at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Hühnchen mit Tomatensauce

Hühnchen mit Tomatensauce



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • 1 Huhn (1.300 kg)
  • 2 geschälte Tomaten
  • 4 Esslöffel Tomatenmark
  • 6 Knoblauchzehen
  • süßer Boya
  • Salz, Pfeffer, zart

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hühnchen mit Tomatensauce:

Das Hähnchen wird in geeignete Stücke geschnitten, gewaschen, gewürzt und mit ein paar Esslöffeln Öl in einen Kessel gegeben und braten, bis es gebräunt ist, dann den fein gehackten Knoblauch und ein paar Esslöffel Wasser hinzufügen und den Deckel auflegen fein gehackt und über das Fleisch geben, die Nudeln in Wasser auflösen und in den Kessel gießen 15 Minuten kochen lassen Aus zwei Esslöffel Mehl und 1/2 Tasse Wasser einen Rantas herstellen, der in einen Kessel gegossen wird dünnen Faden unter ständigem Rühren und weitere 5 Minuten ruhen lassen.In den Kessel wo es steht oder in eine Pfanne geben und 30 Minuten backen, bis es aus der Soße tropft.Wir haben es mit Polenta serviert.


Hähnchenbrust in Tomatensauce mit Polenta

Hähnchenbrust in Tomatensauce mit Polenta. Die zarten Hähnchengerichte mit Tomatensauce mit Knoblauch, aromatisch und lecker. Ein billiges und schnelles Essen, das jeder zur Hand hat. Natürlich kann die Brust auch durch Hähnchenschenkel ohne Knochen oder Putenfleisch ersetzt werden. Darüber hinaus ist es ein diätetisches Lebensmittel (wenn es Fett reduziert).

Ich gebe zu, dass ich kein großer Fan von Hähnchenbrust bin, aber wenn ich sie koche, achte ich darauf, dass sie zart und saftig bleibt, nicht grau und trocken, trocken. Also jetzt damit Hähnchenbrust in Tomatensauce mit Polenta. Dieses Rezept ähnelt etwas Hühnchen-Ostropel oder Hühnereintopf. Da ist etwas zwischen ihnen. Legen Sie keine Zwiebeln in das Ostropel & # 8211 Rezept hier.

Ich habe die Tomatensauce ohne Rantas gekocht und mit frischen aromatischen Kräutern (Basilikum, Oregano, Petersilie) gewürzt, so dass ich ein extrem leckeres Essen mit mediterranem Touch bekommen habe. Alles kocht in der Pfanne und sehr schnell. Aus den folgenden Zutaten haben wir 3 Portionen Hähnchenbrust mit Tomatensauce erhalten.


Hähnchenbrust mit Mozzarella und Tomatensauce

Diese Hähnchenbrust mit Mozzarella und Tomatensauce wird in weniger als 30 Minuten und in einer einzigen Pfanne zubereitet.. Ich wurde von Gordon Ramsays Mozzarella-Hühnchen-Rezept inspiriert, also hoffe ich, dass er es nicht herausfindet. Nachdem ich seine Show gesehen habe, habe ich ein wenig Angst, seine Rezepte zu machen.

Das heutige Rezept ist ein leckeres Hähnchen mit Mozzarella und Tomatensauce.

Ich muss Ihnen von Anfang an etwas sagen. Für dieses Gericht habe ich mich von Gordon Ramsays Mozzarella-Hähnchenbrust-Rezept inspirieren lassen, dem ich eine persönliche Note hinzugefügt habe. Konkret habe ich Tomatensauce hinzugefügt.

Es ist super lecker geworden und wird euch bestimmt gefallen, aber wenn es jemanden unter euch gibt, der es nicht mag, dann müsst ihr es Gordon Ramsay nicht sagen.

Jedes Mal, wenn ich eines seiner Rezepte mache, habe ich das Gefühl, dass er, wenn ich etwas falsch mache, aus dem Fernsehen kommt und mit mir streitet, genau wie er es mit denen in seiner Show tut.

Tatsächlich denke ich, dass es gut wäre, bei uns zu bleiben, auch wenn Sie das Hühnchenrezept mit Mozzarella mögen.

