Neue Rezepte

Eingelegte Gogons

Eingelegte Gogons


Die Stängel und Sellerieblätter werden mit kaltem Wasser gewaschen, der Blumenkohl wird in den Sträußen aufgelöst und ebenfalls gewaschen. Karotte und Meerrettich mit einem Messer gut reiben und in Scheiben oder kleinere Stücke schneiden.

In die Einlegegläser geben wir zunächst ein paar Pfefferkörner und Senf, 2-3 Stück Meerrettich und 1-2 Knoblauchzehen.

Wir fangen an, die Gogonellen zu arrangieren, und in die Zwischenräume legen wir Blumenkohlsträuße, Karottenscheiben, Sellerieblätter und versuchen, nicht zu viele Freiräume zu lassen.

Für die Sole messen Sie 5 Liter Wasser ab, das wir mit 5 Esslöffeln grobem Salz ( hüte dich nicht vor jodiertem salz, wenn gurken verderben nicht jod im salz ist die ursache ), Lorbeerblätter und Pfefferkörner. Wenn die Salzlake kocht, schalten Sie die Hitze aus und gießen Sie vorsichtig ein (Sie können es etwas abkühlen lassen), um die Gläser über der Gogonele in den Gläsern nicht zu zerbrechen. Wir heften die Gläser oder binden sie mit PVC-Folie zusammen, damit sie keine Luft bekommen, dann können wir die Gläser in den Keller stellen, ohne die Sole entlüften zu müssen. (In meiner Familie bereitete mein Vater die Gurken für den Winter vor; die Sole goss eine kalte, aber eine tägliche Entlüftung in der ersten Woche, blies in eine Röhre, die den Boden der Dosen erreichte, so dass das Salz schmolz und das Ganze enthielt Menge an Gogonele).


REZEPTE EINGEGEBENE GOGONS. Drei einfache Zubereitungsarten

Anfang Oktober ist die ideale Zeit zum Anziehen eingelegte Gogonele. Der salzige und sogar leicht würzige Geschmack von eingelegte gogoneles Er ist ideal zu fetten Schweinesteaks oder Kartoffel- oder Bohnengerichten.

Unten findest du drei einfache Rezepte WANDGOONS.

REZEPT GOGONELE MURATE - Variante 1

â— 1 Hand Blumenkohl Blumen,

â— 4 Esslöffel grobes Salz,

â— 1 Esslöffel Pfefferkörner,

â— 1 Esslöffel Senfkörner.

Zubereitungsart:

Die Gläser zum Einfüllen eingelegte Gogonele muss sterilisiert werden. Waschen Sie dann die Gogons gut und entsorgen Sie diejenigen, die getroffen oder beschädigt sind, da die Gefahr besteht, dass das gesamte Glas eingelegte Gogonele zu verderben, sobald sie eingelegt wurden. Karotten und Knoblauch schälen, Karotten in Ringe schneiden, Meerrettich schälen und längs in vier Teile schneiden.

In der Zwischenzeit 3 ​​Liter Wasser und 4 Esslöffel Salz auf das Feuer geben. Das Wasser wird nach dem Kochen vom Herd genommen und beiseite gestellt.

Eine Schicht gebrochener Dillstängel wird zusammen mit Sellerieblättern auf den Boden des Glases gelegt. Dann setzt er sich hin gogonele durchsetzt mit Blumenkohlblüten und Karottenscheiben. Gießen Sie den Senf und die Pfefferkörner dazwischen gogonele, die Lorbeerblätter und den Rest der Dill- und Selleriestangen dazugeben. Zum Schluss die heiße Sole darübergießen gogonele. Die Gläser, in die sie gestellt wurden die gogonelele hat es abgeholt mit Deckel oder Zellophanfolie gut verschließen. Eingelegte Donuts für den Winter wird es dunkel und kühl gelagert.

WANDWAREN - Variante 2

Zutat:

â— 1 Esslöffel eingelegtes Salz,

â— 550 Milliliter Wasser,

Zubereitungsart:

Setzen Sie die Sellerieblätter, Thymian, ein Lorbeerblatt, zwei Kirschblätter, Dill, 2-3 Stücke gereinigten Meerrettich ein. Dann wird es hinzugefügt gogonele und scharfe Paprika. Darauf die Kirschblätter, ein weiteres Lorbeerblatt und ein paar Stücke Meerrettich legen.

Wasser mit Senf und Pfefferkörnern sowie einem Esslöffel Salz zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, vom Herd nehmen und über die Gogons legen und etwa 20 Minuten ruhen lassen. Nachdem das Wasser in sie eingetreten ist, wird der Rest des Wassers gegossen. Gläser für eingelegte Gogonele es wird versiegelt und in einer dunklen und kühlen Speisekammer aufbewahrt.

