Neue Rezepte

So vermeiden Sie Super-Bowl-Party-Klischees

So vermeiden Sie Super-Bowl-Party-Klischees


Es muss nicht schwer sein, Ihre Watch-Party unverwechselbar zu machen

Erwägen Sie, die Welpenschüssel Freunden zu zeigen, die sich nicht für Fußball interessieren.

Nachdem die Atlanta Falcons und New England Patriots offiziell als die letzten beiden Teams bestätigt wurden, die in der NFL-Saison 2016-17 verbleiben, Super Bowl Sonntag nähert sich schnell. Das bedeutet, dass der Planungsprozess für Ihre eigene Super Bowl-Party in vollem Gange ist – nur noch zwei Wochen, Leute!

Klicken Sie hier, um die Diashow "Wie man Super Bowl-Party-Klischees vermeidet" anzuzeigen.

Wenn es so aussieht, als ob jede Super Bowl-Party gleich ist, dann liegst du nicht falsch. Egal wo Sie sich im Land befinden oder für welches Team Sie sich einsetzen, jede Veranstaltung hat mehr oder weniger die gleichen Dinge: Junkfood, ein Großbildfernseher, eine riesige Menge Bier und Leute, die zwei Teams voller Husky-Männer anfeuern. Wenn Sie eine ganz eigene und klischeefreie Super Bowl-Party veranstalten möchten … es fühlt sich fast unmöglich an, oder?

Zum Glück haben wir Ihren Rücken. Sie müssen keine Kettenpizza bestellen, billiges Bier servieren und Jahr für Jahr die gleichen, müden Wettspiele ausfüllen. Für Super Bowl LI, beschließe, eine bessere Party zu schmeißen, frei von Klischees. Vom Mixen von Signature-Cocktails über ein Abendessen im Sitzen bis hin zum Wechseln Ihrer Guacamole mit einigen einzigartigen Zutaten können Sie ganz einfach eine Super Bowl-Party veranstalten, die anders ist als jede andere.


Super Bowl 2020 Vorspeisen und Snacks: Sechs Big Game-Rezepte

Egal, ob Sie eine Viewing-Party veranstalten oder ein Gericht mitbringen, Snacks sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Super Bowl-Sonntags. Aber wie kann man vermeiden, mit der dritten Schüssel Guacamole aufzutauchen?

Hier sind sechs einfache Rezepte für Vorspeisen und Snacks für das große Spiel, die sich von der Super Bowl-Geschichte inspirieren lassen oder Klassikern einzigartige Wendungen geben, damit Ihr Snack-Tisch mehr ist als Fleischbällchen, Salsa, Chips und Karottensticks.

Heckklappe wie im Jahr 1967

Sie müssen nicht die Jell-O-Formen ausgraben, um zu naschen, wie es die Super Bowl-Beobachter taten, als Super Bowl I am 15. Januar 1967 gespielt wurde. Während das "World Championship Game" das Los Angeles Memorial Coliseum ( Tickets kosteten immerhin 12 Dollar), es war ein großes Fernsehereignis, das einen Einschaltquotenkrieg auslöste, als es gleichzeitig auf zwei Sendern ausgestrahlt wurde. Snacks von der Stange wie Goldfish, Pop-Tarts und SpaghettiOs waren ebenso neu wie Doritos, auch wenn die Nacho-Käse-Version erst in den 70er Jahren in den Regalen auftauchte.

Die einfachste Art zu naschen wie ein vergangener Fan ist wohl Liptons French Onion Dip, der das komplizierte Originalrezept für California Dip (Roquefort-Käse, Sauternes-Wein und Mayonnaise) mit einfacher Anleitung ersetzt hat: Mischen Sie einen Umschlag Lipton Onion Soup Mix und mit 16 Unzen von Sauerrahm. Das 1954 eingeführte Rezept war sofort ein Hit. Aber es gab ein noch trendigeres Gericht für den Super Bowl I-Beobachter: den zweiten Platz des Pillsbury Bake-Off-Wettbewerbs von 1966, den Tunnel of Fudge Cake.

Richtig zubereitet ist der Tunnel of Fudge Cake, erfunden von Ella Helfrich aus Houston, ein runder Kuchen mit einem fudgy Zentrum. Laut American Table wurde Pillsbury mit mehr als 200.000 Anfragen nach dem Rezept überflutet, was die Verkäufe von Bundt-Pfannen in die Höhe trieb. Pillsbury hat eine leicht modernisierte Version des Rezepts (mit weniger Walnüssen und mehr Zucker), während Die New York Times hat eine andere Version. Aber hier ist Ellas Original:

Zutaten:

  • 1½ Tassen Butter
  • 6 Eier
  • 1½ Tassen Zucker
  • 2 Tassen Mehl
  • Dutch Fudge Buttercreme Zuckerguss Mischung
  • 3 Tassen gehackte Walnüsse
  • Frosting nach Wahl
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Butter bei hoher Geschwindigkeit mixen, dann Eier hinzufügen und gut schlagen.
  3. Fügen Sie Zucker hinzu und mischen Sie ihn langsam mit hoher Geschwindigkeit, bis er schaumig ist.
  4. Mehl von Hand einrühren, dann Zuckerguss und Walnüsse vermischen.
  5. Füllen Sie die gefettete 10-Zoll-Bundt-Pfanne mit Teig und backen Sie sie bei 350 Grad für 60 bis 64 Minuten.
  6. Zwei Stunden abkühlen lassen, dann den Kuchen aus der Form nehmen, um ihn abzukühlen, bevor er glasiert und/oder serviert wird.

Etwas frittiertes anderes: Deviled Eggs

Buffalo Wings werden frittiert und mit einer Kombination aus Butter und scharfer Sauce überzogen, mit unzähligen Varianten, die Essig, Knoblauchpulver, Honig, Worcestershire-Sauce und mehr verwenden. Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits eine Meinung zu dieser Fußball-Snackstaude haben. Aber wir sind hier für den frittierten Teil. Wenn Sie bereits Büffelflügel planen, warum probieren Sie nicht eine frittierte Variante eines anderen Super Bowl-Aperitif-Klassikers und frittierte Teufelseier?

Diese besondere Variante der frittierten Teufelseier basiert auf Rezepten von Tasty and Delish. Aber das Hinzufügen von Frittieren fügt den bereits unzähligen Variationen des Teufelsei eine ganz neue Dimension hinzu.

Die für dieses Rezept aufgeführten Zutaten sind für die Zubereitung von zwei Dutzend Teufeleiern gedacht.

Zutaten:

  • 12 geschälte hartgekochte Eier
  • 1 Tasse Mehl
  • 3 Eier
  • 1 1/3 Tassen Panko-Semmelbrösel
  • Erdnuss-, Raps- oder Kokosöl zum Braten
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Gurkenrelish
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel scharfe Soße
  • 1 Teelöffel Paprika (mehr zum Würzen)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  1. Das Rezept beginnt mit hartgekochten Eiern. Wir empfehlen die Methode des inzwischen geschlossenen Saltie-Sandwichladens in Brooklyn, New York. Zuerst mit einem Reißnagel ein Loch in den Boden jedes Eies stanzen, dann 10 Minuten in kochendes Wasser geben und zum Schälen in ein Eisbad geben.
  2. Füllen Sie einen mittelgroßen Topf mit 2 bis 3 Zoll Speiseöl und erhitzen Sie es auf 350 bis 375 Grad Fahrenheit.
  3. Die hartgekochten Eier mit einem kalten Messer halbieren und das Eigelb in eine Schüssel geben, dann etwas zerdrücken.
  4. Mischen Sie die drei ungekochten Eier in einer Schüssel und bereiten Sie separate Schüsseln für Mehl und Panko vor. Mischen Sie einen Teelöffel Paprikapulver in das Panko.
  5. Jede der Eiweißhälften mit Mehl bestäuben, in das Ei tauchen, in den Pankobröseln wälzen und vorsichtig fallen lassen oder mit einem Schaumlöffel in das heiße Öl legen.
  6. 2 bis 3 Minuten braten und jede Eiweißhälfte einmal wenden.
  7. Lassen Sie frittierte Eier auf Küchenpapier abkühlen, während Sie die scharfe Sauce, Mayo, Relish, Senf, Salz und Pfeffer mit dem abgetrennten hartgekochten Eigelb vermischen.
  8. Mit einem kleinen Löffel oder Spritzbeutel (oder die Ecke eines Gefrierbeutels abschneiden) die Eigelbmasse zurück in die abgekühlten frittierten Eihälften spritzen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Das Frittieren kann mit den meisten Deviled-Ei-Varianten funktionieren, wie den 50 verschiedenen Zutatenkombinationen, die vom Food Network zusammengestellt werden. Es gibt auch verschiedene Varianten der Bratkomponente, wie dieses Rezept für Spiegeleier, bei dem Käse bis zur Spitze gebraten wird.

Kansas City Chiefs und San Francisco 49ers Teamfarben

Das Zeigen von Teamfarben muss nicht unbedingt Lebensmittelfarben oder Konditoreihelme bedeuten, insbesondere wenn Sie M&Ms in einer einzelnen Farbauswahl Ihrer Wahl kaufen können, einschließlich Rot und Gold. Da sowohl die Chiefs als auch die 49ers rote und goldene Varianten verwenden, ist das Hinzufügen von Farbe zu Chex Mix eine großartige Möglichkeit, diesen klassischen Super Bowl-Snack über Bagelchips, Brezeln, Cheez-Its, Süßigkeiten oder Karamellmais hinaus zu personalisieren. (Persönlich: Erdnüsse, Brezelstangen, Cheerios.) Das folgende Rezept beginnt wie das offizielle Chex-Mix-Rezept, mit drei Tassen von jedem Chex.

Zutaten:

  • 3 Tassen Mais Chex
  • 3 Tassen Reis Chex
  • 3 Tassen Weizen Chex
  • 1 Tasse Erdnüsse
  • 2 Tassen Brezelstangen
  • 1½ Sticks oder ¾ Tasse gesalzene Butter
  • ⅓ Tasse Worcestershire-Sauce
  • 1½ Esslöffel Gewürzsalz
  • ¾ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Tasse M&Ms, Teamfarben

Der Schlüssel zur Herstellung von Chex Mix ist Geduld, Rühren und gerade genug brennen für diese kleinen knusprigen Stücke.

  1. Backofen auf 250 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Chex, Erdnüsse und Brezelstangen in einer großen Schüssel mischen.
  3. Butter schmelzen und in Worcestershire-Sauce, Gewürzsalz, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver mischen.
  4. Gießen Sie Butter und Gewürzmischung über die festen Zutaten und werfen Sie sie gleichmäßig um.
  5. Mindestens eine Stunde backen, dabei alle 15 Minuten umrühren, dann zum Abkühlen auf Papiertüchern oder einer sauberen Oberfläche verteilen, bevor Sie sie in luftdichten Behältern aufbewahren.

Wenn Sie richtig ehrgeizig werden wollen, probieren Sie diese Welpe-Chow-Variante aus, bei der farbige Candy Melts für die Teams verwendet werden.

Pilz- und Münsterschieber

Einfach zu kochen und einfach zu essen, sind Slider ein Super Bowl-Klassiker und enthalten normalerweise Fleischbällchen, Schinken, Pulled Pork oder Hamburger. Guter Haushalt's Testküche hat sich eine tolle vegetarische Variante ausgedacht, die Shiitake-Pilze und Münsterkäse verwendet.

Zutaten:

  • 12 Schiebebrötchen
  • 3 Eier
  • ¾ Tasse Panko
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse Mayonnaise
  • 12 mittelgroße Shiitake-Pilzkappen
  • 3 Unzen geriebener Münsterkäse
  • Cornichon-Gurken
  • Geräucherte Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • scharfe Soße
  • Salat, Zwiebelscheiben, andere Burger-Toppings
  1. Den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen und ein großes Backblech mit Antihaftfolie auslegen.
  2. Panko, Parmesan und einen Esslöffel Olivenöl in einer Schüssel mischen, die Eier in einer separaten Schüssel mit Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Jede Pilzkappe in Ei tauchen, dann mit Panko bestreichen und mit der beschichteten Oberseite nach unten auf das Backblech legen.
  4. Münster auf den Champignons verteilen und die restliche Panko-Mischung über den Käse streuen.
  5. Champignons im Ofen etwa sechs Minuten rösten, oder bis sie weich sind.
  6. Für die Sauce Mayo, Paprika, scharfe Sauce und in dünne Scheiben geschnittene Cornichons mischen, dann auf jedem Brötchen verteilen und vor dem Servieren mit Zwiebeln, Salat usw. belegen.

Vermeiden Sie den Dip mit gebackenem Feta

Sauerrahm-Dip, Guacamole, X-Layer-Dip, Käseboot, Ro-Tel Queso & Mdashany Super Bowl-Party wird mit Sicherheit eine eigene Kombination aus bekannten Dips haben, auch vom Gastgeber oder den Gästen. Gerösteter Feta ist etwas anders (und nicht ganz so Weinabend wie gebackener Brie). Irgendwo zwischen einem Dip und einem festeren Cracker-Topping ist dieses gebackene Feta-Rezept von Food 52 eine großartige Möglichkeit, einen anderen Käsesnack als Nachos anzubieten. Es ist auch ganz, ganz einfach.

Zutaten:

  • 8 Unzen Platte griechischer Feta
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Honig
  • schwarzer Pfeffer
  • Thymianblatt garnieren
  1. Backofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. Feta trocken tupfen.
  2. Käse in eine mit Folie ausgelegte, ofenfertige Keramikform geben und mit Olivenöl bedecken.
  3. Backen, bis sie weich sind, oder etwa acht bis 10 Minuten.
  4. Käse aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie herausheben und überschüssige Flüssigkeit abgießen.
  5. Den Grill vorheizen und den Honig in der Mikrowelle 10 Sekunden lang erhitzen, bis er flüssig ist. Das Rezept funktioniert gut mit aromatisiertem Honig wie Thymianhonig.
  6. Die Fetaoberfläche mit Honig bestreichen und dann etwa zwei Minuten in den Grill geben.
  7. Grillen, bis die Käseoberseite Blasen wirft, dann sofort nach dem Würzen mit schwarzem Pfeffer und garniert mit gehacktem Thymian servieren.

Mit Bagel-Chips, Focaccia-Streifen, Crostini, kräftigen Chips, Crackern oder Brotscheiben sowie eingelegtem Gemüse oder Nüssen servieren.

Bringen Sie etwas Fleisch mit Schweinebonbons ein

Diese Reihe von Super Bowl-Snacks und -Vorspeisen war bisher fleischsparend, aber es gibt keine bessere Möglichkeit, die Fleischesser auf Ihrer Großwildparty zu befriedigen, als mit Schweinesüßigkeiten, bei denen das ganze Speckwickeln und das Bestreuen des Specks zum Hervorheben übersprungen werden der Speck selbst. Es gibt viele Variationen von Schweinesüßigkeiten, aber die grundlegende Schweinesüßigkeit des schwarzen Pfefferkorns ist der einfachste Weg, um zu beginnen. (Wir haben die Zutaten für etwas verdoppelt, das näher an einem Super Bowl- und ndash-großen Publikum liegt.)

Da es bei Schweinesüßigkeiten nur um den Speck geht, zählt hier die Qualität sehr, also suchen Sie nach Möglichkeit dick geschnittenen Speck aus der Region.

Zutaten:

  • 12 Streifen Speck
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Cayennepfeffer
  1. Backofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Backblech mit Alufolie auslegen (glänzende Seite nach unten).
  2. Braunen Zucker und Cayennepfeffer in einem Ziploc-Beutel schütteln.
  3. Werfen Sie jedes Stück Speck in eine Zucker-Pfeffer-Mischung und legen Sie es dann auf ein Backgitter, das auf das Backblech gelegt wurde.
  4. Etwa 20 Minuten backen oder bis die gewünschte Knusprigkeit erreicht ist.
  5. Rost entfernen und auf dem Rost abkühlen lassen.

Schweinebonbons können aufrecht, in einer Tasse oder in Stücke gebrochen wie Erdnusskrokant serviert werden. Zur Abwechslung können Sie auch braune Zuckermischungen mit Ancho-Chilipulver oder scharfem Senfpulver probieren oder nach der Hälfte des Backvorgangs mit Ahornsirup bestreichen.

Weitere Rezepte finden Sie unter Nachrichtenwoche's 2019 Super Bowl-Snacks und Vorspeisen-Leitfaden, der Rezepte für Cheeseburger-Zwiebelringe, Buffalo Chicken Dip, Mini-Corn Dogs, im Ofen gebratene Gurken, Honig-Limetten-Sriracha-Hähnchen-Poppers und gebratene Ravioli enthält.


Super Bowl 2020 Vorspeisen und Snacks: Sechs Big Game-Rezepte

Egal, ob Sie eine Viewing-Party veranstalten oder ein Gericht mitbringen, Snacks sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Super Bowl-Sonntags. Aber wie kann man vermeiden, mit der dritten Schüssel Guacamole aufzutauchen?

Hier sind sechs einfache Rezepte für Vorspeisen und Snacks für das große Spiel, die sich von der Super Bowl-Geschichte inspirieren lassen oder Klassikern einzigartige Wendungen geben, damit Ihr Snack-Tisch mehr ist als Fleischbällchen, Salsa, Chips und Karottensticks.

Heckklappe wie im Jahr 1967

Sie müssen nicht die Jell-O-Formen ausgraben, um zu naschen, wie es die Super Bowl-Beobachter taten, als Super Bowl I am 15. Januar 1967 gespielt wurde. Während das "World Championship Game" das Los Angeles Memorial Coliseum ( Tickets kosteten immerhin 12 Dollar), es war ein großes Fernsehereignis, das einen Einschaltquotenkrieg auslöste, als es gleichzeitig auf zwei Sendern ausgestrahlt wurde. Snacks von der Stange wie Goldfish, Pop-Tarts und SpaghettiOs waren ebenso neu wie Doritos, auch wenn die Nacho-Käse-Version erst in den 70er Jahren in den Regalen auftauchte.

Die einfachste Art zu naschen wie ein vergangener Fan ist wohl Liptons French Onion Dip, der das komplizierte Originalrezept für California Dip (Roquefort-Käse, Sauternes-Wein und Mayonnaise) mit einfacher Anleitung ersetzt hat: Mischen Sie einen Umschlag Lipton Onion Soup Mix und mit 16 Unzen von Sauerrahm. Das 1954 eingeführte Rezept war sofort ein Hit. Aber es gab ein noch trendigeres Gericht für den Super Bowl I-Beobachter: den zweiten Platz des Pillsbury Bake-Off-Wettbewerbs von 1966, den Tunnel of Fudge Cake.

