Neue Rezepte

Rezept für Schmetterlingskuchen

Rezept für Schmetterlingskuchen


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Feierkuchen
  • Geburtstagskuchen
  • Kuchen zum Kindergeburtstag
  • Geburtstagstorten für Mädchen

Ich backe meiner Tochter jedes Jahr einen Schmetterlingskuchen zum Geburtstag. Wenn Sie wenig Zeit haben, können Sie es sogar mit einer Kuchenmischung machen. Das Hauptaugenmerk dieses Rezepts liegt definitiv auf der (hellen) Dekoration.

9 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 1

  • Für den Kuchen
  • 150g Butter
  • 125g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 100ml Milch
  • 200g einfaches Mehl
  • 2 gestrichene Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Tafel Vollmilchschokolade, gerieben
  • Für die Dekoration
  • 1 große Waffel oder 2 Löffelbiskuits
  • Schokoladenglasur
  • 2 Lakritzsaiten
  • Smarties oder M&Ms
  • Hunderte und Tausende
  • andere Süßigkeiten nach Wunsch
  • Schokoladenstückchen

MethodeVorbereitung:35min ›Kochen:1h30min ›Fertig in:2h5min

  1. Backofen auf 180 °C / Gas vorheizen 4.
  2. Die Butter mit dem Handmixer sehr cremig schlagen. Nach und nach Zucker und Vanille unterrühren und gut vermischen. Die Eier einzeln einrühren und nach jedem Ei gut umrühren. Dann die Milch einrühren.
  3. Mehl, Backpulver und Kakao mischen, sieben und mit einem Knethaken unterheben. Zum Schluss die Schokolade unterheben.
  4. Masse in die vorbereitete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 75-90 Minuten backen. Mit einem Spieß testen, ob der Kuchen in der Mitte gebacken ist.
  5. Den Kuchen kurz abkühlen lassen, dann aus der Springform nehmen und vollständig auskühlen lassen.
  6. Den Kuchen halbieren und mit den runden Seiten zueinander etwas auseinander legen. Mit der Schokoladenkuchenhülle bedecken und mit Smarties und anderen bunten Süßigkeiten dekorieren. Als Körper eine Waffel oder 2 Schwammfinger in die Mitte legen und als Fühler 2 Lakritzschnüre auflegen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(9)

Bewertungen auf Englisch (1)

Es ist Jahre her, dass ich gebacken habe, danke für das Rezept und den tollen Schmetterlingskuchen, den ich gerade für mein 1-jähriges Kind fertig mache.-11.07.2014

Weitere Kollektionen


Schmetterlings-Cupcakes (britische Schmetterlingskuchen)

Schmetterlings-Cupcakes sind eine Quintessenz, die auf fast jeder Kindergeburtstagsfeier in Großbritannien serviert wurde, als ich aufwuchs. Traditionelle britische Schmetterlingskuchen werden (anscheinend) manchmal Feenkuchen genannt, aber egal wie sie heißen, sie sind einfach köstlich.

Ursprünglich veröffentlicht am 09.04.2014.

Wenn Sie möchten, dass ein Ex-Pat Brite in Bezug auf das Essen nostalgisch wird, erwähnen Sie einfach Schmetterlingskuchen oder Feenkuchen. Erwähnen Sie sie jedoch einem Nicht-Briten und Sie werden wahrscheinlich den Kopf neigen und verwirrt aussehen.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Als Kind, das in Großbritannien aufwuchs, waren dies Standardgerichte auf Geburtstagsfeiern, und praktisch jede Mutter machte Schmetterlingskuchen (wie sie in Großbritannien genannt werden), es war einfach eine Selbstverständlichkeit. Die Schmetterlings-Cupcakes auf einem Ständer können Ihnen eine Vorstellung davon geben, wie Sie sie als Schmetterlings-Geburtstagskuchen verwenden können.

