at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Thai Hühnchen Pizza

Thai Hühnchen Pizza


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 1 vorgebackene 12-Zoll-Pizzakruste
  • 2/3 Tassen thailändische Erdnusssauce
  • 2 Esslöffel cremige Erdnussbutter
  • 2 Esslöffel natriumreduzierte Sojasauce
  • 1 Tasse zerkleinerte gekochte Hähnchenbrust
  • 1 Tasse geriebener teilentrahmter Mozzarella-Käse
  • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1/2 Tasse Sojasprossen
  • 1/2 Tasse geriebene Karotte

Richtungen

Legen Sie die Kruste auf eine ungefettete 12-Zoll-Pizzaform oder ein Backblech. In einer kleinen Schüssel Erdnusssauce, Sojasauce und Erdnussbutter vermischen.

Hühnchen hinzufügen; zu beschichten werfen.

Über Kruste verteilen; mit Käse und Zwiebeln bestreuen.

Bei 400 Grad 10-12 Minuten backen oder bis der Käse geschmolzen ist. Mit Sojasprossen und Karotten belegen.

Nährwerte

Portionen6

Kalorien pro Portion327

Folatäquivalent (gesamt)144µg36%


Diese Thai Chicken Pizza ist von der beliebten California Pizza Kitchen-Version inspiriert und könnte nicht köstlicher sein! Fladenbrot wird in einer einfachen asiatischen Erdnusssauce erstickt und dann mit zartem Hühnchen, Mozzarella-Käse, knusprigen Karotten, Sprossen und Erdnüssen und der Option Kokos-Crema-Nieselregen beladen – ein erstaunliches schnelles Abendessen oder eine Vorspeise mit erstaunlichem Geschmack zu einem Bruchteil der Kosten!


  • 20 Unzen zubereiteter Vollkornpizzateig, (siehe Einkaufstipp)
  • ¼ Tasse glatte natürliche Erdnussbutter
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel natriumreduzierte Sojasauce
  • 2 Teelöffel Reisessig
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 8 Unzen ohne Knochen, ohne Haut Hähnchenbrust, getrimmt und gewürfelt
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • ⅔ Tasse geriebener teilentrahmter Mozzarella-Käse

Legen Sie den Backofenrost in die niedrigste Position, heizen Sie auf 450 Grad F vor. Beschichten Sie ein großes Backblech mit Kochspray.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche zu einem rauen 16-Zoll-Oval ausrollen oder dehnen. Auf das Backblech übertragen. Auf der unteren Schiene backen, bis sie aufgegangen und auf der Unterseite leicht knusprig ist, 8 bis 10 Minuten.

In der Zwischenzeit Erdnussbutter, Wasser, Sojasauce, Essig, Ingwer und Knoblauch in einer kleinen Schüssel gut verrühren.

Öl in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Huhn hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis es durch ist, 2 bis 4 Minuten. In eine mittelgroße Schüssel geben. Fügen Sie Paprika, Frühlingszwiebeln und 1 Esslöffel Erdnusssauce zum Hühnchen hinzu, um es zu kombinieren.

Die Kruste aus dem Ofen nehmen und gleichmäßig mit der restlichen Erdnusssauce bestreichen. Mit der Hähnchenmischung bestreichen, dann mit Käse bestreuen. Die Pizza wieder in den Ofen geben und auf der untersten Schiene backen, bis die Kruste knusprig und golden ist und der Käse geschmolzen ist, 11 bis 13 Minuten.

Einkaufstipp: Suchen Sie in Ihrem Supermarkt nach Bällchen aus Vollkornpizzateig, frisch oder gefroren. Wählen Sie eine Marke ohne gehärtete Öle.


Rezeptzusammenfassung

  • ⅓ Tasse natürliche cremige Erdnussbutter
  • ¼ Tasse warmes Wasser
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Reisessig
  • ¼ Teelöffel zerstoßene rote Paprika
  • 2 Teelöffel Rapsöl
  • 12 Unzen Hähnchenbrusthälften ohne Haut, ohne Knochen, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • ½ Tasse dünn geschnittene Frühlingszwiebeln (4)
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • Antihaft-Kochspray
  • 1 16 Unzen Laib gefrorener Vollkornbrotteig, aufgetaut
  • 1 Tasse dünne rote Paprikastreifen (1 mittelgroß)
  • ½ Tasse geriebener, teilentrahmter Mozzarella-Käse (2 Unzen)
  • ½ Tasse frisch geschnittener Koriander
  • Gemahlener roter Pfeffer (optional)

Backofen auf 475°F vorheizen. In einer kleinen Schüssel Erdnussbutter, warmes Wasser, Zucker, Essig und 1/4 bis 1/2 Teelöffel zerstoßene rote Paprika vermischen. Beiseite legen.