Richtig zubereitet ist der Tunnel of Fudge Cake, erfunden von Ella Helfrich aus Houston, ein runder Kuchen mit einem fudgy Zentrum. Laut American Table wurde Pillsbury mit mehr als 200.000 Anfragen nach dem Rezept überflutet, was die Verkäufe von Bundt-Pfannen in die Höhe trieb. Pillsbury hat eine leicht modernisierte Version des Rezepts (mit weniger Walnüssen und mehr Zucker), während Die New York Times hat eine andere Version. Aber hier ist Ellas Original:

Zutaten:

  • 1½ Tassen Butter
  • 6 Eier
  • 1½ Tassen Zucker
  • 2 Tassen Mehl
  • Dutch Fudge Buttercreme-Zuckerguss-Mischung
  • 3 Tassen gehackte Walnüsse
  • Frosting nach Wahl
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Butter bei hoher Geschwindigkeit mixen, dann Eier hinzufügen und gut schlagen.
  3. Fügen Sie Zucker hinzu und mischen Sie ihn langsam mit hoher Geschwindigkeit, bis er schaumig ist.
  4. Mehl von Hand einrühren, dann Zuckerguss und Walnüsse vermischen.
  5. Füllen Sie die gefettete 10-Zoll-Bundt-Pfanne mit Teig und backen Sie sie bei 350 Grad 60 bis 64 Minuten lang.
  6. Zwei Stunden abkühlen lassen, dann den Kuchen aus der Form nehmen, um ihn abzukühlen, bevor er glasiert und/oder serviert wird.

Etwas frittiertes anderes: Deviled Eggs

Buffalo Wings werden frittiert und mit einer Kombination aus Butter und scharfer Sauce überzogen, mit unzähligen Varianten, die Essig, Knoblauchpulver, Honig, Worcestershire-Sauce und mehr verwenden. Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits eine Meinung zu dieser mehrjährigen Fußball-Nascherei haben. Aber wir sind hier für den frittierten Teil. Wenn Sie bereits Büffelflügel planen, warum probieren Sie nicht eine frittierte Variante eines anderen Super Bowl-Aperitif-Klassikers und frittierte Teufelseier?

Diese besondere Variante der frittierten Eier basiert auf Rezepten von Tasty and Delish. Aber das Hinzufügen von Frittieren fügt den bereits unzähligen Variationen des Teufelsei eine ganz neue Dimension hinzu.

Die für dieses Rezept aufgeführten Zutaten sind für die Zubereitung von zwei Dutzend Teufeleiern gedacht.

Zutaten:

  • 12 geschälte hartgekochte Eier
  • 1 Tasse Mehl
  • 3 Eier
  • 1 1/3 Tassen Panko-Semmelbrösel
  • Erdnuss-, Raps- oder Kokosöl zum Braten
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Gurkenrelish
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel scharfe Soße
  • 1 Teelöffel Paprika (mehr zum Würzen)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  1. Das Rezept beginnt mit hartgekochten Eiern. Wir empfehlen die Methode des inzwischen geschlossenen Saltie-Sandwichladens in Brooklyn, New York. Zuerst mit einem Reißnagel ein Loch in den Boden jedes Eies stanzen, dann 10 Minuten in kochendes Wasser geben und zum Schälen in ein Eisbad geben.
  2. Füllen Sie einen mittelgroßen Topf mit 2 bis 3 Zoll Speiseöl und erhitzen Sie es auf 350 bis 375 Grad Fahrenheit.
  3. Die hartgekochten Eier mit einem kalten Messer halbieren und das Eigelb in eine Schüssel geben, dann etwas zerdrücken.
  4. Mischen Sie die drei ungekochten Eier in einer Schüssel und bereiten Sie separate Schüsseln für Mehl und Panko vor. Mischen Sie einen Teelöffel Paprikapulver in das Panko.
  5. Jede der Eiweißhälften mit Mehl bestäuben, in das Ei tauchen, in den Pankobröseln wälzen und vorsichtig fallen lassen oder mit einem Schaumlöffel in das heiße Öl legen.
  6. 2 bis 3 Minuten braten und jede Eiweißhälfte einmal wenden.
  7. Lassen Sie frittierte Eier auf Küchenpapier abkühlen, während Sie die scharfe Sauce, Mayo, Relish, Senf, Salz und Pfeffer mit dem abgetrennten hartgekochten Eigelb vermischen.
  8. Mit einem kleinen Löffel oder Spritzbeutel (oder die Ecke eines Gefrierbeutels abschneiden) die Eigelbmasse zurück in die abgekühlten frittierten Eihälften spritzen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Das Frittieren kann mit den meisten Deviled-Ei-Varianten funktionieren, wie den 50 verschiedenen Zutatenkombinationen, die vom Food Network zusammengestellt werden. Es gibt auch verschiedene Varianten der Bratkomponente, wie dieses Rezept für Spiegeleier, das Käse bis zur Spitze brät.

Kansas City Chiefs und San Francisco 49ers Teamfarben

Das Zeigen von Teamfarben muss nicht unbedingt Lebensmittelfarben oder Konditoreihelme bedeuten, insbesondere wenn Sie M&Ms in einer einzelnen Farbauswahl Ihrer Wahl kaufen können, einschließlich Rot und Gold. Da sowohl die Chiefs als auch die 49ers rote und goldene Varianten verwenden, ist das Hinzufügen von Farbe zu Chex Mix eine großartige Möglichkeit, diesen klassischen Super Bowl-Snack über Bagelchips, Brezeln, Cheez-Its, Süßigkeiten oder Karamellmais hinaus zu personalisieren. (Persönlich: Erdnüsse, Brezelstangen, Cheerios.) Das folgende Rezept beginnt wie das offizielle Chex-Mix-Rezept, mit drei Tassen von jedem Chex.

Zutaten:

  • 3 Tassen Mais Chex
  • 3 Tassen Reis Chex
  • 3 Tassen Weizen Chex
  • 1 Tasse Erdnüsse
  • 2 Tassen Brezelstangen
  • 1½ Sticks oder ¾ Tasse gesalzene Butter
  • ⅓ Tasse Worcestershire-Sauce
  • 1½ Esslöffel Gewürzsalz
  • ¾ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Tasse M&Ms, Teamfarben

Der Schlüssel zur Herstellung von Chex Mix ist Geduld, Rühren und gerade genug brennen für diese kleinen knusprigen Stücke.

  1. Backofen auf 250 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Chex, Erdnüsse und Brezelstangen in einer großen Schüssel mischen.
  3. Butter schmelzen und in Worcestershire-Sauce, Gewürzsalz, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver mischen.
  4. Gießen Sie Butter und Gewürzmischung über die festen Zutaten und werfen Sie sie gleichmäßig um.
  5. Mindestens eine Stunde backen, dabei alle 15 Minuten umrühren, dann zum Abkühlen auf Papiertüchern oder einer sauberen Oberfläche verteilen, bevor Sie sie in luftdichten Behältern aufbewahren.

Wenn Sie richtig ehrgeizig werden wollen, probieren Sie diese Welpe-Chow-Variante aus, bei der farbige Candy Melts für die Teams verwendet werden.

Pilz- und Münsterschieber

Einfach zu kochen und einfach zu essen, sind Slider ein Super Bowl-Klassiker und enthalten normalerweise Fleischbällchen, Schinken, Pulled Pork oder Hamburger. Guter Haushalt's Testküche hat sich eine tolle vegetarische Variante ausgedacht, die Shiitake-Pilze und Münsterkäse verwendet.

Zutaten:

  • 12 Schiebebrötchen
  • 3 Eier
  • ¾ Tasse Panko
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse Mayonnaise
  • 12 mittelgroße Shiitake-Pilzkappen
  • 3 Unzen geriebener Münsterkäse
  • Cornichon-Gurken
  • Geräucherte Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • scharfe Soße
  • Salat, Zwiebelscheiben, andere Burger-Toppings
  1. Den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen und ein großes Backblech mit Antihaftfolie auslegen.
  2. Panko, Parmesan und einen Esslöffel Olivenöl in einer Schüssel mischen, die Eier in einer separaten Schüssel mit Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Jede Pilzkappe in Ei tauchen, dann mit Panko bestreichen und mit der beschichteten Oberseite nach unten auf das Backblech legen.
  4. Münster auf den Champignons verteilen und die restliche Panko-Mischung über den Käse streuen.
  5. Champignons im Ofen etwa sechs Minuten rösten, oder bis sie weich sind.
  6. Für die Sauce Mayo, Paprika, scharfe Sauce und in dünne Scheiben geschnittene Cornichons mischen, dann auf jedem Brötchen verteilen und vor dem Servieren mit Zwiebeln, Salat usw. belegen.

Vermeiden Sie den Dip mit gebackenem Feta

Sauerrahm-Dip, Guacamole, X-Layer-Dip, Käseboot, Ro-Tel Queso & Mdashany Super Bowl-Party wird mit Sicherheit eine eigene Kombination aus bekannten Dips haben, auch vom Gastgeber oder den Gästen. Gerösteter Feta ist etwas anders (und nicht ganz so Weinabend wie gebackener Brie). Irgendwo zwischen einem Dip und einem festeren Cracker-Topping ist dieses gebackene Feta-Rezept von Food 52 eine großartige Möglichkeit, einen anderen Käsesnack als Nachos anzubieten. Es ist auch ganz, ganz einfach.

Zutaten:

  • 8 Unzen Platte griechischer Feta
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Honig
  • schwarzer Pfeffer
  • Thymianblatt garnieren
  1. Backofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. Feta trocken tupfen.
  2. Käse in eine mit Folie ausgelegte, ofenfertige Keramikform geben und mit Olivenöl bedecken.
  3. Backen, bis sie weich sind, oder etwa acht bis 10 Minuten.
  4. Käse aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie herausheben und überschüssige Flüssigkeit abgießen.
  5. Den Grill vorheizen und den Honig in der Mikrowelle 10 Sekunden lang erhitzen, bis er flüssig ist. Das Rezept funktioniert gut mit aromatisiertem Honig wie Thymianhonig.
  6. Die Fetaoberfläche mit Honig bestreichen und dann etwa zwei Minuten in den Grill geben.
  7. Grillen, bis die Käseoberseite Blasen wirft, dann sofort nach dem Würzen mit schwarzem Pfeffer und garniert mit gehacktem Thymian servieren.

Mit Bagel-Chips, Focaccia-Streifen, Crostini, kräftigen Chips, Crackern oder Brotscheiben sowie eingelegtem Gemüse oder Nüssen servieren.

Bringen Sie etwas Fleisch mit Schweinebonbons ein

Diese Reihe von Super Bowl-Snacks und -Vorspeisen war bisher fleischsparend, aber es gibt keine bessere Möglichkeit, die Fleischesser auf Ihrer Großwildparty zu befriedigen, als mit Schweinesüßigkeiten, bei denen das ganze Speckwickeln und das Bestreuen des Specks zum Hervorheben übersprungen werden der Speck selbst. Es gibt viele Variationen von Schweinesüßigkeiten, aber die grundlegende Schweinesüßigkeit des schwarzen Pfefferkorns ist der einfachste Weg, um zu beginnen. (Wir haben die Zutaten für etwas verdoppelt, das näher an einem Super Bowl- und ndash-großen Publikum liegt.)

Da es bei Schweinesüßigkeiten nur um den Speck geht, zählt hier die Qualität sehr, also suchen Sie nach Möglichkeit dick geschnittenen Speck aus der Region.

Zutaten:

  • 12 Streifen Speck
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Cayennepfeffer
  1. Backofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Backblech mit Alufolie auslegen (glänzende Seite nach unten).
  2. Braunen Zucker und Cayennepfeffer in einem Ziploc-Beutel schütteln.
  3. Werfen Sie jedes Stück Speck in eine Zucker-Pfeffer-Mischung und legen Sie es dann auf ein Backgitter, das auf das Backblech gelegt wurde.
  4. Etwa 20 Minuten backen oder bis die gewünschte Knusprigkeit erreicht ist.
  5. Rost entfernen und auf dem Rost abkühlen lassen.

Schweinebonbons können aufrecht, in einer Tasse oder in Stücke gebrochen wie Erdnusskrokant serviert werden. Zur Abwechslung können Sie auch braune Zuckermischungen mit Ancho-Chilipulver oder scharfem Senfpulver probieren oder nach der Hälfte des Backvorgangs mit Ahornsirup bestreichen.

Weitere Rezepte finden Sie unter Nachrichtenwoche's 2019 Super Bowl-Snacks und Vorspeisen-Leitfaden, der Rezepte für Cheeseburger-Zwiebelringe, Buffalo Chicken Dip, Mini-Corn Dogs, im Ofen gebratene Gurken, Honig-Limetten-Sriracha-Hähnchen-Poppers und gebratene Ravioli enthält.


Super Bowl 2020 Vorspeisen und Snacks: Sechs Big Game-Rezepte

Egal, ob Sie eine Viewing-Party veranstalten oder ein Gericht mitbringen, Snacks sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Super Bowl-Sonntags. Aber wie kann man vermeiden, mit der dritten Schüssel Guacamole aufzutauchen?

Hier sind sechs einfache Rezepte für Vorspeisen und Snacks für das große Spiel, die sich von der Super Bowl-Geschichte inspirieren lassen oder Klassikern einzigartige Wendungen geben, damit Ihr Snack-Tisch mehr ist als Fleischbällchen, Salsa, Chips und Karottensticks.

Heckklappe wie im Jahr 1967

Sie müssen nicht die Jell-O-Formen ausgraben, um zu naschen, wie es die Super Bowl-Beobachter taten, als Super Bowl I am 15. Januar 1967 gespielt wurde. Während das "World Championship Game" das Los Angeles Memorial Coliseum ( Tickets kosteten immerhin 12 Dollar), es war ein großes Fernsehereignis, das einen Einschaltquotenkrieg auslöste, als es gleichzeitig auf zwei Sendern ausgestrahlt wurde. Snacks von der Stange wie Goldfish, Pop-Tarts und SpaghettiOs waren ebenso neu wie Doritos, auch wenn die Nacho-Käse-Version erst in den 70er Jahren in den Regalen auftauchte.

Die einfachste Art zu naschen wie ein vergangener Fan ist wohl Liptons French Onion Dip, der das komplizierte Originalrezept für California Dip (Roquefort-Käse, Sauternes-Wein und Mayonnaise) mit einfacher Anleitung ersetzt hat: Mischen Sie einen Umschlag Lipton Onion Soup Mix und mit 16 Unzen von Sauerrahm. Das 1954 eingeführte Rezept war sofort ein Hit. Aber es gab ein noch trendigeres Gericht für den Super Bowl I-Beobachter: den zweiten Platz des Pillsbury Bake-Off-Wettbewerbs von 1966, den Tunnel of Fudge Cake.

Richtig zubereitet ist der Tunnel of Fudge Cake, erfunden von Ella Helfrich aus Houston, ein runder Kuchen mit einem fudgy Zentrum. Laut American Table wurde Pillsbury mit mehr als 200.000 Anfragen nach dem Rezept überflutet, was die Verkäufe von Bundt-Pfannen in die Höhe trieb. Pillsbury hat eine leicht modernisierte Version des Rezepts (mit weniger Walnüssen und mehr Zucker), während Die New York Times hat eine andere Version. Aber hier ist Ellas Original:

Zutaten:

  • 1½ Tassen Butter
  • 6 Eier
  • 1½ Tassen Zucker
  • 2 Tassen Mehl
  • Dutch Fudge Buttercreme-Zuckerguss-Mischung
  • 3 Tassen gehackte Walnüsse
  • Frosting nach Wahl
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Butter bei hoher Geschwindigkeit mixen, dann Eier hinzufügen und gut schlagen.
  3. Fügen Sie Zucker hinzu und mischen Sie ihn langsam mit hoher Geschwindigkeit, bis er schaumig ist.
  4. Mehl von Hand einrühren, dann Zuckerguss und Walnüsse vermischen.
  5. Füllen Sie die gefettete 10-Zoll-Bundt-Pfanne mit Teig und backen Sie sie bei 350 Grad 60 bis 64 Minuten lang.
  6. Zwei Stunden abkühlen lassen, dann den Kuchen aus der Form nehmen, um ihn abzukühlen, bevor er glasiert und/oder serviert wird.

Etwas frittiertes anderes: Deviled Eggs

Buffalo Wings werden frittiert und mit einer Kombination aus Butter und scharfer Sauce überzogen, mit unzähligen Varianten, die Essig, Knoblauchpulver, Honig, Worcestershire-Sauce und mehr verwenden. Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits eine Meinung zu dieser mehrjährigen Fußball-Nascherei haben. Aber wir sind hier für den frittierten Teil. Wenn Sie bereits Büffelflügel planen, warum probieren Sie nicht eine frittierte Variante eines anderen Super Bowl-Aperitif-Klassikers und frittierte Teufelseier?

Diese besondere Variante der frittierten Eier basiert auf Rezepten von Tasty and Delish. Aber das Hinzufügen von Frittieren fügt den bereits unzähligen Variationen des Teufelsei eine ganz neue Dimension hinzu.

Die für dieses Rezept aufgeführten Zutaten sind für die Zubereitung von zwei Dutzend Teufeleiern gedacht.

Zutaten:

  • 12 geschälte hartgekochte Eier
  • 1 Tasse Mehl
  • 3 Eier
  • 1 1/3 Tassen Panko-Semmelbrösel
  • Erdnuss-, Raps- oder Kokosöl zum Braten
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Gurkenrelish
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel scharfe Soße
  • 1 Teelöffel Paprika (mehr zum Würzen)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  1. Das Rezept beginnt mit hartgekochten Eiern. Wir empfehlen die Methode des inzwischen geschlossenen Saltie-Sandwichladens in Brooklyn, New York. Zuerst mit einem Reißnagel ein Loch in den Boden jedes Eies stanzen, dann 10 Minuten in kochendes Wasser geben und zum Schälen in ein Eisbad geben.
  2. Füllen Sie einen mittelgroßen Topf mit 2 bis 3 Zoll Speiseöl und erhitzen Sie es auf 350 bis 375 Grad Fahrenheit.
  3. Die hartgekochten Eier mit einem kalten Messer halbieren und das Eigelb in eine Schüssel geben, dann etwas zerdrücken.
  4. Mischen Sie die drei ungekochten Eier in einer Schüssel und bereiten Sie separate Schüsseln für Mehl und Panko vor. Mischen Sie einen Teelöffel Paprikapulver in das Panko.
  5. Jede der Eiweißhälften mit Mehl bestäuben, in das Ei tauchen, in den Pankobröseln wälzen und vorsichtig fallen lassen oder mit einem Schaumlöffel in das heiße Öl legen.
  6. 2 bis 3 Minuten braten und jede Eiweißhälfte einmal wenden.
  7. Lassen Sie frittierte Eier auf Küchenpapier abkühlen, während Sie die scharfe Sauce, Mayo, Relish, Senf, Salz und Pfeffer mit dem abgetrennten hartgekochten Eigelb vermischen.
  8. Mit einem kleinen Löffel oder Spritzbeutel (oder die Ecke eines Gefrierbeutels abschneiden) die Eigelbmasse zurück in die abgekühlten frittierten Eihälften spritzen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Das Frittieren kann mit den meisten Deviled-Ei-Varianten funktionieren, wie den 50 verschiedenen Zutatenkombinationen, die vom Food Network zusammengestellt werden. Es gibt auch verschiedene Varianten der Bratkomponente, wie dieses Rezept für Spiegeleier, das Käse bis zur Spitze brät.

