Neue Rezepte

Der beste Taco in jedem Bundesstaat

Der beste Taco in jedem Bundesstaat


Egal wo du wohnst, ein toller Taco ist nicht weit

Greg Powers mit freundlicher Genehmigung von Jose Andres ThinkFoodGroup

Tacos sind fast immer lecker. Sogar ein schnelles Taco-Dinner zu Hause erweist sich als ziemlich befriedigend. Aber was erhebt einen guten Taco zu Höhen der Größe? Die besten Tacos werden auf frischen Tortillas serviert, garniert mit köstlichen Füllungen und mit gerade genug Beilagen gewürzt, um alles miteinander zu verbinden, ohne überwältigend zu sein. Wir leben glücklicherweise in einer Zeit, in der ein hochwertiger Taco von fast jedem in Amerika mit dem Auto erreichbar ist, und wir haben den besten Taco in jedem Bundesstaat sowie in Washington, D.C. aufgespürt.

Methodik

Um den besten Taco in jedem Bundesstaat zu finden, haben wir zunächst unser eigenes Ranking der 75 besten Tacos Amerikas überprüft. Wir überprüften dann lokale Rankings und recherchierten Bewertungsseiten, um zu sehen, welche die besten Bewertungen von Einheimischen erhielten. Anschließend beurteilten wir jeden Anwärter nach Qualität der Zutaten, Geschick in der Zubereitung, Bekanntheitsgrad vor Ort und Authentizität. Die meisten dieser Tacos passen in den Rahmen des klassischen mexikanischen Straßen-Tacos, aber wir haben etwas Spielraum gegeben, um verschiedene Stile (wie Fisch-Tacos im Baja-Stil) und kulinarische Kreativität zuzulassen.

Alabama: Al Pastor, Los Dos Hermanos Taco Truck (Birmingham)

Los Dos Hermanos bietet in Birmingham, Alabama, leckeres mexikanisches Essen an, darunter Burritos, Quesadillas, Tortas und Tostadas, aber es sind die Tacos, die man unbedingt bestellen muss. Es gibt faszinierende Optionen wie Cesos (Kuhhirn) im Überfluss, aber entscheiden Sie sich für den geschmackvollen Al Pastor und vergessen Sie nicht, eine frische grüne Chili aus der Wanne zu holen. Die Schlangen sind lang, aber Ihre Tacos machen dieses Restaurant zu einem dieser Restaurants, für das es sich lohnt, in der Schlange zu warten.

Alaska: The Alaskan, Lanes Quickie Tacos (Fairbanks)

Lanes Quickie Tacos in Fairbanks, Alaska, ist auf Tacos im Tex-Mex-Stil spezialisiert, und The Alaskan ist das Richtige für Sie. Dieser Topseller enthält saftiges Pulled Pork, das mit gewürfelten weißen Zwiebeln, Cotija-Käse, Koriander und einer Limettenspalte belegt ist. Entscheiden Sie sich für eine Mehltortilla – sie werden hausgemacht.

Arizona: Fisch-Tacos, Restaurant Atoyac Estilo Oaxaca (Phoenix)

Fisch-Taco-Perfektion steht auf der Speisekarte des Restaurants Atoyac Estilo Oaxaca in Phoenix. An diesem Hotspot in Arizona wird eine großzügige Portion superknusprig gebratener Swai-Fisch mit knusprigem Krautsalat und einer cremigen Mayo-Sauce garniert, und alle Komponenten harmonieren perfekt.

Arkansas: Taco Arriero, Taqueria El Palenque (Little Rock)

Der Taco Arriero ist das Richtige für Taqueria El Palenque, einer charmanten Cantina in Little Rock, Arkansas. Eine weiche und geschmeidige Mehltortilla wird mit gegrilltem Steak und Stücken mexikanischer Wurst gefüllt und mit Pico de Gallo und großen Scheiben frischer Avocado belegt.

Kalifornien: Carnitas, La Taqueria (San Francisco)

Das Wahrzeichen von San Francisco, La Taqueria, serviert die besten Burritos Amerikas, daher ist es keine Überraschung, dass auch die Tacos spektakulär sind. Entscheiden Sie sich für die Carnitas, die langsam gegart und sowohl zart als auch knusprig sind, in hausgemachte Maistortillas gesteckt und mit Pintobohnen und frischer Salsa belegt werden.

Colorado: Schweinebauch „Agridulce“, Tacos Tequila Whisky (Denver)

Die kreativen und köstlichen Tacos im Tacos Tequila Whisky sind in ganz Colorado beliebt, und der Pork Belly „Agridulce“ ist der, den man in diesem Treffpunkt in Denver bestellen kann. Eine lokal hergestellte Tortilla wird mit einer Scheibe süß-sauer geschmortem Schweinebauch, kandiertem Knoblauch, einem Kohl-Koriander-Krautsalat und einem Löffel Schmorjus belegt. Es ist ein fettiges, schweineartiges Meisterwerk.

Connecticut: Carnitas, El Chilito (Flussufer)

El Chilito in Riverside, Connecticut, stellt seine Maistortillas im eigenen Haus her und sie sind das ideale Gefäß für Carnitas, die einfach mit Koriander und Zwiebeln serviert werden, mit einer Limette an der Seite. Die Carnitas haben das perfekte Verhältnis von knusprig zu zart zu üppig und sie sind wahnsinnig herzhaft und befriedigend.

Delaware: Barbacoa, El Pique (Wilmington)

Langsam gekochtes Barbacoa (auf traditionelle Weise mit Lamm zubereitet) ist die beste Wahl im El Pique in Wilmington, Delaware. Die leichte Wildheit und Fülle des zarten Lammes wird perfekt ergänzt durch den Koriander und die rohe Zwiebel – ein Spritzer Limette verbindet alles.

Florida: Al Pastor, Taqueria Viva México (Miami)

Das Beste in Florida, das nicht Disney World ist? Nach Miami gehen und essen. Taqueria Viva México in Miamis Little Havana ist ein beliebtes Highlight und ein großartiger Ort, um einige weniger bekannte Schweinefleischfüllungen wie Cuero (Haut), Oreja (Ohr) und Maciza (magere Schweinekeule) zu probieren. Wenn Sie sich nicht abenteuerlustig fühlen, entscheiden Sie sich für den Al Pastor. Das sind marinierte Schweinefleischscheiben mit karamellisierten Zwiebeln. Tacos werden ohne Belag serviert, aber Sie können sich gerne an einer Vielzahl von Saucen, Zwiebeln und Koriander bedienen.

Georgien: Cabeza, El Rey Del Taco (Atlanta)

Wenn Sie schon einmal langsam gekochte Rinderbacken gegessen haben, wissen Sie bereits, wie reichhaltig und würzig es ist und warum es eine perfekte Taco-Füllung ist. Bei El Rey Del Taco in Atlanta, Georgia, wird die Cabeza gekocht, bis sie fast auseinanderfällt. Es wird dann gehackt, bevor es in eine hausgemachte Maistortilla gelöffelt und mit Zwiebeln und Koriander belegt wird. Als Toppings gibt es Pico de Gallo und Sour Cream, aber mit einem Taco ist so gut, einfach besser.

Hawaii: Fisch-Tacos, Coconut’s Fish Cafe (Maui)

Der Fisch-Taco am ursprünglichen Standort von Coconut’s Fish Cafe auf Maui in Hawaii ist ein Kunstwerk. Frisch gegrillter Mahi Mahi oder Ono Top eine gegrillte Tortilla, und der Fisch wird mit Wasabi-Kokosmilch-Krautsalat, frischen Tomaten, Mango-Salsa, roten Tomaten-Salsa und etwas geschmolzenem Jack und Cheddar-Käse bedeckt. Es ähnelt zufällig dem Fischsandwich auf dem Paia Fish Market, das zufällig eines der besten Sandwiches in Amerika ist.

Idaho: Blechdach-Taco, Blechdach-Tacos (Boise)

Zwei Schwestern aus Texas, Susan Lloyd und Sandy Broun, machen bei Tin Roof Tacos in Boise alles – sogar die Tortillas – von Grund auf, und Idahoans haben das Glück, diesen Ort in der Nähe zu haben. Entscheiden Sie sich für das Flaggschiff Tin Roof Taco mit einem Haufen tiefroten, saftigen, mit Achiote-Paste marinierten geschredderten Schweinefleischs. Koriander, Zwiebel und gewürfelte Ananas-Salsa verleihen ein wenig Süße und sorgen für eine perfekte Balance.

Illinois: Birria Tatemada, Birrieria Zaragoza (Chicago)

Die Besitzer der Birrieria Zaragoza in Chicago sind von ihrer gebratenen Ziege (birria tatemada) so überzeugt, dass sie buchstäblich das einzige auf der Speisekarte ist. Die Ziege wird etwa fünf Stunden lang gedämpft, dann mit einer roten Mole-Sauce auf Ancho-Chili-Basis eingerieben, bevor sie geröstet und auf hausgemachten Maistortillas mit frischen Gewürzen wie Zwiebeln, Koriander, roter Salsa und gerösteten Chilis serviert wird. Wenn Sie früh genug dort sind, können Sie wählen, welchen Teil der Ziege Sie möchten (gehen Sie für die Keule), aber was auch immer Ihnen serviert wird, ist langsam gekochte Köstlichkeit.

Indiana: Maulwurf, Indy Tacos (Indianapolis)

Die hausgemachte Mole auf Schokoladen- und Chilibasis ist reichhaltig und komplex bei Indy Tacos in Indianapolis. Ihr Maulwurf-Taco enthält eine reichliche Dosis davon, die auf zartes und saftiges Hühnchen gelöffelt wird. Diese magische Kombination wird auf einem Paar warmer Maistortillas, Reis, Queso Fresco und Koriander serviert, mit einer Limettenspalte an der Seite.

Iowa: Carne Asada, La Juanita (Sturmsee)

Die Leute im bescheidenen La Juanita in Storm Lake, Iowa, stellen ihre eigenen Tortillas im Haus her. Wir empfehlen Ihnen, Ihre mit gegrilltem und gehacktem Carne Asada zu belegen, das einfach mit Zwiebeln und Koriander gesalbt wird. Es ist saftig, zart und so fleischig wie einige der besten Steaks in Amerika.

