Neue Rezepte

Kartoffel- und Ziegenkäsegratin

Kartoffel- und Ziegenkäsegratin


Zutaten

  • 1 1/2 Pfund rostrote Kartoffeln, geschält, in 1/8 Zoll dicke Runden geschnitten
  • 3 Teelöffel Allzweckmehl
  • 3 Teelöffel gehackter frischer Schnittlauch
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • 1 5,5-Unzen-Paket weicher frischer Ziegenkäse, zerbröckelt (ca. 1 Tasse)
  • 1 3/4 Tassen fettarme (1%) Milch

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 350 ° F vorheizen. Öl-Kuchenform mit einem Durchmesser von 10 Zoll leicht einölen. 1/3 der Kartoffelscheiben im Boden der Form leicht überlappen. 1 Teelöffel Mehl, 1 Teelöffel gehackten Schnittlauch und 1/3 gehackten Thymian darüberstreuen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Mit 1/3 Ziegenkäse bestreuen. Wiederholen Sie die Schichtung noch 2 Mal. Gießen Sie fettarme Milch über die Kartoffeln. Auflaufform mit Alufolie abdecken und 1 Stunde backen. Folie entfernen; backen, bis die Kartoffeln weich sind und die Oberseite goldbraun ist, etwa 25 Minuten länger. 15 Minuten stehen lassen; Dienen.

Abschnitt mit Bewertungen

Kartoffel-, Kürbis- und Ziegenkäse-Gratin

Dies ist ein einfaches, rustikales Rezept, das eine großartige vegetarische Mahlzeit oder eine hübsche Beilage ergibt. Es ist so einfach: Gelber Kürbis in einem Durcheinander mit in Scheiben geschnittenen roten Kartoffeln und Ziegenkäse. Es wird überhaupt keine Creme benötigt.

Zutaten

2 mittelgroße gelbe Kürbisse, etwa 1/2 Pfund

3 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 Esslöffel Basilikum oder Thymian, in dünne Scheiben geschnitten

0 Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1. Backofen auf 400 °F vorheizen. Fetten Sie eine 1 1/2 bis 2 Liter Auflaufform leicht mit einem Schuss Olivenöl ein.

2. Verwenden Sie eine Mandoline oder ein Kochmesser, um den Kürbis und die Kartoffeln in sehr, sehr dünne Scheiben von 1/8 Zoll oder weniger zu schneiden. Das geschnittene Gemüse mit den 3 EL Olivenöl in einer großen Schüssel vermengen.

3. Legen Sie 1/3 der Kürbis- und Kartoffelscheiben auf den Boden der Form – Sie müssen sie nicht mehr schichten, sondern nur gleichmäßig verteilen – dann mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Hälfte des Ziegenkäses belegen, gleichmäßig in großen Stücken verstreut. Wiederholen Sie dies mit einem weiteren Drittel des Gemüses, würzen Sie es erneut mit Salz und Pfeffer und belegen Sie es mit der anderen Hälfte des Ziegenkäses. Zum Schluss das letzte Drittel des Gemüses darauf schichten und mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Gießen Sie die Milch über die gesamte Schüssel. Mit dem Parmesankäse belegen. Zugedeckt 30 Minuten backen, dann den Deckel aufdecken und weitere 15 Minuten backen, bis die Oberseite bräunlich ist. Auf das frische Basilikum streuen, falls verwendet.


Kartoffelgratin mit Ziegenkäse

  • Backofen auf 425° vorheizen. Kartoffeln mit Öl und Rosmarin in einer Auflaufform schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. Braten, nach der Hälfte wenden, bis die Kartoffeln goldbraun und zart sind, 25–30 Minuten. Mit einem Gemüsemesser einstechen oder einen Keil essen, um sicherzustellen, dass sie fertig sind.
  • Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und Grill erhitzen. Den Käse über die Kartoffeln bröckeln und grillen, bis der Käse goldbraun ist und sprudelt.
  • 3 große rotbraune Kartoffeln (ca. 1½ lb.), geschrubbt, in ½” dicke Keile geschnitten
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 2 Esslöffel frische Rosmarinblätter
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Unzen Lone Star Plain Ziegenkäse

Wenn Sie eines unserer Produktmuster-Kits erhalten möchten, geben Sie bitte einige Kontaktinformationen Ihres aktuellen Lebensmittelvertriebsvertreters an. Das Cheesemakers-Team wird sich mit ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen dieses Kit zuzusenden. *Nur für qualifizierte Köche oder Besitzer.