In einer mittleren Pfanne Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Hühnchen hinzu und rühren Sie es 3 bis 4 Minuten lang oder bis es nicht mehr rosa ist. Fügen Sie Frühlingszwiebeln und Knoblauch hinzu und rühren Sie noch 1 Minute. 2 Esslöffel der Erdnussbuttermischung hinzufügen. Bei schwacher Hitze kochen und rühren, bis das Hühnchen bedeckt ist. Vom Herd nehmen.

Beschichten Sie eine 12 bis 14-Zoll-Pizzapfanne, ein großes Backblech oder ein Pizzagitter mit beiseite gelegtem Kochspray. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Brotteig zu einem 11 bis 13-Zoll-Kreis rollen. In die vorbereitete Pizzapfanne geben. Den Teig mit der restlichen Erdnussbutter-Mischung bestreichen und bei Bedarf Wasser hinzufügen, um eine streichfähige Konsistenz zu erreichen. Mit Hühnchenmischung, Paprika und Käse belegen.

11 bis 14 Minuten backen oder bis der Käse geschmolzen ist und die Kruste leicht gebräunt ist. Mit Koriander bestreuen und, falls gewünscht, zusätzlich zerstoßener roter Pfeffer.


1 Esslöffel Honig
1 Tasse warmes Wasser
2 Teelöffel aktive Trockenhefe
3 Tassen Allzweckmehl
1 Teelöffel Salz

Belag
3 1/2 Esslöffel Erdnussbutter
3 Esslöffel aufgebrühter Tee
3 Esslöffel Reisessig
2 Esslöffel Sojasauce
2 Teelöffel Chiliöl
1 Esslöffel frischer Ingwer, gehackt
2 Teelöffel Honig
1/2 Teelöffel Sesamöl
2 Esslöffel Sesam, geröstet
1 1/2 Esslöffel Frühlingszwiebeln
1/2 Pfund Hühnerbrust, in 1/4-Zoll-Streifen geschnitten
1/2 Tasse Mozzarella-Käse, gerieben
1 Karotte, zerkleinert
1/4 Tasse Koriander, gehackt

Für den Teig: In einer kleinen Schüssel den Honig im warmen Wasser auflösen. Die Hefe über das Wasser streuen und rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Lassen Sie die Hefemischung 5 Minuten stehen, bis sich eine Schaumschicht auf der Oberfläche bildet.

In einer großen Schüssel das Mehl und das Salz vermischen. In die Mitte der Mehlmischung eine Mulde drücken und das Olivenöl und die Hefemischung einfüllen. Rühren Sie das Mehl in die nassen Zutaten, bis das gesamte Mehl eingearbeitet ist. Wenn es zu trocken ist, fügen Sie mehr Wasser hinzu. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche 15 Minuten kneten, bis er glatt und elastisch ist.

Den Teig zu einer Kugel formen und in eine gut geölte Schüssel geben. Mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich die Masse verdoppelt hat (ca. 1-1/2 Stunden).

Für das Topping: Erdnussbutter und die nächsten 7 Zutaten (zum Sesamöl) in einen Mixer geben. Bis glatt verarbeiten. Beiseite legen. In der Zwischenzeit Hähnchenstreifen mit rotem Pfeffer und Salz würzen. In 2 EL Olivenöl anbraten, bis es fertig ist (ca. 7 Minuten).

Hähnchen mit 2 EL Erdnusssauce bestreichen. Im Kühlschrank beiseite stellen. Den Teig durchkneten und in 2 gleich große Portionen teilen. Jede Portion zu einem flachen 9-Zoll-Kreis ausrollen. Verteilen Sie 1/4 Tasse Erdnusssauce über die Oberfläche jedes der Teige. 1/2 des Käses über der Sauce verteilen. Mit anderer Pizza wiederholen. 1/2 des Hähnchens auf dem Käse verteilen. Mit anderer Pizza wiederholen.

Legen Sie die Pizzen in den Ofen (auf Pizzasteine). Backen, bis die Kruste knusprig ist und der Käse sprudelt (8-10 Minuten). Pizzen aus dem Ofen nehmen und jeweils mit Karotten und Koriander bestreuen.


Thai Hühnchen Pizza

Teile das

Mach mit bei Vegetarian Times

Erstellen Sie einen personalisierten Feed und setzen Sie ein Lesezeichen für Ihre Favoriten.

