Neue Rezepte

Reissalat

Reissalat


1. Einen Topf mit Wasser und Salz zum Kochen bringen.Wenn das Wasser kocht, den Reis hinzufügen.Wenn der Reis gekocht ist, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

2. Die Würstchen in Scheiben, den Käse in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben, Gurken in Ringe, Donuts, lange Artischocken und Oliven würfeln und abtropfen lassen.

3. Geben Sie alle Zutaten in die gleiche Schüssel, in die wir die Wurst und den Käse geben, zusammen mit dem Reis und dem abgetropften Thunfisch und fügen Sie Olivenöl, Salz und etwas Pfeffer (wenn Sie möchten) hinzu und kauen Sie.

Kalt servieren Guten Appetit !!!!!!


Zutat:

- eine Tasse Reis
- 2 Esslöffel Olivenöl
- 2 Tassen gehackte Champignons
- eine viertel Tasse Schnittlauch
- anderthalb Tassen italienischer Balsamico-Essig
- 2 gehackte Frühlingszwiebeln
- 2 große Tomaten, entkernt und in Würfel geschnitten
- 2 Tassen gekochter Brokkoli und überschüssige Flüssigkeit abgelassen
- 2 rote Paprika, in Würfel geschnitten
- eine Tasse gehackter Feta-Käse (Sie können auch Cheddar-Käse verwenden)
- 250 g Erbsen (gefroren oder frisch und gekocht)

Kochen Sie den Reis wie auf der Packung angegeben. 5 Minuten abkühlen lassen.

In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und die Champignons hinzufügen. Unter häufigem Rühren braten, bis die Pilze braun geworden sind und die Flüssigkeit verdampft ist.

Reis mit Champignons und Schnittlauch mischen. Mischen Sie eine halbe Tasse Dressing leicht mit Pilzen und Reis. Die Hälfte der Reismischung auf den Boden einer tiefen Schüssel geben. Die Brokkoli-, Paprika- und Frühlingszwiebelstücke schichten. Eine halbe Tasse Dressing über das Gemüse streuen. Den Rest der Reismischung darüber geben. Weiter mit Erbsen, Tomaten und den Rest des Dressings bestreuen.

Zum Schluss mit viel Käse für Reissalat - ein wahres sommer-kulinarisches meisterwerk! Und ich muss Sie nicht einmal daran erinnern, wie lecker und lecker es ist.


Reissalat

Zucchini (geschält) und Paprika (ebenfalls geschält) in Würfel schneiden.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in eine Pfanne geben, in der Sie zwei Esslöffel Olivenöl erhitzt haben.

Nach 1-2 Minuten das gewürfelte Gemüse dazugeben und zusammen 5-8 Minuten kochen (es sollte nicht weich werden). Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit die Reismischung in einem Topf mit kochendem Wasser kochen, in das du einen Teelöffel Öl gegeben hast. Ständig umrühren, damit es nicht klebt und nur 12-15 Minuten gehen lassen.
Den Reis abseihen und in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel bestreuen und gut abkühlen lassen.

Fügen Sie das gehärtete Gemüse, den Mais, die fein gehackten sonnengetrockneten Tomaten und etwas Olivenöl hinzu, salzen und pfeffern Sie nach Geschmack.

Den Reissalat in Einzelportionsschalen geben und die Aromen 1-2 Stunden mischen lassen. Servieren Sie den mit Basilikumblättern und geviertelten Kirschtomaten gewürzten Reis.

200 g Wildreis + Basmatireis
200 g Kirschtomaten
1 Esslöffel getrocknete Tomaten
1 Zucchini
4 Esslöffel Dosenmais
1 Paprika
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Basilikumblätter
Olivenöl
Salz Pfeffer


Hier sind die Schritte, die Sie zur Vorbereitung unternehmen müssen Reissalat in weniger als einer halben Stunde:

1. Waschen Sie den Reis in zwei Wassern und kochen Sie ihn dann. Nach dem Kochen mit kaltem Wasser abspülen, damit sich die Körner trennen.

2. Inzwischen Karotten und Sellerie schälen und reiben.

3. Petersilie fein hacken und Parmesan, Tomaten und Paprika in Würfel schneiden.

4. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, Olivenöl und Essig dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen.

dient Reissalat Sobald Sie mit dem Kochen fertig sind, können Sie mit Ihrer Familie die Frische des Gemüses genießen.