Neue Rezepte

Beste weizenfreie Rezepte

Beste weizenfreie Rezepte


Weizenfreie Rezepte mit Top-Bewertung

Vergessen Sie die chaotische Barbecue-Sauce oder die scharfe Buffalo-Marinade. Meine Lieblingsglasur beim Grillen von Hähnchenflügeln (oder Oberschenkeln, Brüsten, Trommelstöcken ...) ist von der Küche des Fernen Westens inspiriert. Knoblauch für den Kick, frischer Ingwer für eine süße Note mit Würze, kombiniert mit einer Mischung aus einem neutralen Öl (wie Traubenkernöl), Soja- oder Tamarisauce und Ahornsirup. Während ich einfach alle Zutaten in einer Schüssel zusammengefasst habe, geht es schon etwas Knoblauch und Ingwer (was ich bevorzuge). Für eine glattere Glasur pürieren Sie die Flüssigkeiten zusammen mit Knoblauch und Ingwer, bevor Sie den Hähnchenflügel hinzufügen. Klicken Sie hier, um 7 kreative Möglichkeiten zur Herstellung von Flügeln zu sehen.

Dieses Rezept, das vom ehemaligen Küchenchef von Google kreiert wurde, ist gesund und verleiht jedem Fleischstück, das Sie marinieren, dennoch einen Hauch von Geschmack.


23 äußerst leckere glutenfreie Dessertrezepte

Egal, ob Sie eine Glutenunverträglichkeit haben oder aus anderen gesundheitlichen Gründen Gluten meiden, ein Dessert kann schwierig sein: Die meisten hausgemachten Kuchen und Kekse werden aus Weizenmehl hergestellt, und dasselbe gilt für im Laden gekaufte Desserts. Wenn Sie aber glutenfrei backen möchten, haben wir leckere Dessertrezepte wie den hier abgebildeten Dark Chocolate-Walnut Date Bar.

Backen ohne Gluten kann bedeuten, glutenfreies Mehl zu verwenden, das sich wunderbar für alles eignet, von üppigen Fudge-Brownies über einen vollmundigen gewürzten Kürbiskuchen bis hin zu unseren Lieblings-Schokoladen-Cupcakes mit zwei Bissen. Sie können auch glutenfreie Desserts backen, indem Sie anstelle von Weizenmehl Mandelmehl oder Mandelmehl verwenden. Einige Rezepte kombinieren sogar verschiedene Zutaten, um eine Version von glutenfreiem Mehl herzustellen. Besorgt, dass glutenfreie Backwaren nicht so fluffig werden wie glutenhaltige? Seien Sie nicht, weil unsere Rezepte getestet wurden und sich bewährt haben.

Wenn Sie ein schnelles glutenfreies Dessert für eine Party oder ein Potluck brauchen, sind unsere Go-to-Ideen Eis, frisches Obst und Schlagsahne sowie andere mit Früchten gefüllte Süßigkeiten. Und wenn Sie nur auf der Suche nach einem glutenfreien Schokoladenkeksrezept sind, haben wir auch das abgedeckt. Das Beste ist, es besteht aus nur fünf Zutaten und kann in einer Schüssel zubereitet werden!

Wenn Sie diese Leckereien für sich selbst oder für Freunde oder Lieben backen, werden Sie feststellen, dass die folgenden glutenfreien Rezepte genauso einfach und erreichbar sind wie unsere anderen dreifach getesteten Dessertrezepte. Jeder Bäcker wird es genießen, das ganze Jahr über diese 23 glutenfreien Rezepte für köstliche süße Leckereien in sein Arsenal aufzunehmen.


33 glutenfreie Dessertrezepte, die Sie wirklich essen möchten

Auch wenn Sie es nicht unbedingt schmecken, ist Mehl die Grundlage der meisten Desserts, die wir lieben. Kekse, Kuchen, Kuchen und Brownies sind alle mit dem weizenartigen, klebrigen Pulver beladen.

Egal, ob Sie an Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit leiden oder einfach nur Gluten aus Ihrer Ernährung streichen, die Backwaren, die Sie bei einer glutenfreien Ernährung essen, müssen wahrscheinlich grundlegend überarbeitet werden. Und weil die Definition von Gluten so unglaublich spezifisch ist, ist es nicht immer einfach zu wissen, was man essen darf und was nicht.

Die Zöliakie-Stiftung definiert Gluten folgendermaßen:

Gluten ist eine allgemeine Bezeichnung für die Proteine ​​in Weizen (Weizenbeeren, Durum, Emmer, Grieß, Dinkel, Farina, Farro Graham, Kamut Khorasan und Einkorn), Roggen, Gerste und Triticale – eine Kreuzung zwischen Weizen und Roggen. Gluten hilft Lebensmitteln, ihre Form zu behalten, und wirkt als Klebstoff, der Lebensmittel zusammenhält. Gluten kann in vielen Arten von Lebensmitteln gefunden werden, auch in solchen, die man nicht erwarten würde.

