Neue Rezepte

Thunfischsalat

Thunfischsalat


Die Dosenerbsen und den Mais abtropfen lassen, mit der geriebenen Karotte mischen und den Saft auspressen, mit den in Scheiben geschnittenen Oliven, dem Kohl (ich kombiniere den Weiß- und Rotkohl), dem Salat und den 2 Dosen Thunfisch abgetropft vom Öl.

Separat machen wir das Dressing aus Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas Öl.


Thunfischsalat

Thunfischsalat und gekochte Eier sind die ideale Wahl an einem Frühlingstag.
In nur 10 Minuten fertig:

Zutat:
1 Dose Thunfisch
2-3 gekochte Eier
1 Salat
1 Spinat
2 Paprika
1 rote Zwiebel
100g Oliven
100g Schafskäse
100g Kirschtomaten

Für die Salatsoße:
100ml Balsamico-Essig
100ml Öl
100ml Weißwein
Salz, Pfeffer, Basilikum

Zubereitungsart:
Die Fischkonserven herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Salat, Zwiebeln, Tomaten waschen,
Spinat, Paprika und schälen.
Für die Sauce Essig mit Öl und Wein glatt rühren. Dann nach Geschmack würzen
mit Salz, Pfeffer und Basilikum. Die Eier schälen und vierteln.
Das Gemüse in eine geeignete große Schüssel geben. Mit der vorbereiteten Sauce bestreuen und vorsichtig mischen.
Fisch, Eier, Oliven und Schafskäse dazugeben und servieren.
Wir wünschen Ihnen viel Glück!


Thunfisch-Bulgur-Salat

Ein Essen mit orientalischem Touch, schnell und sehr gesund.

Zutat:

ein großer grüner Salat, 200 Gramm Bulgur, eine Dose 250 Gramm, Thunfisch in Öl, 6-7 Kirschtomaten, drei Bund Frühlingszwiebeln, 100 Gramm Oliven, Salz, Pfeffer, Saft einer Zitrone, getrockneter Thymian, Pulver .

Den Bulgur (er wird aus Hartweizen zubereitet, vorgekocht und dann getrocknet, ist spezifisch für die türkische, indische und orientalische Küche und ist ein gesunder Reisersatz) in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser bedeckt übergießen. Es sollte etwa 15-20 Minuten im Wasser bleiben, bis es anschwillt und weich wird. Mit einer Gabel den Bulgur gut unterrühren, damit er sich auflöst. Zwiebel fein hacken, Salat waschen und hacken, Tomaten waschen und halbieren.
Das Thunfischöl aus der Dose abgießen und den Fisch in Stücke schneiden. Das Dosenöl über den Bulgur geben, Zitronensaft, Thymian, Salz und Pfeffer dazugeben und gut vermischen (dieser Vorgang geht am besten von Hand, damit sich das Bulgurkorn löst). Fischstücke, Salat, Zwiebel und Oliven dazugeben und nochmals vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und nach Belieben Zitronensaft hinzufügen.
Evas Rat: Wenn Sie eine scharfe Option wünschen, können Sie eine kleine scharfe Paprikaschote, sehr fein geschnitten, in den Salat geben. Salat kann durch 200 Gramm Zuckermais (Dosen) ersetzt werden


Thunfischsalat

Ich sage dir von Anfang an, dass ich Thunfischsalat sehr mag. Ich gebe lieber 5-6 Lei für eine Dose Thunfisch aus als für ein Stück Hals (dann gehe ich nach Hause und bis der Hals fertig ist, isst mein Mann die Hälfte des Salats als Vorspeise :)). Ich denke, es gibt viele Salatrezepte, ich schlage ein Sommerrezept vor.

  • 1 Dose Thunfischstücke
  • 2 passende Tomaten
  • 2 Esslöffel Zuckermais
  • 100g Oliven
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1/2 Pfeffer
  • Olivenöl, Zitronensaft, Salz
  • optional 1 gekochtes Ei in Scheiben geschnitten

Geschnittene Tomaten, Paprika und Zwiebeln, Mais, Oliven und Thunfisch in eine Schüssel geben. Olivenöl, Zitronensaft (ca. 2 Teelöffel) und Salz hinzufügen.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Thunfischsalat

Ich sage dir von Anfang an, dass ich Thunfischsalat sehr mag. Ich gebe lieber 5-6 Lei für eine Dose Thunfisch aus als für ein Stück Hals (dann gehe ich nach Hause und bis der Hals fertig ist, isst mein Mann die Hälfte des Salats als Vorspeise :)). Ich denke, es gibt viele Salatrezepte, ich schlage ein Sommerrezept vor.