Kansas: Jorge, Taco-Republik (Kansas City)

Wenn Sie im Taco Republic in Kansas City, Kansas, nach Jorge fragen, wird Ihnen ein Taco serviert, gefüllt mit geschwärzten Garnelen und knusprig gebratenen Schweinebauchstücken, belegt mit Chipotle-Aioli, Cotija-Käse, Avocado und Koriander auf einer Mehltortilla. Es ist aus gutem Grund der Top-Seller. Und wenn Sie fertig sind, können Sie in einem Außenposten von Gus die Straße hinaufgehen, um einige der besten Brathähnchen Amerikas zu kaufen.

Kentucky: Mahi Mahi, Seviche (Louisville)

Der Schrein der lateinamerikanischen Küche von Chefkoch Anthony Lamas ist eines der Muss-Restaurants in Louisville, Kentucky, und Seviches Mahi Mahi Taco ist eines der besten Dinge auf der Speisekarte. Der Mahi Mahi wird mariniert, gegrillt und dann mit einer Kreuzkümmel-Limetten-Aioli, Kohl und Pico de Gallo belegt. Dies ist nicht nur ein Taco – es ist ein eigenständiges Sternfischgericht.

Louisiana: Carne Asada, Johnny Sanchez (New Orleans)

Johnny Sanchez von Food Network-Star Aaron Sanchez verleiht seiner Atmosphäre ein wenig von diesem lebenslustigen New Orleans-Geist, und seine Tacos sind einfach umwerfend. Das Carne Asada ist das Beste von allen. Es enthält geschnittenes Rocksteak, das über Holz gegrillt wurde, eingelegte Jalapenos, Pico de Gallo und Guacamole auf einer Mehltortilla. Dies ist ein Taco, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist, besonders wenn Sie eine Pause von all den klassischen Louisiana-Gerichten brauchen.

Maine: Bisteck Crispy Taco, Taco Escobarr (Portland)

Tacos bei Taco Escobarr in Portland, Maine, gibt es in drei Varianten: weiche Maistortillas, knusprige Grilltortillas oder frittierte, geschwollene Tacos nach San Antonio-Art. Der knusprige Taco ist der Gewinner des Bündels. Füllen Sie Ihren mit rauchigem, langsam geschmortem, Poblano-Kick-geschreddertem Rindfleisch, geschmolzenem Chihuahua-Käse, Frühlingszwiebeln, Kohl und Koriander.

Maryland: Al Pastor, Tortilleria Sinaloa (Baltimore)

Christina S./Yelp

Al Pastor ist der Weg zu Tortilla Sinaloa in Baltimore, Maryland. Der Hügel aus reichhaltigem und zartem Schweinefleisch hat einen tiefen Geschmack und wird auf zwei superfrischen hausgemachten Maistortillas serviert und einfach mit Zwiebeln, Koriander und einem Spritzer Limette belegt.

Massachusetts: Geschmorte Short Rib, Loco Taqueria und Oyster Bar (Boston)

Die Loco Taqueria and Oyster Bar ist ein flippiges Juwel in Boston, das eine große Auswahl an kreativen Tacos serviert, aber entscheiden Sie sich für die kurze Rippe. Dieser Topseller ist gefüllt mit geschmorter Rippe, scharfer Habanero-Sauce, Queso-Fresco, Limetten-Crema, grünem Pico und eingelegten roten Zwiebeln, serviert auf einer hausgemachten Maistortilla. Jede Komponente arbeitet perfekt zusammen und das Ergebnis ist ein spektakulärer Biss.

Michigan: Carnitas, Taqueria El Rey (Detroit)

Taqueria El Rey ist vor allem für sein spektakuläres gegrilltes Hühnchen bekannt, aber kein Besuch ist komplett, ohne auch ein paar Tacos zu probieren. Probieren Sie die reichhaltigen, zarten Carnitas, die auf der Grillplatte zerkleinert und knusprig werden, bevor sie in Maistortillas gestapelt und mit Zwiebeln und Koriander belegt werden.

Minnesota: Lengua, El Taco Riendo (Minneapolis)

Wenn Sie noch keine Lengua oder Rinderzunge in einem Taco gegessen haben, haben Sie etwas verpasst. Im El Taco Riendo in Minneapolis, Minnesota, wird es langsam gekocht, bis es zart ist, bevor es gehackt und in Tortillas von einer lokalen Tortilleria gesteckt wird. Kunden belegen ihre Gerichte oft einfach mit Zwiebeln und Koriander, aber die Toppings-Bar bietet viele Möglichkeiten.

Mississippi: Chorizo, Green Ghost Tacos (Jackson)

Sie machen die Maistortillas im Haus bei Green Ghost in Jackson, Mississippi, und Sie werden Ihre mit würziger frischer Chorizo ​​füllen wollen. Du kannst deine Tacos hier entweder mit Salat, Tomate und Cotija oder Zwiebeln und Koriander toppen – beide Optionen funktionieren gleichermaßen gut gegen die klobige, fette Wurst.

Missouri: Campechano, La Tejana Taqueria (St. Louis)

Warum zwischen Steak und Chorizo ​​wählen, wenn man beides haben kann? Deshalb ist es immer eine gute Wahl, wenn Sie „Campechano“ auf einem Taco-Menü sehen. Bei La Tejana in St. Louis arbeiten die beiden Proteine ​​zusammen mit Zwiebeln und Koriander zusammen, um einen salbungsvollen und herzhaften Taco zu liefern, nach dem Sie wahrscheinlich bald wieder verlangen werden.

