at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zuerst die Oberseite vorbereiten: Eiweiß mit Zucker verquirlen, Eigelb, Rumessenz, dann gesiebtes Mehl und Kakao dazugeben und ganz leicht vermischen. Backblech mit Backpapier auslegen, mit Butter einfetten und die Masse einfüllen. 15 Minuten backen, dann auf ein feuchtes Tuch nehmen und aufrollen. 10 Minuten laufen lassen, dann ausrollen und vollständig abkühlen lassen.

Sahne zubereiten: Schlagsahne mit Sahnepulver, mit Vanilleessenz aufschlagen und wenn sie zu hart wird, mit etwas mehr Milch aufweichen.

Die Hälfte der Creme auf der abgekühlten Arbeitsplatte verteilen, dann die Arbeitsplatte in Streifen schneiden (ich habe sie in 3 Streifen geschnitten, aber sie mussten in 4 nicht so hoch geschnitten werden). In die Mitte jedes Streifens werden Kirschen ohne Kerne gelegt .

Die Montage beginnt damit, dass die Streifen von der Mitte ausgehend nacheinander auf eine Platte gerollt werden. Gut andrücken, damit die Creme gut haften bleibt. Restliche Sahne darüber geben und mit Kirschen garnieren.


Schwarzwälder Kirschtorte

Für die Feiertage möchten wir uns immer mit den von uns zubereiteten Gerichten auszeichnen, aber vor allem versuchen wir unseren Gästen ein leichtes Dessert anzubieten, das sich für schwere, feiertagsspezifische Speisen eignet.

Dieses Jahr haben wir für Silvester, den Schwarzwald, eine coole Torte zubereitet. Zur Vorbereitung benötigen wir:

& # 8211 1 Backpulver, 1 Rumessenz

& # 8211 200 ml Kirschkompottsaft

& # 8211 3 EL Kirsche oder Kirschlikör

& # 8211 5-6 EL Zucker (je nachdem wie süß das Kompott ist)

& # 8211 ein halber Beutel Schlagsahne

& # 8211 Kirschen aus 2 Kompottgläsern

& # 8211 50 ml Sauerkirsche oder Sauerkirschlikör

& # 8211 150 ml Kompottsaft

Der erste Schritt bei der Zubereitung des Oberteils: Die Eier trennen, das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers einreiben, dann das Öl, den mit Wasser angerührten Kakao, den vorher aufgekochten Kakao, das Backpulver und das Mehl dazugeben. Das Eiweiß mit der restlichen Zuckermenge schlagen. Der letzte Schritt besteht darin, von unten nach oben mit einem Spatel (nicht mit dem Mixer) das Eigelb mit dem Eiweiß zu vermischen. Der Teig sollte die Konsistenz einer dicken Creme haben. Anschließend die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes rundes Blech (24 cm) gießen und 30-40 Minuten bei der richtigen Temperatur backen (Achtung: Ofentür in den ersten 15 Minuten nicht öffnen, da die Gefahr besteht, dass die Oberseite verlassen wird) . Erst nach 30 Minuten wird die Mitte der Arbeitsplatte mit einem Zahnstocher probiert, wenn sie sauber ist, ist die Arbeitsplatte fertig.

Die Arbeitsplatte abnehmen und auf einem Grill bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Nehmen Sie es nicht kalt, denn Sie riskieren, es gehen zu lassen! Aus diesem Top kommen 3 flauschige und leicht feuchte Blätter, dick genug für diesen Kuchen.

Nach der Spitze beginnen wir mit der Zubereitung des Kirschgelees: Wir mischen den Saft aus dem Kompott mit der Sauerkirsche, dem Zucker und der Stärke, dann geben wir die Kirschkerne ohne Kerne hinzu (wir behalten 10-15 Kirschen zur Dekoration diese Mischung bei schwacher Hitze eindicken lassen, dann lassen wir sie In der Zwischenzeit bereiten wir den Sirup für die Arbeitsplatte vor: den Kompottsaft, Sauerkirsche, Zucker und Vanille, aufkochen, kurz aufkochen lassen, und so erhalten wir ein sehr aromatischer Sirup.

