Neue Rezepte

Apfel-Grieß-Kuchen (Fasten)

Apfel-Grieß-Kuchen (Fasten)


Wir reiben die Äpfel auf der großen Reibe und bestreuen reichlich Zimt. (Erhitze Äpfel nicht auf Feuer)

Wir machen eine Mischung aus 1 Tasse Grieß, 1 Tasse Mehl, 1 Tasse Zucker und einem Umschlag mit Backpulver.

Teilen Sie die Menge der Äpfel in 2, die Grießmischung wird ebenfalls in 2 geteilt und die Margarine wird in 3 geteilt.

Wir fetten das Tablett mit einem Drittel der Margarine ein (ich lege Würfel in das erste Tablett, wie in Lauras Rezept, aber wenn die Äpfel nicht genug Saft hinterlassen, riskieren Sie eine dicke Kruste am Boden des Tabletts, und die Kuchen wird schwerer zu schneiden sein). Die Hälfte der Grießmischung mit Zucker und Mehl in die Pfanne geben, dann die Hälfte der Äpfel mit Zimt bestreichen (einschließlich des Saftes von den Äpfeln), dann den Rest der Grießmischung, wieder 1/3 gewürfelte Margarine, die andere Hälfte einen Apfel und den Rest der Margarinewürfel. Gemahlene Haselnüsse darüberstreuen.

Bei der richtigen Hitze etwa 40-45 Minuten backen. Auskühlen lassen und nach Belieben schneiden.