Wer weiß, vielleicht hat es ihr nicht gefallen, dass wir zu viel Salz oder so etwas hineingegeben haben, also bleibt sie besser bei uns, okay?

Und jetzt, wo ich das geklärt habe, möchte ich euch etwas zu dieser Hähnchenbrust mit Mozzarella und Tomatensauce erzählen. Zuerst denke ich ist eines der besten Mozzarella-Rezepte.

Naja, Hähnchenbrust mit Mozzarella und Tomaten & #8230 ein super Leckerbissen aus ganz einfachen Zutaten & #8230 wie kann man das nicht mögen, oder?

Andere Hühnchenrezepte, die Ihnen gefallen könnten:

Aber es gibt noch einen weiteren sehr guten Grund, warum es mir so gut gefällt.

Nämlich die Tatsache, dass man Hähnchenbrust mit Mozzarella zu absolut jeder Gelegenheit servieren kann und jeden beeindrucken wird.

Ob Jubiläum, Familienfest, Weihnachten & # 8230 absolut jeder Anlass.

Aber gleichzeitig funktioniert es perfekt als einfaches Mittag- oder Abendessen. Auf jeden Fall können Sie mit dieser Hähnchenbrust mit Mozzarella und Tomatensauce nichts falsch machen.

Eine andere Sache, die ich an diesem Rezept mag, ist, dass es in weniger als 30 Minuten zubereitet ist. Das klingt gut, nicht wahr?

Und jetzt lass es mich dir sagen Einige Geheimnisse, die Sie wissen müssen, wenn Sie Hähnchenbrust mit Mozzarella kochen möchten:

  • Mit Zucchini-Nudeln servieren, wenn es leichter und mit weniger Kohlenhydraten sein soll.
  • Wenn Kohlenhydrate kein Problem für Sie sind, probieren Sie Pasta.
  • Mit Toast oder knusprigem Brot servieren und in der leckeren Sauce einweichen. Wisch alles vom Teller, okay? Hinterlasse nichts! (Das wird deine Papillen schreien).
  • Anstelle der Brust können Sie Hähnchenschenkel ohne Knochen verwenden, je nach Wunsch.
  • Wenn Sie scharfes Essen mögen (wie ich es mag), dann können Sie fein gehackte Peperoni oder Chiliflocken hinzufügen.

Ich hoffe euch gefällt meine Version von Hähnchenbrust mit Mozzarella und Tomatensauce. Und alle Meinungen, die Sie haben, hinterlassen Sie sie in den Kommentaren und nicht bei Gordon Ramsay, okay?

Und jetzt nimm deine Pfannen aus dem Arsenal und lass uns das Hähnchenbrust-Rezept mit Mozzarella und Tomatensauce kochen.

Oh, und ich wollte es vergessen. Wenn du noch mehr leckere und einfache Videorezepte sehen möchtest, dann abonniere meinen Youtube-Kanal.


Rezept für Hähnchenschenkel in Tomaten-Knoblauch-Sauce

Benötigte Zutaten für Hähnchenschenkel in Tomaten-Knoblauch-Sauce:

& # 8211 8 untere Hähnchenschenkel

& # 8211 Salz, Pfeffer, Paprika, Öl

Wie bereiten wir das Rezept für Hähnchenschenkel in Tomaten-Knoblauch-Sauce zu?

Den Backofen auf 180 Grad C vorheizen.

Wir waschen die Oberschenkel gut, befeuchten sie mit einem Papiertuch und legen sie in das mit etwas Öl gefettete Tablett. Mit Salz, Pfeffer, Paprika gut würzen.

Gehackte Zwiebeln und gewürfelte Tomaten darüberstreuen.

ein

Sauerrahm, Wasser, Mehl und zerdrückten Knoblauch in einer Schüssel kochen und dann die Mischung über das Fleisch gießen.

Mit Alufolie abdecken und 40 Minuten backen. Die Folie abnehmen und weitere 10 Minuten backen, bis die Schenkel und das Gemüse schön gebräunt sind.

Mit Gemüse, Reis, Kartoffelpüree, Polenta, Couscous servieren.

Die so zubereiteten Keulen sind zart und haben einen ausgeprägten Knoblauchgeschmack, und die Sauce ist köstlich!