Wir bereiten auch die Schlagsahne zu, an der wir nicht viel arbeiten, sondern mischen sie einfach zusammen mit dem Puderzucker, der Rumessenz und dem Schlagsahnehärter, bis sie hart wird. Wir schneiden die kalte Arbeitsplatte in 3 Blätter und bereiten die Montage vor: Wir sirupieren das erste Blatt, die Textur der Arbeitsplatte ist bereits leicht feucht, sodass nur ein paar Esslöffel Sirup (8-10) benötigt werden, wir legen eine Schicht Schlagsahne, die Sahne wird im Voraus in 3 gleiche Teile geteilt: zwei für die Füllung und einer für die Garnitur), und darüber geben wir die Hälfte der Geleemenge, legen das zweite Blatt auf und machen dasselbe. Als nächstes kommt das letzte Blatt, das wir sirupieren, und wir bedecken den Kuchen vollständig mit Schlagsahne, garnieren mit eingelegten Kirschen und viel geriebener Schokolade.

Nach 4-5 Stunden im Kühlschrank servieren. Es ist ein Dessert, das ein wenig Mühe und Zeit erfordert, aber ich versichere Ihnen, dass Sie nur von denen gelobt werden, die es probieren, und Sie werden das Rezept auf jeden Fall teilen.


Schwarzwälder Käsekuchen

Mit einem Roboter die Kekse mahlen. Die Butter schmelzen und über die Keksmasse gießen. Wir mischen sehr gut. Wir bereiten eine runde Backform vor (ich habe eine Form mit kleinem Durchmesser verwendet: 20 cm). Legen Sie die Kekszusammensetzung in eine gleichmäßige Schicht. Bei mittlerer Hitze einige Minuten backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

In eine Schüssel / Schüssel Zucker, Kakao, Salz geben und mischen, um alle Zutaten gleichmäßig zu verteilen. Frischkäse dazugeben und mit Hilfe eines Mixers homogenisieren. Fügen Sie ein Ei hinzu und mischen Sie es nach jedem gut.


Die Schokolade im Dampfbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Nachdem es abgekühlt ist, gießen wir es über die Käsezusammensetzung. Nochmals mischen und zum Schluss saure Sahne und flüssige Sahne hinzufügen. Mischen Sie ein letztes Mal und schlagen Sie die Schüssel, damit die Luftblasen herauskommen. Wir schlagen ein paar Mal und Sie werden sehen, wie die Luftblasen an die Oberfläche kommen.


Gießen Sie die Käsemasse leicht über die Keksmasse und schlagen Sie die Backform erneut. In den vorgeheizten Backofen für etwa 40 Minuten bei mittlerer Hitze geben.


Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Ich habe es über Nacht abkühlen lassen.

Die Kirschen und Sauerkirschen mit dem Zucker in eine Schüssel geben, einen kleinen Teelöffel Stärke mit Wasser mischen und über die Früchte gießen. Wir machen das Feuer genug an, um den Sirup ein wenig zu binden. Beiseite stellen und vollständig abkühlen lassen.

Nehmen Sie eine Edelstahl-/Aluminiumschüssel (am besten aus Metall) und gießen Sie die Sahne ein. Zuerst leicht mischen, dann mit höherer Geschwindigkeit, um etwas zu härten, dann Puderzucker hinzufügen. Mischen Sie weiter, bis Sie die gewünschte Textur der Schlagsahne erhalten. Da es sich um eine fettige Creme handelt, wird eine großartige Schlagsahne mit authentischem Geschmack herauskommen. Bis zur Verwendung kühl stellen. Die Schlagsahne habe ich am nächsten Tag gemacht.

Nachdem sie alle abgekühlt sind, den Ring aus der Backform nehmen, mit kalter Sahne garnieren und Fisch, eine Kirsche oder eine Kirsche hinzufügen und etwas Sirup hinzufügen. Mit Schokoflocken bestreuen und etwa 2-3 Stunden abkühlen lassen.


