Neue Rezepte

Kuchen mit 2 Arbeitsplatten und 2 Cremes

Kuchen mit 2 Arbeitsplatten und 2 Cremes


Es ist ein Jubiläumskuchen, der anlässlich von 5 Jahren Ehe zubereitet wird :)
Nach einem Rezept aus der praktischen Beilage "Kuchen"

  • Weizen:
  • 7 Eier
  • 7 Esslöffel Zucker
  • 7 Esslöffel Mehl
  • 1 Vanillezucker
  • 2 Esslöffel Kakao
  • Nackencreme:
  • 200 ml Milch
  • 100 gr Butter
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Esenta de rom
  • 150 gr gemahlene Walnüsse
  • Kakaocreme:
  • 1 oder
  • 200 ml Milch
  • 100 gr Butter
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 50 gr Schokolade
  • 2 Esslöffel Kakao
  • Sonstiges:
  • 100 gr Rosinen
  • 300 ml frisch
  • Pralinen

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kuchen mit 2 Tops und 2 Cremes:

Für die Oberseite das Eiweiß mit 3 EL Zucker und Vanillezucker schlagen. Fügen Sie Eigelb mit 4 Esslöffeln Zucker hinzu, dann Mehl. Den Teig halbieren und den Kakao halbieren. Etwa 15 Minuten backen.

Rosinen einweichen lassen.

Für die Nusscreme die Butter mit Zucker, Mehl, Rumessenz und gemahlenen Walnüssen mischen. Nach und nach die Milch dazugeben und aufkochen, bis sie eindickt. Abkühlen lassen, dann 50 g Rosinen hinzufügen. Die Walnüsse habe ich in einer Kaffeemühle gemahlen. Die Walnüsse wurden zu einer dicken Paste, und die Konsistenz der Creme war wie Kastanienpüree. Und der Geschmack ist aufgrund der Essenz des Rums ein bisschen ähnlich.

Für die Kakaocreme das Ei mit Butter, Zucker, Mehl, Schokoladenbruch verrühren. Abkühlen lassen, dann 50 g Rosinen hinzufügen.

Legen Sie die Kakaocreme auf die weiße Oberseite, dann die Kakaooberseite und die Walnusscreme. Mit Schlagsahne bedecken und garnieren.


Kiewer Kuchen unglaublich lecker "Akilezna" - ein sehr zartes, luftiges und knuspriges Dessert!

Unser Team bietet Ihnen ein spezielles Kiewer Kuchenrezept, das aus 2 Streuseln, einem Baiser und Vanillecreme zubereitet wird. Sanfte Sahne verleiht dem Kuchen einen zarten und köstlichen Geschmack, aber die Baiser - eine knusprige Textur. Der Kuchen hat ein sehr appetitliches Aussehen und einen perfekten Geschmack. Bereiten Sie unbedingt diesen leckeren Kuchen zu, der einfach auf der Zunge zergeht!

ZUTATEN ZUM ZERKLEINERN VON TEIG

-1 Esslöffel Wodka oder Rum

-1 Päckchen Backpulver

-400-500 g Mehl (je nach Mehlqualität)

ZUTATEN FÜR BEZEA

-4 Eiweiß (ich habe 6 Eiweiß verwendet)

-1 Glas gehackte Walnüsse oder Haselnüsse

-1 Esslöffel Kartoffelstärke (optional)

CREME ZUTATEN

-1 Päckchen Vanillezucker

-300-350 g Butter (Sie können weniger verwenden)

-100 g weiße Schokolade (optional)

ART DER ZUBEREITUNG

1. Mäusespeck. Bereiten Sie das Baiser aus den angegebenen Zutaten zu, fügen Sie die gehackten Walnüsse hinzu und mischen Sie sorgfältig, damit das Eiweiß nicht zurückbleibt. Das Baiser in einem einzelnen Blech backen oder die Baiser in einen Spritzbeutel legen. Die Baisers bei 100-120 Grad 2-2,5 Stunden backen.