Kansas City Chiefs und San Francisco 49ers Teamfarben

Das Zeigen von Teamfarben muss nicht unbedingt Lebensmittelfarben oder Konditoreihelme bedeuten, insbesondere wenn Sie M&Ms in einer einzelnen Farbauswahl Ihrer Wahl kaufen können, einschließlich Rot und Gold. Da sowohl die Chiefs als auch die 49ers rote und goldene Varianten verwenden, ist das Hinzufügen von Farbe zu Chex Mix eine großartige Möglichkeit, diesen klassischen Super Bowl-Snack über Bagelchips, Brezeln, Cheez-Its, Süßigkeiten oder Karamellmais hinaus zu personalisieren. (Persönlich: Erdnüsse, Brezelstangen, Cheerios.) Das folgende Rezept beginnt wie das offizielle Chex-Mix-Rezept, mit drei Tassen von jedem Chex.

Zutaten:

  • 3 Tassen Mais Chex
  • 3 Tassen Reis Chex
  • 3 Tassen Weizen Chex
  • 1 Tasse Erdnüsse
  • 2 Tassen Brezelstangen
  • 1½ Sticks oder ¾ Tasse gesalzene Butter
  • ⅓ Tasse Worcestershire-Sauce
  • 1½ Esslöffel Gewürzsalz
  • ¾ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Tasse M&Ms, Teamfarben

Der Schlüssel zur Herstellung von Chex Mix ist Geduld, Rühren und gerade genug brennen für diese kleinen knusprigen Stücke.

  1. Backofen auf 250 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Chex, Erdnüsse und Brezelstangen in einer großen Schüssel mischen.
  3. Butter schmelzen und in Worcestershire-Sauce, Gewürzsalz, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver mischen.
  4. Gießen Sie Butter und Gewürzmischung über die festen Zutaten und werfen Sie sie gleichmäßig um.
  5. Mindestens eine Stunde backen, dabei alle 15 Minuten umrühren, dann zum Abkühlen auf Papiertüchern oder einer sauberen Oberfläche verteilen, bevor Sie sie in luftdichten Behältern aufbewahren.

Wenn Sie richtig ehrgeizig werden wollen, probieren Sie diese Welpe-Chow-Variante aus, bei der farbige Candy Melts für die Teams verwendet werden.

Pilz- und Münsterschieber

Einfach zu kochen und einfach zu essen, sind Slider ein Super Bowl-Klassiker und enthalten normalerweise Fleischbällchen, Schinken, Pulled Pork oder Hamburger. Guter Haushalt's Testküche hat sich eine tolle vegetarische Variante ausgedacht, die Shiitake-Pilze und Münsterkäse verwendet.

Zutaten:

  • 12 Schiebebrötchen
  • 3 Eier
  • ¾ Tasse Panko
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse Mayonnaise
  • 12 mittelgroße Shiitake-Pilzkappen
  • 3 Unzen geriebener Münsterkäse
  • Cornichon-Gurken
  • Geräucherte Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • scharfe Soße
  • Salat, Zwiebelscheiben, andere Burger-Toppings
  1. Den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen und ein großes Backblech mit Antihaftfolie auslegen.
  2. Panko, Parmesan und einen Esslöffel Olivenöl in einer Schüssel mischen, die Eier in einer separaten Schüssel mit Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Jede Pilzkappe in Ei tauchen, dann mit Panko bestreichen und mit der beschichteten Oberseite nach unten auf das Backblech legen.
  4. Münster auf den Champignons verteilen und die restliche Panko-Mischung über den Käse streuen.
  5. Champignons im Ofen etwa sechs Minuten rösten, oder bis sie weich sind.
  6. Für die Sauce Mayo, Paprika, scharfe Sauce und in dünne Scheiben geschnittene Cornichons mischen, dann auf jedem Brötchen verteilen und vor dem Servieren mit Zwiebeln, Salat usw. belegen.

Vermeiden Sie den Dip mit gebackenem Feta

Sauerrahm-Dip, Guacamole, X-Layer-Dip, Käseboot, Ro-Tel Queso & Mdashany Super Bowl-Party wird mit Sicherheit eine eigene Kombination aus bekannten Dips haben, auch vom Gastgeber oder den Gästen. Gerösteter Feta ist etwas anders (und nicht ganz so Weinabend wie gebackener Brie). Irgendwo zwischen einem Dip und einem festeren Cracker-Topping ist dieses gebackene Feta-Rezept von Food 52 eine großartige Möglichkeit, einen anderen Käsesnack als Nachos anzubieten. Es ist auch ganz, ganz einfach.

Zutaten:

  • 8 Unzen Platte griechischer Feta
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Honig
  • schwarzer Pfeffer
  • Thymianblatt garnieren
  1. Backofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. Feta trocken tupfen.
  2. Käse in eine mit Folie ausgelegte, ofenfertige Keramikform geben und mit Olivenöl bedecken.
  3. Backen, bis sie weich sind, oder etwa acht bis 10 Minuten.
  4. Käse aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie herausheben und überschüssige Flüssigkeit abgießen.
  5. Den Grill vorheizen und den Honig in der Mikrowelle 10 Sekunden lang erhitzen, bis er flüssig ist. Das Rezept funktioniert gut mit aromatisiertem Honig wie Thymianhonig.
  6. Die Fetaoberfläche mit Honig bestreichen und dann etwa zwei Minuten in den Grill geben.
  7. Grillen, bis die Käseoberseite Blasen wirft, dann sofort nach dem Würzen mit schwarzem Pfeffer und garniert mit gehacktem Thymian servieren.

Mit Bagel-Chips, Focaccia-Streifen, Crostini, kräftigen Chips, Crackern oder Brotscheiben sowie eingelegtem Gemüse oder Nüssen servieren.

Bringen Sie etwas Fleisch mit Schweinebonbons ein

Diese Reihe von Super Bowl-Snacks und -Vorspeisen war bisher fleischsparend, aber es gibt keine bessere Möglichkeit, die Fleischesser auf Ihrer Großwildparty zu befriedigen, als mit Schweinesüßigkeiten, bei denen das ganze Speckwickeln und das Bestreuen des Specks zum Hervorheben übersprungen werden der Speck selbst. Es gibt viele Variationen von Schweinesüßigkeiten, aber die grundlegende Schweinesüßigkeit des schwarzen Pfefferkorns ist der einfachste Weg, um zu beginnen. (Wir haben die Zutaten für etwas verdoppelt, das näher an einem Super Bowl- und ndash-großen Publikum liegt.)

Da es bei Schweinesüßigkeiten nur um den Speck geht, zählt hier die Qualität sehr, also suchen Sie nach Möglichkeit dick geschnittenen Speck aus der Region.

Zutaten:

  • 12 Streifen Speck
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Cayennepfeffer
  1. Backofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Backblech mit Alufolie auslegen (glänzende Seite nach unten).
  2. Braunen Zucker und Cayennepfeffer in einem Ziploc-Beutel schütteln.
  3. Werfen Sie jedes Stück Speck in eine Zucker-Pfeffer-Mischung und legen Sie es dann auf ein Backgitter, das auf das Backblech gelegt wurde.
  4. Etwa 20 Minuten backen oder bis die gewünschte Knusprigkeit erreicht ist.
  5. Rost entfernen und auf dem Rost abkühlen lassen.

Schweinebonbons können aufrecht, in einer Tasse oder in Stücke gebrochen wie Erdnusskrokant serviert werden. Zur Abwechslung können Sie auch braune Zuckermischungen mit Ancho-Chilipulver oder scharfem Senfpulver probieren oder nach der Hälfte des Backvorgangs mit Ahornsirup bestreichen.

Weitere Rezepte finden Sie unter Nachrichtenwoche's 2019 Super Bowl-Snacks und Vorspeisen-Leitfaden, der Rezepte für Cheeseburger-Zwiebelringe, Buffalo Chicken Dip, Mini-Corn Dogs, im Ofen gebratene Gurken, Honig-Limetten-Sriracha-Hähnchen-Poppers und gebratene Ravioli enthält.


Super Bowl 2020 Vorspeisen und Snacks: Sechs Big Game-Rezepte

Egal, ob Sie eine Viewing-Party veranstalten oder ein Gericht mitbringen, Snacks sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Super Bowl-Sonntags. Aber wie kann man vermeiden, mit der dritten Schüssel Guacamole aufzutauchen?

Hier sind sechs einfache Rezepte für Vorspeisen und Snacks für das große Spiel, die sich von der Super Bowl-Geschichte inspirieren lassen oder Klassikern einzigartige Wendungen geben, damit Ihr Snack-Tisch mehr ist als Fleischbällchen, Salsa, Chips und Karottensticks.

Heckklappe wie im Jahr 1967

Sie müssen nicht die Jell-O-Formen ausgraben, um zu naschen, wie es die Super Bowl-Beobachter taten, als Super Bowl I am 15. Januar 1967 gespielt wurde. Während das "World Championship Game" das Los Angeles Memorial Coliseum ( Tickets kosteten immerhin 12 Dollar), es war ein großes Fernsehereignis, das einen Einschaltquotenkrieg auslöste, als es gleichzeitig auf zwei Sendern ausgestrahlt wurde. Snacks von der Stange wie Goldfish, Pop-Tarts und SpaghettiOs waren ebenso neu wie Doritos, auch wenn die Nacho-Käse-Version erst in den 70er Jahren in den Regalen auftauchte.

Die einfachste Art zu naschen wie ein vergangener Fan ist wohl Liptons French Onion Dip, der das komplizierte Originalrezept für California Dip (Roquefort-Käse, Sauternes-Wein und Mayonnaise) mit einfacher Anleitung ersetzt hat: Mischen Sie einen Umschlag Lipton Onion Soup Mix und mit 16 Unzen von Sauerrahm. Das 1954 eingeführte Rezept war sofort ein Hit. Aber es gab ein noch trendigeres Gericht für den Super Bowl I-Beobachter: den zweiten Platz des Pillsbury Bake-Off-Wettbewerbs von 1966, den Tunnel of Fudge Cake.

Richtig zubereitet ist der Tunnel of Fudge Cake, erfunden von Ella Helfrich aus Houston, ein runder Kuchen mit einem fudgy Zentrum. Laut American Table wurde Pillsbury mit mehr als 200.000 Anfragen nach dem Rezept überflutet, was die Verkäufe von Bundt-Pfannen in die Höhe trieb. Pillsbury hat eine leicht modernisierte Version des Rezepts (mit weniger Walnüssen und mehr Zucker), während Die New York Times hat eine andere Version. Aber hier ist Ellas Original:

Zutaten:

  • 1½ Tassen Butter
  • 6 Eier
  • 1½ Tassen Zucker
  • 2 Tassen Mehl
  • Dutch Fudge Buttercreme-Zuckerguss-Mischung
  • 3 Tassen gehackte Walnüsse
  • Frosting nach Wahl
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Butter bei hoher Geschwindigkeit mixen, dann Eier hinzufügen und gut schlagen.
  3. Fügen Sie Zucker hinzu und mischen Sie ihn langsam mit hoher Geschwindigkeit, bis er schaumig ist.
  4. Mehl von Hand einrühren, dann Zuckerguss und Walnüsse vermischen.
  5. Füllen Sie die gefettete 10-Zoll-Bundt-Pfanne mit Teig und backen Sie sie bei 350 Grad 60 bis 64 Minuten lang.
  6. Zwei Stunden abkühlen lassen, dann den Kuchen aus der Form nehmen, um ihn abzukühlen, bevor er glasiert und/oder serviert wird.

Etwas frittiertes anderes: Deviled Eggs

Buffalo Wings werden frittiert und mit einer Kombination aus Butter und scharfer Sauce überzogen, mit unzähligen Varianten, die Essig, Knoblauchpulver, Honig, Worcestershire-Sauce und mehr verwenden. Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits eine Meinung zu dieser mehrjährigen Fußball-Nascherei haben. Aber wir sind hier für den frittierten Teil. Wenn Sie bereits Büffelflügel planen, warum probieren Sie nicht eine frittierte Variante eines anderen Super Bowl-Aperitif-Klassikers und frittierte Teufelseier?

Diese besondere Variante der frittierten Eier basiert auf Rezepten von Tasty and Delish. Aber das Hinzufügen von Frittieren fügt den bereits unzähligen Variationen des Teufelsei eine ganz neue Dimension hinzu.

Die für dieses Rezept aufgeführten Zutaten sind für die Zubereitung von zwei Dutzend Teufeleiern gedacht.

Zutaten:

  • 12 geschälte hartgekochte Eier
  • 1 Tasse Mehl
  • 3 Eier
  • 1 1/3 Tassen Panko-Semmelbrösel
  • Erdnuss-, Raps- oder Kokosöl zum Braten
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Gurkenrelish
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel scharfe Soße
  • 1 Teelöffel Paprika (mehr zum Würzen)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  1. Das Rezept beginnt mit hartgekochten Eiern. Wir empfehlen die Methode des inzwischen geschlossenen Saltie-Sandwichladens in Brooklyn, New York. Zuerst mit einem Reißnagel ein Loch in den Boden jedes Eies stanzen, dann 10 Minuten in kochendes Wasser geben und zum Schälen in ein Eisbad geben.
  2. Füllen Sie einen mittelgroßen Topf mit 2 bis 3 Zoll Speiseöl und erhitzen Sie es auf 350 bis 375 Grad Fahrenheit.
  3. Die hartgekochten Eier mit einem kalten Messer halbieren und das Eigelb in eine Schüssel geben, dann etwas zerdrücken.
  4. Mischen Sie die drei ungekochten Eier in einer Schüssel und bereiten Sie separate Schüsseln für Mehl und Panko vor. Mischen Sie einen Teelöffel Paprikapulver in das Panko.
  5. Jede der Eiweißhälften mit Mehl bestäuben, in das Ei tauchen, in den Pankobröseln wälzen und vorsichtig fallen lassen oder mit einem Schaumlöffel in das heiße Öl legen.
  6. 2 bis 3 Minuten braten und jede Eiweißhälfte einmal wenden.
  7. Lassen Sie frittierte Eier auf Küchenpapier abkühlen, während Sie die scharfe Sauce, Mayo, Relish, Senf, Salz und Pfeffer mit dem abgetrennten hartgekochten Eigelb vermischen.
  8. Mit einem kleinen Löffel oder Spritzbeutel (oder die Ecke eines Gefrierbeutels abschneiden) die Eigelbmasse zurück in die abgekühlten frittierten Eihälften spritzen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Das Frittieren kann mit den meisten Deviled-Ei-Varianten funktionieren, wie den 50 verschiedenen Zutatenkombinationen, die vom Food Network zusammengestellt werden. Es gibt auch verschiedene Varianten der Bratkomponente, wie dieses Rezept für Spiegeleier, das Käse bis zur Spitze brät.

Kansas City Chiefs und San Francisco 49ers Teamfarben

Das Zeigen von Teamfarben muss nicht unbedingt Lebensmittelfarben oder Konditoreihelme bedeuten, insbesondere wenn Sie M&Ms in einer einzelnen Farbauswahl Ihrer Wahl kaufen können, einschließlich Rot und Gold. Da sowohl die Chiefs als auch die 49ers rote und goldene Varianten verwenden, ist das Hinzufügen von Farbe zu Chex Mix eine großartige Möglichkeit, diesen klassischen Super Bowl-Snack über Bagelchips, Brezeln, Cheez-Its, Süßigkeiten oder Karamellmais hinaus zu personalisieren. (Persönlich: Erdnüsse, Brezelstangen, Cheerios.) Das folgende Rezept beginnt wie das offizielle Chex-Mix-Rezept, mit drei Tassen von jedem Chex.

Zutaten:

  • 3 Tassen Mais Chex
  • 3 Tassen Reis Chex
  • 3 Tassen Weizen Chex
  • 1 Tasse Erdnüsse
  • 2 Tassen Brezelstangen
  • 1½ Sticks oder ¾ Tasse gesalzene Butter
  • ⅓ Tasse Worcestershire-Sauce
  • 1½ Esslöffel Gewürzsalz
  • ¾ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Tasse M&Ms, Teamfarben

Der Schlüssel zur Herstellung von Chex Mix ist Geduld, Rühren und gerade genug brennen für diese kleinen knusprigen Stücke.

  1. Backofen auf 250 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Chex, Erdnüsse und Brezelstangen in einer großen Schüssel mischen.
  3. Butter schmelzen und in Worcestershire-Sauce, Gewürzsalz, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver mischen.
  4. Gießen Sie Butter und Gewürzmischung über die festen Zutaten und werfen Sie sie gleichmäßig um.
  5. Mindestens eine Stunde backen, dabei alle 15 Minuten umrühren, dann zum Abkühlen auf Papiertüchern oder einer sauberen Oberfläche verteilen, bevor Sie sie in luftdichten Behältern aufbewahren.

Wenn Sie richtig ehrgeizig werden wollen, probieren Sie diese Welpe-Chow-Variante aus, bei der farbige Candy Melts für die Teams verwendet werden.

Pilz- und Münsterschieber

Einfach zu kochen und einfach zu essen, sind Slider ein Super Bowl-Klassiker und enthalten normalerweise Fleischbällchen, Schinken, Pulled Pork oder Hamburger. Guter Haushalt's Testküche hat sich eine tolle vegetarische Variante ausgedacht, die Shiitake-Pilze und Münsterkäse verwendet.

