Neue Rezepte

Vorspeisenkuchen mit Pilzen

Vorspeisenkuchen mit Pilzen


Die Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden und mit den fein gehackten Champignons hart werden lassen.

Nach dem Aufweichen den fein gehackten Pfeffer, die gewürfelten Pariser und Rippchen, das Gemüse, die Paprika, das Salz, den Pfeffer hinzufügen und etwas länger kochen. Zum Schluss den Dill dazugeben und abkühlen lassen.

Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen, Eigelb und Sauerrahm dazugeben und gut verrühren.

Mehl mit Backpulver vermischt dazugeben und mit einem Löffel von unten nach oben verrühren.

Die Champignons mit dem abgekühlten Pariser und den Rippchen und dem Käse dazugeben und gut vermischen.

In eine gefettete, mit Mehl ausgelegte Pfanne geben und in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad C stellen, bis sie leicht gebräunt ist. (30-40 Minuten)

Den Käse herausnehmen und darüber reiben und weitere 10 Minuten in den Ofen schieben, bis der Käse gebräunt ist.

Nach dem vollständigen Abkühlen aus der Pfanne nehmen.

Guten Appetit!


Zutaten

  • 5 Eier
  • 100 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Öl
  • 150 g Telemea-Käse
  • 100 g Salami
  • 100 g Champignons aus der Dose
  • 1 kleine Paprika
  • 80 g Oliven
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • ein Teelöffel Pfeffer
  • Dekoration
  • 4-5 Kirschtomaten
  • schwarzer und weißer Sesam

  • 30 Gramm Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 300 Gramm Champignons in Dosen
  • 3 Stk. Eier
  • 150 Gramm Zedernkäse
  • 10 Stk. Schwarze Oliven, groß, entkernt (oder gleichwertig in Runden)
  • 1/2 Link Frischer Dill
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 1 Gramm getrockneter Thymian (nach Geschmack)
  • 1 Gramm Kochsalz (ein Pulver)
  • 1 Gramm gemahlener schwarzer Pfeffer (ein Pulver)

Zutaten

  • 5 Eier
  • 100 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Öl
  • 150 g Telemea-Käse
  • 100 g Salami
  • 100 g Champignons aus der Dose
  • 1 kleine Paprika
  • 80 g Oliven
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • ein Teelöffel Pfeffer
  • Dekoration
  • 4-5 Kirschtomaten
  • schwarzer und weißer Sesam

Blätterteig-Vorspeisenkörbe mit Speck und Champignons

Mit diesem Rezept Blätterteig-Vorspeisenkörbe mit Speck und Champignons Ich habe an der SunFood Fruit and Vegetable Challenge teilgenommen.

Das Rezept, das ich aus ihren Dosen gewählt habe, sind Pilze.

Ich habe einige sehr effektive, leckere und sättigende Vorspeisenkörbe vorbereitet.

Vielen Dank, SunFood Fruits and Vegetables, für die wunderbaren Konserven und für die schöne Herausforderung!
[Zutatentitel = & # 8221Zutat & # 8221]

  • 400 gr Bella Blätterteigteig (ein Blatt)
  • 1 Bobrcan in Scheiben geschnittene Champignons (200 gr)
  • 200 gr Speck
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Scheiben eingelegte Donuts
  • 2 Eier
  • 120 ml Milch
  • 4 Esslöffel Semmelbrösel
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • etwas geriebener Käse
  • 4 Stück. getrocknete Tomaten
  • grüne Petersilie zum Dekorieren

[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

Zubereitung der Füllung für Blätterteig-Vorspeisenkörbe mit Speck und Champignons

Den Blätterteig bei Zimmertemperatur auftauen lassen und in der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten.
Die Zwiebelschuppen hacken und in heißem Öl erhitzen, bis sie glasig werden, dann die abgetropften Champignons und nach einigen Minuten den julienned Speck darüber geben.
Lassen Sie die Schüssel auf dem Feuer, bis der Speck gut zubereitet ist, rühren Sie gelegentlich mit einem Spatel um, dann gießen Sie die Zutaten in ein Sieb, um die Flüssigkeit abzulassen.
Lassen Sie sie gut abkühlen.
Die beiden Eier gut vermischen und mit Milch verdünnen, dann die Semmelbrösel und das Backpulver hinzufügen.
Über diesen Teig die abgekühlten Zutaten, den fein gehackten eingelegten Donut geben und alles gut vermischen.

