Neue Rezepte

Hausgemachte Nutella-Pizza

Hausgemachte Nutella-Pizza


Anmerkungen

Es ist sehr wichtig, den Pizzateig mindestens einen Tag im Voraus zuzubereiten.

Legen Sie vor dem Backen der Pizzen 30 Minuten bis eine Stunde im Voraus einen Backstein auf einen Rost in die unterste Stufe des Ofens. Schalten Sie den Ofen auf die maximale Temperatur (500 bis 550 Grad F) ein und formen und backen Sie die Pizzen in der gewünschten Weise.

Dieses Rezept macht mehrere Portionen Pizzateig, aus denen traditionelle oder süße Pizzen hergestellt werden können.

Zutaten

Für den Teig

  • 2 3/4 Teelöffel Frischhefe oder aktive Trockenhefe
  • 4 1/2 Tassen frisches Wasser
  • 2 3/4 Esslöffel Meersalz
  • 12 1/2 Tassen Mehl
  • Öl, zum Einfetten
  • Antihaft-Kochspray

Für die Pizza

  • 1/2 Tasse Vollmilch-Ricotta (italienische Büffelmilch bevorzugt)
  • 1/2 Tasse Puderzucker, plus mehr zum Bestäuben
  • 1/4 Tasse Schokoladenstückchen
  • 1/3 Tasse Haselnuss-Schokoladenaufstrich, wie Nutella, bei Raumtemperatur
  • 1 9-Unzen-Kugel kalter Pizzateig
  • 2 Esslöffel Zucker

Portionen4

Kalorien pro Portion2132

Folatäquivalent (gesamt)367µg92%

Riboflavin (B2)0.6mg32.9%


  1. 2 Esslöffel Butter (1/4 Stange), geschmolzen
  2. 1/4 Tasse Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich (wie Nutella)
  3. 1/2 Tasse gehackte bittersüße oder halbsüße Schokolade
  4. 2 Esslöffel gehackte hochwertige weiße Schokolade (wie Lindt oder Perugina)
  5. 2 EL gehackte geröstete Haselnüsse
    1. Backofen auf 450 °F vorheizen. Großes Backblech mit Pergament auslegen. Rollen Sie Teig auf leicht bemehlter Oberfläche zu 11-Zoll-Rund aus. Übertragen Sie den Teig auf das vorbereitete Blatt. Mit den Fingerspitzen überall auf dem Teig Vertiefungen machen. Zerlassene Butter darüberstreichen. Backen, bis sie hellgolden sind, ungefähr 20 Minuten.
    2. Glatter Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich auf heißer Kruste. Gehackte Zartbitterschokolade und weiße Schokolade darüberstreuen. Backen, bis die Schokolade zu schmelzen beginnt, etwa 2 Minuten. Gehackte Haselnüsse darüberstreuen, in Spalten schneiden und servieren.

    Selbst gemachte Nutella

    Es ist so einfach, dieses hausgemachte Nutella-Rezept zuzubereiten, dass Sie es vielleicht nie wieder im Laden kaufen müssen. Das ist richtig und alles, was Sie brauchen, sind 5 Zutaten (einschließlich Salz!), eine Küchenmaschine und etwa eine halbe Stunde. Hast du das alles? Loslassen.

    Nutella ist ein Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich aus gerösteten, gemahlenen Haselnüssen, Salz, Schokolade und etwas Süßstoff. Es ist ein köstlicher Brotaufstrich auf Toast für einen süßen Snack, in einen warmen Crêpe gewickelt für ein dekadentes Brunch-Rezept oder sogar in herzhaften Gerichten wie unserem saftigen Hühnchenmole. Dieses Rezept ergibt 2 Tassen und hält 2 Wochen, aber wir bezweifeln, dass es auch so lange hält! Hier &rsquos, wie man es macht:

    Wie man Nutella einfach macht

    1. Haselnüsse rösten und die meisten Schalen entfernen.
    2. Die Haselnüsse mit Salz zu einer weitgehend glatten Masse verarbeiten.
    3. Die Schokolade in der Mikrowelle erhitzen, dann Kondensmilch und leichten Maissirup einrühren, bevor diese Mischung zu den pürierten Haselnüssen gegeben wird. Buzz noch einmal, bis kombiniert.

