Neue Rezepte

Breitbart erklärt Getreide den Krieg, nachdem Kellogg einen Werbevertrag aufgegeben hat

Breitbart erklärt Getreide den Krieg, nachdem Kellogg einen Werbevertrag aufgegeben hat


Die ultrakonservative Nachrichtenseite boykottiert Kellogg-Produkte, nachdem die Getreidemarke ihren Werbevertrag eingestellt hat

Wikimedia Commons

Getreide(Werbe-)Killer macht rechte Seite wütend.

Brietbart – die ultrakonservative Website, die früher von Steve Bannon, Donald Trumps Wahl zum Chefstrategen, betrieben wurde – hat Krieg gegen einen unwahrscheinlichen Gegner geführt: Kellogg. Die Getreidemarke hat kürzlich ihren Werbevertrag mit Breitbart eingestellt, weil die Berichterstattung der Website "nicht mit unseren Werten als Unternehmen übereinstimmt". Infolge, Breitbart ruft seine Leser auf alle Kellogg-Produkte zu boykottieren, und der Hashtag #DumpKelloggs ist auf Twitter im Trend.

„Wir arbeiten regelmäßig mit unseren Medieneinkaufspartnern zusammen, um sicherzustellen, dass unsere Anzeigen nicht auf Websites erscheinen, die nicht unseren Werten als Unternehmen entsprechen“, sagte ein Kellogg-Sprecher gegenüber dem Wall Street Journal. "Um es klar zu sagen, unsere Entscheidung hatte nichts mit Politik zu tun."

Breitbart hat den Schritt jedoch persönlich genommen und sich mit einem Post gewehrt, in dem die Marke verurteilt und „linke Unternehmen“ kritisiert werden, die es auf sich nehmen, politisch aktiv zu werden.

"Für Kellogg's, eine amerikanische Marke, ist es ein schändlicher Akt der Feigheit, Breitbart News auf die schwarze Liste zu setzen, um linke Totalitaristen zu beschwichtigen", sagte Breitbarts Chefredakteur Alexander Marlow in einem Beitrag auf der Website. „Breitbart News zu boykottieren, um amerikanische Mainstream-Ideen zu präsentieren, ist ein Akt der Diskriminierung und intensiver Vorurteile. Wenn Sie Ihrer Familie Kelloggs Produkte servieren, servieren Sie Bigotterie an Ihrem Frühstückstisch.“

Das Ergebnis ist eine Mischung aus Leuten, die versprechen, Kelloggs Produkte zu boykottieren, und Leuten, die absichtlich mehr kaufen:

Rice Krispies zu meiner Wochenend-Einkaufsliste hinzufügen! Danke #Kellogg, dass du deine Werbung von #Breitbart gezogen hast. #GrabYourWallet

— J Faust (@Jhawk96) 1. Dezember 2016

Beeindruckend. Also wird Kellogg von Breitbart abgezogen...

Ich werde #DumpKelloggs in meine Schüssel geben und es aufessen, dann kaufe ich mehr.

— /grego (@chtgrego) 30. November 2016

Andere Werbetreibende, die Breitbart verlassen haben, sind der Pharmahersteller Novo Nordisk, der Brillenhersteller Warby Parker und der San Diego Zoo, nach USA Today.


Breitbart erklärt Getreide den Krieg, nachdem Kellogg einen Werbevertrag aufgegeben hat - Rezepte

Ähm, Lehrer? Ihr roter Streifen ist zu sehen.

LA Teacher’s Union: Die Polizei entschädigen und uns mehr bezahlen
Außerdem kostenlose Gesundheitsversorgung für alle
Weil weißes Privileg

United Teachers Los Angeles hat kürzlich ein Forschungspapier zu den erforderlichen Schritten veröffentlicht, um öffentliche Schulen während des Ausbruchs des Coronavirus sicher wieder zu eröffnen, und wies auf die Notwendigkeit hin, zusätzliche Mittel durch die Definanzierung der Polizei freizusetzen.

“Polizeigewalt ist eine der häufigsten Todesursachen und Traumata für Schwarze Menschen [ Ja, jedes Jahr werden fast 5 Dutzend Schwarze von Polizisten getötet. Inzwischen jedes Wochenende in Chicago. ] und ist ein ernstes Problem der öffentlichen Gesundheit und der Moral,” das Papier unter Berufung auf die American Public Health Association. “Wir müssen die astronomischen Summen, die für die Polizei, Bildung und andere lebenswichtige Bedürfnisse wie Wohnen und öffentliche Gesundheit aufgewendet werden, verlagern.”

Die Lehrergewerkschaften werden von den Republikanern seit langem als Erweiterung der Demokratischen Partei kritisiert. Republikaner werden das Papier wahrscheinlich verwenden, um diese Behauptung zu stützen. Das Papier der Gewerkschaft zielte auch auf Charterschulen ab und forderte Berichten zufolge ein bundesstaatliches Medicare-for-All-Programm.

Die Zeitung der Gewerkschaft bot keinen Dollarbetrag an, der von der Polizei gekürzt werden könnte. Der Stadtrat von Los Angeles hat das LAPD-Budget bereits um 150 Millionen US-Dollar gekürzt und sagte, dass das Geld für benachteiligte Gemeinden vorgesehen sei. Die Gewerkschaft reagierte nicht sofort auf eine E-Mail von Fox News außerhalb der Geschäftszeiten.

