Neue Rezepte

Rezept für Apfel-Bananen-Feenkuchen

Rezept für Apfel-Bananen-Feenkuchen


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Kuchen mit Früchten
  • Bananenkuchen
  • Bananen-Cupcakes

Diese Apfel-Bananen-Feenkuchen riechen so gut, wie sie schmecken! Feucht, lecker und voller Fruchtgüte. Top mit Ihrem Lieblings-Frischkäse-Glasur.

439 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 24

  • 250g einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 140g Butter, weich
  • 200g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 4 Esslöffel Buttermilch
  • 225g reife Bananen, püriert
  • 2 Äpfel - geschält, entkernt und gerieben

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:25min ›Fertig in:45min

  1. Backofen auf 190 C / Gas Stufe 5 vorheizen. 24 Muffinförmchen einfetten und bemehlen oder Papierförmchen verwenden. Mehl, Natron, Salz, Zimt und Muskatnuss vermischen. Beiseite legen.
  2. Butter und Zucker in einer großen Schüssel cremig rühren, bis eine luftige Masse entsteht. Eier einzeln unterrühren, dann Vanille und Buttermilch unterrühren. Die Mehlmischung einrühren und nur so lange mischen, bis sie eingearbeitet ist. Die zerdrückten Bananen und die geriebenen Äpfel unterheben. Füllen Sie jeden Muffinbecher halb voll.
  3. Im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen, oder bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. Abkühlen lassen.

Wie man Cupcakes Eis macht

Sehen Sie sich unser Video How to Ice Cupcakes an, um zu sehen, wie Sie sie für jeden Anlass schmücken oder verkleiden!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(446)

Bewertungen auf Englisch (367)

Ich habe Abkürzungen genommen. Ich bin sehr faul, ich habe einen Mixer verwendet und die Banane und den Apfel püriert, dadurch wurden die Kuchen schön und glatt, wirklich gut, weil die Kinder nicht bemerkten, dass die Kuchen Früchte enthielten!-30. März 2010

Hallo, welche Art von Äpfeln hast du verwendet, dh gekocht oder gegessen? x-02 Okt 2011

Verwendete andere Zutaten.Verwendete Frischkäse anstelle von Buttermilch - gleiche Menge wie im Rezept-05 Jul 2010


Bananen-Cupcakes

Backofen auf 190C/170C Umluft/Gas vorheizen 5. Eine Brötchenform mit 8 Papierförmchen auslegen. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver und Zucker mit einer Prise Salz vermischen.

In einer separaten Schüssel das Ei, die geschmolzene Butter und die Milch 20 Sekunden lang schlagen, die zerdrückte Banane hinzufügen und weitere 5 Sekunden lang schlagen, bis alles gut vermischt ist.

Gib die Bananenmischung in das Mehl und falte alles zusammen. Sobald es fast vermischt ist, fügen Sie 85 g der weißen Schokolade hinzu – die Mischung sieht immer noch ein wenig klumpig aus. Die Kuchenmischung in die Papierförmchen geben und 18-20 Minuten backen, bis sie goldbraun und aufgegangen ist und ein eingesteckter Spieß sauber herauskommt. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die restliche weiße Schokolade in einem Topf mit leicht siedendem Wasser schmelzen. Etwas abkühlen lassen, dann auf den Kuchen verteilen. Fügen Sie ein paar Bananenscheiben hinzu und bestreuen Sie sie mit Zimt.

REZEPTTIPPS

Kinder werden diese lieben. Um zu verhindern, dass deine Bananenscheiben braun werden, bepinsle sie mit Zitronensaft oder verwende getrocknete Bananen, wenn du im Voraus backst.


Zutaten Bananen-Apfel-Kuchen

  • 4 Bananen
  • 2 Äpfel
  • 1 Tasse Walnüsse
  • 2 Tassen Kondensmilch
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Zimtpulver

Wie man Bananen-Apfel-Kuchen macht

Schritt 1 Bananen zerdrücken & Äpfel & Walnüsse hacken

Zu Beginn die Äpfel waschen und putzen. Wenn Sie fertig sind, schälen Sie die Äpfel und Bananen. Dann die Bananen in eine Rührschüssel geben und mit einem Stampfer oder Holzlöffel zerdrücken. Danach auf einem sauberen Schneidebrett die Äpfel und Walnüsse getrennt in kleine Stücke hacken. Bewahren Sie sie beiseite, bis sie wieder benötigt werden.