2. Zerbröckelnde Arbeitsplatte. Die kalte Butter mit dem gesiebten Mehl und Backpulver einreiben. Das Eigelb mit Zucker und Wodka einreiben.

3. Mischen Sie die Mehlmischung mit dem Eigelb und mischen Sie die resultierende Masse mit der Sahne. Der Teig sollte weich sein und mit dem Nudelholz leicht gestrichen werden.

4. Wenn der erhaltene Teig zu flüssig ist, fügen Sie mehr Mehl hinzu, aber achten Sie darauf, dass er nicht zu steif ist. Den Teig auf 2 Arbeitsplatten aufteilen und bei 200 Grad 7-10 Minuten goldbraun backen (orientiere dich am Ofen, den du hast).

5. Legen Sie die gebackenen Arbeitsplatten vorsichtig auf einen Teller, da sie sehr zerbrechlich sind (ich habe eine Form von 22 * ​​30 cm verwendet, wenn Sie eine größere Form verwenden, 28 * 34 cm, dann müssen Sie das Baiser aus vorbereiten 6-8 Eier).

6. Lassen Sie die Arbeitsplatten abkühlen.

7. Gekochte Sahne. 250 ml Milch aufkochen. 250 ml Milch mit Mehl verquirlen (das Mehl muss von guter Qualität sein, um eine erfolgreiche Creme zu erhalten).

8. Geben Sie die Mischung in die kochende Milch. Unter ständigem Rühren die Sahne zum Kochen bringen. Die Creme ist fertig, wenn sie transparenter wird und der Konsistenz eines Pürees ähnelt.

9. Die Sahne vom Herd nehmen und mit einem Schneebesen gut schlagen, bis die Klumpen verschwinden. Wenn gewünscht, können Sie weiße Schokolade hinzufügen.

10. Sahne in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen oder in den Kühlschrank stellen.

11. Die weiche Butter mit Puderzucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Wenn gewünscht, können Sie einen Esslöffel Rum hinzufügen.

12. Die kalte Milchcreme mit dem Mixer aufschlagen und mit der Buttermasse vermischen. Mit dem Mixer schlagen, bis eine fluffige Masse entsteht. Die Creme muss dicht und luftig sein, auf keinen Fall flüssig.

13. Den Kuchen zusammenbauen. Fetten Sie die erste krümelige Arbeitsplatte mit der erhaltenen Creme ein und legen Sie die Baiser-Arbeitsplatte oder die Baiser darauf (Sie können sie etwas zerbröckeln, damit mehr hineinpasst). Die Oberseite mit Sahne einfetten und mit der zweiten krümeligen Oberseite bedecken.

14. Dekorieren Sie die Seiten des Kuchens mit Sahne, Baiserstücken, Arbeitsplattenbröseln und Mandelblättchen.

15. Obwohl es viele Zubereitungsschritte gibt, ist dieser Kuchen sehr einfach zuzubereiten, wenn du ihn in mehreren Schritten machst. Sie können das Baiser eine Woche im Voraus zubereiten und in Plastiktüten aufbewahren, damit es knusprig bleibt. Am nächsten Tag können Sie die krümeligen Arbeitsplatten vorbereiten und am dritten Tag die Sahne aufkochen und den Kuchen zusammenbauen.

Unser Team wünscht Ihnen viel Glück mit Ihren Lieben!


Zubereitung Schokoladencreme für Kuchen – schnelles Rezept ohne Eier

In einen Topf (20 cm Durchmesser) gebe ich Wasser und Zucker. Ich fügte 4-5 Tropfen Essig hinzu und stellte die Pfanne auf mittlere Hitze. Essig hat eine Antikristallisationsfunktion (verhindert Zuckerbildung). Ich habe den Sirup zum Kochen gebracht und ihn auf 5 Minuten eingestellt (ab dem Moment, an dem er zu kochen begann). Sie werden das Aroma von Essig in der Luft spüren (am Ende wird die Creme nicht den Geschmack oder das Aroma von Essig haben). Gelegentlich habe ich gemischt.