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Zuerst schneiden wir die Hähnchenbrust in Scheiben. Wir schneiden die Zwiebel in kleine Stücke. Wir halbieren die Oliven. Es ist ideal, kernlose Oliven direkt zu kaufen. Wir legen den Käse auf die Reibe.

In einer großen, mit Öl erhitzten Pfanne die Hähnchenbrust erhitzen. Nach 5 & # 8211 7 Minuten die Zwiebel hinzufügen. Alles härtet etwa 10 Minuten lang aus.

Fügen Sie die Tomatensauce oder die Tomaten hinzu, die durch den Mixer gegeben wurden. Wasser und Oliven hinzufügen. Wir legen das Lorbeerblatt und den Rosmarin. Abschmecken, wenn die Sauce Salz erfordert. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab. Lassen Sie die Sauce mindestens 15 Minuten köcheln, währenddessen dringen die Aromen der Zutaten durch und alles wird dicker, das Wasser verdunstet. In der Zwischenzeit die Nudeln vorbereiten (kochen). Sobald die Sauce fertig ist, die Nudeln hinzufügen und mischen.

Alles mit geriebenem Käse oder Parmesan darüber servieren.


Tomatensauce mit Hähnchenbrust und Basilikum

Zutaten

eine Hähnchenbrust
2 Tassen roter Saft
100 ml Wasser
5 Tomaten
Salz
Pfeffer
100 ml Weißwein
2-3 Knoblauchzehen
frischer Basilikum
ein Teelöffel / zwei Zucker
Olivenöl (gilt auch für Sonnenblumen)

Zubereitungsart Tomatensauce mit Hühnchen und Basilikum

  • Einfach und gut, ich habe diese Sauce sehr gerne zubereitet, dass ich auch frisches Basilikum habe :)).
    Tomaten hacken (nicht klein).
    Öl in einem Topf erhitzen.
    Die Tomaten einlegen und 2-3 Minuten kochen lassen.
    Mit Tomatensaft löschen. Gehackten Knoblauch und Wasser hinzufügen und köcheln lassen.
  • Hähnchenbrust separat in Würfel schneiden.
    Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleischstücke hineinlegen und von allen Seiten leicht anbraten.
    Das Fleisch über die Tomaten geben, dann den Wein, Zucker, etwas Salz und gehacktes Basilikum (nach Geschmack).
    Deckel auflegen und 25-30 Minuten köcheln lassen.
    Am Ende schmecken und stimmen wir den Geschmack von Salz und Pfeffer ab. Die Sauce sollte niedrig und dick sein.

Servieren Sie diese Tomatensauce mit Hähnchenbrust mit Reis, Püree, Nudeln oder Polenta, während die Sauce kocht, mit oder ohne geriebenem Käse darüber.

Es ist das zweite Rezept, mit dem ich auf die Herausforderung von Flory antworte, die diesen Monat die Juli-Challenge veranstaltet, & # 8220Dulce Romania 2011 & # 8221, die als Zutaten Basilikum und Beeren vorgeschlagen hat.


So bereiten Sie in Tomatensauce marinierte Hähnchenfleischbällchen zu

  1. Bereiten Sie die Zutaten vor und ordnen Sie sie einzeln an. Koteletts 2 Zwiebeln schuppen, zerquetschen 4 Knoblauchzehen, Koteletts 1 Bund Dill und 1 Bund Petersilie und lacht gut 1 Karotte.
  2. In einer großen Schüssel umrühren 700 g gehacktes Hähnchen LaProvincia mit der Hälfte der gehackten Zwiebel, zerdrücktem Knoblauch, Dill, Petersilie, Karotte und 1 oder .
  3. Mit würzen Salz Pfeffer und Thymian. Rühren, bis sich alle Zutaten verbunden haben.
  4. Aus dem erhaltenen Teig kleine Frikadellen formen und in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Die Frikadellen einfetten mit Öl , mit einer Bürste und schieben Sie das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius.
  6. Lassen Sie die Fleischbällchen 30-45 Minuten im Ofen oder bis sie gebräunt sind. Die Hähnchenfleischbällchen nach der Hälfte der Garzeit wenden.
  7. Während die Fleischbällchen bräunen, bereiten Sie die Tomatensauce zu. In einem Topf die restlichen Zwiebeln anbraten.
  8. Über die Zwiebel geben 500 ml Tomatensauce . Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  9. Wenn die Sauce zu kochen beginnt, die Fleischbällchen dazugeben und alles 15 Minuten auf dem Feuer stehen lassen.
  10. Es wird immer noch gehackt 1 Bund Petersilie und nach dem Ausschalten auf die Sauce geben.
  11. In Tomatensauce marinierte Fleischbällchen sind fertig! Guten Appetit!

