at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Traditionelles Ostern

Traditionelles Ostern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Als erstes habe ich den Teig geknetet.

In einer großen Schüssel habe ich das Mehl gesiebt und mit der Trockenhefe vermischt. Separat habe ich in einer anderen Schüssel den Käse mit den restlichen Zutaten vermischt.

In der anderen Schüssel grub ich ein Loch in das Mehl und goss die Maglavais hinein.

Ich knetete, bis ich eine dichte und elastische Kruste bekam. Ich lasse es an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen.

Während der Teig aufgegangen ist, habe ich mich um die Füllung gekümmert.

Ich habe die Eier getrennt. Das Eiweiß habe ich beiseite gelegt.

In einer großen Schüssel habe ich den Käse mit den restlichen Zutaten vermischt und eine Creme aus feinem und aromatisiertem Käse erhalten.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, das Eiweiß schaumig schlagen und leicht in den Frischkäse einarbeiten.

Den Hefeteig habe ich in 3 gleiche Teile geteilt. Ich streckte eine Seite aus und legte sie auf den Boden des Tabletts. Die anderen beiden Teigstücke habe ich gestrickt und den Teigrand gemacht.

Ich gebe die Käsefüllung in die Pasca und fette sie dann vorsichtig mit einem geschlagenen Ei ein. Ich ließ es weitere 15 Minuten gehen, während ich den Ofen anschaltete.

Ich habe es 20 Minuten bei 170 Grad gebacken, dann habe ich die Ofentemperatur auf 180 Grad erhöht und es etwa 10 Minuten stehen gelassen.

Es ist ein feuchtes Ostern mit einem verführerischen Geruch und Geschmack. Es wird von allen geschätzt, weil es nicht trocken / trocken ist.

Ostern mit Licht und Frieden in der Seele!


(1) Wir bereiten den Teig vor süßes Brot nach den Zutaten und Schritten im Rezept hier. Aus den Zutaten für das Kuchenrezept ergeben sich ca. 2kg Teig. Nach dem Aufgehen haben wir aus diesem Teig 670g Teig für unser Ostern genommen.

Man kann nur 1/3 des Teiges direkt kneten, aber wer macht Ostern und macht keinen Osterkuchen? Aus dem Rest des Teigs kannst du 2 weitere Kuchen machen.

Ich habe diesen Teig in 2 Teile geteilt, eines von 270 g für den Boden und das andere von 400 g, um den Teigrand zu bilden, der die Käsefüllung hält.

(2) Wir bereiten ein rundes Kuchenblech vor, das wir sowohl am Boden als auch an der Seite mit Backpapier auslegen, damit Ostern schön aus der Form kommt, ohne zu kleben.

Auf der leicht gefetteten Arbeitsplatte den Teig verteilen, der den Boden des Blechs bedeckt, und in die Pfanne geben. Wir teilen das andere Teigstück in 16-18 Teigstücke von jeweils ca. 23-25 ​​g, denen wir eine runde Form geben und wir beginnen, den Rand zu formen, indem wir sie auf den Rand des Blechs legen, über den Boden der Teig.

(3) Den Osterrand mit Ei einfetten und mit einem Küchentuch abgedeckt 20-30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. In der Zwischenzeit die Käsefüllung vorbereiten.

(4) In einer Schüssel den Frischkäse mit den Eiern und dem Zucker mit einer Gabel vermischen. Dann die Sahne hinzufügen. Ich habe in diesem Schritt den Mixer verwendet, um eine cremigere Zusammensetzung zu erhalten, wenn man bedenkt, dass der frische Kuhkäse durch die Zusammensetzung granuliert bleiben kann.

Grieß, Zitronenschale, Zitronensaft und Vanille dazugeben und unter die Masse mischen. Zum Schluss verarbeiten wir die Rosinen.