LAUSD sagte, dass Pädagogen wieder in ihre Klassenzimmer zurückkehren möchten, fragte jedoch, wie wir Sportschulen angesichts der breiteren gesellschaftlichen Bedingungen so öffnen, dass der Nutzen die Risiken überwiegt, insbesondere für unsere am stärksten gefährdeten Schüler und Schulgemeinschaften? ” [außer dass Studenten absolut der am wenigsten anfällige Teil der Bevölkerung sind]

Das Papier wies darauf hin, dass “-Arbeitsgemeinschaften von Minderheiten, in denen Menschen eher ‘wesentliche’E-Arbeitsplätze haben”, oft eine unzureichende Gesundheitsversorgung haben und anderen Risikofaktoren ausgesetzt sind, während “die Belohnungen der wirtschaftlichen Erholung weitgehend weißen und wohlhabenden Menschen zustehen. Gemeinden, die von den schlimmsten Auswirkungen der Pandemie weitgehend abgeschirmt sind.”

Seltsamerweise gibt das LAPD eine enorme Menge Geld aus, um die LA-Schulen zu überwachen und einige der Schüler vor dem Rest der Schüler zu schützen.

Und verdammt, haben nicht alle Working Poor jetzt schon universelle ObamaCare? Mit massiven öffentlichen Stipendien, um dafür zu bezahlen? Nach Gesetz. Also, was ist diese “unzureichende BS im Gesundheitswesen??

Gepostet von Drew458 am 13.07.2020 um 09:34 Uhr
Filed Under: &bull Commies &bull Democrats-Liberals-Moonbat Leftists &bull Education &bull Unions-Labor &bull
&bull Kommentare (0) &bull Trackbacks(0) Permalink &bull

Donnerstag - 14. Mai 2020


Breitbart erklärt Getreide den Krieg, nachdem Kellogg einen Werbevertrag aufgegeben hat - Rezepte

Ähm, Lehrer? Ihr roter Streifen ist zu sehen.

LA Teacher’s Union: Die Polizei entschädigen und uns mehr bezahlen
Außerdem kostenlose Gesundheitsversorgung für alle
Weil weißes Privileg

United Teachers Los Angeles hat kürzlich ein Forschungspapier zu den erforderlichen Schritten veröffentlicht, um öffentliche Schulen während des Ausbruchs des Coronavirus sicher wieder zu eröffnen, und wies auf die Notwendigkeit hin, zusätzliche Finanzmittel durch Entgeldung der Polizei freizusetzen.

“Polizeigewalt ist eine der häufigsten Todesursachen und Traumata für Schwarze Menschen [ Ja, jedes Jahr werden fast 5 Dutzend Schwarze von Polizisten getötet. Inzwischen jedes Wochenende in Chicago. ] und ist ein ernstes Problem der öffentlichen Gesundheit und der Moral,” das Papier unter Berufung auf die American Public Health Association. “Wir müssen die astronomischen Summen, die für die Polizei, Bildung und andere lebenswichtige Bedürfnisse wie Wohnen und öffentliche Gesundheit aufgewendet werden, verlagern.”

Die Lehrergewerkschaften werden von den Republikanern seit langem als Erweiterung der Demokratischen Partei kritisiert. Republikaner werden das Papier wahrscheinlich verwenden, um diese Behauptung zu stützen. Das Papier der Gewerkschaft zielte auch auf Charterschulen ab und forderte Berichten zufolge ein bundesstaatliches Medicare-for-All-Programm.

Die Zeitung der Gewerkschaft bot keinen Dollarbetrag an, der von der Polizei gekürzt werden könnte. Der Stadtrat von Los Angeles hat das LAPD-Budget bereits um 150 Millionen US-Dollar gekürzt und sagte, dass das Geld für benachteiligte Gemeinden vorgesehen sei. Die Gewerkschaft reagierte nicht sofort auf eine E-Mail von Fox News außerhalb der Geschäftszeiten.

LAUSD sagte, dass Pädagogen wieder in ihre Klassenzimmer zurückkehren möchten, fragte jedoch, wie wir Sportschulen angesichts der breiteren gesellschaftlichen Bedingungen so öffnen, dass der Nutzen die Risiken überwiegt, insbesondere für unsere am stärksten gefährdeten Schüler und Schulgemeinschaften? ” [außer dass Studenten absolut der am wenigsten anfällige Teil der Bevölkerung sind]

Das Papier wies darauf hin, dass “-Arbeitsgemeinschaften von Minderheiten, in denen Menschen eher ‘wesentliche’E-Arbeitsplätze haben”, oft eine unzureichende Gesundheitsversorgung haben und anderen Risikofaktoren ausgesetzt sind, während “die Belohnungen der wirtschaftlichen Erholung weitgehend weißen und wohlhabenden Menschen zustehen. Gemeinden, die von den schlimmsten Auswirkungen der Pandemie weitgehend abgeschirmt sind.”

Seltsamerweise gibt das LAPD eine enorme Menge Geld aus, um die LA-Schulen zu überwachen und einige der Schüler vor dem Rest der Schüler zu schützen.