Zutaten:

  • 12 Schiebebrötchen
  • 3 Eier
  • ¾ Tasse Panko
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse Mayonnaise
  • 12 mittelgroße Shiitake-Pilzkappen
  • 3 Unzen geriebener Münsterkäse
  • Cornichon-Gurken
  • Geräucherte Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • scharfe Soße
  • Salat, Zwiebelscheiben, andere Burger-Toppings
  1. Den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen und ein großes Backblech mit Antihaftfolie auslegen.
  2. Panko, Parmesan und einen Esslöffel Olivenöl in einer Schüssel mischen, die Eier in einer separaten Schüssel mit Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Jede Pilzkappe in Ei tauchen, dann mit Panko bestreichen und mit der beschichteten Oberseite nach unten auf das Backblech legen.
  4. Münster auf den Champignons verteilen und die restliche Panko-Mischung über den Käse streuen.
  5. Champignons im Ofen etwa sechs Minuten rösten, oder bis sie weich sind.
  6. Für die Sauce Mayo, Paprika, scharfe Sauce und in dünne Scheiben geschnittene Cornichons mischen, dann auf jedem Brötchen verteilen und vor dem Servieren mit Zwiebeln, Salat usw. belegen.

Vermeiden Sie den Dip mit gebackenem Feta

Sauerrahm-Dip, Guacamole, X-Layer-Dip, Käseboot, Ro-Tel Queso & Mdashany Super Bowl-Party wird mit Sicherheit eine eigene Kombination aus bekannten Dips haben, auch vom Gastgeber oder den Gästen. Gerösteter Feta ist etwas anders (und nicht ganz so Weinabend wie gebackener Brie). Irgendwo zwischen einem Dip und einem festeren Cracker-Topping ist dieses gebackene Feta-Rezept von Food 52 eine großartige Möglichkeit, einen anderen Käsesnack als Nachos anzubieten. Es ist auch ganz, ganz einfach.

Zutaten:

  • 8 Unzen Platte griechischer Feta
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Honig
  • schwarzer Pfeffer
  • Thymianblatt garnieren
  1. Backofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. Feta trocken tupfen.
  2. Käse in eine mit Folie ausgelegte, ofenfertige Keramikform geben und mit Olivenöl bedecken.
  3. Backen, bis sie weich sind, oder etwa acht bis 10 Minuten.
  4. Käse aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie herausheben und überschüssige Flüssigkeit abgießen.
  5. Den Grill vorheizen und den Honig in der Mikrowelle 10 Sekunden lang erhitzen, bis er flüssig ist. Das Rezept funktioniert gut mit aromatisiertem Honig wie Thymianhonig.
  6. Die Fetaoberfläche mit Honig bestreichen und dann etwa zwei Minuten in den Grill geben.
  7. Grillen, bis die Käseoberseite Blasen wirft, dann sofort nach dem Würzen mit schwarzem Pfeffer und garniert mit gehacktem Thymian servieren.

Mit Bagel-Chips, Focaccia-Streifen, Crostini, kräftigen Chips, Crackern oder Brotscheiben sowie eingelegtem Gemüse oder Nüssen servieren.

Bringen Sie etwas Fleisch mit Schweinebonbons ein

Diese Reihe von Super Bowl-Snacks und -Vorspeisen war bisher fleischsparend, aber es gibt keine bessere Möglichkeit, die Fleischesser auf Ihrer Großwildparty zu befriedigen, als mit Schweinesüßigkeiten, bei denen das ganze Speckwickeln und das Bestreuen des Specks zum Hervorheben übersprungen werden der Speck selbst. Es gibt viele Variationen von Schweinesüßigkeiten, aber die grundlegende Schweinesüßigkeit des schwarzen Pfefferkorns ist der einfachste Weg, um zu beginnen. (Wir haben die Zutaten für etwas verdoppelt, das näher an einem Super Bowl- und ndash-großen Publikum liegt.)

Da es bei Schweinesüßigkeiten nur um den Speck geht, zählt hier die Qualität sehr, also suchen Sie nach Möglichkeit dick geschnittenen Speck aus der Region.

Zutaten:

  • 12 Streifen Speck
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Cayennepfeffer
  1. Backofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Backblech mit Alufolie auslegen (glänzende Seite nach unten).
  2. Braunen Zucker und Cayennepfeffer in einem Ziploc-Beutel schütteln.
  3. Werfen Sie jedes Stück Speck in eine Zucker-Pfeffer-Mischung und legen Sie es dann auf ein Backgitter, das auf das Backblech gelegt wurde.
  4. Etwa 20 Minuten backen oder bis die gewünschte Knusprigkeit erreicht ist.
  5. Rost entfernen und auf dem Rost abkühlen lassen.

Schweinebonbons können aufrecht, in einer Tasse oder in Stücke gebrochen wie Erdnusskrokant serviert werden. Zur Abwechslung können Sie auch braune Zuckermischungen mit Ancho-Chilipulver oder scharfem Senfpulver probieren oder nach der Hälfte des Backvorgangs mit Ahornsirup bestreichen.

Weitere Rezepte finden Sie unter Nachrichtenwoche's 2019 Super Bowl-Snacks und Vorspeisen-Leitfaden, der Rezepte für Cheeseburger-Zwiebelringe, Buffalo Chicken Dip, Mini-Corn Dogs, im Ofen gebratene Gurken, Honig-Limetten-Sriracha-Hähnchen-Poppers und gebratene Ravioli enthält.


Super Bowl 2020 Vorspeisen und Snacks: Sechs Big Game-Rezepte

Egal, ob Sie eine Viewing-Party veranstalten oder ein Gericht mitbringen, Snacks sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Super Bowl-Sonntags. Aber wie kann man vermeiden, mit der dritten Schüssel Guacamole aufzutauchen?

Hier sind sechs einfache Rezepte für Vorspeisen und Snacks für das große Spiel, die sich von der Super Bowl-Geschichte inspirieren lassen oder Klassikern einzigartige Wendungen geben, damit Ihr Snack-Tisch mehr ist als Fleischbällchen, Salsa, Chips und Karottensticks.

Heckklappe wie im Jahr 1967

Sie müssen nicht die Jell-O-Formen ausgraben, um zu naschen, wie es die Super Bowl-Beobachter taten, als Super Bowl I am 15. Januar 1967 gespielt wurde. Während das "World Championship Game" das Los Angeles Memorial Coliseum ( Tickets kosteten immerhin 12 Dollar), es war ein großes Fernsehereignis, das einen Einschaltquotenkrieg auslöste, als es gleichzeitig auf zwei Sendern ausgestrahlt wurde. Snacks von der Stange wie Goldfish, Pop-Tarts und SpaghettiOs waren ebenso neu wie Doritos, auch wenn die Nacho-Käse-Version erst in den 70er Jahren in den Regalen auftauchte.

Die einfachste Art zu naschen wie ein vergangener Fan ist wohl Liptons French Onion Dip, der das komplizierte Originalrezept für California Dip (Roquefort-Käse, Sauternes-Wein und Mayonnaise) mit einfacher Anleitung ersetzt hat: Mischen Sie einen Umschlag Lipton Onion Soup Mix und mit 16 Unzen von Sauerrahm. Das 1954 eingeführte Rezept war sofort ein Hit. Aber es gab ein noch trendigeres Gericht für den Super Bowl I-Beobachter: den zweiten Platz des Pillsbury Bake-Off-Wettbewerbs von 1966, den Tunnel of Fudge Cake.

Richtig zubereitet ist der Tunnel of Fudge Cake, erfunden von Ella Helfrich aus Houston, ein runder Kuchen mit einem fudgy Zentrum. Laut American Table wurde Pillsbury mit mehr als 200.000 Anfragen nach dem Rezept überflutet, was die Verkäufe von Bundt-Pfannen in die Höhe trieb. Pillsbury hat eine leicht modernisierte Version des Rezepts (mit weniger Walnüssen und mehr Zucker), während Die New York Times hat eine andere Version. Aber hier ist Ellas Original:

Zutaten:

  • 1½ Tassen Butter
  • 6 Eier
  • 1½ Tassen Zucker
  • 2 Tassen Mehl
  • Dutch Fudge Buttercreme-Zuckerguss-Mischung
  • 3 Tassen gehackte Walnüsse
  • Frosting nach Wahl
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Butter bei hoher Geschwindigkeit mixen, dann Eier hinzufügen und gut schlagen.
  3. Fügen Sie Zucker hinzu und mischen Sie ihn langsam mit hoher Geschwindigkeit, bis er schaumig ist.
  4. Mehl von Hand einrühren, dann Zuckerguss und Walnüsse vermischen.
  5. Füllen Sie die gefettete 10-Zoll-Bundt-Pfanne mit Teig und backen Sie sie bei 350 Grad 60 bis 64 Minuten lang.
  6. Zwei Stunden abkühlen lassen, dann den Kuchen aus der Form nehmen, um ihn abzukühlen, bevor er glasiert und/oder serviert wird.

Etwas frittiertes anderes: Deviled Eggs

Buffalo Wings werden frittiert und mit einer Kombination aus Butter und scharfer Sauce überzogen, mit unzähligen Varianten, die Essig, Knoblauchpulver, Honig, Worcestershire-Sauce und mehr verwenden. Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits eine Meinung zu dieser mehrjährigen Fußball-Nascherei haben. Aber wir sind hier für den frittierten Teil. Wenn Sie bereits Büffelflügel planen, warum probieren Sie nicht eine frittierte Variante eines anderen Super Bowl-Aperitif-Klassikers und frittierte Teufelseier?

Diese besondere Variante der frittierten Eier basiert auf Rezepten von Tasty and Delish. Aber das Hinzufügen von Frittieren fügt den bereits unzähligen Variationen des Teufelsei eine ganz neue Dimension hinzu.

Die für dieses Rezept aufgeführten Zutaten sind für die Zubereitung von zwei Dutzend Teufeleiern gedacht.

Zutaten:

  • 12 geschälte hartgekochte Eier
  • 1 Tasse Mehl
  • 3 Eier
  • 1 1/3 Tassen Panko-Semmelbrösel
  • Erdnuss-, Raps- oder Kokosöl zum Braten
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Gurkenrelish
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel scharfe Soße
  • 1 Teelöffel Paprika (mehr zum Würzen)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  1. Das Rezept beginnt mit hartgekochten Eiern. Wir empfehlen die Methode des inzwischen geschlossenen Saltie-Sandwichladens in Brooklyn, New York. Zuerst mit einem Reißnagel ein Loch in den Boden jedes Eies stanzen, dann 10 Minuten in kochendes Wasser geben und zum Schälen in ein Eisbad geben.
  2. Füllen Sie einen mittelgroßen Topf mit 2 bis 3 Zoll Speiseöl und erhitzen Sie es auf 350 bis 375 Grad Fahrenheit.
  3. Die hartgekochten Eier mit einem kalten Messer halbieren und das Eigelb in eine Schüssel geben, dann etwas zerdrücken.
  4. Mischen Sie die drei ungekochten Eier in einer Schüssel und bereiten Sie separate Schüsseln für Mehl und Panko vor. Mischen Sie einen Teelöffel Paprikapulver in das Panko.
  5. Jede der Eiweißhälften mit Mehl bestäuben, in das Ei tauchen, in den Pankobröseln wälzen und vorsichtig fallen lassen oder mit einem Schaumlöffel in das heiße Öl legen.
  6. 2 bis 3 Minuten braten und jede Eiweißhälfte einmal wenden.
  7. Lassen Sie frittierte Eier auf Küchenpapier abkühlen, während Sie die scharfe Sauce, Mayo, Relish, Senf, Salz und Pfeffer mit dem abgetrennten hartgekochten Eigelb vermischen.
  8. Mit einem kleinen Löffel oder Spritzbeutel (oder die Ecke eines Gefrierbeutels abschneiden) die Eigelbmasse zurück in die abgekühlten frittierten Eihälften spritzen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Das Frittieren kann mit den meisten Deviled-Ei-Varianten funktionieren, wie den 50 verschiedenen Zutatenkombinationen, die vom Food Network zusammengestellt werden. Es gibt auch verschiedene Varianten der Bratkomponente, wie dieses Rezept für Spiegeleier, das Käse bis zur Spitze brät.

Kansas City Chiefs und San Francisco 49ers Teamfarben

Das Zeigen von Teamfarben muss nicht unbedingt Lebensmittelfarben oder Konditoreihelme bedeuten, insbesondere wenn Sie M&Ms in einer einzelnen Farbauswahl Ihrer Wahl kaufen können, einschließlich Rot und Gold. Da sowohl die Chiefs als auch die 49ers rote und goldene Varianten verwenden, ist das Hinzufügen von Farbe zu Chex Mix eine großartige Möglichkeit, diesen klassischen Super Bowl-Snack über Bagelchips, Brezeln, Cheez-Its, Süßigkeiten oder Karamellmais hinaus zu personalisieren. (Persönlich: Erdnüsse, Brezelstangen, Cheerios.) Das folgende Rezept beginnt wie das offizielle Chex-Mix-Rezept, mit drei Tassen von jedem Chex.

Zutaten:

  • 3 Tassen Mais Chex
  • 3 Tassen Reis Chex
  • 3 Tassen Weizen Chex
  • 1 Tasse Erdnüsse
  • 2 Tassen Brezelstangen
  • 1½ Sticks oder ¾ Tasse gesalzene Butter
  • ⅓ Tasse Worcestershire-Sauce
  • 1½ Esslöffel Gewürzsalz
  • ¾ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Tasse M&Ms, Teamfarben

Der Schlüssel zur Herstellung von Chex Mix ist Geduld, Rühren und gerade genug brennen für diese kleinen knusprigen Stücke.

  1. Backofen auf 250 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Chex, Erdnüsse und Brezelstangen in einer großen Schüssel mischen.
  3. Butter schmelzen und in Worcestershire-Sauce, Gewürzsalz, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver mischen.
  4. Gießen Sie Butter und Gewürzmischung über die festen Zutaten und werfen Sie sie gleichmäßig um.
  5. Mindestens eine Stunde backen, dabei alle 15 Minuten umrühren, dann zum Abkühlen auf Papiertüchern oder einer sauberen Oberfläche verteilen, bevor Sie sie in luftdichten Behältern aufbewahren.

Wenn Sie richtig ehrgeizig werden wollen, probieren Sie diese Welpe-Chow-Variante aus, bei der farbige Candy Melts für die Teams verwendet werden.

Pilz- und Münsterschieber

Einfach zu kochen und einfach zu essen, sind Slider ein Super Bowl-Klassiker und enthalten normalerweise Fleischbällchen, Schinken, Pulled Pork oder Hamburger. Guter Haushalt's Testküche hat sich eine tolle vegetarische Variante ausgedacht, die Shiitake-Pilze und Münsterkäse verwendet.

Zutaten:

  • 12 Schiebebrötchen
  • 3 Eier
  • ¾ Tasse Panko
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse Mayonnaise
  • 12 mittelgroße Shiitake-Pilzkappen
  • 3 Unzen geriebener Münsterkäse
  • Cornichon-Gurken
  • Geräucherte Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • scharfe Soße
  • Salat, Zwiebelscheiben, andere Burger-Toppings
  1. Den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen und ein großes Backblech mit Antihaftfolie auslegen.
  2. Panko, Parmesan und einen Esslöffel Olivenöl in einer Schüssel mischen, die Eier in einer separaten Schüssel mit Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Jede Pilzkappe in Ei tauchen, dann mit Panko bestreichen und mit der beschichteten Oberseite nach unten auf das Backblech legen.
  4. Münster auf den Champignons verteilen und die restliche Panko-Mischung über den Käse streuen.
  5. Champignons im Ofen etwa sechs Minuten rösten, oder bis sie weich sind.
  6. Für die Sauce Mayo, Paprika, scharfe Sauce und in dünne Scheiben geschnittene Cornichons mischen, dann auf jedem Brötchen verteilen und vor dem Servieren mit Zwiebeln, Salat usw. belegen.

Vermeiden Sie den Dip mit gebackenem Feta

Sauerrahm-Dip, Guacamole, X-Layer-Dip, Käseboot, Ro-Tel Queso & Mdashany Super Bowl-Party wird mit Sicherheit eine eigene Kombination aus bekannten Dips haben, auch vom Gastgeber oder den Gästen. Gerösteter Feta ist etwas anders (und nicht ganz so Weinabend wie gebackener Brie). Irgendwo zwischen einem Dip und einem festeren Cracker-Topping ist dieses gebackene Feta-Rezept von Food 52 eine großartige Möglichkeit, einen anderen Käsesnack als Nachos anzubieten. Es ist auch ganz, ganz einfach.

Zutaten:

  • 8 Unzen Platte griechischer Feta
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Honig
  • schwarzer Pfeffer
  • Thymianblatt garnieren
  1. Backofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. Feta trocken tupfen.
  2. Käse in eine mit Folie ausgelegte, ofenfertige Keramikform geben und mit Olivenöl bedecken.
  3. Backen, bis sie weich sind, oder etwa acht bis 10 Minuten.
  4. Käse aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie herausheben und überschüssige Flüssigkeit abgießen.
  5. Den Grill vorheizen und den Honig in der Mikrowelle 10 Sekunden lang erhitzen, bis er flüssig ist. Das Rezept funktioniert gut mit aromatisiertem Honig wie Thymianhonig.
  6. Die Fetaoberfläche mit Honig bestreichen und dann etwa zwei Minuten in den Grill geben.
  7. Grillen, bis die Käseoberseite Blasen wirft, dann sofort nach dem Würzen mit schwarzem Pfeffer und garniert mit gehacktem Thymian servieren.

Mit Bagel-Chips, Focaccia-Streifen, Crostini, kräftigen Chips, Crackern oder Brotscheiben sowie eingelegtem Gemüse oder Nüssen servieren.

Bringen Sie etwas Fleisch mit Schweinebonbons ein

Diese Reihe von Super Bowl-Snacks und -Vorspeisen war bisher fleischsparend, aber es gibt keine bessere Möglichkeit, die Fleischesser auf Ihrer Großwildparty zu befriedigen, als mit Schweinesüßigkeiten, bei denen das ganze Speckwickeln und das Bestreuen des Specks zum Hervorheben übersprungen werden der Speck selbst. Es gibt viele Variationen von Schweinesüßigkeiten, aber die grundlegende Schweinesüßigkeit des schwarzen Pfefferkorns ist der einfachste Weg, um zu beginnen. (Wir haben die Zutaten für etwas verdoppelt, das näher an einem Super Bowl- und ndash-großen Publikum liegt.)

Da es bei Schweinesüßigkeiten nur um den Speck geht, zählt hier die Qualität sehr, also suchen Sie nach Möglichkeit dick geschnittenen Speck aus der Region.

Zutaten:

  • 12 Streifen Speck
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Cayennepfeffer
  1. Backofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Backblech mit Alufolie auslegen (glänzende Seite nach unten).
  2. Braunen Zucker und Cayennepfeffer in einem Ziploc-Beutel schütteln.
  3. Werfen Sie jedes Stück Speck in eine Zucker-Pfeffer-Mischung und legen Sie es dann auf ein Backgitter, das auf das Backblech gelegt wurde.
  4. Etwa 20 Minuten backen oder bis die gewünschte Knusprigkeit erreicht ist.
  5. Rost entfernen und auf dem Rost abkühlen lassen.