Wir genießen gerne ein leckeres Stück, ohne Reue oder Schuldgefühle :))))


Schwarzwälder Kirschtorte

Zutat:

  • 4 Eier
  • 100 Gramm Zucker (ich habe & #8222versteckt & #8221 und etwas unbehandelte Zitronenschale im Zuckerglas)
  • 30 ml Öl
  • 100 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Kakao
  • Kirschsaft / Kompott
  • 450 ml süße Sahne für Schlagsahne
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 75 Gramm Puderzucker (oder nach Geschmack)

Zubereitung Schwarzwälder Kirschtorte:

Unten haben Sie ein Material mit dem Videorezept, um zu sehen, wie es gemacht wird. Ich erwarte dich mit einem Like, einem Share und einem Abo meines Kanals, wenn es dir gefallen hat! Vergessen Sie nicht, Ihre Benachrichtigungen zu aktivieren (klicken Sie auf die Glocke rechts), um in Echtzeit über alle meine Videobeiträge informiert zu sein! Danke!

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen und Blech vorbereiten: mit Backpapier abdecken, dann mit etwas Butter einfetten und mit Kakao (oder Mehl) bestreuen
  2. Eier mit Zucker verquirlen
  3. Öl einarbeiten
  4. Mehl und Kakaopulver sieben und vorsichtig mit einem Spatel vermischen
  5. Gießen Sie die Zusammensetzung in die Pfanne, schlagen Sie das Blech leicht, um Luftblasen zu entfernen, und stellen Sie es in den Ofen (ca. 25 Minuten bei 180 Grad backen oder bis der Zahnstochertest bestanden ist).
  6. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, dann die Arbeitsplatte an der Seite halbieren. Sie erhalten zwei Blätter (ich schneide die pralle Motte auch so, dass sie gerade herauskommt
  1. Die erste Arbeitsplatte auf einen Teller legen, mit Kirschsaft beträufeln und mit einer Schicht Sahne bedecken.
  2. Verteilen Sie gut abgetropfte Kirschen
  3. Die Kirschen mit einer weiteren dünnen Schicht Sahne bedecken
  4. Abgetropfte neue Kirschen werden platziert
  5. Bedecke die Früchte noch einmal mit der Sahne
  6. Legen Sie das zweite Blatt auf die Theke, ohne zu drücken
  7. Dieses Blatt ist auch gut siruped
  8. Den Kuchen mit Schlagsahne bedecken, etwas zur Dekoration aufbewahren
  9. Den Kuchen mit dunklen Schokoflocken backen
  10. Mit der restlichen Sahne (ich habe zwei Taschen mit Duos unterschiedlicher Dicke verwendet), Kirschen und Schokolade dekorieren
  11. Den Kuchen 3-4 Stunden abkühlen lassen (ich habe nur 2 gelassen, weil ich keine Geduld hatte), dann in Scheiben schneiden und servieren.

Das könnte dir auch gefallen.

Tort raws pt. Blog-Jubiläum

Einfacher Kuchen mit weißer Schokolade

Exotischer Kuchen & #8211 Rezept ohne Backen (Video)

Pistazien-, Schokoladen- und Mandelkuchen

Festlicher Kuchen mit Himbeeren und grünem Zucker

Holländischer Kirschkuchen

Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.


Schwarzwälder Kirschtorte

Die Verantwortung für dieses Rezept liegt ausschließlich bei Frau Daniela Letitia Banulescu.

Zubereitungsart

Die Kirschen werden aus dem Kompott genommen und auf einem Sieb abgetropft. 12 Kirschen zum Dekorieren beiseite stellen.

Das Pulver für die Arbeitsplatte, Eier, Margarine und Wasser werden in eine Schüssel gegeben und mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit einige Sekunden zum Homogenisieren und dann 5 Minuten bei hoher Geschwindigkeit gemischt. Die so erhaltene Zusammensetzung wird in eine Form mit einem Durchmesser von 24 cm gegossen, gefettet und mit Backpapier bedeckt. In den vorgeheizten Backofen stellen und backen:

50 Minuten im Elektrobackofen / mit Heißluft bei 170°C oder
45 Minuten im Gasofen Schritt 1-2

Nach dem Backen 5 Minuten backen lassen, dann vorsichtig herausnehmen und vollständig abkühlen lassen. Schneiden Sie die Oberseite der Arbeitsplatte ab, um ein flaches Aussehen zu erhalten, und schneiden Sie sie dann in 3 Schichten.

