at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Post-Duo-Kuchen

Post-Duo-Kuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Rocsi hat mich neugierig auf den Geschmack ihres Duo-Kuchens mit Marmelade gemacht, also habe ich ihn aufgetragen.Ich weiß nicht, wie sich der weiße Deckel nach dem Backen verhalten hat, aber für mich nachdem ich die Marmelade (nur bei Raumtemperatur) und die braune Komposition hinzugefügt habe ..der erste war etwas abgeflacht..er war etwas gekreuzt und er war nicht so fluffig wie der braune ... Fazit ..ein guter Kuchen aber ..wenn ich ihn noch irgendwie hinbekomme ... Ich werde es nur mit kleinen Modifikationen machen ...

  • 1 Tasse Mineralwasser
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse Öl
  • 2 Hundemehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • Salz
  • geriebene Zitronenschale
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Fläschchen Vanilleessenz
  • 2 Esslöffel Kakao

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Post-Duo-Kuchen:

- Zucker, Mineralwasser, Öl, Aromen und Mehl gut vermischen.

- 1/2 der Zusammensetzung in das Blech mit Backpapier gießen und 10-15 Minuten in den Ofen stellen

-in der restlichen Zusammensetzung 2 lg Kakao hinzufügen und gut mischen

-Entfernen Sie das Blech mit dem weißen Teig, fetten Sie mit Marmelade / Marmelade (ich hatte Kirschen) ein, gießen Sie die Zusammensetzung mit Kakao und backen Sie sie im Ofen, bis sie den Zahnstochertest besteht

- abkühlen lassen, pulverisieren, portionieren und servieren.



Bemerkungen:

  1. Haldane

    wir können dies unendlich untersuchen

  2. Adriel

    Lassen Sie mich allein!

  3. Jarvis

    Stimme dir absolut zu. Darin ist auch etwas, was ich für eine gute Idee halte.

  4. Hugo

    Meiner Meinung nach ist es der große Fehler.

  5. Caddaham

    Sieht aus wie Lenya in der Natur.



Eine Nachricht schreiben