Neue Rezepte

McDonald's verschenkt kostenlose Egg McMuffins

McDonald's verschenkt kostenlose Egg McMuffins


TY Lim/Shutterstock

Der Egg McMuffin ist ikonisch auf McDonalds Frühstückskarte und am Montag, den 2. März, erhalten Sie kostenlos einen. Das ist richtig, ein frisch aufgeschlagenes Ei auf einem gerösteten englischen Muffin mit echter Butter, kanadischem Speck und geschmolzenem amerikanischem Käse gehört Ihnen für 0 US-Dollar.

Also, wie funktioniert das? Fast 50 Jahre nach dem Debüt des Frühstücksartikels auf den Speisekarten hat McDonald's den 2. März offiziell zum National Egg McMuffin Day erklärt, und Fans, die die mobile App der Kette herunterladen, können eine zwischen 6 Uhr morgens einlösen. Kein Haken.

Mickey D's Egg McMuffin hat zweifellos einen Kultstatus erlangt, seit Herb Peterson es 1971 erfunden hat. Der Eigentümer und Betreiber eines Standorts in Santa Barbara, Kalifornien, versuchte, Eier Benedict herzustellen, landete jedoch stattdessen auf diesem. Herb wird auch die Erfindung der Antihaftringe zugeschrieben, die den Eiern ihre runde Form verleihen. Wenn Sie das cool finden, holen Sie sich eine Menge dieser Ursprungsgeschichten.


McDonald's verschenkt am Montag kostenlose Egg McMuffins – gleichzeitig debütiert Wendy's sein eigenes neues Frühstückssandwich

McDonald's wird Wendy's nicht kampflos seine neue Frühstückskarte vorstellen lassen.

Die Fast-Food-Kette gibt heute kostenlose Egg McMuffins aus, um den neu benannten "National McMuffin Day" des Unternehmens zu ehren – der zufällig mit dem nationalen Startdatum von Wendys Frühstück zusammenfällt. Kunden können sich von 6 bis 10.30 Uhr an teilnehmenden McDonald's-Standorten ein Sandwich schnappen, indem sie die mobile App der Kette herunterladen, um das Angebot einzulösen.

"Während wir dem Egg McMuffin seinen Moment geben, ehren wir wirklich unsere Frühstücksfans, die seit fast 50 Jahren mit McDonald's Frühstück aufgewacht sind", sagte David Tovar, McDonald's Vice President of US Communications, in einer Erklärung gegenüber Business Insider . "Und wir dachten nur: 'Hey, warum nicht den 2. März zum National Egg McMuffin Day erklären?'"

Ein Sprecher von McDonald's äußerte sich nicht zu dem kuriosen Timing. Trotz der Konkurrenz sagte Wendys Chief Marketing Officer Carl Loredo in einer Erklärung gegenüber Business Insider, dass er glaubt, dass der 2. März der Tag sein wird, an dem konkurrierende Fast-Food-Frühstücke „zur Ruhe gelegt“ werden.

"Während die meisten Abschiede traurig sind, ist dieser nicht", sagte Loredo. "McDonalds Feiertag, wie wir ihn sehen, ist der Tag, an dem der Egg McMuffin und andere alte Frühstücke zur Ruhe gelegt werden. Die Menschen müssen nicht mehr unter abgestandenen, müden, alten Sandwiches mit gefalteten Eiern und Mikrowellenspeck leiden. Ein neuer Tag ist angebrochen wie Wendy's eingeführt hat, was bald Amerikas neues Lieblingsfrühstück sein wird."

Für Wendy's ist der Umzug der jüngste in einer Reihe von Hindernissen, die zur angespannten Beziehung der Fast-Food-Kette zum Frühstück beitragen. Das Unternehmen hat bei mehreren Gelegenheiten versucht und ist gescheitert, um ins Frühstück einzusteigen, einschließlich eines Versuchs einer regionalen Einführung im Jahr 2013, die schließlich von McDonald's mit einer Reihe von wettbewerbsfähigen Anzeigen und Werbeaktionen ausgelöscht wurde.

Während die Führungskräfte von Wendy ihr Vertrauen in die neue Speisekarte zum Ausdruck gebracht haben, wird sich der 2. März dennoch als wichtiger Tag erweisen, um Kunden und Investoren gleichermaßen davon zu überzeugen, dass die Marke das Durchhaltevermögen hat, eine Frühstückskarte aufrechtzuerhalten. Ein Teil des Optimismus der Kette beruht auf der sorgfältigen Erstellung einer Speisekarte, die speziell entwickelt wurde, um sich von McDonald's abzuheben und mit Hilfe von Zusätzen wie dem Honig-Hühnchen-Keks-Sandwich mit Leuten wie Chick-fil-A zu konkurrieren.