Das Pulver für die Sahne zusammen mit 300 ml kalter Milch aus dem Kühlschrank und 50 g Puderzucker in eine Rührschüssel geben und in Schritt 3 mit dem Mixer 5 Minuten schlagen.
Bereiten Sie die Schlagsahne separat gemäß den Anweisungen auf der Packung mit 150 ml Milch zu.

Sirup die erste Schicht mit 50 ml Kirschkompott. Eine Schicht Schokoladencreme verteilen. Die zweite Schicht auf die Theke legen, Sirup, mit Kirschen bestreuen und eine Schicht Schlagsahne darauf verteilen (zur Dekoration eine noble Schlagsahne aufbewahren). Die letzte Schicht auf die Theke legen, Sirup und den ganzen Kuchen mit der restlichen Schokoladencreme bestreichen.


Vorbereitung der Arbeitsplatte

Für die Arbeitsplatte habe ich eine 20 cm Form verwendet. Am Boden habe ich Backpapier gelegt. Backofen auf 170 Grad vorheizen.
Ich habe diese Arbeitsplatte verwendet, weil sie viel feiner und duftender erscheint als eine einfache Pandispan-Arbeitsplatte, die im traditionellen Rezept verwendet wird.
Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Als ich das erste Mal die Butter mit dem Zucker aufgeschäumt habe, habe ich dann ein Ei nach dem anderen hinzugefügt. Midgale Mehl (kann durch fein gemahlene Mandeln ersetzt werden) Ich habe es mit Kakao vermischt, dann habe ich es über die Eier gegeben. Mit Backpulver und Backpulver ebenfalls bemehlen. Am Ende der Joghurt. Ich habe gemischt, bis alle Zutaten homogen waren. Ich habe die Mischung in eine Auflaufform gegossen. Dann habe ich die Form mit Alufolie an den Außenwänden umwickelt. Auf diese Weise wächst der Teig gleichmäßig.
35-40 Minuten bei 170 Grad backen oder bis es den Zahnstochertest besteht.

Wir müssen die Arbeitsplatte abkühlen lassen. Mindestens 2-3 Stunden, dann können Sie leichter schneiden. Währenddessen die Kirschsauce vorbereiten. Die Kirschen zusammen mit dem Saft in einen Topf geben, 100 ml des Saftes aufbewahren, den Sie mit der Stärke vermischen. über die Kirschen legen wir den Zucker, den Likör, dann stellen wir ihn auf mittlere Hitze. Wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie die Stärke hinzu und mischen Sie es noch auf dem Feuer, bis es anfängt, wie ein Pudding einzudicken. Vollständig abkühlen lassen.
Im Sommer, wenn die Kirschen reif sind, können wir diesen Kuchen ohne Kirschsauce zubereiten. Die Kerne entfernen, halbieren und über die Schlagsahne geben.

Nachdem die Kirschsauce abgekühlt ist, können wir mit dem Schlagen der Sahne beginnen. Sahne aus dem Kühlschrank kalt schlagen. Den Puderzucker von Anfang an, den Vanilleextrakt dazugeben, dann 1 Minute mischen. Nach 1 Minute den Schlagsahnehärter hinzufügen und weiterrühren, bis er fest wird.
Jetzt können wir den Kuchen zusammenbauen. Die Oberseite habe ich in 3 Scheiben geschnitten. Ich habe die Torte mit Hilfe eines verstellbaren Rings montiert, sie kann auch in der Form montiert werden, in der ich die Oberseite gebacken habe.
1/4 der Schlagsahne behalten wir zum Garnieren, den Rest verwenden wir zum Füllen des Kuchens. Wir legen eine Reihe Schlagsahne, dann eine Reihe Kirschen und so weiter, bis wir die ganze Oberseite füllen. Sie können auf dem Bild sehen, wie Sie befüllen. Ich habe 2 Einwegposen verwendet. Wir wiederholen den Vorgang noch einmal mit der zweiten Arbeitsplatte. Den letzten Deckel darauf legen, leicht andrücken und mit einer dünnen Schicht Schlagsahne bedecken.
Lassen Sie den Kuchen über Nacht abkühlen. Am nächsten Tag bedecken wir den Kuchen mit einem Spatel mit einer dünnen Schicht Schlagsahne. Für die Schokoladendekoration habe ich 50 gr Schokolade und 50 ml Schlagsahne verwendet, ich habe die Schlagsahne erhitzt, ich habe die Schokolade hinzugefügt und sie gelassen, bis sie geschmolzen ist. Erst wenn sie Zimmertemperatur erreicht hat, kann sie mit Schokolade dekoriert werden. Die andere Hälfte habe ich mit gefrorenen Kirschen und Schokoladentrüffeln dekoriert.