Und verdammt, haben nicht alle Working Poor jetzt schon universelle ObamaCare? Mit massiven öffentlichen Stipendien, um dafür zu bezahlen? Per Gesetz. Was also ist dieses “unzureichende BS im Gesundheitswesen??

Gepostet von Drew458 am 13.07.2020 um 09:34
Filed Under: &bull Commies &bull Democrats-Liberals-Moonbat Leftists &bull Education &bull Unions-Labor &bull
&bull Kommentare (0) &bull Trackbacks(0) Permalink &bull

Donnerstag - 14. Mai 2020


Breitbart erklärt Getreide den Krieg, nachdem Kellogg einen Werbevertrag aufgegeben hat - Rezepte

Ähm, Lehrer? Ihr roter Streifen ist zu sehen.

LA Teacher’s Union: Die Polizei entschädigen und uns mehr bezahlen
Außerdem kostenlose Gesundheitsversorgung für alle
Weil weißes Privileg

United Teachers Los Angeles hat kürzlich ein Forschungspapier zu den erforderlichen Schritten veröffentlicht, um öffentliche Schulen während des Ausbruchs des Coronavirus sicher wieder zu eröffnen, und wies auf die Notwendigkeit hin, zusätzliche Mittel durch die Definanzierung der Polizei freizusetzen.

“Polizeigewalt ist eine der häufigsten Todesursachen und Traumata für Schwarze Menschen [ Ja, fast 5 Dutzend Schwarze werden jedes Jahr von Polizisten getötet. Inzwischen jedes Wochenende in Chicago. ] und ist ein ernstes Problem der öffentlichen Gesundheit und der Moral,” das Papier unter Berufung auf die American Public Health Association. “Wir müssen die astronomischen Summen, die für die Polizei, Bildung und andere lebenswichtige Bedürfnisse wie Wohnen und öffentliche Gesundheit aufgewendet werden, verlagern.”

Die Lehrergewerkschaften werden von den Republikanern seit langem als Erweiterung der Demokratischen Partei kritisiert. Republikaner werden das Papier wahrscheinlich verwenden, um diese Behauptung zu stützen. Das Papier der Gewerkschaft zielte auch auf Charterschulen ab und forderte Berichten zufolge ein bundesstaatliches Medicare-for-All-Programm.

Die Zeitung der Gewerkschaft bot keinen Dollarbetrag an, der von der Polizei gekürzt werden könnte. Der Stadtrat von Los Angeles hat das LAPD-Budget bereits um 150 Millionen US-Dollar gekürzt und sagte, dass das Geld für benachteiligte Gemeinden vorgesehen sei. Die Gewerkschaft reagierte nicht sofort auf eine E-Mail von Fox News außerhalb der Geschäftszeiten.

LAUSD sagte, dass Pädagogen wieder in ihre Klassenzimmer zurückkehren möchten, fragte jedoch, wie wir Sportschulen angesichts der breiteren gesellschaftlichen Bedingungen so öffnen, dass der Nutzen die Risiken überwiegt, insbesondere für unsere am stärksten gefährdeten Schüler und Schulgemeinschaften? ” [außer dass Studenten absolut der am wenigsten anfällige Teil der Bevölkerung sind]

Das Papier wies darauf hin, dass “-Arbeitsgemeinschaften von Minderheiten, in denen Menschen eher ‘wesentliche’E-Arbeitsplätze haben”, oft eine unzureichende Gesundheitsversorgung haben und anderen Risikofaktoren ausgesetzt sind, während “die Belohnungen der wirtschaftlichen Erholung weitgehend weißen und wohlhabenden Menschen zustehen. Gemeinden, die von den schlimmsten Auswirkungen der Pandemie weitgehend abgeschirmt sind.”

Seltsamerweise gibt das LAPD eine enorme Menge Geld aus, um die LA-Schulen zu überwachen und einige der Schüler vor dem Rest der Schüler zu schützen.

Und verdammt, haben nicht alle Working Poor jetzt schon universelle ObamaCare? Mit massiven öffentlichen Stipendien, um dafür zu bezahlen? Per Gesetz. Also, was ist diese “unzureichende BS im Gesundheitswesen??

Gepostet von Drew458 am 13.07.2020 um 09:34 Uhr
Filed Under: &bull Commies &bull Democrats-Liberals-Moonbat Leftists &bull Education &bull Unions-Labor &bull
&bull Kommentare (0) &bull Trackbacks(0) Permalink &bull

Donnerstag - 14. Mai 2020


Breitbart erklärt Getreide den Krieg, nachdem Kellogg einen Werbevertrag aufgegeben hat - Rezepte

Ähm, Lehrer? Ihr roter Streifen ist zu sehen.

LA Teacher’s Union: Die Polizei entschädigen und uns mehr bezahlen
Außerdem kostenlose Gesundheitsversorgung für alle
Weil weißes Privileg

United Teachers Los Angeles hat kürzlich ein Forschungspapier zu den erforderlichen Schritten veröffentlicht, um öffentliche Schulen während des Ausbruchs des Coronavirus sicher wieder zu eröffnen, und wies auf die Notwendigkeit hin, zusätzliche Mittel durch die Definanzierung der Polizei freizusetzen.