Nach dieser Zeit habe ich die Schokoladenstücke in den Sirup gegeben (ich habe Nestle Desert verwendet, aber Sie können auch andere Marken wählen). Ich habe die Schokolade gemischt, bis sie vollständig geschmolzen ist (noch auf dem Feuer) und ich habe den Sirup wieder zum Kochen gebracht. Von dem Moment an, als es in der Masse zu kochen begann, habe ich weitere 5 Minuten gezählt. Bereit! Ich habe eine flüssige Komposition erhalten - cremig - eine Glasur.

Ich lasse den Schokoladensirup ca. 30 Minuten (auf der Fensterbank) abkühlen. Gelegentlich habe ich gemischt. Durch das Abkühlen wird es dicker. Es sollte NICHT kräftig gemischt werden, da es sich in Fondant (Sorbet) verwandeln kann - es wird weiß und kristallisiert.


Schokoladenkuchencreme

Zutaten:

- 2 Eier
- 100g Zucker
- 100g Butter
- 50 g Schokolade
- 1 Päckchen Vanillezucker

Bei schwacher Hitze in einer Edelstahlschüssel die Schokolade schmelzen, in die Sie den Vanillezucker gestreut haben. In einer anderen Schüssel, noch auf dem Feuer, Eier und Puderzucker heiß schlagen. Etwas abkühlen lassen, dann die Butter bei Raumtemperatur (und püriert) und den Schokoladenschaum hinzufügen. Vorsichtig einarbeiten und die Tortenoberseite mit dieser feinen Creme verwöhnen.

Es ist ganz einfach, einen zu machen Kuchencreme, und wenn du zwei hast Kuchencremes man kann sie sehr gut kombinieren. Der Geschmack wird sensationell sein!

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Abstimmung!


Wie montiere ich einen Spiralkuchen mit vertikalen Spitzen?

Dieser Spiral Cake wurde mit Diana koproduziert: Sie hat die Arbeitsplatten und Sahne vorbereitet und ich habe mich um den Aufbau und die Dekoration gekümmert. Wir haben alles griffbereit vorbereitet: Die runde Arbeitsplatte wird auf den Teller gelegt, die Spiralstreifen warten darauf, gefüllt zu werden, die Creme ist fertig. Ich habe 500 g gefrorene Himbeeren herausgenommen, die ich als solche verwenden werde, und ich habe auch meine Schokoladendrops zubereitet (Sie können fein gehackte Bitterschokolade verwenden).

Zuerst habe ich die runde Oberseite mit einer 0,5 cm dicken Cremeschicht eingefettet. Dann habe ich mir einen Arbeitsplattenstreifen ausgesucht, den ich auf ein langes Stück Backpapier gelegt und mit einer Schicht von 1 cm Sahne eingefettet habe. Ich habe es reichlich mit Himbeeren und Schokotropfen bestreut.

Oanaigretiu

Foodblogger bei Savori Urbane. #savouriurbane


Zutaten Tort Geburtstag Milena

dünne Kakao-Arbeitsplatte:

  • 3 mittelgroße Eier
  • 1 Prise Salz
  • 75 Gramm Zucker
  • 20 Gramm Kakao (Hallo, ich verwende nur Kakao De Zaan)
  • 50 Gramm Mehl
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt / 1 Päckchen Vanillezucker

Dacquoise-Top mit Mandeln und Vanille:

  • 100 Gramm rohes Eiweiß (etwa 3 große Eiweiß)
  • 1 Prise Salz
  • 120 Gramm Zucker
  • 120 Gramm Mandeln
  • 25 Gramm Mehl
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt / 1 Päckchen Vanillezucker

Baiser-Top mit Walnuss:

  • 6 große Eiweiße
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 Gramm geröstete und gemahlene Walnüsse
  • 30 Gramm Maisstärke
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt / 1 Päckchen Vanillezucker

