Neue Rezepte

Rezept für cremige Cheddar-Kartoffelsuppe

Rezept für cremige Cheddar-Kartoffelsuppe


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe
  • Gemüsesuppe
  • Wurzelgemüsesuppe
  • Kartoffelsuppe

Dies ist eine köstlich dicke und cremige Kartoffelsuppe. Nach Belieben mit zerbröckeltem Speck garnieren.

223 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 8 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 115g Butter
  • 60g einfaches Mehl
  • 2 Liter Milch
  • 4 Esslöffel gehackte Zwiebel
  • 225ml Sauerrahm
  • 60 g geriebener Cheddar-Käse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:15min ›Extra Zeit:30min › Fertig in:1h

  1. Gewürfelte Kartoffeln in eine Glasschüssel geben und in der Mikrowelle 7 bis 10 Minuten kochen oder bis sie weich sind.
  2. Während die Kartoffeln kochen, die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Mehl glatt rühren, dann nach und nach die Milch einrühren. Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 5 bis 10 Minuten köcheln lassen oder bis sie leicht eingedickt sind.
  3. Kartoffeln und Zwiebeln einrühren und weitere 5 Minuten kochen. Sauerrahm und Cheddar-Käse einrühren, bis sie geschmolzen und gut vermischt sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(258)

Bewertungen auf Englisch (206)

von YummyFoodLover

Ich liebe diese Suppe total. Es ist perfekt geworden. Für die Person, die gepostet hat, dass die Suppe kiesig ist, liegt es daran, dass die Kartoffeln zu lange gekocht waren. Das passiert nur, wenn die Kartoffeln zu lange gekocht werden. Sie müssen noch etwas fest sein. Ein weiterer Bericht über die Sauerrahm-Trennung. Wenn Ihr Mehl, Butter und Milch zu heiß werden und Sie dann kalte saure Sahne hinzufügen, können Sie es gerinnen und das kann zur Trennung führen. Denkanstoß. Leckere Suppe.-01 Sep 2010

von TAMMYLYN916

Wir haben diese Suppe geliebt. Mir ist auch aufgefallen, dass es nicht so dick war, wie ich Kartoffelsuppe mag, also fügte ich ein wenig Maismehl / Wasser-Mischung hinzu und das half. Ich hatte keine Zwiebeln zur Hand, aber ich hatte Frühlingszwiebeln, also fügte ich diese zu den Kartoffeln hinzu und ließ sie mit den Kartoffeln kochen (ich habe die Kartoffeln gekocht, anstatt sie in der Mikrowelle zu erhitzen), weil ich keine knackigen Zwiebeln in meiner Suppe mag. Aber es hat wirklich wie eine Ofenkartoffel geschmeckt. Ich habe es mit zerbröckeltem Speck und zusätzlichem Käse belegt. Wir werden diese Zuteilung für die kalten Winternächte machen. Es ist ein großartiges Komfortessen!-09. Dez. 2002


Rezept für Cheddar-Kartoffelsuppe

Cheddar-Kartoffelsuppe ist ein hausgemachte Suppe das ist cremig, seidig und käsig mit einem Hauch Speck und einem schnellen und einfaches Rezept zum Abendessen zu machen! Voll mit frischem Gemüse, das einfache Kartoffel-Käse-Suppe wird eine willkommene Ergänzung zu Ihrem Menü unter der Woche sein.

Baby es ist kalt draußen! Es liegt eine gewisse Kälte in der Luft, die auf die unvermeidliche Ankunft eines kalten und schneereichen Winters hinweist. Es ist nichts, was eine kochend heiße Schüssel mit cremige Kartoffel-Käse-Suppe nicht beheben kann. Ich persönlich bin ein großer Fan von deftigem Rippchen Kartoffel-Cheddar-Speck-Suppe und Cheddar-Kartoffelsuppe ist genau das! Und so cremig, seidig und käsig, mit einem Hauch Speck, dass du schnell ein Fan davon wirst Kartoffelcremesuppe mit Speck und Cheddar auch!