4 Knoblauchzehen, gehackt
1 kleines Glas (180 g) sonnengetrocknete Tomaten in Öl
Salz
2 Esslöffel Olivenöl
Paprika, nach Geschmack
2 Stück Hähnchenbrust (900 g), waagerecht halbiert
240 g Sahne mit hohem Fettgehalt
240 ml Milch
50 g geriebener Mozzarella
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack
1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
¼ Teelöffel scharfe Paprikaflocken
8 Scheiben Speck, gebraten und gehackt
gekochtes oder gedünstetes Gemüse zum Servieren

Wenn Sie sonnengetrocknete Tomaten in Öl (in einem Glas) verwenden, lassen Sie das Gemüse gut vom Öl ab, bevor Sie es in Lebensmitteln verwenden. Bewahren Sie 2 Esslöffel dieses Öls für den nächsten Schritt auf.

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze den Knoblauch und die sonnengetrockneten Tomaten (gut abgetropft) in 2 Esslöffeln Öl 1 Minute anbraten, bis der Knoblauch das Aroma freisetzt.

Tomaten und Knoblauch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Bewahren Sie das Öl, in dem Sie sie gehärtet haben, auf und fügen Sie die Hähnchenbruststücke hinzu, waagerecht geschnitten, mit Salz gewürzt und mit Paprika bestreut. Das Fleisch bei mittlerer Hitze von jeder Seite 5 Minuten anbraten. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken, vom Herd nehmen und die 4 Hähnchenbruststücke im eigenen Saft garen lassen. Einige Minuten so stehen lassen, bis das Fleisch in der Mitte nicht mehr roh ist.
Die Hähnchenbrust aus der Pfanne nehmen, abtropfen lassen und den Saft aus der Schüssel nehmen, um überschüssiges Fett zu vermeiden.

In dieselbe Pfanne die Sahne geben, aufkochen, den geriebenen Mozzarella hinzufügen, sofort auf niedrige Hitze reduzieren und ständig umrühren, um den Käse zu schmelzen. Fügen Sie die Milch nach und nach hinzu, rühren Sie leicht, bis sie glatt ist, während Sie köcheln.

Die getrockneten Tomaten und den Knoblauch wieder in die Pfanne geben. Mit Basilikum und roten Paprikaflocken bestreuen und gut mischen. Fügen Sie die Stücke der gebräunten Hähnchenbrust hinzu, legen Sie den in kleine Stücke geschnittenen Speck darüber. Das Gericht wieder erhitzen und wenn es heiß ist, nach Belieben mit gekochtem Gemüse servieren.


Hühnerleber mit Tomaten-Knoblauch-Sauce

Zarte und saftige Leber in einer duftenden Tomatensauce. In einer halben Stunde fertig! Was könnte man sich Besseres wünschen, schneller und zufriedenstellender? Wenn Sie sie neben ein oder zwei Löffel samtigen Kartoffelpüree stellen, ist es wirklich ein Essen wie zu Hause. & # 8220Komfortessen& # 8221 Ich glaube, ich nenne die Engländer in ihrer Sprache diese Art von Essen.

Hühnerleber sind normalerweise schnell und einfach zuzubereiten. Sie sind besonders lecker, wenn sie saftig bleiben und nicht zu viele Zusatzstoffe benötigen. Mit Zwiebeln mache ich ein gutes Team, je mehr, desto besser, mit der Tomatensauce und nicht zuletzt mit dem Knoblauch. Wir haben sie alle zusammen in unserem heutigen tollen Rezept.