“Polizeigewalt ist eine der häufigsten Todesursachen und Traumata für Schwarze Menschen [ Ja, fast 5 Dutzend Schwarze werden jedes Jahr von Polizisten getötet. Inzwischen jedes Wochenende in Chicago. ] und ist ein ernstes Problem der öffentlichen Gesundheit und der Moral,” das Papier unter Berufung auf die American Public Health Association. “Wir müssen die astronomischen Summen, die für die Polizei, Bildung und andere lebenswichtige Bedürfnisse wie Wohnen und öffentliche Gesundheit aufgewendet werden, verlagern.”

Die Lehrergewerkschaften werden von den Republikanern seit langem als Erweiterung der Demokratischen Partei kritisiert. Republikaner werden das Papier wahrscheinlich verwenden, um diese Behauptung zu stützen. Das Papier der Gewerkschaft zielte auch auf Charterschulen ab und forderte Berichten zufolge ein bundesstaatliches Medicare-for-All-Programm.

Die Zeitung der Gewerkschaft bot keinen Dollarbetrag an, der von der Polizei gekürzt werden könnte. Der Stadtrat von Los Angeles hat das LAPD-Budget bereits um 150 Millionen US-Dollar gekürzt und sagte, dass das Geld für benachteiligte Gemeinden vorgesehen sei. Die Gewerkschaft reagierte nicht sofort auf eine E-Mail von Fox News außerhalb der Geschäftszeiten.

LAUSD sagte, dass Pädagogen wieder in ihre Klassenzimmer zurückkehren wollten, fragte jedoch, wie wir Sportschulen angesichts der breiteren gesellschaftlichen Bedingungen so öffnen, dass der Nutzen die Risiken überwiegt, insbesondere für unsere am stärksten gefährdeten Schüler und Schulgemeinschaften? ” [außer dass Studenten absolut der am wenigsten anfällige Teil der Bevölkerung sind]

Das Papier wies darauf hin, dass “-Arbeitsgemeinschaften von Minderheiten, in denen Menschen eher ‘wesentliche’E-Arbeitsplätze haben”, oft eine unzureichende Gesundheitsversorgung haben und anderen Risikofaktoren ausgesetzt sind, während “die Belohnungen der wirtschaftlichen Erholung weitgehend weißen und wohlhabenden Menschen zustehen. Gemeinden, die von den schlimmsten Auswirkungen der Pandemie weitgehend abgeschirmt sind.”

Seltsamerweise gibt das LAPD eine enorme Menge Geld aus, um die LA-Schulen zu überwachen und einige der Schüler vor dem Rest der Schüler zu schützen.

Und verdammt, haben nicht alle Working Poor jetzt schon universelle ObamaCare? Mit massiven öffentlichen Stipendien, um dafür zu bezahlen? Per Gesetz. Was also ist dieses “unzureichende BS im Gesundheitswesen??

Gepostet von Drew458 am 13.07.2020 um 09:34 Uhr
Filed Under: &bull Commies &bull Democrats-Liberals-Moonbat Leftists &bull Education &bull Unions-Labor &bull
&bull Kommentare (0) &bull Trackbacks(0) Permalink &bull

Donnerstag - 14. Mai 2020


Breitbart erklärt Getreide den Krieg, nachdem Kellogg einen Werbevertrag aufgegeben hat - Rezepte

Ähm, Lehrer? Ihr roter Streifen ist zu sehen.

LA Teacher’s Union: Die Polizei entschädigen und uns mehr bezahlen
Außerdem kostenlose Gesundheitsversorgung für alle
Weil weißes Privileg

United Teachers Los Angeles hat kürzlich ein Forschungspapier zu den erforderlichen Schritten veröffentlicht, um öffentliche Schulen während des Ausbruchs des Coronavirus sicher wieder zu eröffnen, und wies auf die Notwendigkeit hin, zusätzliche Finanzmittel durch Entgeldung der Polizei freizusetzen.

“Polizeigewalt ist eine der häufigsten Todesursachen und Traumata für Schwarze Menschen [ Ja, fast 5 Dutzend Schwarze werden jedes Jahr von Polizisten getötet. Inzwischen jedes Wochenende in Chicago. ] und ist ein ernstes Problem der öffentlichen Gesundheit und der Moral,” das Papier unter Berufung auf die American Public Health Association. “Wir müssen die astronomischen Summen, die für die Polizei, Bildung und andere lebenswichtige Bedürfnisse wie Wohnen und öffentliche Gesundheit aufgewendet werden, verlagern.”

Die Lehrergewerkschaften werden von den Republikanern seit langem als Erweiterung der Demokratischen Partei kritisiert. Republikaner werden das Papier wahrscheinlich verwenden, um diese Behauptung zu stützen. Das Papier der Gewerkschaft zielte auch auf Charterschulen ab und forderte Berichten zufolge ein bundesstaatliches Medicare-for-All-Programm.

Die Zeitung der Gewerkschaft bot keinen Dollarbetrag an, der von der Polizei gekürzt werden könnte. Der Stadtrat von Los Angeles hat das LAPD-Budget bereits um 150 Millionen US-Dollar gekürzt und sagte, dass das Geld für benachteiligte Gemeinden vorgesehen sei. Die Gewerkschaft reagierte nicht sofort auf eine E-Mail von Fox News außerhalb der Geschäftszeiten.