    Ziemlich einfach, oder? Hier sind unsere Tipps für die beste Nutella aller Zeiten:

    - Verwenden Sie unbedingt eine hochwertige Küchenmaschine. Sie werden die Nüsse etwa 8 Minuten lang mahlen, daher ist es wichtig, ein Gerät zu haben, das überhitzt oder verstopft.

    - Die Nüsse vor der Verarbeitung rösten. Dies erleichtert nicht nur das Entfernen der Haselnussschalen, sondern verbessert auch deren Geschmack.

    - Verwenden Sie Ihre beste Schokolade. Die Schokolade ist hier (natürlich) ein wichtiger Teil des Geschmacks, daher möchten Sie einen hochwertigen, dunklen Schokoladenriegel verwenden.

    - Fügen Sie gesüßte Kondensmilch hinzu. Dieses praktische Konservenprodukt fügt Süße und Fülle hinzu, wie es normale Milch nicht tut. Es ist ein Game Changer!

    - Mit hellem Maissirup süßen. Maissirup macht die Textur dieser Nutella weich (genau wie das ultra-cremige Zeug im Glas!) und vermeidet Kristallisation. Zucker funktioniert nicht auf die gleiche Weise.


    Wie man Nutella-Pizza macht

    Diese Dessertpizza ist super einfach zuzubereiten und Sie beginnen damit, Ihre Kruste zu kochen. Ich habe keinen Feuersteinofen, also konnte ich die geschwärzte Kruste der Restaurantpizza nicht bekommen, aber das war fast so gut.

    KRUSTE. Ich habe gelernt, dass Sie für beste Ergebnisse einen Pizzastein verwenden, ihn mit dem Ofen vorheizen und bei der höchstmöglichen Temperatur backen müssen. Bei meinem Backofen waren das 500°. Wenn Sie keinen Stein haben, können Sie eine Pfanne verwenden, die Kruste wird einfach nicht sein ganz als toll.

    TOPPINGS. Nachdem die Kruste gebräunt ist, einige Bananenscheiben und frische Erdbeeren darauf legen, mit Nutella beträufeln und mit gehobelten Mandeln bestreuen. Wer es richtig schick machen möchte, kann etwas Puderzucker darüber streuen.

    Mehr Beläge zur Auswahl :

    • Frischkäseaufstrich
    • Andere Beeren wie Blaubeeren und Himbeeren
    • Gehackte Nüsse
    • Kokosnussflocken
    • Mini-Schokoladenchips


    Rezeptzusammenfassung

    • 1 Tasse Haselnüsse
    • 3 EL Puderzucker
    • 2 Esslöffel Rapsöl
    • 1 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
    • ½ Teelöffel Vanilleextrakt oder mehr nach Geschmack
    • ½ Teelöffel Salz oder mehr nach Geschmack
    • 1 (12 Unzen) Beutel dunkle Schokoladenstückchen

    Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

    Haselnüsse auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen rösten, bis sie leicht gebräunt sind und die Haut leicht Blasen wirft, 10 bis 15 Minuten.

    Breiten Sie ein Küchentuch auf einer ebenen Arbeitsfläche aus. Legen Sie die Haselnüsse in die Mitte des Handtuchs und wickeln Sie das Handtuch um die Nüsse. Rollen Sie das Handtuch kräftig, um die Nüsse so weit wie möglich von der Schale zu lösen. Entsorgen Sie die Häute und legen Sie die Nüsse beiseite, um sie vollständig abzukühlen.

    Haselnüsse in eine Küchenmaschine geben und zu einer Paste mahlen, Zucker, Rapsöl, Kakaopulver, Vanille und Salz hinzufügen. Verarbeiten Sie die Mischung weiter, bis sie so glatt wie möglich ist.

    Schmelzen Sie die Schokolade oben in einem Wasserbad über kochendem Wasser, rühren Sie häufig um und kratzen Sie die Seiten mit einem Gummispatel ab, um ein Anbrennen zu vermeiden. Schokolade in die Küchenmaschine geben und unter die Haselnussmasse mischen. Mit einem Spatel in einen Behälter mit dicht schließendem Deckel umfüllen, aber vollständig auf Raumtemperatur abkühlen, bevor er fest verschlossen wird.


    • Pizzateig
    • 1 Tasse Haselnuss-Schokoladenaufstrich, wie Nutella
    • Handvoll Himbeeren, längs halbiert
    • 1 Kiwi, geschält und in Scheiben geschnitten
    • 3 Unzen weiße Schokolade, fein gehackt

    Heizen Sie Ihren Ofen auf 400˚F vor. Ein (am besten randloses) Backblech einölen und beiseite stellen.