Unsere Mustersets bestehen aus:

Jaimito Käse nach mexikanischer Art
Fresko – Weiße frische Krümel
Blanco Panela – ideal zum Grillen
Quesadilla/Asadero – Schmelzen
Cotija – „Parmesan von Mexiko“
Oaxaca – Saitenkäse nach mexikanischer Art
Chorizo ​​– 100 % frisches Schweinefleisch

Lone Star Artisan Ziegenkäse
Chevre – Handgeschöpft frisch und cremig


Zutaten, die Sie brauchen

Die Zutatenliste für diese gratinierten Ziegenkäsekartoffeln ist ziemlich einfach. Einfachheit in Bestform! Sahne, Butter und Kartoffeln sind bereits eine erstklassige Kombination, aber Ziegenkäse fügt einen reichen, herben und leicht süßen Geschmack hinzu, der fast samtig ist.

Hier sind die Zutaten, die Sie benötigen:

  • Panko Brotkrumen
  • Schwere creme
  • geriebene Knoblauchzehen
  • Tisch salz
  • Frisch gemahlener weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Rotkartoffeln
  • Butter, in kleine Stücke geschnitten
  • Frische Thymianblätter
  • Zerbröckelter Ziegenkäse
  • Geriebener Parmesankäse

Kartoffel-Spinat-Ziegenkäse-Gratin

Einen Rost in das obere Drittel des Backofens stellen und auf 425 Grad vorheizen. Eine 4-Liter-Auflaufform einfetten. In einer großen Pfanne 4 EL Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebeln, 2 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer hinzu und kochen Sie unter Rühren 6 Minuten lang. Mehl einrühren und unter Rühren 1 Minute kochen lassen. Nach und nach die Milch einrühren. Erhöhen Sie die Hitze und bringen Sie es zum Kochen, wobei Sie oft rühren. 3/4 Tasse Parmesankäse einrühren und vom Herd nehmen.

Backkartoffeln und Süßkartoffeln getrennt mit einer Küchenmaschine mit Zerkleinerer zerkleinern. Die Backkartoffeln in eine große Schüssel geben, mit kaltem Wasser bedecken und umrühren, um sie abzuspülen. Gut abtropfen lassen und erneut ausspülen. Die Backkartoffeln in der vorbereiteten Auflaufform verteilen. Die Hälfte der Zwiebelsauce darauf verteilen, dann mit Ziegenkäse und Spinat belegen. Mit Süßkartoffeln und restlicher Sauce belegen.

Ein großes Blatt Folie mit dem restlichen 1 Esslöffel Butter einfetten und mit der Butterseite nach unten auf die Auflaufform legen, um die Ränder zu versiegeln. 50 Minuten backen. Die Folie entfernen, die restliche 1/2 Tasse Parmesan darüberstreuen und 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren 15 Minuten abkühlen lassen.


Kartoffel- und Ziegenkäsegratin

Es ist offiziell die Weihnachtszeit! Und bevor ich gleich in mein Urlaubsbacken einsteige, wollte ich dieses Rezept, von dem ich schon lange träume, ausprobieren. Kartoffel-Ziegenkäse-Gratin ist wie Musik in meinen Ohren. Ich kann mir nichts Perfekteres vorstellen als Kartoffeln mit 3 Käsesorten und etwas Sahne, um alles zusammenzubringen. Auch wenn dies nicht die gesündeste Beilage aller Zeiten ist, ist sie sicherlich dekadent und köstlich. Allein die Kombination aus Monterrey Jack und Parmesankäse ist ein Traum, aber zerbröckeln Sie etwas würzigen Ziegenkäse und Sie haben ein Gewinnergericht! Das wird bei mir zu Hause definitiv nicht lange halten!

Dieses Kartoffel-Ziegenkäse-Gratin wird das perfekte Kompliment für mein Weihnachtsessen sein, wenn ich zu Weihnachten nach Seattle zurückkehre! Stellen Sie sich vor, Sie servieren es mit einem großen gemischten grünen Salat, einem ganzen gebratenen Hühnchen mit Tonnen von Kräutern und Zitronen und dann vielleicht auch etwas geröstetem Parmesan-Blumenkohl. Aber in der Zwischenzeit plane ich, eine Gabel zu diesem Gericht zu nehmen und mir selbst zu helfen!


Kartoffel- und Ziegenkäsegratin

Kartoffel-Ziegenkäse-Gratin ist mit Sicherheit eine der dekadentesten und erstaunlichsten Beilagen, die jemals kreiert wurden! Es ist voll von 3 Käsesorten, Gewürzen, Kräutern und natürlich Kartoffeln und Sahne! Was könnte man mehr verlangen?

Zutaten

  • 2 Pfund Russet Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten
  • ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 2 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 1 Zweig frischer Thymian
  • 3 Unzen, Gewicht Ziegenkäse
  • 1 Tasse Monterery Jack Cheese
  • ½ Tassen Parmesankäse
  • 1-½ Tasse schwere Sahne
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Eine Schicht Kartoffeln überlappend auslegen und mit Salz und Pfeffer, einem Hauch Muskatnuss und einer Prise gehacktem Knoblauch und frischem Thymian würzen. Bestreuen Sie die Oberseite mit etwas Salz und Pfeffer und streuen Sie etwas Ziegenkäse, Jack und Parmesan darüber. Auf diese Schicht etwas Sahne gießen. Wiederholen Sie diese Schritte noch dreimal, um insgesamt 4 Schichten zu erhalten. Mit etwas geriebenem Parmesan toppen. Ohne Deckel 50 Minuten backen.


