Neue Rezepte

Karotten-Ingwer-Suppe mit Kokosmilch

Karotten-Ingwer-Suppe mit Kokosmilch


Dies Suppe ist beruhigend und winterlich, hat aber auch ein wenig Würze und Würze, um es interessant zu halten. Es ist eine der am einfachsten zuzubereitenden Suppen und dennoch ein einfacher Publikumsmagnet.

Klicken Sie hier, um 8 leckere Lunch-Ideen für die Arbeit zu sehen.

Anmerkungen

Kann im Voraus zubereitet und wieder erhitzt werden.

Zutaten

  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 1 Unze große Vidalia-Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Esslöffel Ingwer, gerieben
  • Prise Salz
  • 6 Tassen Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 2 Pfund Karotten, gehackt
  • Eine Unze 13 1/2-Unzen Kokosmilch

Vorbereitung

Infos zu den Inhaltsstoffen:

Schritt 1

Chilisauce nach thailändischer Art ist auf asiatischen Märkten und in einigen Supermärkten in der Abteilung für asiatische Lebensmittel erhältlich.

Anweisungen

Schritt 2

Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Karotten und Zwiebeln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter häufigem Rühren kochen, bis die Karotten weich sind, 15–20 Minuten. Brühe, Kokosmilch und 2 EL. Chilisoße. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis das Gemüse sehr weich und die Flüssigkeit leicht reduziert ist, 40–45 Minuten.

Schritt 3

Die Suppe etwas abkühlen lassen, dann in einem Mixer pürieren, bis sie glatt ist. In einem sauberen Topf erhitzen, mit Wasser auf die gewünschte Konsistenz verdünnen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Die Suppe auf Schüsseln verteilen, mit Chilisauce beträufeln und mit Koriander bestreuen.

Schritt 5

VORAUS MACHEN: Die Suppe kann 3 Tage im Voraus zubereitet werden. Abgedeckt abkühlen lassen und abkühlen lassen.

Wie würden Sie Karotten-Kokos-Suppe bewerten?

Das ist meine Lieblingssuppe überhaupt. SO schnell und einfach zu machen. Gesund und rundum befriedigend. Ich habe das schon eine Million Mal gemacht und werde es noch eine Million Mal machen!

lecker! fam fav mit gegrillten Käsesandhexen

Es ist ziemlich gut, das kommt von einer Person, die Karotten nicht liebt und sie aufbrauchen wollte. Ich habe grüne Currypaste auf der Kokosnussstufe hinzugefügt und die Chilisauce durch Sriracha mit Honig gemischt ersetzt

Lecker!! Haus roch auch toll. Subbed Kükenbrühe für Gemüsebrühe und es ist großartig geworden!

Sehr lecker! Cremig, süß und herzhaft mit einem perfekten würzigen Kick am Ende. Ich hatte keine scharfe Thai-Sauce, also habe ich stattdessen Tapatío-Sauce ersetzt. Ich kann es kaum erwarten, dies für eine Dinnerparty zu machen.

das war sensationell!. Statt Hühnerbrühe habe ich Gemüsebrühe genommen.

Auf der positiven Seite war dies sehr einfach zu machen. Allerdings hatte es nicht viel Geschmack. Ich habe versucht, etwas rote Currypaste einzurühren, aber das schien auch nicht zu helfen. Wenn ich es noch einmal schaffe, werde ich am Anfang mit Currypaste experimentieren und vielleicht Basilikum oder andere Gewürze hinzufügen.

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Tassen Babykarotten
  • 4 Tassen Hühnerbrühe
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 (14 Unzen) Dose Kokosmilch
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 (1 Zoll) Stück frischer Ingwer, geschält und gehackt
  • 1 Teelöffel Meersalz oder mehr nach Geschmack
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Teelöffel getrockneter Koriander

Babykarotten in einen großen Topf mit genügend Wasser geben, um einige Zentimeter zu bedecken, zum Kochen bringen und kochen, bis sie weich sind, etwa 10 Minuten abtropfen lassen und die Karotten in den Topf zurückgeben.

Gießen Sie Hühnerbrühe, 2 Tassen Wasser und Kokosmilch über die Karotten, fügen Sie Zwiebel, Ingwer, Meersalz und schwarzen Pfeffer hinzu.

Bringen Sie die Mischung zum Kochen, reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und kochen Sie sie 45 Minuten lang.