Osterrezepte

Ostern ist der Star der Osterferien. Die Zubereitung ist auf den & icircmbel & # 537ugate-Tischen der Rumänen unverzichtbar. Zusammen mit gebratenem Ei und Lammsteak.

Das Dessert, das auf dem Ostertisch nicht fehlen darf, ist nie Ostern. Unten finden Sie einen spezielleren Ostergebäckteig.

Ostern mit Kuchenteig. Hier ist ein leckeres Rezept für das Osteressen! Es ist schnell zubereitet und sein Geschmack wird Sie total erobern!

Re & # 539et & # 259 simpl & # 259 de pasc & # 259. Möchten Sie Ostern zu Ostern machen? Es präsentiert Ihnen eine einfache und traditionelle Präsentation des perfekten b & # 259tr & acircni perfect & # 259.

Lammbraten mit Wein im Ofen anbraten. Gebackenes Lammfleisch - re & # 539et & # 259 zu Ostern. Sie & # 259m präsentieren & # 259m das leckerste & # 259 re & # 539et & # 259 Steak & # 259 Meilen.

Pasc & # 259 f & # 259r & # 259 Teig. Die aktuelle Krise hat dazu geführt, dass Hefe aus Supermärkten verschwunden ist. Aber keine Sorge! & Icirc & # 539i anwesend & # 259m heute zwei & # 259 re & # 539ete.

Re & # 539et & # 259 simpl & # 259 de pasc & # 259. Möchten Sie Ostern zu Ostern machen? Es präsentiert Ihnen eine einfache und traditionelle Präsentation des perfekten b & # 259tr & acircni perfect & # 259.

Pa & # 537te Kuchen. Obwohl es schwieriger zu machen ist, ist der hausgemachte Kuchen viel gesünder. Das enthält der Kuchen in den Läden!

Pasc & # 259 tradi & # 539ional & # 259 cu br & acircnz & # 259 dulce re & # 539et & # 259. Möchten Sie Ostern zu Ostern machen? Wir präsentieren das traditionelle re #din9.

Dieses einfache Osterrezept hilft Ihnen, das traditionelle Osterdessert zu erhalten.

Das Osteressen ist nicht vollständig, wenn es Ostern und das Menü nicht enthält. Es wird traditionell am Vorabend der Auferstehung zubereitet.

Ostern darf auf dem Ostertisch nicht fehlen, aber viele Hausfrauen haben Angst vor Teig. Hier ist ein Osterrezept ohne Teig, das sehr schnell gemacht ist und extrem lecker ist.

C & acircnd wird bei PSD einen neuen Zensurantrag gegen die C & icirc & # 539u-Regierung einreichen

2. Juni 2021 16:36
Die Spannungen auf der politischen Bühne verschärften sich mit der Vorlage von.

Züge der Sonne 2021. Vollständige Liste der Züge, die uns ans Meer bringen

2. Juni 2021 16:13
Ab dem 11. Juni 2021 werden die Sun Trains den Betrieb aufnehmen.

Sorana C & icircrstea, Qualifying ohne & # 539ional & # 259 & icircn Runde drei bei Roland Garros

2. Juni 2021 15:45 Uhr
Sorana C & icircrstea (31 Jahre alt, 54. Platz WTA) schafften es, sich für die 3. Runde zu qualifizieren.

Tödlicher Verkehrsunfall. Fünf junge Leute mit Auto auf dem Feld umgekippt

2. Juni 2021 15:45 Uhr
In Bihor ereignete sich ein verheerender Verkehrsunfall. Fünf junge Leute wurden auf den Kopf gestellt.