Vorspeisenkörbe aus Blätterteig mit Speck und Champignons zusammenbauen und backen

Wir schneiden den Blätterteig in vier Quadrate, mit denen wir die Wände der Formen bedecken, in denen wir die Körbe backen.
Teilen Sie die Zutatenmischung in vier Teile und legen Sie sie in Körbe.
Backen Sie die Körbe 30-35 Minuten bei 180 Grad, und nachdem Sie die Hitze ausgeschaltet haben, fügen Sie getrocknete Tomatenstücke und etwas geriebenen Käse hinzu und lassen Sie die Körbe 5 Minuten im Ofen, um den Käse zu schmelzen.
Die Vorspeisenkörbe können Sie mit verschiedenen Gemüse- und Fleischgerichten füllen, ich habe mich diesmal nur auf Speck, Pilze und Donuts beschränkt.

In der Hoffnung, dass Ihnen mein Rezept für Blätterteig-Vorspeisenkörbe mit Speck und Champignons gefallen hat, wünsche ich Ihnen viel Glück und guten Appetit!


Vorspeisentorte mit Eiweiß & #8211 sehr fluffig

Wenn wir etwas kochen, wo wir nur Eigelb brauchen (Kuchen, Mayonnaise, Cremes, verschiedene Kuchen), bleibt oft Eiweiß übrig und wir wissen nicht wirklich, was wir damit anfangen sollen. Wir können Baiser machen (ich bringe mich und meine nicht um), verschiedene Kuchen, Omelettes, Zuckerpaste & Hellip, aber es gibt auch einen Vorspeisenkuchen, von dem man wissen sollte, dass er gar nicht schlecht ist. & # 128578

Ich hatte noch 8 Eiweiß von einer Creme übrig und wusste nicht was ich sonst machen sollte: Ich hatte gerade den Kuchen und die Eclairs aufgegessen, ich wollte wirklich nichts Süßes. Ich behielt den Kühlschrank und die Speisekammer im Auge und sagte mir, ich solle einen Aperitifkuchen improvisieren.

Was ich im Eiweißkuchenrezept verwendet habe:

& ndash Salz, Pfeffer, gemahlener scharfer Pfeffer, Thymian

& ndash Einige Reste aus dem Kühlschrank: Käse, Pressschinken, eine getrocknete hausgemachte Wurst, ein Stück hausgemachte Salami

& ndash Eine halbe rote Paprika

Wie bereitet man den Eiweißkuchen zu?

Ich wog nicht, was ich aus dem Kühlschrank nahm, aber ich füllte einen Teller.

Eiweiß verquirlen, Öl und Joghurt dazugeben, vorsichtig mischen, dann das Mehl in die Pfanne geben. Es sollte ein sehr fluffiger Teig entstehen, wie Kuchen. Fügen Sie nun den Käse, das Geschirr, die rote Paprika, alle Würfel und die Erbsen hinzu. Leicht mischen, die Zusammensetzung in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gießen und in einen vorgeheizten Ofen bei einer durchschnittlichen Temperatur von 160-170 Grad stellen. Nach 30 Minuten mit dem Zahnstocher testen und ggf. je nach Backofen etwas einwirken lassen.

Abkühlen lassen und dann portionieren. Er kann mit Ketchup, Joghurt, zu einer Tasse Tee oder Milk & Hellip serviert werden, ist sehr gut und so fluffig, dass man sich wie ein Kuchen fühlt.

Ganz zu schweigen davon, dass er sich auch über all die bunten Würfel auf dem makellos weißen Hintergrund sehr freut. & # 128578

Ich habe kein Backpulver oder andere Löser verwendet, wenn das Eiweiß sehr gut schlägt, ist es nicht nötig, aber Sie können eine Messerspitze Backpulver hinzufügen.