LAUSD sagte, dass Pädagogen wieder in ihre Klassenzimmer zurückkehren wollten, fragte jedoch, wie wir Sportschulen angesichts der breiteren gesellschaftlichen Bedingungen so öffnen, dass der Nutzen die Risiken überwiegt, insbesondere für unsere am stärksten gefährdeten Schüler und Schulgemeinschaften? ” [außer dass Studenten absolut der am wenigsten anfällige Teil der Bevölkerung sind]

Das Papier wies darauf hin, dass “-Arbeitsgemeinschaften von Minderheiten, in denen Menschen eher ‘wesentliche’E-Arbeitsplätze haben”, oft eine unzureichende Gesundheitsversorgung haben und anderen Risikofaktoren ausgesetzt sind, während “die Belohnungen der wirtschaftlichen Erholung weitgehend weißen und wohlhabenden Menschen zustehen. Gemeinden, die von den schlimmsten Auswirkungen der Pandemie weitgehend abgeschirmt sind.”

Seltsamerweise gibt das LAPD eine enorme Menge Geld aus, um die LA-Schulen zu überwachen und einige der Schüler vor dem Rest der Schüler zu schützen.

Und verdammt, haben nicht alle Working Poor jetzt schon universelle ObamaCare? Mit massiven öffentlichen Stipendien, um dafür zu bezahlen? Nach Gesetz. Was also ist dieses “unzureichende BS im Gesundheitswesen??

Gepostet von Drew458 am 13.07.2020 um 09:34
Filed Under: &bull Commies &bull Democrats-Liberals-Moonbat Leftists &bull Education &bull Unions-Labor &bull
&bull Kommentare (0) &bull Trackbacks(0) Permalink &bull

Donnerstag - 14. Mai 2020


Breitbart erklärt Getreide den Krieg, nachdem Kellogg einen Werbevertrag aufgegeben hat - Rezepte

Ähm, Lehrer? Ihr roter Streifen ist zu sehen.

LA Teacher’s Union: Die Polizei entschädigen und uns mehr bezahlen
Außerdem kostenlose Gesundheitsversorgung für alle
Weil weißes Privileg

United Teachers Los Angeles hat kürzlich ein Forschungspapier zu den erforderlichen Schritten veröffentlicht, um öffentliche Schulen während des Ausbruchs des Coronavirus sicher wieder zu eröffnen, und wies auf die Notwendigkeit hin, zusätzliche Mittel durch die Definanzierung der Polizei freizusetzen.

“Polizeigewalt ist eine der häufigsten Todesursachen und Traumata für Schwarze Menschen [ Ja, jedes Jahr werden fast 5 Dutzend Schwarze von Polizisten getötet. Inzwischen jedes Wochenende in Chicago. ] und ist ein ernstes Problem der öffentlichen Gesundheit und der Moral,” das Papier unter Berufung auf die American Public Health Association. “Wir müssen die astronomischen Summen, die für die Polizei, Bildung und andere lebenswichtige Bedürfnisse wie Wohnen und öffentliche Gesundheit aufgewendet werden, verlagern.”

Die Lehrergewerkschaften werden von den Republikanern seit langem als Erweiterung der Demokratischen Partei kritisiert. Republikaner werden das Papier wahrscheinlich verwenden, um diese Behauptung zu stützen. Das Papier der Gewerkschaft zielte auch auf Charterschulen ab und forderte Berichten zufolge ein bundesstaatliches Medicare-for-All-Programm.

Die Zeitung der Gewerkschaft bot keinen Dollarbetrag an, der von der Polizei gekürzt werden könnte. Der Stadtrat von Los Angeles hat das LAPD-Budget bereits um 150 Millionen US-Dollar gekürzt und sagte, dass das Geld für benachteiligte Gemeinden vorgesehen sei. Die Gewerkschaft reagierte nicht sofort auf eine E-Mail von Fox News außerhalb der Geschäftszeiten.

LAUSD sagte, dass Pädagogen wieder in ihre Klassenzimmer zurückkehren möchten, fragte jedoch, wie wir Sportschulen angesichts der breiteren gesellschaftlichen Bedingungen so öffnen, dass der Nutzen die Risiken überwiegt, insbesondere für unsere am stärksten gefährdeten Schüler und Schulgemeinschaften? ” [außer dass Studenten absolut der am wenigsten anfällige Teil der Bevölkerung sind]

Das Papier wies darauf hin, dass “-Arbeitsgemeinschaften von Minderheiten, in denen Menschen eher ‘wesentliche’E-Arbeitsplätze haben”, oft eine unzureichende Gesundheitsversorgung haben und anderen Risikofaktoren ausgesetzt sind, während “die Belohnungen der wirtschaftlichen Erholung weitgehend weißen und wohlhabenden Menschen zustehen. Gemeinden, die von den schlimmsten Auswirkungen der Pandemie weitgehend abgeschirmt sind.”

Seltsamerweise gibt das LAPD eine enorme Menge Geld aus, um die LA-Schulen zu überwachen und einige der Schüler vor dem Rest der Schüler zu schützen.

Und verdammt, haben nicht alle Working Poor jetzt schon universelle ObamaCare? Mit massiven öffentlichen Stipendien, um dafür zu bezahlen? Per Gesetz. Also, was ist diese “unzureichende BS im Gesundheitswesen??