    Auf einer sauberen und bemehlten Arbeitsfläche den Pizzateig mit einem bemehlten Nudelholz ausrollen oder den Teig mit den Händen strecken. Drehen Sie den Teig, während Sie ihn dehnen, um sicherzustellen, dass er nicht an Ihrer Arbeitsfläche klebt, und geben Sie bei Bedarf mehr Mehl auf die Oberfläche. Formen Sie Ihren Teig in Form eines Herzens. Auf dein Backblech oder vorsichtig auf deinen beheizten Pizzastein geben, falls du einen verwendest. Im Ofen 10-15 Minuten backen oder bis Sie sehen, dass der Teig durchgegart ist. Der Pizzaboden sollte anfangen zu färben und beim Klopfen hohl klingen. Den gekochten Boden aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

    Wenn Sie servierfertig sind, geben Sie Ihre fein gehackte weiße Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel und stellen Sie sie über einen Topf mit siedendem Wasser. Lassen Sie, bis die weiße Schokolade geschmolzen ist und eine glatte Konsistenz hat. Die Schüssel aus dem Topf mit Wasser nehmen und etwas abkühlen lassen. Die geschmolzene weiße Schokolade in einen kleinen Ziploc-Beutel oder kleinen Spritzbeutel geben und beiseite stellen.

    Legen Sie Ihre gekochte Herzpizza auf ein großes Brett oder eine Servierplatte. Die Nutella überall verteilen. Mit den halbierten Himbeeren und Kiwistücken belegen. Ich benutze gerne einen kleinen herzförmigen Ausstecher, um Herzen aus den Kiwischeiben auszustechen. Dies ist optional. Schneiden Sie ein kleines Loch in den Boden Ihres Spritzbeutels oder in die Ecke Ihres Ziploc-Beutels und träufeln Sie die weiße Schokolade über die Pizza. Sofort genießen!

    Um zu sehen, wie ich diese Nutella-Pizza mache, schau dir das Video unten an:


    Nutella-Bananen-Pizza

    Heizen Sie einen Holzkohle- oder Gasgrill für direktes, mittelhohes Grillen vor. Wenn Sie Holzkohle verwenden, schieben Sie 2/3 der heißen Kohlen auf eine Seite des Grillaufstrichs und verbleiben 1/3 auf der anderen Seite. Wenn Sie einen Gasgrill verwenden, reduzieren Sie die Hitze auf einer Seite des Grills auf mittlere.

    Bestäuben Sie eine 14 Zoll breite Pizzaschale mit Mehl oder Maismehl und bemehlen Sie eine Arbeitsfläche großzügig. Den Teig in 4 Stücke teilen, jeweils auf die gewünschte Dicke rollen. Zum Schälen übertragen.

    Habe Nutella in Reichweite des Grills. Schieben Sie die Teigstücke auf die heißeste Stelle der Grillabdeckung. Kochen und nach Bedarf drehen, bis der Boden Blasen wirft und gebräunt ist, etwa 2 Minuten. Teigstücke mit der gebratenen Seite nach oben auf die kühlere Seite des Grills drehen.

    Decken Sie den Grill ab und kochen Sie, bis der Boden goldbraun ist, 1 bis 2 Minuten, gelegentlich den Deckel aufdecken und überprüfen, ob er nicht anbrennt. Wenn dies der Fall ist, reduzieren Sie die Hitze (bei Verwendung eines Gasgrills) oder entfernen Sie den Grill (bei Verwendung von Holzkohle). Decken Sie Nutella auf und verteilen Sie sie auf den Krusten, wobei Sie einen 1/2-Zoll-Rand hinterlassen. Kochen, bis Nutella geschmolzen und glänzend ist. Pizzen auf ein Schneidebrett legen und 2 Minuten stehen lassen.

    Banane schräg in dünne Scheiben schneiden. Bananenscheiben auf Nutella anrichten. Mit gerösteten Haselnüssen bestreuen. Nach Belieben mit Minze belegen und servieren.


    Selbst gemachte Nutella

    Ich bin so froh, dass dieses Sub immer beliebter wird. Ich liebe es!

    Das ist ernsthaft mein neues Lieblings-Sub.

    Ich habe in einem anderen Subreddit gelesen, dass es zwar besser ist als im Laden gekauft, aber keine Konservierungsstoffe enthält, was bedeutet, dass es nur etwa einen Monat haltbar ist.