Schritt 2 Mehl und Backpulver mischen und sieben

Kombinieren Sie Allzweckmehl und Backpulver in einer Schüssel. Mit einem Sieb die Mischung vorsichtig sieben und die gesiebte Mischung beiseite stellen.

Schritt 3 Bereiten Sie eine Zimt-Milch-Mischung zu und fügen Sie zerdrückte Bananen hinzu

Nun in eine andere Schüssel die Kondensmilch, gefolgt von Zimt und normaler Milch gießen und gründlich mischen. Wenn Sie fertig sind, fügen Sie die zerdrückten Bananen in diese Mischung hinzu und mischen Sie erneut.

Schritt 4 Mehlmischung zur Bananenmischung geben und den Kuchenteig vorbereiten

Zu dieser Bananenmischung die Allzweckmehlmischung geben und gut verrühren, bis eine teigartige Konsistenz entsteht.

Schritt 5 Zuletzt Äpfel & Walnüsse hinzufügen & den Teig in eine Kuchenform füllen

Zuletzt die gehackten Äpfel und Walnüsse dazugeben. Gut mischen. Dann eine Kuchenform mit Butter bestreichen und den vorbereiteten Teig hineingießen.

Schritt 6 55-60 Minuten backen und den Kuchen abkühlen lassen

Den Kuchen 55-60 Minuten bei 180 Grad Celsius backen. Lassen Sie den Kuchen abkühlen, bevor Sie ihn aus der Kuchenform nehmen. Aufschneiden und servieren!


  • 75 g Butter, geschmolzen, plus extra zum Einfetten
  • 100 g selbstaufziehendes Mehl, plus extra zum Bestäuben
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Freilandei, geschlagen
  • ½ TL Mandelextrakt
  • 60 g Bramley-Äpfel, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 15 g Mandelblättchen zum Servieren (optional)

Backofen auf 180 °C/160 °C Umluft/Gas vorheizen 4.

Die Innenseite der Kochringe mit etwas Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Die Kochringe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Gießen Sie die geschmolzene Butter in eine große Schüssel. Fügen Sie Zucker, Mehl, Ei und Mandelextrakt hinzu und mischen Sie alles miteinander.

Jeweils etwas von der Masse auf den Boden jedes Rings geben, einige der Apfelscheiben auf dem Teig verteilen und die restliche Kuchenmasse darauf geben, mit der Rückseite eines Teelöffels nivellieren.

Jeden Kuchen mit Mandelblättchen bestreuen. 25–30 Minuten backen, oder bis sie gut aufgegangen und goldbraun sind.

Etwa 10 Minuten abkühlen lassen, bevor die Ringe entfernt werden. Warm mit einem Klecks Crème fraîche servieren.

Rezepttipps

Tipp 1: Wenn Sie keine Kochringe haben, können Sie Ihre eigenen mit kleinen (200 g) gebackenen Bohnendosen herstellen. Entfernen Sie die Ober- und Unterseite jeder Form, fetten Sie sie mit Butter ein und bestäuben Sie sie mit Mehl, achten Sie dabei auf die scharfen Kanten, bevor Sie sie mit der Kuchenmischung füllen. Alternativ können Sie auch beliebige Brötchenformen mit geraden Seiten und lockerem Boden verwenden.

Tipp 2: Es ist wichtig, alle Zutaten genau abzuwiegen, da sonst aufgrund der Feuchtigkeit im Apfel ein Dip in der Oberseite der Kuchen entstehen kann.

Tipp 3: Diese können im Voraus zubereitet und in einer luftdichten Dose 3 Tage aufbewahrt werden. Die gebackenen Kuchen lassen sich auch gut einfrieren.


