Neue Rezepte

Rezept für Minz-Schokoladenkekse

Rezept für Minz-Schokoladenkekse


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse
  • Kekse
  • Schokoladenkekse

Die klassische Geschmackskombination aus Minze und Schokolade wird in diesen Keksen vereint. Sie sind zäh und voller Schokoladenstückchen und gehackter weicher Minze.

21 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 48 Kekse

  • 280g einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 225g ungesalzene Butter
  • 150g Puderzucker
  • 110g dunkelbrauner weicher Zucker
  • 2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 2 große Eier
  • 510g einfache Schokoladenstückchen
  • 120g grob gehackte Pfefferminze Soft Mints, z.B. Trebor

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:10min ›Fertig in:30min

  1. Backofen auf 190 C / Gas vorheizen 5.
  2. In einer kleinen Schüssel Mehl, Natron und Salz verrühren. In einer großen Schüssel Butter, Puderzucker und dunkelbraunen weichen Zucker cremig und glatt rühren. Vanille einrühren; Dann die Eier einzeln einrühren und rühren, bis die Mischung cremig und gut eingearbeitet ist. Das Mehl nach und nach einrühren, 60 g auf einmal, zwischen jeder Zugabe gut mischen. Schokoladenstückchen unterrühren. Die Minze untermischen und rühren, bis sie gleichmäßig verteilt ist. Gehäufte Löffel des Teigs auf ungefettete Backbleche geben.
  3. Im vorgeheizten Ofen 9 bis 11 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen; Lassen Sie die Kekse kurz auf den Blechen abkühlen, bevor Sie sie zum vollständigen Abkühlen auf die Roste legen.

Cookie-Anleitung

Machen Sie jedes Mal perfekte Kekse mit unserer Anleitung zur Herstellung von Keksen!

Video zu Schokoladenkeksen

Sehen Sie sich unser einfaches Schritt-für-Schritt-Video an und erfahren Sie, wie Sie Schokoladenkekse herstellen, die jedes Mal weich, zäh und wunderschön sind!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(21)

Bewertungen auf Englisch (16)

von Terri Lea

Ich habe dieses Rezept ein wenig abgeändert, ich habe 1 Tasse der neuen Pfefferminzchips verwendet, die im Backgang erhältlich sind, und 1,5 Tassen Milchschokoladenchips anstelle der 2 c halbsüßen und 0,5 Tassen weichen Pfefferminzbonbons, alle anderen Zutaten bleiben das Gleiche. Die Kekse sind fabelhaft und ich werde wahrscheinlich mehr als eine Charge machen müssen! Ging überhaupt nicht!-13. Dez. 2006

von Erica Rebman

Ich habe 1/2 c Kakao hinzugefügt und eine Tüte halbsüße Chips und eine Tüte Andenbackstücke verwendet. Ich habe sie 9 Minuten gebacken und 4 Minuten in der Pfanne ruhen lassen, dann auf Rosten abgekühlt. Die Kekse sind lecker geworden und haben nicht lange gehalten!-06 Nov 2010


Rezept: Mega Mint Chocolate Chip Cookies

Ein wunderbarer Bissen Schokolade mit einem angenehmen Crunch machte diesen intensiv minzigen Keks zu einem Publikumsliebling unter unseren Verkostern &mdash, einschließlich des Houston Chronicle-Redakteurs Steve Riley, der ihn zu seinem Favoriten aus der Gruppe gewählt hat. &bdquoEs brachte mich zum Speichelfluss &mdash und reinigte meine Nebenhöhlen&ldquo, sagte er.