TOTE GOGONS - Variante 3

Zutat:

Zubereitungsart:

Auf dem Boden des Glases, in das sie gelegt werden eingelegte Gogonele Thymian- und Dillzweige platzieren. Essiggurken für Essiggurken es wird an mehreren Stellen mit einer Gabel angestochen und in ein Glas gegeben. Dieser Vorgang wird durchgeführt, um den Knoblauchgeschmack in die Gogonele eindringen zu können. Das Salzwasser wird abgekocht, mit dem Hinweis, dass das Salz je nach Fassungsvermögen des Gefäßes gefüllt wird. Wenn das Glas also 3 Liter groß ist, geben Sie einmal 3 Esslöffel Salz hinzu.

Wenn das Wasser kocht, fügen Sie den zerdrückten Knoblauch hinzu. Lass das Wasser für WANDGOONS 2-3 Minuten kochen, dann etwas abkühlen lassen. Sellerieblätter und Meerrettich werden auf die Gogonellen gelegt. Gießen Sie das Wasser darüber gogonele und die Gläser sind verschlossen.


Wie man die leckersten eingelegten Gogonele macht

Das wohl einfachste Gurkenrezept. Es ist so einfach, dass Sie nicht einmal ein Rezept benötigen. Nur ein paar Regeln und etwas Fantasie. Ich habe die Gurken nach meinem Geschmack. Was bedeutet das? Das bedeutet, dass Gewürze und Gewürze teilweise ersetzt oder weggelassen werden können.

Für 1 großes 1,6-2L-Glas:

  • 1 kg. Grüne Brille
  • 1 große Karotte
  • 2-3 Thymianzweige
  • 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 1 grüne Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2 Liter Wasser
  • 2 Esslöffel grobes Salz (Gurke)
  • Sellerie (Blätter oder Wurzel)
  • Meerrettichwurzel
  • 2-3 Blätter Dafin
  • 1 scharfe Paprika

VORBEREITUNG:

Wir beginnen mit dem Waschen und Reinigen des Gemüses. Um rechtzeitig keine Überraschungen zu erleben, waschen wir das Gemüse und das Glas sehr gut. Ich sterilisiere es auch in der Mikrowelle. Ich lasse es maximal 5 Minuten in der Mikrowelle, sobald ich es wasche (solange es noch nass ist). Wir stapeln die Gogons so weit wie möglich im Glas und zwingen sie, sie nicht zu knacken. Wir platzieren sie in Reihen und passen sie so an, dass möglichst viele eintreten. Wenn wir sie in Reihen platzieren, fügen Sie den Rest des Gemüses, der Gewürze und der Gewürze hinzu.

Kochen Sie das Wasser mit Salz separat für einige Minuten. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie es 2-3 Minuten abkühlen. Geben Sie heißes Wasser über die Gogons, achten Sie darauf, dass das Glas nicht zerbricht und bedecken Sie den Inhalt mit Flüssigkeit. Wir setzen den Deckel auf und schicken ihn für die nächsten Monate an einen dunklen und kühlen Ort. Wir servieren einfache eingelegte Gogonelas oder zusammen mit Gurken und eingelegten Gurken (eingelegter Salat) neben einem Steak oder neben einem Eintopf aus geräucherten Bohnen (mein Favorit).


Wie man Wintergurken richtig für den Winter macht. Das Rezept, das Hausfrauen kennen müssen

Die warme Jahreszeit ist vorbei und die meisten Hausfrauen ziehen es jetzt vor, Gurken für den Winter einzulegen. Was ist das perfekte Rezept für eingelegte Gogonele und was müssen Sie tun, um nicht zu scheitern?


1. Schneiden Sie die Gogons in Viertel und wenn sie klein sind, in Hälften. Sie werden in kaltem Wasser gekocht, um ihre Säure und ihr Salz zu verlieren. 30-45 Minuten kochen.

2. Zwiebel schälen, hacken und in zwei Esslöffeln Öl in einer heißen Pfanne 3 Minuten braten. Den Knoblauch im Messer hacken und über die Zwiebel geben. Umrühren und eine weitere Minute kochen.

3. Die Aushärtung mit Brühe und Pfeffer abschrecken. Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.

4. Die gekochten Gogonellen über die Sauce geben und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen. Schmecken Sie das Salz ab und passen Sie es gegebenenfalls an, und die Gogonele wurde nicht mit Salz geliefert.