"Bring es auf", sagte John Li, Wendys Vizepräsident für kulinarische Innovation, Anfang dieses Monats bei einer Pressevorschau. "Wir wissen, dass wir ein Menü haben, das ihre Uhren reinigt."


McDonald's verschenkt am Montag kostenlose Egg McMuffins – gleichzeitig debütiert Wendy's sein eigenes neues Frühstückssandwich

McDonald's wird Wendy's nicht kampflos seine neue Frühstückskarte vorstellen lassen.

Die Fast-Food-Kette gibt heute kostenlose Egg McMuffins aus, um den neu benannten "National McMuffin Day" des Unternehmens zu ehren – der zufällig mit dem nationalen Startdatum von Wendys Frühstück zusammenfällt. Kunden können sich von 6 bis 10.30 Uhr an teilnehmenden McDonald's-Standorten ein Sandwich schnappen, indem sie die mobile App der Kette herunterladen, um das Angebot einzulösen.

"Während wir dem Egg McMuffin seinen Moment geben, ehren wir wirklich unsere Frühstücksfans, die seit fast 50 Jahren mit McDonald's Frühstück aufgewacht sind", sagte David Tovar, McDonald's Vice President of US Communications, in einer Erklärung gegenüber Business Insider . "Und wir dachten nur: 'Hey, warum nicht den 2. März zum National Egg McMuffin Day erklären?'"

Ein Sprecher von McDonald's äußerte sich nicht zu dem kuriosen Timing. Trotz der Konkurrenz sagte Wendys Chief Marketing Officer Carl Loredo in einer Erklärung gegenüber Business Insider, dass er glaubt, dass der 2. März der Tag sein wird, an dem konkurrierende Fast-Food-Frühstücke „zur Ruhe gelegt werden“.

"Während die meisten Abschiede traurig sind, ist dieser nicht", sagte Loredo. "McDonalds Feiertag, wie wir ihn sehen, ist der Tag, an dem der Egg McMuffin und andere alte Frühstücke zur Ruhe gelegt werden. Die Menschen müssen nicht mehr unter abgestandenen, müden, alten Sandwiches mit gefalteten Eiern und Mikrowellenspeck leiden. Ein neuer Tag ist angebrochen wie Wendy's eingeführt hat, was bald Amerikas neues Lieblingsfrühstück sein wird."

Für Wendy's ist der Umzug der jüngste in einer Reihe von Hindernissen, die zur angespannten Beziehung der Fast-Food-Kette zum Frühstück beitragen. Das Unternehmen hat bei mehreren Gelegenheiten versucht und ist gescheitert, um ins Frühstück einzusteigen, einschließlich eines Versuchs einer regionalen Markteinführung im Jahr 2013, die schließlich von McDonald's mit einer Reihe von wettbewerbsfähigen Anzeigen und Werbeaktionen ausgelöscht wurde.

Während die Führungskräfte von Wendy ihr Vertrauen in die neue Speisekarte zum Ausdruck gebracht haben, wird sich der 2. März dennoch als wichtiger Tag erweisen, um Kunden und Investoren gleichermaßen davon zu überzeugen, dass die Marke das Durchhaltevermögen hat, eine Frühstückskarte aufrechtzuerhalten. Ein Teil des Optimismus der Kette beruht auf der sorgfältigen Erstellung einer Speisekarte, die speziell entwickelt wurde, um sich von McDonald's abzuheben und mit Hilfe von Zusätzen wie dem Honig-Hühnchen-Keks-Sandwich mit Leuten wie Chick-fil-A zu konkurrieren.

"Bring es an", sagte John Li, Wendys Vizepräsident für kulinarische Innovation, Anfang dieses Monats bei einer Pressevorschau. "Wir wissen, dass wir ein Menü haben, das ihre Uhren reinigt."


McDonald's verschenkt am Montag kostenlose Egg McMuffins – gleichzeitig debütiert Wendy's sein eigenes neues Frühstückssandwich

McDonald's wird Wendy's nicht kampflos seine neue Frühstückskarte vorstellen lassen.

Die Fast-Food-Kette gibt heute kostenlose Egg McMuffins aus, um den neu benannten "National McMuffin Day" des Unternehmens zu ehren – der zufällig mit dem nationalen Startdatum von Wendys Frühstück zusammenfällt. Kunden können sich von 6 bis 10.30 Uhr an teilnehmenden McDonald's-Standorten ein Sandwich schnappen, indem sie die mobile App der Kette herunterladen, um das Angebot einzulösen.