Sie können sehen, warum Menschen es entmutigend finden, sich glutenfrei zu ernähren.

Aber dank jahrelanger Rezeptentwicklung wird alles einfacher. Kokosmehl, Hafermehl, Reismehl, Mandelmehl und andere können als Ersatz verwendet werden, ganz zu schweigen von glutenfreien Mehlmischungen wie Cup4Cup, einem 1:1-Ersatz für Allzweckmehl, das in fast jedem Rezept funktioniert.

Im Folgenden finden Sie bewährte Rezepte von Bloggern, die es beherrschen, glutenfreie Desserts herzustellen. Bei unserer Auswahl waren wir besonders wählerisch, denn wir möchten euch die Enttäuschung ersparen, in einen glutenfreien Brownie zu beißen, der wie aus Papierhandtüchern schmeckt. Wir haben es geschafft und dafür lieben wir dich zu sehr.


Primäre Seitenleiste

Willkommen bei Glutenfreier Gaumen! Wir kreieren einfache, leicht zu befolgende Rezepte, die immer glutenfrei, oft milchfrei und manchmal Paleo sind. Wir haben Hunderte von Rezepten, Ressourcen und Reiseartikeln, die Ihnen zeigen, wie Sie glutenfreie Lebensmittel genießen und gleichzeitig Ihr bestes glutenfreies Leben führen können.


Bestes würziges Gericht-Rezept zu Hause

Vielleicht macht scharfes Gericht jedem Menschen Angst, aber wer diesen Geschmack liebt, ist zu viel, so dass Sie ein scharfes Gericht zu Hause zubereiten können. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Essen gut genug ist, können Sie das Gericht verkaufen oder einfach Ihren Gästen zu Hause servieren. Das ist das Rezept

  1. Gebratenes Hühnchen

Es ist nicht nur gebratenes Hühnchen, sondern das ist gebratenes Hühnerfeuer. Um dieses Gericht zu einem scharfen Gericht zu machen, können Sie eine 30 Chili und auch Pfeffer in die Sauce geben. Wow, es wird immer scharfes Gericht.

  1. Lava Frikadelle

Sehen Sie sich jemals afood-Vlogger auf dem YouTube-Kanal an?. Wenn Sie sehen, dass sie Lava-Fleischbällchen essen, können Sie dieses Gericht zu Hause zubereiten.

  • Machen Sie eine Frikadelle und füllen Sie eine Frikadelle mit Chili
  • Die Sauce, die Sie zusätzlich mit Chili, Pfeffer und auch Chili-Sauce hinzufügen können, um ein scharfes Gericht zu machen, ist fertig
  1. Würzige Flügel

Wenn uns ein Go-Fast-Food-Restaurant lange Zeit nur ein Essen mit weniger Zutaten serviert und nicht scharf, serviert uns jetzt fast ein Fast-Food-Restaurant ein scharfes Gericht. Einer von ihnen sind würzige Flügel oder Feuerhuhn. Der würzige Geschmack kommt von der Sauce, sie setzen scharfe Sauce mit Chilisauce und weniger Pfeffer auf die Flügel oder das Hühnchen, es ist ein einfaches Rezept.

  1. Samyang-Nudeln

Diese Nudel ist aus Korea. Fast die Leute jagen diese Nudel wegen des würzigen Geschmacks, der nie in demselben Gericht zu finden ist. Sie können diese Samyang-Nudel nach Ihrem eigenen Rezept zubereiten, machen Sie einfach eine Zutat wie Chili, Sauce und auch Pfeffer, die Sie mit Nudeln mischen können, so dass sie zu einer scharfen Nudel wie Samyang werden.

  1. Tintenfischsauce

Eines der berühmtesten Gerichte ist jetzt Tintenfischsauce. Wie Sie wissen, verkauft sich Tintenfischsauce mit kleinem Platz und einem teuren Preis. Wenn Sie eine Tintenfischsauce zubereiten möchten, können Sie mit scharfen Zutaten kochen und nach Ihrem eigenen Stil kochen. Verwenden Sie viel Chili, damit der Geschmack würziger wird.

Vielleicht ist dies das Rezept, das Sie zu Hause selbst kochen können, einfach ein einfaches Gericht zubereiten und dann Ihrer Familie servieren. Kochen Sie mit Ihrem Herzen, denn was wir kochen, beeinflusst, wer unser Gericht isst. Kochen Sie also so gut wie möglich und servieren Sie es dann mit einem besseren Set.

