at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Rocksteak mit Poblano Rajas und Zucchini

Rocksteak mit Poblano Rajas und Zucchini


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 2 große Poblano-Chilis, geröstet (siehe unten)
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel, geteilt
  • 1 Teelöffel Ancho-Chilipulver
  • 1 Tasse gewürfelte gelbe oder grüne Zucchini
  • 3/4 Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Koriander

Rezeptvorbereitung

  • Chilis schälen, entkernen und längs in 1/2 Zoll breite Streifen schneiden. Beiseite legen.

  • Steaks mit 1 EL Öl bestreichen. Mischen Sie 1 Teelöffel Kreuzkümmel und Ancho-Chilipulver; die Steaks beidseitig mit der Gewürzmischung einreiben. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

  • 1 Esslöffel Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zucchini, Poblanos und Frühlingszwiebeln hinzu; anbraten, bis die Zucchini weich ist, etwa 2 Minuten. 1 Teelöffel Kreuzkümmel einrühren. Sahne hinzufügen; kochen, bis sie leicht eingedickt sind, etwa 2 Minuten länger. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Restlichen 1 Esslöffel Olivenöl in einer anderen großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Beide Steaks in die Pfanne geben und bis zum gewünschten Gargrad garen (ca. 4 Minuten pro Seite für medium-rare). Steaks aus der Pfanne nehmen. 5 Minuten abkühlen lassen. Steaks quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden.

  • Übertragen Sie Steaks auf die Platte. Mit Poblanos und Koriander belegen.

Rezept von Sarah Tenaglia, Lena Cederham Birnbaum Janet Taylor McCracken Selma Brown MorrowBewertungen

Steak und Rajas Tacos

Um Tortillas auf dem Herd zu rösten, legen Sie sie nacheinander direkt über einen Gasbrenner oder in eine heiße Pfanne und kochen Sie, bis das Aroma von geröstetem Mais die Luft erfüllt und die Tortilla anfängt, braun zu werden, nur wenige Sekunden jede Seite. Um eine große Portion zu toasten, schalten Sie zwei Brenner ein und legen Sie die Tortillas in einen Tortillawärmer oder wickeln Sie sie in Folie ein, damit sie heiß bleiben.

Steak und Rajas Tacos

1 1/2 lb. (750 g) Rocksteak, quer in 3 bis 4 Zoll (7,5 bis 10 cm) Längen geschnitten

Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

2 große rote Paprikaschoten, längs und quer halbiert und in dünne Scheiben geschnitten

2 Poblano-Chilis, längs und quer halbiert und in dünne Scheiben geschnitten

1 große rote Zwiebel, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten

1/4 Tasse (2 fl. oz./60 ml) Sahne

1/4 Tasse (1/3 oz./10 g) gehackter frischer Koriander

8 bis 12 Maistortillas, jede etwa 15 cm im Durchmesser, erwärmt

In einer kleinen Schüssel Koriander, Kreuzkümmel und Chilipulver mischen. Die Steakstücke beidseitig mit der Hälfte der Gewürzmischung und großzügig mit Salz und Pfeffer bestreuen.

In einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze 1 1/2 EL erwärmen. des Olivenöls. Paprika, Poblano-Chilis und Zwiebel hinzufügen. Leicht mit Salz und Pfeffer bestreuen und anbraten, bis das Gemüse fast zart ist, ca. 8 Minuten. In eine große Schüssel umfüllen.

In derselben Pfanne bei mittlerer Hitze die restlichen 1 EL erwärmen. Olivenöl. Fügen Sie das Steak hinzu und kochen Sie es 3 bis 4 Minuten pro Seite für medium-rare. Übertragen Sie das Steak auf ein Schneidebrett. Die Pfanne wieder auf den Herd stellen und die Gemüsemischung, die Sahne und die restliche Gewürzmischung hinzufügen. Rühren Sie, bis es durch ist, und kratzen Sie alle gebräunten Stücke ab. Nach Geschmack würzen.

Das Gemüse auf einer Seite einer vorgewärmten Platte anrichten. Das Steak quer zur Faser aufschneiden und auf der zweiten Seite der Platte anrichten. Steak und Gemüse mit Koriander bestreuen. Mit der geschnittenen Avocado und den Tortillas servieren, sodass die Gäste ihre eigenen Tacos zusammenstellen können. Dient 4.

