Neue Rezepte

Ente auf Kohl

Ente auf Kohl


Die fertig geputzte Ente habe ich in den Tontopf (vorher in Wasser gehalten) gelegt, gewürzt, den Saft einer Orange, den Wein dazugegeben und mit Sojasauce beträufelt. Ich habe es abgedeckt und in den vorgeheizten Ofen bei 230 Grad für 1 ½ Stunden gestellt, wobei ich darauf geachtet habe, es von Zeit zu Zeit mit dem Saft, der sich in der Schüssel gebildet hat, einzufetten. Durch das Fett unter der Haut bleibt die Ente zart und saftig, während die Haut gut gebräunt ist.

Ich hackte den Kohl, knetete ihn mit Salz, fügte den gemahlenen Pfeffer, gehackten Dill, Paprika und Öl hinzu und stellte ihn in den Ofen.

Es ist eines der leckersten Gerichte, die ich je gegessen habe!




Ente auf Kohl

Ich kann Ihnen sagen, dass es eines der leckersten Gerichte ist, das, obwohl es ziemlich kompliziert erscheint, sehr einfach zuzubereiten ist. Es ist schwieriger, den Hauspreis zu finden :).

Ich füge hinzu, dass dieses Gericht auch mit süßem Kohl oder Sauerkraut zubereitet werden kann, je nach Jahreszeit, in der Sie es zubereiten, eingelegt sind beide Optionen gleich gut.

Ente auf Kohl

  • 1 Preis
  • Pfeffer, Salz, Paprika, Öl
  • 2 passende Sauerkraut (1-1,5kg)
  • 1 Zwiebel
  • Thymian, Dill

Wir beginnen mit der Ente: Mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Öl einreiben und 4-5 Stunden abkühlen lassen. Wenn es eine Hausente ist, geht es nicht darum, sie vorher zu marinieren, ich gebe sie in die Marinade in Weißwein, Pfefferkörner und Lorbeerblätter. Ich habe es über Nacht abkühlen lassen.

Also die Ente im Ofen in einer mit Alufolie abgedeckten Schüssel 1 Stunde bei 170 Grad Celsius würzen.

Den rohen Kohl fein hacken, mit Salz einreiben und etwa 15 Minuten einweichen lassen.

Wenn Sie Sauerkraut verwenden, waschen Sie es gut in etwas Wasser, schneiden Sie es in Streifen und drücken Sie es mit Wasser aus.

Zwiebel fein hacken und in etwas Öl anbraten.

Dann den aus dem Saft gepressten Saft hinzufügen, mischen und mit einem Deckel bedeckt köcheln lassen. Thymian und Dill hinzufügen. Von Zeit zu Zeit umrühren und bei halber Qualität die Hitze ausschalten.

Den Backofen auf die richtige Hitze vorheizen.

In ein Tablett mit dicken Wänden geben wir etwas Öl, dann Kohl, das Fett von der Ente und über der Ente abtropfen lassen.

Mit Alufolie abdecken und je nach Tarif ca. 40 Minuten backen (bei Selbstgemachtem ist es schwieriger zu backen, bei im Laden gekauften Tarif verkürzt sich die Backzeit).

Nehmen Sie die Folie nach 49 Minuten & # 8211 1 Stunde, lassen Sie sie dann auf einer Seite bräunen und wenden Sie sie dann auf die andere Seite. Zum Schluss die Ente mit etwas Öl einfetten und weitere 5-10 Minuten ruhen lassen.

Heiß mit Kohl und Peperoni servieren.

Hier ist das Videorezept

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Ente auf Kohl

Ich kann Ihnen sagen, dass es eines der leckersten Gerichte ist, das, obwohl es ziemlich kompliziert erscheint, sehr einfach zuzubereiten ist. Es ist schwieriger, den Hauspreis zu finden :).

Ich füge hinzu, dass dieses Gericht auch mit süßem Kohl oder Sauerkraut zubereitet werden kann, je nach Jahreszeit, in der Sie es zubereiten, eingelegt sind beide Optionen gleich gut.

Ente auf Kohl

  • 1 Preis
  • Pfeffer, Salz, Paprika, Öl
  • 2 passende Sauerkraut (1-1,5kg)
  • 1 Zwiebel
  • Thymian, Dill

Wir beginnen mit der Ente: Mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Öl einreiben und 4-5 Stunden abkühlen lassen. Wenn es eine Hausente ist, geht es nicht darum, sie vorher zu marinieren, ich gebe sie in die Marinade in Weißwein, Pfefferkörner und Lorbeerblätter. Ich habe es über Nacht abkühlen lassen.