Schwarzwälder Kirschtorte, einfach zu machen und sehr lecker

Zutaten für die Füllung: 500 ml Grieß für Schlagsahne mit 35% Fett, 150 g entkernte Kirschen, 100 g Kirschkompott (oder frisch), 50 g kandierte bittere schwarze Kirschen, 50 g Zucker, 2 Teelöffel Stärke

Zutaten für die Dekoration: 250g dunkle Schokoladenflocken

Zubereitungsart: Top Vorbereitung. In eine tiefe Schüssel die ganzen Eier, etwas Salz, Zucker geben und mischen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Über das Mehl mit Backpulver und Kakao geben, dann nach und nach unter Rühren Milch (bei Raumtemperatur), Vanilleessenz und Öl hinzufügen. Die Konsistenz des erhaltenen Teigs wird leicht flüssig sein. Die erhaltene Zusammensetzung wird in eine runde Kuchenform mit einem Durchmesser von 28 cm gegossen, mit Backpapier ausgelegt und mit Butter eingefettet. Die Form in den vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 40-45 Minuten stellen. Bevor Sie es aus dem Ofen nehmen, machen Sie den Zahnstocher-Test. Wenn Sie es ungekocht finden, können Sie es noch 2-3 Minuten ruhen lassen. Lassen Sie die Arbeitsplatte auf einem Grill abkühlen. Nachdem es vollständig kalt ist, schneiden Sie die Oberseite in 3 gleiche Blätter.

Fruchtzubereitung. Geben Sie die Früchte, den Zucker und das Wasser in einen Topf und kochen Sie sie, bis die Früchte weich werden und der Saft um fast die Hälfte sinkt. Die Stärke in 3 Esslöffeln Wasser auflösen, dann in die Zusammensetzung einarbeiten und kontinuierlich mischen. Nach zwei oder drei Kochvorgängen sind die Früchte fertig. Vom Herd nehmen, Kirschen und Likör dazugeben und vollständig abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen die Früchte in ein Sieb abseihen. Die Sauerrahm wird zu einer festen und kräftigen Schlagsahne gemischt (wenn Sie es für nötig halten, können Sie etwas Schlagsahnehärter hinzufügen.

Kuchen zusammenbauen

Auf einen Teller legen wir das erste Arbeitsplattenblatt, wir sirupieren es mit dem Sirup, der vom Fruchteisen übrig ist, wir verteilen eine Schicht Schlagsahne, über die wir gleichmäßig eine Schicht Kirschen und die Kirschmischung (rot und bitter) legen. .

Wir fügen das zweite Arbeitsplattenblatt hinzu, wir sirupieren es, dann dekorieren wir mit Schlagsahne, der Mischung aus Kirschen und Sauerkirschen, und vervollständigen es mit dem dritten Arbeitsplattenblatt, das wir ebenfalls sirupieren. Wir bedecken den Kuchen mit Schlagsahne, dekorieren ihn an den Rändern und in der Mitte mit Schokoladenflocken. Mit Schlagsahne und ganzen Kirschen garnieren. Lassen Sie den Kuchen etwa eine Stunde abkühlen, danach können wir ihn servieren.


Schwarzwälder Kirschtorte

Rezept für die Schwarzwälder Kirschtorte, ein typisch deutsches Rezept, eine leckere Torte mit Schlagsahne, Kirschen und Schokooberteil.

