Neue Rezepte

Savarin

Savarin


Flauschig duftende Minisavarine, in süßem Sirup gebadet und mit viel Sahne gefüllt.
Ein französisches Rezept von Laura Calder.

Es dauerte:

  • 3 Eier,
  • 100g Zucker,
  • 1 Prise Salz,
  • 100 ml süße Milch,
  • 1 Cana faina,
  • Zitronenschale,
  • 70 g geschmolzene Butter,
  • 1 Teelöffel Trockenhefe

Sirup:

  • 250ml Wasser,
  • 100g Zucker,
  • 1 Esslöffel Orangensaft

Und zusätzlich:

  • Schlagsahne und Mehlmehl zum Dekorieren

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

ZUBEREITUNG DES SAVARINE REZEPTS:

Es dauerte:

Eier mit Zucker gut verquirlen, geriebene Zitronenschale, Salz, in Milch aufgelöste Hefe und Mehl hinzufügen. 4-5 Minuten mischen, um gut zu lüften, den Teig 20-30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Nach dem Aufgehen die geschmolzene Butter hinzufügen.

Laut Laura: Wenn sie vorher hinzugefügt wird, verhindert die Butter mit ihrer Dichte das Wachstum des Teigs, so dass sie am Ende hinzugefügt wird, damit der Teig frei wachsen kann.

Der Teig kann in ein großes Blech oder in mehrere kleine individuelle Formen gelegt werden.

20-25 Minuten backen.


Sirup:

Das Wasser mit dem Zucker 2-3 Minuten kochen lassen, bis der Zucker schmilzt.

Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie den Orangenlikör für zusätzlichen Geschmack hinzu. Über Savarinen gießen, sie werden es aufnehmen und quellen wie Schwämme.



Video: THE GREAT BRITISH BAKING SHOW. How to Bake a Savarin. PBS