5. Den Dill fein hacken und das Essen würzen.

Das ist alles. Es wird mit heißer Polenta gegessen. Es gibt auch die Zubereitungsvariante wenn die Gogonellen frittiert werden & #8211 ungekocht & #8211 ca. 20 Minuten bevor Sie die anderen Zutaten hinzufügen.


Rezept für eingelegte Gogonele

Rumänen servieren Gurken genauso oft wie fettige und traditionelle Gerichte. Die meisten Menschen bevorzugen Gogonele, Blumenkohl oder Kohl, deren Saft in verschiedenen sauren Suppen verwendet wird ... oder am nächsten Tag als Mittel gegen Kater. Einige von ihnen lieben auch reife eingelegte Tomaten, die in den gleichen Behälter wie die grünen gegeben werden können. Gurken und anderes Gemüse, das Sie zusammen kochen möchten, waschen, abtropfen lassen, Karotten, Knoblauch, Sellerie und Meerrettich schälen und gut waschen.

Peperoni, Sellerie, Meerrettich und Karotte in größere Stücke oder Scheiben schneiden. Die Zutaten in Gläser füllen, Sellerieblätter, Dill und Thymian darüber geben und dann das mit Gewürzen zubereitete Wasser dazugeben. Für Sole braucht man vorher einmal einen Esslöffel Salz auf 1 Liter Wasser. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und geben Sie das Salz in die Lösung. Die heiße Salzlake über die Gurken geben und bis zum nächsten Tag abkühlen lassen. Mit Salzlake auffüllen und mit Zellophan oder ähnlichem Material abdecken, die Gläser mit einer Schnur oder einem Gummiband zubinden und an einen kühlen, sonnigen Ort zurückstellen.

Rezept für die beste eingelegte Gogonele

Das zweite Rezept für eingelegte Gogonele

  • 50-60 g trockener Dill
  • gogonele
  • 50 g hrean
  • 100 g Knoblauch
  • Kirschblatt
  • Lorbeerblätter
  • 100 g Sellerieblätter
  • Majoran
  • Estragon
  • 5-6 Peperoni
  • Pfefferkörner
  • 400-450 g Salz

Und bei diesem Rezept müssen wir nur noch in größere Zutaten wie Knoblauch schneiden. Sole ist das, bestehend aus Wasser und Salz. Fügen Sie 6 Liter Wasser und 450 Gramm Salz pro Kilogramm Gogonele hinzu.

Geben Sie alle Zutaten in Gläser und fügen Sie die Salzlake hinzu.


Gurken für den Winter. In Essig eingelegte Gogons

Der erste Herbstmonat ist vorbei. Aber die Arbeit in der Küche ist in vollem Gange. Hausfrauen bereiten alle Arten von Wintergurken in Essig zu. Jetzt fertig, in zwei oder drei Monaten werden sie unsere Geschmacksknospen verwöhnen. Natürlich werden sie auch den Festtagstisch abwechslungsreich gestalten, wenn wir sie mit Steak und Keksen servieren.

Wir dachten daran, Ihnen zu helfen, und haben heute 4 Rezepte für eingelegtes Gemüse in Essig (Gogonele, Donuts, Blumenkohl und Melonen) vorbereitet. Die Neuheit ist, dass Sie für das Rezept für Donuts in Essig nichts kochen müssen, da es kalt zubereitet wird.

Dieses Rezept ist sehr beliebt und einfach zuzubereiten. Sie müssen die Gläser jedoch zuerst sterilisieren, damit die Gurken über den Winter halten. Die Sterilisation kann durch Kochen oder im Ofen erfolgen.

• 4-5 kg ​​Gogonele
• 4-5 mittelgroße Karotten
• 4-5 Paprikaschoten
• 1 Sellerie mit Wurzel und Blättern
• 6-7 Knoblauchzehen
• 5-6 Lorbeerblätter
• Senfkörner
• Pfefferkörner
• 5 Liter Wasser
• 1 Liter Essig
• 12 Esslöffel Zucker
• 7 Esslöffel Salz
• 1 Beutel Lebensmittelkonservierungsmittel

Waschen Sie zuerst das gesamte Gemüse und lassen Sie es dann abtropfen. Die Selleriewurzel in Scheiben und die Karotte in Streifen schneiden. Sterilisieren Sie die Gläser. Sie können es entweder durch Kochen oder im Ofen tun. In jedes Glas eine Selleriestange geben, dann die Gogonele (ein Jahr im Voraus gestochen), gefolgt von Knoblauch, Karotten, Pfefferkörner und Senfkörner, Lorbeerblättern und Kapia-Paprikaschoten.