Gießen Sie die Suppe in einen Mixer, der nicht mehr als halb voll ist. Bedecken und halten Sie den Deckel ein paar Mal gedrückt, bevor Sie weiter mixen. Portionsweise glatt pürieren und zurück in den Topf geben. Koriander unter die Suppe rühren, mit Salz und Pfeffer würzen.


Was zu einer Karotten-Ingwer-Suppe servieren?

  • Ich liebe es, Suppe und Salat zu essen, besonders zum Mittagessen.
  • Ein halbes Sandwich wie ein gegrillter Käse (mein Rosenkohl Havarti und Apple Grilled Cheese aus meinem Kochbuch Skinnytaste Fast and SlowAffil-Link wäre super!!) knackig und lecker ist, habe ich auch eine Anleitung für die Heißluftfritteuse.
  • Diese einfachen Knoblauchknoten sind die Lieblingsbeilage meines Mannes für Suppe.


Cremige Kokos-Karotten-Ingwer-Suppe

Dieses cremige Karottensuppenrezept wird mit geröstetem Sesamöl, Ingwer, Zimt und Kokosmilch zubereitet. Dies ist eine glatte und köstliche Suppe für all die herzhaften Karotten, die nur in Ihrem Kühlschrank hängen. Füllend, reichhaltig und befriedigend.

Du magst den Geschmack von Kokosmilch nicht oder hast ihn nicht? Ersetzen Sie schwere Schlagsahne. An manchen Tagen bevorzuge ich die reichhaltige Sahne über den kräftigeren Geschmack von Kokosmilch.

Eines der Dinge, die ich an dieser Suppe und den meisten Suppen liebe, ist, dass Sie die Gewürze ersetzen und eine ganz neue Suppe daraus machen können.

Gib zum Beispiel etwas Curry statt Zimt in die Karottensuppe oder füge französische Kräuter wie Thymian und Rosmarin hinzu und bringe es woanders hin (besonders wenn du das Öl durch etwas wie Walnuss- oder Olivenöl ersetzt).

Serviervorschlag

Diese Suppe ist eine großartige Vorspeise zu einem ähnlich asiatisch inspirierten Hauptgericht, oder Sie können sie mit einem Salat servieren, um einen frischen Crunch hinzuzufügen.

Sie können auch mögen

Wenn Ihnen dieses Rezept für Karotten-Ingwer-Suppe gefällt, mögen Sie vielleicht auch diese anderen cremigen Suppenrezepte. Ich liebe all diese cremigen Suppen, von der Tomatenbisque, die perfekt für einen Chili-Tag ist, bis hin zur Gurkensuppe, die Sie an einem heißen Sommertag abkühlen wird.


  • #8217 Zwiebel in Olivenöl mit Salz und Pfeffer anbraten
  • Karotten hinzufügen und 5 Minuten kochen
  • Ingwer, Knoblauch und Kurkuma hinzufügen
  • Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch übergießen
  • Etwa 20 Minuten kochen
  • Alles glatt rühren, würzen und servieren!

Die sparsamen und vielseitigen Karotten sind eine meiner Lieblingszutaten zum Kochen. Aus gebackenem Karottenkrapfen zu einem schnellen Mixer Karottenkuchen oder einfach Erbsen und Karotten, dieses Gemüse versagt nie, wenn es um Textur, Geschmack und gesundheitliche Vorteile geht.

Möhren sind kalorienarm, reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Beta-Carotin, einem Antioxidans, das hervorragend für Ihr Immunsystem, Ihre Sehkraft und Ihre Haut ist. Was ist nicht zu lieben? Außerdem sind Ingwer und Kurkuma vollgepackt mit erstaunlichen entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften die diese Suppe zu einem Kraftpaket für die ganze Familie machen


WIE MAN KAROTTE-INGWER-KOKOSNUSSSUPPE ZUBEREITET

Ich schreibe diesen Beitrag aus den Tiefen eines anderen Schneesturms in Minnesnowta, und ich bin nicht im Geringsten darüber sauer. Da ich kuschelige Pantoffeln anhabe, trage ich meinen Lieblingspullover und im Kühlschrank wartet noch eine Portion dieser Suppe auf mich. Vielleicht bin ich zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben offiziell Oma geworden oder auch nicht, aber das ist mir egal. Solange ich warm und bequem bin und köstliche hausgemachte Suppe esse, kann ich gut mit allem umgehen, was mich ausmacht.