Hühnchen-Brokkoli-Käse-Auflauf Hühnchen-Brokkoli-Käse-Auflauf

GlutenFreeMommy – Viele Leute machen diesen Auflauf im Urlaub oder wenn jemand ein Baby hat. Dieses Rezept lässt sich wunderbar einfrieren. Sie werden dieses Rezept ohne Kondenssuppen selten finden, aber es ist sehr einfach glutenfrei zu machen. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Reismehl, um eine Mehlschwitze zuzubereiten, und Sie sind fertig!

HÜHNERBROKKOLI-KÄSE-AUFTRITT

1 Pfund gekochtes Hühnchen, zerkleinert Hinweis: Wenn Sie kein gekochtes Hähnchen zur Hand haben, ist es sehr einfach, Hähnchenbrust zu pochieren. Legen Sie das Huhn in eine große Pfanne mit etwa 2 Tassen Wasser. Registrieren Sie sich auf einer vertrauenswürdigen Online-Fußball-Glücksspielseite unter https://singabola88.com/. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren. Zugedeckt 12-14 Minuten köcheln lassen oder bis das Hühnchen nicht mehr rosa ist (170 Grad). Gut abtropfen lassen. Hähnchen zerkleinern.

1 Tasse gekochter brauner Reis (das Kochen des Reis in glutenfreier Hühnerbrühe funktioniert gut)

1 Pfund frischer Brokkoli, gehackt

2 Esslöffel Reismehl

1/2 Teelöffel getrockneter Senf

Spritzer Zitronensaft (optional)

1 Esslöffel Mayonnaise (optional)

1 1/2 Tassen Cheddar-Käse, zerkleinert

1/2 Tasse glutenfreie Semmelbrösel zum Bestreichen

1/4 gehobelte Mandeln zum Bestreuen

Die Butter in einem mittelgroßen Topf schmelzen. Fügen Sie Mehl, Salz, Pfeffer und Senf hinzu und kochen Sie 2-3 Minuten, bis sie sprudelnd und schaumig sind. Die Milch langsam einrühren und kochen, bis sie eindickt. Den geriebenen Käse unterrühren. Legen Sie den braunen Reis, das Hühnchen und den Brokkoli in eine Auflaufform und gießen Sie die weiße Sauce darüber. Fügen Sie die Mayonnaise und den Zitronensaft hinzu, wenn Sie sie verwenden, und mischen Sie, bis sie sich vermischt haben. Die Semmelbrösel und die gehobelten Mandeln darüber verteilen. Ohne Deckel etwa 30 Minuten bei 350 Grad backen.

Steaksalat Steaksalat

GlutenFreeMommy – Gestern war ich den ganzen Tag einkaufen und habe meinen Mann alleine gelassen. Er arbeitet zu Hause und hat sich daran gewöhnt, dass ich ihn jeden Tag zum Mittagessen rufe. Als ich gestern Abend um kurz nach acht nach Hause kam, hatte er seit meiner Abreise nichts mehr gegessen. Schön. Ich habe es ihm schwer gemacht, aber Tatsache ist, dass ich auch nicht sehr gut esse, wenn er die Stadt verlässt. Es ist komisch, wie gemeinschaftliches Essen ist - mein Judebug muss jedes Mal mit uns am Tisch sitzen, wenn wir uns zum Abendessen setzen. Sein Platz in der Familie ist sicher, wenn er bei seinen Eltern sitzen und sein Essen genießen kann. Ich habe immer gesagt, dass ich nie eine dieser Mütter sein werde, die in den Ferien oder zu anderen Zeiten einen Kinder- und einen Erwachsenentisch haben. Meine Eltern haben das nie getan, aber wir waren an ein paar Feiertagen an einem Kindertisch ausgesetzt, als wir zu einem anderen Verwandten gingen. Gemeinsames Essen macht eine Mahlzeit schmackhafter und angenehmer. Dies bedeutet auch Kochen - ich werde nicht kochen, es sei denn, es ist jemand bei mir, der es genießt.

Ich war heute zu Hause, also habe ich zum Mittagessen einen Steaksalat gemacht. Die Jungs aßen meistens Steak und die Mädels?) meistens Salat. (Ich weiß nicht, ob ich einen Jungen oder ein Mädchen habe!)

