Neue Rezepte

Oyakodon (japanische Hühner- und Eierreisschüssel) Rezept

Oyakodon (japanische Hühner- und Eierreisschüssel) Rezept


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Huhn
  • Beliebtes Hühnchen
  • Hühnchen und Reis

Das japanische Hausmannskost Oyakodon besteht aus Hühnchen und geschlagenen Eiern, die in einer süßen und herzhaften Brühe gekocht und über gekochtem Reis in einer Schüssel gegessen werden.

5 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 385g ungekochter Jasminreis
  • 950ml Wasser
  • 4 Hähnchenschenkel ohne Haut, ohne Knochen, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Zwiebel, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 475 ml Dashi-Brühe, hergestellt mit Dashi-Pulver
  • 60ml Sojasauce
  • 3 Esslöffel Mirin (japanischer Reiswein)
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 4 Eier

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:25min ›Fertig in:40min

  1. Spülen Sie den Reis in 3 bis 4 Wasserwechseln, bis das Spülwasser fast klar ist; Spülwasser ablassen. Reis und 950 ml Wasser in einem Topf bei starker Hitze zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, abdecken und köcheln lassen, bis der Reis weich ist und die Flüssigkeit aufgesogen ist, 20 bis 25 Minuten.
  2. Legen Sie das Huhn in eine antihaftbeschichtete Pfanne mit Deckel; kochen und bei mittlerer Hitze rühren, bis das Hühnchen gar ist und anfängt zu bräunen, etwa 5 Minuten. Zwiebel einrühren; kochen und rühren, bis die Zwiebel weich ist, etwa 5 weitere Minuten. Mit der Brühe aufgießen und Sojasauce, Mirin und braunen Zucker unter Rühren einrühren, um den Zucker aufzulösen. Bringen Sie die Mischung zum Kochen und lassen Sie sie etwa 10 Minuten köcheln, bis sie leicht reduziert ist.
  3. Die Eier in einer Schüssel verquirlen, bis sie gut geschlagen sind, und über das Huhn und die Brühe gießen. Decken Sie die Pfanne ab. Hitze reduzieren und ca. 5 Minuten dämpfen lassen, bis das Ei gar ist. Vom Herd nehmen.
  4. Zum Servieren den gekochten Reis auf 4 tiefe Schüsseln verteilen, jede Schüssel mit 1/4 der Hühner-Ei-Mischung und etwas Suppe belegen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(116)

Bewertungen auf Englisch (78)

von LSUTiger

Dies ist das ORIGINAL Oyakodon-Rezept! Wenn Sie kein Dashi finden können, versuchen Sie es mit Fischbrühe anstelle von Hühnchen. Dashi sind kleine getrocknete Fische, die zu Pulver verarbeitet werden...! Wussten Sie übrigens, dass "Oyako" "Eltern und Kinder" bedeutet (in diesem Fall Huhn und Eier); don ist nur das Wort für "Reisschüssel"-23. August 2010

von Tristan Naramore

Echter Publikumsmagnet hier. Meine Kinder haben es geliebt. Einfach zu machen. Für diejenigen, die sagen, dass Sie das Dashi durch Hühnerbrühe ersetzen, vermissen Sie die japanische Essenz dieses Gerichts. Ich empfehle dringend, entweder Dashi-Pulver zu suchen oder, wenn Sie ein wenig abenteuerlustig sind, versuchen, Ihr eigenes herzustellen. Es ist wirklich ganz einfach. Auf dieser Seite gibt es zahlreiche Rezepte für Dashi.-30 Okt 2010

von RT

Ich habe dieses Rezept wirklich genossen. Ich konnte kein Dashi-Pulver finden, also ersetzte ich Gemüsebrühe, was gut funktionierte. Einfach und sehr lecker.-15.11.2009


Oyakodon (Huhn und Eierreisschüssel) aus 'Japanese Soul Cooking'

