Neue Rezepte

Rezept für Abfall, nicht für Kuchen

Rezept für Abfall, nicht für Kuchen


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen

Dieser Kuchen verwendet saure Milch, die sonst weggeworfen würde. Sie würden es jedoch nie erfahren! Es ist saftig, lecker und einfach zuzubereiten.


Bedfordshire, England, Großbritannien

13 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 110g ungesalzene Butter, weich
  • 175g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt (optional)
  • 1 Prise gemahlene Nelken (optional)
  • 200g einfaches Mehl
  • 250ml Sauermilch
  • 75g Johannisbeeren oder Sultaninen
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:30min ›Fertig in:40min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Eine 23x33cm große Backform einfetten.
  2. Butter und Zucker cremig schlagen. Eier, Kakao, Zimt und Nelken unterrühren. Sobald es glatt ist, fügen Sie das Mehl und die Milch abwechselnd hinzu und rühren Sie, bis es glatt ist. Johannisbeeren oder Sultaninen unterrühren. Zum Schluss das Bicarb in einem Löffel kochendem Wasser aus dem Wasserkocher auflösen und dann zur Kuchenmischung geben. Die Mischung in die vorbereitete Dose geben.
  3. Im vorgeheizten Ofen 30 bis 35 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt.
  4. Nach dem Abkühlen den Kuchen in Scheiben schneiden und servieren.

Ideen

Verwenden Sie alles, was Sie im Schrank haben! Anstelle von Johannisbeeren können Sie Schokoladenstückchen, gehackte Nüsse oder eine Kombination verwenden.
Sie können für einen weniger flachen Kuchen in einer kleineren Kuchenform backen; Füllen Sie einfach die Form nicht mehr als 2/3 voll und passen Sie die Backzeit nach Bedarf an.

Zutaten

Wenn Sie keine saure Milch haben, machen Sie Ihre eigene, indem Sie 2 Teelöffel Zitronensaft oder Essig zu normaler Milch geben und 5 Minuten ruhen lassen, bevor Sie sie im Rezept verwenden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)

Weitere Kollektionen


Zero Waste Schokoladenkuchen Rezept - Vegan

Ich habe mit Buzzfeed Tasty ein Video über die Herstellung eines Schokoladenkuchens ohne Abfall gedreht! Zusammen mit der Tasty-Produzentin Alix, die keine Erfahrung oder Erfahrung mit Zero Waste hatte, versuchten wir beide unsere eigenen Versionen von "Zero Waste"-Schokoladenkuchen und verfolgten jeden Müll, den wir erzeugten.

Da ich einen Hintergrund im Backen (und insbesondere in Schichtkuchen) hatte, war es mir wichtig, etwas wirklich Leckeres ohne zusätzliche Butter oder Öl zuzubereiten, die schwer paketfrei zu finden sind. Ich weiß, dass es möglich ist, aber ist es etwas, das ich persönlich essen möchte? Dann erinnerte ich mich an die Popularität von Avocado-Schokoladenmousse-Rezepten und lief mit der Idee los, Avocado als meine Fettquelle zu verwenden. Ich freue mich, sagen zu können, dass das Endergebnis köstlich war! Das Rezept enthält genug Schokolade und Kakaopulver, um alle pikanten Noten der Avocado zu überdecken, aber wenn Sie einen empfindlichen Gaumen haben, werden Sie immer noch einen Hauch davon schmecken. Das ist nicht schlimm! Das Beste ist, dass das Rezept keine Eier oder Milchprodukte enthält, was es pflanzlich und veganfreundlich macht. (Hinweis: Ich habe dies noch nicht mit einem glutenfreien Mehl probiert! Lass es mich wissen, wenn du es tust!)