Weitere schnelle, glutenfreie Abendessenrezepte finden Sie in unserem Buch Glutenfrei unter der Woche , von Kristine Kidd.


Chipotle Rock Steak Tacos mit rauchiger Tomatillo Salsa

Erhitzen Sie einen Gasgrill (oder eine Grillpfanne) auf mittlere Stufe oder zünden Sie ein Holzkohlefeuer an und lassen Sie es bis zur mittleren Hitze brennen. Kratzen Sie die Dose Chilis mit ihrer Konservensauce in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und verarbeiten Sie sie zu einer glatten Marinade, um eine schnelle Marinade zu erhalten. Bestreichen Sie das Steak mit einem Pinsel mit der Marinade. (Den Rest bis zu mehreren Wochen abdecken und kühlen, um andere Zubereitungen zu aromatisieren.) Wenn Ihre Grillroste nicht gut gewürzt sind, besprühen oder bestreichen Sie beide Seiten jedes Steaks mit etwas Öl.

Legen Sie die Steaks auf die heißeste Stelle des Grills und prüfen Sie nach einigen Minuten je nach Temperatur und Dicke der Steaks mit einer Zange, ob das Fleisch bereit zum Wenden ist: Es sollte sich vom Grill gelöst haben und haben satte braune Grillspuren. Das Fleisch wenden und die andere Seite nach Belieben garen: ca. 3 Minuten pro Seite für ein mittelgroßes Rocksteak. Am saftigsten wird das Fleisch, wenn du es 5 bis 10 Minuten auf einem Kuchengitter über einem Teller im Ofen ruhen lässt.

Die Zwiebeln mit Öl besprühen oder bestreichen und mit Salz bestreuen. Legen Sie sie auf den Grill und kochen Sie sie, indem Sie sie von Zeit zu Zeit wenden, bis sie goldgelb und weich sind, etwa 10 Minuten. Auf ein Schneidebrett legen und jede Runde vierteln.

Schneiden Sie das Rocksteak in ungefähr 3-Zoll-Länge und schneiden Sie dann jedes Stück quer zur Faser in ¼-Zoll-Streifen. Das Fleisch mit den Zwiebeln vermengen. Abschmecken und mit Salz abschmecken, normalerweise etwa 1 Teelöffel. Mit den warmen Tortillas und Salsa servieren, um weiche Tacos zuzubereiten.


Zetas mit Knoblauch und Pasilla-Chilis

Mein mexikanischer Großvater sagte immer, Salate seien für Kaninchen. Mein mexikanischer Vater meint, ein gutes Steak heilt jedes Magenleiden. Und ein mexikanischer Freund scherzte immer, dass ein Hausschwein, das in der Nähe meiner alten Westside-Nachbarschaft lebte, ungefähr zwei Sekunden in seiner Eastside-Nachbarschaft lebte, bevor es entführt, auf einen Spieß gelegt und über einer Außengrube gegrillt wurde.

In der Tat lieben Mexikaner ihr Fleisch, und die Küche ist bekannt für ihre Carnitas, Tacos al Pastor, Rindfleischeintöpfe und gegrillte Ziege. Aber was ist mit mexikanischen vegetarischen Mahlzeiten?

Obwohl ich kein Vegetarier bin, genieße ich zunehmend die Einfachheit und Leichtigkeit solcher Mahlzeiten. Aber als ich mexikanische Kochbücher auf der Suche nach fleischlosen Rezepten durchstöberte, stellte ich fest, dass die Auswahl gering war. Mexikanische Gemüse wie Chayote, Zucchini, Mais, Verdolagas (Portulak) und Süßkartoffeln scheinen am häufigsten verwendet zu werden, um Eintöpfe zu verfeinern oder Fleischgerichte zu ergänzen.

Einige der vegetarischen Gerichte, die ich fand, bestanden aus kalifornischen Erfindungen des New Age wie dem Ersatz von „Taco-Fleisch“ durch rohe Walnüsse oder das Füllen von Enchiladas mit Tofu.