Gepostet von Drew458 am 13.07.2020 um 09:34 Uhr
Filed Under: &bull Commies &bull Democrats-Liberals-Moonbat Leftists &bull Education &bull Unions-Labor &bull
&bull Kommentare (0) &bull Trackbacks(0) Permalink &bull

Donnerstag - 14. Mai 2020


Breitbart erklärt Getreide den Krieg, nachdem Kellogg einen Werbevertrag aufgegeben hat - Rezepte

Ähm, Lehrer? Ihr roter Streifen ist zu sehen.

LA Teacher’s Union: Die Polizei entschädigen und uns mehr bezahlen
Außerdem kostenlose Gesundheitsversorgung für alle
Weil weißes Privileg

United Teachers Los Angeles hat kürzlich ein Forschungspapier zu den erforderlichen Schritten veröffentlicht, um öffentliche Schulen während des Ausbruchs des Coronavirus sicher wieder zu eröffnen, und wies auf die Notwendigkeit hin, zusätzliche Mittel durch die Definanzierung der Polizei freizusetzen.

“Polizeigewalt ist eine der häufigsten Todesursachen und Traumata für Schwarze Menschen [ Ja, fast 5 Dutzend Schwarze werden jedes Jahr von Polizisten getötet. Inzwischen jedes Wochenende in Chicago. ] und ist ein ernstes Problem der öffentlichen Gesundheit und der Moral,” das Papier unter Berufung auf die American Public Health Association. “Wir müssen die astronomischen Summen, die für die Polizei, Bildung und andere lebenswichtige Bedürfnisse wie Wohnen und öffentliche Gesundheit aufgewendet werden, verlagern.”

Die Lehrergewerkschaften werden von den Republikanern seit langem als Erweiterung der Demokratischen Partei kritisiert. Republikaner werden das Papier wahrscheinlich verwenden, um diese Behauptung zu stützen. Das Papier der Gewerkschaft zielte auch auf Charterschulen ab und forderte Berichten zufolge ein bundesstaatliches Medicare-for-All-Programm.

Die Zeitung der Gewerkschaft bot keinen Dollarbetrag an, der von der Polizei gekürzt werden könnte. Der Stadtrat von Los Angeles hat das LAPD-Budget bereits um 150 Millionen US-Dollar gekürzt und sagte, dass das Geld für benachteiligte Gemeinden vorgesehen sei. Die Gewerkschaft reagierte nicht sofort auf eine E-Mail von Fox News außerhalb der Geschäftszeiten.

LAUSD sagte, dass Pädagogen wieder in ihre Klassenzimmer zurückkehren möchten, fragte jedoch, wie wir Sportschulen angesichts der breiteren gesellschaftlichen Bedingungen so öffnen, dass der Nutzen die Risiken überwiegt, insbesondere für unsere am stärksten gefährdeten Schüler und Schulgemeinschaften? ” [außer dass Studenten absolut der am wenigsten anfällige Teil der Bevölkerung sind]

Das Papier wies darauf hin, dass “-Arbeitsgemeinschaften von Minderheiten, in denen Menschen eher ‘wesentliche’E-Arbeitsplätze haben”, oft eine unzureichende Gesundheitsversorgung haben und anderen Risikofaktoren ausgesetzt sind, während “die Belohnungen der wirtschaftlichen Erholung weitgehend weißen und wohlhabenden Menschen zustehen. Gemeinden, die von den schlimmsten Auswirkungen der Pandemie weitgehend abgeschirmt sind.”

Seltsamerweise gibt das LAPD eine enorme Menge Geld aus, um die LA-Schulen zu überwachen und einige der Schüler vor dem Rest der Schüler zu schützen.

Und verdammt, haben nicht alle Working Poor jetzt schon universelle ObamaCare? Mit massiven öffentlichen Stipendien, um dafür zu bezahlen? Nach Gesetz. Also, was ist diese “unzureichende BS im Gesundheitswesen??

Gepostet von Drew458 am 13.07.2020 um 09:34 Uhr
Filed Under: &bull Commies &bull Democrats-Liberals-Moonbat Leftists &bull Education &bull Unions-Labor &bull
&bull Kommentare (0) &bull Trackbacks(0) Permalink &bull

Donnerstag - 14. Mai 2020


Breitbart erklärt Getreide den Krieg, nachdem Kellogg einen Werbevertrag aufgegeben hat - Rezepte

Ähm, Lehrer? Ihr roter Streifen ist zu sehen.

LA Teacher’s Union: Die Polizei entschädigen und uns mehr bezahlen
Außerdem kostenlose Gesundheitsversorgung für alle
Weil weißes Privileg

United Teachers Los Angeles hat kürzlich ein Forschungspapier zu den erforderlichen Schritten veröffentlicht, um öffentliche Schulen während des Ausbruchs des Coronavirus sicher wieder zu eröffnen, und wies auf die Notwendigkeit hin, zusätzliche Mittel durch die Definanzierung der Polizei freizusetzen.

“Polizeigewalt ist eine der häufigsten Todesursachen und Traumata für Schwarze Menschen [ Ja, fast 5 Dutzend Schwarze werden jedes Jahr von Polizisten getötet. Inzwischen jedes Wochenende in Chicago. ] und ist ein ernstes Problem der öffentlichen Gesundheit und der Moral,” das Papier unter Berufung auf die American Public Health Association. “Wir müssen die astronomischen Summen, die für die Polizei, Bildung und andere lebenswichtige Bedürfnisse wie Wohnen und öffentliche Gesundheit aufgewendet werden, verlagern.”