So bereiten Sie die leckerste Schwarzwälder Kirschtorte zu

Zutat: (für eine Form von 28 cm)

  • 100 g dunkle Schokolade
  • 100 g Butter bei Zimmertemperatur
  • 150 g) Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Backpulver
  • 3 Blatt Gelatine
  • 1 Glas Kirschen entsaftet (wenn sie aus Kompott sind) ca. 370 g
  • 1 Zimtstange
  • 2 Nelken
  • 800 g frisch
  • 1 Vanillezucker
  • 4 Esslöffel Kirschen

So bereiten Sie Schwarzwälder Kirschtorte zu

Den Ofen auf 180 g vorheizen und die Form, in der wir die Oberseite backen, mit Fett bedecken.

Die Schokolade in einer Schüssel in Stücke brechen und im Dampfbad schmelzen, dann etwas abkühlen lassen.

Butter mit Zucker und Vanillezucker einreiben, bis eine schaumige Creme entsteht. Das Eiweiß vom Eigelb trennen, das Eigelb nacheinander in die Buttercreme einarbeiten und weiterschlagen, bis die Masse schäumt, dann die geschmolzene Schokolade dazugeben und alles vermischen.

Eiweiß separat mit etwas Salz schlagen und zur Buttermasse geben.

Mehl mit Stärke, Mandeln und Backpulver mischen und unter leichtem Kauen von unten nach oben in die obere Masse einarbeiten.

Gießen Sie die Zusammensetzung in eine gefettete Form und backen Sie sie bei 160 ° C für etwa 60 Minuten.

Wenn es fertig ist, entfernen Sie die Oberseite und lassen Sie es abkühlen, dann schneiden Sie es in drei Blätter.

Gelatine in kaltes Wasser geben und 10 Minuten einweichen lassen. In einer Schüssel den Kirschsaft mit Zimt, Nelken und 1-2 EL Zucker nach Geschmack aufkochen. Einige Minuten kochen lassen, dann die Form vom Herd nehmen, Nelken und Zimt entfernen und die Gelatine hinzufügen.

Schlagsahne mit einem Umschlag Vanillezucker aufschlagen. Auf einem Teller das erste Blatt auf die Arbeitsfläche legen, mit Kirschen bestreuen und mit Kirschsaft mit Gelatine einfetten. Die Hälfte der Kirschen auf die Arbeitsfläche legen und eine Schicht Schlagsahne darauf verteilen. Das gleiche wird mit den anderen beiden Blättern gemacht.

Mit Schlagsahne, geriebener Schokolade und Kirschen dekorieren und mindestens 6 Stunden kühl stellen.


Schwarzwälder Kirschtorte oder Kirsche, Schwarzwälder Kirschtorte, Schwarzwälder Kirschtorte oder Gâteau Forêt Noire

Wie wird diese Schwarzwälder Kirschtorte hergestellt und warum ist sie auf der ganzen Welt so beliebt? Was sind die Zutaten für das Original Schwarzwälder Kirschtorte Rezept?

Das Original Schwarzwälder Kirschtorte Rezept wird mit Schnaps oder Kirsch- oder Kirschwein zubereitet, die Deutschen mit Kirschwasser. Es kann durch Sauerkirsche, Kirschlikör, Wodka kombiniert mit Kirschsaft oder Kirsche ersetzt werden. Ich habe die alkoholfreie Variante bevorzugt und den Saft eines Kirschkompotts verwendet.

Padurea Neagra Kuchen ist ein Kuchen mit einem flauschigen Kakaosirup, Kirschen oder Kirschen, Schlagsahne und Schokolade. So können Sie frische Kirschen oder Kirschen, tiefgekühlt oder Kompott verwenden. Auch die Variante mit Kirschmarmelade oder Konfitüre ist nicht ausgeschlossen. Hier sind zwei Vorteile: Mit Marmelade oder Marmelade wird der Kuchen viel einfacher geschnitten und das Aussehen jeder Scheibe ist identisch. Wenn wir über Schlagsahne sprechen (ich weiß, es klingt pompös), ist dies nur Schlagsahne mit Vanillegeschmack. Das Originalrezept der Schwarzwälder Kirschtorte sieht Schlagsahne vor, aber auch Buttercreme wird akzeptiert. Wenn Sie für dieses Rezept Alkohol verwenden, können Sie für zusätzlichen Geschmack einen Tropfen Schlagsahne hinzufügen. Dieser Kuchen ist sowohl oben als auch an den Seiten mit geriebener Schokolade ausgekleidet. Sie haben jedoch die Möglichkeit, geschmolzene Schokolade zu verwenden.