Aber fleischlose Gerichte haben in der mexikanischen Küche tatsächlich eine lange Geschichte. Die Ernährung der Azteken und anderer Indianer war reich an Getreide, Obst und Gemüse, und erst als die Spanier Mexiko kolonisierten, wurde die fleischfressende Kultur von Schweine- und Rindfleisch wirklich zum Rückgrat dessen, was wir heute als mexikanisches Essen bezeichnen.

Eines der größten Hindernisse für den Verzehr rein vegetarischer Lebensmittel in Mexiko ist heute die Verwendung von Schmalz und Hühnerbrühe. Wenn Sie jedoch zu Hause kochen, können viele Zwiebeln und ein Schuss Olivenöl das fehlende Schmalz in den meisten Gerichten ausgleichen, und Gemüsebrühe ist ein einfacher Ersatz für Hühnerbrühe.

Und es geht nicht nur um Substitutionen. Es stellt sich heraus, dass es viele rein vegetarische Gerichte gibt, die authentisch mexikanisch, sättigend und interessant in ihrer Komplexität sind.

Eine meiner Lieblingszutaten ist Huitlacoche – hier als Maispilz oder Maisbrand bekannt. Huitlacoche hat nichts Subtiles oder Einfaches. Es ist wahr, dass sein Aussehen mit schwarzem Pilz etwas verblüffend ist, aber sein scharfer, erdiger Geschmack lässt sich wunderbar mit sautierten Serrano-Paprikaschoten, gehackten Zwiebeln und Knoblauch kombinieren. Der Nobelpreisträger Octavio Paz schrieb, dass Huitlacoche, das auch die Azteken genossen, mit seiner Geschmacksgemeinschaft, leidenschaftlichen Farbe und Robustheit ein Symbol der mexikanischen Kultur ist.

Als Erwachsener wärmten wir eine Tortilla auf der Comal (eine Metallplatte, die direkt über die Flamme gelegt werden kann) mit einer Scheibe Oaxaca-Käse und einer großzügigen Portion Huitlacoche auf und falten sie wie eine Quesadilla. Sie können den Käse auch weglassen und wie einen Taco essen. In einigen der besten Restaurants Mexikos wird Huitlacoche wie ein Trüffel behandelt. Die Hacienda de los Morales in Mexiko-Stadt ist unter anderem wegen ihrer mit Huitlacoche erstickten Crpes berühmt. Ein weiteres beliebtes Gericht, das vom französischen Einfluss in Mexiko übrig geblieben ist, ist ein Huitlacoche-Souffle.

Huitlacoche ist in Südkalifornien schwer frisch zu finden, aber die Dosenversion ist ein sehr guter Ersatz.

Aber mexikanische vegetarische Gerichte müssen nicht so exotisch sein. Mit Pasilla-Chili sautierte Pilze und das Kräuter-Epazote, die beide auf fast jedem mexikanischen Markt erhältlich sind, sind ein weiterer Favorit von mir. Ich koche gerne Austern, Shiitake und dünn geschnittene braune Champignons mit viel Knoblauch und serviere sie dann über einem Reisbett und einem gemischten grünen Salat als Beilage.

Sogar die bescheidene Zucchini kann eine Hauptrolle einnehmen. Schmorkürbiswürfel mit Zwiebeln, Serrano-Paprikaschoten, etwas Tomate und Mais dünsten und als Taco-Füllung verwenden. Im Sommer füge ich Zucchiniblüten hinzu.

Ein wichtiger Beitrag zu meinen vegetarischen Mahlzeiten ist der Poblano-Chili, ein leicht süßer und normalerweise milder Pfeffer mit einem reichen, rauchigen Geschmack. Rajas – geschälte und geschnittene Poblanostreifen mit sautierten Zwiebeln – machen eine tolle Taco-Füllung, aber ich verwende sie auch als „Fleisch“ für eine Lasagne. (Warum nicht? Ich lebe in Los Angeles, wo wir unsere eigene Küche kreieren.)

Diese mit Nudeln und einer mexikanischen Version von Ricotta schichten (Sauerrahm und salzigen Cotija-Käse in der Küchenmaschine auf die Konsistenz von Hüttenkäse mischen). Es ist so einfach zuzubereiten und so lecker, dass es jetzt ein fester Bestandteil meiner Dinnerpartys ist.