APFEL-BANANEN-MUFFINS

Meine Familie liebt Bananen. Aber egal, es bleiben immer noch ein paar übrig, die zu schnell braun werden. Was macht man am besten mit braunen, überreifen Bananen? Natürlich Bananen-Apfel-Muffins!

Andere tolle Möglichkeiten, etwas reifes Obst zu verwerten, sind Rezepte wie diese leckeren Zucchini-Bananen-Muffins oder unsere Zitronen-Erdbeer-Muffins.

Dieses einfache und leckere Apfel-Bananen-Muffin-Rezept ist sehr einfach zuzubereiten!

Das, was ich an diesem Rezept am meisten liebe, ist, dass Sie Ihren Mixer überhaupt nicht verwenden müssen. Sie benötigen weiterhin Ihre Küchenmaschine, um Ihre Äpfel zu hacken. Wenn Sie jedoch einen ‘chunky’E-Muffin bevorzugen, können Sie die Äpfel jederzeit von Hand würfeln und Ihre Geräte im Schrank aufbewahren.

Die Zubereitung dieses Rezepts dauert nur 15 – 20 Minuten – einschließlich der Einrichtung. Es ist superschnell, extrem einfach und die Ergebnisse sind erstaunlich!

Sie werden staunen, wie saftig diese Bananen-Apfel-Muffins sind.

Normalerweise esse ich gerne einen Muffin frisch aus dem Ofen. Aber diese waren so weich und zäh, dass ich ein bisschen warten musste, bis sie zu kühl waren. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Wenn Sie Ihre Äpfel mit einer Küchenmaschine fein hacken, schmelzen sie einfach im Muffin.

Hier sind ein paar Tipps, bevor Sie mit der Herstellung der Muffins beginnen:

Müssen Sie eine Küchenmaschine verwenden, um die Äpfel zu würfeln?

Nein überhaupt nicht. Einfach schälen und mit einem Messer in Würfel schneiden. So habe ich unsere Muffins zubereitet.

Kann man statt Äpfeln auch Apfelmus verwenden?

Sie können jedoch auch etwas mehr Mehl hinzufügen, wenn das Rezept zu flüssig ist.


Ich kann es ehrlich gesagt kaum erwarten, dass mein Sohn alt genug ist, um seine ersten Feenkuchen zu backen. Ich bringe ihm nicht nur bei, wie man Scones und Shortbread-Kekse macht, sondern gebe auch mein Rezept für diese Puddingpulver-Feenkuchen weiter.

Der Teig kann in weniger als 15 Minuten geschlagen werden und das Backen dauert nur 12 Minuten. Das Schwierigste ist daher das lange Warten, bis sie abgekühlt sind, bevor Sie sich eingraben dürfen!

Die Streusel in diesem Rezept sind optional. Trotzdem denke ich, dass sie den Kuchen einen Hauch der alten Welt verleihen.


Gewürzter Apfelmuskuchen

Wenn es in New York City etwas so Großartiges wie den Oktober gibt, dann glaube ich Ihnen nicht. Die Bäume, die ich nicht kannte, hatten überall rostfarbene Blätter auf den Gehwegen abgelagert, der Himmel ist unglaublich blau, die Luft trinkbar frisch und plötzlich kann man kilometerweit laufen und sich nie überhitzt oder erschöpft fühlen. Es führt zu vielen Fahrten zum Markt. Selbst wenn wir nichts brauchen, erfinden wir Ausreden, um zu gehen, wie zum Beispiel einen kleinen Apfel für unseren 13 Monate alten Anti-New Yorker zu besorgen, der lächelt und plaudert (“Ga-ga! Gaga!’ 8221*) bereitwillig mit Fremden, die ihn auf dem Bürgersteig passieren, und wenn Sie das noch nicht verzaubert hat, stellen Sie sich vor, dasselbe Kind hält eine Handvoll Blumen umklammert, die ihm die Auberginendame auf dem Markt für seine Mama geschenkt hat. Im Ernst, Leute, New York City ist süß im Herbst.


