Neue Rezepte

Ostern mit süßem Käse

Ostern mit süßem Käse


Wir geben den Frischkäse bei Raumtemperatur in eine Schüssel und mischen ihn, bis er schaumig wird.

Dann Zucker und Salz dazugeben und gut vermischen, dann das Mehl und zuletzt die Sahne dazugeben.

Nachdem die Creme gut eingearbeitet ist, fügen Sie jeweils ein Ei hinzu und mischen Sie es nach jedem gut.

Hacken Sie die Hefe, geben Sie sie in eine Schüssel, fügen Sie Zucker, Salzpulver hinzu, fügen Sie etwas Milch hinzu, um sie zu erweichen, und mischen Sie sie vorsichtig.

Dann die 2 EL Mehl dazugeben, mischen und 15 Minuten gehen lassen.

In eine große Schüssel gesiebtes Mehl, Eier, Zucker und Mayonnaise geben.

Wir beginnen zu kneten, indem wir nach und nach die mit Wasser vermischte Milch hinzufügen.

Wir erhalten einen homogenen Teig.

Dann das Öl dazugeben und 10-15 Minuten gut durchkneten, bis das Öl in den Teig eingearbeitet ist.

Dann den Teig 1-2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen oder bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Wenn der Teig aufgegangen ist, nehmen Sie ihn auf den bemehlten Tisch und kneten Sie noch ein wenig, damit die Luft herauskommt.

Nachdem er aufgegangen ist, teilen Sie den Teig in 2 Teile, von denen wir eines in einem runden Blatt verteilen.

Den anderen Teil des Teigs in 3 Teile teilen, jedes Teil in einer dünnen Schnur verteilen, die Teile nebeneinander legen und stricken.

In ein mit Backpapier ausgelegtes rundes Blech legen wir das Teigblatt und am Rand den Zopf.

Den Käse in die Mitte geben und das Osterfest weitere 20-30 Minuten gehen lassen.

Mit verquirltem Ei einfetten und in den vorgeheizten Backofen schieben, bis es oben schön braun wird.

Wenn wir es aus dem Ofen nehmen, fetten Sie es mit Zuckerwasser ein und lassen Sie es abkühlen.


Guten Appetit!


Anleitung zur Zubereitung der Zutaten

Um dieses Rezept zuzubereiten wir brauchen süßen Hüttenkäse, fett und mit möglichst wenig Wasser. Rosinen können durch getrocknete oder kandierte Früchte ersetzt werden und Joghurt kann anstelle von Sahne verwendet werden. Und die Butter sollte sofort Zimmertemperatur haben.

Wird Zucker durch Süßstoffe ersetzt, kann er zu einem Dessert für Diabetiker werden. Und wer eine Glutenunverträglichkeit hat, kann Mehl und Grieß durch gemahlene Mandeln oder glutenfreies Mehl ersetzen.

Brillantes traditionelles Osterrezept mit Osterkäse.


OSTERN REZEPT: Ostern gefüllt mit süßem Käse und Rosinen

Das brauchen Sie, um das leckere Osterrezept gefüllt mit süßem Käse und Rosinen zuzubereiten:
100 Gramm Butter, 10 Eier, 1 Zitrone, 500 ml Milch, Salz, 200 Gramm Zucker, 1 kg Mehl, 50 Gramm Hefe, 2 Ampullen Rumessenz, 200 Gramm Rosinen, 500 Gramm Frischkäse, geriebene Schale einer Zitrone, 100 Gramm Sahne.

Wie bereitest du es zu? Zuerst werden die Rosinen in einer Rumessenz mit etwas Wasser hydratisiert, danach werden eine Hefemayonnaise, ein Esslöffel Mehl und 100 ml warme Milch zubereitet. Nach dem Mischen gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Der nächste Schritt besteht darin, 7 Eier von Eiweiß und Eigelb zu trennen, und letzteres werden mit einer Prise Salz eingerieben, bis ein leichter Schaum entsteht.

Die restliche Milch zusammen mit dem Zucker aufkochen, bis sie zu kochen beginnt, dann abkühlen lassen. Wenn die Komposition ausreichend abgekühlt ist, fügen Sie eine Rumessenz, Eigelbschaum und geriebene Zitronenschale hinzu.

In eine große Schüssel das zuvor gesiebte Mehl geben. In die Mitte ein Loch machen, dann Mayonnaise und Milch dazugeben. Kneten, bis der Teig glatt ist. Die Butter schmelzen und nach und nach einarbeiten. Die Masse wird gut geknetet, bis sich die Kruste leicht von den Händen löst und ca. 45 Minuten gehen lassen.