Montana: Fisch, Taco Del Sol (Missoula)

Missoula, Montana, mag zwar ein Binnenland sein, aber ein Fisch-Taco ist immer noch der beste Taco des Staates. Im Taco Del Sol backen sie frischen Alaska-Kabeljau und belegen ihn mit Pinto oder schwarzen Bohnen, geriebenem Käse, frischer Roma-Tomaten-Salsa, geriebenem Kohl, weißer Sauce, roter Sauce und verschiedenen scharfen Saucen nach Wahl. Es ist ein Meisterwerk und etwas, das Sie in einer großartigen Fischhütte erwarten würden.

Nebraska: Al Pastor, La Choza (Omaha)

La Choza in Omaha, Nebraska, serviert traditionelle salvadorianische und mexikanische Küche, und die Tacos al Pastor sind sehr zufriedenstellend. Ein Haufen würziger tiefroter Schweinefleischstücke kommt zusammen mit Zwiebeln, Koriander und Ananas in jeden Taco. Bestellen Sie sie in Combo #1 und Sie erhalten zwei frisch zubereitete Pupusas zusammen mit zwei leckeren Tacos.

Nevada: Al Pastor, Taco und Taco (Las Vegas)

Katherine A./Yelp

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Taco in Nevada sind, verlassen Sie den Las Vegas Strip und fahren Sie nach Taco y Taco. Sie können sehen, wie der Al Pastor auf seinem riesigen vertikalen Spieß röstet, während Sie in der Schlange warten, um zu bestellen – ein gutes Zeichen für die Zukunft. Das Schweinefleisch ist köstlich, knusprig, zart und voller Geschmack, und wenn es auf eine hausgemachte Tortilla gestapelt und mit Ananaswürfeln, Koriander und grüner Salsa belegt wird, ist es ein perfekter Bissen. Tatsächlich ist es dort oben mit den superteuren Restaurants, die nur wenige Kilometer entfernt sind.

New Hampshire: Pastor, El Rincon Zacatecano Taqueria (Manchester)

Im geschäftigen und lebhaften El Rincon Zacatecano Taqueria in Manchester, New Hampshire, sind die Tortillas hausgemacht und die Tacos glänzen. Entscheiden Sie sich für den Pastor und Sie werden saftige und zarte Schweine- und Ananasstreifen serviert, die mit Zwiebeln und Koriander belegt sind. Achten Sie darauf, nach etwas grüner Salsa zu fragen, um etwas mehr Schwung zu verleihen.

New Jersey: Chivo, Panchos Mexican Taquería (Atlantic City, New Jersey)

Panchos Mexican Taquería ist ein Muss in Atlantic City, New Jersey. Tacos hier werden auf Bestellung zubereitet und drei auf Bestellung serviert, und das Chivo ist eine Schönheit. Es wird durch langsames Rösten von Ziegen in einer Sauce auf rotem Chili-Basis hergestellt, bis es zart ist und auseinanderfällt. Zwiebeln, Koriander und eine Portion hausgemachter Salsa runden das Gericht ab. Achten Sie jedoch darauf, Platz für einen Besuch im White House Subs zu reservieren, das sich direkt nebenan befindet. Es ist ein großartiger Sandwichladen und eines der besten zwanglosen Restaurants Amerikas.

New Mexico: Tacos, The Shed (Santa Fe)

Der grüne Chili-Eintopf im The Shed in Santa Fe, New Mexico, ist eine der besten Suppen des Landes, daher sollte es nicht überraschen, dass auch die Tacos zu den besten gehören. Sie beginnen mit zwei aus der Region stammenden blauen Maistortillas, die mit Ihrer Wahl aus Rinderhackfleisch, Hühnchen oder grüner Chili-Truthahnwurst belegt und mit roter oder grüner Chili nach Wahl übergossen werden, bevor sie mit Cheddar, Zwiebeln, Salat und Tomaten belegt werden. Entscheiden Sie sich für grünes Chili – es ist schließlich eines der Lebensmittel, die Sie in jedem Bundesland probieren müssen.

New York: Cabeza, Tacos El Bronco (Brooklyn)

Tacos El Bronco ist eine Taqueria in Brooklyn, New York, die man unbedingt besuchen muss, und der Taco, den man bekommen sollte, ist der Cabeza, auch bekannt als Kalbskopf. Diese Delikatesse mag abseits der ausgetretenen Pfade liegen, aber Sie werden auf jeden Fall belohnt: Sie ist fleischig, fettig, zart und langsam gegart, bis sie zerfällt und auf die bestmögliche Weise leicht gallertartig ist. Mit Zwiebeln, Koriander und einem Löffel Tomatillo-Avocado-Salsa Verde gekrönt, um den Reichtum zu durchbrechen, ist es ein Bissen von Mexiko-Stadt in Brooklyn und genauso begehrt wie die großartigen Pizzen der Stadt.

North Carolina: Barbacoa, Tacos La Vaquita (Durham)

Im La Vaquita in Durham, North Carolina, wird der Barbacoa in einer stark aromatisierten Sauce langsam gegart, zerkleinert und auf einer Maistortilla mit Koriander, Zwiebeln, Rettich und roter oder grüner Sauce nach Wahl serviert. Es ist ein seelenerwärmender Geschmack von Mexiko an einem Ort, an dem Sie es nicht unbedingt erwarten würden.