Wie Sie sehen können, sind sie jedoch auch perfekt für Hochzeiten und Babypartys! Sie können sie sogar auf einen anderen Kuchen legen, um selbst einen Schmetterlings-Geburtstagskuchen zu machen. So viele tolle Partyideen! Diese Sahnebrötchen sind ein weiteres Beispiel für ein klassisches, aber einfaches und Lieblingsessen vieler Briten. Wie so viele andere britische Backkreationen “across the pond” haben sie sich in den USA irgendwie nie durchgesetzt.

Jedes Mal, wenn ich diese zarten, schmetterlingsähnlichen Kreationen gemacht habe, werden sie mit einem Keuchen der Freude erfüllt. Und wenn Sie denken, dass sie nur ein weiterer hübscher Cupcake sind, denken Sie noch einmal darüber nach. Darin versteckt sich ein kleiner Klecks Himbeermarmelade unter einem größeren Klecks frisch geschlagener Sahne! Der Geschmack ist herausragend! (Bitte verwenden Sie hochwertige Zutaten, sonst sind die Ergebnisse enttäuschend, gute Marmelade und echte, frische Sahne sind so wichtig.)

Bitte denken Sie nicht, dass Schmetterlings-Cupcakes schwer zuzubereiten sind, da sie wirklich einer der einfachsten Cupcakes sind, die sogar Kinder herstellen können. Sie können jeden Kuchengeschmack verwenden, aber ich denke, sie sehen am schönsten aus, wenn Sie einen weißen oder Vanillekuchen (hell gefärbt) verwenden.


Rezept für Schmetterlingskuchen - Rezepte

Schmetterlingskuchen

Zutaten

  • 200g Butter
  • 200g Puderzucker
  • 200g selbstaufziehendes Mehl
  • 4 Eier
  • 1 Vanilleschote, Samen entfernt
  • Puderzucker zu Staub

Methode

Für die Kuchen Butter und Zucker in einer Küchenhilfe weiß und schaumig schlagen, dann Eier und Vanillesamen dazugeben und verrühren, bis sich alles verbunden hat. Das Mehl von Hand unterheben.

Ein Muffinblech mit Cupcakeförmchen auslegen und mit einem Eisportionierer füllen.

15 Minuten backen und dann abkühlen lassen.

Für die Glasur Butter, Zucker und Vanille verquirlen.

Wenn die Kuchen fertig sind, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Schneiden Sie Kreise von der Oberseite jedes Kuchens und schneiden Sie ihn in zwei Hälften.

Die Glasur in einen Spritzbeutel füllen und mit einer Sterntülle die Buttercreme in die Mitte jeder Torte spritzen. Jeden Kuchen mit zwei kleinen Biskuitflügeln belegen und mit Puderzucker bestäuben.

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Für die Kuchen Butter und Zucker in einer Küchenhilfe weiß und schaumig schlagen, dann Eier und Vanillesamen dazugeben und verrühren, bis sich alles verbunden hat. Das Mehl von Hand unterheben.

Ein Muffinblech mit Cupcakeförmchen auslegen und mit einem Eisportionierer füllen.

15 Minuten backen, dann abkühlen lassen.

Für die Glasur Butter, Zucker und Vanille verquirlen.

Wenn die Kuchen fertig sind, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Schneiden Sie Kreise von der Oberseite jedes Kuchens und schneiden Sie ihn in zwei Hälften.

Die Glasur in einen Spritzbeutel füllen und mit einer Sterntülle die Buttercreme in die Mitte jeder Torte spritzen. Jeden Kuchen mit zwei kleinen Biskuitflügeln belegen und mit Puderzucker bestäuben.

Teile dieses Rezept

Zutaten

  • 200g Butter
  • 200g Puderzucker
  • 200g selbstaufziehendes Mehl
  • 4 Eier
  • 1 Vanilleschote, Samen entfernt
  • Puderzucker zu Staub

Methode

Für die Kuchen Butter und Zucker in einer Küchenhilfe weiß und schaumig schlagen, dann Eier und Vanillesamen dazugeben und verrühren, bis alles gut vermischt ist. Das Mehl von Hand unterheben.