In dieser Zeit den Käse mit dem Zucker, den restlichen 3 Eiern, den Rosinen, der Sahne und etwas Zitronenschale verrühren.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, teilen Sie ihn in vier gleiche Stücke, aus denen wir zwei Osterstücke machen.

Ein Teil des Teigs wird gedehnt und in einer runden Form hinzugefügt. Ein weiterer Teil wird in einer langen, verdrehten Reihe gedehnt und an den Rand des Gefäßes angehängt, um sich wieder zu vergrößern, bis sich das Volumen verdoppelt.

In die Mitte die Füllung mit Käse und Rosinen geben, die wir für das andere Ostern wiederholen, wonach sie vorgeheizt in den Ofen gestellt wird. Nach dem Bräunen die Ostereier abkühlen lassen, damit sie leicht geschnitten werden können


Anleitung zur Zubereitung der Zutaten

Um dieses Rezept zuzubereiten wir brauchen süßen Hüttenkäse, fett und mit möglichst wenig Wasser. Rosinen können durch getrocknete oder kandierte Früchte ersetzt werden und Joghurt kann anstelle von Sahne verwendet werden. Und die Butter sollte sofort Zimmertemperatur haben.

Wird Zucker durch Süßstoffe ersetzt, kann er zu einem Dessert für Diabetiker werden. Und wer eine Glutenunverträglichkeit hat, kann Mehl und Grieß durch gemahlene Mandeln oder glutenfreies Mehl ersetzen.

Brillantes traditionelles Osterrezept mit Osterkäse.


Osterrezept ohne Teig mit Schokolade und süßem Hüttenkäse

Zutaten für ein rundes Blech mit 20 cm Durchmesser:

  • 500 Gramm süßer Hüttenkäse (vorher gut abgetropft)
  • 150 Gramm Puderzucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Zimtpulver
  • 70 Gramm dunkle Schokoladenflocken
  • ein Esslöffel Rumessenz (optional)

Traditionelles Osterrezept mit süßem Käse. Es ist absolut genial!

Brillantes traditionelles Osterrezept mit Osterkäse.

Ostern mit Käse ist das perfekte Dessert zu Ostern. Es ist festlich, es ist einfach und kommt bei den Gästen gut an. Alles, was Sie tun müssen, ist ein paar Zutaten zu mischen und Sie erhalten das perfekte Dessert. Es ist eines der einfachsten Rezepte, die Sie machen können, und es ist wunderbar.


Anleitung zur Zubereitung der Zutaten

Um dieses Rezept zuzubereiten wir brauchen süßen Hüttenkäse, fett und mit möglichst wenig Wasser. Rosinen können durch getrocknete oder kandierte Früchte ersetzt werden und Joghurt kann anstelle von Sahne verwendet werden. Und die Butter sollte sofort Zimmertemperatur haben.

Wird Zucker durch Süßstoffe ersetzt, kann er zu einem Dessert für Diabetiker werden. Und wer eine Glutenunverträglichkeit hat, kann Mehl und Grieß durch gemahlene Mandeln oder glutenfreies Mehl ersetzen.

Brillantes traditionelles Osterrezept mit Osterkäse.


Zubereitung Ostern mit süßem Käse

Die Rosinen in eine Schüssel geben, mit warmem Wasser oder Rum bedecken und ca. 1 Stunde einweichen lassen, dann zum Abtropfen in ein Sieb geben.
Wir mischen den süßen Kuhkäse mit dem Puderzucker, Rumessenz, Vanillezucker, Rosinen, ganzen Eiern und Zitronenschale zu einer glatten Masse.

Dann Grieß und Mehl dazugeben und nochmals glatt rühren.
In eine Schüssel Mehl geben, ein Loch in die Mitte machen und Hefe, Puderzucker, Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale, Eigelb, zerlassene Butter, warmes Wasser, warme Milch und eine Prise Salz dazugeben, dann den Teig kneten 30 Minuten, bis ein Antihaft-Teig entsteht. Anschließend den Teig mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

Wenn der Teig aufgegangen ist, muss er auf der mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche gewendet und in 2 ungefähr gleiche Teile geteilt werden.
Aus der ersten Teighälfte wird von Hand ein rundes Blech als Tablett hergestellt, das wir zu Ostern verwenden.

Sie können ein rundes Kuchenblech mit abnehmbaren Wänden mit einem Durchmesser von ca. 25 cm verwenden, das mit Backpapier ausgelegt ist. Legen Sie das Blatt in das Tablett das runde Blatt und stechen Sie es von Ort zu Ort mit einer Gabel.

