mischen und gut vermischen, um die Marinade zuzubereiten.

2. Legen Sie die Hähnchenbrust in einen großen, verschließbaren Beutel oder in eine Schale mit Deckel. Die Marinade hinzufügen und 30 Minuten bis 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, dabei den Truthahn von Zeit zu Zeit wenden.

Zum Grillen: Putenbruststücke abtropfen lassen und die Marinade aufbewahren. Den Grill erhitzen und die Bruststücke bei mittlerer bis hoher Hitze, ca. 5-10 Minuten auf jeder Seite, von Zeit zu Zeit mit Marinade einfetten, bis sie gar sind.

Im Backofen backen: Den Backofen vorheizen und ein Backblech mit Öl einfetten, die Bruststücke anrichten und die Marinade einfüllen. Lassen Sie es 30-45 Minuten zugedeckt kochen, bis es fertig ist, und entfernen Sie den Deckel / die Folie in den letzten 10 Minuten, um eine schöne braune Farbe zu erhalten.

Probiere auch dieses Videorezept aus


Wie bereite ich das Rezept für gebackenes Hühnchen vor, mariniert mit Joghurt und Zitrone?

Sie können das geschriebene Rezept für gebackenes Huhn unten lesen oder unten das Videorezept finden, in dem Sie genau beobachten können, wie ich alles zubereite.

Wir bereiten den Joghurt zu, in den wir die Gewürze geben. Wir geben Zitronensaft und -schale, einen Teelöffel geriebenen Pfeffer, einen Teelöffel Paprika, zwei Teelöffel Salz, einen Teelöffel getrockneten Thymian.

Wir haben alles sehr gut gemischt.

Mit der erhaltenen Mischung fetten wir das Huhn reichlich ein und legen einen großzügigen Löffel hinein.

Legen Sie das Hähnchen für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank, es ist ideal, um über Nacht zu bleiben.

Schieben Sie das Blech in den Ofen, drehen Sie zuerst die Hitze für 20 Minuten auf Maximum, dann reduzieren Sie die Hitze auf etwa 200 Grad Celsius. Das Backen dauert etwa 2 Stunden.

Das Hähnchen mit Alufolie abdecken, köcheln lassen, nach anderthalb Stunden die Folie entfernen und das Fleisch kontrollieren.

Lassen Sie das Fleisch schön braun werden, ohne es zu bedecken. Wenn es schön gebräunt ist und sehr gut durchgezogen ist, nehmen wir das Fleisch aus dem Ofen und können es servieren.

Als Garnitur habe ich einige Strohkartoffeln zubereitet, im Ofen gekocht, mit nur einem Esslöffel Öl, das Rezept finden Sie, indem Sie auf das Hauptbild unten klicken:

Es lohnt sich, damit eine leckere Sauce zuzubereiten, damit alles komplett ist. Unsere Lieblingssauce ist Knoblauchsauce mit Joghurt und Gurken, sie ist wunderbar:

Ich empfehle dir, das Rezept auszuprobieren, ich kann es kaum erwarten, dass du mir erzählst, wie es geworden ist. & # 128578

Rezeptvideo


Die 5 besten Rezepte für Hühnchen-Marinade. Entdecken Sie Ihren Lieblingsgeschmack!

Haben Sie sich jemals gefragt, warum im Restaurant zubereitete Fleischgerichte spezieller schmecken als hausgemachte, mit einer weicheren, feineren Textur und einem viel aromatischeren und appetitlicheren Geschmack?

! Team Bucătarul.eu enthüllt das Geheimnis, die köstlichste und zarteste Hähnchenbrust (Fleisch) zuzubereiten, die durch Geschmack, Zartheit und Aroma beeindrucken wird. Genießen Sie Ihre Lieben mit einem spektakulären Gericht, zubereitet wie in einem Restaurant! Genießen Sie mit Freude!

1. IN HONIGSAUCE UND SENF MARINIERTES HÄHNCHEN

Zutaten

-4 Esslöffel Dijon-Senf

Zubereitungsart

1. Das Filet (Fleisch) mit einem Schnitzelhammer schlagen.

2. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Senf und Honig glatt rühren.