Und dies ist auf jeden Fall mein Lieblingskochmonat, in dem mich jedes Rezept, das mir über den Weg läuft, mehr begeistert als das vorherige. Erinnern Sie sich an letzte Woche, als ich alle “diese Scones sind Oktober auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech”? Ich habe gelogen. Es stellt sich heraus, das ist. Nun, in einer gebutterten quadratischen Kuchenform. Es ist einer dieser Kuchen, den Sie machen sollten, nur weil Sie können. Nur weil es nichts gibt, was man an einer Küche, die nach frisch gebackenem Gewürzkuchen duftet, nicht lieben könnte. Oder weil Sie von Ihren Apfelernte-Ausflügen wahrscheinlich in Äpfeln und Apfelmus ertrinken und keine Ideen mehr dafür haben. Oder weil Sie noch nie eine Anwendung für Frischkäse-Zuckerguss kennengelernt haben, die Sie nicht lieben könnten.

Ich verbringe nicht viel Zeit damit, auf dieser Seite über Zutaten zu sprechen, weil ich mich auf die Art von Rezepten konzentriere, die mit allem funktionieren, was Sie bekommen können, egal ob es sich um eine große Handelskette handelt oder aus Bio-Freiland-Feenflügeln gemahlen wird. Aber. Vor zwei Wochen habe ich am Gewürzstand von Penzey’s im Grand Central Terminal Market vorbeigeschaut nur um zu schauen was, wie wir alle wissen, eine Abkürzung für “Zeit ist, den Oma-Wagen auszubrechen!” Ich hatte eine Liste von Dingen, auf die ich neugierig war — Wie schmeckt guter weißer Pfeffer? Warum riecht mexikanischer Vanilleextrakt so viel himmlischer? Erzähl mir von Aleppo-Pfeffer! — aber derjenige, der diesen Kuchen von “perfekt” zu “transzendent” machte, war vietnamesischer Zimt, der stärker, klarer und reichhaltiger war als jeder Zimt, den ich zuvor verwendet hatte. Ich kann mir keine bessere Sache vorstellen, die Sie sich in dieser mit Zimt bestäubten Jahreszeit gönnen können, oder eine willkommenere Ergänzung zum untenstehenden Rezept.


* Er denkt, er heißt Gaga. Wir versuchen immer wieder, ihm zu sagen, dass der Name vergeben ist und dass er stattdessen “Little Lord Gaga” heißen muss.

Würziger Apfelmuskuchen mit Zimt-Frischkäse-Frosting
Angepasst, kaum, von Gourmet.com

Dieser Kuchen ist extrem saftig, was bedeutet, dass er ein seltener Kuchen ist, der am dritten Tag fast so gut schmeckt wie am ersten Tag, wenn Sie ihn so lange halten können. Es ist die Art von Kuchen, die schnell in Ihr Repertoire rutscht. Machen Sie es an einem Montag, ich garantiere Ihnen, dass Sie bis Freitag eine andere Veranstaltung finden, die ohne sie nicht komplett wäre. Und dann wieder am Sonntag.

Wenn Sie einen stärkeren Zimt verwenden, wie den oben genannten vietnamesischen Zimt, können Sie 2/3 der empfohlenen Menge für eine ähnliche Wirkung oder die volle Menge für einen zusätzlichen Zimtknall verwenden.

In Äpfeln von einem Ausflug in den Obstgarten ertrinken und noch kein Apfelmus gemacht haben? Hier ist mein Lieblingsrezept, so einfach wie möglich, subtil und ungesüßt. Willst du ein weiteres lustiges Herbst-Riff dazu? Probiere stattdessen Birnensauce mit oder ohne Vanilleschote oder eine Mischung aus beidem.

Update 04.11.11: Habe diese gerade als Cupcakes gemacht und es ergab 18. Sie backen 15 Minuten lang bei gleicher Temperatur. Meins hat nicht schrecklich viel gewölbt, so dass Sie sie sicher zu 7/8 des Weges füllen können. Ich würde vorschlagen, den Zuckerguss zu verdoppeln (ich habe ihn 1,6-fach bearbeitet und bin etwas zu kurz gekommen), besonders wenn Sie Cupcakes wie in der Bäckerei großzügig frosten. Viel Spaß beim Backen!