Ein Muffinblech mit Cupcakeförmchen auslegen und mit einem Eisportionierer füllen.

15 Minuten backen und dann abkühlen lassen.

Für die Glasur Butter, Zucker und Vanille verquirlen.

Wenn die Kuchen fertig sind, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Von jedem Kuchen oben Kreise ausschneiden und halbieren.

Die Glasur in einen Spritzbeutel füllen und mit einer Sterntülle die Buttercreme in die Mitte jeder Torte spritzen. Jeden Kuchen mit zwei kleinen Biskuitflügeln belegen und mit Puderzucker bestäuben.

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Für die Kuchen Butter und Zucker in einer Küchenhilfe weiß und schaumig schlagen, dann Eier und Vanillesamen dazugeben und verrühren, bis sich alles verbunden hat. Das Mehl von Hand unterheben.

Ein Muffinblech mit Cupcakeförmchen auslegen und mit einem Eisportionierer füllen.

15 Minuten backen und dann abkühlen lassen.

Für die Glasur Butter, Zucker und Vanille verquirlen.

Wenn die Kuchen fertig sind, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Schneiden Sie Kreise von der Oberseite jedes Kuchens und schneiden Sie ihn in zwei Hälften.

Die Glasur in einen Spritzbeutel füllen und mit einer Sterntülle die Buttercreme in die Mitte jeder Torte spritzen. Jeden Kuchen mit zwei kleinen Biskuitflügeln belegen und mit Puderzucker bestäuben.


Wie man Schmetterlingskuchen macht

  • Geben Sie alle Kuchenzutaten in Ihre Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie etwa 15 Sekunden lang, bis sie glatt sind, oder gemäß den Anweisungen Ihrer Maschine.
  • Verteilen Sie die Mischung auf 12 Feenkuchenförmchen, die in eine 12-Loch-Cupcake-Form gelegt werden. Im auf 160 ° C (Umluft) vorgeheizten Ofen ca. 15-20 Minuten backen, oder bis ein in jeden eingesteckter Spieß sauber herauskommt. Nach etwa 5 Minuten die Kuchen aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Sobald die Feenkuchen abgekühlt sind, ritzen Sie mit einem scharfen Messer einen Kreis aus der Oberseite jedes Kuchens. Schneiden Sie jeden Kreis in zwei Hälften, um die Schmetterlingsbrötchen zu erhalten, wie hier abgebildet.
  • Füllen Sie jeden Kreis mit einem gehäuften Teelöffel Zuckerguss. Erwärmen Sie die Marmelade für einige Sekunden in der Mikrowelle und streichen Sie dann einen dünnen Rest Marmelade auf jeden "Flügel".
  • Rollen Sie die Marmeladenseite des „Flügels“ in den Streuseln und kleben Sie sie dann wie abgebildet auf die Oberseite des gefrorenen Kuchens. Sie sollten dann, wie der Name sagt, Schmetterlingsflügeln ähneln!

Weitere tolle Aufläufe für Kinder sind mein einfaches Keksrezept oder ein hübscher Kirschkuchen

Hinweis – Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie über diese kaufen, kann ich eine kleine Gebühr verdienen. Dies hat absolut keinen Einfluss auf den Preis, den Sie zahlen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Folge mir auf Pinterest!

Über den Autor

Herzlich willkommen bei schnellen und einfachen Rezepten.

Hallo. Ich bin eine britische Mutter und ich liebe es zu kochen. Außerdem möchte ich, dass das Essen schnell, einfach, günstig und lecker ist!

Als vielbeschäftigte Eltern, Bloggerin und Content-Autorin habe ich nicht viel Zeit, um Essen zuzubereiten, lebe aber mit wählerischen Essern zusammen

Quick and Easy Recipes wurde entwickelt, um meine Liebe zum Essen zu teilen und zu zeigen, dass man nicht viel Zeit oder Geld braucht, um gut zu essen.

Ich hoffe, der Inhalt dieser Website ist eine nützliche Ressource, egal ob Sie ein Familienessen, ein köstliches Dessert oder ein tolles Küchenset planen.