1 Pfund Rinderfilet ohne Knochen

2 EL Apfelsaft oder trockener Sherry

1 Salatkopf, zerkleinert

5-6 Frühlingszwiebeln mit Spitzen, gehackt

Paprikaflocken nach Geschmack

Anfahrt: Schneiden Sie das Steak in 2-Zoll-Streifen. Dann das Steak wieder quer zur Faser in 1/8-Zoll-Scheiben schneiden. Marinieren Sie das Steak in einer großen Glasschüssel mit Ingwer, Sherry/Saft, Sojasauce und Zucker. Mindestens 30 Minuten oder mehrere Stunden marinieren. Bereiten Sie das Salatdressing zu - ganz einfach, vermischen Sie einfach alle Zutaten in einer Schüssel oder Salatdressing-Flasche.

Eine Pfanne über med. Hohe Hitze. Fügen Sie etwa die Hälfte des Rindfleischs hinzu und kochen Sie es etwa 3 Minuten lang, bis das Rindfleisch braun und wie gewünscht gegart ist. Mit der anderen Hälfte des Steaks wiederholen.

Den Salat schichten und mit dem Dressing servieren. Ein wenig Dressing reicht viel, also probiere es nach und nach aus.

Hinweis: Dies ist auch in einer Brown Rice Tortilla lecker, wenn Sie mehr Lust auf einen Wrap haben!

Hausgemachte glutenfreie Pizza Hausgemachte glutenfreie Pizza

GlutenFreeMommy – Als ich glutenfrei wurde, lebte ich in Scottsdale, AZ. Wenn Sie noch nie in der Gegend von Phoenix/Scottsdale waren, ist dies ein großartiger Ort, um glutenfrei zu sein. Als ich mit meinem ersten Sohn schwanger war, arbeitete ich dort Vollzeit und litt an ungewöhnlich starker morgendlicher Übelkeit (wenn Sie mit morgendlicher Übelkeit meinen, fast ständig krank zu sein). Ich glaube, ich habe die ganze Schwangerschaft einmal gekocht. Die Hormone waren so intensiv, dass mir schon allein vom Geruch, etwas gekocht zu haben, übel wurde. Ich war buchstäblich am Verhungern, als ich von der Arbeit kam und ins nächste Restaurant gebracht werden musste. Ich war neu bei der glutenfreien Diät, als ich schwanger wurde, und es sorgte für eine lange Schwangerschaft. Eine meiner lebhaftesten Erinnerungen an die Schwangerschaft ist das Weinen, als ein Werbespot von Papa John lief, weil ich keine Pizza bestellen konnte. Mein Mann versuchte, mir zu helfen, und machte mehrere anständige Pizzen aus glutenfreien Mischungen - er machte sowohl den Namaste Foods-Mix als auch den Arrowhead Mills Pizza-Mix. Der süße Mann kämpfte mit dem klebrigen glutenfreien Pizzateig, nur damit ich mein Verlangen nach Pizza haben konnte. Dann hörte ich eines Tages von einer Pizzeria in der Stadt, die angeblich die beste glutenfreie Pizza hatte. (Wenn mein Mann geschworen hätte, hätte er es wahrscheinlich getan, nachdem er diese Pizzen gleich die Straße runter gemacht hatte). Glutenfreie Pizza, die in einer Schachtel geliefert wurde? Melden Sie mich an. Als ich das erste Mal bei Picazzo bestellt habe, habe ich meine Pizza zum Mitnehmen bestellt, nur damit sie in einer Schachtel geliefert wird. Diese Pizza entsprach den Bewertungen. Es ist immer noch die beste glutenfreie Pizza, die ich je gegessen habe. Und ich denke, die Tatsache, dass es in einer Box geliefert wird, ist nur zu etwa 15% der Grund, warum es so gut ist. tee hee. Wenn Sie jemals in der Gegend von Phoenix / Scottsdale sind, müssen Sie diese glutenfreie Pizza haben. Wenn Sie auf der Suche nach den besten glutenfreien Büffelflügeln aller Zeiten sind, können sie auch das bieten! Ich liebte Picazzo's und war sehr traurig, es zurücklassen zu müssen, als wir nach Raleigh zogen. Anscheinend kann die Verfügbarkeit von glutenfreier Pizza zum Mitnehmen nicht zu den zehn wichtigsten Gründen für einen Aufenthalt in einer bestimmten Stadt zählen. Ich dachte, dass es damals ein guter Grund war, in Phoenix zu bleiben, aber vielleicht waren es nur die Hormone.

