Neue Rezepte

Coca-Cola fügt kalorienarmes Sprite und Fanta . hinzu

Coca-Cola fügt kalorienarmes Sprite und Fanta . hinzu


Das Unternehmen testet Getränke mit 70 Kalorien

Soda-Unternehmen haben den neuen Jackpot in der Branche gefunden: Angebote mit mittlerer Kalorienzufuhr. Nach dem relativen Erfolg von Pepsi Next und Dr Pepper Ten fügt Coca-Cola seine eigenen hinzu kalorienarme Getränke zu seiner Speisekarte, mit Sprite und Fanta.

Die Getränke, beide mit 70 Kalorien, werden in Atlanta, Detroit, Louisville, Kentucky, und Memphis, Tennessee, getestet, berichtet Forbes. Das ist die Hälfte der Kalorien einer normalen Dose Sprite (mit 140 Kalorien) und noch weniger für Fanta (mit 160 Kalorien). Das Unternehmen hofft, dass die Angebote ein größerer Hit sein werden als das gescheiterte C2-Getränk mit mittlerem Kaloriengehalt aus seiner ursprünglichen Cola.

Pepsi Weiter hat mehr Anziehungskraft für den Nummer zwei der Sodahersteller gewonnen, der behauptet, dass das Getränk genauso schmeckt wie eine normale Pepsi, aber mit 60 weniger Kalorien. Ein großer Unterschied zwischen den Coca-Cola- und Pepsi-Angeboten? Pepsi Next verwendet Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt und drei künstliche Süßstoffe; Die Mid-Cal-Versionen von Sprite und Fanta werden natürliche Süßstoffe verwenden, sagt Forbes.


Schau das Video: Experiment: Pumpkin VS Coca Cola Sprite Pepsi Fanta Popular Sodas And Mentos