Ziegenkäse-Kartoffelpüree-Rezept

Das Leben im Süden Test Kitchen hat in seinen 50 Jahren viele Kartoffelpüree-Rezepte hergestellt, und wir müssen sagen, dass dies eines unserer besten Kartoffelpürees bisher ist. Unsere typischen Kartoffelpüree-Rezepte verlangen nach Milch und Butter, aber diese Kartoffelpüree sind mit Ziegenkäse, Sahne und gehacktem frischem Schnittlauch wirklich übertrieben. Zwei Tassen würziger Ziegenkäse gleichen die natürliche Süße von Sahne und Kartoffeln aus und verleihen dem Kartoffelpüree mehr Körper und Textur. Wir fordern einfachen Ziegenkäse, aber für etwas anderes können Sie einen aromatisierten Ziegenkäse wie Knoblauch und Kräuter oder sogar sonnengetrocknete Tomaten ersetzen. Anstatt das Kartoffelpüree mit Schnittlauch und klassischer Mdasha-Kombination zu belegen, können Sie Petersilie, Rosmarin oder Thymian ersetzen. Unser Rezept sieht vor, dass die weichen, gekochten Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerdrückt werden, aber wenn Sie Ihre Kartoffeln extra leicht und fluffig anzünden, können Sie auch eine Reispresse verwenden. Das Beste von allem ist, dass dieses einfache Kartoffelpüree-Rezept keine zusätzliche Zeit oder Mühe erfordert, um in zwei einfachen Schritten eine große Schüssel mit cremigem, beruhigendem Kartoffelpüree zuzubereiten.


Einfaches Kartoffel-Gratin-Rezept

Kartoffeln und Käse. Wer würde ein Gericht wie dieses nicht lieben? Ich mache mein Rezept mit rohen Kartoffeln, also ist dies technisch eher eine Gratin-Dauphinoise. Trotzdem hat es eine schöne käsige Kruste, die auf ein Gratin und eine cremige Basis hindeutet.

Dieser Beitrag enthält einige Affiliate-Links (d.h. wenn du einen Kauf tätigst, nachdem du auf einen Link geklickt hast, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten, aber ich erhalte eine sehr kleine Provision.) d.h. als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Klicken Sie hier, um meine vollständige Offenlegungsrichtlinie zu lesen.

Dünn geschnittene Kartoffeln sind ein Muss, zumal sie nicht vorgegart sind. Dafür kannst du dir einen billigen Mandolinenschneider kaufen. Ich denke, die kleine Investition lohnt sich.

Meine Sauce besteht aus einer Mehlschwitze, um mit gleichen Teilen Butter und Mehl zu beginnen, die zuerst gekocht werden. Vollmilch wird der Mehlschwitze hinzugefügt, um eine Sauce ähnlich meiner Thunfisch-Nudel-Auflaufform zu machen.

Dieser geht jedoch noch einen Schritt weiter und fügt geriebenen scharfen Cheddar-Käse sowie etwas Salz und Pfeffer hinzu, um eine köstliche cremige Käsesauce zu kreieren.

Zwei Schichten Kartoffeln und die Käsesauce werden in einer gebutterten Auflaufform verteilt.

Oben drauf kommt noch Käse.

Es kommt schön knusprig an den Seiten und knusprig oben.

Häufig gestellte Fragen zu Kartoffelgratin

Ich mag eine stärkehaltige Kartoffel wie eine rotbraune Kartoffel. Vielleicht magst du aber auch eine festkochende Kartoffel wie eine rote Kartoffel, weil sie ihre Form besser behält.

Ja, wir lieben scharfen Cheddar-Käse, aber Sie könnten Gruyere oder Swiss probieren. Sie können sogar ein paar zusammenmischen oder etwas mehr Parmesan, Blau oder Feta hinzufügen, um noch mehr Geschmack zu verleihen.

Ja, viele Leute verwenden Sahne in ihrem Rezept. Allerdings finde ich es nicht nötig und die Mehlschwitze macht die Soße schön cremig.

Dieser leckere Kartoffelauflauf ist eine knusprige, käsige und cremige Beilage, die sicherlich von jedem verschlungen wird, der sie probiert. Vielleicht möchten Sie sogar zwei machen, weil es einen Tag später genauso gut schmeckt.


Schau das Video: Hvid pizza m. kartoffel u0026 gedeost tilberedt i kuglegrill - Pizza på Weber - Opskrift #241