Wie auch immer, da ich in Scottsdale verwöhnt wurde, zögerte ich, zu Hause glutenfreie Pizza zu machen. Die Anzeigen von Papa John in meinem Briefkasten haben mich jedoch immer wieder verspottet, also habe ich mich vor ein paar Monaten entschieden, es auszuprobieren. Ich habe mehrmals glutenfreie Pizza gemacht und mir bis heute Abend nie etwas Besonderes einfallen lassen. Ich mag dieses glutenfreie Pizzakrustenrezept sehr, es ist bei weitem das beste, das ich bisher gemacht habe. Es ist anders als das Rezept von Pizza Picazzo (es kommt nicht in einer Schachtel!), aber es ist köstlich und hat die Textur einer Glutenpizza, genau wie die Pizza von Picazzo. Ich hoffe du genießt es!

GLUTENFREIE PIZZA-KRUSTE REZEPT

3/4 Tasse weißes Reismehl (oder verwenden Sie eine Mischung aus braunem Reis und weißem Reismehl)

1/4 Tasse Pfeilwurzelstärke (oder verwenden Sie Maisstärke oder mehr Tapiokastärke)

1 Teelöffel Zucker zum Gären von Hefe

2 1/2 Teelöffel aktive Trockenhefe

3/4 Tasse warmes Wasser (auf 115-120 Grad erhitzt)

2 Esslöffel Ricotta-Käse (für kaseinfreies Mandelmehl probieren)

2 1/2 Esslöffel Olivenöl

1/2 TL Rotweinessig oder Apfelessig

Hinweis: Wenn Sie Ihren Pizzateig gewürzt mögen, versuchen Sie, dem Teig etwas italienisches Gewürz hinzuzufügen. Ich mag es, meine schlicht zu halten.

Legen Sie Ihren Pizzastein (oder Ihre Pfanne) in den Ofen und heizen Sie den Ofen auf 170 Grad vor, um den Stein warm zu bekommen. Bereiten Sie Ihre flüssigen Zutaten vor. Olivenöl, Ricottakäse (bei Mandelmehl aufbewahren und zu den trockenen Zutaten geben), Honig und Essig in einem med. Messbecher oder Schüssel und stellen Sie es beiseite, damit die Mischung Raumtemperatur erreicht. Diese Mischung sollte nicht kalt sein, wenn sie mit den trockenen Zutaten vermischt wird. Als nächstes kombiniere alle trockenen Zutaten und sieben sie zusammen in die Schüssel deines Standmixers. Ich habe mein Paddel (nicht den Knethaken) für dieses Rezept verwendet. 3/4 Tasse Wasser erhitzen, bis es 115-120 Grad erreicht. In eine separate kleine Schüssel geben Sie Ihre Hefe und den Teelöffel Zucker. Mit etwa 1/4 Tasse des erhitzten Wassers mischen, umrühren und einige Minuten ruhen lassen. Sobald Sie wissen, dass die Hefe aktiv ist, fahren Sie mit dem Rezept fort. An dieser Stelle möchten Sie noch einmal überprüfen und sicherstellen, dass alle Ihre Zutaten Raumtemperatur erreicht haben. Schalten Sie den Standmixer (mit Paddel) ein und drehen Sie die trockenen Zutaten ein paar Mal. Fügen Sie die Ei-Ricotta-Mischung zu den trockenen Zutaten hinzu und drehen Sie sie noch einmal. Fügen Sie die Hefemischung hinzu. Messen Sie an dieser Stelle den Flüssigkeitsstand. Der Teig soll wie steifer Kuchenteig aussehen. Der Teig sollte immer noch die Strudel des Mixers halten, aber er sollte glänzend und nicht stumpf sein. Das restliche Wasser langsam dazugeben, bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Ich habe eine weitere 1/2 Tasse verwendet - insgesamt 3/4 Tasse warmes Wasser. Da verschiedene Mehlmarken und Messtechniken variieren, ist es am besten, dies zu beobachten und das Wasser langsam hinzuzugeben, um die gewünschte Textur zu erhalten. Sie werden gut wissen, wie glutenfreier Pizzateig aussehen soll. Weiterlesen

Pfirsich-Schuster Pfirsich-Schuster

GlutenFreeMommy – Ich bin ein bisschen verrückt nach Pfirsichschuster. Ich habe mehrere gemacht und dies ist eine meiner Lieblingsversionen. Mein Mann, ansässiger Geschmackstester, wurde gründlich verhört und schwört, dass er es liebt. Ich glaube, er beginnt diese Rolle als Blog-Geschmackstester zu bereuen. Meine perfektionistischen Tendenzen führen häufig zu weniger Blog-Postings, daher werde ich diese Version heute Abend veröffentlichen und zufrieden sein. Vorübergehend. Zum Glück ist die Pfirsichsaison fast vorbei.