"Während wir dem Egg McMuffin seinen Moment geben, ehren wir wirklich unsere Frühstücksfans, die seit fast 50 Jahren mit McDonald's Frühstück aufgewacht sind", sagte David Tovar, McDonald's Vice President of US Communications, in einer Erklärung gegenüber Business Insider . "Und wir dachten nur: 'Hey, warum nicht den 2. März zum National Egg McMuffin Day erklären?'"

Ein Sprecher von McDonald's äußerte sich nicht zu dem kuriosen Timing. Trotz der Konkurrenz sagte Wendys Chief Marketing Officer Carl Loredo in einer Erklärung gegenüber Business Insider, dass er glaubt, dass der 2. März der Tag sein wird, an dem konkurrierende Fast-Food-Frühstücke „zur Ruhe gelegt werden“.

"Während die meisten Abschiede traurig sind, ist dieser nicht", sagte Loredo. "McDonalds Feiertag, wie wir ihn sehen, ist der Tag, an dem das Egg McMuffin und andere alte Frühstücke zur Ruhe gelegt werden. Die Menschen müssen nicht mehr unter abgestandenen, müden, alten Sandwiches mit gefalteten Eiern und Mikrowellenspeck leiden. Ein neuer Tag ist angebrochen wie Wendy's eingeführt hat, was bald Amerikas neues Lieblingsfrühstück sein wird."

Für Wendy's ist der Umzug der jüngste in einer Reihe von Hindernissen, die zur angespannten Beziehung der Fast-Food-Kette zum Frühstück beitragen. Das Unternehmen hat bei mehreren Gelegenheiten versucht und ist gescheitert, um ins Frühstück einzusteigen, einschließlich eines Versuchs einer regionalen Einführung im Jahr 2013, die schließlich von McDonald's mit einer Reihe von wettbewerbsfähigen Anzeigen und Werbeaktionen ausgelöscht wurde.

Während die Führungskräfte von Wendy ihr Vertrauen in die neue Speisekarte zum Ausdruck gebracht haben, wird sich der 2. März dennoch als wichtiger Tag erweisen, um Kunden und Investoren gleichermaßen davon zu überzeugen, dass die Marke das Durchhaltevermögen hat, eine Frühstückskarte aufrechtzuerhalten. Ein Teil des Optimismus der Kette beruht auf der sorgfältigen Erstellung einer Speisekarte, die speziell entwickelt wurde, um sich von McDonald's abzuheben und mit Hilfe von Zusätzen wie dem Honig-Hühnchen-Keks-Sandwich mit Leuten wie Chick-fil-A zu konkurrieren.

"Bring es an", sagte John Li, Wendys Vizepräsident für kulinarische Innovation, Anfang dieses Monats bei einer Pressevorschau. "Wir wissen, dass wir ein Menü haben, das ihre Uhren reinigt."


McDonald's verschenkt am Montag kostenlose Egg McMuffins – gleichzeitig debütiert Wendy's sein eigenes neues Frühstückssandwich

McDonald's wird Wendy's nicht kampflos seine neue Frühstückskarte vorstellen lassen.

Die Fast-Food-Kette gibt heute kostenlose Egg McMuffins aus, um den neu benannten "National McMuffin Day" des Unternehmens zu ehren – der zufällig mit dem nationalen Startdatum von Wendys Frühstück zusammenfällt. Kunden können sich von 6 bis 10.30 Uhr an teilnehmenden McDonald's-Standorten ein Sandwich schnappen, indem sie die mobile App der Kette herunterladen, um das Angebot einzulösen.

"Während wir dem Egg McMuffin seinen Moment geben, ehren wir wirklich unsere Frühstücksfans, die seit fast 50 Jahren mit McDonald's Frühstück aufgewacht sind", sagte David Tovar, McDonald's Vice President of US Communications, in einer Erklärung gegenüber Business Insider . "Und wir dachten nur: 'Hey, warum nicht den 2. März zum National Egg McMuffin Day erklären?'"

Ein Sprecher von McDonald's äußerte sich nicht zu dem kuriosen Timing. Trotz der Konkurrenz sagte Wendys Chief Marketing Officer Carl Loredo in einer Erklärung gegenüber Business Insider, dass er glaubt, dass der 2. März der Tag sein wird, an dem konkurrierende Fast-Food-Frühstücke „zur Ruhe gelegt“ werden.