Schokoladencreme mit Butter und Mascarpone:

  • 300 Gramm Schokolade mit 54% Kakao (wählen Sie eine Schokolade von sehr guter Qualität)
  • 300 Gramm Butter mit 82% Fett, weich
  • 200 Gramm Mascarpone
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 60 Gramm fein gehackte kandierte Orangenschalen (optional)

Sahnegerät mit Cointreau:

  • 6 frisches Eigelb
  • 150 Gramm Zucker
  • 100ml. Milch
  • 60ml. Cointreau (oder Grand Marnier oder anderer Likör nach Wahl)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 300 Gramm Butter mit 82% Fett, weich
  • 200 Gramm Mascarpone

Glasur und Dekor:

  • 400 Gramm Schokolade mit 54% Kakao
  • 150 Gramm gebratene Walnüsse
  • 60 Gramm Butter
  • 1 Esslöffel Kakaobutter (optional)
  • weiße Schokoladenmünzen (optional)
  • Ganache aus 100 Gramm Schlagsahne und 100 Gramm Schokolade mit 54% Kakao (optional)

So bereiten Sie eine Kakao-Arbeitsplatte für Milenas Geburtstagstorte zu

Wie könnte es einfacher sein, auf den Boden des Kuchens habe ich eine dünne Schicht Biskuitkuchen / Kakaorolle gelegt. Ich habe Schritt für Schritt gezeigt, wie man so eine Arbeitsplatte vorbereitet einfaches Rolltop-Rezept, finden Sie dort die Zubereitungsmethode auch im Videoformat erklärt. Der einzige Unterschied ist, dass ich nur 3 Eier verwendet habe und den Rest der Zutaten ihrer Anzahl angepasst habe, um eine dünne Arbeitsplatte zu erhalten.

1. Daher wird der Ofen bereits auf 180 ° C erhitzt und die Zusammensetzung gemäß den Anweisungen im obigen Link zubereitet. Ich verteile die erhaltene Zusammensetzung in einem 42 × 34 cm großen Blech (das von mir verwendete Backblech), das mit Backpapier ausgelegt ist. Um die Masse dünn und gleichmäßig dehnen zu können, habe ich einen flexiblen Silikonspachtel verwendet.

2. Ich habe die Oberseite sofort im vorgeheizten Ofen bei 180 ° C, auf mittlerer Höhe, gebacken. Die Oberseite habe ich 10 Minuten gebacken bzw. (je nach Ofen) bis sie den Zahnstochertest bestanden hat.

3. Lassen Sie die Arbeitsplatte abkühlen, ziehen Sie dann das Backpapier vorsichtig ab und lagern Sie es auf einer ebenen Fläche, bedeckt mit einem Küchentuch.

Milena Geburtstagstorte – wie man eine Dacquoise-Arbeitsplatte mit Mandeln und Vanille zubereitet

1. Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Das Eiweiß in einer großen Schüssel abwiegen. Die fein gemahlenen Mandeln mit dem Mehl vermischen.

2. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, dann nach und nach den Zucker dazugeben und weiterschlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Wenn Sie Vanillezucker verwenden, fügen Sie ihn sofort mit normalem Zucker hinzu.

3. Die gemahlenen Mandeln, mit dem Mehl vermischt, über das geschlagene Eiweiß mit dem Zucker geben und mit einem flexiblen Spatel mit Bewegungen von unten nach oben gut vermischen. Wenn Sie Vanilleextrakt verwenden, fügen Sie es zusammen mit den Mandeln hinzu.

5. In einem Blech identisch mit dem, in dem die Kakaooberseite gebacken wurde, ebenfalls mit Backpapier ausgelegt, die Dacquoise-Zusammensetzung in einer dünnen Schicht verteilen.

6. Backen Sie die Dacquoise-Arbeitsplatte 25 Minuten lang, bis sie den Zahnstochertest besteht und leicht golden wird. Auf dem Backpapier gut auskühlen lassen, ohne es abzulösen (es ist sehr zerbrechlich), davon habe ich euch unter erzählt Kuchen-Oper-Rezept, die eine ähnliche Arbeitsplatte hat.