    An anderer Stelle habe ich auch gelesen, dass die Herstellung teurer ist. Haselnüsse kosten eine Tonne!

    Ein Monat? Ich wünschte, meine würde so lange halten. Zwei Wochen sind vorbei und es ist leer.

    Lol du denkst Nutella hält länger als eine Woche in meinem Haus.

    Es ist für mich billiger, Nutella zu kaufen, als die Haselnüsse, die man braucht, um es von Grund auf neu zu machen. Es ist für mich billiger, Cadbury Haselnussschokolade zu kaufen und die Haselnüsse zu entfernen, als Haselnüsse zu kaufen. Haselnüsse sind verdammt teuer.

    Glaubst du, es gibt etwas zu tun, um es zu verdicken?

    Ich frage mich, ist das ein Problem oder ein Vorteil? Normalerweise finde ich Nutella zu dick, um sich richtig zu verteilen, ohne zu zerstören, was auch immer darauf aufgetragen wurde.

    Das sieht gut aus. Das muss man sparen.

    Ich habe einen Lesezeichenordner in Firefox mit Millionen von Rezepten, die ich nie gemacht habe.

    würde gerne von jemandem hören, der dies ausprobiert hat, um zu sehen, wie gut es ist.

    Ich habe gerade einige fertig gemacht. Am Ende habe ich eine Kombination aus Kokosöl und Pflanzenöl verwendet. Vielleicht ist mein Mixer nicht sehr gut, aber er hat sich einfach nicht sehr gut gemischt und war sehr trocken, also habe ich ein bisschen Milch hinzugefügt (ich habe Soja verwendet, aber es sollte egal sein, welche Sorte Sie verwenden) bis ich kam die Konsistenz hat mir gefallen. Es schmeckt nicht genau nach Nutella. Meiner hat am Ende sehr nach Ferrero Rocher geschmeckt, das ist nicht schlecht.


    Einfache hausgemachte Nutella

    Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Bitte überprüfen Sie unsere Datenschutz- und Offenlegungsrichtlinie.

    Erfahren Sie, wie Sie mit nur 7 einfachen Zutaten hausgemachte Nutella herstellen. Dieses Nutella-Rezept ist einfach zuzubereiten, schmeckt 1000-mal besser als im Laden gekauftes Nutella!

    Leute! Der Montagsblues verlangt nach hausgemachtem NUTELLA.

    Begrüßen Sie den Haselnussaufstrich, den wir alle kennen und lieben. Aber warte, habe ich schon erwähnt, dass es tausendmal besser ist als das abgepackte Zeug, das man im Laden findet? Diese hausgemachte Nutella besteht aus nur 7 einfachen Zutaten und einem Geschmack, der so haselnussartig und perfekt ist, dass ich mich schäme, jemals 5 US-Dollar für das im Laden gekaufte Zeug ausgegeben zu haben, wenn ich es in weniger als 30 Minuten zu Hause leicht aufschlagen kann.

    Es ist einfach, die Zuckermenge, die Sie Ihrer Nutella hinzufügen, und die Qualität der verwendeten Schokolade zu kontrollieren. Nichts, was Sie tun können, wenn Sie es vorgefertigt kaufen. Ich liebe es, kontrollieren zu können, was in mein Essen kommt, nicht wahr?

    Um ehrlich zu sein, dachte ich, bevor ich Nutella zu Hause gemacht habe, es wäre ein Prozess. Wie bekomme ich die Haselnüsse jemals seidig glatt? Wie werden die Schokostückchen zu einem samtigen Brotaufstrich? Wird Kristallzucker ihn nicht körnig machen? All diese Fragen und noch mehr gingen mir in einer Endlosschleife durch den Kopf.

    Einfache hausgemachte Nutella (30 Sek.)

    Aber weißt du was? Hausgemachte Nutella zuzubereiten ist nicht schwierig und Sie können eine Charge in etwa 30 Minuten zubereiten und einen ganzen Monat lang in Ihrer Speisekammer aufbewahren. Wir sind fast durch meine letzte Charge — ich habe es vor einer Woche geschafft. ?

    Die Zutaten für diesen Haselnussaufstrich sind einfach und Sie benötigen nur 7!