Schweinebonbons können aufrecht, in einer Tasse oder in Stücke gebrochen wie Erdnusskrokant serviert werden. Zur Abwechslung können Sie auch braune Zuckermischungen mit Ancho-Chilipulver oder scharfem Senfpulver probieren oder nach der Hälfte des Backvorgangs mit Ahornsirup bestreichen.

Weitere Rezepte finden Sie unter Nachrichtenwoche's 2019 Super Bowl-Snacks und Vorspeisen-Leitfaden, der Rezepte für Cheeseburger-Zwiebelringe, Buffalo Chicken Dip, Mini-Corn Dogs, im Ofen gebratene Gurken, Honig-Limetten-Sriracha-Hähnchen-Poppers und gebratene Ravioli enthält.


Super Bowl 2020 Vorspeisen und Snacks: Sechs Big Game-Rezepte

Egal, ob Sie eine Viewing-Party veranstalten oder ein Gericht mitbringen, Snacks sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Super Bowl-Sonntags. Aber wie kann man vermeiden, mit der dritten Schüssel Guacamole aufzutauchen?

Hier sind sechs einfache Rezepte für Vorspeisen und Snacks für das große Spiel, die sich von der Super Bowl-Geschichte inspirieren lassen oder Klassikern einzigartige Wendungen geben, damit Ihr Snack-Tisch mehr ist als Fleischbällchen, Salsa, Chips und Karottensticks.

Heckklappe wie im Jahr 1967

Sie müssen nicht die Jell-O-Formen ausgraben, um zu naschen, wie es die Super Bowl-Beobachter taten, als Super Bowl I am 15. Januar 1967 gespielt wurde. Während das "World Championship Game" das Los Angeles Memorial Coliseum ( Tickets kosteten immerhin 12 Dollar), es war ein großes Fernsehereignis, das einen Einschaltquotenkrieg auslöste, als es gleichzeitig auf zwei Sendern ausgestrahlt wurde. Snacks von der Stange wie Goldfish, Pop-Tarts und SpaghettiOs waren ebenso neu wie Doritos, auch wenn die Nacho-Käse-Version erst in den 70er Jahren in den Regalen auftauchte.

Die einfachste Art zu naschen wie ein vergangener Fan ist wohl Liptons French Onion Dip, der das komplizierte Originalrezept für California Dip (Roquefort-Käse, Sauternes-Wein und Mayonnaise) mit einfacher Anleitung ersetzt hat: Mischen Sie einen Umschlag Lipton Onion Soup Mix und mit 16 Unzen von Sauerrahm. Das 1954 eingeführte Rezept war sofort ein Hit. Aber es gab ein noch trendigeres Gericht für den Super Bowl I-Beobachter: den zweiten Platz des Pillsbury Bake-Off-Wettbewerbs von 1966, den Tunnel of Fudge Cake.

Richtig zubereitet ist der Tunnel of Fudge Cake, erfunden von Ella Helfrich aus Houston, ein runder Kuchen mit einem fudgy Zentrum. Laut American Table wurde Pillsbury mit mehr als 200.000 Anfragen nach dem Rezept überflutet, was die Verkäufe von Bundt-Pfannen in die Höhe trieb. Pillsbury hat eine leicht modernisierte Version des Rezepts (mit weniger Walnüssen und mehr Zucker), während Die New York Times hat eine andere Version. Aber hier ist Ellas Original:

Zutaten:

  • 1½ Tassen Butter
  • 6 Eier
  • 1½ Tassen Zucker
  • 2 Tassen Mehl
  • Dutch Fudge Buttercreme-Zuckerguss-Mischung
  • 3 Tassen gehackte Walnüsse
  • Frosting nach Wahl
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Butter bei hoher Geschwindigkeit mixen, dann Eier hinzufügen und gut schlagen.
  3. Fügen Sie Zucker hinzu und mischen Sie ihn langsam mit hoher Geschwindigkeit, bis er schaumig ist.
  4. Mehl von Hand einrühren, dann Zuckerguss und Walnüsse vermischen.
  5. Füllen Sie die gefettete 10-Zoll-Bundt-Pfanne mit Teig und backen Sie sie bei 350 Grad 60 bis 64 Minuten lang.
  6. Zwei Stunden abkühlen lassen, dann den Kuchen aus der Form nehmen, um ihn abzukühlen, bevor er glasiert und/oder serviert wird.

Etwas frittiertes anderes: Deviled Eggs

Buffalo Wings werden frittiert und mit einer Kombination aus Butter und scharfer Sauce überzogen, mit unzähligen Varianten, die Essig, Knoblauchpulver, Honig, Worcestershire-Sauce und mehr verwenden. Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits eine Meinung zu dieser mehrjährigen Fußball-Nascherei haben. Aber wir sind hier für den frittierten Teil. Wenn Sie bereits Büffelflügel planen, warum probieren Sie nicht eine frittierte Variante eines anderen Super Bowl-Aperitif-Klassikers und frittierte Teufelseier?

Diese besondere Variante der frittierten Eier basiert auf Rezepten von Tasty and Delish. Aber das Hinzufügen von Frittieren fügt den bereits unzähligen Variationen des Teufelsei eine ganz neue Dimension hinzu.

Die für dieses Rezept aufgeführten Zutaten sind für die Zubereitung von zwei Dutzend Teufeleiern gedacht.

Zutaten:

  • 12 geschälte hartgekochte Eier
  • 1 Tasse Mehl
  • 3 Eier
  • 1 1/3 Tassen Panko-Semmelbrösel
  • Erdnuss-, Raps- oder Kokosöl zum Braten
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Gurkenrelish
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel scharfe Soße
  • 1 Teelöffel Paprika (mehr zum Würzen)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  1. Das Rezept beginnt mit hartgekochten Eiern. Wir empfehlen die Methode des inzwischen geschlossenen Saltie-Sandwichladens in Brooklyn, New York. Zuerst mit einem Reißnagel ein Loch in den Boden jedes Eies stanzen, dann 10 Minuten in kochendes Wasser geben und zum Schälen in ein Eisbad geben.
  2. Füllen Sie einen mittelgroßen Topf mit 2 bis 3 Zoll Speiseöl und erhitzen Sie es auf 350 bis 375 Grad Fahrenheit.
  3. Die hartgekochten Eier mit einem kalten Messer halbieren und das Eigelb in eine Schüssel geben, dann etwas zerdrücken.
  4. Mischen Sie die drei ungekochten Eier in einer Schüssel und bereiten Sie separate Schüsseln für Mehl und Panko vor. Mischen Sie einen Teelöffel Paprikapulver in das Panko.
  5. Jede der Eiweißhälften mit Mehl bestäuben, in das Ei tauchen, in den Pankobröseln wälzen und vorsichtig fallen lassen oder mit einem Schaumlöffel in das heiße Öl legen.
  6. 2 bis 3 Minuten braten und jede Eiweißhälfte einmal wenden.
  7. Lassen Sie frittierte Eier auf Küchenpapier abkühlen, während Sie die scharfe Sauce, Mayo, Relish, Senf, Salz und Pfeffer mit dem abgetrennten hartgekochten Eigelb vermischen.
  8. Mit einem kleinen Löffel oder Spritzbeutel (oder die Ecke eines Gefrierbeutels abschneiden) die Eigelbmasse zurück in die abgekühlten frittierten Eihälften spritzen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Das Frittieren kann mit den meisten Deviled-Ei-Varianten funktionieren, wie den 50 verschiedenen Zutatenkombinationen, die vom Food Network zusammengestellt werden. Es gibt auch verschiedene Varianten der Bratkomponente, wie dieses Rezept für Spiegeleier, das Käse bis zur Spitze brät.

Kansas City Chiefs und San Francisco 49ers Teamfarben

Das Zeigen von Teamfarben muss nicht unbedingt Lebensmittelfarben oder Konditoreihelme bedeuten, insbesondere wenn Sie M&Ms in einer einzelnen Farbauswahl Ihrer Wahl kaufen können, einschließlich Rot und Gold. Da sowohl die Chiefs als auch die 49ers rote und goldene Varianten verwenden, ist das Hinzufügen von Farbe zu Chex Mix eine großartige Möglichkeit, diesen klassischen Super Bowl-Snack über Bagelchips, Brezeln, Cheez-Its, Süßigkeiten oder Karamellmais hinaus zu personalisieren. (Persönlich: Erdnüsse, Brezelstangen, Cheerios.) Das folgende Rezept beginnt wie das offizielle Chex-Mix-Rezept, mit drei Tassen von jedem Chex.

Zutaten:

  • 3 Tassen Mais Chex
  • 3 Tassen Reis Chex
  • 3 Tassen Weizen Chex
  • 1 Tasse Erdnüsse
  • 2 Tassen Brezelstangen
  • 1½ Sticks oder ¾ Tasse gesalzene Butter
  • ⅓ Tasse Worcestershire-Sauce
  • 1½ Esslöffel Gewürzsalz
  • ¾ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Tasse M&Ms, Teamfarben

Der Schlüssel zur Herstellung von Chex Mix ist Geduld, Rühren und gerade genug brennen für diese kleinen knusprigen Stücke.

  1. Backofen auf 250 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Chex, Erdnüsse und Brezelstangen in einer großen Schüssel mischen.
  3. Butter schmelzen und in Worcestershire-Sauce, Gewürzsalz, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver mischen.
  4. Gießen Sie Butter und Gewürzmischung über die festen Zutaten und werfen Sie sie gleichmäßig um.
  5. Mindestens eine Stunde backen, dabei alle 15 Minuten umrühren, dann zum Abkühlen auf Papiertüchern oder einer sauberen Oberfläche verteilen, bevor Sie sie in luftdichten Behältern aufbewahren.

Wenn Sie richtig ehrgeizig werden wollen, probieren Sie diese Welpe-Chow-Variante aus, bei der farbige Candy Melts für die Teams verwendet werden.

Pilz- und Münsterschieber

Einfach zu kochen und einfach zu essen, sind Slider ein Super Bowl-Klassiker und enthalten normalerweise Fleischbällchen, Schinken, Pulled Pork oder Hamburger. Guter Haushalt's Testküche hat sich eine tolle vegetarische Variante ausgedacht, die Shiitake-Pilze und Münsterkäse verwendet.

Zutaten:

  • 12 Schiebebrötchen
  • 3 Eier
  • ¾ Tasse Panko
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse Mayonnaise
  • 12 mittelgroße Shiitake-Pilzkappen
  • 3 Unzen geriebener Münsterkäse
  • Cornichon-Gurken
  • Geräucherte Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • scharfe Soße
  • Salat, Zwiebelscheiben, andere Burger-Toppings
  1. Den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen und ein großes Backblech mit Antihaftfolie auslegen.
  2. Panko, Parmesan und einen Esslöffel Olivenöl in einer Schüssel mischen, die Eier in einer separaten Schüssel mit Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Jede Pilzkappe in Ei tauchen, dann mit Panko bestreichen und mit der beschichteten Oberseite nach unten auf das Backblech legen.
  4. Münster auf den Champignons verteilen und die restliche Panko-Mischung über den Käse streuen.
  5. Champignons im Ofen etwa sechs Minuten rösten, oder bis sie weich sind.
  6. Für die Sauce Mayo, Paprika, scharfe Sauce und in dünne Scheiben geschnittene Cornichons mischen, dann auf jedem Brötchen verteilen und vor dem Servieren mit Zwiebeln, Salat usw. belegen.

Vermeiden Sie den Dip mit gebackenem Feta

Sauerrahm-Dip, Guacamole, X-Layer-Dip, Käseboot, Ro-Tel Queso & Mdashany Super Bowl-Party wird mit Sicherheit eine eigene Kombination aus bekannten Dips haben, auch vom Gastgeber oder den Gästen. Gerösteter Feta ist etwas anders (und nicht ganz so Weinabend wie gebackener Brie). Irgendwo zwischen einem Dip und einem festeren Cracker-Topping ist dieses gebackene Feta-Rezept von Food 52 eine großartige Möglichkeit, einen anderen Käsesnack als Nachos anzubieten. Es ist auch ganz, ganz einfach.

Zutaten:

  • 8 Unzen Platte griechischer Feta
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Honig
  • schwarzer Pfeffer
  • Thymianblatt garnieren
  1. Backofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. Feta trocken tupfen.
  2. Käse in eine mit Folie ausgelegte, ofenfertige Keramikform geben und mit Olivenöl bedecken.
  3. Backen, bis sie weich sind, oder etwa acht bis 10 Minuten.
  4. Käse aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie herausheben und überschüssige Flüssigkeit abgießen.
  5. Den Grill vorheizen und den Honig in der Mikrowelle 10 Sekunden lang erhitzen, bis er flüssig ist. Das Rezept funktioniert gut mit aromatisiertem Honig wie Thymianhonig.
  6. Die Fetaoberfläche mit Honig bestreichen und dann etwa zwei Minuten in den Grill geben.
  7. Grillen, bis die Käseoberseite Blasen wirft, dann sofort nach dem Würzen mit schwarzem Pfeffer und garniert mit gehacktem Thymian servieren.

Mit Bagel-Chips, Focaccia-Streifen, Crostini, kräftigen Chips, Crackern oder Brotscheiben sowie eingelegtem Gemüse oder Nüssen servieren.

Bringen Sie etwas Fleisch mit Schweinebonbons ein

Diese Reihe von Super Bowl-Snacks und -Vorspeisen war bisher fleischsparend, aber es gibt keine bessere Möglichkeit, die Fleischesser auf Ihrer Großwildparty zu befriedigen, als mit Schweinesüßigkeiten, bei denen das ganze Speckwickeln und das Bestreuen des Specks zum Hervorheben übersprungen werden der Speck selbst. Es gibt viele Variationen von Schweinesüßigkeiten, aber die grundlegende Schweinesüßigkeit des schwarzen Pfefferkorns ist der einfachste Weg, um zu beginnen. (Wir haben die Zutaten für etwas verdoppelt, das näher an einem Super Bowl- und ndash-großen Publikum liegt.)

Da es bei Schweinesüßigkeiten nur um den Speck geht, zählt hier die Qualität sehr, also suchen Sie nach Möglichkeit dick geschnittenen Speck aus der Region.

Zutaten:

  • 12 Streifen Speck
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Cayennepfeffer
  1. Backofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Backblech mit Alufolie auslegen (glänzende Seite nach unten).
  2. Braunen Zucker und Cayennepfeffer in einem Ziploc-Beutel schütteln.
  3. Werfen Sie jedes Stück Speck in eine Zucker-Pfeffer-Mischung und legen Sie es dann auf ein Backgitter, das auf das Backblech gelegt wurde.
  4. Etwa 20 Minuten backen oder bis die gewünschte Knusprigkeit erreicht ist.
  5. Rost entfernen und auf dem Rost abkühlen lassen.

Schweinebonbons können aufrecht, in einer Tasse oder in Stücke gebrochen wie Erdnusskrokant serviert werden. Zur Abwechslung können Sie auch braune Zuckermischungen mit Ancho-Chilipulver oder scharfem Senfpulver probieren oder nach der Hälfte des Backvorgangs mit Ahornsirup bestreichen.

Weitere Rezepte finden Sie unter Nachrichtenwoche's 2019 Super Bowl-Snacks und Vorspeisen-Leitfaden, der Rezepte für Cheeseburger-Zwiebelringe, Buffalo Chicken Dip, Mini-Corn Dogs, im Ofen gebratene Gurken, Honig-Limetten-Sriracha-Hähnchen-Poppers und gebratene Ravioli enthält.


Super Bowl 2020 Vorspeisen und Snacks: Sechs Big Game-Rezepte

Egal, ob Sie eine Viewing-Party veranstalten oder ein Gericht mitbringen, Snacks sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Super Bowl-Sonntags. Aber wie kann man vermeiden, mit der dritten Schüssel Guacamole aufzutauchen?

Hier sind sechs einfache Rezepte für Vorspeisen und Snacks für das große Spiel, die sich von der Super Bowl-Geschichte inspirieren lassen oder Klassikern einzigartige Wendungen geben, damit Ihr Snack-Tisch mehr ist als Fleischbällchen, Salsa, Chips und Karottensticks.

Heckklappe wie im Jahr 1967

Sie müssen nicht die Jell-O-Formen ausgraben, um zu naschen, wie es die Super Bowl-Beobachter taten, als Super Bowl I am 15. Januar 1967 gespielt wurde. Während das "World Championship Game" das Los Angeles Memorial Coliseum ( Tickets kosteten immerhin 12 Dollar), es war ein großes Fernsehereignis, das einen Einschaltquotenkrieg auslöste, als es gleichzeitig auf zwei Sendern ausgestrahlt wurde. Snacks von der Stange wie Goldfish, Pop-Tarts und SpaghettiOs waren ebenso neu wie Doritos, auch wenn die Nacho-Käse-Version erst in den 70er Jahren in den Regalen auftauchte.

Die einfachste Art zu naschen wie ein vergangener Fan ist wohl Liptons French Onion Dip, der das komplizierte Originalrezept für California Dip (Roquefort-Käse, Sauternes-Wein und Mayonnaise) mit einfacher Anleitung ersetzt hat: Mischen Sie einen Umschlag Lipton Onion Soup Mix und mit 16 Unzen von Sauerrahm. Das 1954 eingeführte Rezept war sofort ein Hit. Aber es gab ein noch trendigeres Gericht für den Super Bowl I-Beobachter: den zweiten Platz des Pillsbury Bake-Off-Wettbewerbs von 1966, den Tunnel of Fudge Cake.

Richtig zubereitet ist der Tunnel of Fudge Cake, erfunden von Ella Helfrich aus Houston, ein runder Kuchen mit einem fudgy Zentrum. Laut American Table wurde Pillsbury mit mehr als 200.000 Anfragen nach dem Rezept überflutet, was die Verkäufe von Bundt-Pfannen in die Höhe trieb. Pillsbury hat eine leicht modernisierte Version des Rezepts (mit weniger Walnüssen und mehr Zucker), während Die New York Times hat eine andere Version. Aber hier ist Ellas Original:

Zutaten:

  • 1½ Tassen Butter
  • 6 Eier
  • 1½ Tassen Zucker
  • 2 Tassen Mehl
  • Dutch Fudge Buttercreme-Zuckerguss-Mischung
  • 3 Tassen gehackte Walnüsse
  • Frosting nach Wahl
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Butter bei hoher Geschwindigkeit mixen, dann Eier hinzufügen und gut schlagen.
  3. Fügen Sie Zucker hinzu und mischen Sie ihn langsam mit hoher Geschwindigkeit, bis er schaumig ist.
  4. Mehl von Hand einrühren, dann Zuckerguss und Walnüsse vermischen.
  5. Füllen Sie die gefettete 10-Zoll-Bundt-Pfanne mit Teig und backen Sie sie bei 350 Grad 60 bis 64 Minuten lang.
  6. Zwei Stunden abkühlen lassen, dann den Kuchen aus der Form nehmen, um ihn abzukühlen, bevor er glasiert und/oder serviert wird.

Etwas frittiertes anderes: Deviled Eggs

Buffalo Wings werden frittiert und mit einer Kombination aus Butter und scharfer Sauce überzogen, mit unzähligen Varianten, die Essig, Knoblauchpulver, Honig, Worcestershire-Sauce und mehr verwenden. Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits eine Meinung zu dieser mehrjährigen Fußball-Nascherei haben. Aber wir sind hier für den frittierten Teil. Wenn Sie bereits Büffelflügel planen, warum probieren Sie nicht eine frittierte Variante eines anderen Super Bowl-Aperitif-Klassikers und frittierte Teufelseier?

Diese besondere Variante der frittierten Eier basiert auf Rezepten von Tasty and Delish. Aber das Hinzufügen von Frittieren fügt den bereits unzähligen Variationen des Teufelsei eine ganz neue Dimension hinzu.

Die für dieses Rezept aufgeführten Zutaten sind für die Zubereitung von zwei Dutzend Teufeleiern gedacht.

Zutaten:

  • 12 geschälte hartgekochte Eier
  • 1 Tasse Mehl
  • 3 Eier
  • 1 1/3 Tassen Panko-Semmelbrösel
  • Erdnuss-, Raps- oder Kokosöl zum Braten
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Gurkenrelish
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel scharfe Soße
  • 1 Teelöffel Paprika (mehr zum Würzen)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  1. Das Rezept beginnt mit hartgekochten Eiern. Wir empfehlen die Methode des inzwischen geschlossenen Saltie-Sandwichladens in Brooklyn, New York. Zuerst mit einem Reißnagel ein Loch in den Boden jedes Eies stanzen, dann 10 Minuten in kochendes Wasser geben und zum Schälen in ein Eisbad geben.
  2. Füllen Sie einen mittelgroßen Topf mit 2 bis 3 Zoll Speiseöl und erhitzen Sie es auf 350 bis 375 Grad Fahrenheit.
  3. Die hartgekochten Eier mit einem kalten Messer halbieren und das Eigelb in eine Schüssel geben, dann etwas zerdrücken.
  4. Mischen Sie die drei ungekochten Eier in einer Schüssel und bereiten Sie separate Schüsseln für Mehl und Panko vor. Mischen Sie einen Teelöffel Paprikapulver in das Panko.
  5. Jede der Eiweißhälften mit Mehl bestäuben, in das Ei tauchen, in den Pankobröseln wälzen und vorsichtig fallen lassen oder mit einem Schaumlöffel in das heiße Öl legen.
  6. 2 bis 3 Minuten braten und jede Eiweißhälfte einmal wenden.
  7. Lassen Sie frittierte Eier auf Küchenpapier abkühlen, während Sie die scharfe Sauce, Mayo, Relish, Senf, Salz und Pfeffer mit dem abgetrennten hartgekochten Eigelb vermischen.
  8. Mit einem kleinen Löffel oder Spritzbeutel (oder die Ecke eines Gefrierbeutels abschneiden) die Eigelbmasse zurück in die abgekühlten frittierten Eihälften spritzen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Das Frittieren kann mit den meisten Deviled-Ei-Varianten funktionieren, wie den 50 verschiedenen Zutatenkombinationen, die vom Food Network zusammengestellt werden. Es gibt auch verschiedene Varianten der Bratkomponente, wie dieses Rezept für Spiegeleier, das Käse bis zur Spitze brät.

Kansas City Chiefs und San Francisco 49ers Teamfarben

Das Zeigen von Teamfarben muss nicht unbedingt Lebensmittelfarben oder Konditoreihelme bedeuten, insbesondere wenn Sie M&Ms in einer einzelnen Farbauswahl Ihrer Wahl kaufen können, einschließlich Rot und Gold. Da sowohl die Chiefs als auch die 49ers rote und goldene Varianten verwenden, ist das Hinzufügen von Farbe zu Chex Mix eine großartige Möglichkeit, diesen klassischen Super Bowl-Snack über Bagelchips, Brezeln, Cheez-Its, Süßigkeiten oder Karamellmais hinaus zu personalisieren. (Persönlich: Erdnüsse, Brezelstangen, Cheerios.) Das folgende Rezept beginnt wie das offizielle Chex-Mix-Rezept, mit drei Tassen von jedem Chex.

Zutaten:

  • 3 Tassen Mais Chex
  • 3 Tassen Reis Chex
  • 3 Tassen Weizen Chex
  • 1 Tasse Erdnüsse
  • 2 Tassen Brezelstangen
  • 1½ Sticks oder ¾ Tasse gesalzene Butter
  • ⅓ Tasse Worcestershire-Sauce
  • 1½ Esslöffel Gewürzsalz
  • ¾ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Tasse M&Ms, Teamfarben

Der Schlüssel zur Herstellung von Chex Mix ist Geduld, Rühren und gerade genug brennen für diese kleinen knusprigen Stücke.

  1. Backofen auf 250 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Chex, Erdnüsse und Brezelstangen in einer großen Schüssel mischen.
  3. Butter schmelzen und in Worcestershire-Sauce, Gewürzsalz, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver mischen.
  4. Gießen Sie Butter und Gewürzmischung über die festen Zutaten und werfen Sie sie gleichmäßig um.
  5. Mindestens eine Stunde backen, dabei alle 15 Minuten umrühren, dann zum Abkühlen auf Papiertüchern oder einer sauberen Oberfläche verteilen, bevor Sie sie in luftdichten Behältern aufbewahren.

Wenn Sie richtig ehrgeizig werden wollen, probieren Sie diese Welpe-Chow-Variante aus, bei der farbige Candy Melts für die Teams verwendet werden.

Pilz- und Münsterschieber

Einfach zu kochen und einfach zu essen, sind Slider ein Super Bowl-Klassiker und enthalten normalerweise Fleischbällchen, Schinken, Pulled Pork oder Hamburger. Guter Haushalt's Testküche hat sich eine tolle vegetarische Variante ausgedacht, die Shiitake-Pilze und Münsterkäse verwendet.

Zutaten:

  • 12 Schiebebrötchen
  • 3 Eier
  • ¾ Tasse Panko
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse Mayonnaise
  • 12 mittelgroße Shiitake-Pilzkappen
  • 3 Unzen geriebener Münsterkäse
  • Cornichon-Gurken
  • Geräucherte Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • scharfe Soße
  • Salat, Zwiebelscheiben, andere Burger-Toppings
  1. Den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen und ein großes Backblech mit Antihaftfolie auslegen.
  2. Panko, Parmesan und einen Esslöffel Olivenöl in einer Schüssel mischen, die Eier in einer separaten Schüssel mit Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Jede Pilzkappe in Ei tauchen, dann mit Panko bestreichen und mit der beschichteten Oberseite nach unten auf das Backblech legen.
  4. Münster auf den Champignons verteilen und die restliche Panko-Mischung über den Käse streuen.
  5. Champignons im Ofen etwa sechs Minuten rösten, oder bis sie weich sind.
  6. Für die Sauce Mayo, Paprika, scharfe Sauce und in dünne Scheiben geschnittene Cornichons mischen, dann auf jedem Brötchen verteilen und vor dem Servieren mit Zwiebeln, Salat usw. belegen.

Vermeiden Sie den Dip mit gebackenem Feta

Sauerrahm-Dip, Guacamole, X-Layer-Dip, Käseboot, Ro-Tel Queso & Mdashany Super Bowl-Party wird mit Sicherheit eine eigene Kombination aus bekannten Dips haben, auch vom Gastgeber oder den Gästen. Gerösteter Feta ist etwas anders (und nicht ganz so Weinabend wie gebackener Brie). Irgendwo zwischen einem Dip und einem festeren Cracker-Topping ist dieses gebackene Feta-Rezept von Food 52 eine großartige Möglichkeit, einen anderen Käsesnack als Nachos anzubieten. Es ist auch ganz, ganz einfach.

Zutaten:

  • 8 Unzen Platte griechischer Feta
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Honig
  • schwarzer Pfeffer
  • Thymianblatt garnieren
  1. Backofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. Feta trocken tupfen.
  2. Käse in eine mit Folie ausgelegte, ofenfertige Keramikform geben und mit Olivenöl bedecken.
  3. Backen, bis sie weich sind, oder etwa acht bis 10 Minuten.
  4. Käse aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie herausheben und überschüssige Flüssigkeit abgießen.
  5. Den Grill vorheizen und den Honig in der Mikrowelle 10 Sekunden lang erhitzen, bis er flüssig ist. Das Rezept funktioniert gut mit aromatisiertem Honig wie Thymianhonig.
  6. Die Fetaoberfläche mit Honig bestreichen und dann etwa zwei Minuten in den Grill geben.
  7. Grillen, bis die Käseoberseite Blasen wirft, dann sofort nach dem Würzen mit schwarzem Pfeffer und garniert mit gehacktem Thymian servieren.

Mit Bagel-Chips, Focaccia-Streifen, Crostini, kräftigen Chips, Crackern oder Brotscheiben sowie eingelegtem Gemüse oder Nüssen servieren.

Bringen Sie etwas Fleisch mit Schweinebonbons ein

Diese Reihe von Super Bowl-Snacks und -Vorspeisen war bisher fleischsparend, aber es gibt keine bessere Möglichkeit, die Fleischesser auf Ihrer Großwildparty zu befriedigen, als mit Schweinesüßigkeiten, bei denen das ganze Speckwickeln und das Bestreuen des Specks zum Hervorheben übersprungen werden der Speck selbst. Es gibt viele Variationen von Schweinesüßigkeiten, aber die grundlegende Schweinesüßigkeit des schwarzen Pfefferkorns ist der einfachste Weg, um zu beginnen. (Wir haben die Zutaten für etwas verdoppelt, das näher an einem Super Bowl- und ndash-großen Publikum liegt.)

Da es bei Schweinesüßigkeiten nur um den Speck geht, zählt hier die Qualität sehr, also suchen Sie nach Möglichkeit dick geschnittenen Speck aus der Region.

Zutaten:

  • 12 Streifen Speck
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Cayennepfeffer
  1. Backofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Backblech mit Alufolie auslegen (glänzende Seite nach unten).
  2. Braunen Zucker und Cayennepfeffer in einem Ziploc-Beutel schütteln.
  3. Werfen Sie jedes Stück Speck in eine Zucker-Pfeffer-Mischung und legen Sie es dann auf ein Backgitter, das auf das Backblech gelegt wurde.
  4. Etwa 20 Minuten backen oder bis die gewünschte Knusprigkeit erreicht ist.
  5. Rost entfernen und auf dem Rost abkühlen lassen.

Schweinebonbons können aufrecht, in einer Tasse oder in Stücke gebrochen wie Erdnusskrokant serviert werden. Zur Abwechslung können Sie auch braune Zuckermischungen mit Ancho-Chilipulver oder scharfem Senfpulver probieren oder nach der Hälfte des Backvorgangs mit Ahornsirup bestreichen.

Weitere Rezepte finden Sie unter Nachrichtenwoche's 2019 Super Bowl-Snacks und Vorspeisen-Leitfaden, der Rezepte für Cheeseburger-Zwiebelringe, Buffalo Chicken Dip, Mini-Corn Dogs, im Ofen gebratene Gurken, Honig-Limetten-Sriracha-Hähnchen-Poppers und gebratene Ravioli enthält.


Super Bowl 2020 Vorspeisen und Snacks: Sechs Big Game-Rezepte

Egal, ob Sie eine Viewing-Party veranstalten oder ein Gericht mitbringen, Snacks sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Super Bowl-Sonntags. Aber wie kann man vermeiden, mit der dritten Schüssel Guacamole aufzutauchen?

Hier sind sechs einfache Rezepte für Vorspeisen und Snacks für das große Spiel, die sich von der Super Bowl-Geschichte inspirieren lassen oder Klassikern einzigartige Wendungen geben, damit Ihr Snack-Tisch mehr ist als Fleischbällchen, Salsa, Chips und Karottensticks.

Heckklappe wie im Jahr 1967

Sie müssen nicht die Jell-O-Formen ausgraben, um zu naschen, wie es die Super Bowl-Beobachter taten, als Super Bowl I am 15. Januar 1967 gespielt wurde. Während das "World Championship Game" das Los Angeles Memorial Coliseum ( Tickets kosteten immerhin 12 Dollar), es war ein großes Fernsehereignis, das einen Einschaltquotenkrieg auslöste, als es gleichzeitig auf zwei Sendern ausgestrahlt wurde. Snacks von der Stange wie Goldfish, Pop-Tarts und SpaghettiOs waren ebenso neu wie Doritos, auch wenn die Nacho-Käse-Version erst in den 70er Jahren in den Regalen auftauchte.

Die einfachste Art zu naschen wie ein vergangener Fan ist wohl Liptons French Onion Dip, der das komplizierte Originalrezept für California Dip (Roquefort-Käse, Sauternes-Wein und Mayonnaise) mit einfacher Anleitung ersetzt hat: Mischen Sie einen Umschlag Lipton Onion Soup Mix und mit 16 Unzen von Sauerrahm. Das 1954 eingeführte Rezept war sofort ein Hit. Aber es gab ein noch trendigeres Gericht für den Super Bowl I-Beobachter: den zweiten Platz des Pillsbury Bake-Off-Wettbewerbs von 1966, den Tunnel of Fudge Cake.

Richtig zubereitet ist der Tunnel of Fudge Cake, erfunden von Ella Helfrich aus Houston, ein runder Kuchen mit einem fudgy Zentrum. Laut American Table wurde Pillsbury mit mehr als 200.000 Anfragen nach dem Rezept überflutet, was die Verkäufe von Bundt-Pfannen in die Höhe trieb. Pillsbury hat eine leicht modernisierte Version des Rezepts (mit weniger Walnüssen und mehr Zucker), während Die New York Times hat eine andere Version. Aber hier ist Ellas Original:

Zutaten:

  • 1½ Tassen Butter
  • 6 Eier
  • 1½ Tassen Zucker
  • 2 Tassen Mehl
  • Dutch Fudge Buttercreme-Zuckerguss-Mischung
  • 3 Tassen gehackte Walnüsse
  • Frosting nach Wahl
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Butter bei hoher Geschwindigkeit mixen, dann Eier hinzufügen und gut schlagen.
  3. Fügen Sie Zucker hinzu und mischen Sie ihn langsam mit hoher Geschwindigkeit, bis er schaumig ist.
  4. Mehl von Hand einrühren, dann Zuckerguss und Walnüsse vermischen.
  5. Füllen Sie die gefettete 10-Zoll-Bundt-Pfanne mit Teig und backen Sie sie bei 350 Grad 60 bis 64 Minuten lang.
  6. Zwei Stunden abkühlen lassen, dann den Kuchen aus der Form nehmen, um ihn abzukühlen, bevor er glasiert und/oder serviert wird.

Etwas frittiertes anderes: Deviled Eggs

Buffalo Wings werden frittiert und mit einer Kombination aus Butter und scharfer Sauce überzogen, mit unzähligen Varianten, die Essig, Knoblauchpulver, Honig, Worcestershire-Sauce und mehr verwenden. Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits eine Meinung zu dieser mehrjährigen Fußball-Nascherei haben. Aber wir sind hier für den frittierten Teil. Wenn Sie bereits Büffelflügel planen, warum probieren Sie nicht eine frittierte Variante eines anderen Super Bowl-Aperitif-Klassikers und frittierte Teufelseier?

Diese besondere Variante der frittierten Eier basiert auf Rezepten von Tasty and Delish. Aber das Hinzufügen von Frittieren fügt den bereits unzähligen Variationen des Teufelsei eine ganz neue Dimension hinzu.

Die für dieses Rezept aufgeführten Zutaten sind für die Zubereitung von zwei Dutzend Teufeleiern gedacht.

Zutaten:

  • 12 geschälte hartgekochte Eier
  • 1 Tasse Mehl
  • 3 Eier
  • 1 1/3 Tassen Panko-Semmelbrösel
  • Erdnuss-, Raps- oder Kokosöl zum Braten
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Gurkenrelish
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel scharfe Soße
  • 1 Teelöffel Paprika (mehr zum Würzen)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  1. Das Rezept beginnt mit hartgekochten Eiern. Wir empfehlen die Methode des inzwischen geschlossenen Saltie-Sandwichladens in Brooklyn, New York. Zuerst mit einem Reißnagel ein Loch in den Boden jedes Eies stanzen, dann 10 Minuten in kochendes Wasser geben und zum Schälen in ein Eisbad geben.
  2. Füllen Sie einen mittelgroßen Topf mit 2 bis 3 Zoll Speiseöl und erhitzen Sie es auf 350 bis 375 Grad Fahrenheit.
  3. Die hartgekochten Eier mit einem kalten Messer halbieren und das Eigelb in eine Schüssel geben, dann etwas zerdrücken.
  4. Mischen Sie die drei ungekochten Eier in einer Schüssel und bereiten Sie separate Schüsseln für Mehl und Panko vor. Mischen Sie einen Teelöffel Paprikapulver in das Panko.
  5. Jede der Eiweißhälften mit Mehl bestäuben, in das Ei tauchen, in den Pankobröseln wälzen und vorsichtig fallen lassen oder mit einem Schaumlöffel in das heiße Öl legen.
  6. 2 bis 3 Minuten braten und jede Eiweißhälfte einmal wenden.
  7. Lassen Sie frittierte Eier auf Küchenpapier abkühlen, während Sie die scharfe Sauce, Mayo, Relish, Senf, Salz und Pfeffer mit dem abgetrennten hartgekochten Eigelb vermischen.
  8. Mit einem kleinen Löffel oder Spritzbeutel (oder die Ecke eines Gefrierbeutels abschneiden) die Eigelbmasse zurück in die abgekühlten frittierten Eihälften spritzen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Das Frittieren kann mit den meisten Deviled-Ei-Varianten funktionieren, wie den 50 verschiedenen Zutatenkombinationen, die vom Food Network zusammengestellt werden. Es gibt auch verschiedene Varianten der Bratkomponente, wie dieses Rezept für Spiegeleier, das Käse bis zur Spitze brät.