North Dakota: Taco, Red Pepper (Grand Forks)

Red Pepper ist seit mehr als 50 Jahren eine Institution in Grand Forks, North Dakota. Seine Tacos sind höchstwahrscheinlich genau so, wie Sie sie aus Ihrer Kindheit kennen. Auf der Speisekarte nur als "Taco" aufgeführt, ist es ein Hartschalen-Taco, gefüllt mit hausgemachtem gewürztem Rindfleisch, Salat, scharfer Sauce und geriebenem Colby-Käse. Sie werden es für Sie in eine weiche Mehl-Tortilla geben, wenn Sie es vorziehen, aber warum mit Perfektion herumspielen?

Ohio: El Jefe Loco, Barrio (Cleveland)

Barrio ist ein Juwel in Cleveland, das den Ohioans einige wirklich kreative und köstliche Tacos serviert. Eine riesige Auswahl an Tacos ist verfügbar, mit über 1 Million Kombinationen, wenn Sie Ihre eigenen bauen möchten. Aber greifen Sie zum Topseller, der El Jefe Loco. Es beginnt mit hausgemachtem Mehl und Maistortillas mit Chorizo ​​und Queso dazwischen und ist gefüllt mit gewürztem Hühnchen, Queso Fresco, geräuchertem Cheddar, Pico de Gallo, Maissalsa, Chipotle-Honig-Barbecue-Sauce und Salsa Roja.

Oklahoma: Grünes Chile-Schweinefleisch, Big Truck Tacos (Oklahoma City)

Grüne Chilis sind ein Grundnahrungsmittel des Südwestens, und Oklahomas bester Taco, bei Big Truck Tacos in Oklahoma City, verwendet sie für den Green Chile Pork Taco. Das Schweinefleisch wird langsam gebraten und zusammen mit geröstetem grünem Chili zerkleinert und mit Queso-Fresko und vielen Zwiebeln und Koriander garniert. Es ist eine wahre Verschmelzung des Besten des Südwestens und Mexikos.

Oregon: Carnitas, Sanchez Taqueria (Tigard)

Das familiengeführte Sanchez Taqueria in Tigard, Oregon, macht den ganzen Tag über seine eigenen Tortillas (ganz zu schweigen von Salsas und fabelhaftem Gebäck), und sie sind groß, weich, kissenartig und süchtig machend. Füllen Sie diese Tortilla mit den langsam gekochten, zarten und saftigen Carnitas, garniert mit Zwiebeln und Koriander. Stellen Sie sicher, dass Sie zum Abschluss etwas hausgemachte Salsa und scharfe Sauce hinzufügen.

Pennsylvania: Garnelen, El Vez (Philadelphia)

Marissa Evans mit freundlicher Genehmigung von El Vez

Stephen Starr ist die Person hinter einigen der besten Restaurants Amerikas, und im El Vez in Philadelphia macht er Tacos richtig. Holen Sie sich die Garnelen-Tacos bei Ihrem Besuch. Sie bieten große, pralle Garnelen, die gegrillt und auf hausgemachte Maistortillas gelegt werden, garniert mit einer Scheibe frischer Avocado, Cotija-Käse und etwas Salsa de Arbol. Sie sind einfach und spektakulär.

Rhode Island: Carnitas, Tallulahs Taqueria (Vorsehung)

Tallulahs Taqueria, ein Juwel der Nachbarschaft in Providence, Rhode Island, serviert alle Klassiker, aber wenn Sie den Carnitas-Taco bestellen, werden Sie reich belohnt. Es wird mit Schweinebauch zusammen mit Schulter für eine zusätzliche Portion Fett zubereitet und alles zusammen geschmort, bevor es zerkleinert und auf den Grill kommt. Es wird in eine doppelte Schicht Maistortillas geladen und mit Salsa, Zwiebeln, Koriander und Guacamole belegt.

South Carolina: Carnitas, Carmen y Juan’s (Mt. Pleasant)

Außerhalb von Charleston in Mt. Pleasant, South Carolina, bietet das bescheidene Carmen y Juan's spektakuläre traditionelle mexikanische Gerichte. Die Tacos werden auf hausgemachten Tortillas gebaut und die Carnitas sind ein Muss. Diese großen Stücke von mariniertem und langsam gegartem Schweinefleisch sind so voller Geschmack, dass sie nicht einmal die begleitenden Zwiebeln und Koriander brauchen, aber wir beschweren uns nicht.

South Dakota: Huhn, Sabor A Mexico (Rapid City)

Ob Sie es glauben oder nicht, in Rapid City, South Dakota, finden Sie nur einen Steinwurf vom Mount Rushmore entfernt großartige Tacos. Nachdem Sie diesem unverzichtbaren Reiseziel im Herzen des Landes Ihren Respekt erwiesen haben, besuchen Sie das kleine und bescheidene Sabor A Mexico, wo Sie eine große Auswahl an traditionellen mexikanischen Favoriten finden. Sicher, es gibt Spezialitäten wie Enchiladas, Chilis Rellenos, Tamales und Sopes, aber probieren Sie unbedingt einige Tacos, insbesondere das marinierte Hühnchen, das mit Zwiebeln, Koriander, Limette und frischer grüner Salsa serviert wird.