Also die Ente im Ofen in einer mit Alufolie abgedeckten Schüssel 1 Stunde bei 170 Grad Celsius würzen.

Den rohen Kohl fein hacken, mit Salz einreiben und etwa 15 Minuten einweichen lassen.

Wenn Sie Sauerkraut verwenden, waschen Sie es gut in etwas Wasser, schneiden Sie es in Streifen und drücken Sie es mit Wasser aus.

Zwiebel fein hacken und in etwas Öl anbraten.

Dann den aus dem Saft gepressten Saft hinzufügen, mischen und mit einem Deckel bedeckt köcheln lassen. Thymian und Dill hinzufügen. Von Zeit zu Zeit umrühren und bei halber Qualität die Hitze ausschalten.

Den Backofen auf die richtige Hitze vorheizen.

In ein Tablett mit dicken Wänden geben wir etwas Öl, dann Kohl, das Fett von der Ente und über der Ente abtropfen lassen.

Mit Alufolie abdecken und je nach Tarif ca. 40 Minuten backen (bei Selbstgemachtem ist es schwieriger zu backen, bei im Laden gekauften Tarif verkürzt sich die Backzeit).

Nehmen Sie die Folie nach 49 Minuten & # 8211 1 Stunde, lassen Sie sie dann auf einer Seite bräunen und wenden Sie sie dann auf die andere Seite. Zum Schluss die Ente mit etwas Öl einfetten und weitere 5-10 Minuten ruhen lassen.

Heiß mit Kohl und Peperoni servieren.

Hier ist das Videorezept

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Zutaten für das Entenbrust-Rezept mit Rotkohl

  • Die Ente :
  • - 2 Stück Entenbrust (keine Entenbrust, die sehr leckeres Fleisch hat, aber nicht für die Restaurantküche geeignet ist)
  • - 2 Thymianzweige
  • - Salz
  • - Pfeffer nach Geschmack
  • Rotkohlgarnitur mit Apfel:
  • - Saft einer halben Limette
  • - Die Esalota
  • - 150 g fein gehackter Rotkohl
  • - 120 g Granny Smith Apfel (ein mittelgroßer Apfel)
  • - 30 g Butter
  • - Grüner Thymian (einige Blätter)
  • - Salz Pfeffer
  • - Chili
  • - Ein paar Esslöffel Suppe (optional) oder Wasser

Gesamte Vorbereitungszeit

& ndash Entenbrustvorbereitung: 15 Minuten + 5-7 Minuten Pause
& ndash Saucenzubereitung: 20 Minuten

Notwendige Werkzeuge

& ndash Scharfes Messer
& ndash Ein Holz- oder Kunststoffboden, so fest wie möglich
& ndash Bratpfanne mit einem Durchmesser von 25-28 cm
& ndash Eine Pfanne zum Garnieren
& ndash Holz-/Silikonspatel
& ndash Optional: ein Tablett mit Grill

Zubereitung für Entenbrust mit Rotkohlgarnitur mit Äpfeln, festliches Rezept

Schritt 1:
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Bis es warm wird, können Sie sich um das Entenfleisch kümmern.
Schritt 2:
Jede Entenbrust wird schräg angehoben und mit Salz bestreut. Wir fügen zu diesem Zeitpunkt niemals Pfeffer hinzu, da er brennt und nicht das gewünschte Ergebnis liefert!
Schritt 3:
Legen Sie das Fleisch mit der Haut nach unten in die kalte Pfanne (sehr wichtig!) bei mittlerer Hitze. Das Fett in der Ente schmilzt langsam. Wenn die Haut braun wird, werden sie sich drehen. Der gesamte Vorgang dauert etwa 5 Minuten.
Nachdem das Fleisch gebräunt ist, die Haut auf einem Grill über einem Blech nach oben schieben, um das gesamte Fett aufzufangen. Wenn keine Grillschale vorhanden ist, können Sie die Pfanne verwenden, in der das Fleisch versiegelt wurde. In diesem Fall muss das beim Versiegeln aus dem Fleisch ausgetretene Fett entfernt werden.
Schritt 4:
Im Ofen bei 180 Grad 10 Minuten ruhen lassen. Nach dieser Zeit wird die Schale entfernt und das Fleisch einige Minuten ruhen gelassen (5-7).