  • 1 Dose Thunfischstücke
  • 2 passende Tomaten
  • 2 Esslöffel Zuckermais
  • 100g Oliven
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1/2 Pfeffer
  • Olivenöl, Zitronensaft, Salz
  • optional 1 gekochtes Ei in Scheiben geschnitten

Geschnittene Tomaten, Paprika und Zwiebeln, Mais, Oliven und Thunfisch in eine Schüssel geben. Olivenöl, Zitronensaft (ca. 2 Teelöffel) und Salz hinzufügen.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Thunfischsalat

Ich sage dir von Anfang an, dass ich Thunfischsalat sehr mag. Ich gebe lieber 5-6 Lei für eine Dose Thunfisch aus als für ein Stück Hals (dann gehe ich nach Hause und bis der Hals fertig ist, isst mein Mann die Hälfte des Salats als Vorspeise :)). Ich denke, es gibt viele Salatrezepte, ich schlage ein Sommerrezept vor.

  • 1 Dose Thunfischstücke
  • 2 passende Tomaten
  • 2 Esslöffel Zuckermais
  • 100g Oliven
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1/2 Pfeffer
  • Olivenöl, Zitronensaft, Salz
  • optional 1 gekochtes Ei in Scheiben geschnitten

Geschnittene Tomaten, Paprika und Zwiebeln, Mais, Oliven und Thunfisch in eine Schüssel geben. Olivenöl, Zitronensaft (ca. 2 Teelöffel) und Salz hinzufügen.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Thunfischsalat mit gekochten Eiern

Ich hatte Lust auf einen Thunfischsalat und viele Landeier im Kühlschrank, da fiel mir diese Kombination ein.
Ich habe so einen Salat von jemandem gegessen, aber auch mit einer Joghurtsauce obendrauf, aber ich habe es einfach bevorzugt.
[Zutatentitel = & # 8221Zutat & # 8221]

  • 4 gekochte Eier, hart
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Dosen Thunfischfilets in Olivenöl (2 x 160 gr)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Saft einer Zitrone
  • Salatblätter

[/ Zutaten]
Portionen: 4
Zubereitungszeit: 20 Minuten
[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]
Waschen Sie die Eier und kochen Sie sie in Wasser, bis sie bedeckt sind.
10 Minuten kochen lassen, dann das Wasser abgießen und kaltes Wasser darauf geben, eventuell leicht brechen, um sie besser zu reinigen.
Wenn sie kalt sind, reinigen wir sie und schneiden sie in Runden.
Salatblätter waschen und in eine Salatschüssel geben.
Wir putzen die Zwiebel, waschen sie und schneiden sie in Scheiben.
Die Scheiben über den Salat geben und mit etwas Salz bestreuen.
Wir öffnen die Thunfischkonserven und geben den Inhalt in ein Sieb, um das Öl abzulassen, aber überhaupt nicht.
Das Filet leicht einölen lassen, dann mit etwas gemahlenem Pfeffer bestreuen und mit Zitronensaft beträufeln.
Die Eierscheiben über die Zwiebel geben und mit etwas Salz bestreuen.
Dann das Fischfilet dazugeben und den Salat mit Gusto servieren.
Es ist lecker und sättigend, es ersetzt eine Mahlzeit.


Wir bereiten die Zutaten für den Kartoffelsalat mit Thunfisch und Frischkäse vor

Kartoffeln waschen und in Wasser kochen, bis sie bedeckt sind.
Wenn sie beim Gabeltest gut durchdringen, das Wasser abgießen und die Kartoffeln durch einen kalten Wasserstrahl geben und dann reinigen. Die Zwiebel in Schuppen schneiden, die Gurken der Länge nach in vier Teile schneiden und dann in dünne Scheiben schneiden. In Würfel und Paprika hacken. Die Thunfischstücke abtropfen lassen, Salzlake, in der sie konserviert wurden. Wir kochen die hartgekochten Eier, putzen sie und schneiden sie in Würfel, aber auch in ein paar Scheiben zur Dekoration.