Oyakodon ist eine klassische Form japanischer Reisgerichte namens Donburi. Oyako bedeutet "Eltern und Kind", was durch Huhn und Ei dargestellt wird. Tadashi Ono und Harris Salats Version in ihrem neuen Kochbuch, Japanisches Soul Cooking, ist zart und beruhigend zugleich. Sie beginnen damit, Hähnchenschenkel ohne Knochen mit geschnittenen Zwiebeln in einer Brühe aus Mirin, Sojasauce, Sake und Dashi zu köcheln. Als nächstes kochen sie in einer ziemlich glatten Bewegung leicht geschlagene Eier in zwei Schichten. Die meisten Eier werden in die Pfanne gegossen und mit dem Hühnchen durchgegart, aber kurz vor dem Servieren fügen sie etwas mehr Ei hinzu, das gerade noch gart, so dass es immer noch eine flüssige Konsistenz behält. Die ganze Ei-Hühner-Brühe-Mischung wird über einer dampfenden Reisschüssel serviert, die die restliche Brühe aufsaugt.

Warum ich dieses Rezept ausgewählt habe: Ich war fasziniert von dieser Kochmethode, da sie anders war als alles, was ich je in meiner Küche probiert hatte.

Was hat funktioniert: Wenn Sie diesen Winter nach einer neuen schnellen, beruhigenden Mahlzeit unter der Woche suchen, sind Sie bei diesem Hühnchen-Donburi genau richtig. Ernsthaft, so gut.

Was nicht: Keine Probleme hier.

Empfohlene Optimierungen: Dieses Oyakodon ist so einfach und so wunderbar, wie es geschrieben wurde, es ist schwer, Änderungen vorzuschlagen. Machen Sie es einmal wie geschrieben, bevor Sie an irgendetwas herumfummeln.

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Japanisches Soul Cooking: Ramen, Tonkatsu, Tempura und mehr aus den Straßen von Tokio und darüber hinaus von Tadashi Ono und Harris Salat. Copyright 2013. Herausgegeben von Ten Speed ​​Press, einem Geschäftsbereich von Random House. Alle Rechte vorbehalten. Erhältlich überall dort, wo Bücher verkauft werden.


Oyakodon (親子丼) Japanische Reisschüssel mit Hühnchen und Eiern

Oyakodon ist eines meiner absoluten Lieblingsgerichte für heimelige japanische Hausmannskost. Du wirst wahrscheinlich feststellen, dass ich das sehr oft mache, wenn nicht die ganze Zeit, zum Abendessen, da es so einfach zuzubereiten ist. Ich habe tatsächlich versucht, darüber nachzudenken, was wir früher zu Abend gegessen haben, bevor ich Oyakodon in Kevins Leben eingeführt habe. Es müssen Hühnchen-Teriyaki-Schalen und Nabe gewesen sein, die auch so lecker sind und ich wünschte, ich könnte jeden Tag zusätzlich zu Oyakodon essen! Manchmal wünsche ich mir einen Magen ohne Boden, damit ich ihn füllen kann ALLE JAPANISCHEN LEBENSMITTEL!

Kevin und ich legen großen Wert auf die Zubereitung von Mahlzeiten, daher bereiten wir für das Abendessen unter der Woche (zusätzlich zum Frühstück und Mittagessen) alles für die Woche am Sonntag vor. Da ich abends immer noch gerne koche, waschen und schneiden wir nur das Gemüse, das wir für unser Abendessen verwenden möchten. Für Protein nehmen wir normalerweise morgens etwas gefrorenes, vorportioniertes und geschnittenes Hühnchen (oder rohes Fleisch, das wir vakuumiert und eingefroren haben) heraus, damit es am Abend aufgetaut ist. Ich finde, dass dies die Zeit zum Zubereiten eines Gerichts erheblich verkürzt, wenn Sie abends mit Ihrer Familie beschäftigt sind und einfach keine Zeit haben! Eines Tages sollte ich wirklich einen Beitrag über Tipps zur Zubereitung von Mahlzeiten, Fleischmarinaden und Mittagsrezepte schreiben, die wir im Laufe der Jahre festgenagelt haben. Wir haben eine legitime Operation guckt!