Entenbrust mit Rotkohlgarnitur mit Äpfeln, festliches Rezept

Schritt 5:
Rotkohl und Apfel in dünne Scheiben / Würfel schneiden. Esalota wird in Würfel geschnitten.
Schritt 6:
In Rotkohlbutter anbraten und weich dünsten (2-3 Minuten). Fügen Sie den Apfel und etwas Limettensaft hinzu. Fügen Sie etwas Salz und bei Bedarf einen Esslöffel Suppe oder Wasser hinzu. Wenn der Kohl trockener ist, ist eine Flüssigkeitsaufnahme erforderlich.
Schritt 7:
Bei mittlerer Hitze einige Minuten (2-3) rühren, bis der Apfel weich ist. Thymian zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Geben Sie bei Bedarf etwas Limettensaft hinzu, um eine fruchtig-angenehme Garnitur zu erhalten.

Nützlicher Hinweis

& ndash Wenn keine Grillschale vorhanden ist, können Sie einen Kuchengrill oder eine Schale geeigneter Größe improvisieren
& ndash Verwenden Sie hochwertige Zutaten: Der Apfel sollte so reif wie möglich sein (die meisten Granny-Smith-Äpfel auf dem Markt sind zu wenig gekocht. Wählen Sie einen Apfel mit leichten Spuren von Gold / Kupfer auf der Schale), und die Entenbrust sollte eine korrekte Schicht haben von Fett. Heute bieten alle großen Geschäfte hochwertige Truhen an (Metro, Auchan, Carrefour, Mega Image usw.).
& ndash Wenn Sie gefrorenes Fleisch gekauft haben, muss es vorher langsam (im Kühlschrank) aufgetaut werden.
& ndash Nachdem Sie es aus dem Kühlschrank genommen haben, wird empfohlen, das Fleisch 10-15 Minuten lang Raumtemperatur annehmen zu lassen. Plötzliche Temperaturänderungen wirken sich negativ auf die Faserstruktur und damit auf das Endergebnis aus!
& ndash Um effizient zu arbeiten, kann die Garnitur zubereitet werden, während das Fleisch im Ofen ist. Die beiden Komponenten (Beilage und Fleisch, inkl. Ruhezeit) werden gleichzeitig fertig.
& ndash Anstelle von Entenbrust können Sie auch Entenkeulen (frisch - in diesem Fall etwa eine Stunde im Ofen lassen) oder kandiert & ndash verwenden, in diesem Fall sollte das Fleisch gut entfettet und im Ofen erhitzt werden.

Das Rezept und die Bilder gehören Marius Giorgian Constantin und er nimmt am Wettbewerb & bdquo teilDer große Herbstwettbewerb, mit garantierten Preisen, ohne Los zu ziehen & rdquo. Weitere von ihr veröffentlichte Rezepte finden Sie hier.


So bereiten Sie die Entenbrust Schritt für Schritt richtig zu

Der Schlüssel zum richtigen Garen ist, dass es so geformt, angeordnet und eingekerbt sein muss, dass das Fleisch richtig braun wird. Als nächstes zeigen wir Ihnen, wie Sie dies schnell und wie ein Buch tun können.

  • Zunächst einmal sollte Entenbrust nicht sofort nach dem Herausnehmen aus dem Kühlschrank gekocht werden. Sie müssen sicherstellen, dass die Fleischstücke vor dem Garen mindestens eine Stunde lang Raumtemperatur haben.
  • Außerdem sollte die Entenbrust nicht nass sein. Das restliche Wasser verwandelt sich in Dampf, und wenn Sie das Fleisch in die Pfanne geben, kocht das Fett, anstatt zu braten, karamellisiert und erhält diese schöne Farbe und Textur. Wischen Sie die Fleischstücke mit einem Papiertuch ab, bevor Sie mit dem Formen und Einschneiden der Entenbrust beginnen.
  • Das Fleisch vorsichtig formen. Überschüssiges Fett an den Rändern des Fleisches sollte entfernt werden, damit sich beim Garen des Entenbruststücks die Haut nicht strafft und das Fleisch anzieht, was ihm ein weniger ästhetisches Aussehen verleiht. Sie können übrig gebliebenes Fett vom Formen verwenden, um zum Beispiel eine Kohlgarnitur zu kochen.
  • Vor dem Braten die Entenbrust mit einem Messer mit möglichst dünner Klinge wachsen lassen. Es sollte auf der Hautseite in der Nähe der Fleischschicht eingekerbt sein. So schmilzt das Fett in der Pfanne und das Fleisch wird knusprig und appetitlich.