Rezeptzusammenfassung

  • ¼ Tasse Butter
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • ¼ Tasse Allzweckmehl
  • 3 Tassen Hühnerbrühe
  • 3 Tassen Milch
  • 1 Pfund geriebener Cheddar-Käse

In einem 3-Liter-Topf bei mittlerer Hitze Butter oder Margarine schmelzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie, bis sie weich sind, ungefähr 5 Minuten. Mehl einrühren und kochen, bis sich das Mehl mit der Zwiebelmischung vermischt hat.

Fügen Sie Hühnerbrühe hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren, bis die Mischung leicht eingedickt ist. Milch dazugeben und unter ständigem Rühren bis zum Kochen erhitzen.

Im abgedeckten Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 1/4 der Suppenmischung auf einmal glatt rühren. Zurück in den Topf geben und bei mittlerer Hitze bis zum Sieden erhitzen. Vom Herd nehmen.

Mit Schneebesen oder Schaumlöffel den Käse einrühren, bis er geschmolzen ist. Wenn der Käse nicht vollständig schmilzt, kochen Sie ihn bei sehr schwacher Hitze etwa 1 Minute unter ständigem Rühren.


Cheddar-Kartoffelsuppe zubereiten

Allein der Gedanke daran, wie sich die buttrigen Yukon-Gold-Kartoffeln und der zarte Lauch mit dem extra scharfen Cheddar und dem süß-cremigen gerösteten Knoblauch kombinieren, lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Dann krönen Sie das Ganze mit einem großzügigen Klecks würzigem griechischem Naturjoghurt und einer Prise frischer, knuspriger Frühlingszwiebeln und Hellip. im Ernst, Leute, hört auf, was ihr tut und macht diese Suppe jetzt!

  1. Lauch: Diese Kartoffelsuppe hat Lauch drin, genau wie Vichyssoise! Um sie weich zu machen, braten Sie sie bei mittlerer Hitze in Öl an. Sie bräunen und werden schneller weich als Zwiebeln, also rühre sie oft um.
  2. Wein: Wein zum Ablöschen hinzufügen. Der Wein verstärkt den Geschmack und fügt Säure hinzu, um die Aromen auszugleichen.
  3. Brühe: Dann Brühe und Kartoffeln dazugeben. Ich mag den Geschmack von Hühnerbrühe oder Hühnerbrühe, aber wenn Sie Vegetarier sind, empfehle ich Imagine No Chicken Broth für den besten Geschmack. Die Kartoffeln kochen, bis sie weich sind.
  4. Kartoffeln: Die Kartoffeln verleihen der Suppe eine schöne dicke Textur und dienen als Stärke, die dem Cheddar hilft, sich reibungslos in die Suppe zu vermischen.

Pürieren heißer Suppe

Dann den Knoblauch dazugeben und alles pürieren, bis es schön glatt ist. Wenn Sie noch nie eine heiße Suppe püriert haben, beachten Sie diese Sicherheitstipps:

  • Füllen Sie den Mixer nicht zu hoch. Zur Sicherheit ist es am besten, den Mixbecher nur bis zur Hälfte zu füllen und portionsweise zu pürieren.
  • Schließen Sie den Deckel fest, legen Sie ein trockenes Küchentuch darüber und halten Sie den Deckel fest.
  • Schalten Sie niedrig ein und erhöhen Sie dann die Geschwindigkeit. Wenn Sie ihn zu hoch aufdrehen, baut der Mixer so viel Dampf auf, dass er den oberen Teil des Mixers heftig drücken kann und heiße Suppe überall aufschlitzt!
  • Ich überspringe das eigentlich ganz selbst und verwende stattdessen einen Stabmixer. Es ist wirklich praktisch, leicht zu reinigen und ich benutze es auch, um Salatdressings zuzubereiten.