"Während die meisten Abschiede traurig sind, ist dieser nicht", sagte Loredo. "McDonalds Feiertag, wie wir ihn sehen, ist der Tag, an dem das Egg McMuffin und andere alte Frühstücke zur Ruhe gelegt werden. Die Menschen müssen nicht mehr unter abgestandenen, müden, alten Sandwiches mit gefalteten Eiern und Mikrowellenspeck leiden. Ein neuer Tag ist angebrochen wie Wendy's eingeführt hat, was bald Amerikas neues Lieblingsfrühstück sein wird."

Für Wendy's ist der Umzug der jüngste in einer Reihe von Hindernissen, die zur angespannten Beziehung der Fast-Food-Kette zum Frühstück beitragen. Das Unternehmen hat bei mehreren Gelegenheiten versucht und ist gescheitert, um ins Frühstück einzusteigen, einschließlich eines Versuchs einer regionalen Einführung im Jahr 2013, die schließlich von McDonald's mit einer Reihe von wettbewerbsfähigen Anzeigen und Werbeaktionen ausgelöscht wurde.

Während die Führungskräfte von Wendy ihr Vertrauen in die neue Speisekarte zum Ausdruck gebracht haben, wird sich der 2. März dennoch als wichtiger Tag erweisen, um Kunden und Investoren gleichermaßen davon zu überzeugen, dass die Marke das Durchhaltevermögen hat, eine Frühstückskarte aufrechtzuerhalten. Ein Teil des Optimismus der Kette beruht auf der sorgfältigen Erstellung einer Speisekarte, die speziell entwickelt wurde, um sich von McDonald's abzuheben und mit Hilfe von Zusätzen wie dem Honig-Hühnchen-Keks-Sandwich mit Leuten wie Chick-fil-A zu konkurrieren.

"Bring es an", sagte John Li, Wendys Vizepräsident für kulinarische Innovation, Anfang dieses Monats bei einer Pressevorschau. "Wir wissen, dass wir ein Menü haben, das ihre Uhren reinigt."


McDonald's verschenkt am Montag kostenlose Egg McMuffins – gleichzeitig debütiert Wendy's sein eigenes neues Frühstückssandwich

McDonald's wird Wendy's nicht kampflos seine neue Frühstückskarte vorstellen lassen.

Die Fast-Food-Kette gibt heute kostenlose Egg McMuffins aus, um den neu benannten "National McMuffin Day" des Unternehmens zu ehren – der zufällig mit dem nationalen Startdatum von Wendys Frühstück zusammenfällt. Kunden können sich von 6 bis 10.30 Uhr an teilnehmenden McDonald's-Standorten ein Sandwich schnappen, indem sie die mobile App der Kette herunterladen, um das Angebot einzulösen.

"Während wir dem Egg McMuffin seinen Moment geben, ehren wir wirklich unsere Frühstücksfans, die seit fast 50 Jahren mit McDonald's Frühstück aufgewacht sind", sagte David Tovar, McDonald's Vice President of US Communications, in einer Erklärung gegenüber Business Insider . "Und wir dachten nur: 'Hey, warum nicht den 2. März zum National Egg McMuffin Day erklären?'"

Ein Sprecher von McDonald's äußerte sich nicht zu dem kuriosen Timing. Trotz der Konkurrenz sagte Wendys Chief Marketing Officer Carl Loredo in einer Erklärung gegenüber Business Insider, dass er glaubt, dass der 2. März der Tag sein wird, an dem konkurrierende Fast-Food-Frühstücke „zur Ruhe gelegt werden“.

"Während die meisten Abschiede traurig sind, ist dieser nicht", sagte Loredo. "McDonalds Feiertag, wie wir ihn sehen, ist der Tag, an dem der Egg McMuffin und andere alte Frühstücke zur Ruhe gelegt werden. Die Menschen müssen nicht mehr unter abgestandenen, müden, alten Sandwiches mit gefalteten Eiern und Mikrowellenspeck leiden. Ein neuer Tag ist angebrochen wie Wendy's eingeführt hat, was bald Amerikas neues Lieblingsfrühstück sein wird."

Für Wendy's ist der Umzug der jüngste in einer Reihe von Hindernissen, die zur angespannten Beziehung der Fast-Food-Kette zum Frühstück beitragen. Das Unternehmen hat bei mehreren Gelegenheiten versucht und ist gescheitert, um ins Frühstück einzusteigen, einschließlich eines Versuchs einer regionalen Markteinführung im Jahr 2013, die schließlich von McDonald's mit einer Reihe von wettbewerbsfähigen Anzeigen und Werbeaktionen ausgelöscht wurde.