Die zweite Hälfte des Teigs wird in drei gleiche Teile geteilt, die wir einzeln zwischen der Arbeitsfläche und dem Handrücken rollen, um 3 Rollen zu erhalten, die lang genug sind. Die Rollen werden zusammengewebt und um das Tablett gelegt. Anschließend weitere 30-40 Minuten gehen lassen.
Wenn der Teig genug aufgegangen ist, die Süßkäsefüllung in die Mitte gießen, den Zopf mit der zuvor zubereiteten Mischung aus Ei und Milch einfetten und die Pasca für 45-50 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze in den vorgeheizten Ofen geben.

Wenn die Nudeln gebacken sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen, fetten Sie sie mit Honig ein und lassen Sie sie abkühlen.

Probiere auch dieses Videorezept aus


Ostern mit süßem Käse & #8211 ein einfaches Rezept, das Sie mindestens einmal probieren müssen!

Ostern mit süßem Käse und Schokoladenglasur ist mein Favorit. Ich versuche jedes Jahr dieses Ostern vorzubereiten, um zu Ostern ein leckeres Dessert auf den Tisch zu legen. Das Rezept ist sehr einfach, also musst du es auch ausprobieren!

Benötigte Zutaten für den Teig:

  • 100 gr Butter, 3 Eier
  • 25 ml Öl, 125 ml Milch
  • 6 EL Zucker, 35 g frische Hefe
  • 500 g Weizenmehl, eine Prise Salz
  • Butter für gefettetes Blech

Zutaten für die Füllung:

  • 200 gr Rosinen, 400 gr süßer Hüttenkäse
  • 200 g Zucker, 5 Eier
  • eine Vanille-Essenz

Zutaten für die Glasur: (optional)

Wie bereitet man Ostern mit Süßkäse und Schokoladenglasur zu?

Für den Anfang bereiten wir die Mayonnaise vor, dazu lösen wir die Hefe in 50 ml warmer Milch auf, fügen 2 Esslöffel Mehl, 1 Esslöffel Zucker hinzu, mischen alles sehr gut und lassen die Mayonnaise ca 15 Minuten.

In einer hohen Schüssel das Weizenmehl sieben und in die Mitte die Mayonnaise geben. Den restlichen Zucker in 75 ml Milch auflösen und in die Mehlschüssel geben. Dann Salz, Zitronenschale, Eier, Butter und Öl hinzufügen. Gut mischen, den Teig kneten und an einem warmen Ort etwa eine Stunde gehen lassen.

In der Zwischenzeit das Eiweiß mit dem Zucker schlagen, bis ein harter, glänzender Schaum entsteht. Dann das Eigelb mit dem Hüttenkäse mischen, die Rosinen, den Vanillezucker und zum Schluss das Eiweiß dazugeben.

Nachdem sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat, wird er auf die Arbeitsplatte übertragen und dann in zwei gleiche Teile geteilt. Ein Teil des Teigs wird zu 3 gerollt und eine Rolle geformt, und der andere Teil wird zu einem Korb geformt.

Wir legen den Teig in Form eines Korbes in ein mit Butter gefettetes und mit Backpapier ausgelegtes Blech. Wir fügen die Käsefüllung hinzu und legen die geflochtene Rolle darauf.

Zum Schluss das Osterei mit Ei einfetten und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40-45 Minuten backen. Mit geschmolzener Schokolade werden wir Ostern glasieren und darüber Kokosflocken streuen (wenn Sie möchten). Guten Appetit!


Ostern mit süßem Käse & #8211 ein einfaches Rezept, das Sie mindestens einmal probieren müssen!

Ostern mit süßem Käse und Schokoladenglasur ist mein Favorit. Ich versuche jedes Jahr dieses Ostern vorzubereiten, um zu Ostern ein leckeres Dessert auf den Tisch zu legen. Das Rezept ist sehr einfach, also musst du es auch ausprobieren!

Benötigte Zutaten für den Teig:

  • 100 gr Butter, 3 Eier
  • 25 ml Öl, 125 ml Milch
  • 6 EL Zucker, 35 g frische Hefe
  • 500 g Weizenmehl, eine Prise Salz
  • Butter für gefettetes Blech

Zutaten für die Füllung:

  • 200 gr Rosinen, 400 gr süßer Hüttenkäse
  • 200 g Zucker, 5 Eier
  • eine Vanille-Essenz

Zutaten für die Glasur: (optional)

Wie bereitet man Ostern mit Süßkäse und Schokoladenglasur zu?

