Neue Rezepte

Gebratenes Gehirn

Gebratenes Gehirn


Lassen Sie das Gehirn 20-30 Minuten in einer Schüssel mit kaltem Wasser, um das Blut zu reinigen.

Bringen Sie einen Topf mit Wasser zum Kochen und wenn es kocht, fügen Sie ein wenig Salz und Gehirn hinzu. Lassen Sie es 10 Minuten auf dem Feuer, gießen Sie es dann in ein Sieb und lassen Sie es abtropfen und abkühlen. Wenn es kalt ist, schneiden Sie jeden Lappen in zwei Hälften. Jedes Stück wird durch Mehl, dann durch Ei gegeben und auf beiden Seiten gebraten.

Ich habe es mit gebackenem Paprikasalat serviert.


Brainless, einfach und schnell zu tun

Wenn es um das Gehirn geht, erinnere ich mich an die ersten Jahre als Praktiker in der Küche eines Restaurants in Arad. Es war ein so beliebtes Produkt und man musste jemanden in der Küche haben oder einen Kellner "bestechen", und es war selten in Restaurants zu finden, da das meiste Schweinefleisch für den Export geliefert wurde.

Es kann als warmer Snack, zu anderen Gerichten oder als Hauptgericht serviert werden.

Obwohl es viel Cholesterin enthält, enthält es gesunde Fette, und wir sollten es nicht vollständig von der Ernährung ausschließen, was besonders für das Nervensystem von Vorteil ist. Es ist eine sehr gute Quelle für Eisen, aber auch für die Vitamine B6 und B12, letzteres kommt in wenigen Lebensmitteln vor und ist wichtig bei der Vorbeugung von Blutarmut und Nervenkrankheiten, aber auch Vitaminen wie C und E.

Wer mag, kann das hier Schritt für Schritt beschriebene Hirnrezept mit Ei und Zwiebel ausprobieren oder auf das Foto klicken, um das Rezept zu öffnen.

Zutaten:

  • 500 g Schweinehirn
  • 2 Lorbeerblätter
  • Ein paar Pfefferkörner
  • 3 Esslöffel Essig in Lebensmittelqualität
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 100 g Semmelbrösel
  • Frittieröl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsart:

Stellen Sie einen Topf mit mindestens 2 Liter kochendem Wasser, in den wir Essig, Salz, Pfefferkörner und Lorbeerblätter geben.

Wenn das Wasser kocht, fügen Sie die Gehirnstücke nacheinander hinzu, waschen und reinigen Sie sie von Knochen und Haut, kochen Sie sie auf, es reicht. Lassen Sie es in dem Wasser abkühlen, in dem es gekocht hat.

Nach dem Abkühlen in eine Schüssel nehmen, Pfefferkörner und Lorbeerblätter entfernen.

Wir formen im Gehirn Kugeln oder andere Formen, die wir durch Mehl, geschlagenes Ei und Semmelbrösel geben.

In einem Ölbad goldbraun braten.

Heiß servieren. Einfach, schnell und lecker! Ich wünsche Ihnen also gute Arbeit und guten Appetit!


Gehirnbrot & # 8211 einfaches Rezept

Hirnbrot ein sehr einfaches, leckeres Rezept, das als Delikatesse gilt. Es kann als Vorspeise oder als Hauptgericht serviert werden. Das Gehirn ist kein Lebensmittel, das man jeden Tag isst. Es passiert jedoch nichts, wenn wir es von Zeit zu Zeit probieren.

  • Halten Sie das Gehirn mindestens 10 Minuten in kaltem Wasser, damit das gesamte Blut herauskommt.
  • Das Gehirn hat eine sehr zarte Textur, es bricht leicht, daher vermeiden wir es, es vor dem Kochen zu drücken oder zu quetschen.
  • Es muss nicht von der Haut gereinigt werden, da es sehr dünn und empfindlich ist. Beim Versuch, es zu entfernen, haben wir es nur geschafft, die Teile des Gehirns zu zerbrechen.
  • Das Gehirn wird vor dem Braten gekocht, damit es fester und leichter zu verarbeiten ist. Es wird hauptsächlich auf den Essig zurückzuführen sein, den wir dem Wasser hinzufügen.
  • Nach dem Kochen kann das Gehirn als solches verzehrt werden, mit etwas Butter und gewürzt mit Salz und Pfeffer.
  • Braten Sie das Gehirn nicht zu stark an, es ist bereits durch Kochen gekocht.
  • Wenn das Gehirn in mehrere Stücke unterschiedlicher Größe zerbrach, bildeten sich mit Kugelhandflächen, wie Fleischbällchen. Dann Mehl, Ei und Semmelbrösel geben.