Dieses Pfirsich-Schuster-Rezept hat weniger Zucker als die meisten, weil ich die Füllung mit Agavennektar gemacht habe. Wenn Agave nicht ist noch Ihr Ding, verwenden Sie stattdessen braunen Zucker. Dieses Rezept hat seine Schwächen – es macht ein bisschen zu viel Teig! Sie können es auch vereinfachen, indem Sie eine glutenfreie Mehlmischung verwenden - 2 3/4 Tassen. Insgesamt würde ich sagen, dass es ein ziemlich solides Rezept ist, weil es gut schmeckt - schließlich ist das der Punkt! Dieses Rezept muss zubereitet werden, wenn Pfirsiche Saison haben. Nur reife, würzige Pfirsiche reichen aus.

1/4 Tasse Hirse (oder mehr Reismehl)

1 1/4 Teelöffel Xanthangummi

2 Teelöffel Backpulver

6 Esslöffel Butter, geschmolzen

1/4 Tasse frischer Orangensaft

1 1/4 Tasse (vielleicht bis zu 1 1/2 Tassen) Milch

4-6 große Pfirsiche, in Scheiben geschnitten (ich habe die Haut belassen) ca. 4 Tassen

I Esslöffel süßes Reismehl

1/4 Tasse frischer Orangensaft

Backofen auf 350 Grad vorheizen. Alle trockenen Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. In einer separaten Schüssel die flüssigen Zutaten außer der Milch vermischen. Die flüssigen Zutaten zu den trockenen Zutaten geben. Rühren Sie langsam die Milch ein, bis der Teig die richtige Konsistenz erreicht hat - etwa 1 1/2 Tassen. In einer anderen kleinen Schüssel Agavendicksaft, Orangensaft und süßes Reismehl vermischen. Kombinieren Sie diese Mischung mit den Pfirsichen in einer 9 x 13 Backform. Den Teig über die Pfirsichmischung geben. Möglicherweise haben Sie zusätzlichen Teig. Bei 350 Grad etwa 45 Minuten backen.

Mehrere Portionen – ich würde das Rezept für eine kleinere Familie halbieren. Oder essen Sie Schuster zum Frühstück!


14 glutenfreie Rezepte, die sich nicht kohlenhydratarm anfühlen

Denn nicht jeder, der glutenfrei ist, sucht nach einer kohlenhydratarmen Ernährung.

In letzter Zeit scheint glutenfreie Ernährung ein Synonym für kohlenhydratarme Lebensmittel geworden zu sein. Für jemanden, der an Zöliakie oder einer Glutenallergie leidet, könnten kohlenhydratarme Mahlzeiten etwas sein, in das sie sich geworfen fühlen, aber das sollte nicht immer der Fall sein.

Menschen, die Gluten vermeiden, können sich mit Tonnen von glutenfreiem Getreide und Stärke satt fühlen. Wir lieben es, kreative Wege zu finden, Vollkornprodukte wie Amaranth, Buchweizen, Mais, Hirse, Hafer, Quinoa, Reis, Sorghum und Teff in Rezepten zu verwenden. Stärkehaltige Lebensmittel wie Kartoffeln, Süßkartoffeln, Bohnen, Linsen und glutenfreies Mehl sind ebenfalls gute Möglichkeiten, um das Sättigungsgefühl einer Mahlzeit zu steigern.

Haben Sie Schwierigkeiten, gesund zu kochen? Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung.

Wir haben unsere glutenfreien Lieblingsrezepte mit kohlenhydratreichen Zutaten ausgewählt, um alle, die glutenfrei sind, daran zu erinnern, dass gesunde Kohlenhydrate immer noch eine Option sind. Denken Sie daran, die Zutaten vor dem Kauf immer auf Weizen oder Gluten zu überprüfen.


Holen Sie sich alles, was Sie brauchen

Von der Innenklappe

Wenn Sie oder jemand, den Sie lieben, eine Weizenallergie, Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie hat, dann wissen Sie, wie schwierig es sein kann, jeden Tag leckere, sorgenfreie Mahlzeiten zuzubereiten. Von Brot und Pasta bis hin zu Kuchen und Torten enthalten viele beliebte Lebensmittel Weizen – die häufigste Glutenquelle – ganz zu schweigen von den vielen zubereiteten und verpackten Lebensmitteln, die es ebenfalls enthalten können. 100 Best Gluten-Free Recipes macht das würzige glutenfreie Kochen einfach, indem es die besten Rezepte zusammengestellt, die Sie wirklich immer wieder verwenden werden, von Carol Fenster, einer der besten „gfree“-Diätexperten der Welt.