Für Kuchen
2 Tassen (8 3/4 Unzen oder 250 Gramm) Allzweckmehl
2 Teelöffel (10 Gramm) Backpulver
1/2 Teelöffel (3 Gramm) Backpulver
1/2 Teelöffel (3 Gramm) Salz
3/4 Teelöffel (2 Gramm) Zimt
1/2 Teelöffel (1 Gramm) gemahlener Ingwer
1/8 Teelöffel gemahlene Nelken
1 Stick (4 Unzen oder 113 Gramm) ungesalzene Butter, weich
1 Tasse (6 7/8 Unzen oder 195 Gramm) verpackter hellbrauner Zucker (aktualisiertes Gewicht)
1 Teelöffel (5 ml) reiner Vanilleextrakt
2 große Eier
1 1/2 Tassen (ungefähr 13 Unzen oder 365 Gramm) ungesüßtes Apfelmus
1/2 Tasse (ca. 50 Gramm) Walnüsse (optional), geröstet, abgekühlt und gehackt

Zum Zuckerguss
5 Unzen (142 Gramm) Frischkäse, weich
3 Esslöffel (1 1/2 Unzen oder 42 Gramm) ungesalzene Butter, weich
1/4 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
1 Tasse (4 Unzen oder 120 Gramm) Puderzucker
1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

Backofen auf 350 °C mit dem Gestell in der Mitte vorheizen. Butter eine 8- oder 9-Zoll-Quadrat-Kuchenform. Ich hatte keine Probleme, meinen Kuchen aus einer Antihaft-Pfanne zu bekommen, indem ich ihn einfach mit Butter bestrich, aber wenn Sie keine Antihaft-Kuchenform haben oder ein wenig nervös sind, legen Sie den Boden mit Pergamentpapier aus und buttern Sie ihn ebenfalls ein.

Kuchen backen: Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Gewürze verquirlen. Butter, braunen Zucker und Vanille mit einem elektrischen Mixer bei hoher Geschwindigkeit 2 bis 3 Minuten blass und flaumig schlagen. Eier einzeln hinzufügen, nach jeder Zugabe gut schlagen, dann Apfelmus einrühren. Bei niedriger Geschwindigkeit die Mehlmischung unterrühren, bis sie sich gerade vermischt hat, dann Walnüsse (falls verwendet) einrühren. Der Teig sieht etwas bröckelig und ungleichmäßig aus, aber keine Sorge, am Ende wird alles perfekt backen.

Den Teig gleichmäßig in der Pfanne verteilen und backen, bis er goldbraun ist und ein in die Mitte gesteckter Holzstocher sauber herauskommt, etwa 35 bis 40 Minuten. 15 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Führen Sie ein Messer um den Rand des Kuchens, um ihn zu lösen, und drehen Sie ihn dann auf einen Teller. Kehren Sie den Kuchen auf ein Gestell zurück, um ihn vollständig abzukühlen. Das kannst du wie immer im Kühlschrank beschleunigen.

Zuckerguss machen: Frischkäse, Butter und Vanille mit einem elektrischen Mixer bei hoher Geschwindigkeit schaumig schlagen. Puderzucker und Zimt über die Frischkäsemischung sieben, dann bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sie eingearbeitet sind. Das Frosting auf dem abgekühlten Kuchen verteilen.

Gehen Sie vor: Wir waren beeindruckt, wie gut dieser Kuchen drei Tage lang haltbar war, konnten aber nicht "recherchen", ob er länger hält. Bewahren Sie den gefrosteten Kuchen im Kühlschrank auf. Wenn Sie den Kuchen weiter im Voraus backen möchten, wickle ich ihn gut ein und friere ihn bis zu dem Tag ein, an dem Sie ihn brauchen. Lassen Sie es zum Auftauen auf der Theke und frieren Sie es bis zu einem Tag im Voraus ein.