Ein 14-jähriger Junge wurde vor einem Fastfood-Restaurant erstochen. Er starb

2. Juni 2021 15:33
Ein weiteres Verbrechen, das auf der ganzen Welt passiert, hat sich vor unseren Augen abgespielt.

Neuer Fall in Rumänien: Zwei kleine Kinder von ihrer Mutter getötet

2. Juni 2021 14:53
Nur einen Tag nach dem Kindertag erschüttert eine neue Tragödie Rumänien: zwei Minderjährige.


1 Kilogramm Süßkäse
8 Eier
eine Tasse Zucker
2 Esslöffel Grieß
eine Tüte Rosinen
Vanille Essenz

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Schlagen Sie das Eigelb, zwei Eiweiß und einen halben Teelöffel Salz. Den Zucker im Regen dazugeben und die Eier schlagen, bis der Zucker geschmolzen ist.

In einer Tasse warmer Milch den Hefewürfel auflösen.

In eine Schüssel Mehl geben, ein Loch in die Mitte machen und die Hefe hineingeben. Lassen Sie die Hefe 5 Minuten ruhen. Dann goss ich über das Mehl die geschlagenen Eier mit Zucker und Milch, den Vanillezucker und die Zitronenschale. Wir fangen an zu kneten. Nach und nach, weiter kneten, das Öl hinzufügen. Der Teig ist fertig, wenn er beginnt, Luftblasen zu bilden. Der Rumpf muss eine elastische Konsistenz haben und leicht zu handhaben sein.

Den Teig an einem warmen Ort ohne Zugluft gehen lassen. Während dieser Zeit bereitete ich eine süße Käsefüllung für das moldawische Ostern vor.

Den Süßkäse mit den Eiern sowie den beiden restlichen Eiweißen und dem Zucker vermischen. Wenn der Käse zu weich ist und die Zusammensetzung zu wässrig erscheint, können Sie 2 Esslöffel Grieß hinzufügen.

Wir lassen die Rosinen in Rumessenz oder in lauwarmem Wasser hydratisieren.

Wenn die Füllung fertig ist, fügen Sie die Rosinen und die Vanilleessenz hinzu und mischen Sie sorgfältig, um sie einzuarbeiten.

Teilen Sie den Osterteig in vier Teile. Wir verteilen einen davon auf einem Kuchenblech und legen ihn vorsichtig auf den Boden des mit Mehl ausgelegten Blechs. Einen anderen Teil teilen wir in zwei Teile und machen Rollen, dann drehen wir sie (wir weben sie in zwei Teile) und legen sie an die Wände des Tabletts.

Lassen Sie den Teig in der Pfanne ruhen und geben Sie, wenn sich sein Volumen verdoppelt hat, die Süßkäsefüllung hinzu.

Wir legen das Blech mit moldawischen Ostern mit süßem Käse in den vorgeheizten Ofen. Stellen Sie die Temperatur auf mittlere Intensität ein und lassen Sie es ca. 40 Minuten im Ofen backen, bis der Teig gut durch ist und die Füllung gebräunt ist. Sie können mit einem Zahnstocher überprüfen, ob die Füllung gebacken ist.


Traditionelle Ostern - Rezepte

Es wird normalerweise am Vorabend der Auferstehung zubereitet, wobei das traditionelle Rezept dem des Kuchens ähnelt.

Zutaten für den Teig:

  • 450g f & # 259in & # 259
  • 2 oder & # 259
  • 60 ml Milch
  • 150g zah & # 259r
  • 250g geschmolzene Butter und auf Raumtemperatur abgekühlt
  • 25g (1 Würfel) frische Hefe & # 259
  • schälen & # 259 de l & # 259m & acircie
  • 2 Päckchen Vanille
  • 1 Vanille-Essenz
  • 1 g & # 259lbenu & # 537

Das Mehl in eine große Schüssel geben und in die Mitte ein Loch machen und die Mayonnaise aus Zucker, Hefe und heißer Milch einfüllen. Vanille, Eier, geschmolzene Butter hinzufügen und schälen. Anschließend den Teig wie für den Kuchen kneten, bis er fluffig wird und sich leicht von den Schüsselwänden lösen lässt. Etwa 45 Minuten gehen lassen, dabei in eine Wärmequelle verwandeln.