Aber das ist wirklich nebensächlich, weil SIE KERL. Diese Suppe ist der Star der Show. Es ist vegan, ja, und ich bin kein Veganer ’ und auch niemand in meiner Familie ” ist normalerweise leicht (oder stark) enttäuscht, wenn Fleisch nicht zu jeder Mahlzeit gehört.

Wie kommt diese Karotten-Ingwer-Kokos-Suppe zusammen, fragen Sie? Einfach. Einfach Zwiebel und Gewürze aufkochen, Brühe und Karotten dazugeben, alles köcheln lassen, bis die Karotten zart zerfallen und zu einer samtig-weichen Perfektion pürieren. Etwas Kokosmilch unterrühren (Vollfett, Freunde! Nichts von diesem “leichten” Zeug hier) und alles mit knusprig gerösteten Kichererbsen und einer Prise frischer Petersilie toppen. Dass. Ist. Es. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie einen Chor von Engeln singen hören – ich höre sie auch.


Rezeptzusammenfassung

  • 12 Tassen natriumarme Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 kleine gehackte Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Teelöffel gehackter, geschälter frischer Ingwer
  • 1 mittelgroße gehackte rote Kartoffel
  • 8 gehackte Karotten
  • 1 Tasse Kokosmilch
  • 1 kleine gehackte rote Paprika
  • ½ Teelöffel weißer Pfeffer
  • ½ Tasse gewürfelter Apfel oder Birne (optional)

Brühe in einem großen, schweren Topf kochen und auf die Hälfte reduzieren, um die Aromen zu konzentrieren.

Öl in einer mittelgroßen sauté Pfanne erhitzen. Fügen Sie Zwiebel und Knoblauch hinzu und braten Sie 3 bis 5 Minuten an, oder bis die Zwiebel durchscheinend ist.

Ingwer-, Kartoffel- und Karottendeckel hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie Kokosmilch und Paprika hinzu und kochen Sie weitere 5 Minuten. Reduzierte Brühe zur Gemüsemischung geben und mit Pfeffer würzen. Abdecken und kochen, bis alle Gemüse weich sind.

In einem Mixer oder einer Küchenmaschine die Suppe in kleinen Portionen pürieren, bis sie glatt ist. Gewürze anpassen.

In warmen Suppenschalen servieren. Nach Belieben mit Apfel- oder Birnenwürfeln garnieren.

Variation: Mit einer Kombination aus Frühlingszwiebeln und gehackter frischer Petersilie oder Koriander garnieren.


Karotten-Ingwer-Suppe mit Kokosmilch - Rezepte

Pflanzenöl in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Zwiebeln zugeben, ca. 2 Minuten anbraten. Lauch und Knoblauch in einem Topf etwa 4-5 Minuten anbraten, bis er weich, aber nicht gebräunt ist.

Fügen Sie Karotten hinzu.

Fügen Sie Kartoffeln, Ingwer, Brühe und Kokosmilch hinzu (Hinweis: Wenn Sie Milchcreme verwenden, warten Sie, bis die Suppe vollständig gekocht ist, fügen Sie dann die Sahne hinzu und erhitzen Sie sie auf Serviertemperatur) Lassen Sie die Mischung etwa 5 Minuten kochen, reduzieren Sie die Hitze und fügen Sie Gewürze hinzu (Kurkuma, Paprika, Salz, Pfeffer).

Abdecken und auf niedriger Stufe köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind, etwa 20-25 Minuten. Pürieren Sie die Suppe portionsweise im Mixer oder verwenden Sie ein tragbares Mixgerät, um eine glatte, samtige Suppe zu erhalten.

Suppe mit gerösteten Pepitas (Kürbiskerne) garnieren.

Eine leckere Suppe, aber zu süß, um eine Hauptspeise zu sein. Wenn Sie dicker werden möchten, ziehen Sie in Erwägung, mehr Karotten/Kartoffeln hinzuzufügen oder etwas Flüssigkeit bis nach dem Mischen zurückzuhalten.

"1 Dose" Kokosmilch war 13,5 Unzen. für uns, und ich dachte, es sei der dominierende Geschmack. Eventuell auch nach dem Mixen nach Geschmack hinzufügen.