Während die Führungskräfte von Wendy ihr Vertrauen in die neue Speisekarte zum Ausdruck gebracht haben, wird sich der 2. März dennoch als wichtiger Tag erweisen, um Kunden und Investoren gleichermaßen davon zu überzeugen, dass die Marke das Durchhaltevermögen hat, eine Frühstückskarte aufrechtzuerhalten. Ein Teil des Optimismus der Kette beruht auf der sorgfältigen Erstellung einer Speisekarte, die speziell entwickelt wurde, um sich von McDonald's abzuheben und mit Hilfe von Zusätzen wie dem Honig-Hühnchen-Keks-Sandwich mit Leuten wie Chick-fil-A zu konkurrieren.

"Bring es an", sagte John Li, Wendys Vizepräsident für kulinarische Innovation, Anfang dieses Monats bei einer Pressevorschau. "Wir wissen, dass wir ein Menü haben, das ihre Uhren reinigt."


McDonald's verschenkt am Montag kostenlose Egg McMuffins – gleichzeitig debütiert Wendy's sein eigenes neues Frühstückssandwich

McDonald's wird Wendy's nicht kampflos seine neue Frühstückskarte vorstellen lassen.

Die Fast-Food-Kette gibt heute kostenlose Egg McMuffins aus, um den neu benannten "National McMuffin Day" des Unternehmens zu ehren – der zufällig mit dem nationalen Startdatum von Wendys Frühstück zusammenfällt. Kunden können sich von 6 bis 10.30 Uhr an teilnehmenden McDonald's-Standorten ein Sandwich schnappen, indem sie die mobile App der Kette herunterladen, um das Angebot einzulösen.

"Während wir dem Egg McMuffin seinen Moment geben, ehren wir wirklich unsere Frühstücksfans, die seit fast 50 Jahren mit McDonald's Frühstück aufgewacht sind", sagte David Tovar, McDonald's Vice President of US Communications, in einer Erklärung gegenüber Business Insider . "Und wir dachten nur: 'Hey, warum nicht den 2. März zum National Egg McMuffin Day erklären?'"

Ein Sprecher von McDonald's äußerte sich nicht zu dem kuriosen Timing. Trotz der Konkurrenz sagte Wendys Chief Marketing Officer Carl Loredo in einer Erklärung gegenüber Business Insider, dass er glaubt, dass der 2. März der Tag sein wird, an dem konkurrierende Fast-Food-Frühstücke „zur Ruhe gelegt“ werden.

"Während die meisten Abschiede traurig sind, ist dieser nicht", sagte Loredo. "McDonalds Feiertag, wie wir ihn sehen, ist der Tag, an dem der Egg McMuffin und andere alte Frühstücke zur Ruhe gelegt werden. Die Menschen müssen nicht mehr unter abgestandenen, müden, alten Sandwiches mit gefalteten Eiern und Mikrowellenspeck leiden. Ein neuer Tag ist angebrochen wie Wendy's eingeführt hat, was bald Amerikas neues Lieblingsfrühstück sein wird."

Für Wendy's ist der Umzug der jüngste in einer Reihe von Hindernissen, die zur angespannten Beziehung der Fast-Food-Kette zum Frühstück beitragen. Das Unternehmen hat bei mehreren Gelegenheiten versucht und ist gescheitert, um ins Frühstück einzusteigen, einschließlich eines Versuchs einer regionalen Markteinführung im Jahr 2013, die schließlich von McDonald's mit einer Reihe von wettbewerbsfähigen Anzeigen und Werbeaktionen ausgelöscht wurde.

Während die Führungskräfte von Wendy ihr Vertrauen in die neue Speisekarte geäußert haben, wird sich der 2. März dennoch als wichtiger Tag erweisen, um Kunden und Investoren gleichermaßen davon zu überzeugen, dass die Marke das Durchhaltevermögen hat, eine Frühstückskarte aufrechtzuerhalten. Ein Teil des Optimismus der Kette beruht auf der sorgfältigen Erstellung einer Speisekarte, die speziell entwickelt wurde, um sich von McDonald's abzuheben und mit Hilfe von Zusätzen wie dem Honig-Hühnchen-Keks-Sandwich mit Leuten wie Chick-fil-A zu konkurrieren.

"Bring es an", sagte John Li, Wendys Vizepräsident für kulinarische Innovation, Anfang dieses Monats bei einer Pressevorschau. "Wir wissen, dass wir ein Menü haben, das ihre Uhren reinigt."


McDonald's verschenkt am Montag kostenlose Egg McMuffins – gleichzeitig debütiert Wendy's sein eigenes neues Frühstückssandwich

McDonald's wird Wendy's nicht kampflos seine neue Frühstückskarte vorstellen lassen.