    • Haselnüsse
    • geschmolzene Schokolade
    • Salz
    • Vanille
    • Puderzucker
    • Kakaopulver
    • Öl

    Der erste Schritt besteht darin, Haselnüsse oder Haselnüsse zu kaufen. Haselnüsse können teuer sein, daher kaufe ich sie normalerweise lieber aus der Großkiste, damit Sie genau das bekommen, was Sie brauchen. Sie benötigen insgesamt 8 Unzen Haselnüsse für etwa 1 ½ Tassen hausgemachte Nutella.

    Mein Lebensmittelladen verkauft diese roh, aber wenn Sie geröstete Haselnüsse in die Hände bekommen, reduzieren Sie Ihre Nutella-Herstellungszeit um die Hälfte. Wir legen sie auf ein Tablett und rösten sie 10-12 Minuten lang oder bis die Nüsse schön geröstet sind. Stoppen Sie sie etwa auf halbem Weg, werfen Sie sie gut durch und schieben Sie sie wieder in den Ofen.

    Als nächstes lassen Sie sie einige Minuten abkühlen. Nehmen Sie ein Geschirrtuch und legen Sie die Nüsse in die Mitte, greifen Sie die Seiten und reiben Sie, um die Schalen zu lösen. Sie müssen nicht alle Schalen von den Haselnüssen entfernen, aber je mehr Sie entfernen können, desto glatter wird Ihr Nutella-Aufstrich.

    Jetzt lassen wir die Haselnüsse durch eine Küchenmaschine laufen, bis sie glatt sind. Denken Sie daran, dass die Bearbeitungszeiten variieren können, wenn Sie mit einem Vitamix oder BlendTec arbeiten, dauert es wahrscheinlich nicht lange. Ich habe die Zeiten aufgelistet, die meine Cuisinart-Küchenmaschine benötigt, und unten einen Link hinzugefügt, falls Sie nach einer neuen Küchenmaschine suchen.

    Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist ein guter Hinweis auf die richtige Konsistenz bei der Verarbeitung der Haselnüsse, wenn der Haselnussaufstrich eine fast ölige, glatte oder glänzende Oberfläche hat. Schauen Sie sich das Video an, es zeigt Ihnen genau, wonach wir suchen.

    Fügen Sie Kakaopulver, Salz, Vanille, Puderzucker und geschmolzene Schokolade hinzu und starten Sie die Küchenmaschine wieder, träufeln Sie das Öl ein, um den Aufstrich etwas zu verdünnen. Ich verwende gerne geröstetes Walnussöl für dieses Rezept, weil es sparsamer ist als Haselnussöl und obwohl fast jedes Öl funktionieren würde, empfehle ich für einen optimalen nussigen Geschmack Haselnuss-, Walnuss-, Mandel- oder Sonnenblumenöl. Sie können auch aromatisierte Öle probieren, wenn Sie auf so etwas stehen! Für meine nächste Charge denke ich an Olivenöl mit Blutorangengeschmack. Schokolade und Orange passen wunderbar zusammen. ?

    Das ist es! Denken Sie schließlich daran, dass hausgemachtes Nutella etwas dünner ist als normales Nutella. Und dass es etwa 30 Minuten nach dem Mischen beim Abkühlen auch etwas dicker wird.

    Und nicht, dass es eine falsche Art ist, hausgemachte Nutella zu essen, aber ich darf Ihnen unsere Lieblingsmethode mit frischen Beeren vorschlagen!


    Einfache + erstaunliche Instant-Pot-Mahlzeiten zum Auftakt des Memorial Day-Wochenendes

    Psst. Hast du gehört? Das 10-wöchige Business-Programm für Frauen von Brit + Co, Selfmade, ist zurück für den Sommer! Und das bedeutet auch, dass unser Stipendienprogramm dank unseres großartigen Partners Office Depot wieder in Aktion ist. Lesen Sie weiter, um mehr über das lebensverändernde Programm zu erfahren und wie Sie der florierenden, unternehmerischen Gemeinschaft beitreten können, die bis heute über 5.700 Frauen als Mentoren unterstützt hat.

    Was ist Selfmade?

    Dieser Kurs wurde entwickelt, um Ihnen zu helfen, ein neues Unternehmen zu gründen oder Ihr bestehendes auszubauen. Er wird persönlich von Brit + Co-Gründerin Brit Morin geleitet und von mehr als einem Dutzend der besten Unternehmerinnen, Kreativen und Investoren des Landes unterstützt. Die Schüler erhalten personalisiertes Coaching zu allem, was Sie tun können, um Ihre Komfortzone zu verlassen, Ihr Geschäft zu skalieren und alles dazwischen. Und jetzt können dank unseres Gründungssponsors Office Depot noch mehr von Ihnen am Kurs teilnehmen!