Wasser und Essig in einem Topf aufkochen. Wenn es kocht, fügen Sie Salz und Zucker hinzu. Nachdem sie geschmolzen sind, den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Wenn die Lösung vollständig abgekühlt ist, gießen Sie sie in jedes Glas. Schrauben Sie die Deckel auf die Gläser und bringen Sie sie in die Speisekammer.

* Der Inhalt dieses Artikels dient nur zur Information und ersetzt keinen Arztbesuch. Für eine korrekte Diagnose empfehlen wir Ihnen, einen Spezialisten aufzusuchen.


Eingelegte Gogons - Rezepte

Gepostet von Postolache Violeta am 16. Oktober 2010 Gogonele in Dosen eingelegte Gogonele Gurken Gurkenrezepte Salz Rote Beete roter Sellerie | Kommentare: 1


Zutaten

5 kg echte Gogonele
3 l apa
3 Esslöffel grobes Salz
1 große Rote Bete
1 Link Sellerieblätter





Zubereitungsart

Wir waschen die Gogons und legen sie in Gläser. Einen Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden. Wir legen auch die Sellerieblätter.




Bereiten Sie die Sole wie folgt vor: Geben Sie in 1 l Wasser einen Esslöffel grobes Salz und stellen Sie es auf das Feuer, bis es kocht. Gießen Sie die heiße Salzlake in Gläser und schrauben Sie die Deckel zu.



Eingelegte Gogons

abwechselnd mit geschnittenem Knoblauch und dünnen Meerrettichstangen.

Fahren Sie so fort, bis das Glas voll ist.

Dillstäbchen darüber geben.

Bereiten Sie die Salzlake vor, indem Sie das Wasser mit den Gewürzen aufkochen. Auf 10 l Wasser 450 g Salz, ein Glas Essig, einige Lorbeerblätter und Pimentkörner geben.

Aufkochen und zum Kochen bringen.

Heiße Sole wird mit Gogons in Gläser gegossen.

Decken Sie das Glas mit einem Teller ab und fügen Sie nach ein paar Stunden, wenn die Flüssigkeit gefallen ist, mehr Salzlösung hinzu. Bewahren Sie die Gläser an einem warmen Ort auf, bis die Salzlake klar ist, und stellen Sie sie dann an einen trockenen, kühlen Ort.


Eingelegte Gogons, besonders lecker! Ein Rezept, das es wert ist, ausprobiert zu werden!

Wir präsentieren Ihnen ein Rezept für besonders schmackhafte eingelegte Gogonele. Holen Sie sich eine besonders duftende, köstliche und saftige Vorspeise. Diese Winterdose wird aus einer minimalen Menge an Zutaten zubereitet und als Ergebnis erhalten Sie eine unglaublich leckere Vorspeise. Es wird jedes Gericht mit Fleisch, Fisch, Reis oder Kartoffeln perfekt ergänzen. Es ist ein perfektes Rezept für Hausfrauen, die noch nie Wintervorräte vorbereitet haben.

ZUTATEN

& # 8211 1 größeres Bund Petersilie

ZUTATEN FÜR 2 L SOLE

ART DER ZUBEREITUNG

1. Waschen Sie die Petersilie und trocknen Sie sie mit einem Papiertuch. Berühre ihn.

2. Den Knoblauch schälen und pressen. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Entfernen Sie den Samenstiel. Schneiden Sie die Paprika in Würfel und passieren Sie sie dann durch den Fleischwolf (oder hacken Sie sie mit einem Mixer).

3. In einer Schüssel die Petersilie mit Knoblauch, Paprika und Peperoni mischen. Mit 1 EL Salz und 1 EL Zucker bestreuen. Die Füllung gut mischen.

4. Waschen Sie die Gogons und trocknen Sie sie mit einem Papiertuch. Jede Gogonea halbieren und dabei einen Abstand von 1 cm vom Boden einhalten.

5. Füllen Sie die Gogonellen mit 1 Teelöffel aromatisierter Füllung. Legen Sie sie in einen Topf.

6. Bereiten Sie die Sole vor (Sie benötigen 2 Liter Sole): Gießen Sie das Wasser in einen Topf. Salz und Zucker hinzufügen. Aufsehen.

7. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und bringen Sie sie zum Kochen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Salzlake vollständig abkühlen lassen.

8. Gießen Sie die Sole über die Gogonele. Sie müssen vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sein. Decken Sie die Pfanne mit einem Teller ab und legen Sie ein Gewicht darauf. Stellen Sie die Pfanne für 5 Tage an einen kühlen Ort. Bewahren Sie Gogons an einem kühlen Ort auf.


Video: Český LiebherrVlog. Liebherr 984-Večerní nakládaní vápence a trhaní kamení hákem