Milena Geburtstagstorte – wie man Baiser-Top mit Walnuss zubereitet

1. Zuerst die Walnuss braten / backen, wie abgebildet Rezept für Walnuss-Schokoladenkuchen. In den vorgeheizten Backofen bei 180 °C 300 Gramm Walnusskern geben, auf einem Blech verteilen und 5-8 Minuten backen. Achtung, ich habe 300 Gramm gebacken, da ich auch 150 Gramm zum Dekorieren verwendet habe! Entscheiden Sie sich für ein anderes Dekor, benötigen Sie für die Baiser-Top mit Walnuss nur 150 Gramm Kern. Nachdem die Walnuss gekocht ist, reiben Sie sie leicht in einem trockenen Küchentuch und die meisten Schalen fallen ab.

2. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 150 ° C. Nach dem Abkühlen die Walnüsse mahlen und mit der Stärke gut vermischen. Wenn Sie keine spezielle Nussmaschine haben und diese im Roboter mahlen, geben Sie die Walnuss sofort in die Mahlstärke, sie nimmt die Walnussöle auf.

3. Geben Sie das Eiweiß in eine große Schüssel, fügen Sie das Salz hinzu und schlagen Sie es genau wie im vorherigen Untertitel gezeigt, über die Dacquoise-Oberseite: bis sie nur mit Salz an Volumen zunehmen, den Zucker allmählich hinzufügen usw. Wenn Sie Vanillezucker verwenden, wird dieser gleichzeitig mit normalem Zucker hinzugefügt. Nachdem sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, fügen Sie die gemahlenen Walnüsse hinzu, vermischt mit der Stärke. Wenn Sie Vanilleextrakt verwenden, fügen Sie es sofort mit Walnüssen hinzu. Verwenden Sie einen flexiblen Spatel für eine perfekte Homogenisierung und mischen Sie die Zusammensetzung mit Bewegungen von unten nach oben.

4. Verteilen Sie die Walnuss-Baiser-Zusammensetzung in einer gleichmäßigen Schicht auf Backpapier in einem Blech der gleichen Größe wie das für die anderen beiden Arbeitsplatten.

5. 45 Minuten - 1 Stunde im vorgeheizten Backofen bei 150 ° C backen. Die Verträglichkeit ist recht hoch, hängt aber direkt vom Geschmack des Tortenbäckers ab: Wenn Sie eine knusprigere Oberseite wünschen, lassen Sie sie gut trocknen. Ich habe es ungefähr eine Stunde und 5 Minuten gelassen.

So bereiten Sie mit Cointreau einen Sahneapparat zu - Milenas Geburtstagstorte

1. In eine große Schüssel 6 Eigelb geben (sie bleiben von der Trennung der Eier für die Baiser- und Walnussoberseite übrig). Milch, Salz, Vanille und Zucker hinzufügen.

2. Das Eigelb mit dem birnenförmigen Aufsatz schlagen, mit Zucker und Milch mischen. Fügen Sie nach und nach Cointreau oder einen anderen Lieblingslikör hinzu. Wenn Sie den Babykuchen backen, ersetzen Sie den Likör durch Milch.

3. Stellen Sie einen Topf mit Wasser auf das Feuer. Wählen Sie eine Pfanne mit einer Größe, die es erlaubt, die Eigelbschüssel darauf zu stellen, ohne dass der Boden das kochende Wasser berührt (Wasserbad). Nachdem das Wasser kocht, die Hitze reduzieren und die Schüssel mit der Eigelbzusammensetzung auf die Pfanne stellen. Rühren Sie kontinuierlich mit dem birnenförmigen Ziel, wobei Sie besonders auf den Boden und die Ränder bestehen. Die Creme sollte sich allmählich und gleichmäßig erwärmen und sich nicht in ein Omelett verwandeln.