Es hat so viel Spaß gemacht zu sehen, wie wir mit unseren Kuchen in so unterschiedliche Richtungen gegangen sind. Ich bin auch super beeindruckt, wie Alix ihren Kuchen im Handumdrehen und ohne Plastik gemacht hat! Tatsächlich waren die einzigen Stücke, die deponiert werden müssten, die Aufkleber auf meinen Avocados (die beim nächsten Mal durch den Einkauf auf dem Farmers Market vermieden werden könnten).

Unten ist das Rezept, das ich erstellt und genau wie im Buzzfeed-Video befolgt habe. Es gibt so viele Variationen, die Sie machen könnten (wie den Kaffee weglassen, einen 8-Zoll-Kuchen anstelle eines geschichteten Kuchens zubereiten usw.), aber ich wollte ihn mit Ihnen teilen, genau so, wie er gedreht wurde. Wir haben alles bei Sprouts gekauft, indem wir Die Kassiererin tariert zuerst das Gewicht unserer Behälter und füllt sie dann in den Bulk-Bereich. Auf diese Weise zahlen wir nur den Inhalt und nicht das Gewicht des Glases. Obwohl Lebensmittelabfälle kompostierbar sind, sind Gläser wiederverwendbar und Eierkartons sind es oft kompostierbar oder recycelbar, für dieses Video haben wir versucht, so wenig überschüssigen Abfall wie möglich zu erzeugen. Während ich also Kokosöl in einem Glasbehälter oder gebrauchte Eier hätte kaufen können, wollten wir so wenig kompostierbare und recycelbare Materialien wie möglich ist von Vorteil, da nicht jeder Zugang zu Kompostierung oder Recycling oder sogar zu Mülldeponien hat.

Natürlich muss ich hinzufügen, dass es so etwas wie Zero Waste wirklich nicht gibt, es sei denn, Sie haben Ihr ganzes Leben lang komplett vom Stromnetz gelebt. Abfall entsteht unabhängig davon, ob wir ihn persönlich wegwerfen oder nicht. Das Wichtigste ist, bewusst und achtsam mit dem Müll umzugehen, den wir produzieren und ihn richtig zu entsorgen.


Wie man Gemüsekuchen macht

Um unsere Gemüsekuchen zuzubereiten, müssen Sie zuerst das Gemüse vorbereiten. Eine Küchenmaschine macht schnelle Arbeit und ich empfehle dringend, eine zu verwenden, wenn Sie eine vollständige Charge herstellen.

Wenn Sie, wie ich, eine doppelte Charge der Rezepte machen, ist dies eine enorme Zeitersparnis und auch eine Ellenbogenschonung. Das Reiben von Gemüse von Hand mit einer Kastenreibe ist eine gute Option für eine kleine oder halbe Charge des Rezepts.

Ich beginne gerne mit allem, was zusätzliche Zeit erfordert, wie Zucchini. Es muss entleert werden, bevor es verwendet werden kann. Der wichtigste hilfreiche Tipp, den ich jedem geben kann, der zum ersten Mal Gemüsekuchen backt, ist dieser: das Gemüse gut abtropfen lassen. Sparen Sie nicht an diesem Schritt, Sie werden es später bereuen.

Wenn Sie sie lieber backen, anstatt sie auf dem Herd zu kochen, können Sie sie etwa 20 Minuten bei 350 °C backen, bis sie knusprig und das Gemüse durchgegart sind. Ein leichtes Bestreuen mit Semmelbrösel auf der Außenseite sorgt dafür, dass sie im Ofen knusprig werden.

Eine einfache Möglichkeit, diesen Gemüsepatty-Rezepten einen kleinen Kick zu geben, ist mit meiner hausgemachten Cajun-Gewürzmischung. Jede Art von Gewürzmischung reicht aus, aber diese ist zweifellos unser Favorit.