Ich bin auch ein erfahrener Texter, sodass ich auch Inhalte für Ihre Website erstellen kann. Erfahren Sie mehr, indem Sie Kontakt aufnehmen.

Hinweis – Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.


Den Backofen auf 180 °C (355°F, Gasstufe 4) vorheizen. 2 Brötchenformen mit 18 Papierförmchen auslegen. Butter, Eier, Mehl und Zucker mit einem Holzlöffel oder einem elektrischen Schneebesen verquirlen, bis die Masse leicht und luftig ist und sich leicht vom Löffel oder Mixer lösen lässt. Zitronenschale unterheben.

Mischung auf die Papierförmchen verteilen. 20 Minuten backen, bis die Kuchen aufgegangen und goldbraun sind. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3 Wenn die Kuchen kalt sind, die Oberseiten abschneiden und beiseite stellen. Mascarpone und 2 EL Puderzucker verrühren. Auf jeden Kuchen einen Teelöffel der Füllung plus einen Teelöffel Lemon Curd geben. Die Spitzen halbieren und in die Mischung stecken. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.


Montieren Sie die Schmetterlings-Cupcakes

Backen Sie eine Charge Ihrer Lieblings-Cupcakes. Mein liebster hausgemachter Schokoladenkuchen ist die Kuchenportion von Salted Caramel Chocolate Fudge Cake oder Chocolate Layer Cake. Diese können jeweils mit Allzweckmehl oder glutenfreier Mehlmischung hergestellt werden. Ich verwende gerne Cupcake-Liner aus Aluminium, um zu verhindern, dass Fett durch eine Papiereinlage dringt.

Als nächstes färben Sie Ihre Lieblingsbuttercreme nach Belieben mit Lebensmittelfarbgel. Ich habe Easy Vanilla Buttercreme verwendet. Probieren Sie Vanilla Swiss Meringue Buttercream für eine super glatte Buttercreme. Sie können so viele Farben erstellen, wie Sie möchten. Für die Geburtstagsfeier von The Very Hungry Caterpillar habe ich Rot, Grün, Orange, Lila und Blau gemacht. Dann die farbige Buttercreme mit einem Einweg-Spritzbeutel mit einer großen Sterntülle, wie einer 1M- oder 2D-Spritztülle, auf jeden Cupcake spritzen.

Wenn Sie wissen müssen, wie man Schmetterlings-Cupcakes mit einem Druckverschlussbeutel frostet, ist es ziemlich einfach. Führen Sie die Paspelspitze in eine Ecke des Beutels ein und schneiden Sie die Ecke gerade so weit ab, dass die Unterseite der Spitze hindurchpasst. Füllen Sie den Beutel auf die gleiche Weise wie oben gezeigt mit dem hohen Trinkglas. Achte darauf, dass die Spitze während des Pipings im Auge bleibt, um sicherzustellen, dass sie an Ort und Stelle bleibt. Drücken Sie den Beutel auch nicht zu stark zusammen, da sonst die Spitze aus dem Beutel springen kann. Spritzbeutel werden aus einem dickeren Material hergestellt, um dies zu verhindern.

Legen Sie zwei Schokoladenstückchen verkehrt herum in die Oberseite der gefrosteten Buttercreme. Diese dienen dazu, die Flügel zu halten.

Legen Sie die Flügel in die Buttercreme, sodass jeder Flügel von einem Schokoladenstückchen gestützt wird.

Bei diesen fertig montierten Cupcakes können Sie von der Seite sehen, wie die Schokoladensplitter die Flügel beim Aufstehen unterstützen.

Stecken Sie die Antenne in die Buttercreme in der Nähe des oberen Teils des Schmetterlings.