Zutaten für Sahne & # 259:

  • 1kg br & acircnz & #259 Sahne & #259 Kuh
  • 2 Esslöffel Sauerrahm
  • 2 Esslöffel Mehl und Mehl
  • 4 oder & # 259
  • 150 g) Zucker
  • 1 Vanille-Essenz
  • Rosinen (& icircnmuiate & icircn prealabil & icircn ap & # 259 cu rom)

In einer anderen Schüssel alle Zutaten für die Creme vermischen.

Den Teig, der inzwischen sein Volumen verdoppelt hat, teilen. Eine Kuchenform mit einem Durchmesser von 24 cm mit Butter tapezieren und aus dem Teig eine Mehlplatte formen und damit die Form des Kuchens so tapezieren, dass der Teig rund wird. Den Frischkäse darauf geben und gut nivellieren, dann eine Teigplatte aus dem Teig streichen, aber etwas Teig zum Dekorieren aufbewahren.

Legen Sie das Blatt über das Osterfest und kleben Sie es gut über die Ränder des anderen Blattes. Für den Rand eine Füllung machen, mit Eigelb gut einfetten und in den Ofen geben.

Eine Stunde im Ofen backen. In den ersten 10-15 Minuten die Flamme stärker aufgehen lassen, bis der Teig fängt, dann die Hitze auf niedrige Stufe stellen.

* Wenn der Teig aus dem Ofen genommen wird, ist der Teig oft gut gebräunt, aber der Käse ist geschmolzen. Kein Problem & # 259! Sobald es gelöscht ist, wird es geschlossen.

Willkommen & # 259 gut & # 259 & # 537i S & # 259rb & # 259tori glücklich!


Ostern mit gesalzenem Käse - das traditionelle moldauische Rezept

Einer der wichtigsten christlichen Feiertage naht - die Auferstehung des Herrn. Wie die Tradition sagt, bereiten moldauische Hausfrauen in den Tagen vor Ostern traditionelle Gerichte zu und bemalen Eier. Die Königin der Ostertafel ist gesalzenes Ostern mit Hüttenkäse. Wie man dieses traditionelle moldauische Ostern zubereitet, siehe unten. Viel Glück damit!

Wir beginnen mit der Zubereitung des Teigs für das salzige Osterfest, das von den Köchen "Normales Brot bestreut" genannt wird. 20 g Hefe mit einem halben Glas Milch mischen, 2 Eier, 1 Glas Milch, Salz, Zucker, Salz hinzufügen, mischen, 1 Stunde an einen warmen Ort stellen und den Teig mit einem Tuch abdecken.

Dann das restliche Mehl, Milch hinzufügen, den Teig zubereiten, 25-30 Minuten "ruhen" lassen.

Der Käse für die Füllung wird mit Salz und einem Ei vermischt. Der Teig ist in 2 ungleiche Teile geteilt - 60 und 40%. Der größere Teil wird, nachdem er eine Kugelform erhalten hat, gedehnt, die erhaltene runde Schicht wird in eine mit Öl eingefettete Form oder ein Tablett für Brot mit hohen Kanten gelegt. Der Rest des Teigs wird in zwei Teile geteilt, es werden 2 Drehungen gebildet.

Ein Twist wird kreisförmig in der Nähe des Bordsteins platziert. Der andere ist in 2 Teile geteilt, von denen einer weiter in zwei Teile geteilt ist. Die drei erhaltenen Windungen werden kreuzförmig auf das Kreuz gelegt.

Der mit Salz und Eiern vermischte Käse wird in die vier erhaltenen Fächer gegeben. Ostern mit geschlagenem Ei einfetten, bei 180 Grad 35-40 Minuten backen. Der Zubereitungsgrad des Produkts wird mit Hilfe des Holzstabes bestimmt - beim Durchstechen sollte es nicht Teig bleiben.