Wie man veganes Bananenbrot macht

Das Beste an diesem Rezept ist, dass es auch ei- und milchfrei ist, was bedeutet, dass Menschen mit mehreren Allergien es genießen können!

Um die Eier zu ersetzen, habe ich zwei verschiedene Ersatzstoffe verwendet: Bananen und eine Kombination aus Sodabikarbonat und Apfelessig.

Bananen sind ein sehr häufiger Ersatz für Eier, daher ist es eine natürliche Wahl, sie in einem Bananenbrotrezept zu verwenden.

Ich verwende auch gerne eine Mischung aus Bicarb und Apfelessig, da diese reagieren und einen wirklich leichten und flauschigen Ei-Ersatz ergeben.

Es verhindert, dass der Kuchen zu schwer wird und keine Sorge - Sie können den Essig überhaupt nicht schmecken.

Ich habe in diesem Rezept auch Öl und eine milchfreie Milch verwendet (in diesem Fall habe ich eine glutenfreie Hafermilch verwendet, aber jede milchfreie Milch ist ausreichend) in diesem Rezept, um es milchfrei zu machen.

Die milchfreie Milch ersetzt auch einen Teil des flüssigen Elements, das Sie normalerweise aus den Eiern erhalten, sodass Sie keine supertrockene Mischung haben.


Du wirst brauchen

Schneebesen - Dieser Edelstahl-Schneebesen misst 30 cm und hat acht Drähte zum schnelleren Mischen. Sie können es bei Amazon für £3,99 erhalten.

Küchenmaschine - Diese erschwingliche von Kenwood ist mit einer robusten Schneideklinge und einer Sicherheitsverriegelung ausgestattet und kann bei Amazon für £38 gekauft werden.

Sehr einfaches, leckeres Rezept für leckere Bananenmuffins. Beziehen Sie die Kinder mit ein, indem Sie sie beim Abwiegen und Abmessen der Zutaten unterstützen. Sogar kleine Kinder werden es lieben, Ihnen beim Zerdrücken der Bananen zu helfen - stecken Sie sie einfach in einen verschließbaren Gefrierbeutel und lassen Sie die Kinder sie nach Herzenslust zerquetschen.


Rezept für Apfel-Bananen-Feenkuchen - Rezepte

Backofen: 180 Grad C
Zutaten:- macht 12
7 Unzen. (200g) selbstaufziehendes Mehl
1 Teelöffel. bi carb.
3 Unzen. (75g) Puderzucker oder goldener Puderzucker
3,5 Unzen. Blaubeeren (wahlweise)
1 ungewachste Zitronenschale - fein gerieben
2 Eier aus Freilandhaltung - geschlagen
1/4 pt. (150 ml) fettarmer Naturjoghurt (oder Doppelrahm)
2 EL. teilentrahmte Milch (oder etwas mehr bei Bedarf)
2 fl.oz. (50ml.) Sonnenblumenöl

Zitronenglasur:
100 g Puderzucker
4 TL. frischer Zitronensaft
Sträusel

1. Backofen vorheizen. und eine 12-Loch-Muffin-/Feenkuchenform mit Papierförmchen auslegen
2. Mehl und Bi-Carb sieben und Zucker (Heidelbeeren) und Zitronenschale einrühren.
3. In die Mitte eine Mulde drücken und die Eier dazugeben, dann Joghurt, Milch und Öl einrühren.
4. In das Mehl einrühren und leicht vermischen.
5. Den Teig gleichmäßig auf Pappförmchen verteilen und 16-18 Minuten backen, bis die Kuchen gut aufgegangen und goldgelb sind. Zum Abkühlen auf ein Kuchengitter geben.
6. Eis mit der Zitronenglasur, wenn es abgekühlt ist.

Variation:
Einen Klecks Lemon Curd in der Mitte mit einem Klecks Teig darauf verteilen. (Das sind Fachbegriffe! :o) )
Du könntest auch Marmelade verwenden.


Schau das Video: Kuglice sa čokoladom, Sitni nepečeni kolači- 4 vrste kuglica od iste smjese