Zubereitungsart:

  • Nachdem Sie die Entenbrust zubereitet haben, erhitzen Sie die Pfanne sehr gut. Es ist wichtig, dass das Fleisch beim Einlegen bereits zu brutzeln beginnt. Ansonsten schaffen Sie es nicht, die Entenbrust zu braten, sondern zu härten oder zu kochen. Wenn die optimale Temperatur zum Braten nicht erreicht wird, wird die Haut nicht knusprig und nimmt die spezifische Textur und Farbe nicht an.
  • Das Fleisch zuerst auf der Hautseite in einer Pfanne mit dickerem Boden anbraten. Auf diese Weise schmilzt das gesamte Fett, fließt in die Pfanne und Sie müssen kein Öl mehr hinzufügen.
  • Die Entenbrust mit einer speziellen Zange wenden, ohne das Fleisch zu brennen. Lassen Sie das Fleisch 5-7 Minuten von beiden Seiten braten.
  • Während dieser Zeit den Backofen auf 180-200 Grad vorheizen.
  • Die Fleischstücke nach dem Braten mit der Haut nach oben in ein sauberes, ölfreies Blech mit Backpapier legen. Legen Sie das Blech für zehn Minuten in den Ofen.
  • Zum Schluss die Entenbrust mit Salz und Pfeffer würzen.

Dies ist das klassische, einfachste Rezept. Es dauert nicht länger als zwanzig Minuten, um eine karamellisierte und leckere Entenbrust zu kochen. Sie können es mit einem Salat, verschiedenen Beilagen servieren oder sogar eine köstliche Orangensauce nach dem untenstehenden Rezept zubereiten.


Ente auf dem Kohl im Ofen

Die Kohlente ist eines der Rezepte, die ich schon sehr lange plane, aber es entstand nicht mit der Begründung, dass ich keinen handelsüblichen Tarif, sondern einen Ländertarif verwenden wollte.

Obwohl sie klein war, war meine Ente, die von meiner Schwiegermutter gekauft und von Danis Mutter mit großem Geschick gehäutet wurde, sehr lecker. Und vielleicht ist es besser, dass es mythisch war, weil es sehr schnell gemacht wurde.

Zutat:
& # 8211 2 passende Kohlköpfe
& # 8211 ein Yard-Preis
& # 8211 ein grünes Meer
& # 8211 der Brührohrstock
& # 8211 eine Tasse Wasser
& # 8211 ein Teelöffel süßer Paprika
& # 8211 eine Esslöffel Gewürzmischung für Hühnchen
& # 8211 ein Teelöffel getrocknete Sellerieblätter
& # 8211 ein Esslöffel getrockneter Thymian
& # 8211 o lingurita boabe ienibahar
& #8211 Salz und Pfeffer nach Geschmack
& # 8211 4-5 Lorbeerblätter
& # 8211 2 EL Olivenöl

Waschbecken das römische Gefäß 30-40 Minuten in Wasser. Den Kohl sorgfältig hacken, mit Salz bestreuen und etwas in den Händen drücken. Paprika, die Gewürze für das Hähnchen, Salz und Pfeffer nach Geschmack mit dem Olivenöl mischen und die Ente mit der erhaltenen Mischung einfetten. Machen Sie sich nicht mit Bürsten zu schaffen, führen Sie diese Operation auch mit der besten Hand durch. Dann den Apfel schälen und in die Ente geben. Die rumänische Schüssel aus dem Einweichen nehmen, den Kohl hineinlegen.

Mischen Sie separat eine Tasse Brühe, eine Tasse Wasser, Piment, Lorbeerblätter, Sellerieblätter und getrockneten Thymian und gießen Sie sie über den Kohl. Gut mischen, dann die Ente auf den Kohl legen, den Ofen mit dem Grill auf der unteren Stufe auf 150 Grad vorheizen und das rumänische Gericht anderthalb Stunden im Ofen lassen oder bis der Kohl weich und die Ente fertig ist . Vorsichtig! Behalte eine gute Untertasse mit Gewürzen, du weißt nie, welche Handschuhe du angreifen willst :))

Es ist sehr wichtig, den Ofen nicht lange vorzuheizen, sondern nach und nach mit dem rumänischen Gericht zu erhitzen. Macht es noch Sinn, dir zu sagen, wie sehr dich die Aromen quälen, während die Ente im Ofen bleibt? Soll ich dir sagen, dass der Apfel im Inneren die Ente sehr saftig macht und der Piment ihr ein ganz besonderes Aroma verleiht? Ich erzähle dir lieber nichts und lasse dich selbst entdecken, wie gut dieses Rezept ist.