Rezepte

Tacos und Tequila kommen gleich. Finden Sie Rezepte für die besten mexikanischen Gerichte, von Quesadillas bis zu <a target="blank" href=" klassische Tacos al Pastor. Möchten Sie Gewürze meistern? Durchsuchen Sie unsere Rezepte nach kreativen Salsa-Rezepten oder verbessern Sie Ihr Guacamole-Spiel mit unseren <a target="blank" href="http://www.chowhound.com/pictures/7-guacamole-recipes-plus-chips">kreativen Drehungen des Klassikers</a>. Wir haben Margarita-Rezepte, Carne-Asada-Rezepte und die perfekte Technik für die Herstellung von <a target="blank" href="http://www.chowhound.com/recipes/chilaquiles-10822">chilaquiles</a>.

1.421 Spielstände

Sautierte Hähnchenbrust hausgemachter Mole Poblano, geröstete Sesamkörner, serviert mit mexikanischem Reis und schwarzen Bohnen

Arrachera (mariniertes Holzkohlenrocksteak) $ 13.95

Hausgemachte Tamales, gedämpft in Maisschalen, gefüllt mit Hühnchen-Salsa-Ranchera, geschmolzenem Queso Oaxaca und serviert mit mexikanischem Reis und schwarzen Bohnen.

In Maisschalen gedämpft und gefüllt mit geschmorter Schweineschulter mit Salsa Verde und serviert mit mexikanischem Reis und schwarzen Bohnen.

Tamales aus schwarzen Bohnen, gefüllt mit Butternusskürbis und gerösteten Poblano-Paprikaschoten, in einer Maisschale gedünstet, mit Pilz-Tomaten-Sauce und Queso de Cabra (Ziegenkäse mit sautiertem Spinat) garniert. •Nicht mit mexikanischem Reis und schwarzen Bohnen serviert

Traditioneller Soufflé-Poblano-Pfeffer gefüllt mit Queso Panela, garniert mit Caldillo de Jitomate, serviert mit mexikanischem Reis und schwarzen Bohnen.

Burrito Mexiquense [me.xi'ken.se]

Ihre Wahl zwischen geschmortem Hühnchen, geschreddertem Rindfleisch oder Rinderhackfleisch umwickelt mit schwarzen Bohnen, Salat, sautierten grünen Paprika, Röstzwiebeln, garniert mit milder Salsa Ranchera, serviert mit Crema und mexikanischem Reis.

mit gegrilltem Steak oder Shrimps $ 12.95


Enchiladas

Geschmortes Hühnchen, geschreddertes Rindfleisch oder Picadillo [Rindfleisch und Kartoffeln], garniert mit Salsa Verde und geschmolzenem Queso Chihuahua

Geschmortes Hühnchen, geschreddertes Rindfleisch oder Picadillo [Rindfleisch und Kartoffeln], garniert mit milder Salsa Roja und geschmolzenem Queso Chihuahua.

Enchiladas de Pollo con Mole Poblano

Geschmortes Hühnchen mit unserem hausgemachten Mole Poblano und Queso Fresco.

Enchiladas de Queso con Mole Poblano

Eine Mischung aus mexikanischen Käsesorten, gekrönt mit unserem hausgemachten Mole Poblano und Queso Fresco.

Jakobsmuscheln und Golfgarnelen mit Salsa-Chipotle-Adobo, zerbröckeltem Queso-Fresko und Crema.

Sautierte weiße Champignons, Spinat und karamellisierte Zwiebeln, garniert mit Salsa Verde.


Wie man Steak-Fajitas macht

Diese Steak-Fajitas sind sehr einfach mit küchenfreundlichen Gewürzen und Zutaten zuzubereiten.

SCHRITT 1: PFUNDSTEAK

Mit einem Fleischhammer oder einer Seite einer Dose das Steak auf eine gleichmäßige, dünne Dicke klopfen.

SCHRITT 2: GEWÜRZMISCHUNG HERSTELLEN

Als nächstes mischen wir unsere feurigen Gewürze aus Kreuzkümmel, Knoblauch, geräuchertem Paprika, Chilipulver, Zwiebelpulver, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer zusammen. Wir geben etwas von dieser individuellen Gewürzmischung in unsere Marinade und reservieren den Rest für unseren Spice Rub. Sie müssen die Gewürze nur einmal abmessen, erhalten aber den doppelten Geschmack.