Tennessee: Barbacoa, Carniceria und Taqueria Don Juan (Nashville)

Carniceria Y Taqueria Don Juan in Nashville, Tennessee, ist ein Loch in der Wand, aber daran ist nichts auszusetzen. Dies ist die Art von Taqueria, bei der Sie alles auf der Speisekarte probieren möchten, aber mit dem Barbacoa beginnen. Große Fetzen von langsam gegartem Rindfleisch zergehen im Mund, und alles, was sie brauchen, ist ein bisschen Zwiebel, Koriander und ein Spritzer Limette. Eine hausgemachte Tortilla bringt es nach Hause.

Texas: Carnitas, Carnitas Lonja (San Antonio, Texas)

Es gibt viele unglaubliche Tacos in Texas, aber für einen echten Showstopper sollten Sie Carnitas Lonja in San Antonio besuchen. Hier kocht Chefkoch/Besitzer Alex Paredes riesige Schweinefleischstücke – Haut, Fett und alles – in großen Kesseln mit kochendem Schmalz, bis die Haut knusprig und das Fleisch zart und karamellisiert ist. Als nächstes wird es gehackt und zu spektakulären handgemachten Maistortillas gestapelt. Probieren Sie unbedingt einige Carnitas wie sie sind, bevor Sie die Beilagen mit eingelegten Jalapenos und Zwiebeln, Pico de Gallo und Salsas anhäufen.

Utah: Carnitas, Tacos Don Rafa (Salt Lake City)

Tacos Don Rafa ist ein beliebter Taco-Wagen in Utah, der seit 1998 Tacos für 1 US-Dollar in Salt Lake City verkauft. Alles hier ist absurd lecker, aber verpassen Sie nicht die Carnitas, wahnsinnig saftige und würzige, langsam gekochte Schweinefleisch. Diese Tacos werden "nackt" serviert, aber Sie können sich gerne an einer großen Auswahl an Belägen bedienen, darunter Zwiebeln und Koriander, Kohl, Pico de Gallo, Gurken, Radieschen, Limetten und verschiedene Saucen, die alle in einem Kühler aufbewahrt werden.

Vermont: Chile Colorado, The Mad Taco (Waitsfield)

Im The Mad Taco in Waitsfield, Vermont, gibt es nichts, worüber man sich ärgern könnte. Tatsächlich wird Ihnen der chilenische Colorado-Taco wahrscheinlich ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Um diese köstliche Füllung zuzubereiten, wird Rindfleisch vor dem Zerkleinern mit Red Mole Sauce langsam gegart, und das Endergebnis ist tief würzig. Avocado, Zwiebel und Koriander runden das Ganze ab.

Virginia: Chorizo, Tacos El Chilango (Arlington)

Besuchen Sie Tacos El Chilango in Arlington, Virginia, und Sie werden höchstwahrscheinlich überzeugt davon sein, dass dies einer der besten Food Trucks in Amerika ist. Die Maistortillas sind handgefertigt und alle Füllungen sind genau richtig. Besonders bemerkenswert ist die Chorizo; die frische wurst ist mildwürzig, stückig und nicht bröselig. Es verleiht gerade genug von diesem fantastischen Orangenöl, das das Markenzeichen eines großartigen Chorizo-Tacos ist, ohne übermäßig fettig zu sein.

Washington: Campechano, Carmelos Tacos (Seattle)

Versteckt im Hillcrest Market in Seattle mit nur einer Imbisstheke und einer Handvoll Hockern versteckt Carmelo's Tacos Washingtons beste Tacos in Sichtweite. Es gibt nur eine Handvoll Menüpunkte, aber verpassen Sie nicht den supersättigenden Campechano, eine Mischung aus gegrilltem Steak, Chorizo ​​und Kartoffel. Die Tortillas hier werden alle im eigenen Haus hergestellt und alle Tacos werden mit Zwiebeln, Koriander und roten und grünen Salsas serviert.

Washington, D.C.: Carnitas Estilo Michoacan mit Salsa de Tomatillo, Oyamel

Oyamel Cocina Mexicana /Yelp

Chefkoch José Andrés ist ein nationaler Schatz, genau wie seine Tacos. Im Oyamel, einem der besten mexikanischen Restaurants Amerikas, beginnen Tortillas als Erbstück aus mexikanischem Mais und werden täglich im Haus gemahlen. Sie müssen unbedingt die Carnitas estilo Michoacán con Salsa de Tomatillo probieren. Während der Name des Gerichts ein Bissen ist, sollten Sie Ihren Mund mit diesem langsam gekochten, zerkleinerten Spanferkel-Confit mit grüner Tomatillo-Salsa, Zwiebeln, Koriander und Schweineschwarte für den zusätzlichen Crunch füllen.

West Virginia: Fisch, Marias Taqueria (Shepherdstown)

Maria's Taqueria ist ein beliebter und lebhafter Ort in Shepherdstown, West Virginia, mit einer hippen und einladenden Atmosphäre. Die Speisekarte beschränkt sich auf Tacos, Burritos und „andere leckere Sachen“ wie Taco-Salate und Nachos, aber der Star der Speisekarte ist der Fisch-Taco. Ein schön große Kabeljaufilet wird paniert und zu knuspriger goldbrauner Perfektion gebraten und mit einem würzigen Kohl-Karotten-Krautsalat, Koriander und einer mit Jalapeno gekickten Aioli belegt. Es ist ein wahrer Showstopper.

