Neue Rezepte

Märtyrer

Märtyrer


In eine Schüssel gebe ich das Mehl, dann gebe ich heißes Wasser, Öl, Salz hinzu und fange an, den Teig zu mischen.

Der Teig ist fertig, wenn er weich, aber nicht klebrig wird. Ich verteile es auf der mit etwas Mehl bestäubten Arbeitsplatte und dehne es, bis ich ein dünnes Blech bekomme, dann fange ich an, mit Hilfe des Märtyrergeräts die "Optos" zu formen. Ich habe sie so bis zum 2. Tag zum Trocknen gelassen. In einen Topf gebe ich etwa 4 Liter Wasser, Zucker und eine Prise Salz, Zimtstangen, und wenn es kocht, füge die Märtyrer hinzu und rühre leicht um, bis sie an die Oberfläche steigen. Fügen Sie die Vanilleessenz hinzu und schalten Sie die Hitze aus. Es kann mit geriebener Zitrone, Zimt und gemahlenen Walnüssen serviert werden.


Video: Dødsdrift - Märtyrer des Geistes Official Lyric Video