SCHRITT 3: MARINIEREN SIE STEAK

  • Alle Zutaten für die Marinade (außer Steak) in einen großen Gefrierbeutel geben und verquirlen.
  • 3 Esslöffel Gewürzmischung in die Marinade geben und verquirlen.
  • Steak hinzufügen, überschüssige Luft herausdrücken, verschließen und wenden, um gleichmäßig zu beschichten.

SCHRITT 4: NASSER RUB

  • Und jetzt die magische Tiefe des Geschmacksunterschieds. Ungefähr 30-60 Minuten bevor Sie zum Grillen bereit sind, nehmen Sie Ihr Steak aus dem Kühlschrank. Mischen Sie die restliche Gewürzmischung mit etwas Olivenöl, um eine nasse Einreibung zu erzeugen, und streichen Sie sie über Ihr Steak. Hallo wunderschön. Ich habe dieses Steak-Fajita-Rezept mit und ohne nasses Reiben ausprobiert, und es ist 1000X besser mit –, also bitte nicht überspringen!

SCHRITT 5: STEAK KOCHEN

Meine bevorzugte Methode zum Garen von Steak-Fajitas ist auf dem Grill. Grillen liefert den charakteristischen Rauchgeschmack, aber Sie können die anderen Methoden wie das Garen auf dem Herd oder im Ofen (Anweisungen folgen) verwenden, wenn Sie keinen Grill haben oder wenn keine Grillsaison ist.

  • GRILL: Achten Sie darauf, Ihre sauberen Grillroste gut mit Öl einzufetten. Als nächstes schließen Sie den Deckel und erhitzen Sie auf die höchste Hitze und WARTEN Sie mit dem Hinzufügen Ihres Steaks, bis der Grill die Temperatur erreicht hat. Dies kann bis zu 15 Minuten dauern, also seien Sie geduldig. Fügen Sie Ihr Steak hinzu und reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis hohe Hitze. Diese Temperatur sorgt für ein rauchig verkohltes Äußeres und ein rosa saftiges Inneres. Steak je nach Dicke 5 bis 6 Minuten pro Seite grillen, dabei einmal wenden, für medium. Für mittelgroße Steaks weitere 5-10 Minuten pro Seite je nach Dicke auf indirekter Flamme garen.
  • OFEN GERÖSTET: Sie können Ihr Steak auch grillen, was die hohe Richtungshitze des Grills nachahmt. Steak auf ein Backblech legen. Grillen Sie 8 Zoll vom Grill entfernt für 7-6 Minuten auf jeder Seite oder bis die gewünschte Temperatur erreicht ist.
  • HERD OBERSEITE: Sie können den Herd verwenden, aber wenn Sie keine große Grillpfanne haben, passt Ihr Steak möglicherweise nicht in Ihre Pfanne und Sie müssen Ihr Steak möglicherweise halbieren und in Chargen verarbeiten. Einen Esslöffel Olivenöl in einer großen gusseisernen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. 6-8 Minuten pro Seite kochen oder bis die gewünschte Temperatur erreicht ist.

Woher weiß ich, wann das Steak fertig ist?

Flankensteak ist ein mageres Stück Rindfleisch, daher sollte es am besten nicht über mittlerer Größe gegart werden, sonst kann es zäh und zäh statt saftig sein. Ich würde Medium anstreben, was bedeutet, dass es in der Mitte rosa sein wird. Davon abgesehen bietet die Marinade ein wenig Spielraum, aber ich würde es nicht drängen.

Um den Gargrad des Steaks zu überprüfen, stecke ein sofort ablesbares Thermometer in die Mitte des Steaks.

  • Seltenes Steak: 125 Grad F
  • Mittel selten: 135 Grad F
  • Mittel: 145 Grad F *EMPFOHLEN*
  • Mittlerer Brunnen: 155 Grad F
  • Medium Well (nicht empfohlen)
  • Gut gemacht: 165 Grad F (nicht empfohlen)

SCHRITT 6: STEAK RUHEN LASSEN

  • Steak herausnehmen und vor dem Anschneiden 10 Minuten ruhen lassen. Während das Steak gart, werden die Säfte von der Hitze in die Mitte des Fleisches gedrängt. Die Ruhezeit ermöglicht die Umverteilung und Resorption der Säfte im gesamten Steak.

