Neue Rezepte

Kürbischeck

Kürbischeck


Wenn Sie den klassischen Kürbiskuchen satt haben, können Sie den Kürbis in der Komposition eines leckeren und flauschigen Kuchens verwenden.

  • 400 gr Zucker
  • 200 ml Milch
  • 150 ml Öl
  • 3 Eier
  • 400 gr Kürbis (gekocht und von überschüssiger Flüssigkeit abgetropft)
  • 400 gr Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • Vanille
  • Puderzucker
  • eine Prise Salz

Portionen: 15

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kürbiskuchen:

1. Den Backofen vorheizen (mittlere Temperatur). Eier mit Zucker und Öl verrühren, bis eine cremige Creme entsteht. Fügen Sie den Kürbis hinzu, dann die Milch und mischen Sie gut.

2. Mehl, Natron, Backpulver, Vanille, Salz hinzufügen und kontinuierlich verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

3. Legen Sie die Komposition in zwei Kuchenformen mit den Maßen 25x12x8 cm.

4. Bei mittlerer Temperatur eine Stunde backen. Die Formen aus dem Ofen nehmen und etwa 15 Minuten abkühlen lassen. Die Kuchen aus den Formen nehmen und gut auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt.