Neue Rezepte

PunktePlus Mahi Mahi Soft Tacos

PunktePlus Mahi Mahi Soft Tacos


Diese Mahi Mahi Fisch-Tacos sind perfekt für Vegetarier, die sich nach spanischer Küche sehnen.

Zutaten

  • ½ Teelöffel Kochsalz oder nach Geschmack
  • 1 Pfund Mahi Mahi Filet, abgespült und trocken getupft
  • 1 ½ Esslöffel Ingwerwurzel, frisch, fein gehackt
  • 1/3 Tasse frischer Limettensaft
  • ½ Esslöffel dunkelbrauner Zucker, verpackt
  • 2 Esslöffel Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • ¼ Tasse Koriander, frisch, gehackt
  • 8 kleine Maistortillas
  • 8 Sprühstöße Kochspray
  • 2 Tassen Salat, jede Sorte, zerkleinert*
  • ½ Tasse Pfirsich- oder Mango-Salsa
  • 1 mittelgroße Limette, in 4 Spalten geschnitten

Richtungen

Fisch mit Salz einreiben; beiseite legen.

Kombinieren Sie in einer Auflaufform aus Glas oder Keramik Ingwer, Limettensaft, Zucker, Frühlingszwiebeln und Koriander; gut mischen. Fisch hinzufügen; zum Mantel wenden. Fisch abdecken und 20–30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

Grill auf Hoch vorheizen. (Wenn Sie möchten, legen Sie eine Grillpfanne mit Aluminiumfolie aus, um die Reinigung zu erleichtern.)

Fisch aus der Marinade nehmen und auf die Grillpfanne legen; mit Marinade bestreichen. 6 Minuten grillen; Fisch wenden und erneut mit Marinade bestreichen. Kochen, bis der Fisch in der Mitte nicht mehr durchscheinend ist, je nach Dicke des Fisches etwa 5–7 Minuten länger. Fisch sofort entfernen; in 8 große Stücke schneiden.

Fisch, Salat und Salsa auf die Tortillas verteilen; halbieren und mit Limette servieren. Ergibt 2 Tacos pro Portion.


1 Esslöffel Paprika
3/4 Teelöffel Knoblauchpulver
3/4 Teelöffel Kreuzkümmel
3/4 Teelöffel gemahlener Koriander
1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
3/4 Teelöffel Salz
2 Pfund Mahi Mahi
1/4 Tasse Pflanzenöl
6 Mehltortillas, weiche Taco-Größe
3/4 Tasse griechischer Joghurt
1/2 Chipotle-Chili aus der Dose en adobo
1 Esslöffel Adobo-Sauce (aus Chipotle-Chilis)
1/4 Grünkohl

Gewürze inklusive Salz in einer kleinen Schüssel mischen und beiseite stellen.

Schneide Mahi Mahi in etwa 2,5 cm breite und 10 cm lange Streifen. Mahi Mahi von allen Seiten mit der Gewürzmischung würzen.

Große Bratpfanne bei mittlerer Hitze mit der Hälfte des Öls vorheizen. Fügen Sie die Hälfte des Mahi Mahi hinzu, indem Sie die Stücke so verteilen, dass sie sich nicht berühren. 2-3 Minuten pro Seite anbraten, bis sie gebräunt und gerade durchgegart sind. Beiseite stellen und mit restlichem Öl und Fischstücken wiederholen.

Während der Fisch kocht, erhitzen Sie die Tortillas in der Mikrowelle, bis sie warm sind, weniger als eine Minute. In einer kleinen Schüssel griechischen Joghurt mit fein gehackter Chipotle-Chili und Adobo-Sauce mischen. Sauce nach Geschmack mit Salz und zusätzlichem Chipotle abschmecken. Kohl fein raspeln.

Zum Servieren 1-2 Fischstücke in jede Tortilla geben und mit geriebenem Kohl und Chipotle-Sauce belegen.


Skinny Fish Tacos in weniger als 20 Minuten

9
Diese super leckeren Tacos machen ein tolles Abendessen. Zuerst wird der Fisch mit einer fabelhaften Trockengewürzmischung überzogen. Als nächstes in einer kleinen Menge Olivenöl gebraten. Schließlich wird jeder Taco mit einem würzigen, knusprigen Krautsalat gekrönt. Ich kann nur sagen …YUMMY! Jeder sehr sättigende Taco hat 197 Kalorien, 5 Gramm Fett und 3 Blau WW Freestyle SmartPoints, und 5 Grün. Tilapia bekommt einen schlechten Ruf für die Art und Weise, wie es aufgezogen wird, aber nicht, wenn Sie es an Orten wie Whole Foods kaufen. Siehe Einkaufstipps unten.