2 Tassen dunkle Schokoladenstückchen

2 Tassen mit Pfefferminz gefüllte Oreo-Kekse (insgesamt 16 Cookies, die wir Candy Cane Twisters von H-E-B verwendet haben), gehackt

1 Tasse zerdrückte Anden-Minzbonbons (volle 4,67-Unzen-Minzpackung mit 28 Stück)

1 Tasse zerdrückte Pfefferminzbonbons

Anweisungen: In einer Schüssel oder einem Standmixer Butter und Zucker cremig schlagen, bis sie hell und luftig sind. Fügen Sie Eier hinzu und Vanille schlagen, bis glatt. Separat Mehl, weiße Kuchenmischung, Backpulver und Salz zusammen sieben und auf niedriger Stufe zur Buttermischung geben, bis der Teig zusammenkommt. Schokoladenstückchen, Kekse, Minzbonbons und Pfefferminz einrühren. In Plastikfolie einwickeln und den Teig mindestens eine Stunde kalt stellen.

Backbleche mit Pergament auslegen. Rollen Sie etwa 1 Esslöffel Teig zu einer kompakten Kugel (ca. 1 Zoll Durchmesser) und legen Sie 5 cm auseinander auf das Backblech. 8-10 Minuten bei 325 Grad backen, bis die Ränder der Kekse knusprig aussehen. Lassen Sie die Kekse 5 Minuten abkühlen und legen Sie sie dann auf ein Kuchengitter.

Anmerkungen: Diese Kekse breiteten sich wirklich aus, wie wir bei der ersten Charge festgestellt haben, als sie zu einem riesigen Klumpenkeks verbluteten. Um den Aufstrich zu reduzieren, haben wir braunen Zucker anstelle von dunkelbraun verwendet, wie es im Originalrezept gefordert wird. Wir haben auch eine kleinere Kugel gemacht und bei 325 Grad statt 350 Grad gebacken. Um den flachen Keksen einen dekorativen Schwung zu verleihen, haben wir nach dem Herausnehmen aus dem Ofen und nach ca. 1 Minute Ruhezeit jeweils etwas zerdrückte Pfefferminze belegt. Die Kekse sind direkt aus dem Ofen sehr klebrig, werden aber beim Abkühlen knusprig.


Anweisungen

Backofen auf 375°F vorheizen. Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel mischen. Beiseite legen. Butter und Zucker in einer großen Schüssel mit dem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schaumig schlagen. Eier, Lebensmittelfarbe und Pfefferminzextrakt dazugeben und gut vermischen. Mehlmischung bei niedriger Geschwindigkeit nach und nach einrühren, bis alles gut vermischt ist. Schokoladenstückchen einrühren.

Lassen Sie es fallen, indem Sie Esslöffel im Abstand von etwa 5 cm auf ungefettete Backbleche häufen.

10 bis 12 Minuten backen oder bis die Ränder leicht gebräunt sind. Auf Backblechen 1 Minute abkühlen lassen. Herausnehmen, um vollständig abkühlen zu lassen.


Schokoladenkekse

In der Schüssel einer Küchenmaschine Butter, Kristallzucker und hellbraunen Zucker zusammenschlagen, bis sie hell und luftig sind.

Dann Eier und Vanille unterrühren, bis alles gut vermischt ist.

Backpulver und Salz dazugeben, gut vermischen.

Mehl langsam zum Teig geben. Lassen Sie es vollständig einarbeiten, bevor Sie mehr hinzufügen.

Wenn Sie einen Schokoriegel verwenden, hacken Sie die Schokolade in erbsengroße Stücke.

Dann falten Sie Ihre Schokolade unter den Teig, bis alles eingearbeitet ist.

In den Kühlschrank stellen und 1 Std. kalt stellen. Wenn noch 20 Minuten übrig sind, heizen Sie den Ofen auf 350 F vor und legen Sie das Backblech aus. Ich verwende gerne ein Silikon-Backblech.

Esslöffel Teig auslöffeln und häufen und zu einer Kugel rollen. Legen Sie den Teig etwa 1 Zoll voneinander entfernt, damit sie nicht kleben. Backen Sie bei 350 F für 15-20 Minuten oder bis der Zahnstocher sauber herauskommt. 5-10 Minuten abkühlen lassen und genießen!