4. Die Zieltemperatur, auf die das gedünstete Eigelb gebracht werden soll, beträgt 72 ° C, wie unten gezeigt. Somit sind sie gleichzeitig gegart, aber auch gesundheitlich unbedenklich, wodurch das Risiko einer Salmonellenkontamination ausgeschlossen wird. Wenn Sie kein sofort ablesbares Thermometer haben, schätzen Sie es, wenn die Cremebasis fertig ist, wenn sie sich erwärmt hat und einen Löffel gut bedeckt, wie ich bei gezeigt habe Englisches Sahnerezept. Sobald diese Stufe erreicht ist, wird die Sahne aus dem Dampf genommen und gut abkühlen gelassen.

5. Nach dem Abkühlen sollte die Creme eine geschmolzene, schokoladenähnliche Konsistenz haben.

6. Weiche Butter und Mascarpone bei Zimmertemperatur zur Sahne geben. Es ist sehr wichtig, dass sie nicht kalt sind, alle Zutaten müssen eine enge Temperatur haben, sonst besteht die Gefahr der Entmischung.

7. Mischen Sie die Sahne mit hoher Geschwindigkeit, bis sie an Volumen zunimmt und schaumig wird (ca. 3-4 Minuten).

So sieht die Cointreau-Creme aus, wenn sie fertig ist, nur gut zu verwenden.

Zubereitung von Schokoladencreme mit Butter und Mascarpone für Milenas Geburtstagstorte

1. Brechen Sie die Schokolade in Stücke, geben Sie sie in eine hitzebeständige Schüssel und lassen Sie sie langsam über einer Schüssel mit kochendem Wasser schmelzen. Sobald die Schokolade gleichmäßig geschmolzen ist, die Schüssel vom Dampf nehmen und abkühlen lassen.

2. Butter, Mascarpone, Salz und Vanille mit dem Mixer auf hoher Stufe schlagen, bis eine schaumige Creme entsteht.

3. Wenn die Schokolade so abgekühlt ist, dass sie mit einem Finger neutral ist, beginnen Sie, Löffel für Löffel zu der Mischung aus Butter und Mascarpone zu geben, während Sie kräftig mischen.

4. Fahren Sie fort, bis die gesamte Schokolade eingearbeitet ist. Zum Schluss die kandierten Orangenschalen hinzufügen, die so fein wie möglich gehackt sind (nur wenn Sie sie verwenden möchten). Noch etwas verrühren und die Creme ist gebrauchsfertig. Seien Sie vorsichtig, ich habe keinen Zucker in diese Creme gegeben, wenn Sie sie nicht zu süß finden, können Sie fein gemahlenen Puderzucker, 30-60 Gramm, hinzufügen. Mischen Sie ein wenig mehr und schmecken Sie, hören Sie auf, wenn Sie die Sahne ziemlich süß finden. Wenn Sie es zu weich finden, stellen Sie es ein wenig in den Kühlschrank und mischen Sie es eine weitere Minute, bevor Sie den Kuchen füllen.

Milena Geburtstagstorte Montage

1. Ich habe den Kuchen in dem gleichen Blech zusammengebaut, in dem ich ihn gebacken habe, weil ich einen großen Kuchen brauchte, aus dem ich 40 Portionen herausnehmen konnte. Zuerst habe ich die Kakaooberseite in das Blech gelegt, dann habe ich die Schokoladencreme in einer möglichst gleichmäßigen Schicht nivelliert.

2. Nach der Schicht Schokoladencreme folgte die Baiseroberseite mit Walnüssen. Es hat ein wenig geknackt, aber das ist egal. Wichtig ist nur, dass die Schichten gut aneinander haften und möglichst gerade sind, damit die Scheiben schön aussehen, das ist die Schönheit eines Schichtdesserts.

3. Über die Schicht Walnuss-Baiser habe ich die Creme des Geräts mit Cointreau aufgetragen und so gut wie möglich nivelliert.