Cheddar zu Kartoffelsuppe hinzufügen

Nachdem die Suppe vollständig glatt ist, kann der Cheddar-Käse hinzugefügt werden. Ich verwende 4 Unzen oder 1 Tasse Cheddar-Käse für diese Suppe, um sie auf der gesunden Seite zu halten. Wenn Sie nach einer nachsichtigeren Käsesuppe suchen, können Sie stattdessen 8 Unzen verwenden.


Gesunde Variationen für Kartoffelsuppe

Auch wenn diese Suppe nur 422 Kalorien hat, können Sie sie dennoch ein wenig aufhellen. Hier sind ein paar Vorschläge:

  • Überspringe den Speck. Ich weiß, ich weiß, ich sage nie nein zu Speck, aber dies ist eine großartige Möglichkeit, etwas Fett aus der Suppe herauszuschneiden. Verwenden Sie stattdessen ein wenig Olivenöl, um die Zwiebeln darin anzubraten. Dadurch wird Ihre Suppe auch vegetarisch. Wenn Sie ein wenig mehr Raucharoma wünschen, streuen Sie etwas geräuchertes Paprikapulver über Ihre Kartoffelsuppe, es wird großartig schmecken!
  • Benutzen halb und halb oder stattdessen Milch. Sahne enthält etwa 18 Prozent Fett, während die Hälfte und die Hälfte etwa 10 Prozent Fett enthält. Wenn Sie es noch magerer haben möchten, können Sie stattdessen normale Milch verwenden.
  • Fügen Sie mehr Gemüse hinzu. Etwas gekochter Blumenkohl würde eine schöne Masse und viele Ballaststoffe und B-Vitamine hinzufügen. Wie wäre es mit Brokkoli? Es verleiht Ihrer Suppe nicht nur einen schönen Farbtupfer, sondern auch viele gute Vitamine.

Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Cremige Kartoffelsuppe

Im Herbst ist definitiv Suppenzeit - besonders bei uns im Haus! Wenn es kalt wird, gibt es etwas, das uns einfach zu heißen, sättigenden Suppen zieht. Es gibt viele feste Suppenrezepte – Hühnernudeln, Tomaten, Sie bekommen die Idee. Aber es ist Kartoffelsuppe, für die ich eine besondere Schwäche habe.

Kartoffeln - wie Yukon Golds - machen einige köstliche Suppen. Sie können sich vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe, als wir dieses Rezept für cremige Kartoffelsuppe entwickelt haben. Es stellte sich heraus, dass es überraschend einfach zu machen war! Mit etwas gerösteten Zwiebeln und Knoblauch und einer gesunden Menge Hühnerbrühe hat diese Suppe einen reichen, herzhaften Geschmack!

Wenn Sie kein großer Suppenmensch sind, bin ich zuversichtlich, dass diese Rezepte Ihre Stimmung ändern werden! Dies sind nicht die dünnen, wässrigen Suppen, von denen Sie eine Dose aufschlagen – das sind richtige, herzhafte Suppen! Bereiten Sie heute Abend eine Portion für ein einfaches Abendessen zu.

Zutaten für die beste Kartoffelsuppe

Rezept für Kartoffelsuppe

Bevor Sie mit diesem Rezept beginnen, müssen Sie ein wenig Vorbereitungsarbeit leisten. Nehmen Sie zuerst Ihre Zwiebel und würfeln Sie sie schnell.

Ebenso möchten Sie Ihre Kartoffeln geschält und gehackt bekommen. Schneide diese ebenfalls fein, aber du musst sie nicht so fein würfeln wie deine Zwiebel. Wir wollen nur, dass sie klein genug sind, damit sie auf der ganzen Linie glatt werden.

Endlich können wir kochen! Schmelzen Sie Ihre Butter auf dem Boden eines großen Topfes oder holländischen Ofens bei mittlerer/mittlerer Hitze. Sobald sie geschmolzen sind, fügen Sie Ihre Zwiebel und Knoblauch hinzu. Lassen Sie diese kochen, bis die Zwiebeln weich werden und der Knoblauch zu duften beginnt. Pass auf, dass du nichts verbrennst!