Die Kartoffeln in größere Würfel schneiden, in eine große Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Zwiebeln, Zwiebeln und Gurken dazugeben und alles gut vermischen.
Wir fügen auch Frischkäse hinzu und auch gebackene Paprika, fein gehackt.
Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen, dann gekochte Eier dazugeben, in kleinere Stücke schneiden und leicht unter den Salat mischen.
Wir stoppen Eierscheiben und rote Zwiebelringe zum Garnieren und garnieren den Salat zusätzlich mit ein paar Zweigen grünen Dill.
Der Salat kann auch mit gehacktem grünem Dill und Basilikumblättern gewürzt werden.
Gurken werden nicht aus der Flüssigkeit in ihnen abfließen, um dem Salat Feuchtigkeit zu geben.
Heraus kam etwas Gutes, sehr Gutes, das uns als Aperitif diente.


Mit EVA beim Abendessen, mit gedämpfter Musik & #8230/TON Salatrezepten


"Wo keine Liebe ist, ist nichts." Aber auch wo es ist & # 8230 Schmetterlinge, Regenbögen, Feuerwerk! Und weil Februar der Monat der Liebe ist und du ein Jahr gewartet hast, um ihr zu sagen oder sie daran zu erinnern, wie du dich fühlst, ist die Zeit gekommen! Sie haben zwei tolle Gelegenheiten: den 14. Februar, den Valentinstag, oder zehn Tage später, den 24. Februar.

Romantik auf dem Teller? Natürlich ist es möglich! Für ein Abendessen zu zweit. Klassisch oder modern. Bei Kerzenschein oder gemütlich auf der Couch sitzend, zu einem Film. Oder auf dem Bett, warum nicht? Einmal im Jahr, an einem großen Tag, ist es erlaubt. Es ist vielleicht nicht der aphrodisierende Ton, wie es Austern sind, aber es ist sicherlich köstlich, für viele Kombinationen geeignet und eignet sich für ein leichtes Abendessen. Und zuzubereiten und zu verdauen. Ein Auftakt zu einer langen Nacht & # 8230

Träumen Sie zusammen von tollen Ferien? Sie können Ihre eigenen Reisepläne erstellen, indem Sie die Düfte einiger Länder entdecken, die Sie hoffentlich jemals erreichen werden! Lernen Sie den traditionellen mediterranen, dalmatinischen oder mexikanischen Geschmack kennen. Ganz einfach: mit EVA Mediterraner Thunfischsalat, EVA Dalmatiner Thunfischsalat oder EVA Mexican Thunfischsalat. Möchten Sie den Orient erkunden? Dann wählen Sie zum Abendessen mit & # 8230 in Frage, EVA Salat mit Cous Cous, EVA Salat mit Roter Quinoa oder EVA Salat mit Wildreis.

Oder vielleicht möchten Sie selbst einen Salat zubereiten, sich von ihm bestaunen lassen & #8230 Wir geben Ihnen zwei Rezepte und es bleibt unser Geheimnis, oder?

Thunfisch und Eiersalat

EINIch brauche: zwei Dosen EVA Thunfischstücke in Olivenöl, EVA Thunfischstücke in Pflanzenöl oder EVA Thunfisch im eigenen Saft, zwei hartgekochte Eier, ein Eisbergsalat, zwei rote Paprika, 100 g Maiskörner, eine grüne Gurke, eine rote Zwiebel oder ein Bund Frühlingszwiebeln, 10 schwarze Oliven, 100 g Schafskäse zum Dressing - Dosenöl oder 100 ml Öl, wenn Sie die Version im eigenen Saft verwenden, 100 ml Balsamico-Essig, 100 ml Weißwein, ein Teelöffel Zucker, Salz , Pfeffer, frisches Basilikum.

Wie wird es gemacht

Lassen Sie Ihr eigenes Öl / Ihren eigenen Saft aus den Dosen ab. Salat waschen und mit der Hand in größere Stücke brechen, Zwiebel, Gurke und Paprika putzen und schneiden. Käse zerdrücken.

Bereiten Sie das Dressing vor, indem Sie Öl aus der Dose oder Salatöl mit Balsamico-Essig und Wein mischen. Zucker, Salz und Pfeffer nach Geschmack und fein gehackte Basilikumblätter hinzufügen.

In eine große Schüssel den Salat geben, dann die Zwiebel, die Paprika und die Gurke. Mit dem vorbereiteten Dressing bestreuen und vorsichtig mischen. Dann den Fisch, die geviertelten Eier, die Oliven und den Käse darauf legen.

Thunfisch-Sellerie-Walnuss-Salat

Du brauchst: drei Stangensellerie Sellerie, eine Gurke, zwei in Pflanzenöl zerkleinerte EVA-Thunfischkonserven, eine scharfe Paprika, 50 g Walnusskerne, 15 g Samenmischung (Sonnenblume, Kürbis und Sesam), zwei Bund Frühlingszwiebeln, eine Avocado, der Saft einer halben Zitrone, Salz und Pfeffer.

