Neue Rezepte

Das schottische Ei

Das schottische Ei


Wenn Sie ein Ausländer in der Cock Tavern an der North End Road in Fulham, London sind, werden Sie eine Kuriosität namens "Scotch Egg" auf der Speisekarte finden. Es hat fast genau die Größe eines Tennisballs und steht neben anderen britischen Gerichten wie dem Wurstbrötchen auf der Theke. Viele Pubs haben eine Version davon. Hahn Taverne serviert zwei Sorten, die direkt vor Ort zubereitet werden: das Cumberland Sausage Scotch Egg und das Wee Black Pudding Scotch Egg.

Aber was genau ist ein schottisches Ei?

Schneiden Sie es auf und Sie finden in der Mitte ein hart oder weich gekochtes Ei, das in Wurst eingewickelt und mit Paniermehl bedeckt ist. Manchmal wird Blutwurst verwendet; manchmal gibt es eine Mischung aus Wurst und Blutwurst. Sie können es entweder backen oder frittieren. Das Adjektiv "Scotch" scheint jedoch wenig mit der Herkunft des Gerichts zu tun zu haben, das von einer indischen Kofta stammen könnte, die später durch die englische Küche usurpiert wurde.

Sie werden in ganz Großbritannien in Supermärkten verschiedene Fast-Food-Versionen des schottischen Eies sehen. Whole Foods in der High Street Kensington hat sie zum Beispiel, aber auch viele Tankstellen entlang der Autobahnen. Am Ende ist die hausgemachte Pub-Küche die beste Wahl.

Manchmal bekommen Sie abgestandene, teigige und fettige Blindgänger und können keinen weiteren Bissen nehmen, besonders wenn sie verpackt wurden und eine Weile sitzen. Das gleiche gilt für diejenigen, die den ganzen Tag an der Bar waren. "Die Idee ist, sicherzustellen, dass das Eigelb noch feucht und ein bisschen cremig ist", sagte Matthew Haynes aus Fulham.

Wenn Sie ein warmes, gebackenes schottisches Ei finden, haben Sie einen köstlichen Begleiter zu den meisten Ales oder Lagern. Das Ei ist am besten, wenn es genau zwischen weich und hart gekocht ist und eher zur weichen Seite neigt. Wenn es verkocht ist, werden Eiweiß und Eigelb fad und gummiartig. Die äußere Schicht der Semmelbrösel sollte knusprig und dennoch feucht sein.

Scotch Eggs tauchen auch auf der ganzen Welt auf, sogar in Toronto.

"Ich hatte sie in einer Late-Night-Hipster-Bar, die Austern und veraltete Speisen mit einer neuen Note serviert", sagte die Kanadierin Anna Alexopolous. "Sie waren weich gekocht, in Schweinewurst gewickelt, und als sie halbiert waren, gab es einen Klecks Sauce Hollandaise und dann wurde sie eine Minute lang unter einen Grill gelegt. Wahnsinnig gut."

Gehen Sie früh in die Kneipe und lassen Sie sie sich aufwärmen. Etwas HP "Brown"-Sauce oder englischer Senf wird gut funktionieren. Oder wenn Sie es zu Hause essen, nehmen Sie eine Flasche Nandos Medium PERi-PERi Marinade für einen schärferen Geschmack, der den Reichtum des Eigelbs ausgleicht. Dies ist ein Lebensmittel, das von etwa 15 Minuten in einem echten Ofen profitiert.

Empfohlenes Pairing-Getränk: Inzwischen Brauunternehmen's Pale Ale.


Schottische Eier

Wir sind schwer auf Scotch Eggs hereingefallen – das Grundnahrungsmittel des Gastropubs – gekochte Eier, die in Wurstfleisch gewickelt, dann paniert und gebraten werden. Tut mir leid, Doc, jetzt machen wir sie zu Hause.

Alle auf Bon Appétit vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über die unten aufgeführten Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision.


Schottische Eier

Wir sind schwer auf Scotch Eggs hereingefallen – das Grundnahrungsmittel des Gastropubs – gekochte Eier, die in Wurstfleisch gewickelt, dann paniert und gebraten werden. Tut mir leid, Doc, jetzt machen wir sie zu Hause.

Alle auf Bon Appétit vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über die unten aufgeführten Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision.


Schottische Eier

Wir sind schwer auf Scotch Eggs hereingefallen – das Grundnahrungsmittel des Gastropubs – gekochte Eier, die in Wurstfleisch gewickelt, dann paniert und gebraten werden. Tut mir leid, Doc, jetzt machen wir sie zu Hause.

Alle auf Bon Appétit vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über die unten aufgeführten Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision.


Schottische Eier

Wir sind schwer auf Scotch Eggs hereingefallen – das Grundnahrungsmittel des Gastropubs – gekochte Eier, die in Wurstfleisch gewickelt, dann paniert und gebraten werden. Tut mir leid, Doc, jetzt machen wir sie zu Hause.

Alle auf Bon Appétit vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über die unten aufgeführten Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision.


Schottische Eier

Wir sind schwer auf Scotch Eggs hereingefallen – das Grundnahrungsmittel des Gastropubs – gekochte Eier, die in Wurstfleisch gewickelt, dann paniert und gebraten werden. Tut mir leid, Doc, jetzt machen wir sie zu Hause.

Alle auf Bon Appétit vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über die unten aufgeführten Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision.


Schottische Eier

Wir sind schwer auf Scotch Eggs hereingefallen – das Grundnahrungsmittel des Gastropubs – gekochte Eier, die in Wurstfleisch gewickelt, dann paniert und gebraten werden. Tut mir leid, Doc, jetzt machen wir sie zu Hause.

Alle auf Bon Appétit vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über die unten aufgeführten Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision.


Schottische Eier

Wir sind schwer auf Scotch Eggs hereingefallen – das Grundnahrungsmittel des Gastropubs – gekochte Eier, die in Wurstfleisch gewickelt, dann paniert und gebraten werden. Tut mir leid, Doc, jetzt machen wir sie zu Hause.

Alle auf Bon Appétit vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über die unten aufgeführten Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision.


Schottische Eier

Wir sind schwer auf Scotch Eggs hereingefallen – das Grundnahrungsmittel des Gastropubs – gekochte Eier, die in Wurstfleisch gewickelt, dann paniert und gebraten werden. Tut mir leid, Doc, jetzt machen wir sie zu Hause.

Alle auf Bon Appétit vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über die unten aufgeführten Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision.


Schottische Eier

Wir sind schwer auf Scotch Eggs hereingefallen – das Grundnahrungsmittel des Gastropubs – gekochte Eier, die in Wurstfleisch gewickelt, dann paniert und gebraten werden. Tut mir leid, Doc, jetzt machen wir sie zu Hause.

Alle auf Bon Appétit vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über die unten aufgeführten Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision.


Schottische Eier

Wir sind schwer auf Scotch Eggs hereingefallen – das Grundnahrungsmittel des Gastropubs – gekochte Eier, die in Wurstfleisch gewickelt, dann paniert und gebraten werden. Tut mir leid, Doc, jetzt machen wir sie zu Hause.

Alle auf Bon Appétit vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über die unten aufgeführten Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision.


Schau das Video: Яйцо по-шотландски. Scotch EggsSchottische Eier