Sobald das fantastisch zu riechen beginnt, ist es an der Zeit, etwas Mehl hinzuzufügen, um ein Mehlschwitze . Gib dein Mehl gleichmäßig zu Butter und Gemüse und beginne, alles miteinander zu verrühren.

Achte darauf, dass keine Mehlklumpen entstehen und lasse es kochen, bis der Geruch von rohem Mehl verschwunden ist und es anfängt, irgendwie nussig zu riechen. Sobald es dieses Stadium erreicht hat, ist es Zeit für den nächsten Schritt.

Mit unserer Mehlschwitze schön gekocht, können wir endlich unsere Flüssigkeiten hinzufügen. Fügen Sie Ihre Milch, die Hälfte und die Hälfte und die Hühnerbrühe hinzu Mehlschwitze. Tun Sie dies zunächst langsam, bis die Mehlschwitze hat sich gleichmäßig mit den Flüssigkeiten vermischt - nach dem Mischen können Sie den Rest so schnell wie gewünscht hinzufügen. Nachdem Sie alle Ihre Flüssigkeiten hinzugefügt haben, können Sie auch Ihre Kartoffeln einwerfen.

Mit all diesen Zutaten können wir die Hitze reduzieren, damit wir diese Suppe köcheln lassen können. Wir werden diese Suppe etwa eine halbe Stunde lang kochen lassen - gelegentlich umrühren. Ungefähr zu diesem Zeitpunkt werden unsere Kartoffeln schön zart. An diesem Punkt werden wir unsere Kartoffeln pürieren oder pürieren, bis sie schön cremig sind. Verwenden Sie hierfür entweder einen Handstampfer, einen Stabmixer oder einen Mixer. Ich mag es, kleine Stücke von Kartoffeln zu lassen, anstatt komplett püriert.

Wenn Sie einen Mixer verwendet haben, geben Sie Ihre Kartoffelsuppe zurück in den Topf. Reduzieren Sie die Hitze und fügen Sie dann etwas geriebenen Käse hinzu, bevor Sie ihn umrühren.

Halten Sie diese Suppe warm, während sich alle an einer Schüssel bedienen. Diese Suppe wird am besten mit all Ihren Lieblingszutaten und Belägen serviert. Nach Belieben toppen und genießen!


Cremige Cheddar-Kartoffelsuppe Rezept - Rezepte

Während die Kartoffeln kochen, Cheddar Wurst in mundgerechte Stücke (nicht zu klein) schneiden und in eine mittelgroße Pfanne mit einem Schuss Olivenöl geben. Bei mittlerer Hitze gleichmäßig braten, bis sie leicht gebräunt sind. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Wenn die Kartoffeln fertig sind, lassen Sie etwa die Hälfte des Wassers in der Pfanne ab. Etwa ein Drittel der Kartoffelmischung leicht zerdrücken. Kartoffelpüree und Kartoffelpüree mit einem großen Löffel mischen, abdecken und beiseite stellen.

In einem mittelgroßen Topf eine weiße Sauce zubereiten: Butter bei schwacher Hitze schmelzen, gehackten Knoblauch hinzufügen (Knoblauch nicht anbräunen). Wenn die Butter vollständig geschmolzen ist, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel Mehl hinzu und mischen Sie es nach jeder Mehlzugabe gut. Wenn alles Mehl eingearbeitet ist und die Mischung glatt ist, fügen Sie nach und nach 1 Tasse Milch hinzu und rühren Sie nach jeder Zugabe gut um, bis die Butter/Mehl/Knoblauch/Milch-Mischung glatt und cremig ist, dann fügen Sie 1 Tasse Milch und 1 Tasse die Hälfte hinzu & die Hälfte unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen bei schwacher Hitze, bis die Mischung mitteldick, glatt und cremig ist.

Fügen Sie 1 Tasse geriebenen Cheddar-Käse hinzu und rühren Sie, bis er geschmolzen ist. Weiße Sauce, gebräunte Cheddar Wurst, Salz und Pfeffer, Selleriesamen und Majoran zur Kartoffelmasse geben und gut vermischen. Abschmecken und nach Belieben nachwürzen.


