at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Kaffee-Cocktail Gran Paradiso

Kaffee-Cocktail Gran Paradiso


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Geben Sie Ihrem Cocktail einen Kick, indem Sie einen Schuss Espresso hinzufügen

Ob auf einer dekadenten Brunchparty oder zum Abschluss einer Dinnerparty, dieser kraftvolle Cocktail wird alle Ihre Gäste begeistern.

Dieses Rezept ist mit freundlicher Genehmigung von Joshua Mazza at Näherin.

Zutaten

  • 1 Unze Haselnusslikör, vorzugsweise Frangelico
  • 1 Unze Mezcal
  • 1 Unze Espresso

Richtungen

Alle Zutaten miteinander vermischen und für mindestens 15 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Wenn es sehr kalt ist, gießen Sie es in einen Cocktailshaker und schütteln Sie es kurz, um es zu belüften. In Espressotassen füllen und sofort servieren.

Nährwerte

Portionen1

Kalorien pro Portion163

Folatäquivalent (gesamt)0,3µg0,1%


VALLE D’AOSTA (AOSTA-TAL)

Valle d’Aosta (Aostatal) ist eine winzige Alpenregion im Nordwesten Italiens, die im Westen an Frankreich, im Norden an die Schweiz grenzt und Piemont nach Süden und Osten. Hier gibt es tolles Skifahren, wunderschöne Burgen in der Landschaft, Thermen, Standseilbahnen zu Aussichtspunkten, darunter der von Monte Bianco (Mont Blanc), Monte Rosa, und fantastische Wanderungen in der Gran Paradiso.

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Aufgrund der geografischen Lage und Geschichte der Region gibt es hier starke französische und schweizerische Einflüsse, die sich in der Küche widerspiegeln. Dies war lange Zeit eine Grenzregion, die den Zugang zur anderen Seite der Alpen ermöglichte. Reisende, die durch das Tal und auf die Pässe kamen, brauchten Verpflegung und Unterkunft, bevor sie ihre Reise durch die Alpen fortsetzen konnten. Das erklärt, warum das Essen hier herzhaft und wärmend ist. In der Sommerhitze mögen manche Gerichte unappetitlich klingen, aber ich verspreche Ihnen, dass Sie nach einem langen Morgen beim Skifahren oder Bergwandern mehr als bereit für jedes dieser Lebensmittel sein werden.

Chamonix zu Courmayeur von Mauro Fuentes Alvarez


VALLE D’AOSTA (AOSTA-TAL)

Valle d’Aosta (Aostatal) ist eine winzige Alpenregion im Nordwesten Italiens, die im Westen an Frankreich, im Norden an die Schweiz grenzt und Piemont nach Süden und Osten. Hier gibt es tolles Skifahren, wunderschöne Burgen in der Landschaft, Thermen, Standseilbahnen zu Aussichtspunkten, darunter der von Monte Bianco (Mont Blanc), Monte Rosa, und fantastisches Wandern in der Gran Paradiso.

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Aufgrund der geografischen Lage und Geschichte der Region gibt es hier starke französische und schweizerische Einflüsse, die sich in der Küche widerspiegeln. Dies war lange Zeit eine Grenzregion, die den Zugang zur anderen Seite der Alpen ermöglichte. Reisende, die durch das Tal und auf die Pässe kamen, brauchten Verpflegung und Unterkunft, bevor sie ihre Reise durch die Alpen fortsetzen konnten. Das erklärt, warum das Essen hier herzhaft und wärmend ist. In der Sommerhitze mögen manche Gerichte unappetitlich klingen, aber ich verspreche Ihnen, dass Sie nach einem langen Morgen beim Skifahren oder Bergwandern mehr als bereit für jedes dieser Lebensmittel sind.

Chamonix zu Courmayeur von Mauro Fuentes Alvarez


VALLE D’AOSTA (AOSTA-TAL)

Valle d’Aosta (Aostatal) ist eine winzige Alpenregion im Nordwesten Italiens, die im Westen an Frankreich, im Norden an die Schweiz grenzt und Piemont nach Süden und Osten. Hier gibt es tolles Skifahren, wunderschöne Burgen in der Landschaft, Thermen, Standseilbahnen zu Aussichtspunkten, darunter der von Monte Bianco (Mont Blanc), Monte Rosa, und fantastische Wanderungen in der Gran Paradiso.

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Aufgrund der geografischen Lage und Geschichte der Region gibt es hier starke französische und schweizerische Einflüsse, die sich in der Küche widerspiegeln. Dies war lange Zeit eine Grenzregion, die den Zugang zur anderen Seite der Alpen ermöglichte. Reisende, die durch das Tal und auf die Pässe kamen, brauchten Verpflegung und Unterkunft, bevor sie ihre Reise durch die Alpen fortsetzen konnten. Das erklärt, warum das Essen hier herzhaft und wärmend ist. In der Sommerhitze mögen manche Gerichte unappetitlich klingen, aber ich verspreche Ihnen, dass Sie nach einem langen Morgen beim Skifahren oder Bergwandern mehr als bereit für jedes dieser Lebensmittel sind.