    Wann ist das Programm?

    Die Sommersession von Selfmade beginnt am Montag, 28. Juni und dauert 10 Wochen bis Freitag, 3. September 2021.

    Wie viel kostet die Einschreibung?

    Der Einschreibepreis beträgt 2.000 US-Dollar, aber für die Sommersitzung freuen wir uns, mit Office Depot zusammenzuarbeiten, um 200 KOSTENLOSE Stipendienplätze für den Kurs zu gewähren. Stipendien stehen US-Bürgern offen und konzentrieren sich auf farbige Frauen, Frauen aus unterversorgten und unterrepräsentierten Gemeinschaften und Frauen, die Unterstützung benötigen, um ihnen zu helfen, bahnbrechend zu werden. Schließlich glauben wir fest daran, dass Ihr Unterstützungssystem einen großen Anteil daran hat, wie Sie Großes erreichen, und wir sind hier, um Sie alle anzufeuern.

    Um sich selbst oder einen Bekannten für ein Stipendium zu nominieren, gehen Sie gleich hier zu unserem Bewerbungsformular. Bewerbungsschluss für Stipendien ist der 8. Juni – es ist Zeit, den Sprung zu wagen!

    Sobald die Stipendiatinnen und Stipendiaten im Juni ausgewählt wurden, haben Studieninteressierte 48 Stunden Zeit, um ihre Plätze anzunehmen. Behalten Sie also ab dem 8. Juni Ihren Posteingang im Auge! Für diejenigen, die kein Full-Ride-Stipendium erhalten, haben Sie Anspruch auf einen Sonderrabatt und Vergünstigungen nur für die Bewerbung!

    Also, worauf wartest Du? Nehmen Sie sich selbst eine Chance und kommen Sie dem wahren Selfmade-Sein einen Schritt näher. Erfahre mehr über das Selfmade-Programm, bewirb dich für ein Stipendium und lass dich inspirieren :)

    Entdecken Sie, welche wertvollen Lektionen diese Kleinunternehmer und Unternehmer aus der Frühjahrssitzung des 10-wöchigen Selfmade-Kurses bei Selfmade Success Stories mitgenommen haben.


    Dessert: “Go Bananas” Pizza

    Machen Sie diese süße Pizza und versuchen Sie uns zu sagen, dass Pizza nicht auf die Dessertkarte gehört. Gut, warte.

    Zutaten:

      • Ihr liebster vorgefertigter Pizzaboden
      • Allzweckmehl zum Bestäuben von Pfannen
      • 1 TL Zimt
      • 2 EL Zucker
      • ¾ Tasse Nutella (oder das ganze Glas, weil YOLO)
      • 1 reife Banane, in Scheiben geschnitten
      • ¼ Tasse Haselnüsse, geröstet und gehackt
      • Optional: Geröstete Kokosnuss, zerkleinert

      Anweisungen:

      1. Einen Pizzastein oder ein Backblech auf 500℉ vorheizen.
      2. Ein Backblech umdrehen und mit Mehl bestäuben. TIPP: Testen Sie den Teig vor dem Bestreichen, wenn er nicht leicht gleitet, heben Sie den Teig an und fügen Sie etwas mehr Mehl hinzu.
      3. Eine ausgerollte Pizzakruste mit Zimt und Zucker bestreuen und dann gemäß Packungsanweisung vollständig backen.
      4. Aus dem Ofen nehmen und sofort eine großzügige Schicht Nutella auf dem warmen Kuchen verteilen, wobei ein kleiner Rand übrig bleibt.
      5. Die in Scheiben geschnittenen Bananenscheiben darüberstreuen.
      6. Mit gehackten gerösteten Haselnüssen garnieren.
      7. Optional: Mit gerösteten Kokosraspeln belegen.
      8. Sofort servieren.

      Fall abgeschlossen! Ja, Sie können definitiv zu jeder Mahlzeit Pizza essen. Aber sollten Sie? 1.000%. Möchten Sie Ihre za-Aufnahme maximieren? Probieren Sie unsere griechische Fladenbrotpizza!


      Schau das Video: NUTELLA PIZZA RECIPE. How to make Nutella Dessert Pizza