Obwohl es viel Cholesterin enthält, enthält es gesunde Fette, und wir sollten es nicht vollständig von der Ernährung ausschließen, was besonders für das Nervensystem von Vorteil ist. Es ist eine sehr gute Quelle für Eisen, aber auch für die Vitamine B6 und B12, letzteres kommt in wenigen Lebensmitteln vor und ist wichtig bei der Vorbeugung von Blutarmut und Nervenkrankheiten, aber auch Vitaminen wie C und E.


Vor dem eigentlichen Kochbeginn müssen Sie das Gehirn zwei Stunden in kaltem Wasser belassen, damit das gesamte Blut herauskommt. Wenn es bereits gut gereinigt ist, können Sie es auf jeden Fall mindestens 15 Minuten in Wasser lassen. Dann waschen Sie es, schneiden Sie die roten Fäden ab und lassen Sie es in einem Sieb, damit das Wasser abläuft, während Sie die anderen Zutaten zubereiten.

Bringen Sie Wasser zum Kochen und fügen Sie einen Teelöffel Salz und einen Esslöffel Essig hinzu. Im klassischen Rezept reicht es aus, das Gehirn in diesem Wasser zu kochen, aber für mehr Geschmack empfehlen wir Ihnen, eine halbierte Zwiebel, eine gereinigte Karotte, in große Stücke geschnitten, Lorbeerblatt und Pfefferkörner hinzuzufügen.

Nach dem Kochen des Wassers die Hirnstücke dazugeben und 10-15 Minuten kochen lassen, dabei den entstandenen Schaum entfernen. Mit Hilfe des Schäumers das Gehirn entfernen und in einem Sieb vorsichtig abkühlen lassen, damit es nicht zerbröckelt.

Als nächstes bereiten Sie die Zutaten für die & Quotpane & Quot vor. Verwenden Sie drei Teller für Mehl, Semmelbrösel und Eier, die Sie mit Salz und Pfeffer würzen, dann gut schlagen. Ebenfalls optional, um ein duftenderes paniertes Gehirn zu erhalten, in den Teller mit Paniermehl geriebenen Käse in einer größeren Menge als Paniermehl hinzufügen.

Jedes Hirnstück wird durch Mehl, dann durch Eier und dann durch Semmelbrösel geleitet, wonach es auf jeder Seite zwei oder drei Minuten lang in heißem Öl gebraten wird, bis es gebräunt ist. Die panierten Hirnstücke werden auf einem Teller herausgenommen, in den ich die Servietten lege, damit sie das überschüssige Öl aufnehmen.

Das panierte Gehirn wird kalt und warm serviert, mit ein paar Zitronenscheiben und Tomaten, als Vorspeise oder als Hauptgericht, dazu eine Garnitur aus Naturkartoffeln mit Butter und Dill oder Püree.


Schlagwort: Gehirnscheibe

Schließen Sie sich einer der größten kulinarischen Gruppen in Rumänien an: Guten Appetit, Rezepte mit Gina Bradea, offizielle Gruppe.

Rumänische und internationale kulinarische Rezepte, Schritt für Schritt erklärt. Wir haben Fastenrezepte, Konserven, Kuchen und Kuchen, einfaches und Fast Food vorbereitet. Ich habe 30 Jahre Erfahrung im Lebensmittelbereich und eine große Leidenschaft für rumänische gastronomische Traditionen.

Fastenrezepte

Ich habe das Buch "50 Fastenrezepte" herausgebracht. Bestellen Sie jetzt das Rezeptbuch, ideal für Vegetarier und zum Fasten.

Meine Lieblingsnetzwerke

Was lese ich noch

COPYRIGHT & Kopie 2021 Guten Appetit mit Gina Bradea. Alle Artikel, Filme und Bilder gehören den Autoren Guten Appetit mit Gina Bradea. Jede Veröffentlichung im Ganzen oder in Teilen ist ohne schriftliche Zustimmung der Autoren untersagt und wird gemäß Gesetz 8/1996 - Urheberrecht und verwandte Schutzrechte geahndet. Alle Rechte sind vorbehalten. Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie weiter surfen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Design von The Medically

Diese Website verwendet Cookies. Durch das weitere Surfen erklären Sie sich mit deren Verwendung einverstanden.