Sie können alle Speisen aus dem Kühlschrank, Steakreste, frisches, tiefgekühltes oder Dosengemüse verwenden.


Für das Vorspeisenkuchen-Rezept benötigst du: 6 Eier
200 g Mehl
200 g Käse
200 g Schinken
200 g Pilze
100 g entkernte schwarze Oliven
1 Päckchen Backpulver
1 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Stück rote Paprika

Zubereitungsart: Beginnen Sie damit, die Zutaten in ungefähr gleiche Würfel zu schneiden. Die Pilze in eine ölfreie Pfanne geben und auf dem Feuer halten, bis das Wasser verdunstet ist. Wenn sie weich und essbar werden, schalte die Hitze aus.

Das Eigelb mit geriebenem Käse, Schinken, Paprika, Oliven und gekühlten Champignons mischen. Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer dazugeben, mit einem Spatel gut vermischen und das Eiweiß separat mit einer Prise Salz aufschlagen. Fügen Sie den Eiweißschaum nach und nach zu der zuvor erstellten Zusammensetzung hinzu. Langsam mischen, bis das gesamte Eiweiß eingearbeitet ist, bis eine homogene Zusammensetzung erhalten wird.

Masse in zwei mit Papier ausgelegte Kuchenbleche (Größe 22 cm x 9 cm x 7 cm) füllen, Teigmasse bis maximal 3/4 der Höhe des Blechs einfüllen und nivellieren. Die Bleche in den vorgeheizten Backofen bei 190°C für 40 Minuten stellen.

Machen Sie den Zahnstocher-Test und lassen Sie ihn bei Bedarf weitere 5-10 Minuten einwirken. Bis es braun und appetitlich ist. 10-15 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Pfanne nehmen, dann in Scheiben schneiden.

Der Vorspeisenkuchen wird kalt gegessen. Es ist eine sehr praktische Delikatesse und erfordert keine besonderen Fähigkeiten desjenigen, der sie zubereitet. Es ist so einfach, dass es von einem Kind zubereitet werden kann, es muss jedoch von einem Erwachsenen beaufsichtigt werden, der ihm beim Braten und Backen helfen kann.


5 Eier
300 ml Joghurt
ein Würfel Hefe
6 Esslöffel mit Weizenmehl top
eine Prise Salz
300.gr. Prager Schinken
1 kg Champignons (Hulughit)
ein gogosar

Eier mit Joghurt in die Schüssel des Roboters geben und sehr gut mischen, dann die grüne Hefe, Mehl und eine Prise Salz hinzufügen und mischen, bis Sie eine sehr gut homogenisierte Paste erhalten, aufhören zu mischen und die Zusammensetzung in das Tablett gießen, in dem ich legen Sie Papier backen. Über den Teig die gekochten und fein gehackten Champignons, den gehackten Donut und den gewürfelten Schinken geben und mit einem Löffel durch das Blech kauen, um die Zusammensetzung gut zu homogenisieren und das Blech dann für etwa eine Stunde in den Ofen stellen. Guten Appetit!

Probiere auch dieses Videorezept aus


Vorspeisen-Check

Sicherlich kennen Sie ähnliche Rezepte, denn unsere Mütter haben früher sehr oft "Vorspeisenkuchen" gebacken. Ich habe es gewählt, weil es einfach zuzubereiten ist, es ist überhaupt nicht akribisch, es braucht keine spektakulären Zutaten, aber wir können einfach alles, was wir haben, in den Kühlschrank stellen. Außerdem backen und schneiden wir es und die Vorspeise ist fertig, nicht wie bei stückigen Vorspeisen. Anstelle von Oliven können Sie Oliven, Brokkoli, Blumenkohl, Tiefkühlgemüse, Mais, Würstchen, Telemea usw. einsetzen.

Zutat:
& # 8211 5 Eier
& # 8211 150ml Milch
& # 8211 50ml Öl
& # 8211 250g Mehl
& # 8211 ein Teelöffel Backpulver
& #8211 Salz, Pfeffer, Gewürze nach Geschmack
& # 8211 200g Schinken
& # 8211 150g geschnittene Oliven
& # 8211 200g geriebener Käse
& # 8211 100g Champignons

Eier mit Milch verquirlen, Käse und Gewürze dazugeben, gut verrühren.