Schritt 1

Machen Sie eine Roux: Machen Sie Roux in der Pfanne, bevor Sie eine Suppe zubereiten. Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Mehl auf einmal unter kräftigem Rühren hinzufügen. Wenn die Mischung dünner wird und Blasen wirft, die Hitze auf eine niedrige Stufe reduzieren und das Rühren reduzieren. Kochen Sie, bis Sie ein geröstetes Aroma riechen (achten Sie darauf, dass die Mischung nicht anbrennt). Abdecken und zum Abkühlen beiseite stellen.

Suppenbasis herstellen: Kartoffeln in Wasser kochen, bis sie aldente sind (NICHT ÜBERKOCHEN!). Abgießen, abdecken und beiseite stellen. Speck knusprig kochen. Speck aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und zerbröseln. Sellerie und Zwiebeln in Speckstreifen anbraten. Kombinieren Sie in einem 6-Liter-Topf Wasser, Hühnerbrühe, Sellerie, Zwiebel und schwarzen Pfeffer. Zum Kochen bringen. Fügen Sie Half & Half, Schlagsahne und Salz hinzu und rühren Sie, während Sie hinzufügen. Roux hinzufügen. Bei schwacher Hitze kochen, bis Roux vollständig integriert ist. Kartoffeln in die Suppe geben. 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Während die Suppe kocht, den Käse in der Mikrowelle schmelzen. Käse in die Suppe geben und gut einrühren. Nach dem Anrichten in die Suppenschüssel nach Belieben garnieren.


Rezepte

Zutaten

  • 6 Scheiben Speck (je rauchiger, desto besser)
  • 2 Tassen Mirepoix (Sellerie, Karotten und Zwiebeln, alle gehackt)
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 1 große Jalapeño, entkernt und gehackt (machen Sie 2, wenn Sie mehr Hitze bevorzugen)
  • 1 EL frische Thymianblätter
  • Eine 12-Unzen-Flasche Lagerbier oder Pils (alkoholfrei, wenn bevorzugt - oder Sub mit mehr Brühe)
  • ¼ Tasse Allzweckmehl
  • 3 Tassen Brühe, Hühnchen oder Gemüse
  • 1 Tasse Sahne
  • 4 kleine bis mittelgroße rotbraune Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • ½ Pfund scharfer alter weißer Cheddar-Käse, grob gerieben
  • 4 Unzen geräucherter Cheddar-Käse, gerieben, grob
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

In einem großen Suppentopf den Speck bei mittlerer/hoher Hitze kochen, bis das Fett verdampft und der Speck knusprig ist, 7 Minuten. Mit einem Schaumlöffel den Speck in eine Schüssel geben. Karotten, Sellerie, Zwiebel, Jalapeño, Knoblauch und Thymian in den Topf geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren 5-8 Minuten kochen, bis sie weich sind. Fügen Sie die Hälfte des Bieres hinzu und kochen Sie, bis es auf die Hälfte reduziert ist, weitere paar Minuten.

Streuen Sie das Mehl über das Gemüse und rühren Sie es einige Minuten lang um, um den mehligen Geschmack zu entfernen. Fügen Sie die Hühnerbrühe nach und nach hinzu und rühren Sie, bis sie glatt und cremig ist. Die Suppe sollte sehr dick beginnen und sich schließlich verdünnen, wenn Sie die vollen 3 Tassen Brühe hinzufügen. Dann das restliche Bier und die Kartoffeln einrühren und ca. 20 Minuten köcheln lassen oder bis die Kartoffeln gabelzart sind.

Fügen Sie die Sahne und den Cheddar-Käse hinzu und köcheln Sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie eingedickt und cremig sind, etwa 5 Minuten. Speck einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie ein paar Esslöffel Brühe hinzu, wenn die Suppe zu dick ist. Servieren, solange es warm ist.


Schau das Video: Kartoffelsuppe ein Body Kitchen Rezept