Die Fast-Food-Kette gibt heute kostenlose Egg McMuffins aus, um den neu benannten "National McMuffin Day" des Unternehmens zu ehren – der zufällig mit dem nationalen Startdatum von Wendys Frühstück zusammenfällt. Kunden können sich von 6 bis 10.30 Uhr an teilnehmenden McDonald's-Standorten ein Sandwich schnappen, indem sie die mobile App der Kette herunterladen, um das Angebot einzulösen.

"Während wir dem Egg McMuffin seinen Moment geben, ehren wir wirklich unsere Frühstücksfans, die seit fast 50 Jahren mit McDonald's Frühstück aufgewacht sind", sagte David Tovar, McDonald's Vice President of US Communications, in einer Erklärung gegenüber Business Insider . "Und wir dachten nur: 'Hey, warum nicht den 2. März zum National Egg McMuffin Day erklären?'"

Ein Sprecher von McDonald's äußerte sich nicht zu dem kuriosen Timing. Trotz der Konkurrenz sagte Wendys Chief Marketing Officer Carl Loredo in einer Erklärung gegenüber Business Insider, dass er glaubt, dass der 2. März der Tag sein wird, an dem konkurrierende Fast-Food-Frühstücke „zur Ruhe gelegt werden“.

"Während die meisten Abschiede traurig sind, ist dieser nicht", sagte Loredo. "McDonalds Feiertag, wie wir ihn sehen, ist der Tag, an dem der Egg McMuffin und andere alte Frühstücke zur Ruhe gelegt werden. Die Menschen müssen nicht mehr unter abgestandenen, müden, alten Sandwiches mit gefalteten Eiern und Mikrowellenspeck leiden. Ein neuer Tag ist angebrochen wie Wendy's eingeführt hat, was bald Amerikas neues Lieblingsfrühstück sein wird."

Für Wendy's ist der Umzug der jüngste in einer Reihe von Hindernissen, die zur angespannten Beziehung der Fast-Food-Kette zum Frühstück beitragen. Das Unternehmen hat bei mehreren Gelegenheiten versucht und ist gescheitert, um ins Frühstück einzusteigen, einschließlich eines Versuchs einer regionalen Markteinführung im Jahr 2013, die schließlich von McDonald's mit einer Reihe von wettbewerbsfähigen Anzeigen und Werbeaktionen ausgelöscht wurde.

Während die Führungskräfte von Wendy ihr Vertrauen in die neue Speisekarte geäußert haben, wird sich der 2. März dennoch als wichtiger Tag erweisen, um Kunden und Investoren gleichermaßen davon zu überzeugen, dass die Marke das Durchhaltevermögen hat, eine Frühstückskarte aufrechtzuerhalten. Ein Teil des Optimismus der Kette beruht auf der sorgfältigen Erstellung einer Speisekarte, die speziell entwickelt wurde, um sich von McDonald's abzuheben und mit Hilfe von Zusätzen wie dem Honig-Hühnchen-Keks-Sandwich mit Leuten wie Chick-fil-A zu konkurrieren.

"Bring es auf", sagte John Li, Wendys Vizepräsident für kulinarische Innovation, Anfang dieses Monats bei einer Pressevorschau. "Wir wissen, dass wir ein Menü haben, das ihre Uhren reinigt."


McDonald's verschenkt am Montag kostenlose Egg McMuffins – gleichzeitig debütiert Wendy's sein eigenes neues Frühstückssandwich

McDonald's wird Wendy's nicht kampflos seine neue Frühstückskarte vorstellen lassen.

Die Fast-Food-Kette gibt heute kostenlose Egg McMuffins aus, um den neu benannten "National McMuffin Day" des Unternehmens zu ehren – der zufällig mit dem nationalen Startdatum von Wendys Frühstück zusammenfällt. Kunden können sich von 6 bis 10.30 Uhr an teilnehmenden McDonald's-Standorten ein Sandwich schnappen, indem sie die mobile App der Kette herunterladen, um das Angebot einzulösen.

"Während wir dem Egg McMuffin seinen Moment geben, ehren wir wirklich unsere Frühstücksfans, die seit fast 50 Jahren mit McDonald's Frühstück aufgewacht sind", sagte David Tovar, McDonald's Vice President of US Communications, in einer Erklärung gegenüber Business Insider . "Und wir dachten nur: 'Hey, warum nicht den 2. März zum National Egg McMuffin Day erklären?'"

Ein Sprecher von McDonald's äußerte sich nicht zu dem kuriosen Timing. Trotz der Konkurrenz sagte Wendys Chief Marketing Officer Carl Loredo in einer Erklärung gegenüber Business Insider, dass er glaubt, dass der 2. März der Tag sein wird, an dem konkurrierende Fast-Food-Frühstücke „zur Ruhe gelegt werden“.