SCHRITT 7: GRILL PFEFFER UND ZWIEBELN

Während unser Steak ruht, grillen wir unsere marinierten Paprika und Zwiebeln. Mein Geheimnis, um Paprika und Zwiebeln leicht zu grillen, besteht darin, sie in Stücken zu grillen und sie anschließend in Scheiben zu schneiden. Einfach plüschig!

SCHRITT 8: WARME TORTILLAS

Warme Tortillas heben Ihre Steak-Fajitas auf ein ganz neues YUM-Niveau. Sie sind nicht nur weicher und haben die ideale, ruckelfreie Temperatur, die im Mund zergeht, sondern auch die Aromen werden beim Erwärmen akzentuiert. Wenn Sie versuchen, Tortillas mit Raumtemperatur oder kaltem Wasser zu verwenden, werden Sie feststellen, dass ihre Temperatur nicht annähernd so appetitlich ist und sie nicht so biegsam und weich sind. Maistortillas von geringerer Qualität brechen wahrscheinlich auch, wenn sie nicht erwärmt werden.

Sie können Ihre Tortillas ganz einfach in SEKUNDEN mit einer meiner folgenden Methoden erwärmen: offene Flamme, Pfanne, Mikrowelle oder Ofen, wobei die Mikrowelle am schnellsten ist.

  • Offene Flamme (Gasherd oder Grill): Mit dieser Methode erziele ich den rauchigen Saibling, den Sie auf den Tortillas sehen, und ist am besten mit FRISCH/hausgemachten Tortillas, wie zuvor besprochen. Ich füge die Tortillas einfach direkt auf den Brenner meines Gasherds und wende sie mit einer Zange um, sobald sie auf einer Seite verkohlt sind. Dies ist auch auf dem Grill möglich. Wenn Sie Tortillas von geringerer Qualität verwenden, sollten Sie besonders darauf achten, dass sie nicht zu stark verkohlen, da sie sonst spröde werden und brechen. Sie möchten die Tortillas immer noch weich und biegsam.
  • Bratpfanne: Erhitzen Sie eine Pfanne (oder Grillplatte, wenn Sie eine haben) auf mittlere Hitze (nicht fetten). Arbeiten Sie mit einer Tortilla nach der anderen (mehr für eine Grillplatte) und erhitzen Sie jede Seite der Tortilla etwa 20-30 Sekunden lang, bis sie warm und weich ist. Mit dieser Methode suchen Sie nicht nach Zeichen.
  • Mikrowelle: Arbeiten Sie mit etwa 5 Tortillas gleichzeitig, stapeln Sie die Tortillas auf einer mikrowellenfesten Platte und bedecken Sie sie mit einem feuchten Papiertuch. Mikrowelle für 20 Sekunden auf höchster Stufe, dann bei Bedarf in 10-Sekunden-Intervallen wiederholen, bis es durchgewärmt ist.
  • Ofen: Erstellen Sie separate Stapel von jeweils etwa 5 Tortillas und wickeln Sie dann jeden Stapel in Folie ein. Backen Sie bei 350 Grad F für 15-20 Minuten oder bis sie durchgeheizt sind (Sie können alle Stapel gleichzeitig backen).

Sobald Ihre Tortillas erwärmt sind (mit irgendeiner Methode), halten Sie sie warm und biegsam, indem Sie sie auf einem Teller stapeln und mit einem leicht angefeuchteten Papiertuch oder sauberen Handtuch abdecken.

SCHRITT 9: ZUSAMMENBAUEN!

  • Stapeln Sie Ihre warmen Tortillas mit Steak, Paprika und Wunsch-Toppings wie Salsa Verde, Hausgemachte Salsa, Pico de Gallo, Guacamole, Sauerrahm, Koriander und scharfer Sauce. Und jetzt sind wir bereit, die BESTEN Steak-Fajitas Ihres Lebens zu verschlingen!