Dann Mehl, Backpulver und die restlichen Zutaten dazugeben und gut vermischen. Gießen Sie die Zusammensetzung in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform. Legen Sie das Blech für 35-40 Minuten in den Ofen oder bis es den Zahnstochertest besteht.

Nach dem Abkühlen lässt es sich ganz einfach in Scheiben schneiden und wenn Sie möchten, einmal auf den Teller gelegt, können Sie es ein wenig erhitzen, es wird sehr gut und warm und kalt. Ich probiere heute die Brokkoli-Version aus und zeige euch Bilder. Küss dich und viel Spaß bei der Arbeit!


Vorspeisenkoch mit Schinken, Oliven und Champignons & # 8211 Ganz einfaches Rezept: in nur 20 Minuten backfertig!

Kuchen, Torten und Muffins sollten nicht sofort süß sein. Am häufigsten verbinden wir sie mit Desserts, sie können aber auch als Vorspeise zubereitet und serviert werden.

Der unten vorgestellte Vorspeisen-Check kann ein vielseitiges Gericht zum Frühstück, zum Mittagessen am Arbeitsplatz oder sogar zum Abendessen sein, wenn es mit einem Salat serviert wird.

Es können zahlreiche Kombinationen von Zutaten hergestellt werden: Schinken, Champignons, getrocknete Tomaten, Mais, Spinat, Oliven, Paprika, Käse, Fisch usw.

Das hier vorgestellte Rezept enthält Schinken, Champignons und Oliven, eine Kombination von Zutaten, die uns an Pizza erinnern lässt. Auch wenn es nicht wie eine Pizza aussieht, sind sich zumindest Geschmack und Geruch sehr ähnlich.

Sie benötigen 20 Minuten, um die Komposition vorzubereiten und weitere 40 Minuten, um sie zu backen. Insgesamt eine Stunde.

Vorspeisencheck mit Schinken, Oliven und Champignons - Rezept

  • 150 g Mehl
  • 5 große Eier
  • 100 g Putenschinken
  • 200 g Käse (Mozzarella, Telemea usw.)
  • 90 g Oliven
  • 150 g Dosenpilze
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz

Der Schinken wird in kleine Streifen gebrochen und der Käse wird zerkleinert oder mit großen Löchern auf die Reibe gelegt. Schneiden Sie die Oliven in Scheiben und die Champignons in kleinere Stücke (wenn sie sehr groß sind).

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Die Eier in eine Schüssel geben und mit dem Mixer schlagen, bis sich ihr Volumen verdoppelt hat.

Fügen Sie nach und nach das Mehl hinzu, einen Esslöffel nach dem anderen und mischen Sie weiter, bis es vollständig eingearbeitet ist. Fügen Sie das Backpulver mit dem Mehl hinzu. Fügen Sie das Öl während des Mischens hinzu.

Den Mixer ausschalten und Schinken, Käse, Oliven, Pilze und Salz einarbeiten. Homogenisieren Sie die Zusammensetzung mit einem Spatel oder Löffel. Gießen Sie die Zusammensetzung in eine Kuchenform (oder Brot) und stellen Sie sie in den heißen Ofen. Den Kuchen je nach Ofen in ca. 35-40 Minuten backen.

Das Blech aus dem Ofen nehmen und den Kuchen 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf einem Grill oder Holzhacker vollständig abkühlen lassen.

Die Eier müssen Zimmertemperatur haben. Nehmen Sie sie für mindestens 30 Minuten aus dem Kühlschrank, bevor Sie sie in diesem Rezept verwenden. Auf diese Weise werden sie besser schlagen und der Kuchen wird flauschiger.

Wählen Sie die am besten geeignete Käsesorte. Käse ist die beste Wahl. Sie können aber auch Telemea, Mozzarella oder andere gepresste, feste Käsesorten verwenden.