Vorspeise aus Gehirnpaste

Zutaten

  • ca. 300 g Schweinehirn
  • 1 & # 32 Teelöffel Olivenöl & # 32 oder Butter
  • 1 & # 32 Teelöffel Zitronensaft
  • 1/2 & # 32 fein gehackte getrocknete Zwiebel & # 32 Ich habe den weißen Teil von 2 Frühlingszwiebeln verwendet
  • Salz
  • Pfeffer

Die in einigen Rezepten angegebenen Nährwertangaben sind geschätzt und ihre Rolle ist nur informativ. Die Werte können nicht garantiert werden und sollten nicht zur Behandlung von Erkrankungen verwendet werden.

Die obigen Abschnitte über Ausrüstung und Zutaten können Affiliate-Links zu den von mir verwendeten und empfohlenen Produkten enthalten.

Hast du das Rezept ausprobiert? Markiere @iuliana_bucate_aromate oder hashtag #bucatearomate auf Instagram, damit ich dich finden kann!


Rezept: Schweinehirn mit Zwiebel & #8211 in 10 Minuten fertig

Schweinehirn ist nicht gerade jedermanns Sache, es enthält auch ziemlich viel Cholesterin, aber auch gute Teile: Vitamine (E, C, B6 und B12) und gesunde Fette. Also, wer Schweinehirn mag, der kann einmal, zweimal im Monat essen, und ich empfehle es einfach mit Zwiebeln gebraten. Außerdem dauert die Zubereitung nicht länger als 10 Minuten, denn das Gehirn dringt schnell ein. Es passt zu Kartoffeln (natürlich oder sogar gebraten) und zu Tomatensalat.

  • Schweinehirn (ca. 500 g)
  • eine mittelgroße Zwiebel
  • Olivenöl oder Sonnenblumen
  • Salz
  • Pfeffer
  • eine antihaftbeschichtete Pfanne (ich habe die Keramikpfanne verwendet)

Das Gehirn wird gut gewaschen und die Zwiebeln werden in Schuppen geschnitten. Erhitzen Sie das Öl, härten Sie die Zwiebel, dann legen Sie das Gehirn. HIER finden Sie die perfekte Pfanne.

Mein Mann empfahl mir & # 8220sparg & # 8221, um besser einzudringen.

Ich habe es etwa 6 Minuten braten lassen, bis es eine goldene Kruste gemacht hat.


Schweine- (oder Rinder-) Gehirn Vor dem Garen wird es in geeignete Stücke zerlegt, die hineingelegt werden kaltes Wasser mit Salz und 3-4 EL Essig (oder Zitronensaft), ca. 30 Minuten (um alle im Gehirn verbliebenen Knochen aus dem Blut zu entfernen).

In einen Topf mit 1 l kaltem Wasser und einer Prise Salz geben Schweinehirn Sieden, ca. 5-10 Minuten (nicht zu viel, da es sich im Wasser ausbreiten kann).

Nach der Kochzeit werden die Hirnstücke in einem Sieb abgetropft.

In der Zwischenzeit a Teig wie Pfannkuchen etwas dicker ab: Eier, Milch, Weißmehl, Salz und Pfeffer, mit einem Schneebesen mischen, bis sie vollständig homogen sind.

Der Backofen heizt auf 200 Grad vor.

In die Tablett großer Herd, ausgekleidet mit Backpapier, gut mit Öl gefettet, wird die zuvor gegebenen Gehirnstücke durch den vorbereiteten Teig stecken.

Das Blech wird sofort in den Ofen gestellt und die panierten Brotstücke werden gelassen, bis sie eine Toastkruste (rot) bilden, ca. 20-25 Minuten.

Süßigkeiten in einer Kalenderbox

Schoko-Fruchtbouquet

Schokoladenkorb

Schachtel mit 4 Schokoladenherzen

Optional, sie können sich vorbereiten Kartoffeln für die Dichtung, die gesetzt wird in einem mit Backpapier ausgelegten Blech in dicke Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer, Rosmarinpulver würzen und mit etwas Öl beträufeln (sie werden ruhen lassen, bis sie eine goldene Farbe bekommen..ca. 25-30 Minuten)

Das panierte Gehirn wird mit Ofenkartoffeln mit Zitronenscheiben serviert.