Die Lehrergewerkschaften werden von den Republikanern seit langem als Erweiterung der Demokratischen Partei kritisiert. Republikaner werden das Papier wahrscheinlich verwenden, um diese Behauptung zu stützen. Das Papier der Gewerkschaft zielte auch auf Charterschulen ab und forderte Berichten zufolge ein bundesstaatliches Medicare-for-All-Programm.

Die Zeitung der Gewerkschaft bot keinen Dollarbetrag an, der von der Polizei gekürzt werden könnte. Der Stadtrat von Los Angeles hat das LAPD-Budget bereits um 150 Millionen US-Dollar gekürzt und sagte, dass das Geld für benachteiligte Gemeinden vorgesehen sei. Die Gewerkschaft reagierte nicht sofort auf eine E-Mail von Fox News außerhalb der Geschäftszeiten.

LAUSD sagte, dass Pädagogen wieder in ihre Klassenzimmer zurückkehren möchten, fragte jedoch, wie wir Sportschulen angesichts der breiteren gesellschaftlichen Bedingungen so öffnen, dass der Nutzen die Risiken überwiegt, insbesondere für unsere am stärksten gefährdeten Schüler und Schulgemeinschaften? ” [außer dass Studenten absolut der am wenigsten anfällige Teil der Bevölkerung sind]

Das Papier wies darauf hin, dass “-Arbeitsgemeinschaften von Minderheiten, in denen Menschen eher ‘wesentliche’E-Arbeitsplätze haben”, oft eine unzureichende Gesundheitsversorgung haben und anderen Risikofaktoren ausgesetzt sind, während “die Belohnungen der wirtschaftlichen Erholung weitgehend weißen und wohlhabenden Menschen zustehen. Gemeinden, die von den schlimmsten Auswirkungen der Pandemie weitgehend abgeschirmt sind.”

Seltsamerweise gibt das LAPD eine enorme Menge Geld aus, um die LA-Schulen zu überwachen und einige der Schüler vor dem Rest der Schüler zu schützen.

Und verdammt, haben nicht alle Working Poor jetzt schon universelle ObamaCare? Mit massiven öffentlichen Stipendien, um dafür zu bezahlen? Nach Gesetz. Also, was ist diese “unzureichende BS im Gesundheitswesen??

Gepostet von Drew458 am 13.07.2020 um 09:34 Uhr
Filed Under: &bull Commies &bull Democrats-Liberals-Moonbat Leftists &bull Education &bull Unions-Labor &bull
&bull Kommentare (0) &bull Trackbacks(0) Permalink &bull

Donnerstag - 14. Mai 2020


Breitbart erklärt Getreide den Krieg, nachdem Kellogg einen Werbevertrag aufgegeben hat - Rezepte

Ähm, Lehrer? Ihr roter Streifen ist zu sehen.

LA Teacher’s Union: Die Polizei entschädigen und uns mehr bezahlen
Außerdem kostenlose Gesundheitsversorgung für alle
Weil weißes Privileg

United Teachers Los Angeles hat kürzlich ein Forschungspapier zu den erforderlichen Schritten veröffentlicht, um öffentliche Schulen während des Ausbruchs des Coronavirus sicher wieder zu eröffnen, und wies auf die Notwendigkeit hin, zusätzliche Finanzmittel durch Entgeldung der Polizei freizusetzen.

“Polizeigewalt ist eine der häufigsten Todesursachen und Traumata für Schwarze Menschen [ Ja, fast 5 Dutzend Schwarze werden jedes Jahr von Polizisten getötet. Inzwischen jedes Wochenende in Chicago. ] und ist ein ernstes Problem der öffentlichen Gesundheit und der Moral,” das Papier unter Berufung auf die American Public Health Association. “Wir müssen die astronomischen Summen, die für die Polizei, Bildung und andere lebenswichtige Bedürfnisse wie Wohnen und öffentliche Gesundheit aufgewendet werden, verlagern.”

Die Lehrergewerkschaften werden von den Republikanern seit langem als Erweiterung der Demokratischen Partei kritisiert. Republikaner werden das Papier wahrscheinlich verwenden, um diese Behauptung zu stützen. Das Papier der Gewerkschaft zielte auch auf Charterschulen ab und forderte Berichten zufolge ein bundesstaatliches Medicare-for-All-Programm.

Die Zeitung der Gewerkschaft bot keinen Dollarbetrag an, der von der Polizei gekürzt werden könnte. Der Stadtrat von Los Angeles hat das LAPD-Budget bereits um 150 Millionen US-Dollar gekürzt und sagte, dass das Geld für benachteiligte Gemeinden vorgesehen sei. Die Gewerkschaft reagierte nicht sofort auf eine E-Mail von Fox News außerhalb der Geschäftszeiten.