4. Das Filet (Fleisch) mit obiger Mischung einfetten und ca. 40 Minuten bei Raumtemperatur quellen lassen.

5. Das Filet (Fleisch) in der Pfanne anbraten oder grillen.

Notiz: Vor dem Garen des Fleisches die Senfkörner entfernen, sonst schmeckt das Fleisch bitter.

2. IN LIMETTENSAUCE MARINIERTES HÄHNCHEN (SERVIERT MIT ORANGENSAUCE)

Zutaten

Zutaten für Orangensauce

-1 Orangensaft (frisch gepresst)

-2 Teelöffel Öl (oder Butter)

Zubereitungsart

1. In einer Schüssel mischen - Öl, Honig, Limettensaft und Knoblauch.

2. Die Brust in Scheiben schneiden und in eine tiefe Schüssel geben.

3. Gießen Sie die vorbereitete Marinade über die Hähnchenbrust.

4. 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen, dabei regelmäßig umrühren.

5. Das Filet in der Pfanne von beiden Seiten anbraten, bis es schön gebräunt ist. Sie können es auch im Ofen oder auf dem Grill backen.

6. Bereiten Sie die Orangensauce vor. Bringen Sie den Orangensaft bei mittlerer Hitze zum Kochen.

7. Vom Herd nehmen und mit Zucker, Öl (Butter), Salz und Pfeffer abschmecken.

8. Beim Abkühlen wird die Sauce dicker. Warm mit Hühnchen servieren.

3. IN MAYONNAISE-SAUCE MARINIERTES HÄHNCHEN

Zutaten

-1-2 Knoblauchzehen (fein gehackt)

Zubereitungsart

1. In einer Schüssel mischen - Ei, Mayonnaise, Gewürze, Knoblauch und Zwiebel.

2. Das Filet in der obigen Mischung einweichen und für eine Stunde (mindestens) in den Kühlschrank stellen. Sie können das Filet in kleinere Stücke schneiden oder ganz lassen (je nachdem, wie Sie es später backen möchten). Wichtig ist, dass das Filet komplett mit Mayonnaise-Sauce bedeckt ist.

3. Das Filet in der Pfanne oder auf dem Grill anbraten.

Notiz: Wenn Sie Mayonnaise nicht bevorzugen, können Sie sie durch Sahne und etwas Essig und Senf ersetzen.

4. IN JOGHURTSAUCE MARINIERTES HÄHNCHEN

Zutaten

Zubereitungsart

1. Alle Zutaten für die Marinade in einer Schüssel mischen.

2. Fügen Sie das Filet hinzu und rühren Sie um.

3. Lassen Sie es mindestens 30 Minuten einweichen.

4. Wickeln Sie das Filet in Backpapier (oder Folie) und legen Sie es für 15-20 Minuten in den Ofen (am besten im Umluftofen backen).

5. IN CHEFIR SAUCE MARINIERTES HÜHNER

Zutaten

Zubereitungsart

1. Knoblauch fein hacken und mit Gewürzen, Gemüse und Salz nach Geschmack mischen.

2. 1 Glas Kefir und Hähnchenfilet (Fleisch) hinzufügen und gut mischen.


Die leckersten Hähnchenmarinaden - Meine Lieblingsmarinaden

Hühnchen war schon immer sehr gefragt, haben Sie es bemerkt? Und weil es bei Feinschmeckern so beliebt ist, gibt es unzählige Rezepte mit Hühnchen, deren Zahl ständig wächst… Wenn wir über Schnitzel sprechen, denken wir an Hühnchen, beim Grillen, Steak, Suppen oder andere Gerichte, alle Geschmacksrichtungen Hühnchen kommt mir am häufigsten in den Sinn, oder?

Wenn Sie jetzt im Kühlschrank nachsehen, haben Sie wahrscheinlich bereits Hühnchen - Flügel, Koteletts, Hähnchenschenkel, Brust, Filets und mehr ... Das Problem ist, dass Sie manchmal ... anstelle des zarten Fleisches, auf das Sie warten, trockenes Fleisch bekommen, schwer zu bekommen gegessen…

Um diese Situation zu lösen, haben wir uns entschieden, Ihnen 6 der besten Marinaden für Hähnchensteaks anzubieten:
Biermarinade

Diesmal ist es kein „at“-Bier, sondern „in“-Bier. Haben Sie schon einmal versucht, Hühnchen auf diese Weise zu marinieren? Die Kombination der Zutaten ist wirklich reichhaltig, jede von ihnen hat ihre eigene besondere Rolle… Das Ergebnis ist hervorragend!