Verschwende nicht das, was du gekauft hast: 16 Möglichkeiten, Buttermilchreste zu verwenden

Natürlich probiere ich gerne neue Rezepte aus. Was ich don&apost liebe, ist, wenn die Artikel, die ich speziell für diese neuen Rezepte gekauft habe, verschwendet werden. Und ja, ich gestehe, dass ich haben Lassen Sie Gegenstände, die für einen bestimmten Zweck gekauft wurden, in den Mülleimer oder in den Abfluss, nachdem Sie sie nicht verwendet haben, bevor sie verderben. Ein typisches Beispiel: Ich habe vor kurzem eine Packung Buttermilch gekauft, um mit ein paar Freunden am Samstagmorgen einen Brunch zu machen, der flauschige, goldbraune hausgemachte Buttermilchpfannkuchen enthielt. Obwohl ich ganz gut vorhatte, ihn in der nächsten Woche zu verbrauchen (ich meine, ich kann mich mittwochs auf ein paar Pfannkuchen stürzen - kein Problem), wurde der Karton unweigerlich nach hinten in den Kühlschrank geschoben, nur um gut entdeckt zu werden über das Fälligkeitsdatum hinaus.

Wenn Sie diesen ziemlich beunruhigenden Moment der Entdeckung nachempfinden können, ist die gute Nachricht, dass Buttermilch unglaublich vielseitig ist. Und wenn Sie wirklich darüber nachdenken. Keiner von uns hat eine Entschuldigung dafür, dieses dicke, reichhaltige und cremige Milchgold vergeuden zu lassen. Denn einmal habe ich Ja wirklich Als ich darüber nachdachte, fand ich mich mit dieser Liste von 16 Möglichkeiten wieder, wie ich diese Buttermilch verwenden könnte/wollte/sollte. Wenn Sie also das nächste Mal einen halben Karton im Kühlschrank haben, nutzen Sie mein Bedauern und verwenden Sie Ihre Buttermilch in einem (oder mehreren) der folgenden Rezepte:


Letztes Jahr, während des ersten Lockdowns, brauchte ich Schokolade. Ich hatte bei meiner Mutter viel Sauerteig weggeworfen, aber nur wenige andere Zutaten, also habe ich mir diesen Kuchen ausgedacht - eine sauerteig gemachte Version des verrückten Kuchens aus der Zeit der Depression.

Seit ich das zum ersten Mal gepostet habe, haben mich viele Leute auf Instagram mit allen möglichen Variationen davon getaggt – mit Sauerkirschen oder Nüssen oder Orangenlikör oder Kokos … Ich mache es in letzter Zeit mit ungesalzener Brühe, die beim Kochen von schwarzen Bohnen übrig bleibt , eine viertel Tasse Schokoladenstückchen und einen Esslöffel frische Orangenschale.


Zutaten

  1. Für Mandelbiskuitkuchen
    • 3 EL Kuchenmehl (nicht selbstaufgehend), nach dem Abmessen gesiebt, plus zusätzlich zum Bestäuben der Pfanne
    • 2 ganze große Eier bei Raumtemperatur für 30 Minuten
    • 1 Tasse Mandelmehl (3 1/2 oz) oder 2/3 Tasse blanchierte ganze Mandeln (siehe Kochhinweis unten)
    • 1/2 Tasse Puderzucker, nach dem Abmessen gesiebt
    • 2 große Eiweiße bei Raumtemperatur für 30 Minuten
    • 1/8 Teelöffel Weinstein
    • 1/8 Teelöffel Salz
    • 1 Esslöffel Kristallzucker
    • 2 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen, Schaum verworfen und in Butter abgekühlt
  2. Für Kaffeesirup
    • 1 Teelöffel Instant-Espresso-Pulver
    • 1/2 Tasse plus 1 Esslöffel Wasser
    • 1/2 Tasse Kristallzucker
    • 1/4 Tasse Cognac oder anderer Brandy
  3. Für Kaffee-Buttercreme
    • 2 Teelöffel Instant-Espresso-Pulver
    • 1/4 Tasse plus 1 Esslöffel Wasser
    • 6 Esslöffel Kristallzucker
    • 2 große Eigelb
    • 1 Stange (1/2 Tasse) ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten und weich
  4. Für Schokoladenglasur
    • 3/4 Stange (6 Esslöffel) ungesalzene Butter
    • 7 oz feine Zartbitterschokolade (nicht ungesüßt vorzugsweise 70 bis 71% Kakao), grob gehackt
    • 1 abgesetzter Metallspatel
    • 1 Süßigkeiten-Thermometer
    • 1 kleine verschließbare Plastiktüte
  5. Spezialausrüstung
    • eine 15 x 10 Zoll flache Backform ein versetzter Metallspatel ein Süßigkeiten-Thermometer eine kleine verschließbare Plastiktüte