Aber wie auch immer, zurück zu Oyakodon, dem beliebtesten Donburi, das Sie in japanischen Restaurants und Häusern finden. Oyakodon ist, Sie ahnen es schon, eine Reisschüssel mit einer herzhaft-süßen Hühner-Ei-Mischung. Wenn Sie Oyakodon übersetzen, bedeutet es wörtlich "Eltern-und-Kind-Schüssel", da Huhn und Ei zusammen serviert werden. Mein Rezept für Oyakodon ist meinem Gyudon-Rezept ziemlich ähnlich. Der einzige wirkliche Unterschied zwischen diesem Rezept und dem Gyudon-Rezept ist das Protein (Huhn), die Zugabe von Zucker und der Verzicht auf Sesamöl und Ingwer. Was Sie bei den meisten japanischen Gerichten gemeinsam finden werden, sind die Hauptgeschmackszutaten von Dashi, Sojasauce, Sake und Mirin. Ich spreche ein wenig über diese Zutaten in meinem Beitrag zu Gyudon (japanische Rindfleisch- und Reisschüssel), wenn Sie schnell lesen möchten. Da ich es gerne einfach halte, füge ich normalerweise immer gleiche Mengen Soja, Sake und Mirin hinzu. Wenn ein Gericht jedoch nur einen Hauch mehr Salzigkeit benötigt, füge ich etwas mehr Soja hinzu. Wenn Sie dieses Verhältnis und diese Kombination der Zutaten haben, können Sie es wirklich zu jedem Gericht hinzufügen und es wird spektakulär. Um den Donburi-Gerichten, die ich zubereite, etwas Abwechslung zu verleihen, füge ich manchmal mehr heißes Sesamöl, rote Thai-Chilis, Knoblauch oder sogar etwas Miso-Paste hinzu. Diese Kombination ist besonders mit Schweinefleisch wunderbar.

Für das Oyakodon vermische ich alle flüssigen Zutaten in einem Messbecher. Da wir dies portionsweise in einer kleinen Pfanne zubereiten werden, empfehle ich, einen Messbecher zu verwenden, damit es einfach ist, die Hälfte zu gießen. Wenn Sie zufällig zwei kleine Bratpfannen haben, die großartig sind, können Sie die Hälfte der Flüssigkeit in jede Bratpfanne geben, damit Sie sie gleichzeitig kochen können. Dieses Rezept ist eigentlich ziemlich gesund, da ich kein zusätzliches Öl verwende, um die Zwiebeln oder das Hühnchen zu braten, es köchelt nur in der gesüßten Soja-Dashi-Brühe. Sobald die Brühe köchelt, Zwiebeln hinzufügen und zugedeckt kochen, bis sie weich sind. Ich verwende gerne gelbe Zwiebeln, weil sie dem Gericht Süße verleihen, weiße Zwiebeln funktionieren jedoch zur Not. Ich verwende auch immer einen Deckel, wenn ich Oyakodon koche, da ich nicht möchte, dass die Flüssigkeit zu stark reduziert wird.

Für dieses Donburi habe ich mich für Onsen Tamago (weich gekochtes Ei) als Garnitur entschieden, weil meine Mutter mir einen Onsen Tamago Maker geschenkt hat! Wenn Sie einen haben, ist es super einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist gekochtes Wasser hinzuzufügen und die Eier etwa 20 Minuten ruhen zu lassen (stellen Sie sicher, dass Sie die Zubereitung des Onsen-Tamagos zeitlich planen, damit es gleichzeitig mit dem Oyakodon fertig ist). Wenn Sie dies haben, können Sie ein Ei weich pochieren oder einfach ein rohes Eigelb hinzufügen, letzteres ist offensichtlich einfacher.