Kansas City Chiefs und San Francisco 49ers Teamfarben

Das Zeigen von Teamfarben muss nicht unbedingt Lebensmittelfarben oder Konditoreihelme bedeuten, insbesondere wenn Sie M&Ms in einer einzelnen Farbauswahl Ihrer Wahl kaufen können, einschließlich Rot und Gold. Da sowohl die Chiefs als auch die 49ers rote und goldene Varianten verwenden, ist das Hinzufügen von Farbe zu Chex Mix eine großartige Möglichkeit, diesen klassischen Super Bowl-Snack über Bagelchips, Brezeln, Cheez-Its, Süßigkeiten oder Karamellmais hinaus zu personalisieren. (Persönlich: Erdnüsse, Brezelstangen, Cheerios.) Das folgende Rezept beginnt wie das offizielle Chex-Mix-Rezept, mit drei Tassen von jedem Chex.

Zutaten:

  • 3 Tassen Mais Chex
  • 3 Tassen Reis Chex
  • 3 Tassen Weizen Chex
  • 1 Tasse Erdnüsse
  • 2 Tassen Brezelstangen
  • 1½ Sticks oder ¾ Tasse gesalzene Butter
  • ⅓ Tasse Worcestershire-Sauce
  • 1½ Esslöffel Gewürzsalz
  • ¾ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Tasse M&Ms, Teamfarben

Der Schlüssel zur Herstellung von Chex Mix ist Geduld, Rühren und gerade genug brennen für diese kleinen knusprigen Stücke.

  1. Backofen auf 250 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Chex, Erdnüsse und Brezelstangen in einer großen Schüssel mischen.
  3. Butter schmelzen und in Worcestershire-Sauce, Gewürzsalz, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver mischen.
  4. Gießen Sie Butter und Gewürzmischung über die festen Zutaten und werfen Sie sie gleichmäßig um.
  5. Mindestens eine Stunde backen, dabei alle 15 Minuten umrühren, dann zum Abkühlen auf Papiertüchern oder einer sauberen Oberfläche verteilen, bevor Sie sie in luftdichten Behältern aufbewahren.

Wenn Sie richtig ehrgeizig werden wollen, probieren Sie diese Welpe-Chow-Variante aus, bei der farbige Candy Melts für die Teams verwendet werden.

Pilz- und Münsterschieber

Einfach zu kochen und einfach zu essen, sind Slider ein Super Bowl-Klassiker und enthalten normalerweise Fleischbällchen, Schinken, Pulled Pork oder Hamburger. Guter Haushalt's Testküche hat sich eine tolle vegetarische Variante ausgedacht, die Shiitake-Pilze und Münsterkäse verwendet.

Zutaten:

  • 12 Schiebebrötchen
  • 3 Eier
  • ¾ Tasse Panko
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse Mayonnaise
  • 12 mittelgroße Shiitake-Pilzkappen
  • 3 Unzen geriebener Münsterkäse
  • Cornichon-Gurken
  • Geräucherte Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • scharfe Soße
  • Salat, Zwiebelscheiben, andere Burger-Toppings
  1. Den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen und ein großes Backblech mit Antihaftfolie auslegen.
  2. Panko, Parmesan und einen Esslöffel Olivenöl in einer Schüssel mischen, die Eier in einer separaten Schüssel mit Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Jede Pilzkappe in Ei tauchen, dann mit Panko bestreichen und mit der beschichteten Oberseite nach unten auf das Backblech legen.
  4. Münster auf den Champignons verteilen und die restliche Panko-Mischung über den Käse streuen.
  5. Champignons im Ofen etwa sechs Minuten rösten, oder bis sie weich sind.
  6. Für die Sauce Mayo, Paprika, scharfe Sauce und in dünne Scheiben geschnittene Cornichons mischen, dann auf jedem Brötchen verteilen und vor dem Servieren mit Zwiebeln, Salat usw. belegen.

Vermeiden Sie den Dip mit gebackenem Feta

Sauerrahm-Dip, Guacamole, X-Layer-Dip, Käseboot, Ro-Tel Queso & Mdashany Super Bowl-Party wird mit Sicherheit eine eigene Kombination aus bekannten Dips haben, auch vom Gastgeber oder den Gästen. Gerösteter Feta ist etwas anders (und nicht ganz so Weinabend wie gebackener Brie). Irgendwo zwischen einem Dip und einem festeren Cracker-Topping ist dieses gebackene Feta-Rezept von Food 52 eine großartige Möglichkeit, einen anderen Käsesnack als Nachos anzubieten. Es ist auch ganz, ganz einfach.

Zutaten:

  • 8 Unzen Platte griechischer Feta
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Honig
  • schwarzer Pfeffer
  • Thymianblatt garnieren
  1. Backofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. Feta trocken tupfen.
  2. Käse in eine mit Folie ausgelegte, ofenfertige Keramikform geben und mit Olivenöl bedecken.
  3. Backen, bis sie weich sind, oder etwa acht bis 10 Minuten.
  4. Käse aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie herausheben und überschüssige Flüssigkeit abgießen.
  5. Den Grill vorheizen und den Honig in der Mikrowelle 10 Sekunden lang erhitzen, bis er flüssig ist. Das Rezept funktioniert gut mit aromatisiertem Honig wie Thymianhonig.
  6. Die Fetaoberfläche mit Honig bestreichen und dann etwa zwei Minuten in den Grill geben.
  7. Grillen, bis die Käseoberseite Blasen wirft, dann sofort nach dem Würzen mit schwarzem Pfeffer und garniert mit gehacktem Thymian servieren.

Mit Bagel-Chips, Focaccia-Streifen, Crostini, kräftigen Chips, Crackern oder Brotscheiben sowie eingelegtem Gemüse oder Nüssen servieren.

Bringen Sie etwas Fleisch mit Schweinebonbons ein

Diese Reihe von Super Bowl-Snacks und -Vorspeisen war bisher fleischsparend, aber es gibt keine bessere Möglichkeit, die Fleischesser auf Ihrer Großwildparty zu befriedigen, als mit Schweinesüßigkeiten, bei denen das ganze Speckwickeln und das Bestreuen des Specks zum Hervorheben übersprungen werden der Speck selbst. Es gibt viele Variationen von Schweinesüßigkeiten, aber die grundlegende Schweinesüßigkeit des schwarzen Pfefferkorns ist der einfachste Weg, um zu beginnen. (Wir haben die Zutaten für etwas verdoppelt, das näher an einem Super Bowl- und ndash-großen Publikum liegt.)

Da es bei Schweinesüßigkeiten nur um den Speck geht, zählt hier die Qualität sehr, also suchen Sie nach Möglichkeit dick geschnittenen Speck aus der Region.

Zutaten:

  • 12 Streifen Speck
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Cayennepfeffer
  1. Backofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Backblech mit Alufolie auslegen (glänzende Seite nach unten).
  2. Braunen Zucker und Cayennepfeffer in einem Ziploc-Beutel schütteln.
  3. Werfen Sie jedes Stück Speck in eine Zucker-Pfeffer-Mischung und legen Sie es dann auf ein Backgitter, das auf das Backblech gelegt wurde.
  4. Etwa 20 Minuten backen oder bis die gewünschte Knusprigkeit erreicht ist.
  5. Rost entfernen und auf dem Rost abkühlen lassen.

Schweinebonbons können aufrecht, in einer Tasse oder in Stücke gebrochen wie Erdnusskrokant serviert werden. Zur Abwechslung können Sie auch braune Zuckermischungen mit Ancho-Chilipulver oder scharfem Senfpulver probieren oder nach der Hälfte des Backvorgangs mit Ahornsirup bestreichen.

Weitere Rezepte finden Sie unter Nachrichtenwoche's 2019 Super Bowl-Snacks und Vorspeisen-Leitfaden, der Rezepte für Cheeseburger-Zwiebelringe, Buffalo Chicken Dip, Mini-Corn Dogs, im Ofen gebratene Gurken, Honig-Limetten-Sriracha-Hähnchen-Poppers und gebratene Ravioli enthält.


Super Bowl 2020 Vorspeisen und Snacks: Sechs Big Game-Rezepte

Egal, ob Sie eine Viewing-Party veranstalten oder ein Gericht mitbringen, Snacks sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Super Bowl-Sonntags. Aber wie kann man vermeiden, mit der dritten Schüssel Guacamole aufzutauchen?

Hier sind sechs einfache Rezepte für Vorspeisen und Snacks für das große Spiel, die sich von der Super Bowl-Geschichte inspirieren lassen oder Klassikern einzigartige Wendungen geben, damit Ihr Snack-Tisch mehr ist als Fleischbällchen, Salsa, Chips und Karottensticks.

Heckklappe wie im Jahr 1967

Sie müssen nicht die Jell-O-Formen ausgraben, um zu naschen, wie es die Super Bowl-Beobachter taten, als Super Bowl I am 15. Januar 1967 gespielt wurde. Während das "World Championship Game" das Los Angeles Memorial Coliseum ( Tickets kosteten immerhin 12 Dollar), es war ein großes Fernsehereignis, das einen Einschaltquotenkrieg auslöste, als es gleichzeitig auf zwei Sendern ausgestrahlt wurde. Snacks von der Stange wie Goldfish, Pop-Tarts und SpaghettiOs waren ebenso neu wie Doritos, auch wenn die Nacho-Käse-Version erst in den 70er Jahren in den Regalen auftauchte.

Die einfachste Art zu naschen wie ein vergangener Fan ist wohl Liptons French Onion Dip, der das komplizierte Originalrezept für California Dip (Roquefort-Käse, Sauternes-Wein und Mayonnaise) mit einfacher Anleitung ersetzt hat: Mischen Sie einen Umschlag Lipton Onion Soup Mix und mit 16 Unzen von Sauerrahm. Das 1954 eingeführte Rezept war sofort ein Hit. Aber es gab ein noch trendigeres Gericht für den Super Bowl I-Beobachter: den zweiten Platz des Pillsbury Bake-Off-Wettbewerbs von 1966, den Tunnel of Fudge Cake.

Richtig zubereitet ist der Tunnel of Fudge Cake, erfunden von Ella Helfrich aus Houston, ein runder Kuchen mit einem fudgy Zentrum. Laut American Table wurde Pillsbury mit mehr als 200.000 Anfragen nach dem Rezept überflutet, was die Verkäufe von Bundt-Pfannen in die Höhe trieb. Pillsbury hat eine leicht modernisierte Version des Rezepts (mit weniger Walnüssen und mehr Zucker), während Die New York Times hat eine andere Version. Aber hier ist Ellas Original:

Zutaten:

  • 1½ Tassen Butter
  • 6 Eier
  • 1½ Tassen Zucker
  • 2 Tassen Mehl
  • Dutch Fudge Buttercreme-Zuckerguss-Mischung
  • 3 Tassen gehackte Walnüsse
  • Frosting nach Wahl
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Butter bei hoher Geschwindigkeit mixen, dann Eier hinzufügen und gut schlagen.
  3. Fügen Sie Zucker hinzu und mischen Sie ihn langsam mit hoher Geschwindigkeit, bis er schaumig ist.
  4. Mehl von Hand einrühren, dann Zuckerguss und Walnüsse vermischen.
  5. Füllen Sie die gefettete 10-Zoll-Bundt-Pfanne mit Teig und backen Sie sie bei 350 Grad 60 bis 64 Minuten lang.
  6. Zwei Stunden abkühlen lassen, dann den Kuchen aus der Form nehmen, um ihn abzukühlen, bevor er glasiert und/oder serviert wird.

Etwas frittiertes anderes: Deviled Eggs

Buffalo Wings werden frittiert und mit einer Kombination aus Butter und scharfer Sauce überzogen, mit unzähligen Varianten, die Essig, Knoblauchpulver, Honig, Worcestershire-Sauce und mehr verwenden. Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits eine Meinung zu dieser mehrjährigen Fußball-Nascherei haben. Aber wir sind hier für den frittierten Teil. Wenn Sie bereits Büffelflügel planen, warum probieren Sie nicht eine frittierte Variante eines anderen Super Bowl-Aperitif-Klassikers und frittierte Teufelseier?

Diese besondere Variante der frittierten Eier basiert auf Rezepten von Tasty and Delish. Aber das Hinzufügen von Frittieren fügt den bereits unzähligen Variationen des Teufelsei eine ganz neue Dimension hinzu.

Die für dieses Rezept aufgeführten Zutaten sind für die Zubereitung von zwei Dutzend Teufeleiern gedacht.

Zutaten:

  • 12 geschälte hartgekochte Eier
  • 1 Tasse Mehl
  • 3 Eier
  • 1 1/3 Tassen Panko-Semmelbrösel
  • Erdnuss-, Raps- oder Kokosöl zum Braten
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Gurkenrelish
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel scharfe Soße
  • 1 Teelöffel Paprika (mehr zum Würzen)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  1. Das Rezept beginnt mit hartgekochten Eiern. Wir empfehlen die Methode des inzwischen geschlossenen Saltie-Sandwichladens in Brooklyn, New York. Zuerst mit einem Reißnagel ein Loch in den Boden jedes Eies stanzen, dann 10 Minuten in kochendes Wasser geben und zum Schälen in ein Eisbad geben.
  2. Füllen Sie einen mittelgroßen Topf mit 2 bis 3 Zoll Speiseöl und erhitzen Sie es auf 350 bis 375 Grad Fahrenheit.
  3. Die hartgekochten Eier mit einem kalten Messer halbieren und das Eigelb in eine Schüssel geben, dann etwas zerdrücken.
  4. Mischen Sie die drei ungekochten Eier in einer Schüssel und bereiten Sie separate Schüsseln für Mehl und Panko vor. Mischen Sie einen Teelöffel Paprikapulver in das Panko.
  5. Jede der Eiweißhälften mit Mehl bestäuben, in das Ei tauchen, in den Pankobröseln wälzen und vorsichtig fallen lassen oder mit einem Schaumlöffel in das heiße Öl legen.
  6. 2 bis 3 Minuten braten und jede Eiweißhälfte einmal wenden.
  7. Lassen Sie frittierte Eier auf Küchenpapier abkühlen, während Sie die scharfe Sauce, Mayo, Relish, Senf, Salz und Pfeffer mit dem abgetrennten hartgekochten Eigelb vermischen.
  8. Mit einem kleinen Löffel oder Spritzbeutel (oder die Ecke eines Gefrierbeutels abschneiden) die Eigelbmasse zurück in die abgekühlten frittierten Eihälften spritzen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Das Frittieren kann mit den meisten Deviled-Ei-Varianten funktionieren, wie den 50 verschiedenen Zutatenkombinationen, die vom Food Network zusammengestellt werden. Es gibt auch verschiedene Varianten der Bratkomponente, wie dieses Rezept für Spiegeleier, das Käse bis zur Spitze brät.

Kansas City Chiefs und San Francisco 49ers Teamfarben

Das Zeigen von Teamfarben muss nicht unbedingt Lebensmittelfarben oder Konditoreihelme bedeuten, insbesondere wenn Sie M&Ms in einer einzelnen Farbauswahl Ihrer Wahl kaufen können, einschließlich Rot und Gold. Da sowohl die Chiefs als auch die 49ers rote und goldene Varianten verwenden, ist das Hinzufügen von Farbe zu Chex Mix eine großartige Möglichkeit, diesen klassischen Super Bowl-Snack über Bagelchips, Brezeln, Cheez-Its, Süßigkeiten oder Karamellmais hinaus zu personalisieren. (Persönlich: Erdnüsse, Brezelstangen, Cheerios.) Das folgende Rezept beginnt wie das offizielle Chex-Mix-Rezept, mit drei Tassen von jedem Chex.

Zutaten:

  • 3 Tassen Mais Chex
  • 3 Tassen Reis Chex
  • 3 Tassen Weizen Chex
  • 1 Tasse Erdnüsse
  • 2 Tassen Brezelstangen
  • 1½ Sticks oder ¾ Tasse gesalzene Butter
  • ⅓ Tasse Worcestershire-Sauce
  • 1½ Esslöffel Gewürzsalz
  • ¾ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Tasse M&Ms, Teamfarben

Der Schlüssel zur Herstellung von Chex Mix ist Geduld, Rühren und gerade genug brennen für diese kleinen knusprigen Stücke.

  1. Backofen auf 250 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Chex, Erdnüsse und Brezelstangen in einer großen Schüssel mischen.
  3. Butter schmelzen und in Worcestershire-Sauce, Gewürzsalz, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver mischen.
  4. Gießen Sie Butter und Gewürzmischung über die festen Zutaten und werfen Sie sie gleichmäßig um.
  5. Mindestens eine Stunde backen, dabei alle 15 Minuten umrühren, dann zum Abkühlen auf Papiertüchern oder einer sauberen Oberfläche verteilen, bevor Sie sie in luftdichten Behältern aufbewahren.

Wenn Sie richtig ehrgeizig werden wollen, probieren Sie diese Welpe-Chow-Variante aus, bei der farbige Candy Melts für die Teams verwendet werden.

Pilz- und Münsterschieber

Einfach zu kochen und einfach zu essen, sind Slider ein Super Bowl-Klassiker und enthalten normalerweise Fleischbällchen, Schinken, Pulled Pork oder Hamburger. Guter Haushalt's Testküche hat sich eine tolle vegetarische Variante ausgedacht, die Shiitake-Pilze und Münsterkäse verwendet.

Zutaten:

  • 12 Schiebebrötchen
  • 3 Eier
  • ¾ Tasse Panko
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse Mayonnaise
  • 12 mittelgroße Shiitake-Pilzkappen
  • 3 Unzen geriebener Münsterkäse
  • Cornichon-Gurken
  • Geräucherte Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • scharfe Soße
  • Salat, Zwiebelscheiben, andere Burger-Toppings
  1. Den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen und ein großes Backblech mit Antihaftfolie auslegen.
  2. Panko, Parmesan und einen Esslöffel Olivenöl in einer Schüssel mischen, die Eier in einer separaten Schüssel mit Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Jede Pilzkappe in Ei tauchen, dann mit Panko bestreichen und mit der beschichteten Oberseite nach unten auf das Backblech legen.
  4. Münster auf den Champignons verteilen und die restliche Panko-Mischung über den Käse streuen.
  5. Champignons im Ofen etwa sechs Minuten rösten, oder bis sie weich sind.
  6. Für die Sauce Mayo, Paprika, scharfe Sauce und in dünne Scheiben geschnittene Cornichons mischen, dann auf jedem Brötchen verteilen und vor dem Servieren mit Zwiebeln, Salat usw. belegen.