Wisconsin: Carne Asada, Taqueria Guadalajara (Madison)

Die charmante Taqueria Guadalajara stellt ihre eigenen Tortillas von Grund auf her und füllt sie mit erstklassigen traditionellen Füllungen wie Al Pastor, Lengua, Buche und Tripa, aber verpassen Sie nicht das Carne Asada. Gut gewürztes Steak wird auf der Grillplatte gebräunt, bevor es gehackt wird und mit etwas Zwiebel und Koriander zu doppellagigen Tortillas verarbeitet wird.

Wyoming: Beef Al Pastor, San Juan (Jackson)


Meine 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten

ich möchten sagen, dass der Mai offiziell als “Taco-Monat bezeichnet werden sollte, aber seien wir ehrlich: das ist jeden Monat hier in Austin. Und das ist einer der Gründe, warum ich diese Stadt liebe, denn meiner Meinung nach gibt es kaum köstlichere Geschmackskombinationen als gegrilltes Gemüse oder Steak in einer warmen Maistortilla mit einem Klecks Guacamole. Mmmm… Bevor ich mich in meinen Fantasien verliere, dachte ich, es wäre passend, das Cinco de Mayo-Wochenende mit einem Countdown meiner 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten zu beginnen. Sie sind breit gefächert, von vegetarischen Versionen über Frühstücksspezialitäten bis hin zu einer, die sogar auf die Tortilla verzichtet.

Scrollen Sie weiter nach Links zu allen Rezepten und ich würde mich freuen, Ihr Lieblings-Taco-Rezept (oder Restaurant!) in den Kommentaren zu hören.


Meine 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten

ich möchten sagen, dass der Mai offiziell als “Taco-Monat bezeichnet werden sollte, aber seien wir ehrlich: das ist jeden Monat hier in Austin. Und das ist einer der Gründe, warum ich diese Stadt liebe, denn meiner Meinung nach gibt es kaum köstlichere Geschmackskombinationen als gegrilltes Gemüse oder Steak in einer warmen Maistortilla mit einem Klecks Guacamole. Mmmm… Bevor ich mich in meinen Fantasien verliere, dachte ich, es wäre passend, das Cinco de Mayo-Wochenende mit einem Countdown meiner 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten zu beginnen. Sie sind breit gefächert, von vegetarischen Versionen über Frühstücksspezialitäten bis hin zu einer, die sogar auf die Tortilla verzichtet.

Scrollen Sie weiter nach Links zu allen Rezepten und ich würde mich freuen, Ihr Lieblings-Taco-Rezept (oder Restaurant!) in den Kommentaren zu hören.


Meine 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten

ich möchten sagen, dass der Mai offiziell als “Taco-Monat bezeichnet werden sollte, aber seien wir ehrlich: das ist jeden Monat hier in Austin. Und das ist einer der Gründe, warum ich diese Stadt liebe, denn meiner Meinung nach gibt es kaum köstlichere Geschmackskombinationen als gegrilltes Gemüse oder Steak in einer warmen Maistortilla mit einem Klecks Guacamole. Mmmm… Bevor ich mich in meinen Fantasien verliere, dachte ich, es wäre passend, das Cinco de Mayo-Wochenende mit einem Countdown meiner 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten zu beginnen. Sie sind breit gefächert, von vegetarischen Versionen über Frühstücksspezialitäten bis hin zu einer, die sogar auf die Tortilla verzichtet.

Scrollen Sie weiter nach Links zu allen Rezepten und ich würde mich freuen, Ihr Lieblings-Taco-Rezept (oder Restaurant!) in den Kommentaren zu hören.


Meine 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten

ich möchten sagen, dass der Mai offiziell als “Taco-Monat bezeichnet werden sollte, aber seien wir ehrlich: das ist jeden Monat hier in Austin. Und das ist einer der Gründe, warum ich diese Stadt liebe, denn meiner Meinung nach gibt es kaum köstlichere Geschmackskombinationen als gegrilltes Gemüse oder Steak in einer warmen Maistortilla mit einem Klecks Guacamole. Mmmm… Bevor ich mich in meinen Fantasien verliere, dachte ich, es wäre passend, das Cinco de Mayo-Wochenende mit einem Countdown meiner 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten zu beginnen. Sie sind breit gefächert, von vegetarischen Versionen über Frühstücksspezialitäten bis hin zu einer, die sogar auf die Tortilla verzichtet.

Scrollen Sie weiter nach Links zu allen Rezepten und ich würde mich freuen, Ihr Lieblings-Taco-Rezept (oder Restaurant!) in den Kommentaren zu hören.