Mach mit bei Vegetarian Times

Erstellen Sie einen personalisierten Feed und setzen Sie ein Lesezeichen für Ihre Favoriten.

Zutaten

  • 1/4 Tasse natürliche salzfreie Erdnussbutter
  • 1 EL. San-J Natriumreduzierte Tamari-Sauce
  • 1 EL. Sambal Oelek oder andere asiatische Chilipaste
  • 1 EL. Zucker
  • 2 1/4 TL. Tamarindenkonzentrat
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt (1 TL)
  • 1/2 TL. Curry Pulver
  • 1/4 TL. geröstetes Sesamöl
  • 1/4 TL. geriebener frischer Ingwer
  • 1 1 Pfund. pkg. gekühlter Pizzateig
  • 4 weiße Champignons, in dünne Scheiben geschnitten (1 Tasse)
  • 3/4 Tasse gewürfelte Morningstar Farms Meal Starters Chik'n Strips
  • 1/2 Tasse gewürfelte rote Paprika
  • 1 kleine Schalotte, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten (1/4 Tasse)
  • 1/3 Tasse gehackte Korianderblätter

Vorbereitung

1. Backofen auf 375˚F vorheizen. Backblech mit Antihaft-Kochspray bestreichen. Erdnussbutter, Tamari, Sambal Oelek, Zucker, Tamarindenkonzentrat, Knoblauch, Currypulver, Öl und Ingwer in einer kleinen Schüssel verquirlen.

2. Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 12 x 17 Zoll aus. Auf das vorbereitete Backblech übertragen. Erdnussbutter-Mischung auf dem Teig verteilen. Mit Champignons, Chik’n Strips, Paprika und Schalotte bestreuen.

3. 25 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun ist. 5 Minuten abkühlen lassen, dann mit Korianderblättern bestreuen. Nach Belieben mit heißer Sauce beträufeln.


Thai Hühnchen Pizza

Wir lieben es, hier Pizza zu machen. Es ist bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen beliebt. Ich mache meinen eigenen Teig und habe normalerweise etwas davon in meinem Gefrierschrank, wenn wir eine frische Pizza zubereiten möchten.

Diese Pizza wurde von der Pizza von California Pizza Kitchen inspiriert. Ihre Thai Chicken Pizza ist mein Favorit. Wenn mein Mann Dienst hat, ist es bekannt, dass ich eine gefrorene CPK Thai Chicken Pizza in den Ofen stecke und es Abendessen nenne.

Wenn ich darüber nachdenke, habe ich das seit Ewigkeiten nicht mehr gemacht, ich sollte mir beim nächsten Besuch im Laden einen zulegen. Ich liebe die Sauce zu dieser Pizza. Es ist die perfekte Mischung aus süß, würzig und herb.

Ja, es gibt viele Zutaten. Lassen Sie sich nicht von der Zutatenliste abschrecken. Ich verwende die ganze Zeit asiatische Zutaten und die meisten dieser Dinge sind immer in meiner Speisekammer. Sie können diese Sauce auch für andere Dinge verwenden, z. B. für gegrilltes Hühnchen oder Gemüse. Meine Kinder lieben es, alles einzutauchen. Ich liebe es, wenn der Dip nicht Ranch oder Ketchup ist.

1/2 Tasse Erdnussbutter (ich mag glatt, verwenden Sie, was Sie wollen)
1/2 Tasse Hoisinsauce
1/4 Tasse Honig
1/4 Tasse Reisweinessig
2 Teelöffel geriebener frischer Ingwer
2 Knoblauchzehen gehackt
2 Esslöffel Sesamöl
2 Esslöffel Sojasauce
1 Teelöffel Sriracha (oder scharfe Chilisauce)
1 Esslöffel Austernsauce
1 Esslöffel Fischsauce
1/2 Tasse kochendes Wasser

Die Zutaten bis auf das kochende Wasser in eine Schüssel geben.

Es wird super dick und sehr lecker.

Die Sauce in einen Topf geben und kochen lassen, bis sie heiß ist. Es wird wirklich dick und hier kommt das kochende Wasser ins Spiel. Ich füge genug heißes Wasser hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

gekochtes Hähnchen in Stücke geschnitten
roter Pfeffer
Möhren
Mungobohnen
grüne Zwiebeln
Koriander
Zitronen
Monterey Jack oder Mozzerella-Käse
Pizzateig

Das Gemüse in Scheiben schneiden und die Karotten reiben. Schneiden Sie die Limetten in Scheiben, um sie nach dem Garen über die Pizza zu drücken.