Mint Dark Chocolate Chip Cookies

  • Autor: Krista
  • Vorbereitungszeit: 25 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Gesamtzeit: 40 Minuten
  • Ausbeute: 2 1/2 Dutzend 1 x
  • Kategorie: Dessert
  • Methode: Ofen
  • Küche: Amerikanisch

Beschreibung

Ein Reicher Mint Dark Chocolate Chip Cookies Rezept, das einfach zuzubereiten und so lecker ist! Sie sind perfekt für Weihnachten und passen so gut zu hausgemachter heißer Schokolade.

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2/3 Tasse holländischer Kakao
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, gewürfelt und Zimmertemperatur
  • 1/2 Tasse weißer Zucker
  • 1/2 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel Vanille
  • 1/3 Tasse Milch
  • 1 Tasse Minzchips &ndash ich habe Andies Mint Chips verwendet
  • 1 Tasse dunkle Schokoladenstückchen

Anweisungen

  1. Backofen auf 325º vorheizen.
  2. Backbleche mit Silikonbackmatte oder Pergamentpapier auslegen.
  3. In einer großen Schüssel Mehl, Salz, Backpulver und holländisches Kakaopulver verquirlen. Beiseite legen.
  4. In einem Standmixer die Butter bei Raumtemperatur auf mittlerer Stufe schlagen, bis sie hell ist.
  5. Weißen Zucker und hellbraunen Zucker dazugeben, gut cremig schlagen.
  6. Vanille in den Mixer geben und glatt rühren.
  7. Die Mehlmischung in 2 Portionen zugeben, abwechselnd mit der Milch in einer Portion, gut mischen.
  8. Die Andies-Minz-Chips und die dunklen Schokoladen-Chips unterrühren.
  9. Teig mindestens 15 Minuten kalt stellen. Sie können den Teig einige Stunden oder 2 Tage vor dem Backen zubereiten und er ist in Ordnung. Einfach einpacken und im Kühlschrank aufbewahren.
  10. Den Teig auf ein mit Pergament oder Silikon ausgelegtes Backblech geben, leicht andrücken und 14-15 Minuten backen.
  11. Lassen Sie die Kekse auf dem Backblech vollständig abkühlen, sie richten sich beim Abkühlen auf.
  12. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Anmerkungen

Rezept leicht angepasst von Two Peas and Their Pod

Schlüsselwörter: Minz-Schokoladenkekse, beste Schokoladenkekse, doppelte Schokoladenkekse, doppelte Schokoladenkekse-Rezept, dunkle Schokoladenkekse, Weihnachtskekse-Rezept, beste Weihnachtskekse, einfache Weihnachtskekse


Minz-Schokoladenkekse

Sie können diese minzigen Schokoladenkekse jederzeit genießen, aber sie sind besonders gut zu Feiertagen wie Weihnachten, St. Patrick's Day oder Ostern.

Zutaten

2 1/2 c. Mehl
1 t. Backsoda
1/2 t. Salz
1 c. Butter, weich
1 1/4 c. Zucker
2 Eier
1 - 1 1/2 t. grüne Lebensmittelfarbe
1 t. Pfefferminzextrakt
1 1/2 c. halbsüße oder Milchschokoladenstückchen

Richtungen

Backofen auf 375 Grad vorheizen.

Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel mischen. Beiseite legen.

Butter und Zucker in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer auf mittlerer Stufe schlagen, bis sie hell und flaumig sind. Eier, Lebensmittelfarbe und Pfefferminzextrakt hinzufügen und gut vermischen. Nach und nach die Mehlmischung auf niedriger Stufe einrühren, bis sie gut vermischt ist. Schokoladenstückchen einrühren.

Lassen Sie es fallen, indem Sie Esslöffel im Abstand von etwa 5 cm auf ungefettete Backbleche häufen.