Zutaten für Krautsalat:

2 Tassen Kohl, grün oder lila, zerkleinert

1 Tasse Apfel, ungeschält und gewürfelt

¾ Tasse frische Maiskörner, vom Kolben geschnitten oder gefroren und aufgetaut

1 Esslöffel helle Mayonnaise

1 EL frischer Limetten- oder Zitronensaft


Zutaten für Gewürze:

1½ Teelöffel Knoblauchpulver

1 TL geräucherter Paprika, siehe Einkaufstipps

¼ Teelöffel gemahlener roter Pfeffer (Cayennepfeffer)


Zutaten für Fisch und Tortillas:

1 Pfund Tilapia, Mahi-Mahi oder Ihr Lieblingsweißfisch

Olivenöl-Kochspray oder dein Favorit

6 Maistortillas, erwärmt, siehe Einkaufstipps

Frische Limetten- oder Zitronenscheiben, falls gewünscht


Anweisungen

1. Alle Krautsalat-Zutaten in eine große Schüssel geben und gut vermengen. Beiseite legen.

2. In einer kleinen Schüssel alle Gewürze mischen und gut vermischen.

3. Fisch abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Tauchen Sie jedes Stück Fisch in Gewürze und bestreichen Sie es gut. Der Fisch sollte auf beiden Seiten stark beschichtet sein.

4. Bestreichen Sie eine große beschichtete Pfanne mit Kochspray. Olivenöl hinzufügen und in der Pfanne erhitzen. Fisch in die Pfanne geben, abdecken und bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten garen. Die Dauer hängt davon ab, wie dick der Fisch ist. Den Fisch mit einem Spatel umdrehen und etwa 2-3 Minuten weitergaren, bis er gar ist. Wenn Fisch undurchsichtig ist, ist er fertig. Mit dem Spatel auf einen Teller geben. In Streifen oder Stücke schneiden.

5. So bauen Sie jeden Taco zusammen: Tasse Fisch auf jede Tortilla geben. Jeweils mit etwas mehr als ⅓ Tasse Krautsalat belegen. Nach Belieben mit Limetten- oder Zitronenspalten an der Seite servieren.

6. Reste schmecken am nächsten Tag gut.

Für 6 Tacos (jede Portion, 1 Taco und etwas mehr als ⅓ Tasse Krautsalat)


Einkaufstipps
Die meisten Supermärkte verkaufen Tilapia an der Fischtheke. Ich empfehle Ihnen dringend, es bei Whole Foods oder anderen Märkten wie diesem zu kaufen. Sie verkaufen Tilapia, das sicher aufgezogen wird. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel-https://www.wholefoodsmarket.com/tips-and-ideas/archive/get-know-your-tilapia.

Ich liebe den Geschmack von geräuchertem Paprika so viel mehr als normalem Paprika! Es riecht nach BBQ-Aromen und verbessert den Geschmack jedes Rezepts, das Paprika verwendet. Ich empfehle dringend, es in diesem Rezept zu verwenden. Du findest es in den meisten Supermärkten im Gewürzregal. Ich habe meine bei Trader Joe gekauft.

Es gibt eine große Auswahl an Maistortillas. Eine der kalorien- und fettärmsten ist die 6-Zoll-Mais-Tortilla von Mission. Ich habe meine mageren Fakten auf diese Tortillas gestützt.
Darüber hinaus habe ich kürzlich Mission Foods Artisan Style Tortillas-Mais & Vollkornmischung entdeckt. Vielleicht möchten Sie sie ausprobieren. Sie sind wirklich lecker… Jede Tortilla hat 90 Kalorien, 2,5 g Fett und 3 Gramm Ballaststoffe! Sie finden sie in den meisten Supermärkten. Trader Joe's hat sie unter ihrer eigenen Marke.


Tipps zur Vorbereitung

Hier sind 2 Möglichkeiten, Tortillas zu erhitzen:
1. Mikrowelle: Wickeln Sie Tortillas in kaum feuchte Papiertücher für etwa 30 Sekunden Mikrowelle auf High. Tortillas in Alufolie wickeln, damit sie warm bleiben.
2. Ofen: Wickeln Sie die Tortillas in Folie und legen Sie sie etwa 10 Minuten lang in einen Ofen bei 375°F. Bis zum Servieren in Folie einwickeln.