Meine 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten

ich möchten sagen, dass der Mai offiziell als “Taco-Monat bezeichnet werden sollte, aber seien wir ehrlich: das ist jeden Monat hier in Austin. Und das ist einer der Gründe, warum ich diese Stadt liebe, denn meiner Meinung nach gibt es kaum köstlichere Geschmackskombinationen als gegrilltes Gemüse oder Steak in einer warmen Maistortilla mit einem Klecks Guacamole. Mmmm… Bevor ich mich in meinen Fantasien verliere, dachte ich, es wäre passend, das Cinco de Mayo-Wochenende mit einem Countdown meiner 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten zu beginnen. Sie sind breit gefächert, von vegetarischen Versionen über Frühstücksspezialitäten bis hin zu einer, die sogar auf die Tortilla verzichtet.

Scrollen Sie weiter nach Links zu allen Rezepten und ich würde mich freuen, Ihr Lieblings-Taco-Rezept (oder Restaurant!) in den Kommentaren zu hören.


Meine 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten

ich möchten sagen, dass der Mai offiziell als “Taco-Monat bezeichnet werden sollte, aber seien wir ehrlich: das ist jeden Monat hier in Austin. Und das ist einer der Gründe, warum ich diese Stadt liebe, denn meiner Meinung nach gibt es kaum köstlichere Geschmackskombinationen als gegrilltes Gemüse oder Steak in einer warmen Maistortilla mit einem Klecks Guacamole. Mmmm… Bevor ich mich in meinen Fantasien verliere, dachte ich, es wäre passend, das Cinco de Mayo-Wochenende mit einem Countdown meiner 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten zu beginnen. Sie sind breit gefächert, von vegetarischen Versionen über Frühstücksspezialitäten bis hin zu einer, die sogar auf die Tortilla verzichtet.

Scrollen Sie weiter nach Links zu allen Rezepten, und ich würde mich freuen, Ihr Lieblings-Taco-Rezept (oder Restaurant!) in den Kommentaren zu hören.


Meine 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten

ich möchten sagen, dass der Mai offiziell als “Taco-Monat bezeichnet werden sollte, aber seien wir ehrlich: das ist jeden Monat hier in Austin. Und das ist einer der Gründe, warum ich diese Stadt liebe, denn meiner Meinung nach gibt es kaum köstlichere Geschmackskombinationen als gegrilltes Gemüse oder Steak in einer warmen Maistortilla mit einem Klecks Guacamole. Mmmm… Bevor ich mich in meinen Fantasien verliere, dachte ich, es wäre passend, das Cinco de Mayo-Wochenende mit einem Countdown meiner 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten zu beginnen. Sie sind breit gefächert, von vegetarischen Versionen über Frühstücksspezialitäten bis hin zu einer, die sogar auf die Tortilla verzichtet.

Scrollen Sie weiter nach Links zu allen Rezepten und ich würde mich freuen, Ihr Lieblings-Taco-Rezept (oder Restaurant!) in den Kommentaren zu hören.


Meine 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten

ich möchten sagen, dass der Mai offiziell als “Taco-Monat bezeichnet werden sollte, aber seien wir ehrlich: das ist jeden Monat hier in Austin. Und das ist einer der Gründe, warum ich diese Stadt liebe, denn meiner Meinung nach gibt es kaum köstlichere Geschmackskombinationen als gegrilltes Gemüse oder Steak in einer warmen Maistortilla mit einem Klecks Guacamole. Mmmm… Bevor ich mich in meinen Fantasien verliere, dachte ich, es wäre passend, das Cinco de Mayo-Wochenende mit einem Countdown meiner 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten zu beginnen. Sie sind breit gefächert, von vegetarischen Versionen über Frühstücksspezialitäten bis hin zu einer, die sogar auf die Tortilla verzichtet.

Scrollen Sie weiter nach Links zu allen Rezepten und ich würde mich freuen, Ihr Lieblings-Taco-Rezept (oder Restaurant!) in den Kommentaren zu hören.


Meine 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten

ich möchten sagen, dass der Mai offiziell als “Taco-Monat bezeichnet werden sollte, aber seien wir ehrlich: das ist jeden Monat hier in Austin. Und das ist einer der Gründe, warum ich diese Stadt liebe, denn meiner Meinung nach gibt es kaum köstlichere Geschmackskombinationen als gegrilltes Gemüse oder Steak in einer warmen Maistortilla mit einem Klecks Guacamole. Mmmm… Bevor ich mich in meinen Fantasien verliere, dachte ich, es wäre passend, das Cinco de Mayo-Wochenende mit einem Countdown meiner 13 besten Taco-Rezepte aller Zeiten zu beginnen. Sie sind breit gefächert, von vegetarischen Versionen über Frühstücksspezialitäten bis hin zu einer, die sogar auf die Tortilla verzichtet.

Keep scrolling for links to all the recipes, and I’d love to hear your favorite taco recipe (or restaurant!) in the comments.


My 13 Best Taco Recipes of All Time

ich möchten say that May should officially be named “Taco Month,” but let’s face it: that’s every month here in Austin. And it’s one of the reasons why I love this town since in my opinion there are few more delicious flavor combinations than grilled veggies or steak wrapped up in a warm corn tortilla with a dollop of guacamole. Mmmm… Before I get lost in my fantasies, I thought it would be fitting to kick off Cinco de Mayo weekend with a countdown of my 13 best taco recipes of all time. They’re wide-ranging, from veggie versions to breakfast specialties to one that even ditches the tortilla.

Keep scrolling for links to all the recipes, and I’d love to hear your favorite taco recipe (or restaurant!) in the comments.