TRADITIONELLE OSTERN

"Ostern, Ostern sie werden zu Ostern gemacht. Sie werden nur aus Weizenmehl hergestellt. Nehmen Sie das Mehl und sieben Sie es durch das dicke Sieb. In einer kleinen Schüssel wird der Teig mit heller Hefe, auch genannt, hergestellt Hefen von Viana, oder mit Vater, das von der Hausfrau aus Hopfenblüten hergestellt wird, die im Sommer von den Wiesen gesammelt werden, weiße Zwiebeln, zusammengekocht, in die jemand etwas Weinhefe getan hat, aus der Öffnung des Gefäßventils, wenn der Most kocht im Herbst. Dieser Eintopf wird durch ein Sieb gesiebt und der Saft wird dem Teig hinzugefügt. Der Teig wird in einer kleinen Schüssel mit Weizenmehl, lauwarmem Wasser und Hefe zubereitet, das Mehl wird mit einem Löffel zum Vermischen gebracht und an einem warmen Ort gehen und gehen gelassen, bis die Schüssel gefüllt ist. Die Formung erfolgt am Abend, nachdem die Denii ausgegangen sind, um bis zum nächsten Tag Zeit zum Wachsen zu haben.

Manchmal wird der Teig öfter verwendet, weil die Hausfrau sofort nach dem Krähen des Hahns aufsteht, das Feuer im Herd macht, um im Haus warm zu werden, und dann die große Covata mit gesiebtem Weizenmehl vor das Feuer stellt, den Teig gießt darin, verdirbt die Eier, was er in den Teig steckt und beginnt kräftig zu kneten. In diesen Teig etwas gemahlenen Zucker und Eier geben und immer kneten, entweder lauwarmes Wasser oder süße Milch hinzufügen. Fügen Sie gemahlenen Zimt und Zimtnelken hinzu, um einen guten Geschmack und einen angenehmen Geruch zu erzielen.

Der Teig wird gerollt, gedreht und geknetet, bis alle Knödel zerdrückt sind, und der Teig wird gut vermischt, sodass eine weiche Kruste entsteht. Dieses Kneten dauert oft ein oder zwei Stunden. Um den Teig nicht mit den Händen zu verfangen, werden die Hände oft mit Schmalz oder Gänsefett oder Butter eingefettet, wenn die Hausfrau nicht viele Eier zum Einlegen des Teiges hat und ihm eine gelbe Farbe geben, Blumensaft hineingeben , und wenn es fertig zum Kneten ist, decken Sie es mit einer Tischdecke ab, legen Sie etwas Dickes darauf und legen Sie die Covata in die Hitze. Der Aufruhr wird von Mädchen und Ehefrauen gemacht, und oft von starken Männern. Wenn der Teig gut geknetet ist, passt er in alles und hat Hitze, lässt sich leicht säuern und wächst gut. Es wird verwendet, um Ostern und Cozonacs zu machen. Wenn der Teig zu gehen beginnt, schieben Sie ihn in den Ofen, um zu brennen. Aus dem Teig formt die Hausfrau faustgroße Kugeln, trägt sie durch das Weizenmehl und weitet sie mit dem Nudelholz nach Belieben. An den Seiten eine runde Spule anbringen, die den Zaun hält, damit die Füllung nicht herunterfällt. Die Füllung besteht aus Schafs- oder Kuhkäse, der mit Eiern verknetet wird. Wenn der Schafskäse heiß ist, falten Sie ihn mit Salzkartoffeln, die mit Eiern geknetet werden. Einige Hausfrauen geben die Füllung hinein und braten Zwiebeln in Butter. Oft wird die Füllung auch aus in süßer Milch gekochtem Reis, mit Honig oder Zucker und mit Eiern verknetet. Rosinen werden auch gefüllt.“ (Aus der Küche des rumänischen Bauern)