Den Pizzateig ausrollen. Etwas von der Sauce auf dem Pizzaboden verteilen. Gemüse und Käse dazugeben. Lassen Sie den Koriander und die Limetten weg, bis die Pizza gar ist.

Im vorgeheizten Backofen bei 500 Grad mindestens 30 Minuten backen. Das ist das Geheimnis für eine knusprige Kruste.

Die Pizza mit gehacktem Koriander und einem Spritzer Limette garnieren. Bereiten Sie sich auf die beste Pizza aller Zeiten vor. Ich wünschte, ich hätte jetzt ein Stück davon. So gut.


Thailändische Pizza

Eine kleine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie so viel Öl hinzu, dass der Boden der Pfanne leicht bedeckt ist. Die Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten pro Seite garen, bis sie gar ist. In kleine Würfel schneiden.

Erdnusssauce und Kokosmilch in einem mittelgroßen Topf erwärmen. Maisstärke und Wasser verquirlen und dann zur Erdnusssauce geben. Zum Eindicken aufkochen und dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Legen Sie den Pizzaboden auf eine Pizzaform oder ein Backblech. Verteilen Sie die gewünschte Menge Erdnusssauce auf der Kruste. Erdnüsse, die Hälfte der Schalotten, Hühnchen und 1 Tasse Sojasprossen auf die Kruste geben. Käse darüberstreuen. Backen, bis der Käse geschmolzen ist, etwa 10 bis 12 Minuten. Vor dem Servieren mit restlichen Frühlingszwiebeln und Sojasprossen bestreuen. Nach Belieben mit restlicher Erdnusssauce servieren.

Trinkgeld: Dieses Rezept ist eine Mischung aus zwei beliebten Küchen und macht Abendessen unter der Woche zum Kinderspiel. Nimm anstelle der vorgebackenen Kruste 1 Päckchen Pizzateig in der Feinkostabteilung des Lebensmittelgeschäfts. Drücken Sie den Teig in die Pizzaform und befolgen Sie die Rezeptanweisungen wie beschrieben. Erhöhen Sie die Backzeit auf 18 bis 20 Minuten oder bis die Kruste gebräunt und durchgegart ist.


Zutaten

Für den Pizzaboden verwende ich gerne Naan Brot. Sie können jedoch auch Fladenbrot, Fladenbrot oder vorgebackene Pizzakruste verwenden. Ich kaufe mein Naan, aber du kannst dein eigenes machen Hausgemachtes Naan sowie.

ich finde Hähnchenbrust oder Hähnchenschenkel funktionieren einfach gut. Die Oberschenkel sind etwas saftiger, aber der Unterschied ist bei diesem Rezept vernachlässigbar.

Für die Thai gelbe Currypaste, Ihre eigenen zu machen ist die bevorzugte Methode. Es hat einfach viel mehr Geschmack. Ich verstehe jedoch, dass der Zeitkampf real ist. Du kannst HIER kaufen bei Amazon (Affiliate-Link).

Die meisten dieser Zutaten finden Sie in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder auf dem asiatischen Markt. Ich habe eine vollständige Liste der Zutaten in der Rezeptkarte unten eingefügt.


Thailändische Hühnchenpizza im dünnen Stil

Vor ein paar Wochen wurde mir die leckerste Pizza vorgestellt! Wenn Sie die De-Lite Thai Chicken Pizza von Papa Murphy gegessen haben, verpassen Sie es. Ich weiß nicht, ob es überall verfügbar ist oder ob es noch lange verfügbar sein wird. Ich bin SO froh, dass mir es vorgestellt wurde, und noch mehr glücklich, dass ich es zu Hause nachgebaut habe !! Bei dem Versuch, Weißmehl zu eliminieren, entschied ich mich, Vollkornmehl für die Kruste zu verwenden. Meine liebste hausgemachte Kruste aller Zeiten ist meine Vollkornpizzakruste. Es ist so lecker und so gesund!


Jetzt ist die perfekte Zeit, dies auch zu machen, denn mit Gärten überall mit fast maximaler Kapazität ist dies eine großartige Möglichkeit, grüne Zwiebeln, rote Zwiebeln und Zucchini zu verbrauchen! Unsere Zucchini dieses Jahr leider total getankt. Aber ich konnte die grünen und roten Zwiebeln ergattern. Das Beste an dieser Pizza ist die rote Chilisauce als Basis. Ich sage Ihnen, es ist göttlich. Aber glauben Sie mir nicht, machen Sie es!


Schau das Video: Why I LOVE fusion pizza. Spicy Thai Krapow Pizza . Marions Kitchen