"Während die meisten Abschiede traurig sind, ist dieser nicht", sagte Loredo. "McDonalds Feiertag, wie wir ihn sehen, ist der Tag, an dem der Egg McMuffin und andere alte Frühstücke zur Ruhe gelegt werden. Die Menschen müssen nicht mehr unter abgestandenen, müden, alten Sandwiches mit gefalteten Eiern und Mikrowellenspeck leiden. Ein neuer Tag ist angebrochen wie Wendy's eingeführt hat, was bald Amerikas neues Lieblingsfrühstück sein wird."

Für Wendy's ist der Umzug der jüngste in einer Reihe von Hindernissen, die zur angespannten Beziehung der Fast-Food-Kette zum Frühstück beitragen. Das Unternehmen hat bei mehreren Gelegenheiten versucht und ist gescheitert, um ins Frühstück einzusteigen, einschließlich eines Versuchs einer regionalen Einführung im Jahr 2013, die schließlich von McDonald's mit einer Reihe von wettbewerbsfähigen Anzeigen und Werbeaktionen ausgelöscht wurde.

Während die Führungskräfte von Wendy ihr Vertrauen in die neue Speisekarte geäußert haben, wird sich der 2. März dennoch als wichtiger Tag erweisen, um Kunden und Investoren gleichermaßen davon zu überzeugen, dass die Marke das Durchhaltevermögen hat, eine Frühstückskarte aufrechtzuerhalten. Ein Teil des Optimismus der Kette beruht auf der sorgfältigen Erstellung einer Speisekarte, die speziell entwickelt wurde, um sich von McDonald's abzuheben und mit Hilfe von Zusätzen wie dem Honig-Hühnchen-Keks-Sandwich mit Leuten wie Chick-fil-A zu konkurrieren.

"Bring es an", sagte John Li, Wendys Vizepräsident für kulinarische Innovation, Anfang dieses Monats bei einer Pressevorschau. "Wir wissen, dass wir ein Menü haben, das ihre Uhren reinigt."


McDonald's verschenkt am Montag kostenlose Egg McMuffins – gleichzeitig debütiert Wendy's sein eigenes neues Frühstückssandwich

McDonald's wird Wendy's nicht kampflos seine neue Frühstückskarte vorstellen lassen.

Die Fast-Food-Kette gibt heute kostenlose Egg McMuffins aus, um den neu benannten "National McMuffin Day" des Unternehmens zu ehren – der zufällig mit dem nationalen Startdatum von Wendys Frühstück zusammenfällt. Kunden können sich von 6 bis 10.30 Uhr an teilnehmenden McDonald's-Standorten ein Sandwich schnappen, indem sie die mobile App der Kette herunterladen, um das Angebot einzulösen.

"Während wir dem Egg McMuffin seinen Moment geben, ehren wir wirklich unsere Frühstücksfans, die seit fast 50 Jahren mit McDonald's Frühstück aufgewacht sind", sagte David Tovar, McDonald's Vice President of US Communications, in einer Erklärung gegenüber Business Insider . "Und wir dachten nur: 'Hey, warum nicht den 2. März zum National Egg McMuffin Day erklären?'"

Ein Sprecher von McDonald's äußerte sich nicht zu dem kuriosen Timing. Trotz der Konkurrenz sagte Wendys Chief Marketing Officer Carl Loredo in einer Erklärung gegenüber Business Insider, dass er glaubt, dass der 2. März der Tag sein wird, an dem konkurrierende Fast-Food-Frühstücke „zur Ruhe gelegt“ werden.

"Während die meisten Abschiede traurig sind, ist dieser nicht", sagte Loredo. "McDonalds Feiertag, wie wir ihn sehen, ist der Tag, an dem der Egg McMuffin und andere alte Frühstücke zur Ruhe gelegt werden. Die Menschen müssen nicht mehr unter abgestandenen, müden, alten Sandwiches mit gefalteten Eiern und Mikrowellenspeck leiden. Ein neuer Tag ist angebrochen wie Wendy's eingeführt hat, was bald Amerikas neues Lieblingsfrühstück sein wird."

Für Wendy's ist der Umzug der jüngste in einer Reihe von Hindernissen, die zur angespannten Beziehung der Fast-Food-Kette zum Frühstück beitragen. Das Unternehmen hat bei mehreren Gelegenheiten versucht und ist gescheitert, um ins Frühstück einzusteigen, einschließlich eines Versuchs einer regionalen Markteinführung im Jahr 2013, die schließlich von McDonald's mit einer Reihe von wettbewerbsfähigen Anzeigen und Werbeaktionen ausgelöscht wurde.