10 - 12 Minuten backen oder bis die Ränder leicht gebräunt sind. Auf Backblechen eine Minute abkühlen lassen. Herausnehmen, um vollständig abkühlen zu lassen.


Befriedigen Sie Ihren süßen Zahn mit Keto Chocolate Chip Cookies

Desserts und Süßigkeiten sind etwas, auf das ich mich immer freue! Ein häufiges Missverständnis, das viele Menschen über einen Keto-Lebensstil haben, ist, dass sie auf Süßigkeiten und Leckereien verzichten müssen. Dies könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein! Der Schlüssel zum Essen von Desserts ist, dies in Maßen zu tun. Dieses Rezept für Keto Chocolate Chip Cookies macht 12 große Kekse. Olivia und ich haben in letzter Zeit viel gebacken und diese Kekse machen so viel Spaß und sind einfach mit Ihren Kindern zu backen!

Sie werden feststellen, dass dieses Rezept Lakanto Monkfruit Sweetener Golden anstelle von Swerve erfordert, das wir in vielen Rezepten verwenden. Manchmal, in bestimmten Fällen, können Swerve oder Erythritol eine “kühlende Wirkung” haben. Das heißt, wenn es sich in einer Flüssigkeit auflöst, kann es einen kühlen minzigen Nachgeschmack haben. Deshalb fand ich, dass Mönchsfrucht-Süßstoff für diese Kekse besser funktionierte. Es ist wunderbar zum Backen, weil es wie Zucker schmeckt, aber keine Netto-Kohlenhydrate und keine Kalorien enthält. Es ist perfekt für diese Schokoladenkekse und andere süße, zuckerfreie Leckereien.

Diese Kekse sind in etwas mehr als 20 Minuten fertig und Sie benötigen nur 7 Zutaten! Beginnen Sie mit dem Vorheizen des Ofens auf 325 Grad und bereiten Sie ein Backblech mit einer Silikonbackmatte oder Pergamentpapier vor.

Mandelmehl, Backpulver und Salz verquirlen und beiseite stellen.

Mit einem Handmixer oder Standmixer die Butter und den Lakanto Golden bei hoher Geschwindigkeit cremig schlagen, bis sie sich vermischt haben.

Nun Vanille und Ei unterrühren, bis sie hell und cremig sind. Als nächstes die Geschwindigkeit reduzieren und langsam die Mandelmehlmischung hinzufügen, bis sie gerade vermischt ist. Die Schokoladenstückchen unterheben.

12 Teighaufen herausnehmen und gleichmäßig auf dem vorbereiteten Backblech verteilen. 12-15 Minuten backen, dabei die Pfanne nach der Hälfte im Ofen drehen. Dies trägt dazu bei, dass die Cookies gleichmäßig garen. Sie wissen, dass sie fertig sind, wenn sie an den Rändern gebräunt sind. Sie mögen in der Mitte etwas weich aussehen, aber sie werden beim Abkühlen fest. Sie sind außen knusprig und innen weich. Obwohl es verlockend sein mag, sie direkt aus dem Ofen warm zu essen, ist die Textur tatsächlich besser, wenn sie abkühlen. Mit einem schönen Glas Mandelmilch genießen.


Wie man Minz-Schokoladenkekse macht

Um diese Kekse herzustellen, verquirlen Sie einfach das Mehl, das Backpulver, das Backpulver, die Maisstärke und das Salz. Beiseite legen.

In einer separaten Schüssel die geschmolzene Butter und den Zucker verquirlen, bis sich alles verbunden hat. Fügen Sie das Ei, den Pfefferminzextrakt und die grüne Lebensmittelfarbe (genug, um die gewünschte Farbe zu erreichen) hinzu und mischen Sie alles, bis alles gut vermischt ist.

Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie, bis sie sich gerade verbunden haben. Die Schokoladenstückchen unterheben.