Wenn Sie nun traditionell bleiben möchten, müssen Sie kein zusätzliches Gemüse oder Tofu hinzufügen. Meistens gebe ich asiatische Pilze, Karotten und Tofu direkt in die köchelnde Flüssigkeit. Wenn ich Pak Choi oder Brokkoli (oder ein Gemüse, das dem Gesamtgeschmack des Gerichts entgegenwirkt) hinzufüge, brate ich es normalerweise separat in der Pfanne, da ich die Vermischung der Aromen nicht schätze. Aber das bin nur ich. Sobald Sie sich entschieden haben, ob Sie zusätzliches Gemüse in Ihrem Leben haben möchten oder nicht, müssen Sie die Hähnchenschenkel hinzufügen (bitte Oberschenkel und nicht Brust verwenden, es macht wirklich einen Unterschied ’ saftig vs trocken). Eine gute Faustregel sind zwei Oberschenkel pro Person. Kevin beschwerte sich und erwähnte einmal, dass ein Oberschenkel einfach nicht genug Protein für seinen wachsenden Körper war, aber Sie können auch nur einen Oberschenkel verwenden, wenn Sie möchten.

Wenn das Huhn gekocht ist, stellen Sie sicher, dass Ihr Reis bereits in Ihrer Schüssel erwärmt ist, da das Ei nur wenige Minuten zum Kochen braucht. Zwei leicht verquirlte Eier (nicht schlagen, das Eiweiß muss vom Eigelb getrennt werden) in die Pfanne geben und die Eier darin verteilen. Zwei Eier sind a muss pro Portion reicht man einfach nicht aus, um die Pfanne mit Ei-Güte zu füllen! Jetzt abdecken und eine Minute lang für teilweise gesetzte Eier oder zwei plus Minuten für vollständig gesetzte Eier kochen. Wenn sie fertig ist, rutscht die Hühner-Ei-Mischung leicht aus der Pfanne und in die Schüssel.

Traditionell wird Oyakodon mit Mitsuba belegt, aber ich habe es noch nie in meinen örtlichen Lebensmittelgeschäften gesehen, also ersetze ich es durch Frühlingszwiebeln. Sie können auch Nori-Streifen, Onsen Tamago (weiches pochiertes Ei oder rohes Eigelb) oder sogar Shichimi-Togarashi (nicht abgebildet) als Garnitur hinzufügen. Randnotiz: Ich wünschte wirklich, dass beide Onsen-Tamago nicht zerbrochen sind, als ich sie aufgebrochen habe!


Oyakodon: Rezeptanleitung

In einer beschichteten Pfanne oder einer gusseisernen Pfanne bei mittlerer Hitze die Dashi-Brühe, Sojasauce, Mirin und Zucker hinzufügen. Zum Kochen bringen.

Das Hähnchen dazugeben und 10 Minuten in der Brühe köcheln lassen.

Die in Scheiben geschnittene Zwiebel auf dem Hähnchen verteilen und 2 Minuten braten.

Das geschlagene Ei darübergießen und zugedeckt 2-3 Minuten köcheln lassen, bis es gar, aber leicht flüssig ist.

Servieren Sie Ihren Oyakodon über frisch gedämpftem Reis mit mittlerer Körnung und garnieren Sie ihn mit gehackten Frühlingszwiebeln. Für das “-volle Erlebnis”, versuchen Sie, unsere Miso-Suppe dazu zuzubereiten!

Auf der Suche nach authentischeren Rezepten? Abonnieren Sie unsere E-Mail-Liste und folgen Sie uns auf Pinterest, Facebook, Instagram und Youtube!