Pfeifen Sie Punkte aus Schokoladenglasur zwischen den Flügeln, um den Körper des Schmetterlings darzustellen. Als ich die Cupcakes für die Geburtstagsfeier von The Very Hungry Caterpillar gemacht habe, habe ich Schokoladenglasur in Dosen verwendet. Man braucht selbst bei vielen Cupcakes eine so kleine Menge, dass es sich für mich nicht gelohnt hat, noch einen Zuckerguss machen zu müssen. Darüber hinaus wäre es eine weitere Herausforderung gewesen, die richtige Farbe Braun zu finden. Sie müssten fast eine Ganache herstellen und sie kühlen, bis sie dick genug ist, um sie zu spritzen und in Form zu halten.

Sie können die geschmolzene Schokolade für den Körper verwenden, wenn Sie möchten. Es ist schwieriger, Punkte mit geschmolzener Schokolade zu spritzen, daher funktioniert auch eine Linie.

Vorgang wiederholen, bis alle Cupcakes zusammengebaut sind.

Jetzt haben Sie einen schönen Schmetterlingsaufsatz für Cupcakes, der an jedes Farbschema angepasst werden kann!


Backofen auf 180 °C/160 °C Umluft/Gas vorheizen 4.

Alle Zutaten für den Kuchen in eine große Schüssel geben und 2-3 Minuten gut schlagen, oder bis die Mischung gut vermischt und glatt ist. Füllen Sie jede Papierschachtel mit etwa 35 g Mischung.

Im vorgeheizten Ofen etwa 15-20 Minuten backen, oder bis die Kuchen gut aufgegangen und goldbraun sind. Heben Sie die Papierförmchen aus der Brötchenform und kühlen Sie die Kuchen auf einem Kuchengitter aus.

Nach dem Abkühlen eine Scheibe von der Oberseite jedes Kuchens schneiden, dabei eine kleine Lücke am Rand lassen und diese Scheibe halbieren. Jeweils einen halben Teelöffel Orangenquark hineingeben.

Um die Glasur zu machen, schlagen Sie die Butter und den Puderzucker zusammen, bis alles gut vermischt ist. Spritzen oder löffeln Sie einen Strudel Buttercreme auf den Orangenquark und legen Sie die halben Kuchenscheiben darauf, um Schmetterlingsflügeln zu ähneln. Zum Schluss die Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Rezepttipps

Die Kuchen halten sich in einer Kuchenform bis zu 3-4 Tage. Die Kuchen können bis zu einem Monat eingefroren werden. Feenkuchen sind nicht so tief wie Cupcakes oder Muffins, also suchen Sie nach flacheren Kuchenblechen und stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Papierhülle kaufen, um die Form zu füllen. Sie können diese auch mit Zitronenschale und Zitronenquark machen, wenn Sie es bevorzugen.


Für die Kuchen den Backofen auf 180°C Umluft (160°C, 350°F, Gas 4) vorheizen. Ein 12-Loch-Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Butter und Zucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie, bis sich alles gut vermischt hat. Das Mehl unter die Mischung heben und die Milch hinzufügen.

Die Masse auf die Fälle verteilen und 20 - 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die Butterglasur die Butter in einer großen Schüssel weich schlagen. Die Hälfte des Puderzuckers hinzufügen und glatt rühren.

Fügen Sie den restlichen Puderzucker und einen Esslöffel Milch hinzu und schlagen Sie die Mischung cremig und glatt. Bei Bedarf die Milch einrühren, um die Mischung zu lockern.

Mit einem kleinen, spitzen Messer einen etwa 2,5 cm breiten Kreis aus dem Kuchen schneiden und in der Mitte eine Mulde lassen. Die Runde halbieren und beiseite stellen. Füllen Sie nun die Mitte jedes Kuchens mit der Buttercreme und legen Sie die beiden Kuchenstücke zurück, um wie Schmetterlingsflügel darauf zu sitzen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.


