Neue Rezepte

Nussbutter-Sandwiches, 6 neue Wege

Nussbutter-Sandwiches, 6 neue Wege


Erdnussbutter hat jetzt viel Gesellschaft im Supermarkt – fast jede Nuss hat ein streichfähiges Gegenstück, das sowohl lecker als auch voller gesunder pflanzlicher Fette und Proteine ​​​​ist. Sie können auch Ihre eigenen machen: Geröstete Nüsse, eine Prise Salz und Öl in einer Küchenmaschine glatt rühren. Zusätzliche Komplexitätsschichten – Macadamia ist butterartig, Pekannuss ist angenehm bitter – machen Sandwich-Paarungen viel mehr Spaß. Beginnen Sie mit 2 (1-Unzen) Scheiben Vollkornbrot; auf der Ware stapeln.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Tipp: Verteile ein wenig cremige Nussbutter auf beiden Brotscheiben, damit all das knusprige Gemüse an Ort und Stelle bleibt.


25 Möglichkeiten, Kokosnussbutter zu verwenden

Wie verwende ich Kokosnussbutter? Dies ist eine Frage, die ich ziemlich oft gestellt habe! Nachfolgend finden Sie eine Liste von 25 Möglichkeiten, Kokosnussbutter in Ihrer Küche zu verwenden!

Kokosbutter ist eines der einzigartigsten Lebensmittel, die ich in meiner Küche verwendet habe. Es ist kein Öl (manche denken, es ist dasselbe wie Kokosöl, was es nicht ist) und es ist ein wenig körniger als Nussbutter. Es ist eine köstliche cremige Mischung aus Kokosfleisch, die in vielen Rezepten verwendet werden kann.

Im Laufe der Jahre habe ich mehrere E-Mails von Lesern erhalten, die mich gefragt haben, wie ich meine Kokosnussbutter in meiner Küche aufbrauche. Wir verwenden es als Ersatz für Nussbutter für Toast oder Sandwiches und ich verwende es gerne, um köstliche Leckereien für meine Familie zu kreieren.

Kokosnussbutter wird aus rohen getrockneten Kokosraspeln hergestellt. Wenn Sie die Kokosraspeln pürieren, vermischen sich das Öl und das Fleisch und verwandeln sich in einen Butteraufstrich. Sie müssen Kokosraspeln verwenden, die nicht entfettet wurden. Reine getrocknete Kokosraspeln ergeben die perfekte Kokosbutter. Wenn Sie ein visueller Mensch sind, können Sie mein Kokosnussbutter-Rezept hier finden.

Wenn Sie lieber Kokosbutter kaufen, können Sie sie online oder in Ihrem örtlichen Bioladen finden. Sie finden es unter anderen Namen wie Kokosaufstrich, Kokosmanna und Kokoscremekonzentrat. Dies ist die Marke, die ich verwende.


15 Möglichkeiten, Ihr Erdnussbutter-Sandwich aufzuwerten

Nur wenige Lebensmittel sind nostalgischer als ein Erdnussbutter-Sandwich, aber Ihre kulinarischen Fähigkeiten müssen ernsthaft verbessert werden, wenn Sie immer noch das gleiche Grundrezept zubereiten, das Sie als Kind genossen haben. Hier sind 15 einfache Möglichkeiten, den klassischen Mittagstisch auf neue – und köstliche – Höhen zu heben.

1. PROBIEREN SIE EINE ANDERE NUSS- (ODER SAMEN-) BUTTER.

PB ist vielleicht der beliebteste proteinreiche Brotaufstrich, aber es ist nicht der einzige, der in Lebensmittelgeschäften verkauft wird. Sie werden wahrscheinlich Mandel-, Cashew- und Haselnussbutter in Ihrem örtlichen Supermarkt finden, und Fachgeschäfte führen noch mehr Sorten, wie Sonnenblumen- und Kürbiskernbutter, Paranussbutter und Pistazienbutter. Jedes bietet einzigartige gesundheitliche Eigenschaften und – was noch wichtiger ist – sie verleihen Ihrem Sandwich neue, unverwechselbare Aromen, ohne auf die cremige Textur zu verzichten, die Sie lieben.

2. EXPERIMENT MIT SÜßEN – UND herzhaften – Marmeladen.

Traubengelee ist der beliebteste Fruchtaufstrich für PB&ampJs, aber andere süße Konfitüren könnten in Kombination mit Nussbutter genauso gut (wenn nicht sogar besser) schmecken. Probieren Sie Erdbeere, Himbeere, rote Pflaumenmarmelade, Mango, Brombeere, Blaubeere und sogar Boysenbeere. Und wenn du fühlst Ja wirklich abenteuerlustig, können Sie sich für einen herzhaften Aufstrich wie Speckmarmelade entscheiden.

3. DAS BROT TOAST, GRILL ODER BRITT.

Niemand hat jemals behauptet, dass ein Erdnussbutter-Sandwich am besten kalt serviert wird. Versuchen Sie, es zu grillen, zu braten, in einer Panini-Presse zu kochen und im Ofen zu rösten.

4. FÜGEN SIE ETWAS CRUNCH HINZU.

Lieber knusprige Erdnussbutter als cremig? Überspringen Sie die großen vorgefertigten Aufstriche, kaufen Sie ein Glas einfaches PB und stellen Sie Ihre eigene benutzerdefinierte Mischung her. Ernährungsbewusste entscheiden sich vielleicht für Samen, Müsli oder Kokosflocken, aber wenn Kalorien kein Problem sind (oder Sie früh Lust auf Dessert haben), probieren Sie zerdrückte Kekse, Kartoffelchips oder sogar Streusel.

5. GEWÜRZE DINGE.

Überfalle deinen Gewürzschrank und streue eine Prise Zimt, Kürbiskuchengewürz, Apfelkuchengewürz, Muskatnuss, Nelken oder Kardamom in deine Erdnussbutter. Auf der Suche nach mehr Kick? Entscheiden Sie sich für Cayennepfeffer und Chilipulver.

6. DOPPELDECKER ES.

Anstatt ein herzhaftes Club-Sandwich zu essen, sollten Sie sich einen Doppeldecker-PB&J machen. Nehmen Sie drei Brotstücke und bedecken Sie zwei mit Gelee und eines mit PB. Legen Sie die mit PB bedeckte Brotscheibe mit der klebrigen Seite nach unten auf eine der mit Gelee bedeckten Scheiben und fügen Sie auf der anderen Seite mehr Erdnussbutter hinzu. Die zweite mit Gelee überzogene Scheibe darauflegen, halbieren und voila!

7. PROBIEREN SIE VERSCHIEDENE BROTE AUS.

Überspringen Sie das weiße Sandwichbrot und entscheiden Sie sich für Baguettes, Sauerteig, Vollkornprodukte, englische Muffins und sogar Tortillas (versuchen Sie, sie wie Burritos aufzurollen).

8. ESSEN SIE ES ZUM FRÜHSTÜCK.

Versuchen Sie, Pfannkuchen, Croissants, Crpes und French Toast mit Erdnussbutter zu versehen.

9. WECHSEL GELEE GEGEN FRÜCHTE.

Möchten Sie zugesetzten Zucker reduzieren? Tauschen Sie süße Brotaufstriche gegen frische Früchte wie Trauben, Blaubeeren und Erdbeeren aus. (Wenn Sie die Gelee-Textur vermissen, versuchen Sie, die Früchte zu sautieren, bevor Sie sie in Ihr Sandwich geben.)

10. ESSEN SIE IHRE ERDNUSSBUTTER WIE EIN BERÜHMTER PROMI.

Ein ikonischer amerikanischer Rock'n'Roll-Pionier genoss eine ungewöhnliche Variante des Erdnussbutter-Sandwichs: Anstatt mit Gelee zu essen, bevorzugte er Bananenpüree – und er mochte es auch, wenn das Brot goldbraun gebraten war.

11. VERWENDEN SIE ES IN DESSERT.

Marshmallow-Fluff, Schokoladensirup und geschmolzene Schokoladen-Erdnussbutter-Becher verwandeln ein alltägliches Erdnussbutter-Sandwich in ein einzigartiges Dessert. Wenn Sie nach etwas noch Dekadenterem suchen, sollten Sie anstelle von Brot Scheiben Pfundkuchen verwenden.

12. HINZUFÜGEN EINIGE PIZAZZ MIT AUSSTECKERN.

Verwenden Sie Ausstechformen, um ein Erdnussbutter-Sandwich in winzige Tee-Sandwiches zu schneiden – Weihnachtsbäume, Schneemänner und Schneeflocken für Urlaubstreffen und Herzen, Sterne und Dinosaurier für ganzjährige Partys.

13. MACHEN SIE EIN THAI-INSPIRIERTES SANDWICH.

Anstatt Essen zum Mitnehmen in Ihrem asiatischen Lieblingsrestaurant zu bestellen, machen Sie sich ein thailändisch inspiriertes Sandwich. Vollkornbrot mit ungesüßter Erdnussbutter, Hähnchenbrust vom Drehspieß, Gurkenscheiben, geriebenen Karotten, gehackten roten Zwiebeln und scharfer Sauce bedecken.

14. EIER HINZUFÜGEN.

Belegen Sie Ihr Erdnussbutter-Sandwich mit pochierten, gebratenen oder Rühreiern. Ihr inneres Kind mag verärgert sein, aber Ihr erwachsener Gaumen wird die neuartige Kombination aus reichhaltigem, salzigem Eigelb und herzhafter Erdnussbutter zu schätzen wissen.

15. TRINKEN SIE ES MIT HONIG.

Laut Fitnessexperten ist ein Erdnussbutter-Sandwich auf Vollkornbrot und mit Honig beträufelt ein großartiger Snack nach dem Training. Es ist gefüllt mit gesunden komplexen Kohlenhydraten und ist einfach zuzubereiten – und zu essen – im Handumdrehen.


Die Do’s and Don’ts zur Herstellung von Mandelbutter und Mandelmilch von Grund auf neu

Wir knacken den Code dieser nussbasierten Lebensmittelgruppe.

Im Zusammenhang mit:

Holen Sie sich ein Premium-Abonnement für die Food Network Kitchen App

Laden Sie Food Network Kitchen herunter, um sich anzumelden und Zugang zu Live- und On-Demand-Kochkursen, In-App-Lebensmittelbestellung, Essensplanung, einem organisierten Ort zum Speichern all Ihrer Rezepte und vielem mehr zu erhalten.

Egal, ob Sie vor Jahren auf den Trend aufgesprungen sind oder es für Sie eine eher neue Entdeckung ist, Nussbutter und Nussmilch sind heutzutage zweifellos allgegenwärtig. Obwohl Sie sowohl Nussbutter als auch Nussmilch ganz einfach in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder bei Ihrem bevorzugten Online-Händler kaufen können, ist es eine großartige Möglichkeit, jeden von Grund auf neu zu erstellen, um den gesamten Nuss-to-Table-Prozess in Echtzeit zu sehen. Es ist auch viel einfacher, als Sie vielleicht denken. Die Küchenchefin von Food Network Kitchen, Dana Beninati, führte die Fans vor kurzem durch alle Do's and Dont's von hausgemachter Mandelbutter und Mandelmilch. Hier ist alles, was wir gelernt haben – in Kürze.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen gerösteten und rohen Mandeln

Wenn Sie nicht so viel Erfahrung mit dem Kochen mit – oder dem Essen von Mandeln – haben, wird es Sie vielleicht überraschen zu wissen, dass geröstete Mandeln und rohe Mandeln nicht austauschbar sind. Tatsächlich haben geröstete Mandeln nicht nur eine dunklere Farbe als rohe Mandeln, sie riechen auch ganz anders. „Wenn du sie in deiner Speisekammer vermischst und dir nicht sicher bist, welche welche ist – wenn ich diese rieche, rieche ich kaum etwas“, sagt Dana über ihre Schüssel mit rohen Mandeln.

Wenn es um ihre Schale mit gerösteten Mandeln geht, teilt Dana jedoch mit, dass es ihre „super duftenden Blumennoten“ sind, die Ihnen helfen, sie richtig zu identifizieren. „Sie riechen wie das, was sie sind“, sagt sie über ihr nussiges Aroma.

Ob Sie es glauben oder nicht, es ist diese Potenz im Geruch, die geröstete Mandeln besser für die Herstellung von Nussbutter macht, während die subtile rohe Mandel (oder jede andere rohe Nuss) sie am besten für die Herstellung von Nussmilch macht.

Das Einweichen der Mandeln ist ein Muss bei der Herstellung von Nussmilch

Der allererste Schritt, um Ihre rohen Mandeln in Mandelmilch zu verwandeln, mag einfach erscheinen – Sie weichen sie schließlich nur in Wasser ein – aber er ist auch super wichtig. Dieser Schritt macht Ihre Mandeln nicht nur weicher, was wiederum das Pulsieren in einem Mixer erleichtert, sondern bewirkt auch, dass Ihre Mandeln ein Enzym freisetzen, das Ihrem Körper bei der Verdauung hilft. „Vielleicht haben Sie alternative Milchprodukte ausprobiert, weil Sie Schwierigkeiten haben, traditionelle Milch zu verdauen, daher ist diese Einweichphase eine gute Sache“, rät Dana.

Obwohl acht Stunden Einweichen das ultimative Ziel sind, merkt Dana auch an, dass auch eine kürzere Zeit akzeptabel ist. „Ich habe sie nur zwei Stunden lang eingeweicht und es funktioniert … der Geschmack ist einfach nicht so stark, weil man sie nicht so fein mahlen kann“, bemerkt sie.

Holen Sie sich einen Nussmilchbeutel

Obwohl Sie Ihre frisch zubereitete Mandelmilch problemlos direkt nach dem Mischen trinken können, werden Sie wahrscheinlich Mandelhautstücke und andere Sedimente im Inneren herumschwimmen bemerken. Wenn Sie es vorziehen, dass Ihre Milch eine glattere Textur hat, ist es der richtige Weg, sie durch ein feinmaschiges Sieb oder einen Nussmilchbeutel zu laufen. „Was dies tun wird, ist, all dieses Sediment aufzufangen. Du willst es in Chargen machen“, rät Dana, während sie ihre frisch gemixte Milch kräftig durch ihren Nussmilchbeutel drückt.

Auch Nussmilchbeutel sind super umweltfreundlich, da du sie ganz einfach waschen und immer wieder verwenden kannst. Sie können das Mandelsediment, das in Ihrem Nussmilchbeutel übrig bleibt, auch in verschiedene Gerichte geben, um ihnen mehr Tiefe zu verleihen und sie voller Ballaststoffe zu packen. „Mandeln sind kleine Kraftpakete an Nährstoffen, daher füge ich dies manchmal hinzu, wenn ich Erdnussbutterkekse oder Mandelbutterkekse mache, um ihnen mehr Körper zu verleihen“, teilt Dana mit, während sie ihre übrig gebliebenen Mandeln zeigt. Sie fügt hinzu: „Wenn Sie sich Sorgen machen, genügend Ballaststoffe zu sich zu nehmen, können Sie diese in Smoothies hinzufügen. Ich habe es schon einmal in Currys gegeben … also lass es nicht weg.“

Versüßen vs. ungesüßt: Es liegt an Ihnen!

Wenn Sie schon einmal Mandelmilch oder andere alternative Milchsorten gekauft haben, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass es sie sowohl in gesüßten als auch in ungesüßten Varianten gibt. Obwohl dieser Schritt ganz bei Ihnen und Ihrem eigenen Geschmack liegt, gibt es einige Zutaten, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie Ihrer hausgemachten Nussmilch einen Hauch von Süße verleihen möchten. „Was ich nicht empfehlen würde, ist die Zugabe von reinem Zucker, weil er sich nicht auflöst“, rät Dana. Sie fügt dann hinzu, dass Mönchsfruchtextrakt, Vanilleextrakt, Honig, reiner Ahornsirup, pürierte Pflaumen oder Dattelsirup alle eine gute Wahl sind und dass etwa ein oder zwei Teelöffel von jedem wirklich viel bewirken.

Bei Mandelbutter hingegen ist es in Ordnung, braunen Zucker oder Kristallzucker als Süßungsmittel zu verwenden, da sich beide leicht auflösen, wenn Sie Ihre Nüsse in der Küchenmaschine pulsieren.

Der Gefrierschrank ist Ihr Freund für die Aufbewahrung von Nüssen aller Art

Die Lagerung Ihrer Nüsse als Vorbereitung für die Herstellung von Nussbutter oder Nussmilch ist wichtiger, als Sie vielleicht denken. „Bewahren Sie keine Ihrer Nüsse, wenn Sie es vermeiden können, in Ihrer Speisekammer auf“, teilt Dana mit, während sie eine Zuschauerfrage zu diesem Thema beantwortet.

„Der beste Platz für jeden dieser Typen ist eigentlich in deinem Gefrierschrank. Sie alle – ich möchte, dass Sie sie sich wie kleine Ölpäckchen vorstellen. Es ist das Öl, das den Geschmack trägt. Öl wird sehr schnell schlecht. Wenn Sie es also an einem schönen, dunklen, eiskalten Ort wie dem Gefrierschrank oder dem Kühlschrank aufbewahren, halten Ihre Nüsse oder Nussbutter viel länger“, fügt Dana hinzu.

Öl ist der Schlüssel zur Herstellung von Nussbutter

Im Gegensatz zu anderen Nussbuttersorten, die ziemlich fest sein können, hat Mandelbutter oft eine öligere Textur. Obwohl es seltsam aussehen mag, wenn Sie eine Schicht davon ganz oben auf Ihrem Mandelbutterglas sehen, ist es dieses Öl, das Ihre Mandelbutter ausreichend feucht hält und das Verteilen erleichtert. Wenn Sie Mandelbutter von Grund auf neu herstellen, stellt Dana fest, dass Sie fast jedes Öl Ihrer Wahl verwenden können, außer Olivenöl: „Ich liebe es, weil ich die volle Kontrolle über die Ölmenge habe, die ich in meine Nussbutter gebe, und welche Art Öl ist es. Pflanzenöl, Rapsöl, Avocadoöl, all dies funktioniert hier perfekt. Vermeiden Sie Olivenöl – zu duftend."

Stellen Sie sich einige Fragen, bevor Sie Ihre Nussbutter aufbewahren

Dies scheint wahrscheinlich selbsterklärend, aber Sie sollten Ihre Mandelmilch in einen luftdichten Behälter füllen und direkt nach der Zubereitung in den Kühlschrank stellen, damit sie schön kalt ist, wenn Sie sie in Ihren Kaffee, Müsli, Smoothies usw.

Wo Sie Ihre Mandelbutter aufbewahren, hängt jedoch ganz davon ab, wie schnell Sie glauben, sie zu essen. „Bei Nussbutter gelten nicht unbedingt die gleichen Regeln“, teilt Dana mit, wenn sie eine Frage zu diesem Thema beantwortet. Da Ihre Mandelbutter eine große Menge Öl enthält, ist es am besten, sie an einem kühleren, dunkleren Ort wie Ihrem Kühlschrank aufzubewahren.

Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, wie schnell Sie Ihre Mandelbutter verzehren werden, ist es auch nichts falsch, sie in der Speisekammer aufzubewahren. „Ich gehe es ziemlich schnell durch, also lasse ich es in der Speisekammer“, teilt Dana mit. „In der Speisekammer hält es locker ein oder zwei Monate. Im Kühlschrank verdoppeln Sie diese Zeit, also haben Sie zwei bis drei Monate Zeit.“


Wie man mit Erdnussbutter kocht: Die Rezepte

Wie bereits erwähnt, kann Erdnussbutter auf viele andere Arten als in Sandwiches oder auf Äpfeln verwendet werden (obwohl dies beide köstliche Optionen sind!). Eine Sache, die Sie beim Kochen mit Erdnussbutter wissen sollten, ist, dass sie leicht schmilzt, was bedeutet, dass sie leicht in Rezepte integriert werden kann. Zum Beispiel kann es zu Suppen, Eintöpfen und Pfannengerichten hinzugefügt, in Backwaren eingearbeitet und zu einer einfachen Dip-Sauce verarbeitet werden.

Hier sind einige unserer Lieblingsanwendungen für Erdnussbutter.

Goldener Tofu (oder Hühnchen) mit nussiger Kokos-Limetten-Sauce

Diese Sauce auf Erdnussbutterbasis ist ein großer Hit bei jedem, der sie probiert hat – sie hat alle Geschmacks- und Texturelemente, die sie süchtig machend machen. Es wird auch Ihrer Familie helfen, Erdnussbutter in einem anderen Licht zu sehen – dass sie nicht wie ein Dessert schmecken muss, um köstlich zu sein. Zusätzlicher Vorteil: Das Essen ist in 30 Minuten fertig!

Afrikanischer Erdnusseintopf

Süßkartoffeln, Kohl, Ingwer, Knoblauch und Erdnussbutter. Obwohl es wie eine seltsame Kombination von Zutaten klingen mag, ist dieser westafrikanisch inspirierte Eintopf so aromatisch und farbenfroh, dass er begeisterte Kritiken erhält. Als ich dieses Rezept zum ersten Mal für meine Familie zubereitet habe, hat mein fleischliebender Sohn dieses vegetarische Gericht verschlungen, was ich immer als Gewinn betrachte.

Thailändische Hühnernudelsuppe

Warm und nahrhaft, diese würzige, aromatische Suppe kreiert köstliche thailändische Aromen mit Zutaten, die in den meisten Supermärkten erhältlich sind.

Erdnussbutter-Überraschungskekse

Diese Babys packen einen ernsthaften Protein-Punch mit Erdnussbutter und einer weiteren geheimen Zutat, die Sie nicht glauben werden. Weich und zäh werden sie Ihr neues Lieblingsfrühstück, -snack oder -dessert!

Erdnussbutterbissen

Diese werden aus nur 3 Zutaten hergestellt (plus optional einer 4., wenn Sie sie hübscher aussehen lassen möchten) und ergeben einen fantastischen Snack oder ein Dessert. Außerdem sind sie in wenigen Minuten fertig! Ich liebe es, sie als nette Überraschung in die Lunchboxen meiner Kinder zu werfen oder sie als tragbaren Snack auf Reisen zu verpacken.


5 leckere Twists auf Erdnussbutter- und Gelee-Sandwiches

"Mein Kind isst nur PB&J!" Du bist nicht allein mit deiner Frustration und Sorge, aber du musst dir nicht allzu viele Sorgen machen. Zunächst einmal besteht die Möglichkeit, dass dies nur eine Phase ist. (Wir kennen keinen einzigen Erwachsenen, der sich immer noch weigert, etwas anderes als PB&J zu essen.) Aber in der Zwischenzeit ist es ist Es ist besser für Ihr Kind, eine Vielzahl von Nahrungsmitteln zu sich zu nehmen, um sicherzustellen, dass es eine Reihe von Nährstoffen erhält. Unser Schritt-für-Schritt-Plan bereitet sie nach und nach darauf vor, neue Dinge auszuprobieren:

Bringen Sie Bekanntes mit neuen Zutaten. Fügen Sie dem Sandwich Bananen- oder Apfelscheiben hinzu. Verwenden Sie anstelle von Marmelade oder Gelee Honigbutter, frisches Obst oder Trockenfrüchte. Wir lieben Mandelbutter mit frischen Himbeeren und Erdnussbutter mit goldenen Rosinen.

Ersetzen Sie eine Zutat. Probiere eine andere Nussbutter, wie Sonnenblumen-, Mandel- oder Sojanuss. Jede Nuss liefert andere Nährstoffe. Denken Sie zum Beispiel an Mandelbutter mit Aprikosenmarmelade oder Cashewbutter mit Brombeermarmelade.

Zerlegen Sie das Sandwich. Gib ihr Erdnussbutter in einer kleinen Tasse mit Karottensticks, Sellerie und anderem geschnittenem Gemüse, das sie mag. Fügen Sie Trauben hinzu und erklären Sie, dass daraus Gelee hergestellt wird.

Machen Sie eine Geschmacksdrehung auf dem alten Standby. Machen Sie eine Erdnussbutter-Pizza: Bestreichen Sie ein englisches Muffin, eine Pita oder ein Sandwich dünn mit Erdnussbutter und bestreuen Sie sie mit geriebenen Karotten. Für eine süße Variante kombinieren Sie Erdnussbutteraufstrich auf einer großen runden Tortilla oder einer vorgebackenen Pizzakruste mit Marmelade oder dünnen Fruchtscheiben. Dann in Spalten schneiden.

Verwenden Sie die Hauptzutat auf ganz neue Weise. Kombinieren Sie Erdnussbutter mit einem Spritzer Sojasauce und Reisessig, fügen Sie Wasser hinzu, bis die Sauce die Textur von Schlagsahne hat. Die Erdnusssauce mit übrig gebliebenen Vollkornnudeln und etwas Gemüse vermengen.


Hausgemachte Pekannussbutter

Warum das große Geld für das Ladengeschäft bezahlen, wenn Sie Ihre eigene Pekannussbutter zu Hause herstellen können? Cremig, lecker und leicht gewürzt mit etwas Zimt. Perfekt auf Toast, auf Pfannkuchen oder Waffeln, zu Smoothies oder Haferflocken und/oder als Weihnachtsgeschenk!

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich dieses Rezept nie wieder machen sollte!

Es ist einfach zu gefährlich. Wie in “I aß alles in zwei Tagen gefährlich”. .

Ich hatte so viele Ideen, wie ich diese köstliche Pekannussbutter verwenden kann. Ich wollte Muffins machen, einen Milchshake, Bananenbrot&8230 Aber nein, das Ganze landete auf Crackern und in meinem Bauch.

Beschämt? Ein wenig. Bedauernd? Noch nie. Es war so gut! ️

Das alles kommt von jemandem, der sich nicht für Erdnussbutter interessiert.

‘Waaaaat?’. Ja, ich weiß, ich weiß. Sie denken wahrscheinlich, dass mit mir etwas wirklich nicht stimmt. Aber die Wahrheit ist, ich liebe PB nicht wie die meisten Leute und ich bin damit einverstanden, denn das bedeutet mehr Platz in meinem Herzen für alle Dinge, die Pecan Butter-y haben. Und Mandelbutter auch, da ich das Zeug auch liebe!

Nun, die Sache ist die, die Welt – oder die Lebensmittelindustrie – kümmert sich viel mehr um alle Erdnussbutterliebhaber da draußen als um uns arme Pekannussbutterliebhaber. Daher finden Sie eine Million Marken und Sorten von Erdnussbutter, aber Sie haben Glück, wenn Sie ein einziges Glas Pekannussbutter finden.

‘Warum oh warum muss das Universum uns das antun? . Wir müssen uns mit etwas anderer Nussbutter zufrieden geben und unsere Pekannussbutter-Liebe tief in uns einschließen, damit sie nie wieder das Licht der Welt erblickt!”

FALSCH! Nimm meine Hand. Komm mit mir! Am Ende des Tunnels IST Licht.

Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie Ihre eigene Pekannussbutter zu Hause herstellen können? Und was wäre, wenn ich Ihnen sage, dass es weniger als 10 Minuten dauern würde? Alles, was Sie brauchen, sind geröstete Pekannüsse, eine Prise Salz und ein leistungsstarker Mixer. Und wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen wollen: etwas brauner Zucker und etwas Zimt.

Wenn Sie keinen starken Mixer (wie einen Blendtec oder Vitamix) besitzen, können Sie dies mit Ihrer Küchenmaschine tun. Es dauert nur etwas länger!

Könntest du es von Hand schleifen? Absolut, wenn das dein Ding ist. Entstauben Sie Ihren Mörser und Stößel und machen Sie sich an die Arbeit. In der Zwischenzeit habe ich eine Bazillion Chargen mit meinem Mixer gemacht und werde es genießen, während ich mir einige Netflix-Shows anschaue. ? Aber hey, kein Urteil. Manche Leute lieben die altmodische Art, Dinge zu tun!

Wenn ich zu Hause Nussbutter herstelle, verwende ich gerne rohe Nüsse und röste sie selbst, damit ich die Salzmenge in meiner Butter kontrolliere. Wenn Sie es eilig haben und einige im Laden gekaufte geröstete Pekannüsse zu Hause haben, versuchen Sie es, aber lassen Sie das Salz aus, wenn Ihre gerösteten Pekannüsse gesalzen sind.

Sobald Sie Ihr zweites Glas dieser köstlichen hausgemachten Pekannussbutter gegessen haben, – denn glauben Sie mir, Sie werden am Ende zwei oder möglicherweise drei Chargen herstellen – Ich garantiere Ihnen, dass Sie inspiriert sein werden, andere Arten von Nussbutter zu probieren.

Das ist mir passiert und ich bin jetzt total besessen davon, Nussbutter zu Hause zu machen! Ich denke, mein nächstes Abenteuer wird Haselnüsse beinhalten, oder vielleicht Paranüsse als Hommage an mein Heimatland. Was denken Sie?

Und wenn das passiert, werde ich mich unbedingt melden, um meine Kreationen zu teilen! Also bleibt gespannt! ?


Go Nüsse für Nussbutter!

--> Erdnussbutter kann ein Grundnahrungsmittel im Haushalt sein, aber Aufstriche aus anderen Nüssen und Samen können Ihrer Ernährung Nährstoffe und Abwechslung verleihen.

Erdnussbutter hat die ideale Balance zwischen süß und salzig und ist damit der perfekte Begleiter für alles, von Vollkorntoast bis hin zu Selleriestangen. Und es ist eine kostengünstige Proteinquelle und gut für Sie einfach ungesättigte Fette. Generationen von Kindern haben den Schultag mit Erdnussbutter-Sandwiches und einem Karton Milch überstanden&mdashdu warst wahrscheinlich einer von ihnen!

Aber wussten Sie, dass Nussbutter mehr ist als nur einfache Erdnussbutter? Wie wäre es mit Brotaufstrichen aus Mandeln, Cashewnüssen und sogar Samen wie Sonnenblumen? Betrachten Sie als Alternative zum alten Standby diese anderen Produkte, die am leichtesten in Gourmet-, Natur- und/oder Bio-Lebensmittelgeschäften zu finden sind.

Mandelbutter
Mandeln sind wie Erdnüsse eine Quelle für einfach ungesättigte Fettsäuren.

Cashew-, Pistazien- oder Haselnussbutter
Wie die Nüsse selbst sind diese Butter reich und leicht süß. Sie passen gut zu indischen Currys oder mediterranen Gerichten.

Macadamianussbutter
Auch reichhaltig und süß, wird diese Art von Nussbutter typischerweise mit Schokolade oder Fruchtaufstrichen, in Desserts oder süßen Snacks verwendet.

Samenbutter
Kürbis- und Sonnenblumenkerne können zu einer glatten Paste gemahlen und wie Nussbutter verwendet werden. Beide enthalten nützliche Nährstoffe wie Zink, Eisen und Kalium. Tahini, hergestellt aus gemahlenen Sesamsamen, ist eine häufige Zutat in der mediterranen Küche.

Als Kind war ich fanatisch einer einzigen Marke von Erdnussbutter gewidmet. Als Erwachsener liebe ich den reinen, unverfälschten Geschmack von natürlich Nussbutter. Wenn der Geschmack allein nicht ausreicht, um Sie au naturel zu machen, dann denken Sie an die Zutatenliste: Eine große Marke enthält Erdnüsse und Zucker sowie kleine Mengen Melasse, gehärtete Pflanzenöle (d. h. Transfette), Konservierungsstoffe und Salz. Auf dem Etikett des natürlichen PB-Glases? Erdnüsse und Salz. Besser noch, die frisch gemahlene Version, die ich in unserem lokalen Feinkostladen kaufe, enthält nur trocken geröstete Erdnüsse. Käufer aufgepasst: Sogar Gläser mit der Aufschrift "natürlich" können zugesetzten Zucker und Öl enthalten, da der Kennzeichnungsbegriff nicht reguliert ist. Lesen Sie daher immer die Etiketten, um zu sehen, was Sie wirklich bekommen.

Die Kehrseite ist ironischerweise, dass wirklich natürliche Butter teurer ist als die meisten Mainstream-Marken, die zusätzliche Zutaten (Süßstoffe, Öle usw.) enthalten. Wenn Sie frisch gemahlene oder selbst gemahlene Nussbutter finden (natürliche Lebensmittelhändler führen sie), werden Sie feststellen, dass der Preis pro Pfund irgendwo zwischen großen Marken und natürlichen Buttern mit minimalen Zutaten liegt.

Wenn Sie wirklich die Kosten für den Kauf von Nuss- oder Samenbutter pro Dose senken möchten, ziehen Sie in Betracht, Ihre eigene zu Hause herzustellen!

Ernährung und Portionsgrößen
Dank ihrer gesunden Fette sind alle Nuss- und Kernbutter reich an Fett und Kalorien. Unabhängig von Nusssorte (Erdnuss, Haselnuss, Mandel) und Sorte (natur oder normal) eine 2 Esslöffel Portion hat etwa 200 Kalorien, 15 % Ihres RDA für Protein und etwa ein Viertel Ihres Tagesbedarfs an Fett. Achte auf deine Portionen, um deine Kalorien im Zaum zu halten!

Nussbuttersorte (2 EL) Kalorien Fett Eiweiß Kohlenhydrate
Erdnuss, ohne Zuckerzusatz 190-210 16-17 g 7-8 g 6-7 g
Erdnuss, Zuckerzusatz 190 16-17 g 7 g 6-7 g
Mandel 190-200 18-19 g 5-7 g 6-7 g
Cashew 160-190 14-16 g 4-6 g 8-10 g
Haselnuss 180 17 g 4 g 5 g
Hanf 180 13 g 9 Gramm 4 g
Macadamia 230 24 g 2 g 4 g
Pistazie 180-190 13-15 g 6-7 g 9-10 g
Kürbissamen 160 13 g 10 g 4 g
Sesam Tahini 190 17 g 6 g 7 g
Sonnenblumensamen 180-220 12-20 g 6-9 g 5-9 g

Lesen Sie unbedingt die Etiketten, um das Ernährungsprofil zu finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht, insbesondere wenn Sie sich zucker- oder natriumarm ernähren.


100 einfache Optionen für Essen am Stiel

Die Gründung eines eigenen Unternehmens kann sich ohne ein Netzwerk von Frauen isolieren anfühlen, die Ideen abprallen, Fragen stellen und Sie auf dem Weg anfeuern. Nehmen Sie an Selfmade teil, dem 10-wöchigen, hochinteraktiven virtuellen Kurs von Brit + Co, der Top-Unternehmerinnen zusammenbringt, um Ihnen beizubringen, wie Sie ein neues Geschäft aufbauen – vom Geschäftsplan bis zur Promotion – oder Ihr bestehendes ausbauen.

Der beste Teil? Selfmade bietet jetzt ein persönliches Mentoring mit erfolgreichen Unternehmern, die dort waren, wo Sie gerade sind und denen es wichtig ist, für Frauen in der Wirtschaft etwas zu bewegen. Dazu gehören Geschäftsinhaber, Gründer, VCs und Fachexperten in Branchen wie Finanzen, Werbung, Marketing, Lizenzierung, Mode und Medien.

Unser Sommer-Mentorenprogramm wird eine Vielzahl neuer Mentoren umfassen, mit denen wir uns gerne in Verbindung setzen, darunter:

Linda Xu, Unternehmerin und E-Commerce-Expertin

Linda ist Mitbegründerin und Chief Growth Officer von Cart.com, einer Series-A-E-Commerce-Technologieplattform, die mit Marken zusammenarbeitet, um sie beim Wachstum zu unterstützen. Linda war Head of Growth bei Sitari Ventures, wo sie die Strategie und das operative Geschäft beaufsichtigte. Sie hat Technologie- und Konsumgüterunternehmen als Private-Equity-Investor bei globalen Unternehmen wie The Riverside Company und Lazard erworben und beraten. Darüber hinaus verbrachte Linda eine kurze Zeit im Team, das Uber Freight einführte. Sie liebt alles, was mit Essen und Pflanzen zu tun hat.

Stephanie Cartin, Social Media Expertin + Unternehmerin

Im Herzen eine Unternehmerin, verließ Stephanie ihre Karriere im Jahr 2012, um ihrer Leidenschaft zu folgen und Socialfly zu gründen, eine führende Social-First-Digital- und Influencer-Marketing-Agentur mit Sitz in New York City. Seitdem hat sich Socialfly auf über 30 Vollzeitbeschäftigte entwickelt und wurde zwei Jahre in Folge zu den am schnellsten wachsenden Privatunternehmen von Inc. 5000 ernannt. Die Agentur hat mit über 200 bekannten Marken zusammengearbeitet, darunter Girl Scouts, WeTV, Conair, Nest Fragrances, 20th Century Fox und Univision. Stephanie ist Co-Moderatorin des Entreprenista Podcasts und Co-Autorin von Like, Love, Follow: Der Leitfaden für Unternehmer zur Nutzung sozialer Medien zum Wachstum Ihres Unternehmens. Sie hat auch kürzlich den SmartCEO Brava Award erhalten, der die besten weiblichen CEOs in New York und einen Stevie Award für den Women Run Workplace of the Year würdigt.

Kristina Ross, Content Creator + Social Media Whiz

Kristina Makes #Content ist Social-Media-Funtrepreneurin, kreative Strategin und Rednerin für alles, was mit dem Internet zu tun hat. Vier Jahre als Zeitschriftenredakteurin und Produzentin/Texterin in der Welt der Werbung (Mercedes, Cancer Research, French Kiss Records) packte Kristina ihre Koffer und beschloss, Social Media zu nutzen, da sie eine boomende Branche sah. Seitdem hat sie @thefabstory in nur 18 Monaten von 10.000 auf 1 Mio. Follower aufgebaut und ist heute auf kreative Strategien hinter Social-Media-Werbung und Nutzerakquise spezialisiert. Ihre Kampagnen haben Apps aus den Top 50 über Nacht auf Platz 1 in ihren App-Store-Kategorien gebracht. Kristinas Arbeit und Erfahrungen wurden in Forbes, Thrive Global vorgestellt und hielt mehrere Vorträge an der Harvard Business School über die große böse Welt der #Inhalte.

EIN V. Perkins, Selfmade-Alaun und Schöpfer von AVmachtwas

EIN V. ist ein DIY-Experte und Schöpfer von Avdoeswhat.com. Was als traditioneller Do-It-Yourself-Blog begann, hat sich zu einer Lifestyle-Plattform entwickelt, die Kunsthandwerk, Upcycling-Möbel und Popkultur umfasst. Als digitaler Moderator für HGTV Handmade, zusammen mit Auftritten in Hektik, The Pioneer Woman und BuzzFeed, A.V. ist entschlossen, sparsamen Millennials zu helfen, zu erkennen, dass das Leben besser ist, wenn Sie es selbst tun! EIN V. ist auch Mitbegründer von University of Dope, einem aufregenden Kartenspiel, das zum Nachdenken anregt, das die Hip-Hop-Kultur feiert. Das erste seiner Art.

David Mesfin, Creative Director + Markenexperte

David ist ein multidisziplinärer Designer und Creative Director mit preisgekröntem Hintergrund integrierter Kampagnen, einschließlich Super Bowl, FIFA, NFL und globaler Launch-Kampagne. Er hat globale Partnerschaften geschaffen, um die Markenbekanntheit durch traditionelle, digitale, soziale und experimentelle Marketingkampagnen zu steigern, und arbeitet mit C-Suite-Führungskräften von Genesis, Hyundai, Honda, Sony, Adidas, Oakley, Toyota, Neutrogena und Land zusammen, um die Unternehmensziele zu kommunizieren Vision durch Kreativität und Marketing. Er hat Auszeichnungen von Cannes, One Show, Clio, Webby, EFFIE, Communication Arts, Google Creative Sandbox, OC und LA ADDY, DIGIDAY, TED erhalten | Ads Worth Spreading, American Advertising Federation, FWA, The A-List Hollywood Awards, IAB Mixx und Graphis.

Jasmine Plouffe, Markenstrategin

Jasmin ist eine Markenstrategin/Grafikdesignerin, die Unternehmerinnen hilft, ihre Traumkunden zu gewinnen, indem sie ihre Geschichte teilt und ihr Branding und Grafikdesign auf ein ganz neues Niveau hebt.

Außerdem wird Sie unser Selfmade Alum auf Ihrem Weg begleiten! Gehen Sie vom Alleinsein zu einer tiefen Verbundenheit mit einer Gemeinschaft gleichgesinnter Frauen. Unsere professionellen Business- und Karrierecoaches ermutigen Sie, die nächste Schritt für Schritt zu Ihren Geschäftszielen mit wöchentlichen Accountability Pods. Die Studierenden haben Zugang zu einer breiten Community gleichgesinnter Unternehmer, darunter Experten, Gründer, zukünftige Geschäftspartner, Freiberufler und mehr.

Zu den Selfmade-Coaches gehören in diesem Sommer Niki Shamdasani, Mitbegründerin und CEO von Sani, einer südasiatisch inspirierten Modemarke Emily Merrell, Gründerin und Chief Networking Officer der frauenorientierten Netzwerkorganisation Six Degrees Society Dr. Annie Vovan, deren Karriere die Unternehmenswelt, Non-Profit-Bereiche sowie Dienstleistungs- und E-Commerce-Unternehmen sowie Cachet Prescott, Coach und Stratege für Business-Mindset.

Sind Sie bereit, Ihre Geschäftsidee auf die nächste Stufe zu heben? Melden Sie sich noch heute für die Selfmade Summer Session an!


WYOMING: Erdnussbutter für alles

Shutterstock

Eine Social-Media-Umfrage aus dem Jahr 2019 ergab, dass Wyomings Lieblingsgewürz keine geringere als Skippy Peanut Butter ist. Oder genauer gesagt Skippy Super Chunky Peanut Butter. Das mag weit hergeholt klingen – wie könnte Erdnussbutter mit einem Gewürz wie Ketchup oder Senf konkurrieren? – aber wir werden sie sicherlich nicht herausfordern. Jeder, der ein Steak oder ein Omelett mit Erdnussbutter belegen möchte, ist bei uns in Ordnung.


Schau das Video: Potato Chip Sandwich