  • 1 Tasse Wasser
  • ½ Tasse ungekochter weißer Reis
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Mirin (japanischer Süßwein)
  • 1 Esslöffel Sake (japanischer Reiswein)
  • 1 ½ Teelöffel weißer Zucker
  • Salz nach Geschmack
  • 4 Unzen Hähnchenbrust ohne Haut, ohne Knochen, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • ⅓ Bittermelone - längs halbiert, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • ¼ Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Eier, geschlagen
  • 2 (1/4 Zoll dick) Scheiben Myoga (japanischer Ingwer) oder nach Geschmack

Wasser und Reis in einem Topf zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, abdecken und köcheln lassen, bis der Reis weich ist und das Wasser aufgenommen wurde, 20 bis 25 Minuten.

Sojasauce, Mirin, Sake, Zucker und Salz in einer mikrowellengeeigneten Schüssel verrühren. Fügen Sie Huhn hinzu und rühren Sie um, um gut zu bedecken. 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

Bittermelonenscheiben in eine Schüssel mit Salzwasser geben. 5 Minuten einweichen lassen. Rinne.

Bittermelone und Zwiebel unter die Hühnermischung rühren.

Schüssel mit Plastikfolie abdecken und 4 Minuten bei mittlerer Hitze in die Mikrowelle stellen. Eier aufdecken. Schüssel abdecken und kochen, bis die Eier fest sind, etwa 2 Minuten. Aus der Mikrowelle nehmen und 2 Minuten stehen lassen. Aufdecken und umrühren. Ein sofort ablesbares Thermometer, das in das Huhn eingeführt wird, sollte mindestens 165 ° F (74 ° C) anzeigen.

Reis auf 2 Servierschüsseln verteilen. Mit der Hühner-Ei-Mischung belegen. Mit Myoga garnieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse ungekochter weißer Kurzkornreis
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse Sojasauce
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • ½ Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse Shiitake-Pilze, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Hähnchenbrusthälfte ohne Haut, ohne Knochen - in Streifen geschnitten
  • 4 Frühlingszwiebeln, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Eier, geschlagen
  • 6 Zuckerschoten, in dünne Scheiben geschnitten

Reis und Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, abdecken und köcheln lassen, bis der Reis zart und die Flüssigkeit aufgesogen ist, 20 bis 25 Minuten.

Die Hühnerbrühe in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Sojasauce und braunen Zucker einrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Hitze reduzieren, warm halten.

Mehrere Esslöffel Hühnersoße in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen und rühren Sie die Zwiebel und die Shiitake-Pilze in der Sauce, bis die Zwiebel weich ist, ca. 3 Minuten. Fügen Sie das Huhn, die Frühlingszwiebeln und ein paar weitere Esslöffel der Sauce hinzu und kochen Sie weiter, bis das Huhn in der Mitte nicht mehr rosa ist, ungefähr 5 Minuten mehr. Verteilen Sie die Hühnermischung gleichmäßig über der Pfanne und gießen Sie das geschlagene Ei darüber. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und mit den Zuckerschoten bestreuen. Kochen und rühren, bis das Ei fest geworden ist und nicht mehr flüssig ist, etwa 3 Minuten.

Verteilen Sie den Reis auf zwei Schüsseln und löffeln Sie die Eiermischung gleichmäßig darüber. Zum Servieren zusätzliche Hühnersauce über den Reis gießen.


Oyakodon-Rezept

Oyakodon ist Huhn und Ei in gewürzter Brühe über Reis in einer Schüssel. Oyako bedeutet Eltern und Kinder, wie Huhn und Ei, und Don (donburi) bedeutet eine Schüssel. Es ist eine ganze Mahlzeit in einer Schüssel. Es ist ein gesundes Gericht, da alles ohne Zusatz von Öl gekocht wird. Es ist nicht nur gesund, sondern auch sehr schnell zubereitet und natürlich lecker! Reis absorbiert würziges Dashi zusammen mit flauschigen Eiern – es ist einfach köstlich!