Schokoladen-Whisky-Kuchen mit 7 Schichten

Zutaten:

½ Pfund (2 Stangen) ungesalzene Butter, gewürfelt

10 Unzen dunkle Schokolade, gehackt

1 Esslöffel reiner Vanilleextrakt

Gemüsekochspray, für die Pfannen

1 ½ Tassen dunkles Kakaopulver

1 Esslöffel Backpulver

1 ½ Esslöffel reine Vanille extra

¼ Pfund (1 Stück) ungesalzene Butter

¼ Tasse Whisky, wie Jack Daniel’s

1 Pfund dunkle Schokolade, gehackt

2 Esslöffel ungesalzene Butter

½ Tasse Whisky (Fieri bevorzugt Jack Daniel’s)

Anweisungen:

  1. Für das Frosting Butter und Schokolade in einem kleinen Topf mit schwerem Boden vermischen. Rühren Sie ständig bei schwacher Hitze, bis die Mischung vollständig geschmolzen ist, 4 bis 5 Minuten. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.
  2. In einer großen Schüssel Kakao, Puderzucker, halb und halb, Vanille und Salz vermischen. Mit einem Handmixer bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren.
  3. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel-hoch und gießen Sie die geschmolzene Schokoladenmischung langsam und gleichmäßig ein. 4 bis 5 Minuten rühren, bis der Zuckerguss hell und flaumig ist. Beiseite stellen (das Frosting kann 2 bis 3 Tage im Voraus zubereitet werden. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Nach der Verwendung auf Raumtemperatur stellen, dann mit einem Handmixer schaumig schlagen).
  4. Um die Kuchen zu backen, zwei Roste im unteren Drittel und in der Mitte des Ofens anordnen und den Ofen auf 325 Grad Fahrenheit vorheizen. Den Boden von vier runden 8-Zoll-Antihaft-Kuchenformen mit Pergamentpapier auslegen. Besprühen Sie die Pfannen und das Pergamentpapier mit Gemüsekochspray.
  5. In einer großen Schüssel Zucker, Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron und Salz verquirlen. In einer mittelgroßen Schüssel Milch, Eier und Vanille verquirlen. In einem Topf bei mittlerer Hitze oder in einer kleinen Schüssel in der Mikrowelle die Butter mit dem heißen Wasser schmelzen.
  6. Die Hälfte der Milchmischung zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Handrührgerät auf niedriger Stufe schlagen. Die Hälfte der Buttermischung einrühren, dann die Schüssel abkratzen. Die restliche Milchmischung und dann die restliche Buttermischung einrühren. Den Teig gleichmäßig auf die vorbereiteten Pfannen verteilen.
  7. Platzieren Sie zwei Pfannen auf jedem der Ofengestelle und backen Sie, bis sich die Kuchen federnd anfühlen, 25 bis 30 Minuten, wobei Sie die Pfannen nach der Hälfte des Backvorgangs drehen. Lassen Sie die Kuchenschichten 10 Minuten in den Formen abkühlen und stürzen Sie sie dann auf ein Gitter, um sie vollständig abzukühlen. Ziehen Sie das Pergamentpapier ab.
  8. Um den Whisky Anglaise zuzubereiten, stellen Sie eine mittelgroße Schüssel über eine große Schüssel, die mit Eis gefüllt ist. Legen Sie ein feinmaschiges Sieb über die mittelgroße Schüssel.
  9. In einem mittelgroßen Topf mit schwerem Boden Milch, Zucker und Salz vermischen. Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und schlagen Sie unter ständigem Rühren, während Sie die Mischung vorsichtig erwärmen, bis sie nicht kocht.