WW Freestyle SmartPoints
3- Blau
WW SmartPoints
5- Grün
WW-PUNKTE PLUS
5


Nährwertangaben

  1. Mahi Mahi - Spülen und trocknen. In ” dicke Stücke schneiden.
  2. Schalotten / Tomaten / Koriander - Zubereitung nach Anweisung. (Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden)

Schalten Sie diese Mahlzeit zusammen mit Hunderten von intelligenten Speiseplänen frei und machen Sie sich keine Gedanken über "Was gibt es zum Abendessen?" nochmal

  1. Backofen auf 400F (204C) Grad vorheizen.
  2. Eine Blechpfanne mit etwas Speiseöl bestreichen oder einsprühen. Koriander, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver, Paprika, Salz und Öl vermischen. In Scheiben geschnittene Mahi Mahi in die Gewürzmischung geben und in 1 Schicht auf einem Blech verteilen. 8 bis 12 Minuten braten, bis der Fisch außen goldbraun und in der Mitte undurchsichtig ist.
  3. Mikrowellenmais für

Bester Fisch für Fisch-Tacos:

Normalerweise kann fast jeder weiße Fisch in Fisch-Tacos verwendet werden, aber ich persönlich denke, dass Mahi Mahi der beste Fisch für Fisch-Tacos ist. Es hat einen milden Geschmack, der die anderen Zutaten nicht übertönt. Darüber hinaus ist es zart und schuppig, aber dennoch fest genug, um auf dem Herd oder dem Grill gut zu halten, ohne auseinander zu fallen.

Sie können das Mahi Mahi grillen, wenn Sie es vorziehen, aber für dieses Fisch-Taco-Rezept brate ich den Fisch auf dem Herd an.


Richtungen

Die Schnapperstücke in den frischen Limettensaft geben und zehn Minuten marinieren. In der Zwischenzeit Mehl, Maismehl, Chilipulver, Oregano, Kreuzkümmel und Salz in einer großen, flachen Schüssel vermischen.

Erhitzen Sie das Rapsöl in einer großen, schweren Pfanne bei mittlerer Hitze bis zu einer Tiefe von 1/2 Zoll, bis eine kleine Menge Mehl brutzelt, wenn Sie es in die Pfanne streichen. Den Fisch in der Mehlmischung wälzen und portionsweise braten, bis er goldbraun und durchgegart ist, etwa 7 bis 10 Minuten pro Charge. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und bis zum Servieren im Ofen warm halten.

Zum Servieren zwei Tortillas auf jeden Teller legen und den Fisch in der Mitte gleichmäßig verteilen. Mit Kohl belegen und mit Chipotle Cream beträufeln. Passieren Sie Limetten, Salsa und Avocado am Tisch.

Chipotle Cream: Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und mit Salz abschmecken. Mindestens 10 Minuten stehen lassen, damit sich die Aromen vermischen. (Kann bis zu 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.)


1 Pfund festfleischiger Fisch, nach Belieben zubereitet (vorzugsweise gegrillt)
1/2 kleiner Rotkohlkopf fein geraspelt
1 Bund frischer Koriander
2 Jalapenopfeffer
1 Teelöffel gehackter Knoblauch
1 Teelöffel Olivenöl
1 1/2 Tasse Ranch-Salatdressing
2 Limetten
12 Mehltortillas

Sauce: Die Jalapenos in doppelt dicke Alufolie geben und mit Olivenöl und Knoblauch bedecken. Auf dem Grill (oder im Ofen) etwa 15 Minuten braten, bis sie gar sind. Entfernen Sie die Kerne und die Membran von der Paprika und hacken Sie sie.

In eine kleine Schüssel das Dressing, Paprika mit Öl und Knoblauch und den Saft der 2 Limetten geben. Lassen Sie die Aromen sich vermischen.

Um die Tacos zu bauen: Nehmen Sie eine Mehl-Tortilla und legen Sie etwas Fisch in die Mitte. Mit dem geraspelten Kohl und einer "gesunden" Menge frischem Koriander belegen. Mit der "taco-Sauce bestreichen, halbieren und genießen!