• 200 ml Sojasauce
• 150 g Honig
• 200 ml Bier
• 2 Knoblauchzehen
• 1 Esslöffel rote Paprika
• 1 Zweig Rosmarin

Wie wird es gemacht?
Knoblauch mahlen und mit allen Zutaten vermischen. Gießen Sie die Biermischung über das Huhn und lassen Sie es über Nacht im Kühlschrank.
Würzige Marinade

Wer scharfes Hähnchen mag, findet kaum eine bessere Alternative… Dabei ist diese Marinade ganz einfach – man braucht nur 5 Zutaten und natürlich die Königin des Tisches… Sehr scharfe Fleischliebhaber? Sparen Sie nicht an Peperoni…

Zutat:
• 1 Zwiebel
• 3 Knoblauchzehen
• 30 ml Zitronensaft
• Salz, roter Pfeffer, scharfer Pfeffer nach Geschmack
Wie wird es gemacht?
Knoblauch und Zwiebel hacken. Das Gemüse würzen und gut vermischen. Zitronensaft hinzufügen und das Hähnchenfilet mit der Mischung bedecken.
6 Stunden kalt stellen, dann im Ofen zubereiten…

Was die Marinade mit Alkohol angeht, solltet ihr es probieren… Die Variante mit trockenem Rotwein ist zum Beispiel unglaublich lecker… Wir wollen nicht zu viel darüber reden, lieber testen und selbst überzeugen, dass es sich lohnt…
Zutat:
• 400 ml trockener Rotwein
• 8 Esslöffel Olivenöl
• 1 Zweig Rosmarin
• Salz, Pfeffer, Thymian nach Geschmack

Nichts kompliziertes. Alle Zutaten mischen und über das Fleisch gießen. Eine halbe Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen… Nach dieser Zeit können Sie das Hähnchen wie gewünscht weitergaren…
Paprikamarinade

Nochmal für Liebhaber von scharfem Fleisch… Sie kennen vielleicht eine bessere Option, aber 80% Ihrer Freunde werden diese einfache Marinade lieben…
Zutat:
• 2 Zwiebeln
• 4 Esslöffel Olivenöl
• Salz, Peperoni, Paprika nach Geschmack
• 2 zerdrückte Lorbeerblätter

Wie wird es gemacht?
Zwiebel hacken und mit den restlichen Zutaten vermischen. Das Fleisch gut mit der vorbereiteten Marinade einreiben. Lassen Sie es 6 Stunden lang gut in das Fleisch einziehen.

Die meisten Hausfrauen haben dieses Rezept schon mindestens einmal verwendet… Keine Mayonnaise, nur Olivenöl, und statt Dill und Petersilie – getrocknete italienische Kräuter/Gemüse…

Zutat:
• 25 ml Zitronensaft
• 5 Esslöffel Olivenöl
• 1 Teelöffel Knoblauchpulver
• Salz Pfeffer
• getrocknete italienische Kräuter / Grüns (Kapern, Safran, Basilikum, Rosmarin, Ingwer, Koriander, Oregano usw.)

Das Filet in kleinere Stücke schneiden. Alle Gewürze mischen, dann Olivenöl und Zitronensaft darübergießen…

Alles sehr gut vermischen. Lassen Sie das Fleisch nur eine halbe Stunde in der Marinade und kochen Sie es dann. Ja, italienische Kräuter und Olivenöl sind die Geheimwaffen dieser Marinade!