Während die Führungskräfte von Wendy ihr Vertrauen in die neue Speisekarte geäußert haben, wird sich der 2. März dennoch als wichtiger Tag erweisen, um Kunden und Investoren gleichermaßen davon zu überzeugen, dass die Marke das Durchhaltevermögen hat, eine Frühstückskarte aufrechtzuerhalten. Ein Teil des Optimismus der Kette beruht auf der sorgfältigen Erstellung einer Speisekarte, die speziell entwickelt wurde, um sich von McDonald's abzuheben und mit Hilfe von Zusätzen wie dem Honig-Hühnchen-Keks-Sandwich mit Leuten wie Chick-fil-A zu konkurrieren.

"Bring es an", sagte John Li, Wendys Vizepräsident für kulinarische Innovation, Anfang dieses Monats bei einer Pressevorschau. "Wir wissen, dass wir ein Menü haben, das ihre Uhren reinigt."


McDonald's verschenkt am Montag kostenlose Egg McMuffins – gleichzeitig debütiert Wendy's sein eigenes neues Frühstückssandwich

McDonald's wird Wendy's nicht kampflos seine neue Frühstückskarte vorstellen lassen.

Die Fast-Food-Kette gibt heute kostenlose Egg McMuffins aus, um den neu benannten "National McMuffin Day" des Unternehmens zu ehren – der zufällig mit dem nationalen Startdatum von Wendys Frühstück zusammenfällt. Kunden können sich von 6 bis 10.30 Uhr an teilnehmenden McDonald's-Standorten ein Sandwich schnappen, indem sie die mobile App der Kette herunterladen, um das Angebot einzulösen.

"Während wir dem Egg McMuffin seinen Moment geben, ehren wir wirklich unsere Frühstücksfans, die seit fast 50 Jahren mit McDonald's Frühstück aufgewacht sind", sagte David Tovar, McDonald's Vice President of US Communications, in einer Erklärung gegenüber Business Insider . "Und wir dachten nur: 'Hey, warum nicht den 2. März zum National Egg McMuffin Day erklären?'"

Ein Sprecher von McDonald's äußerte sich nicht zu dem kuriosen Timing. Trotz der Konkurrenz sagte Wendys Chief Marketing Officer Carl Loredo in einer Erklärung gegenüber Business Insider, dass er glaubt, dass der 2. März der Tag sein wird, an dem konkurrierende Fast-Food-Frühstücke „zur Ruhe gelegt werden“.

"Während die meisten Abschiede traurig sind, ist dieser nicht", sagte Loredo. "McDonalds Feiertag, wie wir ihn sehen, ist der Tag, an dem der Egg McMuffin und andere alte Frühstücke zur Ruhe gelegt werden. Die Menschen müssen nicht mehr unter abgestandenen, müden, alten Sandwiches mit gefalteten Eiern und Mikrowellenspeck leiden. Ein neuer Tag ist angebrochen wie Wendy's eingeführt hat, was bald Amerikas neues Lieblingsfrühstück sein wird."

Für Wendy's ist der Umzug der jüngste in einer Reihe von Hindernissen, die zur angespannten Beziehung der Fast-Food-Kette zum Frühstück beitragen. Das Unternehmen hat bei mehreren Gelegenheiten versucht und ist gescheitert, um ins Frühstück einzusteigen, einschließlich eines Versuchs einer regionalen Einführung im Jahr 2013, die schließlich von McDonald's mit einer Reihe von wettbewerbsfähigen Anzeigen und Werbeaktionen ausgelöscht wurde.

Während die Führungskräfte von Wendy ihr Vertrauen in die neue Speisekarte zum Ausdruck gebracht haben, wird sich der 2. März dennoch als wichtiger Tag erweisen, um Kunden und Investoren gleichermaßen davon zu überzeugen, dass die Marke das Durchhaltevermögen hat, eine Frühstückskarte aufrechtzuerhalten. Ein Teil des Optimismus der Kette beruht auf der sorgfältigen Erstellung einer Speisekarte, die speziell entwickelt wurde, um sich von McDonald's abzuheben und mit Hilfe von Zusätzen wie dem Honig-Hühnchen-Keks-Sandwich mit Leuten wie Chick-fil-A zu konkurrieren.

"Bring es an", sagte John Li, Wendys Vizepräsident für kulinarische Innovation, Anfang dieses Monats bei einer Pressevorschau. "Wir wissen, dass wir ein Menü haben, das ihre Uhren reinigt."


Schau das Video: What You Dont Know About McDonalds Famous Egg McMuffin