Zutaten

Schritt 1

Ente auf Kohl

Schneiden Sie dünnen Julienne-Weißkohl und reiben Sie ihn mit Salz ein. Zwiebel, Karotte und Speck fein hacken.

In einem Topf Zwiebel, Karotten, Speck und Kreuzkümmel goldbraun braten, dann den Weißwein dazugeben und verdampfen lassen. Den Kohl in die Pfanne geben und mischen. Decken Sie den Kohl mit einem Deckel ab, damit kein Wasser hinzugefügt werden muss. Andernfalls stellen Sie ein Glas Wasser über den Kohl, wenn Sie feststellen, dass nicht genügend Flüssigkeit zum Kochen vorhanden ist.

Sobald der Kohl fast fertig ist, alles in eine größere Auflaufform geben, am besten einen Tontopf mit Deckel ähnlich dem für Sarmale. Backofen auf 170 °C vorheizen. Über den Kohl legen wir die Ente, die wir vorher mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und getrocknetem Thymian massiert haben.

Die zugedeckte Form 2 Stunden in den Ofen stellen, dann den Deckel abnehmen und weitere 30 Minuten im Ofen lassen, bis die Ente braun wird. Nachdem die Ente gekocht ist, mischen Sie den Kohl, um das von der Ente abgetropfte Fett aufzunehmen, und geben Sie dann den gehackten Dill über den Kohl. Heiß mit einem Glas Wein servieren.


Adi Hădeans Rezept: Ente auf Kohl

Chefkoch Adi Hădean bietet seine Version zur Zubereitung an Ente auf Kohl, was so einfach wie befriedigend ist.

Fette Ente, gut gereinigt, mit Salz, zerstoßenem Pfeffer und Paprika einreiben. In Backpapier einwickeln und bei 150 Grad zwei Stunden backen. Kohl, gewaschen und in Juliennes geschnitten, in einem Topf mit zwei gehackten Zwiebeln, einer Knoblauchzehe, einem Esslöffel Entenschmalz pro 500 Gramm Kohl, Salz, einem Lorbeerblatt und einigen Pfefferkörnern leicht anbraten. Wenn der Kohl weich ist und anfängt zu bräunen, gießen Sie eine große Tasse Tomatensaft darüber.

Die Ente aus dem Ofen nehmen, vom Backpapier lösen, über den Kohl in die Pfanne legen und eine halbe Stunde bei 180 Grad Celsius im Backofen wenden.

Die Ente wird schön braun, ebenso der Kohl. Ein Regen aus fein gehackter Petersilie und Dill und zum Trocknen in eine Serviette gewickelt, wird viel Freude auf den Tisch bringen.


Adi Hădeans Rezept: Ente auf Kohl

Chefkoch Adi Hădean bietet seine Version zur Zubereitung an Ente auf Kohl, was so einfach wie befriedigend ist.

Fette Ente, gut gereinigt, mit Salz, zerstoßenem Pfeffer und Paprika einreiben. In Backpapier einwickeln und bei 150 Grad zwei Stunden backen. Kohl, gewaschen und in Juliennes geschnitten, in einem Topf mit zwei gehackten Zwiebeln, einer Knoblauchzehe, einem Esslöffel Entenschmalz pro 500 Gramm Kohl, Salz, einem Lorbeerblatt und einigen Pfefferkörnern leicht anbraten. Wenn der Kohl weich ist und anfängt zu bräunen, gießen Sie eine große Tasse Tomatensaft darüber.

Die Ente aus dem Ofen nehmen, vom Backpapier lösen, über den Kohl in die Pfanne legen und eine halbe Stunde bei 180 Grad Celsius im Ofen wenden.

Die Ente wird schön braun, ebenso der Kohl. Ein Regen aus fein gehackter Petersilie und Dill und zum Trocknen in eine Serviette gewickelt, wird viel Freude auf den Tisch bringen.