Original! Sogar sehr originell, würden wir sagen… Hühnchen in Grapefruit-Wrap sind sowohl beim Mittag- und Abendessen als auch auf dem Festtagstisch ein Genuss… Um Ihre Gäste zu überraschen, brauchen Sie nur wenige Zutaten…

Zutat:
• 1 Grapefruit
• 1 Zwiebel
• 2 Knoblauchzehen
• 2 Esslöffel Honig
• 2 Esslöffel Weinessig
• 200 ml Wasser

Wie wird es gemacht?
Knoblauch und Zwiebel hacken. Mischen Sie sie mit dem Grapefruitsaft und den restlichen Zutaten. Die Mischung über das Huhn gießen… Etwa 4 Stunden marinieren lassen…

Wenn Sie Grapefruit nicht mögen, können Sie sie durch frischen Orangensaft ersetzen, nur Sie erhalten einen perfekten Geschmack!

Speichern und befolgen Sie mindestens eines der Rezepte, wenn Sie das nächste Mal Hühnchensteak zubereiten… Es wäre schade, sie nicht zumindest zu probieren… Außerdem sprechen wir über gesunde Marinaden, ohne Chemie und ohne zu viele Kalorien…

* Der Inhalt dieses Artikels dient nur zur Information und ersetzt keinen Arztbesuch. Für eine korrekte Diagnose empfehlen wir Ihnen, einen Spezialisten aufzusuchen.


Marinierter Hühnerhonig

Frischer Zitrusgeschmack und honig-würziger Farbton & # 8211 ein Rezept für Liebhaber der Geschmacksvielfalt. Kumin (Zira), das Teil der Marinade ist, macht den Geschmack des Fleisches noch reicher.

Für die Marinade benötigen Sie:

  • Orangensaft & # 8211 50 g
  • Honig & # 8211 Teelöffel
  • Kumin & # 8211 auf einem Löffel
  • Gewürze (roter, schwarzer Pfeffer)
  • Knoblauch 2 Zehen
  • Zitronensaft & # 8211 ein Esslöffel
  • Olivenöl & # 8211 2 Teelöffel ..

Zuerst müssen Sie die Marinade mischen: Orangen- und Zitronensaft, Olivenöl, Honig & # 8211 mischen, bis sich der Honig aufgelöst hat, dann Kreuzkümmel und roten und schwarzen Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.

Die Anzahl der Zutaten ist auf 2-3 Filets angegeben.

Legen Sie die Brüste in die Marinade und halten Sie sie mindestens eine Stunde lang, wobei Sie sie gelegentlich wenden. Bevor Sie mit dem Braten beginnen, können Sie nach Geschmack springen.

Hühnchen-Rezept mit Hühnchen-Hühnchen-Rezept & #8211 probieren Sie es aus.

Gekochte Hähnchenbrust, im Ofen gebacken, behält die Empfindlichkeit des Fleisches und das Aroma von Gewürzen. Lesen Sie das Rezept.

Hähnchenfilets in einem Slow Cooker gekocht, vielleicht das diätetischste Rezept & # 8211 zur Kenntnis nehmen.


6 beste Marinaden für Ihr Lieblingshuhn. Wählen Sie das Rezept nach Ihrem Geschmack und verwandeln Sie das billigste Fleisch in ein königliches Gericht!

Unser Team bietet Ihnen 6 leckere Hähnchenmarinade-Rezepte. Dank dieser Marinaden verwandeln Sie das billigste Fleisch in ein königliches Gericht, das Sie zum Speicheln bringt. Die Marinaden werden aus verschiedenen Zutatenkombinationen zubereitet, sodass Sie jedes Mal einen neuen Geschmack erhalten.

Das Hühnerfleisch kommt normalerweise trocken heraus, aber mariniert in diesen leckeren Marinaden wird es zart, saftig und würzig. Die Marinaden verleihen dem Hähnchen einen intensiven und reichhaltigen Geschmack und werden von allen Gästen geschätzt. Bereiten Sie ein außergewöhnliches Huhn zu, das niemanden gleichgültig lässt!

Gebackene Hähnchenmarinaden

1. Biermarinade

ZUTATEN

ART DER ZUBEREITUNG

1. Drücken Sie den Knoblauch.

2. Mischen Sie den Knoblauch mit den anderen Zutaten.

3. Gießen Sie die Biermischung über das Huhn. Lassen Sie das Fleisch über Nacht im Kühlschrank.

Keine Freundin wird alle Zutaten erraten können, aber sie wird sich definitiv die Finger lecken und um eine weitere Portion bitten.