4. Die letzte Schicht, die hinzugefügt wurde, war die Dacquoise-Oberseite, die ich mit Backpapier auf die Creme gelegt, mit meinen Handflächen leicht gedrückt und dann vom Papier abgezogen habe.

Ich habe das Blech gut eingepackt und den Kuchen über Nacht in den Kühlschrank gestellt, bevor ich ihn fertig gemacht und angeschnitten habe.

Milena Geburtstagstorte, Zuckerguss, Portionierung und Dekoration

1. Für die Tortendekoration habe ich auch eine Schokoladen-Ganache verwendet (Sie können es verwenden oder nicht, es ist Ihre Wahl) für die ich die Schokolade (54% Kakao, 100 Gramm) in 100 Gramm Schlagsahne geschmolzen habe. Ich lasse die Komposition auf Raumtemperatur abkühlen und stelle sie dann in den Kühlschrank (mindestens 3 Stunden oder über Nacht). Ich schlug es mit dem Mixer, bis es schaumig und hell wurde.

2. Nachdem der Kuchen perfekt abgekühlt war, war das erste, was ich tat, die Kanten perfekt zu begradigen. Ich tat dies mit einem scharfen Messer mit langer Klinge, das ich in kochendem Wasser erhitzte und nach jedem neuen Schnitt mit einer Serviette abwischte. Nach dem Begradigen blieb mir ein Kuchen von 40 × 32 cm und einer Höhe von 6 cm übrig.

3. Ich habe 400 Gramm Schokolade mit 54% Kakao und 60 Gramm Butter im Wasserbad geschmolzen. Nachdem sie geschmolzen und perfekt vermischt waren, fügte ich die Kakaobutter hinzu. Es ist in Reformhäusern zu finden und hat die Aufgabe, die Schokoladenglasur stabiler (sie schmilzt nicht so leicht) und glänzender zu machen, aber wenn Sie sie nicht haben, überspringen Sie sie einfach.

4. Ich habe 150 Gramm gebratene Walnüsse in die geschmolzene Schokolade gegeben und mit einem Messer gehackt.

5. Ich habe gemischt und sofort die Walnussglasur über den Kuchen gegossen und mit einem Spatel über die gesamte Oberfläche verteilt. Ich habe den Kuchen in den Kühlschrank gestellt, um die Glasur zu härten.

6. Nachdem die Glasur ausgehärtet war, habe ich mit einem Lineal gemessen und den Kuchen in 4 cm große Scheiben geschnitten. an der längeren Seite bzw. bei 8 cm an der kürzeren Seite. So erhielt ich 40 Scheiben von 4 × 8 cm, die ich mit der mit einer Pos gegossenen Schokoladenganache, mit einem runden, ungestreiften Dui und mit weißen Schokoladenmünzen dekoriert habe.

Und… ich hatte kaum Zeit ihn zu fotografieren, denn Vukomir packte es schnell ein (es passte perfekt in zwei große Kuchenkartons à 20 Portionen) und ging mit ihm! Eine Stunde später war nichts mehr da.

Zutatenlisten für einen runden Kuchen mit einem Durchmesser von 26 cm:

dünne Kakao-Arbeitsplatte:

  • 2 kleine Eier
  • 1 Prise Salz
  • 40 Gramm Zucker
  • 12 Gramm Kakao (Hallo, ich verwende nur Kakao De Zaan)
  • 35 Gramm Mehl
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt / 1 Päckchen Vanillezucker

Dacquoise-Top mit Mandeln und Vanille:

  • 42 Gramm rohes Eiweiß (etwa 3 große Eiweiß)
  • 1 Prise Salz
  • 50 Gramm Zucker
  • 75 Gramm Mandeln
  • 12 Gramm Mehl (1 Esslöffel gerieben)
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt / 1 Päckchen Vanillezucker

Baiser-Top mit Walnuss:

  • 3 große Eiweiße
  • 120 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 Gramm geröstete und gemahlene Walnüsse
  • 18 Gramm Maisstärke
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt / 1 Päckchen Vanillezucker