Einige Ideen für Beilagen, die sehr gut zu Leber und Soße passen:
  • Kartoffelpüree, richtig zubereitet, mit Butter und Milch
  • Naturkartoffeln, über die Sie 2-3 kleine Butterwürfel geben, mit gemahlenem Pfeffer und fein gehackter frischer Petersilie bestreuen
  • eine scharfe Polenta (siehe Rezept hier)
  • eine einfache Garnitur aus gekochtem Reis

Hühnerrezept mit Tomatensauce & # 8211

  1. In einem großen, breiten Topf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen und die Hähnchenteile von allen Seiten etwas anbraten.
  1. Die Hähnchenteile mit einem Schneebesen entfernen und auf einem Teller beiseite stellen. In die Pfanne, in der wir das Hühnchen gebräunt haben, Zwiebel, Karotte und Sellerie geben und 2 Minuten kochen lassen, dann den Knoblauch hinzufügen und eine weitere halbe Minute braten.
  1. Die Hähnchenteile in die Pfanne geben und mit Rotwein ablöschen. 2-3 Minuten kochen lassen, bis der Alkohol verdampft ist.
  1. Tomaten, Tomatenmark, Lorbeerblatt, Thymian oder Oregano, Salz (nach Geschmack), Piment und Pfefferkörner hinzufügen und die Sauce 5-6 Minuten ohne Deckel kochen.
  1. So viel heißes Wasser aufsetzen, dass die Hähnchenteile zur Hälfte bedeckt sind (ca. 200 ml), die Pfanne mit einem Deckel abdecken und 40 Minuten köcheln lassen, bis die Hähnchenteile gar sind und die Sauce eindickt.

Hühnchen mit Tomatensauce wird mit Basmatireisgarnitur, Kartoffelpüree, Nudeln oder Pommes frites serviert.


4 Knoblauchzehen, gehackt
1 kleines Glas (180 g) sonnengetrocknete Tomaten in Öl
Salz
2 Esslöffel Olivenöl
Paprika, nach Geschmack
2 Stück Hähnchenbrust (900 g), waagerecht halbiert
240 g Sahne mit hohem Fettgehalt
240 ml Milch
50 g geriebener Mozzarella
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack
1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
¼ Teelöffel scharfe Paprikaflocken
8 Scheiben Speck, gebraten und gehackt
gekochtes oder gedünstetes Gemüse zum Servieren

Wenn Sie sonnengetrocknete Tomaten in Öl (in einem Glas) verwenden, lassen Sie das Gemüse gut vom Öl ab, bevor Sie es in Lebensmitteln verwenden. Bewahren Sie 2 Esslöffel dieses Öls für den nächsten Schritt auf.

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze den Knoblauch und die sonnengetrockneten Tomaten (gut abgetropft) in 2 Esslöffeln Öl 1 Minute anbraten, bis der Knoblauch das Aroma freisetzt.

Tomaten und Knoblauch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Bewahren Sie das Öl, in dem Sie sie gehärtet haben, auf und fügen Sie die Hähnchenbruststücke hinzu, waagerecht geschnitten, mit Salz gewürzt und mit Paprika bestreut. Das Fleisch bei mittlerer Hitze von jeder Seite 5 Minuten anbraten. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken, vom Herd nehmen und die 4 Hähnchenbruststücke im eigenen Saft garen lassen. Einige Minuten so stehen lassen, bis das Fleisch in der Mitte nicht mehr roh ist.
Die Hähnchenbrust aus der Pfanne nehmen, abtropfen lassen und den Saft aus der Schüssel nehmen, um überschüssiges Fett zu vermeiden.

In der gleichen Pfanne die Sahne hinzufügen, aufkochen, den geriebenen Mozzarella hinzufügen, sofort auf niedrige Hitze reduzieren und ständig umrühren, um den Käse zu schmelzen. Fügen Sie die Milch nach und nach hinzu, rühren Sie leicht, bis sie glatt ist, während Sie köcheln.

Getrocknete Tomaten und Knoblauch wieder in die Pfanne geben. Mit Basilikum und roten Paprikaflocken bestreuen und gut mischen. Fügen Sie die Stücke der gebräunten Hähnchenbrust hinzu, legen Sie den in kleine Stücke geschnittenen Speck darüber. Das Gericht wieder erhitzen und wenn es heiß ist, nach Belieben mit gekochtem Gemüse servieren.