Schwarzwälder Kirschtorte

Für Arbeitsplatte:
& # 8211 250 gr Zucker
& # 8211 220 gr Mehl
& # 8211 2 Eier
& # 8211 1/2 Tasse Kakao
& # 8211 1/2 Tasse Öl
& # 8211 1/4 Tasse Milch
& # 8211 1/2 Tasse Kaffee
& # 8211 1 Teelöffel Backpulver
Ganze Eier mit dem Mixer schaumig schlagen. Fügen Sie nacheinander den Zucker hinzu und mischen Sie dann das Öl und die Milch. Die festen Zutaten: Mehl, Kakao und Backpulver getrennt mischen und mit einem Spatel nach und nach zur flüssigen Zusammensetzung geben. Gießen Sie den heißen Kaffee ein und mischen Sie alles gut. Wir erhalten eine Komposition wie Sauerrahm.
Tapezieren Sie eine runde Form und gießen Sie die Hälfte der Zusammensetzung ein und stellen Sie sie 20-25 Minuten lang in den auf 175 Grad erhitzten Ofen. Mit der anderen Hälfte genauso verfahren.
Ich habe 2 Blätter aus dieser Komposition in einem 24 cm Tablett gemacht. Ich schneide dann die Oberseite jedes Blattes und benutzte nur die Unterseite und das sind 2 Blätter.
Sie können die gesamte Komposition gießen und eine höhere Arbeitsplatte wird herauskommen, die Sie in drei Teile schneiden können. Wie du möchtest.
Creme:
& # 8211 500 ml flüssige Creme
& # 8211 1 Päckchen Schlagsahne
Schlagen Sie die Schlagsahne, in die wir den Schlagsahnehärter geben, mit dem Mixer auf hoher Geschwindigkeit, bis sie hart wird.
Kirschgelee:
& # 8211 400 gr Visine
& # 8211 1 Päckchen rote Gelatine
& # 8211 250 ml Wasser
& # 8211 3-4 EL Zucker
Teilen Sie alle Zutaten in zwei separate Gerichte auf und bereiten Sie sie nacheinander zu, wenn wir sie verwenden müssen. Das heißt, zuerst 200 g Kirschen mit einem halben Beutel Gelatine, 125 g Wasser und 2 Esslöffel Zucker mischen und das Feuer anzünden, bis es zu kochen beginnt. Wenn wir dann die andere Hälfte brauchen, machen wir dasselbe

Sirup: Kirschsaft oder Kirschlikör.
Montage: Zuerst legen wir den Ring vom Kuchenblech auf einen Teller. Legen Sie dann das erste Blatt in den Ring, sirupen Sie es leicht und gießen Sie den ersten Teil des Gelees ein und glätten Sie es.

Kühl stellen, bis das Gelee abkühlt und hart wird. Dann die Hälfte der Sahne einfüllen und glatt streichen.

Dann das nächste Blatt durch leichten Druck mit den Fingern auf die Theke legen und dasselbe tun: Sirup-Kirschgelee-Kühlschrank-Sahne. Den Ring aus der Kuchenform nehmen und die Ränder mit Schlagsahne dekorieren.

Für Garnierung: Wir schmelzen etwa 50-70 Schokolade auf einem Dampfbad, wir stecken sie in einen Beutel, den wir an einem Ende bohren und auf ein Backblech zeichnen wir & # 8216gardulete & # 8217.

Wir stellen es in den Kühlschrank, bis die Schokolade hart wird, dann nehmen wir sie leicht mit einem Messer auf das Backblech und setzen die Zäune auf den Kuchen, wie es unsere Fantasie beflügelt.


Video: Galaxy Schwarzwald - alle Rutschen. Tous les toboggans!