Chamonix zu Courmayeur von Mauro Fuentes Alvarez


VALLE D’AOSTA (AOSTA-TAL)

Valle d’Aosta (Aostatal) ist eine winzige Alpenregion im Nordwesten Italiens, die im Westen an Frankreich, im Norden an die Schweiz grenzt und Piemont nach Süden und Osten. Hier gibt es tolles Skifahren, wunderschöne Burgen in der Landschaft, Thermen, Standseilbahnen zu Aussichtspunkten, darunter der von Monte Bianco (Mont Blanc), Monte Rosa, und fantastische Wanderungen in der Gran Paradiso.

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Aufgrund der geografischen Lage und Geschichte der Region gibt es hier starke französische und schweizerische Einflüsse, die sich in der Küche widerspiegeln. Dies war lange Zeit eine Grenzregion, die den Zugang zur anderen Seite der Alpen ermöglichte. Reisende, die durch das Tal und auf die Pässe kamen, brauchten Verpflegung und Unterkunft, bevor sie ihre Reise durch die Alpen fortsetzen konnten. Das erklärt, warum das Essen hier herzhaft und wärmend ist. In der Sommerhitze mögen manche Gerichte unappetitlich klingen, aber ich verspreche Ihnen, dass Sie nach einem langen Morgen beim Skifahren oder Bergwandern mehr als bereit für jedes dieser Lebensmittel sein werden.

Chamonix zu Courmayeur von Mauro Fuentes Alvarez


VALLE D’AOSTA (AOSTA-TAL)

Valle d’Aosta (Aostatal) ist eine winzige Alpenregion im Nordwesten Italiens, die im Westen an Frankreich, im Norden an die Schweiz grenzt und Piemont nach Süden und Osten. Hier gibt es tolles Skifahren, wunderschöne Burgen in der Landschaft, Thermen, Standseilbahnen zu Aussichtspunkten, darunter der von Monte Bianco (Mont Blanc), Monte Rosa, und fantastische Wanderungen in der Gran Paradiso.

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Aufgrund der geografischen Lage und Geschichte der Region gibt es hier starke französische und schweizerische Einflüsse, die sich in der Küche widerspiegeln. Dies war lange Zeit eine Grenzregion, die den Zugang zur anderen Seite der Alpen ermöglichte. Reisende, die durch das Tal und auf die Pässe kamen, brauchten Verpflegung und Unterkunft, bevor sie ihre Reise durch die Alpen fortsetzen konnten. Das erklärt, warum das Essen hier herzhaft und wärmend ist. In der Sommerhitze mögen manche Gerichte unappetitlich klingen, aber ich verspreche Ihnen, dass Sie nach einem langen Morgen beim Skifahren oder Bergwandern mehr als bereit für jedes dieser Lebensmittel sind.

Chamonix zu Courmayeur von Mauro Fuentes Alvarez


VALLE D’AOSTA (AOSTA-TAL)

Valle d’Aosta (Aostatal) ist eine winzige Alpenregion im Nordwesten Italiens, die im Westen an Frankreich, im Norden an die Schweiz grenzt und Piemont nach Süden und Osten. Hier gibt es tolles Skifahren, wunderschöne Burgen in der Landschaft, Thermen, Standseilbahnen zu Aussichtspunkten, darunter der von Monte Bianco (Mont Blanc), Monte Rosa, und fantastische Wanderungen in der Gran Paradiso.

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Aufgrund der geografischen Lage und Geschichte der Region gibt es hier starke französische und schweizerische Einflüsse, die sich in der Küche widerspiegeln. Dies war lange Zeit eine Grenzregion, die den Zugang zur anderen Seite der Alpen ermöglichte. Reisende, die durch das Tal und auf die Pässe kamen, brauchten Verpflegung und Unterkunft, bevor sie ihre Reise durch die Alpen fortsetzen konnten. Das erklärt, warum das Essen hier herzhaft und wärmend ist. In der Sommerhitze mögen manche Gerichte unappetitlich klingen, aber ich verspreche Ihnen, dass Sie nach einem langen Morgen beim Skifahren oder Bergwandern mehr als bereit für jedes dieser Lebensmittel sein werden.

Chamonix zu Courmayeur von Mauro Fuentes Alvarez


VALLE D’AOSTA (AOSTA-TAL)

Valle d’Aosta (Aostatal) ist eine winzige Alpenregion im Nordwesten Italiens, die im Westen an Frankreich, im Norden an die Schweiz grenzt und Piemont nach Süden und Osten. Hier gibt es tolles Skifahren, wunderschöne Burgen in der Landschaft, Thermen, Standseilbahnen zu Aussichtspunkten, darunter der von Monte Bianco (Mont Blanc), Monte Rosa, und fantastische Wanderungen in der Gran Paradiso.