Es ist ein sehr typisches Mittagsgericht, das Sie in zwanglosen Restaurants bekommen können. Udon-Nudelläden in Japan haben oft Oyakodon auf ihrer Speisekarte, wahrscheinlich weil sie bereits sehr gute Dashi (Fischbrühe) für Nudeln haben. Wenn Sie eine gute Brühe haben, ist Ihre Arbeit sowieso halb getan. Da wir uns jedoch außerhalb Japans befinden, ist es schwer, Udon-Nudelläden und gutes Oyakodon zu finden. Glücklicherweise ist es einfach, es zu Hause zuzubereiten, mit Zutaten, die überall leicht zu finden sind.

Wenn Ihr weißer Reis mit Fleisch und anderen Dingen bedeckt oder mit etwas brauner Soße getränkt ist, ist er normalerweise kein erstklassiges Gericht. Und Oyakodon ist definitiv in die Kategorie B-Gourmet eingeordnet. Das ist aber egal, denn es schmeckt trotzdem super.

Unser Rezept unten ist für eine Person, da es einfacher ist, es einzeln zuzubereiten, aber Sie können es gleichzeitig vermehren und in einer größeren Pfanne einen Haufen zubereiten, wenn Sie es für Ihre ganze Familie servieren.

  • 1/4 Tasse (60 ml) Dashi
  • 1/2 EL Zucker
  • 1/2 EL Sake
  • 1 EL Sojasauce
  • 1/2 EL Mirin
  • 1/4 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Hähnchenschenkel, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 Ei
  • 1/2 Frühlingszwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  1. Dashi, Zucker, Sake, Sojasauce und Mirin in eine Pfanne geben. Bis zum Kochen erhitzen.
  2. Zwiebel hinzufügen und eine Minute bei mittlerer Hitze braten.
  3. Hähnchenstücke in die Pfanne geben und braten, bis das Fleisch gar ist.
  4. Ei in einer kleinen Schüssel verquirlen und über das Huhn und die Zwiebel gießen. Bedecken Sie und kochen Sie für 30 Sekunden bis 1 Minute.
  5. Ei und Hühnchen mit Sauce über den Reis in eine Schüssel geben. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen.
Über JapaneseCooking101

Noriko und Yuko, die Autoren dieser Site, kommen beide aus Japan, leben aber jetzt in Kalifornien. Sie kochen und essen gerne gutes Essen und teilen eine ähnliche Leidenschaft für die Hausmannskost mit frischen Zutaten. Noriko und Yuko planen und entwickeln gemeinsam Rezepte für Japanese Cooking 101. Sie kochen und drehen Fotos/Videos in ihrer/seinen heimischen Küche(n)


Schritt 3/3

  • 3 Eier
  • Reis (gekocht, zum Servieren)
  • Shichimi-Togarashi (zum Servieren)
  • Schüssel (klein)
  • Schneebesen
  • Essstäbchen

In einer kleinen Schüssel Eier verquirlen. Über die Hähnchenmischung gießen, mit Petersilie bestreuen und zugedeckt weitere 5 – 8 Min. garen, bis die Keulen fast fest sind. Auf einer Schüssel mit heißem Reis servieren und nach Belieben mit Shichimi-Togarashi bestreuen. Genießen Sie!


Oyakodon zu Hause kochen

Dashi

Dashi ist japanisch für Brühe und ist die Hauptstütze vieler japanischer Suppen, Saucen und einer Vielzahl anderer Gerichte. Dashi ist so einfach von Grund auf neu zuzubereiten, dass Sie nach dem Lesen nie mehr nach einem Beutel oder einer fertigen Version greifen werden – niemals! Klicken Sie hier für unsere verschiedenen Dashi-Rezepte.

Shichimi Togarashi

Togarashi ist nicht nur das japanische Wort für Chili (Pfeffer), sondern umfasst auch eine Reihe von Mischungen mit Chili als Hauptbestandteil. Auf Japanisch bedeutet das Wort shichi (oder nana) 7, je nach Kontext und Herkunft des Sprechers.