2. Aromatische Marinade

ZUTATEN

-Salz, gemahlener roter Pfeffer nach Geschmack

ART DER ZUBEREITUNG

1. Hacken Sie die Zwiebel und den Knoblauch.

2. Bestreuen Sie das Gemüse mit Gewürzen. Gut mischen.

3. Fügen Sie den Zitronensaft hinzu und gießen Sie die Marinade über das Hähnchenfilet. 6 Stunden marinieren lassen.

Ideal wäre es, das Fleisch über Nacht stehen zu lassen. Sie benötigen nur 10-15 Minuten Vorbereitungszeit. Das Fleisch wird so zart und würzig, dass Sie am Tisch anfangen zu zählen, wenn Sie die Gelegenheit haben, dieses köstliche Fleisch wieder zuzubereiten.

3. Weinmarinade

ZUTATEN

-8 Esslöffel Olivenöl

-Salz, Pfeffer und Thymian nach Geschmack

ART DER ZUBEREITUNG

1. Alle Zutaten mischen und die Marinade über das Fleisch gießen.

2. Es reicht aus, wenn das Fleisch 30 Minuten bei Raumtemperatur mariniert.

3. Anschließend können Sie das Fleisch wie gewohnt im Ofen backen.

Wählen Sie eine Beilage und eine ausgezeichnete Fleischsauce und das komplette Abendessen ist fertig. Sie können dieses Gericht auch am Feiertagstisch zubereiten.

4. Scharfe Marinade

ZUTATEN

-4 Esslöffel Olivenöl

-Salz, Chilischoten, Paprika nach Geschmack

-2 gemahlene Lorbeerblätter

ART DER ZUBEREITUNG

1. Zwiebeln hacken und mit den anderen Zutaten mischen.

2. Reiben Sie das Fleisch mit dieser Marinade ein und lassen Sie es 6 Stunden ruhen.

Mach dich bereit & # 8211 sehr scharf. Wir empfehlen Ihnen, eine weichere Sauce mit einer sauren Note zu wählen, damit Sie das ideale Fleisch erhalten. Sie können das Fleisch mit Beilage oder einfach mit einem leichten Salat servieren.

5. Italienische Marinade

ZUTATEN

-5 Esslöffel Olivenöl

-1 Teelöffel Knoblauchpulver

-Salz, Pfeffer und italienische Kräuter nach Geschmack

ART DER ZUBEREITUNG

1. Schneiden Sie das Hähnchenfilet in Stücke.

2. Fügen Sie alle Gewürze hinzu.

3. Olivenöl und Zitronensaft darübergießen, gut mischen.

4. Lassen Sie das Fleisch 30 Minuten ruhen und kochen Sie es dann.

Italienische Kräuter und Olivenöl & # 8211 die Geheimwaffen dieser Marinade. Spüren Sie den Geschmack Italiens zu Hause mit Ihren Lieben.

6. Grapefruitmarinade

ZUTATEN

ART DER ZUBEREITUNG

1. Hacken Sie die Zwiebel und den Knoblauch.

2. Mischen Sie das Gemüse mit Grapefruitsaft und anderen Zutaten.

3. Gießen Sie die Mischung über das Huhn und lassen Sie es 4 Stunden ruhen.

Sie müssen nicht experimentieren, wenn Sie diese Frucht nicht mögen. Grapefruitsaft kann durch frisch gepressten Orangensaft ersetzt werden. Auf diese Weise erhalten Sie eine andere Marinade und einen anderen Geschmack.


Ganzes Hähnchen mit Joghurt mariniert, im Ofen, einfaches Rezept

Ganzes Hähnchen mit Joghurt mariniert, im Ofen, einfaches Rezept, ein zartes, gut gewürztes Hähnchen, das im Mund zergeht. Schriftliches Rezept und Schritt-für-Schritt-Video mit allen Geheimnissen. Es sieht fabelhaft gut aus, es riecht toll und es schmeckt wie ein Traum.