Wie wird es gemacht

Gemüse waschen, Frühlingszwiebel fein hacken, Gurke schälen, längs aufschneiden und mit einem Teelöffel entkernen, dann in Scheiben schneiden. Selleriestangen und Peperoni in Scheiben schneiden. Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden. Die Walnüsse mit einem Messer hacken.

Den Thunfisch mit dem Öl in eine Schüssel geben, Gemüse, Nüsse und Samen, Salz, Pfeffer und Zitronensaft dazugeben und gut vermischen, bis der Salat homogen ist.


Zubereitung für die 3 Thunfischsalat Rezepte (VIDEO)

  • Thunfischsalat mit Avocado
  • Thunfischsalat mit Ei und Mais
  • Thunfischsalat mit Nudeln und Oliven

Obwohl die Zubereitung für jeden Salat sehr einfach ist, hilft es dir immer, ein kurzes Video anzuschauen und ein paar zusätzliche Tipps zu bekommen.

Unten sind die Mengen für jedes Rezept und wie man es im Videoformat zubereitet. Und wenn Sie den YouTube-Kanal abonnieren möchten, klicken Sie hier!


Salat mit Thunfisch, Tomaten und Gurken

Hier kommt der Sommer, die Jahreszeit, die reich an Obst und Gemüse voller Geschmack ist. Im Sommer essen wir viele Salate, die auf Dutzende Arten kombiniert werden, mit leichten und leckeren Saucen, die den Geschmack von Sommersalaten bereichern.

Heute empfehle ich Ihnen, einen meiner Lieblingssalate zu probieren! Thunfischsalat, Tomaten, Gurken, Frühlingszwiebeln, Mais und eine süß-saure französische Sauce. An heißen Sommertagen gibt es nichts Leckereres als einen Salat mit viel Gemüse und Thunfisch.

Die Stärke dieses Salats war Lotka-Thunfisch in Dosen in Olivenöl! Lotka Produkte enthalten keine E's oder Konservierungsstoffe und sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Omega 3 und können in verschiedenen Gerichten (Salate, Sandwiches, Nudelrezepte usw.) verwendet werden.

Thunfisch-Tomaten-Gurken-Salat - Zutaten (2 Personen)

  • 200 g Salat- / Salatmischung
  • 1 Dose Thunfisch-Lotka-Filet, in Olivenöl (200 g)
  • 4 mittelgroße Tomaten
  • 1 frische Gurke
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 4 Esslöffel gekochte Maiskörner
  • 10 entkernte schwarze Oliven
  • 5-6 frische Basilikumblätter

Französische Sauce für Salate & # 8211 Zutaten

  • 2 Esslöffel Weißweinessig
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel kleiner Honig
  • 1 Teelöffel klassischer Senf
  • 4 Esslöffel Lotka-Thunfisch-Olivenöl in Dosen
  • 1 Teelöffel Salz

Thunfischsalat - Schritt für Schritt Zubereitung

  • Ich habe eine bereits verpackte und gewaschene Salatmischung verwendet. Wenn Sie Salat verwenden möchten, waschen Sie ihn, trocknen Sie ihn sehr gut und brechen Sie ihn in geeignete Stücke. Ich hacke den Salat nicht, ich breche ihn in Stücke.

  • Den Salat in eine Schüssel geben, die in 4 geschnittenen Tomaten, die in geeignete Scheiben geschnittene Gurke (nicht sehr dünn), die Julienned-Zwiebel (in dünne Scheiben), die in Scheiben oder Hälften geschnittenen schwarzen Oliven und die Maiskörner hinzufügen.

  • Das Thunfischfilet in einer Schüssel abtropfen lassen (das Öl für die Sauce aufbewahren) und in geeignete Stücke brechen.
  • Den Thunfisch in die Salatschüssel geben und mischen.

Französisches Salatdressing – Schritt für Schritt Zubereitung

  • Das Dosenöl in eine Schüssel geben, mit Essig, Zitronensaft, Honig, Senf und Salz abschmecken.
  • Die Sauce mit einer Gabel glatt rühren.

Wenn Sie diese Sauce für andere Salate ohne Fisch verwenden möchten, verwenden Sie Olivenöl oder sogar Sonnenblumenöl.

Die Sauce wird genau dann hinzugefügt, wenn wir den Salat servieren möchten. So bleibt das Gemüse knusprig.


Video: Hvad skal vi spise? Tun salat