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Aufgrund der geografischen Lage und Geschichte der Region gibt es hier starke französische und schweizerische Einflüsse, die sich in der Küche widerspiegeln. Dies war lange Zeit eine Grenzregion, die den Zugang zur anderen Seite der Alpen ermöglichte. Reisende, die durch das Tal und auf die Pässe kamen, brauchten Verpflegung und Unterkunft, bevor sie ihre Reise durch die Alpen fortsetzen konnten. Das erklärt, warum das Essen hier herzhaft und wärmend ist. In der Sommerhitze mögen manche Gerichte unappetitlich klingen, aber ich verspreche Ihnen, dass Sie nach einem langen Morgen beim Skifahren oder Bergwandern mehr als bereit für jedes dieser Lebensmittel sein werden.

Chamonix zu Courmayeur von Mauro Fuentes Alvarez


VALLE D’AOSTA (AOSTA-TAL)

Valle d’Aosta (Aostatal) ist eine winzige Alpenregion im Nordwesten Italiens, die im Westen an Frankreich, im Norden an die Schweiz grenzt und Piemont nach Süden und Osten. Hier gibt es tolles Skifahren, wunderschöne Burgen in der Landschaft, Thermen, Standseilbahnen zu Aussichtspunkten, darunter der von Monte Bianco (Mont Blanc), Monte Rosa, und fantastisches Wandern in der Gran Paradiso.

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Aufgrund der geografischen Lage und Geschichte der Region gibt es hier starke französische und schweizerische Einflüsse, die sich in der Küche widerspiegeln. Dies war lange Zeit eine Grenzregion, die den Zugang zur anderen Seite der Alpen ermöglichte. Reisende, die durch das Tal und auf die Pässe kamen, brauchten Verpflegung und Unterkunft, bevor sie ihre Reise durch die Alpen fortsetzen konnten. Das erklärt, warum das Essen hier herzhaft und wärmend ist. In der Sommerhitze mögen manche Gerichte unappetitlich klingen, aber ich verspreche Ihnen, dass Sie nach einem langen Morgen beim Skifahren oder Bergwandern mehr als bereit für jedes dieser Lebensmittel sein werden.

Chamonix zu Courmayeur von Mauro Fuentes Alvarez


VALLE D’AOSTA (AOSTA-TAL)

Valle d’Aosta (Aostatal) ist eine winzige Alpenregion im Nordwesten Italiens, die im Westen an Frankreich, im Norden an die Schweiz grenzt und Piemont nach Süden und Osten. Hier gibt es tolles Skifahren, wunderschöne Burgen in der Landschaft, Thermen, Standseilbahnen zu Aussichtspunkten, darunter der von Monte Bianco (Mont Blanc), Monte Rosa, und fantastisches Wandern in der Gran Paradiso.

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Aufgrund der geografischen Lage und Geschichte der Region gibt es hier starke französische und schweizerische Einflüsse, die sich in der Küche widerspiegeln. Dies war lange Zeit eine Grenzregion, die den Zugang zur anderen Seite der Alpen ermöglichte. Reisende, die durch das Tal und auf die Pässe kamen, brauchten Verpflegung und Unterkunft, bevor sie ihre Reise durch die Alpen fortsetzen konnten. Das erklärt, warum das Essen hier herzhaft und wärmend ist. In der Sommerhitze mögen manche Gerichte unappetitlich klingen, aber ich verspreche Ihnen, dass Sie nach einem langen Morgen beim Skifahren oder Bergwandern mehr als bereit für jedes dieser Lebensmittel sein werden.

Chamonix zu Courmayeur von Mauro Fuentes Alvarez


VALLE D’AOSTA (AOSTA-TAL)

Valle d’Aosta (Aostatal) ist eine winzige Alpenregion im Nordwesten Italiens, die im Westen an Frankreich, im Norden an die Schweiz grenzt und Piemont nach Süden und Osten. Hier gibt es tolles Skifahren, wunderschöne Burgen in der Landschaft, Thermen, Standseilbahnen zu Aussichtspunkten, darunter der von Monte Bianco (Mont Blanc), Monte Rosa, und fantastisches Wandern in der Gran Paradiso.

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Gran Paradiso, Valle d’Aosta von Francesco Sisti

Aufgrund der geografischen Lage und Geschichte der Region gibt es hier starke französische und schweizerische Einflüsse, die sich in der Küche widerspiegeln. Dies war lange Zeit eine Grenzregion, die den Zugang zur anderen Seite der Alpen ermöglichte. Reisende, die durch das Tal und auf die Pässe kamen, brauchten Verpflegung und Unterkunft, bevor sie ihre Reise durch die Alpen fortsetzen konnten. Das erklärt, warum das Essen hier herzhaft und wärmend ist. In der Sommerhitze mögen manche Gerichte unappetitlich klingen, aber ich verspreche Ihnen, dass Sie nach einem langen Morgen beim Skifahren oder Bergwandern mehr als bereit für jedes dieser Lebensmittel sein werden.

Chamonix zu Courmayeur von Mauro Fuentes Alvarez


Schau das Video: 3 EINFACHE COFFEE COCKTAIL REZEPTE. KAFFEE SMOOTHIE, KAFFEE LIMONADE, ESPRESSO MARTINI