OSTERN MIT KÄSE OHNE TEIG

Zutat:
600 Gramm fetter Hüttenkäse
100 Milliliter Sahne
6 Eier (am besten Land)
300 Gramm Zucker
6 Esslöffel Mehl
180 Gramm Butter bei Zimmertemperatur
100 g Rosinen
1 Backpulver
Salz
abgeriebene Schale einer großen Zitrone
2 Esslöffel Vanilleessenz

Zubereitungsart:
Der Backofen ist auf 160 Grad Celsius vorgeheizt. Die Eier trennen sich. Eigelb und Zucker mit Butter und einer Prise Salz mit einem Mixer gut einreiben, bis der Zucker geschmolzen ist. Fügen Sie den Käse, die saure Sahne, dann das Mehl mit dem Backpulver hinzu und mischen Sie gut, bis sich die Klumpen auflösen.
Das Eiweiß separat verquirlen. Wenn sie genug ausgehärtet sind, mit einem Spatel in die Dottermischung einarbeiten. Vanille, Zitronenschale zugeben und vorsichtig mischen. Zum Schluss die Rosinen hinzufügen.
Die Zusammensetzung wird in eine runde Form gegossen, die mit etwas Butter gefettet ist. 45-50 Minuten backen.

OSTERN MIT SCHOKOLADE

250 Gramm + 2 Esslöffel Mehl
125 Gramm Butter
1 oder
65 Gramm Zucker
1 Prise Salz
100 Gramm Haushaltsschokolade
2 Esslöffel Kakao
200 Milliliter Milch
4 Eier
100 Gramm Butter
1 Päckchen Vanille

Zubereitungsart:
Bereiten Sie den Teig aus Mehl, Butter, Ei, Zucker und einer Prise Salz zu. Kneten, dann gehen lassen. Ein geeignetes dickes Blech mit dem Nudelholz bestreichen und in Form von Backen anrichten.

Die Schokolade im Dampfbad schmelzen, Butter, Kakao und Vanille dazugeben. Gießen Sie die Milch nach und nach ein und mischen Sie, bis die Zusammensetzung eindickt. Separat die Eier schlagen, den Zucker hinzufügen und dann über die Schokolade gießen.

Legen Sie Backpapier mit Bohnen auf den Teig in das Blech, damit er seine Form behält. In den Ofen geben und etwa 15 Minuten ruhen lassen. Wenn Sie fertig sind, entfernen und entfernen Sie das Bohnenblatt.

Die Füllung einfüllen und für weitere 20 Minuten in den Ofen stellen. 5 Minuten vor dem Herausnehmen der Form aus dem Ofen mit Walnuss- oder Mandelhälften dekorieren.

AROMIERTE OSTERN

500 Gramm Mehl von guter Qualität
200 Milliliter Sahne
4 Eigelb
100 Gramm Butter
1 Päckchen Trockenhefe
geriebene Orangenschale
geriebene Zitronenschale
Rumessenz
170 Gramm Zucker
2 Päckchen Vanillezucker

1 Kilogramm abgetropfter Kuhkäse
200 Milliliter Sahne
6 Eier
100 Gramm Grieß
300 Gramm Zucker
300 Gramm verschiedene Rosinen
Orangenschale
1 Päckchen Vanillezucker
1 Eigelb zum Einfetten
Cognac

Die Teigzutaten sollten Zimmertemperatur haben. Butter mit dem Mixer aufschlagen, dann Sahne und Eigelb dazugeben, die separat mit Vanillezucker, Essenzen und Orangenschale eingerieben wurden. Nach und nach das Mehl und die anderen Zutaten dazugeben, leicht von Hand einarbeiten, bis ein Teig entsteht, der etwa eine Stunde an einem warmen Ort gehen lässt. Ich habe die Rosinen ein wenig in Cognac rehydriert. In der Zwischenzeit Käse, Sahne und Eier mit dem Mixer verreiben, bis eine cremige Masse entsteht, dann die restlichen Zutaten hinzufügen und vorsichtig mit einem Holzlöffel vermischen. Wer ein viel feineres Osterfest möchte kann den Käse durch ein Sieb geben, ich bevorzuge ihn in der ersten Variante.