Zutaten Entenbrust mit Orangen klassisches Rezept

  • 4 Entenbrüste von 200-250 Gramm / Stück
  • 4 Orangen
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 10 schwarze Pfefferkörner
  • 250 ml entrahmte Hühnersuppe
  • 40ml. Agavensirup (kann durch 40 Gramm braunen Zucker ersetzt werden)
  • 30ml. guter Schnaps
  • 30 Gramm Butter mit 82% Fett

So bereiten Sie Entenbrust mit Orangen klassisches Rezept zu & #8211 Brustzubereitung und Marinieren

1. Wischen Sie die Entenbrüste mit einem saugfähigen Papiertuch sowohl auf der Haut- als auch auf der Fleischseite gut ab. Mit einem scharfen Messer die rundum unschön hängende Haut formen (wenn nötig). Verbrennen Sie die restlichen Federwurzeln schnell mit einem speziellen Küchenbrenner in der Haut. Mit einer guten Pinzette werden die Wurzeln, die nach dem Brennen schwarz bleiben, aufgefangen und herausgezogen. Wischen Sie die Entenbrust nochmals vorsichtig von beiden Seiten mit Papiertüchern ab.

2. Wachsen Sie die Haut und das Fett der Entenbrust mit einem sehr scharfen Messer, entweder in Rauten oder parallel. Nur die Haut, dabei darauf achten, nicht in das Fleisch einzudringen!

3. Waschen Sie eine Orange gut mit warmem Wasser und wischen Sie sie dann mit einem Handtuch gut ab. Kratzen Sie den intensiv gefärbten Teil der Oberfläche ab, wir benötigen 1 Teelöffel fein geriebene Orangenschale. Die Orange halbieren und auspressen, dabei den Saft auffangen. Geriebene Orangenschale gut mit frisch gepresstem Orangensaft vermischen.

4. Legen Sie die Entenbruststücke in einen Druckverschlussbeutel. Anisstern, Pfefferkörner, Zimtstange und Orangensaft vermischt mit abgeriebenen Schalen hinzugeben. Entfernen Sie so viel Luft wie möglich aus dem Beutel und schließen Sie ihn. Lassen Sie die Entenbrust mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren, am besten über Nacht. Ich ließ es für 3 Stunden und die Aromen waren präsent genug, um sich klar und subtil genug anzufühlen, um nicht überwältigend zu sein.

Entenbrust mit Orangen klassisches Rezept zubereiten & #8211 Entenbrust in Pfanne und Ofen kochen

5. Nach dem Marinieren die Entenbrüste gut aus der Flüssigkeit im Beutel abtropfen lassen. Es wird weggeworfen, ebenso wie die Gewürze, die ihren Zweck erfüllt haben. Die Entenbrust beträufelt gut, gut mit jeder Spur von Marinade, gut mit saugfähigen Papiertüchern abtupfen. Lassen Sie die Entenbrüste auf einem Teller in der Küche, damit sie allmählich auf Raumtemperatur zurückkehren. Ich habe sie ungefähr eine Stunde stehen gelassen.

6. Schalten Sie den Backofen ein und stellen Sie ihn auf 180 ° C, belüftet. Die Entenbrust auf der Hautseite gut mit Salz und Pfeffer würzen. Er besteht darauf, das Salz auch durch die Kerben zu durchdringen.

In der Pfanne

7. Legen Sie die Entenbrust mit der Haut nach unten in eine Pfanne mit dickerem Boden, ohne zusätzliches Fett. Achtung, die Pfanne ist kalt. Schalten Sie die Hitze ein und stellen Sie auf mittel. Die Pfanne beginnt sich zu erhitzen und das Fett in der Haut schmilzt allmählich. Sobald es zu brutzeln beginnt, würzen Sie den freigelegten Teil der Brüste, den mit dem Fleisch.

8. Die Entenbrust in der Pfanne etwa 7 Minuten garen. Während dieser Zeit schmilzt viel Fett und die Haut wird rot. Nachdem es laut zu brutzeln beginnt, ist es gut, die Bräunungsphase öfter zu kontrollieren, ein Feuer nur mit etwas Stärkerem kann zu einem schnellen Anbrennen der Entenbrust führen. Nachdem das meiste Fett geschmolzen ist, den Herd ausschalten und die Entenbrüste mit der Haut nach oben in ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Im Ofen

9. Den Rest erledigt der Backofen. Für eine Entenbrust von 200-250 Gramm reichen 6 Minuten im auf 180 °C erhitzten, belüfteten Ofen aus. Das ist, wenn wir eine Entenbrust mit rosa Fleisch wollen. Bei Stücken von 300-350 Gramm können Sie die Garzeit im Ofen auf 7-8 Minuten verlängern.