Vermeiden Sie den Dip mit gebackenem Feta

Sauerrahm-Dip, Guacamole, X-Layer-Dip, Käseboot, Ro-Tel Queso & Mdashany Super Bowl-Party wird mit Sicherheit eine eigene Kombination aus bekannten Dips haben, auch vom Gastgeber oder den Gästen. Gerösteter Feta ist etwas anders (und nicht ganz so Weinabend wie gebackener Brie). Irgendwo zwischen einem Dip und einem festeren Cracker-Topping ist dieses gebackene Feta-Rezept von Food 52 eine großartige Möglichkeit, einen anderen Käsesnack als Nachos anzubieten. Es ist auch ganz, ganz einfach.

Zutaten:

  • 8 Unzen Platte griechischer Feta
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Honig
  • schwarzer Pfeffer
  • Thymianblatt garnieren
  1. Backofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. Feta trocken tupfen.
  2. Käse in eine mit Folie ausgelegte, ofenfertige Keramikform geben und mit Olivenöl bedecken.
  3. Backen, bis sie weich sind, oder etwa acht bis 10 Minuten.
  4. Käse aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie herausheben und überschüssige Flüssigkeit abgießen.
  5. Den Grill vorheizen und den Honig in der Mikrowelle 10 Sekunden lang erhitzen, bis er flüssig ist. Das Rezept funktioniert gut mit aromatisiertem Honig wie Thymianhonig.
  6. Die Fetaoberfläche mit Honig bestreichen und dann etwa zwei Minuten in den Grill geben.
  7. Grillen, bis die Käseoberseite Blasen wirft, dann sofort nach dem Würzen mit schwarzem Pfeffer und garniert mit gehacktem Thymian servieren.

Mit Bagel-Chips, Focaccia-Streifen, Crostini, kräftigen Chips, Crackern oder Brotscheiben sowie eingelegtem Gemüse oder Nüssen servieren.

Bringen Sie etwas Fleisch mit Schweinebonbons ein

Diese Reihe von Super Bowl-Snacks und -Vorspeisen war bisher fleischsparend, aber es gibt keine bessere Möglichkeit, die Fleischesser auf Ihrer Großwildparty zu befriedigen, als mit Schweinesüßigkeiten, bei denen das ganze Speckwickeln und das Bestreuen des Specks zum Hervorheben übersprungen werden der Speck selbst. Es gibt viele Variationen von Schweinesüßigkeiten, aber die grundlegende Schweinesüßigkeit des schwarzen Pfefferkorns ist der einfachste Weg, um zu beginnen. (Wir haben die Zutaten für etwas verdoppelt, das näher an einem Super Bowl- und ndash-großen Publikum liegt.)

Da es bei Schweinesüßigkeiten nur um den Speck geht, zählt hier die Qualität sehr, also suchen Sie nach Möglichkeit dick geschnittenen Speck aus der Region.

Zutaten:

  • 12 Streifen Speck
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Cayennepfeffer
  1. Backofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Backblech mit Alufolie auslegen (glänzende Seite nach unten).
  2. Braunen Zucker und Cayennepfeffer in einem Ziploc-Beutel schütteln.
  3. Werfen Sie jedes Stück Speck in eine Zucker-Pfeffer-Mischung und legen Sie es dann auf ein Backgitter, das auf das Backblech gelegt wurde.
  4. Etwa 20 Minuten backen oder bis die gewünschte Knusprigkeit erreicht ist.
  5. Rost entfernen und auf dem Rost abkühlen lassen.

Schweinebonbons können aufrecht, in einer Tasse oder in Stücke gebrochen wie Erdnusskrokant serviert werden. Zur Abwechslung können Sie auch braune Zuckermischungen mit Ancho-Chilipulver oder scharfem Senfpulver probieren oder nach der Hälfte des Backvorgangs mit Ahornsirup bestreichen.

Weitere Rezepte finden Sie unter Nachrichtenwoche's 2019 Super Bowl-Snacks und Vorspeisen-Leitfaden, der Rezepte für Cheeseburger-Zwiebelringe, Buffalo Chicken Dip, Mini-Corn Dogs, im Ofen gebratene Gurken, Honig-Limetten-Sriracha-Hähnchen-Poppers und gebratene Ravioli enthält.


Super Bowl 2020 Vorspeisen und Snacks: Sechs Big Game-Rezepte

Egal, ob Sie eine Viewing-Party veranstalten oder ein Gericht mitbringen, Snacks sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Super Bowl-Sonntags. Aber wie kann man vermeiden, mit der dritten Schüssel Guacamole aufzutauchen?

Hier sind sechs einfache Rezepte für Vorspeisen und Snacks für das große Spiel, die sich von der Super Bowl-Geschichte inspirieren lassen oder Klassikern einzigartige Wendungen geben, damit Ihr Snack-Tisch mehr ist als Fleischbällchen, Salsa, Chips und Karottensticks.

Heckklappe wie im Jahr 1967

Sie müssen nicht die Jell-O-Formen ausgraben, um zu naschen, wie es die Super Bowl-Beobachter taten, als Super Bowl I am 15. Januar 1967 gespielt wurde. Während das "World Championship Game" das Los Angeles Memorial Coliseum ( Tickets kosteten immerhin 12 Dollar), es war ein großes Fernsehereignis, das einen Einschaltquotenkrieg auslöste, als es gleichzeitig auf zwei Sendern ausgestrahlt wurde. Snacks von der Stange wie Goldfish, Pop-Tarts und SpaghettiOs waren ebenso neu wie Doritos, auch wenn die Nacho-Käse-Version erst in den 70er Jahren in den Regalen auftauchte.

Die einfachste Art zu naschen wie ein vergangener Fan ist wohl Liptons French Onion Dip, der das komplizierte Originalrezept für California Dip (Roquefort-Käse, Sauternes-Wein und Mayonnaise) mit einfacher Anleitung ersetzt hat: Mischen Sie einen Umschlag Lipton Onion Soup Mix und mit 16 Unzen von Sauerrahm. Das 1954 eingeführte Rezept war sofort ein Hit. Aber es gab ein noch trendigeres Gericht für den Super Bowl I-Beobachter: den zweiten Platz des Pillsbury Bake-Off-Wettbewerbs von 1966, den Tunnel of Fudge Cake.

Richtig zubereitet ist der Tunnel of Fudge Cake, erfunden von Ella Helfrich aus Houston, ein runder Kuchen mit einem fudgy Zentrum. Laut American Table wurde Pillsbury mit mehr als 200.000 Anfragen nach dem Rezept überflutet, was die Verkäufe von Bundt-Pfannen in die Höhe trieb. Pillsbury hat eine leicht modernisierte Version des Rezepts (mit weniger Walnüssen und mehr Zucker), während Die New York Times hat eine andere Version. Aber hier ist Ellas Original:

Zutaten:

  • 1½ Tassen Butter
  • 6 Eier
  • 1½ Tassen Zucker
  • 2 Tassen Mehl
  • Dutch Fudge Buttercreme-Zuckerguss-Mischung
  • 3 Tassen gehackte Walnüsse
  • Frosting nach Wahl
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Butter bei hoher Geschwindigkeit mixen, dann Eier hinzufügen und gut schlagen.
  3. Fügen Sie Zucker hinzu und mischen Sie ihn langsam mit hoher Geschwindigkeit, bis er schaumig ist.
  4. Mehl von Hand einrühren, dann Zuckerguss und Walnüsse vermischen.
  5. Füllen Sie die gefettete 10-Zoll-Bundt-Pfanne mit Teig und backen Sie sie bei 350 Grad 60 bis 64 Minuten lang.
  6. Zwei Stunden abkühlen lassen, dann den Kuchen aus der Form nehmen, um ihn abzukühlen, bevor er glasiert und/oder serviert wird.

Etwas frittiertes anderes: Deviled Eggs

Buffalo Wings werden frittiert und mit einer Kombination aus Butter und scharfer Sauce überzogen, mit unzähligen Varianten, die Essig, Knoblauchpulver, Honig, Worcestershire-Sauce und mehr verwenden. Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits eine Meinung zu dieser mehrjährigen Fußball-Nascherei haben. Aber wir sind hier für den frittierten Teil. Wenn Sie bereits Büffelflügel planen, warum probieren Sie nicht eine frittierte Variante eines anderen Super Bowl-Aperitif-Klassikers und frittierte Teufelseier?

Diese besondere Variante der frittierten Eier basiert auf Rezepten von Tasty and Delish. Aber das Hinzufügen von Frittieren fügt den bereits unzähligen Variationen des Teufelsei eine ganz neue Dimension hinzu.

Die für dieses Rezept aufgeführten Zutaten sind für die Zubereitung von zwei Dutzend Teufeleiern gedacht.

Zutaten:

  • 12 geschälte hartgekochte Eier
  • 1 Tasse Mehl
  • 3 Eier
  • 1 1/3 Tassen Panko-Semmelbrösel
  • Erdnuss-, Raps- oder Kokosöl zum Braten
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Gurkenrelish
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel scharfe Soße
  • 1 Teelöffel Paprika (mehr zum Würzen)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  1. Das Rezept beginnt mit hartgekochten Eiern. Wir empfehlen die Methode des inzwischen geschlossenen Saltie-Sandwichladens in Brooklyn, New York. Zuerst mit einem Reißnagel ein Loch in den Boden jedes Eies stanzen, dann 10 Minuten in kochendes Wasser geben und zum Schälen in ein Eisbad geben.
  2. Füllen Sie einen mittelgroßen Topf mit 2 bis 3 Zoll Speiseöl und erhitzen Sie es auf 350 bis 375 Grad Fahrenheit.
  3. Die hartgekochten Eier mit einem kalten Messer halbieren und das Eigelb in eine Schüssel geben, dann etwas zerdrücken.
  4. Mischen Sie die drei ungekochten Eier in einer Schüssel und bereiten Sie separate Schüsseln für Mehl und Panko vor. Mischen Sie einen Teelöffel Paprikapulver in das Panko.
  5. Jede der Eiweißhälften mit Mehl bestäuben, in das Ei tauchen, in den Pankobröseln wälzen und vorsichtig fallen lassen oder mit einem Schaumlöffel in das heiße Öl legen.
  6. 2 bis 3 Minuten braten und jede Eiweißhälfte einmal wenden.
  7. Lassen Sie frittierte Eier auf Küchenpapier abkühlen, während Sie die scharfe Sauce, Mayo, Relish, Senf, Salz und Pfeffer mit dem abgetrennten hartgekochten Eigelb vermischen.
  8. Mit einem kleinen Löffel oder Spritzbeutel (oder die Ecke eines Gefrierbeutels abschneiden) die Eigelbmasse zurück in die abgekühlten frittierten Eihälften spritzen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Das Frittieren kann mit den meisten Deviled-Ei-Varianten funktionieren, wie den 50 verschiedenen Zutatenkombinationen, die vom Food Network zusammengestellt werden. Es gibt auch verschiedene Varianten der Bratkomponente, wie dieses Rezept für Spiegeleier, das Käse bis zur Spitze brät.

Kansas City Chiefs und San Francisco 49ers Teamfarben

Das Zeigen von Teamfarben muss nicht unbedingt Lebensmittelfarben oder Konditoreihelme bedeuten, insbesondere wenn Sie M&Ms in einer einzelnen Farbauswahl Ihrer Wahl kaufen können, einschließlich Rot und Gold. Da sowohl die Chiefs als auch die 49ers rote und goldene Varianten verwenden, ist das Hinzufügen von Farbe zu Chex Mix eine großartige Möglichkeit, diesen klassischen Super Bowl-Snack über Bagelchips, Brezeln, Cheez-Its, Süßigkeiten oder Karamellmais hinaus zu personalisieren. (Persönlich: Erdnüsse, Brezelstangen, Cheerios.) Das folgende Rezept beginnt wie das offizielle Chex-Mix-Rezept, mit drei Tassen von jedem Chex.

Zutaten:

  • 3 Tassen Mais Chex
  • 3 Tassen Reis Chex
  • 3 Tassen Weizen Chex
  • 1 Tasse Erdnüsse
  • 2 Tassen Brezelstangen
  • 1½ Sticks oder ¾ Tasse gesalzene Butter
  • ⅓ Tasse Worcestershire-Sauce
  • 1½ Esslöffel Gewürzsalz
  • ¾ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Tasse M&Ms, Teamfarben

Der Schlüssel zur Herstellung von Chex Mix ist Geduld, Rühren und gerade genug brennen für diese kleinen knusprigen Stücke.

  1. Backofen auf 250 Grad Fahrenheit vorheizen.
  2. Chex, Erdnüsse und Brezelstangen in einer großen Schüssel mischen.
  3. Butter schmelzen und in Worcestershire-Sauce, Gewürzsalz, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver mischen.
  4. Gießen Sie Butter und Gewürzmischung über die festen Zutaten und werfen Sie sie gleichmäßig um.
  5. Mindestens eine Stunde backen, dabei alle 15 Minuten umrühren, dann zum Abkühlen auf Papiertüchern oder einer sauberen Oberfläche verteilen, bevor Sie sie in luftdichten Behältern aufbewahren.

Wenn Sie richtig ehrgeizig werden wollen, probieren Sie diese Welpe-Chow-Variante aus, bei der farbige Candy Melts für die Teams verwendet werden.

Pilz- und Münsterschieber

Einfach zu kochen und einfach zu essen, sind Slider ein Super Bowl-Klassiker und enthalten normalerweise Fleischbällchen, Schinken, Pulled Pork oder Hamburger. Guter Haushalt's Testküche hat sich eine tolle vegetarische Variante ausgedacht, die Shiitake-Pilze und Münsterkäse verwendet.

Zutaten:

  • 12 Schiebebrötchen
  • 3 Eier
  • ¾ Tasse Panko
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse Mayonnaise
  • 12 mittelgroße Shiitake-Pilzkappen
  • 3 Unzen geriebener Münsterkäse
  • Cornichon-Gurken
  • Geräucherte Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • scharfe Soße
  • Salat, Zwiebelscheiben, andere Burger-Toppings
  1. Den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen und ein großes Backblech mit Antihaftfolie auslegen.
  2. Panko, Parmesan und einen Esslöffel Olivenöl in einer Schüssel mischen, die Eier in einer separaten Schüssel mit Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Jede Pilzkappe in Ei tauchen, dann mit Panko bestreichen und mit der beschichteten Oberseite nach unten auf das Backblech legen.
  4. Münster auf den Champignons verteilen und die restliche Panko-Mischung über den Käse streuen.
  5. Champignons im Ofen etwa sechs Minuten rösten, oder bis sie weich sind.
  6. Für die Sauce Mayo, Paprika, scharfe Sauce und in dünne Scheiben geschnittene Cornichons mischen, dann auf jedem Brötchen verteilen und vor dem Servieren mit Zwiebeln, Salat usw. belegen.

Vermeiden Sie den Dip mit gebackenem Feta

Sauerrahm-Dip, Guacamole, X-Layer-Dip, Käseboot, Ro-Tel Queso & Mdashany Super Bowl-Party wird mit Sicherheit eine eigene Kombination aus bekannten Dips haben, auch vom Gastgeber oder den Gästen. Gerösteter Feta ist etwas anders (und nicht ganz so Weinabend wie gebackener Brie). Irgendwo zwischen einem Dip und einem festeren Cracker-Topping ist dieses gebackene Feta-Rezept von Food 52 eine großartige Möglichkeit, einen anderen Käsesnack als Nachos anzubieten. Es ist auch ganz, ganz einfach.

Zutaten:

  • 8 Unzen Platte griechischer Feta
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Honig
  • schwarzer Pfeffer
  • Thymianblatt garnieren
  1. Backofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. Feta trocken tupfen.
  2. Käse in eine mit Folie ausgelegte, ofenfertige Keramikform geben und mit Olivenöl bedecken.
  3. Backen, bis sie weich sind, oder etwa acht bis 10 Minuten.
  4. Käse aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie herausheben und überschüssige Flüssigkeit abgießen.
  5. Den Grill vorheizen und den Honig in der Mikrowelle 10 Sekunden lang erhitzen, bis er flüssig ist. Das Rezept funktioniert gut mit aromatisiertem Honig wie Thymianhonig.
  6. Die Fetaoberfläche mit Honig bestreichen und dann etwa zwei Minuten in den Grill geben.
  7. Grillen, bis die Käseoberseite Blasen wirft, dann sofort nach dem Würzen mit schwarzem Pfeffer und garniert mit gehacktem Thymian servieren.

Mit Bagel-Chips, Focaccia-Streifen, Crostini, kräftigen Chips, Crackern oder Brotscheiben sowie eingelegtem Gemüse oder Nüssen servieren.

Bringen Sie etwas Fleisch mit Schweinebonbons ein

Diese Reihe von Super Bowl-Snacks und -Vorspeisen war bisher fleischsparend, aber es gibt keine bessere Möglichkeit, die Fleischesser auf Ihrer Großwildparty zu befriedigen, als mit Schweinesüßigkeiten, bei denen das ganze Speckwickeln und das Bestreuen des Specks zum Hervorheben übersprungen werden der Speck selbst. Es gibt viele Variationen von Schweinesüßigkeiten, aber die grundlegende Schweinesüßigkeit des schwarzen Pfefferkorns ist der einfachste Weg, um zu beginnen. (Wir haben die Zutaten für etwas verdoppelt, das näher an einem Super Bowl- und ndash-großen Publikum liegt.)

Da es bei Schweinesüßigkeiten nur um den Speck geht, zählt hier die Qualität sehr, also suchen Sie nach Möglichkeit dick geschnittenen Speck aus der Region.

Zutaten:

  • 12 Streifen Speck
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Cayennepfeffer
  1. Backofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Backblech mit Alufolie auslegen (glänzende Seite nach unten).
  2. Braunen Zucker und Cayennepfeffer in einem Ziploc-Beutel schütteln.
  3. Werfen Sie jedes Stück Speck in eine Zucker-Pfeffer-Mischung und legen Sie es dann auf ein Backgitter, das auf das Backblech gelegt wurde.
  4. Etwa 20 Minuten backen oder bis die gewünschte Knusprigkeit erreicht ist.
  5. Rost entfernen und auf dem Rost abkühlen lassen.

Schweinebonbons können aufrecht, in einer Tasse oder in Stücke gebrochen wie Erdnusskrokant serviert werden. Zur Abwechslung können Sie auch braune Zuckermischungen mit Ancho-Chilipulver oder scharfem Senfpulver probieren oder nach der Hälfte des Backvorgangs mit Ahornsirup bestreichen.

Weitere Rezepte finden Sie unter Nachrichtenwoche's 2019 Super Bowl-Snacks und Vorspeisen-Leitfaden, der Rezepte für Cheeseburger-Zwiebelringe, Buffalo Chicken Dip, Mini-Corn Dogs, im Ofen gebratene Gurken, Honig-Limetten-Sriracha-Hähnchen-Poppers und gebratene Ravioli enthält.


Schau das Video: Super Bowl Party Stereotypes