  10. Die Eigelbe in einer großen Schüssel schlagen. Die erwärmte Milch unter ständigem Rühren über die Eier gießen. Gießen Sie die Ei-Milch-Mischung zurück in die Pfanne. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung dick genug ist, um die Rückseite eines Spatels zu bedecken. Vom Herd nehmen und sofort durch das Sieb in die gekühlte Schüssel gießen. Whiskey einrühren. In der Eisschüssel stehen lassen, bis sie vollständig abgekühlt ist, dabei oft umrühren. Abdecken und kühl stellen, bis es gebraucht wird.
  11. Um die Ganache zuzubereiten, stellen Sie die Oberseite eines Wasserbades über siedendes Wasser. Schokolade, Sahne und Butter dazugeben und glatt und warm rühren. Vom Herd nehmen und bei Zimmertemperatur beiseite stellen oder für eine längere Lagerung bis zu 1 Tag in einem luftdichten Behälter kühlen.
  12. Um den Kuchen zusammenzusetzen, schneiden Sie jede Kuchenschicht durch den Äquator in zwei Hälften, um 8 dünnere Schichten zu erhalten. (Sie werden nur 7 davon verwenden, um die obere, gewölbte Schicht eines der Kuchen für die Crew zu legen, die durchgeht – sie werden es essen!) Bestreichen Sie die geschnittenen Seiten der 7 Kuchenschichten leicht mit dem Whisky.
  13. Eine Schicht mit der Schnittseite nach oben auf eine große runde Kuchenplatte legen. ¾ Tasse des Frostings darauf geben und mit einem Konditormesser bis zum Rand glatt streichen. Wiederholen Sie dies mit 5 weiteren Kuchenschichten und legen Sie zwei der gewölbten Schichten mit der Kuppelseite nach unten. Verwenden Sie die verbleibende gewölbte Schicht für die Oberseite und legen Sie sie mit der rechten Seite nach oben. Die oberste Schicht nicht frosten.
  14. Bei Bedarf die Ganache im Wasserbad leicht erwärmen. Die warme Schokoladen-Ganache über den Kuchen gießen. Mit einem Spatel gleichmäßig darüber verteilen. Lassen Sie den Kuchen vor dem Servieren 15 Minuten stehen. (Der Kuchen hält sich 2 bis 3 Tage … wenn er so lange hält!) Aufschneiden und mit dem Whisky Anglaise an der Seite servieren.

Also, hol dir einen Whisky und geh in die Küche. Dieses Rezept ruft deinen Namen!


Als wir im März in der Wüste waren, hat mir meine Nachbarin Sue frische Datteln mitgebracht und wir haben eine leckere Vorspeise gemacht, die ich demnächst hier teilen werde. Es gibt nichts Besseres als Palm Springs Datteln! Für dieses Rezept haben wir frische Medjool-Datteln verwendet (ich habe sie bei Costco gekauft). Was das Rezept auch wirklich ausmacht, sind die Guittard Super Cookie Chips, wenn Sie sie finden. Ich werde sie hier bei Amazon verlinken.

Sie können auch Ihre Lieblingsmarke oder -geschmack von Schokoladenstückchen verwenden!


Lass sie essen wegwerfen

Wenn Sie keinen Sauerteig-Starter haben, finden Sie hier eine Anleitung, um einen zu beginnen und zu pflegen, der Sie nicht über den Rand bringt. Verwenden Sie für Wegwerfrezepte wie diesen Kuchen den ungefütterten, inaktiven Starter, den Sie bei jeder Fütterung aus Ihrem Sauerteigglas entfernen. Es wird nicht viele Blasen haben – wenn überhaupt – und wird ziemlich sauer schmecken. Das macht aber keinen sauren Kuchen.