Für den Anfang bereiten wir die Mayonnaise vor, dazu lösen wir die Hefe in 50 ml warmer Milch auf, fügen 2 Esslöffel Mehl, 1 Esslöffel Zucker hinzu, mischen alles sehr gut und lassen die Mayonnaise ca 15 Minuten.

In einer hohen Schüssel das Weizenmehl sieben und in die Mitte die Mayonnaise geben. Den restlichen Zucker in 75 ml Milch auflösen und in die Mehlschüssel geben. Dann Salz, Zitronenschale, Eier, Butter und Öl hinzufügen. Gut mischen, den Teig kneten und an einem warmen Ort etwa eine Stunde gehen lassen.

Währenddessen das Eiweiß mit dem Zucker schlagen, bis sich ein harter, glänzender Schaum bildet. Dann das Eigelb mit dem Hüttenkäse mischen, die Rosinen, den Vanillezucker und zuletzt das Eiweiß dazugeben.

Nachdem sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat, wird er auf die Arbeitsplatte übertragen und dann in zwei gleiche Teile geteilt. Ein Teil des Teigs wird zu 3 gerollt und eine Rolle geformt, und der andere Teil wird zu einem Korb geformt.

Wir legen den Teig in Form eines Korbes in ein mit Butter gefettetes und mit Backpapier ausgelegtes Blech. Wir fügen die Käsefüllung hinzu und legen die geflochtene Rolle darauf.

Zum Schluss das Osterei mit Ei einfetten und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40-45 Minuten backen. Mit geschmolzener Schokolade werden wir Ostern glasieren und darüber Kokosflocken streuen (wenn Sie möchten). Guten Appetit!


Ostern mit süßem Käse & #8211 ein einfaches Rezept, das Sie mindestens einmal probieren müssen!

Ostern mit süßem Käse und Schokoladenglasur ist mein Favorit. Ich versuche jedes Jahr dieses Ostern vorzubereiten, um zu Ostern ein leckeres Dessert auf den Tisch zu legen. Das Rezept ist sehr einfach, also musst du es auch ausprobieren!

Benötigte Zutaten für den Teig:

  • 100 gr Butter, 3 Eier
  • 25 ml Öl, 125 ml Milch
  • 6 EL Zucker, 35 g frische Hefe
  • 500 g Weizenmehl, eine Prise Salz
  • Butter für gefettetes Blech

Zutaten für die Füllung:

  • 200 gr Rosinen, 400 gr süßer Hüttenkäse
  • 200 g Zucker, 5 Eier
  • eine Vanille-Essenz

Zutaten für die Glasur: (optional)

Wie bereitet man Ostern mit Süßkäse und Schokoladenglasur zu?

Zu Beginn bereiten wir die Mayonnaise vor, dazu lösen wir die Hefe in 50 ml warmer Milch auf, fügen 2 Esslöffel Mehl, 1 Esslöffel Zucker hinzu, mischen alles sehr gut und lassen die Mayonnaise ca 15 Minuten.

In einer hohen Schüssel das Weizenmehl sieben und in die Mitte die Mayonnaise geben. Den restlichen Zucker in 75 ml Milch auflösen und in die Mehlschüssel geben. Dann Salz, Zitronenschale, Eier, Butter und Öl hinzufügen. Gut mischen, den Teig kneten und dann an einem warmen Ort etwa eine Stunde gehen lassen.

Währenddessen das Eiweiß mit dem Zucker schlagen, bis sich ein harter, glänzender Schaum bildet. Dann das Eigelb mit dem Hüttenkäse mischen, die Rosinen, den Vanillezucker und zuletzt das Eiweiß dazugeben.

Nachdem sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat, wird er auf die Arbeitsplatte übertragen und dann in zwei gleiche Teile geteilt. Ein Teil des Teigs wird zu 3 gerollt und eine Rolle geformt, und der andere Teil wird zu einem Korb geformt.

Wir legen den Teig in Form eines Korbes in ein mit Butter gefettetes und mit Backpapier ausgelegtes Blech. Wir fügen die Käsefüllung hinzu und legen die geflochtene Rolle darauf.

Zum Schluss das Osterei mit Ei einfetten und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40-45 Minuten backen. Mit geschmolzener Schokolade werden wir Ostern glasieren und darüber Kokosflocken streuen (wenn Sie möchten). Guten Appetit!


Video: Die 14 schönsten Rezept-Ideen für Ostern