Einen Teil des Teiges (1/3) für die geflochtene Schnur anhalten, den Rest in ein dünneres Blech streichen und eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform damit belegen. Gießen Sie die Käsefüllung ein und legen Sie die geflochtene Schnur darauf. Den Teig darüber mit Eigelb einfetten. Etwa 50 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Es ist fertig, wenn der Teig an den Rändern gebräunt ist. Schneiden Sie, wenn es vollständig abgekühlt ist.


Traditionelles Ostern

& Icirc & # 539i Bedarf an Teig:
1 kg f & # 259in & # 259
30 g frische Hefe & #259t & #259
250 g zah & # 259r
schälen & # 259 ras & # 259 de l & # 259m & acircie
5 g & # 259lbenu & # 537uri
400-450 ml Milch c & # 259ldu & # 539
esen & # 539 & # 259 de rom
esen & # 539 & # 259 Vanille
150 g Butter
& Icirc & # 539i Bedarf zum Füllen & # 259:
600 g br & acircnz & # 259 frische Kühe & # 259t & # 259
5 oder & # 259
5 Esslöffel Zucker
100 g Rosinen
2 Beutel & # 539e & # 8232zah & # 259r Vanille
schälen & # 259 ras & # 259 de l & # 259m & acircie
eine Prise Salz
Preg & # 259te & # 537ti a & # 537a:
Die Osterkomposition ist genau wie Kuchen gemacht. Die zu backende Form wird mit Backpapier belegt. Es wird in zwei Teilen geschält und verkrustet: ein Teil in Form eines Blechs, ein Hühnchen in Form einer Auflaufform und ein anderer Teil, vorzugsweise in Form eines Kuchens. Aus dem zweiten Teil des Kuchens können Sie Blätter und Blumen machen, mit denen Sie das Osterfest dekorieren. Oben mit Eigelb einfetten und erhöhen. Separat in einer Schüssel Käsefüllung, Ei, Zucker, Rosinen, Vanillezucker, abgeriebene Schale und eine Prise Salz formen. Mix u & # 537or, p & acircn & # 259 ob & # 539ii o past & # 259 homogen & # 259. Wenn Ostern aufgegangen ist, die Füllung hinzufügen und die Ostern in den Ofen stellen. Bei der richtigen Hitze backen. Wenn es reif ist, ist es reif, wie Sie es wünschen, wenn es kalt ist. Servieren Sie den Osterteig.

Zubereitung: 50 Minuten Backen: 50 Minuten
Re & # 539et & # 259 von Violanda Murgu, Tg. Jiu, Kreis Gorj


SALZ OSTERN MIT KUHKÄSE Rezept + Video

Hallo liebe Lüster heute präsentiere ich euch mein fluffiges Rezept für SALZ OSTERN MIT KUHKÄSE. Die Zubereitung ist nicht so schwer, man braucht nur Geduld, während der Teig wächst. Auch dieses Rezept hat keine raffinierten Zutaten und ist sehr lecker. Gesalzene Ostern mit Hüttenkäse bleibt auf dem Ostertisch bestehen und ist das Symbol dieses Feiertags. Ich hoffe, dass dir dieses Rezept gefällt und es dir gefällt!

Zutat:

  • 800ml. - lauwarme Kuhmilch
  • 1.100 - 1.200 kg. - Weißes Mehl
  • 500gr. - frischer Kuhkäse 9% LACTIS
  • 3 Eier
  • 10gr. - Trockenhefe
  • 2 Esslöffel - Oliven- oder Sonnenblumenöl
  • 1 Teelöffel - Salz
  • 1 Teelöffel - Zucker

Zubereitungsart:

  1. Lauwarme Milch in eine große Schüssel geben, Zucker, Trockenhefe hinzufügen, umrühren und die Hefe 4-5 Minuten aktivieren lassen.
  2. Dann das Öl einfüllen, die halbe Menge Mehl und Salz hinzufügen. Mit einer Gabel mischen, das restliche Mehl nach und nach hinzufügen. Wenn Sie sich nicht mehr mit der Gabel vermischen können, drehen Sie den Teig auf den Tisch und kneten ihn 5 Minuten lang. Am Ende erhalten Sie einen Teig, der sich angenehm anfühlt und etwas klebrig ist.
  3. Eine Schüssel mit Öl einfetten, den Teig hineingeben, mit Öl einfetten, mit einem Handtuch abdecken und den Teig eine Stunde lang an einem warmen Ort gehen lassen oder bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
  4. Nachdem der Teig aufgegangen ist, legen Sie ihn auf die saubere Arbeitsplatte und schneiden Sie ihn in 2 Stück, Sie müssen je nach Größe der Backbleche ein kleineres und ein größeres Stück erhalten.
  5. Schneiden Sie ein Drittel des Teigs von dem größeren Stück ab, das am Boden des Teigs verwendet wird. Aus 2/3 des Teigs 6 Stücke schneiden, die das Geflecht sein werden. 3 davon müssen größer sein als die anderen. Forme daraus Kugeln.
  6. Dann das andere Teigstück für das kleinere Blech nehmen, 1/3 davon ebenso abschneiden und den Rest in 3 Teile schneiden. Es bildet auch Kugeln.
  7. Bereiten Sie das kleinere Ostern vor. Legen Sie die größere Kugel so in einen Kreis, dass sie den Boden des Backblechs mit einem Durchmesser von 20 cm bedeckt. vorher müssen Sie sowohl den Boden als auch die Kanten ölen.
  8. Die anderen drei Teile in Form einer Schnur von ca. 70 cm spannen. oder um das Backblech zu umgeben. Stricken Sie die Fäden in drei und legen Sie sie dann an den Rändern des Teigbodens so an, dass sie an den Rändern des Blechs kleben.
  9. Dann den 9% Fett Lactis-Käse in eine Schüssel geben. Brechen Sie die Eier, fügen Sie ein wenig Salz hinzu und mischen Sie, bis Sie eine cremige Textur erhalten. Füllen Sie den leeren Kreis in der Mitte des Käsezopfes und lassen Sie das Ostern an einem warmen Ort für ca. 40 Minuten mit doppeltem Volumen ruhen.
  10. Das Ostern mit geschlagenem Ei einfetten, sogar den Käse. Die Ostereier im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 40 Minuten backen oder bis sie oben schön gebräunt sind.
  11. Inzwischen modelliert er auch das zweite Passahfest. Dehnen Sie die größere Kugel in einen 22 cm großen Kreis. Den Boden des Blechs und die Ränder mit Öl einfetten, den Kreis ebenfalls ausrichten. Nehmen Sie dann die 3 größten Kugeln und formen Sie die Saiten. Kneten Sie sie und legen Sie sie an den Rändern des Teigbodens so an, dass sie an den Rändern des Blechs kleben.
  12. Füllen Sie den leeren Kreis in der Mitte des Zopfes mit Käse und machen Sie einen kleinen kreuzförmigen Platz. Nehmen Sie die anderen Kugeln, formen Sie daraus die Schnüre, weben Sie sie und formen Sie in der Mitte ein Kreuz. Decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie das Volumen der Pasca verdoppeln.
  13. Fetten Sie es mit geschlagenem Ei über die gesamte Oberfläche, sogar über den Käse. Die Ostereier im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 60 Minuten backen oder bis sie oben gut gebräunt sind.
  14. Lassen Sie das Osterfest vollständig auskühlen und servieren Sie es mit Genuss. Guten Appetit!

Wenn Sie dieses Rezept zubereiten, vergessen Sie nicht, ein Foto davon zu machen und den Hashtag #valeriesfood zu verwenden


Video: Traditionen rund um Ostern. SWR Treffpunkt