Chipotle-Garnelen, Queso-Fresko, eingelegter Rotkohl, Pico de Gallo

negra modelo bier-geschlagener alaskischer Kabeljau, Chipotle-Krautsalat

geschwärzter Wildfang Mahi Mahi, Grünkohl, Rettich, Limetten-Aioli, Koriander

Pulled Pork nach Yucatán-Art, Habaneros, lila Zwiebeln

in Chile Guajillo mariniertes Schweinefleisch, gegrillte Ananas, Zwiebeln, Koriander

Chorizo, Chihuahua-Käse, knusprige Kartoffeln, Chipotle-Salsa

Hähnchenschnitzel, karamellisierte Zwiebeln, Adobo-Salsa, Bauernkäse, Sour Cream

Chili-Ancho-mariniertes Rocksteak, karamellisierte Zwiebeln, Chipotle-Salsa, Avocado-Mousse, Queso-Fresko

Hackfleisch-Picadillo, Salat, Pico de Gallo, Chihuahua-Käse

Chili Poblano Rajas, Sauerrahm, gerösteter Zuckermais, knusprige Kartoffeln, Queso Cotija

Mehltortillas auf Anfrage erhältlich.

Portabello-Pilze, geröstete Kochbananen, schwarzer Bohnenaufstrich, Panela-Käse, Chipotle-Salsa, Crema


Rezensionen zu diesem Buch

Käse- und Pilz-Quesadillas

Tee und Scones

Diese waren so einfach und so gut. Die Paprika habe ich weggelassen. Ich mag scharf, aber kein Fan von scharf.

  • ISBN 10 068484186X
  • ISBN 13 9780684841861
  • Veröffentlicht 26. Juni 2000
  • Format Gebundene Ausgabe
  • Sprache Englisch
  • Länder Vereinigte Staaten
  • Verleger Simon & Schuster
  • Impressum Simon & Schuster

16 Burrito-Poblano-Rezepte

Gebratene Gemüse Burritos

Gebratene Gemüse Burritos

Rancho Viejo Frühstücksburritos

Rancho Viejo Frühstücksburritos

Chicken Burritos mit Poblano Chiles und Mais

Chicken Burritos mit Poblano Chiles und Mais

Chicken Burritos mit Poblano Chiles und Mais

Chicken Burritos mit Poblano Chiles und Mais

Vegetarische Burritos

Vegetarische Burritos

Frühstücks-Burrito-Füllung #1

Frühstücks-Burrito-Füllung #1

Gemüse-Bohnen-Burrito-Fulling

Gemüse-Bohnen-Burrito-Fulling

Carne Asada Burrito (Jeff Mauro)

Carne Asada Burrito (Jeff Mauro)

Big Breakfast Burritos (Emeril Lagasse)

Big Breakfast Burritos (Emeril Lagasse)

Eggscellent Bean and Beef Burrito (Aaron McCargo, Jr.)

Schau das Video: Пилешко с гъби и моркови и сос-Рецепта на деня от Бързо,лесно,вкусно- г.


Bemerkungen:

  1. Manfried

    Ja absolut

  2. Mazuzragore

    Welchen Satz ... Super, eine brillante Idee

  3. Tagal

    Könnten Sie sich nicht irren?

  4. Dolkis

    Natürlich bitte ich um Verzeihung, es gibt einen Vorschlag, einen anderen Weg einzuschlagen.

  5. Meztizilkree

    Tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich bin sicher. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  6. Che

    Schade, dass ich mich jetzt nicht äußern kann - wird sehr mitgenommen. Ich komme wieder - ich werde auf jeden Fall die Meinung äußern.

  7. Shakajora

    Ich schließe mich dem oben Gesagten an. Wir können zu diesem Thema kommunizieren.

  8. Mabar

    Was hier gut organisiert ist, ist Kriminalität. Unschuld ist ein Zustand, der mit Gefühlen tiefgreifender Befriedigung unvereinbar ist. Gibt es ein Leben auf dem Mars, gibt es ein Leben auf dem Mars, aber es gibt eine dicke, dicke Schicht Schokolade, die ich verstehe: mit einer Frau zu leben, aber mit demselben?! ... "Andere sind nicht besser" - die Inschrift auf dem Spiegel. Knochenbrüche schweben nicht! Liebe ist wie ein Feuer, du wirst keinen Stock werfen, es wird ausgehen.

  9. Nizuru

    Ich meine, du erlaubte den Fehler. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.



Eine Nachricht schreiben