Weitere Rezepte zum Verwerfen finden Sie in den folgenden Beiträgen:

Ungefütterter Sauerteig aus dem Kühlschrank entsorgen Verwenden Sie einen Messbecher zum Abmessen und Kombinieren der flüssigen Zutaten für weniger schmutziges Geschirr

Karottenkuchen abkühlen lassen

Sauerteig-Karottenkuchen mit Kokos-Buttercreme-Zuckerguss

Verschwenden Sie nicht, wollen Sie nicht: Verwandeln Sie abgestandenen Kuchen in haferige, geröstete Riegel

Biskuit in Würfel schneiden und Walnüsse für einen anderen Snack hinzufügen. — Bilder von CK Lim

Folgen Sie uns auf Instagram und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal für die neuesten Updates.

KUALA LUMPUR, 13. Juni — Wir erleben den Boom des Backens wie nie zuvor. Von einfachen Milchbroten bis hin zu allerlei Sauerteigkonfekt ist klar, dass jeder Brot liebt. oder empfindet das Sieben von Mehl und das Kneten von Teig als beruhigende, meditative Übung.

Was bedeutet, dass wir unweigerlich mehr Backwaren haben, als wir damit anfangen können.

Auch wenn Sie nicht an dem weltweiten Phänomen teilhaben, selbst wenn Sie die Freuden des Backens nicht genießen, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Freunde und Familie zu Hause backen und Ihnen ihre überschüssigen Kreationen mit viel Liebe (und viel Erleichterung) anbieten das müssen sie ohne Zweifel nicht alles selbst beenden).

Einmal haben wir uns sogar einen hausgemachten Käsekuchen liefern lassen, gemacht von einem Freund, der praktisch täglich backt.

Ihre Leidenschaft für Käsekuchen ist beispiellos beim Öffnen der Schachtel, die wir festgestellt haben, dass der Käsekuchen zu 100 Prozent aus Käse besteht, nicht unähnlich einer deutschen Art Käsekuchen.

(Auf Nachfrage erklärte sie: „Warum Platz auf einem Keks- oder Crackerboden verschwenden, wenn man mehr Käse haben kann?“)

All dies führt zu der sehr realen Gefahr, dass einige dieser gebackenen Leckereien altbacken werden. Während abgestandenes Brot leicht als Croutons oder Futter für einen cremigen Brot-und-Butter-Pudding verwendet werden kann, ist abgestandener Kuchen eine schwierigere Essiggurke (Entschuldigung für die gemischten Metaphern).

Ein weiterer Tag, ein weiteres Küchenrätsel. Oder vielleicht eine Gelegenheit zum Experimentieren.

Einer meiner Lieblingsleckereien als Kind war der roti kok von einem Snackverkäufer von seinem Motorradwagen direkt vor den Schultoren verkauft. Im Grunde knusprige Riegel aus gebuttertem und geröstetem Brot, das Beste für mich war das großzügige Bestreuen von Kristallzucker.

Jetzt, da ich erwachsen bin, würde ich es mir zweimal überlegen, bevor ich meine Desserts mit Puderzucker duschte. Taillen zum Anschauen und so. Trotzdem hat mich die Erinnerung auf eine Idee gebracht.

Altbackener Kuchen unterscheidet sich gar nicht so sehr von altbackenem Brot. In die richtige Form geschnitten, kann es leicht geröstet werden. Garniert mit etwas gesünderen Toppings wird dies zu einem weiteren Leckerbissen, den wir im Geiste der Verschwendung nicht machen könnten, nicht wollen.

HAFERHAFTE, GEKÜSTETE SCHWAMMRIEGEL

Was ich angefangen habe, war das, was ich in der Speisekammer hatte: Reste von Schokoladenbiskuitkuchen. Wäre das natürlich noch frisch, hätte ich es in diesem Rezept nicht verwendet. Kuchen sind am besten frisch. (Es sei denn, der Kuchen ist schlecht gemacht, in diesem Fall könnte dieses Rezept die Rettung sein, die Sie brauchen.)