AWW SCHÖNER SCHMETTERLINGSKUCHEN

ZUTATEN:

125 g ungesalzene Butter, die auf Raumtemperatur aufgeweicht wurde
275 g Puderzucker
1 Teelöffel Vanilleextrakt
3 Eier leicht geschlagen
150 g Mehl
75 g Selbstaufziehendes Mehl
1/4 Teelöffel Bicarbonat-Soda
125 ml Vollmilch
125 g ungesalzene Butter, die auf Raumtemperatur aufgeweicht wurde
200 g Puderzucker
2 Esslöffel Vollmilch
2 Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe
Lakritzriemen
Smarties oder M&Ms
Geleebohnen
Schoko-Sommersprossen
METHODE:

Einfacher Butterkuchen

Backofen auf 180 Grad Celsius (160 Umluft 350F) vorheizen. Den Boden einer runden Kuchenform (23 cm) mit Backpapier auslegen und die Seiten mit Antihaftspray einfetten.

Die weiche Butter, den Zucker und die Vanille in eine große Rührschüssel geben. Schlagen Sie sie zusammen, bis sie schaumig sind. Fügen Sie die Eier hinzu und schlagen Sie, bis sie dick und glatt sind. (Es ist in Ordnung, wenn der Teig geronnen aussieht).

Fügen Sie das einfache Mehl, das selbstaufziehende Mehl, das Bicarbonat-Soda und die Milch hinzu. Bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 2 Minuten schlagen, bis der Teig blass, glatt und luftig ist.

Den Teig in die vorbereitete Kuchenform schöpfen. Glätten Sie die Oberseite.

Prüfen Sie, ob der Ofen die richtige Temperatur erreicht hat. Kuchenform auf die mittlere Schiene des Ofens stellen. 50-60 Minuten backen. Der Kuchen ist fertig, wenn die Oberseite goldbraun ist, die Oberseite bei leichter Berührung zurückspringt und ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. Der Kuchen beginnt sich von den Seiten der Pfanne zu lösen.

Kuchen aus dem Ofen nehmen. Lassen Sie es 10 Minuten in der Pfanne abkühlen, bevor Sie es zum Abkühlen auf ein Kuchengitter stürzen.

Wiener Sahne-Zuckerguss

Geben Sie die weiche Butter in die Schüssel eines elektrischen Mixers. Rühren, bis die Butter sehr blass und schaumig ist. Puderzucker und Milch sowie die Lebensmittelfarbe langsam dazugeben. Zusammen schlagen, bis das Frosting glatt und streichfähig ist.

Schneiden Sie den Schmetterlingskörper und die Flügel aus dem Kuchen, indem Sie das Muster in den Notizen als Richtlinie verwenden. Ordne die Stücke auf einem Kuchenbrett an. Die Stücke mit dem Wiener Creme-Frosting bedecken.

Verwenden Sie Lakritzriemen für Antennen und um die Außenseite der Flügel und deren Muster zu säumen. Verwenden Sie die Jellybeans und Smarties, um die Flügel zu dekorieren. Legen Sie eine Schokoladensprosse in die Mitte jedes Flügels. Legen Sie eine Süßigkeit für das Auge des Schmetterlings.

BACKTIPPS:

Dies ist das Muster, mit dem Sie die Schmetterlingsstücke ausschneiden und zu einem Schmetterling anordnen können.

Die Wiener Buttercreme sollte nicht in den Kühlschrank kommen. Frost den Kuchen am Tag, an dem er serviert wird.

Der Butterkuchen kann bis zu 3 Monate im Voraus zubereitet und eingefroren werden. Vor der Verwendung auf natürliche Weise auf Raumtemperatur bringen.


Cremig weißer Zuckerguss

  • 1 Tasse Verkürzung
  • 1 ½ Teelöffel Vanille
  • ½ Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 16-Unzen-Paket Puderzucker (ca. 4 Tassen)
  • 3 &ndash 4 Esslöffel Milch

In einer großen Rührschüssel Backfett, Vanille- und Mandelextrakt mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit 30 Sekunden lang schlagen. Nach und nach etwa die Hälfte des Puderzuckers hinzufügen und gut schlagen. 2 EL Milch unterrühren. Nach und nach den restlichen Puderzucker und so viel restliche Milch einrühren, bis eine streichfähige Konsistenz erreicht ist.