Zutaten

    • 1/2 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
    • Etwa 1 1/2 Tassen Rotweinessig
    • 1/4 Tasse Olivenöl
    • 1 1/2 Teelöffel Ancho-Chilipulver
    • 1 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
    • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
    • 1/4 Tasse leicht verpackte frische Korianderblätter, gehackt, plus mehr zum Garnieren
    • 1 Jalapeño, entstielt und gehackt
    • 1 Pfund flockiger weißer Fisch (wie Mahi Mahi oder Kabeljau), in 4 Stücke geschnitten
    • Salz
    • 8 frische Maistortillas
    • Mexikanische Crema, hausgemacht oder im Laden gekauft
    • Frisches Tomatensalsa
    • 2 Limetten, in Viertel geschnitten

Gerichte zu gegrillten Mahi Mahi Tacos

Sicher, Sie könnten Ihre gegrillten Mahi Mahi Tacos mit Getränken und sonst nichts servieren. Aber Sie möchten Ihre Gäste blenden und ihnen eine Menge Auswahlmöglichkeiten bieten, oder?

Die gute Nachricht ist, dass Mahi Mahi Fisch-Tacos gut zu vielen anderen Lebensmitteln passen. Probieren Sie einige dieser Servierpartner aus, wenn Sie das nächste Mal in der Stimmung sind, Fisch-Tacos auf Ihrem Holzpellet-Räuchergrill zuzubereiten:

  • Reis und Bohnen: Was könnte besser zu mexikanisch inspirierten Gerichten passen als Reis und Bohnen? Sie können buchstäblich eine Charge einfachen weißen oder braunen Reis zubereiten, ihn mit rosa, roten oder schwarzen Bohnen mischen, etwas Salz und Pfeffer dazugeben und den Tag beenden. Reis und Bohnen mögen einfach klingen, aber gepaart mit würzigen gegrillten Mahi Mahi Fisch-Tacos wird das Gericht wirklich lebendig.
  • Burritos, Fajitas oder Enchiladas: Hey, Sie feuern bereits Ihren Grilla oder Silverbac an, um gegrillte Mahi Mahi Fisch-Tacos zuzubereiten. Warum fügen Sie dem Rost nicht Hühnchen- oder Steakstreifen hinzu und feiern Sie Ihre Lieblingsküche aus Mexiko und Tex-Mex?
  • Gewürfelter grüner Salat: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Salat mit den frischesten Produkten aufpeppen, die Sie finden können. Vielleicht möchten Sie sogar ein paar Früchte wie Ananas und Mangos dazugeben. Erwägen Sie, das Rezept für Chipotle-Taco-Sauce als Dressing für Ihren Salat zu verwenden, und fügen Sie bei Bedarf etwas Buttermilch hinzu, um eine Dressing-ähnlichere Konsistenz zu erhalten.
  • Gegrilltes Gemüse: Von Zucchini und Kürbis bis hin zu Rosenkohl und Blumenkohl ist so ziemlich jedes Gemüse ein geeigneter Partner für Ihre Mahi Mahi Fisch-Tacos. Als Bonus können Sie sie grillen, während Sie Ihren Mahi Mahi zubereiten, oder während Sie Ihre Mahi Mahi Tacos zusammenstellen und für Ihre Gäste anrichten.

Denken Sie natürlich daran, einige Desserts in Ihr Buffet aufzunehmen. Nichts beendet eine Mahlzeit besser als ein gegrillter Kuchen oder eine große Scheibe gegrillte Ananas mit brauner Zuckerglasur!


Perfekte Fisch-Tacos

Lieben Sie Fisch-Tacos? Nun, das sind die letzten Dinge. Lesen Sie weiter, um zu sehen, was diese Tacos so besonders macht.

Der Fisch und wir verwenden Kabeljau, aber jede flockige Sorte funktioniert und mariniert in einer Mischung aus Limettensaft, Chilipulver und Kreuzkümmel, die zu Ihrem Standard wird. (Im Ernst, darin marinierte Steaks oder Hühnchen schmecken auch Bombe.) Aber das wahre Juwel dieses Rezepts ist der Kohlsalat. Das Zusammenwerfen dauert nur wenige Minuten und seine Helligkeit ist die perfekte Würze für den gewürzten Kabeljau.

Die Leute können eingeschüchtert werden, wenn sie Fisch für Tacos kochen, aber das ist nicht so! Nach dem Marinieren muss der Fisch nur einige Minuten pro Seite in einer Pfanne in einem Schuss Olivenöl gegart werden. Lassen Sie den Fisch einige Minuten ruhen, bevor Sie ihn mit einer Gabel in Stücke schneiden.

Wenn Sie dieses Rezept gemacht haben, würden wir gerne Ihre Meinung unten im Kommentarbereich erfahren. Hinterlassen Sie uns eine Bewertung und teilen Sie uns mit, wie es Ihnen gefallen hat! Ein Fan von Meeresfrüchten? Schauen Sie sich diese 70 supereinfachen Fischrezepte an!


Schau das Video: تاكو لحم المفروم