Schokoladencreme mit Butter und Mascarpone:

  • 125 Gramm Schokolade mit 54% Kakao (wählen Sie eine Schokolade von sehr guter Qualität)
  • 125 Gramm Butter mit 82% Fett, weich
  • 85 Gramm Mascarpone
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 30 Gramm fein gehackte kandierte Orangenschale (optional)

Sahnegerät mit Cointreau:

  • 3 frisches Eigelb
  • 80 Gramm Zucker
  • 40ml. Milch
  • 25ml. Cointreau (oder Grand Marnier oder anderer Likör nach Wahl)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 140 Gramm Butter mit 82% Fett, weich
  • 100 Gramm Mascarpone

Aus den oben genannten Mengen sollten Sie einen runden Kuchen mit 26 cm Durchmesser erhalten. Es lässt sich in 12-14 Portionen teilen und nach Belieben dekorieren. Möge es Ihnen nützlich sein!


Kuchen mit 2 Arbeitsplatten und 2 Cremes

Kuchen mit 2 Arbeitsplatten und 2 Cremes aus: Eiern, Zucker, Mehl, Kakao, Vanilleessenz, Nüssen, Butter, Milch, Rumessenz, Rosinen, Schlagsahne.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

  • 6 Eier
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 6 Esslöffel Mehl
  • 1 Vanilleessenz
  • 2 Esslöffel Kakao

Walnusscreme Zutat:

  • 100 g gemahlene Nüsse
  • 100 g Butter
  • 200 ml Milch
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Rumessenz
  • 1 Esslöffel Mehl

Zutaten für Kakaocreme:

  • 200 ml Milch
  • 1 oder
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Kakao
  • 100 g Rosinen
  • 2 Rumessenzen

Sirupzutat:

  • 100 ml Milch
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Rumessenz

Verzierte Zutat:

  • 300 g Sahne
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 100 ml Wasser
  • 2 Esslöffel Zucker

Arbeitsplattenvorbereitungsmethode:

Das Eigelb mit Zucker, Mehl und geschlagenem Eiweiß einreiben, dann die Zusammensetzung in zweieinhalb Hühnchen-Vanille und in den anderen Kakao teilen. Die Kakaomasse in eine mit Butter gefettete und mit Mehl ausgekleidete Kuchenform geben und 15 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen die Kakaooberseite auf einem Teller herausnehmen und die mit Vanille backen. In dieser Zeit die Walnusscreme zubereiten: gemahlene Walnüsse mit Zucker, Mehl, Rumessenz, Butter und Milch mischen, alles bei schwacher Hitze kochen, bis es eindickt.

Während des Feuers immer die Sahne verrühren, damit sie nicht klebt, und dann zum Abkühlen beiseite stellen. Dann die Kakaocreme zubereiten: Ei mit Zucker verquirlen, Milch, Mehl, Butter und Kakao dazugeben und die Masse bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis sie eindickt.

Kuchenmontagemodus:

Die Vanilleschote auf einen Teller legen, mit gekochtem Milchsirup, Zucker und Rumessenz sirupieren, die Kakaocreme verteilen, die Hälfte der zuvor in Rumessenz getränkten Rosinen bestreuen, dann die Kakaooberseite mit dem gleichen Milchsirup, Zucker . in Sirup geben und Essenz, die Walnusscreme verteilen, die restlichen Rosinen bestreuen und die Torte mit Sahne bestreichen.

Dann das Wasser mit Zucker und Kakao aufkochen, bis ein dickflüssiger Sirup entsteht, mit dem Sie den Kuchen dekorieren. Lassen Sie den Kuchen 2 Stunden abkühlen, aber ich empfehle Ihnen, ihn für morgen zu lassen, weil er besser wird!

Kuchen mit 2 Arbeitsplatten und 2 Cremes


Video: vask yogas Personal Meeting Room 12-11-2020 6am MEDITATION in KANNADA