Das Schneiden des Kuchens in Riegel erhöht die Geschwindigkeit, mit der er toastet und knusprig wird. Wenig Zeit? Schneiden Sie sie in Würfel und erhalten Sie Ihre gerösteten Leckereien noch schneller. Aber beobachte sie im Ofen – sie werden schneller von knusprig zu Holzkohle, als du es dir vorstellen würdest!

Als Toppings habe ich mich für gesunden Hafer entschieden und nicht für eine Schicht Zucker. Gott weiß, dass im Kuchen schon viel Zucker ist. Möchten Sie den Gesundheitsquotienten erhöhen? Fügen Sie dem Hafer Nüsse wie Walnüsse hinzu, um knusprigere, schmackhaftere und nahrhaftere Toastriegel zu erhalten.

Altbackener Kuchen lässt sich in leckere geröstete Riegel verwandeln.

Ein wenig geschmolzene Butter hilft den trockenen Belägen, leicht am altbackenen Kuchen zu haften. Wenn Sie eine Laktoseintoleranz haben oder auf die Butter verzichten möchten (aber warum?), würde auch eine Eierwäsche funktionieren.

Ich finde, dass das Hinzufügen von ein wenig Wasser zu geschlagenen Eiern die Eierwäsche glatter macht. Ein weiterer Ersatz für den Fall, dass Ihnen die Eier in Ihrer Speisekammer ausgegangen sind und Sie nicht wieder zu einem weiteren Einkauf gehen möchten: Verwenden Sie Aquafaba, das ist die viskose flüssige Bohnenkonserve.

Es ist ein ausgezeichneter Ersatz für Eiweiß und strotzt nur so vor Protein. Genug von uns haben sich in den Wochen der Quarantäne mit einer Menge Bohnen eingedeckt, dass dies keine große Herausforderung darstellen würde. (Und nein, Ihre haferigen, gerösteten Riegel stinken nicht nach Bohnen – die verwendete Menge ist vernachlässigbar, gerade genug, damit der Hafer haften bleibt.)

Butter, Eier oder Bohnenwasser: Sie haben die Wahl.

Diese sind perfekt für die Teezeit, obwohl Sie zu jeder Tageszeit daran naschen können. Wenn sie so süchtig machen, wer könnte es dir wirklich verdenken?

Zutaten

500g Biskuitreste, in Riegel oder Würfel geschnitten
20g Butter, geschmolzen
(Oder alternativ 1 kleines Ei verwenden, das mit etwas Wasser geschlagen wird, um ein Ei zu waschen)
100g Haferflocken
50g Walnüsse (optional)
Zimt Pulver

Den übrig gebliebenen Biskuitkuchen in rechteckige Riegel oder in Würfel schneiden, je nach Belieben. Auf einem Backblech anrichten. Bestreichen Sie die Oberseite der Kuchenriegel mit einem Backpinsel mit der geschmolzenen Butter/Ei-Wäsche.

Nicht verschwenden, nicht wollen: Haferflocken, geröstete Riegel.

Nur ein bisschen reicht aus, damit der Hafer haften bleibt. Die Idee hier ist, die Oberseite des Kuchens zu befeuchten, nicht ihn vollständig zu durchnässen. Sie können den gesamten oberen Bereich oder nur einen Teil davon beschichten, um ein Bordürendesign zu erstellen.

Haferflocken (und Walnüsse, falls verwendet) darüber streuen. Zum Schluss mit etwas Zimtpulver bestäuben.

In den Ofen geben und etwa 10-15 Minuten backen, bis die Riegel geröstet sind. Da jeder Backofen anders ist, von Zeit zu Zeit beobachten und ggf. früher herausnehmen, um ein Anbrennen zu vermeiden.