Brot, Pasta und Desserts gehören zu den Lebensmitteln, die glutenfreie Menschen am meisten vermissen. Dieses Buch sammelt die am häufigsten nachgefragten Rezepte aus Fensters umfangreichem Kompendium, 1.000 glutenfreie Rezepte, und bietet glutenfreie Versionen von Familienfavoriten wie Peperoni-Pizza, Spaghetti mit Marinara-Sauce, Hühnchen-Marsala mit Pilzen, Buttermilchkekse, Schokoladen-Brownies, Kirschkuchen, und mehr. Darüber hinaus enthält dieses benutzerfreundliche, attraktive Paket wunderschöne Farbfotos, die zeigen, dass glutenfreie Mahlzeiten köstlich und verlockend sein können.

Ein praktischer Einführungsbereich bietet wichtige Informationen zu Einkaufsrichtlinien, Erklärungen zu Lebensmitteletiketten, Tipps zur Organisation und Bestückung der Speisekammer sowie schnelle Tipps und Ratschläge zum Kochen mit glutenfreien Zutaten. Praktische, zeitsparende Symbole helfen Ihnen, vegetarische Rezepte, Kinderlieblinge und schnelle Rezepte, die Sie in 30 Minuten oder weniger zubereiten können, leicht auszuwählen.

Wenn Sie glutenfreie Mahlzeiten zubereiten, ist 100 beste glutenfreie Rezepte ein absoluter Lebensretter und wird schnell zum unverzichtbaren Werkzeug in Ihrer Küche.

Von der Rückseite

Essentielle glutenfreie Rezepte für alltägliche Favoriten wie Brot, Pasta und Desserts

Ein Muss für jeden, der glutenfrei lebt oder für ein glutenfreies Familienmitglied kocht, 100 beste glutenfreie Rezepte stellt die unverzichtbarsten Rezepte aus Carol Fensters riesiger Sammlung, 1.000 glutenfreie Rezepte, in diesem praktischen, erschwinglichen, und schönes Paket mit Farbfotos durchgehend. Hier finden Sie viele köstliche glutenfreie Versionen all Ihrer Lieblingsgerichte, darunter Pasta, Brot, Pizza, Kekse, Kuchen und mehr.

Über den Autor

CAROL FENSTER ist die Autorin von  ten glutenfreien Kochbüchern, darunter die 100 besten glutenfreien Rezepte und die preisgekrönten 1.000 glutenfreien Rezepte. Sie ist die ehemalige Mitherausgeberin für Lebensmittel beim Magazin Living Without, und ihre Arbeit wurde in der New York Times, der Washington Post, Gluten-Free Living und anderswo veröffentlicht. Sie lebt in Denver, Colorado.


7 Killer-Glutenfreie Cupcake-Rezepte

Hier sieben glutenfreie Cupcakes, mit denen jeder den Zuckerguss genießen kann, wie er genossen werden sollte - ein winziger Handkuchen.

Hier sieben glutenfreie Cupcakes, mit denen jeder den Zuckerguss genießen kann, wie er auf einem winzigen Handkuchen genossen werden sollte.

1. Deutsche Schokoladen-Cupcakes
Deutscher Schokoladenkuchen wird zwar mit Kokos aromatisiert, wird aber normalerweise aus Allzweck-Weizenmehl hergestellt. In dieser glutenfreien Variante werden Kokosmehl und 10 Eier zu dichten, leckeren Cupcakes kombiniert.

2. Limetten-Kokos-Cupcakes
Agavensirup verleiht dem Teig dieser köstlichen glutenfreien Cupcakes, die mit einer säuerlichen Limetten-Buttercreme bestrichen sind, eine sanfte Süße.

3. Vanilla Bean Golden Cupcakes mit Schokoladenglasur
Diese schönen, glutenfreien Cupcakes sind sowohl mit Vanilleschoten als auch mit Vanillesamen aromatisiert.

4. Heiße Kakao-Cupcakes mit Baiser-Zuckerguss
Diese reichhaltigen Schokoladen-Cupcakes werden mit einem flauschigen Marshmallow-ähnlichen Baiser-Zuckerguss gekrönt.

5. Glutenfreie Möhrenkuchen-Cupcakes
Ein einfacher Frischkäse-Zuckerguss ziert diese erstaunlichen glutenfreien Karotten-Cupcakes.

6. Mit Bananenpudding gefüllte Erdnussbutter-Cupcakes
Diese gefüllten Cupcakes sind völlig übertrieben, aber die Mühe lohnt sich.

7. Glutenfreie Kürbis-Ingwer-Cupcakes
Goldene Karamellsauce ist ein tolles Topping für diese Kürbis-Ingwer-Cupcakes.


Unsere besten glutenfreien veganen Pfannkuchen für einen perfekt flauschigen Stapel

Im Jahr 2010 schickte mir eine Zuschauerin namens Nicole eine E-Mail, um mir zu sagen, welche glutenfreie Mehlmischung perfekt als Ersatz für mein Rezept für Pillowy Wholesome Pancakes geeignet ist.