Adi Hădeans Rezept: Ente auf Kohl

Chefkoch Adi Hădean bietet seine Version zur Zubereitung an Ente auf Kohl, was so einfach wie befriedigend ist.

Fette Ente, gut gereinigt, mit Salz, zerstoßenem Pfeffer und Paprika einreiben. In Backpapier einwickeln und bei 150 Grad zwei Stunden backen. Kohl, gewaschen und in Juliennes geschnitten, in einem Topf mit zwei gehackten Zwiebeln, einer Knoblauchzehe, einem Esslöffel Entenschmalz pro 500 Gramm Kohl, Salz, einem Lorbeerblatt und einigen Pfefferkörnern leicht anbraten. Wenn der Kohl weich ist und anfängt zu bräunen, gießen Sie eine große Tasse Tomatensaft darüber.

Die Ente aus dem Ofen nehmen, vom Backpapier lösen, über den Kohl in die Pfanne legen und eine halbe Stunde bei 180 Grad Celsius im Backofen wenden.

Die Ente wird schön braun, ebenso der Kohl. Ein Regen aus fein gehackter Petersilie und Dill und zum Trocknen in eine Serviette gewickelt, wird viel Freude auf den Tisch bringen.


Ente auf dem Kohl im Ofen

Die Kohlente ist eines der Rezepte, die ich schon sehr lange plane, aber es entstand nicht mit der Begründung, dass ich keinen handelsüblichen Tarif verwenden wollte, sondern einen Ländertarif.

Obwohl sie klein war, war meine Ente, die von meiner Schwiegermutter gekauft und von Danis Mutter mit großem Geschick gehäutet wurde, sehr lecker. Und vielleicht ist es besser, dass es mythisch war, weil es sehr schnell gemacht wurde.

Zutat:
& # 8211 2 passende Kohlköpfe
& # 8211 ein Yard-Preis
& # 8211 ein grünes Meer
& # 8211 der Brührohrstock
& # 8211 eine Tasse Wasser
& # 8211 ein Teelöffel süßer Paprika
& # 8211 eine Esslöffel Gewürzmischung für Hühnchen
& # 8211 ein Teelöffel getrocknete Sellerieblätter
& # 8211 ein Esslöffel getrockneter Thymian
& # 8211 o lingurita boabe ienibahar
& #8211 Salz und Pfeffer nach Geschmack
& # 8211 4-5 Lorbeerblätter
& # 8211 2 EL Olivenöl

Waschbecken das römische Gefäß 30-40 Minuten in Wasser. Den Kohl sorgfältig hacken, mit Salz bestreuen und etwas in den Händen drücken. Paprika, die Gewürze für das Hähnchen, Salz und Pfeffer nach Geschmack mit dem Olivenöl mischen und die Ente mit der erhaltenen Mischung einfetten. Machen Sie sich nicht mit Bürsten zu schaffen, führen Sie diese Operation auch mit der besten Hand durch. Dann den Apfel schälen und in die Ente geben. Die rumänische Schüssel aus dem Einweichen nehmen, den Kohl hineinlegen.

Mischen Sie separat eine Tasse Brühe, eine Tasse Wasser, Piment, Lorbeerblätter, Sellerieblätter und getrockneten Thymian und gießen Sie sie über den Kohl. Gut mischen, dann die Ente auf den Kohl legen, den Ofen mit dem Grill auf der unteren Stufe auf 150 Grad vorheizen und das rumänische Gericht anderthalb Stunden im Ofen lassen oder bis der Kohl weich und die Ente fertig ist . Vorsichtig! Behalte eine gute Untertasse mit Gewürzen, du weißt nie, welche Handschuhe du angreifen willst :))

Es ist sehr wichtig, den Ofen nicht lange vorher anzuheizen, sondern nach und nach mit dem rumänischen Gericht zu erhitzen. Macht es noch Sinn, dir zu sagen, wie sehr dich die Aromen quälen, während die Ente im Ofen bleibt? Soll ich dir sagen, dass der Apfel im Inneren die Ente sehr saftig macht und der Piment ihr ein ganz besonderes Aroma verleiht? Ich erzähle dir lieber nichts und lasse dich selbst entdecken, wie gut dieses Rezept ist.


Video: REZEPT: Peking Ente. knusprige Ente im Backofen zubereiten. chinesisches Essen