Shichimi Togarashi bezieht sich also auf eine Gewürzmischung oder Würze, die 7 verschiedene Zutaten enthält, die stark auf dem Chili liegen. Diese sollte online, in großen Supermärkten und japanischen Fachgeschäften leicht zu finden sein. Oder klicken Sie hier für unser hausgemachtes Rezept.

Und wenn Sie Lust auf mehr japanische Rezepte haben, besuchen Sie die japanische Seite für Rezepte wie:

Agedashi-Tofu Rindfleisch Shigureni Räucherlachs-Temari-Sushi auf Wasabi-Creme Okonomiyaki Japanischer herzhafter Pfannkuchen Miso-Suppe mit Garnelen und Udon-Nudeln

Japanische Reisschüssel mit Hühnchen und Ei (Oyakodon)

Oyako bedeutet übersetzt "Eltern und Kind" und bezieht sich auf das Huhn und das Ei in der Schüssel, während Don die Abkürzung für Donburi ist - der Reis und die Schüssel, in der die Zutaten serviert werden. Es ist eine sättigende, köstliche Pfanne, die sehr zubereitet wird schnell - wahrscheinlich in 20 Minuten oder weniger.

Sie können die Zutaten in einer Pfanne kochen und sie dann auf zwei Reisschüsseln verteilen, wenn sie servierfertig sind, aber es sieht schöner aus, wenn Sie zwei einzelne Pfannen verwenden. Dieses Gericht ist in Japan so verbreitet, dass es spezielle Oyakodon-Pfannen gibt, die groß genug für eine Portion sind.

Wenn Sie keine Dashi-Beutel haben (die wie Teebeutel aussehen), verwenden Sie 200 ml ungesalzene Hühnerbrühe für die Flüssigkeit.

Geben Sie den Dashi-Beutel in einen Messbecher und fügen Sie 200 ml (¾ Tasse und 1 EL) kochendes Wasser hinzu. Einige Minuten ziehen lassen. Hebe den Dashi-Beutel aus der Tasse und drücke ihn dann zusammen, um die Flüssigkeit zu entfernen. Den Zucker in die heiße Flüssigkeit geben und umrühren, bis er sich auflöst, dann Sojasauce und Reiswein unterrühren.

Hacken Sie die Frühlingszwiebeln und legen Sie sie für später beiseite. Die Zwiebel halbieren und dann in dünne Scheiben schneiden. Entfernen und entsorgen Sie den Knochen vom Hähnchenschenkel, dann schneiden Sie das Fleisch in einen Bissen. Verwenden Sie Stäbchen, um die Eier vorsichtig zu verquirlen, aber nicht zu gründlich.

Teilen Sie die Dashi-Brühe auf zwei Pfannen für einzelne Portionen auf. Stellen Sie die Pfannen über eine mittlere Flamme und bringen Sie sie zum Kochen. Die Zwiebel auf die Pfannen verteilen und die Stücke etwa zwei Minuten köcheln lassen, bis sie durchscheinend, aber nicht zu weich sind.

Die Hähnchenteile auf die Pfannen verteilen. Rühren Sie die Zutaten um und lassen Sie sie etwa fünf Minuten köcheln, bis das Huhn gar ist.

Während das Hühnchen kocht, den Reis erhitzen und in zwei Portionsschüsseln geben. Halten Sie den Reis heiß.

Gießen Sie die Eier über das Huhn in die köchelnde Brühe und verteilen Sie sie auf die Pfannen. Rühren Sie die Eier kurz um und lassen Sie sie dann kochen, bis sie sehr weich sind. Die Mischung wird ziemlich ungleichmäßig sein - einige Teile sind sehr flüssig und andere fester.

Schieben Sie die Zutaten – einschließlich der Flüssigkeit – aus den Pfannen über den Reis. Die Frühlingszwiebel darüber streuen und mit Shichimi Togarashi bestreuen. Sofort servieren, nach Belieben mit japanischen Gurken.


Schau das Video: How To Make Oyakodon Chicken u0026 Egg Bowl Recipe 親子丼の作り方 レシピ