Rollen Sie den Teig zu 1,5 Unzen Kugeln und legen Sie ihn auf ein großes Backblech, das mit Pergamentpapier oder einer Silikonmatte ausgelegt ist. Die Teigkugeln 1 Stunde einfrieren. Das Einfrieren ist in diesem Rezept für dickere Kekse obligatorisch.

10 &ndash 12 Minuten backen, oder bis kaum beginnen, an den Rändern zu bräunen, dann auf dem Backblech 5 &ndash 10 Minuten abkühlen lassen, bevor Sie es zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter geben.

Die druckbare Rezeptkarte mit der VOLLSTÄNDIGEN Zutatenliste und Anleitung finden Sie am Ende dieses Beitrags.

HINWEIS: Für beste Ergebnisse empfehle ich dringend, die Grammmaße (mit einer Digitalskala) anstelle der Tassenmaße zu verwenden.

Cup-Messungen sind einfach nicht genau genug, und ich kann die besten Ergebnisse nicht garantieren, wenn Sie sie verwenden.


Minz-Schokoladenkekse

Es scheint fast zu schön, um wahr zu sein, aber ein perfekter Mint Chocolate Chip Cookie wird durch die einfache Zugabe von Minzbitterschokolade zu einem Chocolate Chip Cookie-Teig hergestellt. (Wir waren ebenso überrascht von dieser einfachen Entdeckung.) Es ist nicht notwendig, Minzextrakt zu kaufen oder frische Minze in Butter zu geben, wenn Sie eine Tafel schöner Minzbitterschokolade in der Süßigkeitenabteilung Ihres Lebensmittelgeschäfts kaufen können. Da Schokolade so reichhaltig ist, ist der Minzgeschmack, der bei der Herstellung von dunklen Minz-Schokoladenriegeln verwendet wird, unglaublich stark, und wenn sie zu Keksteig gebacken wird, parfümiert ihr Geschmack den gesamten Keks. Beachten Sie auch, dass wir hier bei Chocolate Chip Cookies sehr ernst nehmen Leben im Süden, also haben wir unsere neu entdeckte Entdeckung gemacht und sie auf ein Rezept angewendet, das einen der besten Schokoladenkekse auf dem Markt macht. Unsere geheime Zutat ist ein Teelöffel Maissirup, der die Außenseite des Kekses knusprig macht, während das Innere besonders klebrig bleibt. Oh, und denken Sie nicht für eine Sekunde, dass wir die Schokoladenstückchen wegwerfen würden! Unser Rezept verlangt sowohl Mini-Schokoladenstückchen als auch gehackte Minzschokolade.


Dies sind meine Go-to-Produkte jedes Mal, wenn ich Kekse mache!

    &ndash machen sie das Aufräumen zum Kinderspiel und nichts klebt an ihnen! &ndash Ich benutze gerne einen Handmixer, um meine nassen Zutaten einzucremen, aber ich mag die trockenen Zutaten unterrühren. Ich denke, es macht einen zarteren Keks. &ndash es ist viel einfacher, Kekse in einheitlicher Größe mit einer Keksschaufel zu bekommen. Ich habe ein paar davon.

Hier sind ein paar weitere leckere Gerichte für den St. Patrick's Day:

St. Patrick&rsquos Day S&rsquomore Snack-Mix

Kleeblatt-Plätzchenbecher

Minz-Brownies


Wo finde ich Minz-Schokoladenchips?

Minz-Schokoladenstückchen findet man normalerweise im Backgang des Lebensmittelgeschäfts, obwohl ich in letzter Zeit Probleme hatte, die mit Minzgeschmack zu finden.

Wenn Sie sie finden können, können normale halbsüße Schokoladenstückchen als Ersatz verwendet werden. Der Minzextrakt verleiht den Keksen immer noch viel Minzgeschmack.

Sie können sie auch durch gehackte Andenminzbonbons (geschichtete Minzpralinen) oder Andenchips ersetzen, wenn Sie diese finden.