Nicole war ein großer Fan des Originalrezepts von geworden Werden Sie milchfrei, aber ihre Familie musste auf eine glutenfreie Ernährung umstellen. Sie war fest entschlossen, diese Pfannkuchen auf dem Tisch zu lassen, also begann Nicole zu experimentieren. Sie testete mehrere im Laden gekaufte Mischungen, die es nicht schafften, aber sie stellte fest, dass die einfachste hausgemachte Mischung wie ein Zauber funktionierte! Wir haben diese beliebte Schnellmischung in das Rezept aufgenommen. Es wird kein Zahnfleisch verwendet, sodass die Textur erhalten bleibt.

Gefrier-/Toaster-Pfannkuchen-Tipps

Wenn Sie Reste haben, frieren Sie die glutenfreien veganen Pfannkuchen in einer einzigen Schicht in Ihrem Gefrierschrank ein. Legen Sie sie in eine Tüte mit Reißverschluss, drücken Sie die Luft heraus und verschließen Sie sie. Bewahren Sie sie im Gefrierschrank auf und genießen Sie an jedem Morgen so viele, wie Sie möchten. Einfach in den Toaster stecken!


Rezepte nach Kontinent / Land

Glutenfreie amerikanische und internationale Rezepte. Machen Sie eine glutenfreie Weltreise mit diesen nach Land, Region und Typ aufgeschlüsselten Rezepten.

  • Amerikaner und Briten
  • afrikanisch
  • südamerikanisch
  • Chinesisch und asiatisch
  • Französisch
  • Deutsche
  • griechisch
  • Indisch & Naher Osten
  • Italienisch
  • jüdisch
  • Mexikanisch und Spanisch
  • Russisch

Kekse, Brötchen, Brötchen, Scones & Waffeln (glutenfreie Rezepte)

Glutenfreie Rezepte: Kekse, Brötchen & Brötchen. Wir haben die beste Sammlung von Keks-, Brötchen-, Brötchen-, Scone- und Waffelrezepten für Sie.

Dessertrezepte: Gebäck, Kuchen, Kekse (glutenfrei)

Glutenfreie Dessertrezepte. Hier finden Sie fantastische Dessertrezepte, die von Zöliakiekranken aus der ganzen Welt kreiert wurden.

Brotrezepte (glutenfrei)

Glutenfreie Brotrezepte. Wir haben hier die allerbesten Brotrezepte gesammelt und es hat Jahre gedauert, sie zu perfektionieren.

Mehlmischungen (glutenfrei)

Viele der Mehlersatzstoffe und glutenfreien Mehlmischungen wurden von den vielen Anhängern unserer Website eingereicht.

Kinderrezepte (glutenfrei)

Glutenfreie Kinderrezepte. Seien wir ehrlich, Kinder mögen bestimmte Arten von Lebensmitteln, und wir haben hier viele Rezepte gesammelt, die sie mit Sicherheit lieben werden.

Snacks & Vorspeisen (glutenfreie Rezepte)

Glutenfreie Rezepte: Snacks und Vorspeisen. Wir haben Ihre Lieblingsrezepte für Snacks und Vorspeisen von Zöliakiepatienten auf der ganzen Welt zusammengestellt.

Muffins (glutenfreie Rezepte)

Glutenfreie Muffin-Rezepte. Unsere Muffin-Rezepte sind hervorragend, weil sie von Zöliakie-Kranken gesammelt wurden, die die allerbesten Backtechniken erlernt haben.

Pfannkuchen (glutenfreie Rezepte)

Glutenfreie Pfannkuchen-Rezepte. Jeder muss Pfannkuchen essen, auch wenn er keinen Weizen essen kann. Hier finden Sie viele fabelhafte Rezepte von einigen der besten Küchenchefs der Welt.

Pizzas & Pizzakrusten (glutenfreie Rezepte)

Glutenfreie Pizzarezepte. Unsere Pizza- und Pizzakrustenrezepte sind in der Zöliakie-Welt bekannt, weil sie von denen stammen, die jahrelang gelernt haben, nur die besten GF-Versionen zuzubereiten.

Suppen, Saucen, Dressings & Chowders (glutenfreie Rezepte)

Glutenfreie Rezepte: Suppen, Saucen, Dressings & Chowders. Sie sind nicht mehr nur für kalte Winternächte geeignet. Suppen und Chowders sind Abendessen. Wir haben viele hervorragende Rezepte aus der ganzen Welt.

Kochtipps

Hier finden Sie glutenfreie Kochtipps von einigen der besten Hausköche.