10. Sobald die Garzeit im Backofen abgelaufen ist, die Entenbrüste herausnehmen, auf einen Teller / Teller legen und zum Warmhalten leicht abdecken. 10 Minuten ruhen lassen, währenddessen kümmern wir uns um die anderen Elemente des Entenbrustrezepts mit Orangen.

Zubereitung von Orangenfilets

11. Waschen Sie die restlichen 3 Orangen mit warmem Wasser und wischen Sie sie mit einem Küchentuch ab. Bereiten Sie einen tiefen Teller / eine Schüssel vor. Oben auf dem Teller mit einem gut geschärften Messer die Orangen schälen und mit dem Messer tief genug einstechen, um das Fruchtfleisch zu erreichen. Dadurch wird sowohl die dicke Haut an der Oberfläche als auch die darunterliegende Haut gleichzeitig entfernt. Der Orangensaft wird in der Schüssel aufgefangen.

12. Nachdem Sie die Orangen geschält haben, schneiden Sie sie scharf neben den Schalen, die die Scheiben trennen, schälen Sie sie ganz und sammeln Sie sie in einem Teller / einer Schüssel. Am Ende werden die nach dem Entfernen der Fäden verbleibenden Häute durch den Saft, der sich über den Fäden sammelt, gut ausgepresst.

Entenbrust mit klassischem Rezept Orangen & #8211 Orangensauce zubereiten

13. Während die bereits in Pfanne und Ofen gegarte Entenbrust ruht (siehe Punkt 8), die Sauce zubereiten. Lassen Sie dazu das gesamte Fett aus der Pfanne ab, in der die Entenbrust gebräunt ist. Es wird gesammelt und gespeichert für confit oder die Zubereitung von unglaublich leckeren Kartoffeln.

Die Pfanne mit saugfähigen Küchenpapier abtupfen und dabei so viel Fett wie möglich entfernen. Über die in der Pfanne verbliebenen roten Spuren & # 8211 karamellisierte Proteine ​​& # 8211 den gesamten Saft, in dem sich die Orangenfilets befinden, abtropfen lassen (durch das Sieb). Hühnersuppe hinzugefügt und entfettet & # 8211 Ich habe eine nach Rezept zubereitete Suppe verwendet hier. Brandy und Agavensirup oder braunen Zucker dazugeben und die Pfanne auf hohe Hitze stellen. Den Saft der ruhenden Entenbrust dazugeben und aufkochen, bis er schrumpft und Blasen wirft. An dieser Stelle die Orangenfilets hinzufügen, die nur 1 Minute in der Sauce erhitzt werden, dann die Hitze ausschalten. Ich entferne die Fäden vorsichtig mit einem Schneebesen. Die Filets auf einen Teller legen und zugedeckt warm halten.

14. Sofort die kalte Butter hinzufügen und die Pfanne von allen Seiten kippen, bis die Butter eingearbeitet ist. Die Butter zusammen mit dem proteinreichen Boden in der Pfanne emulgiert und die Sauce wird dicker und erhält die Konsistenz eines halbviskosen Sirups. Die Sauce schnell durch ein Sieb filtrieren, mit Salz und Pfeffer würzen und heiß mit Entenbrust servieren.

Service

Bevor Sie diese Entenbrust mit Orangen servieren, schneiden Sie die Brust nach Belieben in Scheiben oder schräg, wie ich es diesmal getan habe. Es wird vorzugsweise auf heißen Platten neben Ihrer Lieblingsgarnitur angerichtet. Mit der Sauce beträufeln und die warmgehaltenen Orangenstücke auf alle Teller verteilen.



Bemerkungen:

  1. Visar

    Dies ist die Konvention

  2. Kateb

    Du hast nicht recht. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.

  3. Ahanu

    Ich denke, das ist eine großartige Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.



Eine Nachricht schreiben