LAUSD sagte, dass Pädagogen wieder in ihre Klassenzimmer zurückkehren möchten, fragte jedoch, wie wir Sportschulen angesichts der breiteren gesellschaftlichen Bedingungen so öffnen, dass der Nutzen die Risiken überwiegt, insbesondere für unsere am stärksten gefährdeten Schüler und Schulgemeinschaften? ” [außer dass Studenten absolut der am wenigsten anfällige Teil der Bevölkerung sind]

Das Papier wies darauf hin, dass “-Arbeitsgemeinschaften von Minderheiten, in denen Menschen eher ‘wesentliche’E-Arbeitsplätze haben”, oft eine unzureichende Gesundheitsversorgung haben und anderen Risikofaktoren ausgesetzt sind, während “die Belohnungen der wirtschaftlichen Erholung weitgehend weißen und wohlhabenden Menschen zustehen. Gemeinden, die von den schlimmsten Auswirkungen der Pandemie weitgehend abgeschirmt sind.”

Seltsamerweise gibt das LAPD eine enorme Menge Geld aus, um die LA-Schulen zu überwachen und einige der Schüler vor dem Rest der Schüler zu schützen.

Und verdammt, haben nicht alle Working Poor jetzt schon universelle ObamaCare? Mit massiven öffentlichen Stipendien, um dafür zu bezahlen? Nach Gesetz. Was also ist dieses “unzureichende BS im Gesundheitswesen??

Gepostet von Drew458 am 13.07.2020 um 09:34
Filed Under: &bull Commies &bull Democrats-Liberals-Moonbat Leftists &bull Education &bull Unions-Labor &bull
&bull Kommentare (0) &bull Trackbacks(0) Permalink &bull

Donnerstag - 14. Mai 2020


Breitbart erklärt Getreide den Krieg, nachdem Kellogg einen Werbevertrag aufgegeben hat - Rezepte

Ähm, Lehrer? Ihr roter Streifen ist zu sehen.

LA Teacher’s Union: Die Polizei entschädigen und uns mehr bezahlen
Außerdem kostenlose Gesundheitsversorgung für alle
Weil weißes Privileg

United Teachers Los Angeles hat kürzlich ein Forschungspapier zu den erforderlichen Schritten veröffentlicht, um öffentliche Schulen während des Ausbruchs des Coronavirus sicher wieder zu eröffnen, und wies auf die Notwendigkeit hin, zusätzliche Finanzmittel durch Entgeldung der Polizei freizusetzen.

“Polizeigewalt ist eine der häufigsten Todesursachen und Traumata für Schwarze Menschen [ Ja, fast 5 Dutzend Schwarze werden jedes Jahr von Polizisten getötet. Inzwischen jedes Wochenende in Chicago. ] und ist ein ernstes Problem der öffentlichen Gesundheit und der Moral,” das Papier unter Berufung auf die American Public Health Association. “Wir müssen die astronomischen Summen, die für die Polizei, Bildung und andere lebenswichtige Bedürfnisse wie Wohnen und öffentliche Gesundheit aufgewendet werden, verlagern.”

Die Lehrergewerkschaften werden von den Republikanern seit langem als Erweiterung der Demokratischen Partei kritisiert. Republikaner werden das Papier wahrscheinlich verwenden, um diese Behauptung zu stützen. Das Papier der Gewerkschaft zielte auch auf Charterschulen ab und forderte Berichten zufolge ein bundesstaatliches Medicare-for-All-Programm.

Die Zeitung der Gewerkschaft bot keinen Dollarbetrag an, der von der Polizei gekürzt werden könnte. Der Stadtrat von Los Angeles hat das LAPD-Budget bereits um 150 Millionen US-Dollar gekürzt und sagte, dass das Geld für benachteiligte Gemeinden vorgesehen sei. Die Gewerkschaft reagierte nicht sofort auf eine E-Mail von Fox News außerhalb der Geschäftszeiten.

LAUSD sagte, dass Pädagogen wieder in ihre Klassenzimmer zurückkehren möchten, fragte jedoch, wie wir Sportschulen angesichts der breiteren gesellschaftlichen Bedingungen so öffnen, dass der Nutzen die Risiken überwiegt, insbesondere für unsere am stärksten gefährdeten Schüler und Schulgemeinschaften? ” [außer dass Studenten absolut der am wenigsten anfällige Teil der Bevölkerung sind]

Das Papier wies darauf hin, dass “-Arbeitsgemeinschaften von Minderheiten, in denen Menschen eher ‘wesentliche’E-Arbeitsplätze haben”, oft eine unzureichende Gesundheitsversorgung haben und anderen Risikofaktoren ausgesetzt sind, während “die Belohnungen der wirtschaftlichen Erholung weitgehend weißen und wohlhabenden Menschen zustehen. Gemeinden, die von den schlimmsten Auswirkungen der Pandemie weitgehend abgeschirmt sind.”

Seltsamerweise gibt das LAPD eine enorme Menge Geld aus, um die LA-Schulen zu überwachen und einige der Schüler vor dem Rest der Schüler zu schützen.

Und verdammt, haben nicht alle Working Poor jetzt schon universelle ObamaCare? Mit massiven öffentlichen Stipendien, um dafür zu bezahlen? Nach Gesetz. Also, was ist diese “unzureichende BS im Gesundheitswesen??

Gepostet von Drew458 am 13.07.2020 um 09:34 Uhr
Filed Under: &bull Commies &bull Democrats-Liberals-Moonbat Leftists &bull Education &bull Unions-Labor &bull
&bull Kommentare (0) &bull Trackbacks(0) Permalink &bull

Donnerstag - 14. Mai 2020


Schau das Video: Breitbart - War Donald Trump