Neue Rezepte

Rezept für Sushi-Lachssalat

Rezept für Sushi-Lachssalat


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Meeresfrüchtesalat
  • Lachssalat

Ein kalter Reissalat mit Nori und Lachs; Dieser Salat ist eine großartige Alternative zu Sushi und hat die gleichen Geschmacksrichtungen.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 225g Sushireis
  • 500ml Wasser
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2 Esslöffel Reisessig
  • 2 Gurken, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Blätter Nori (getrocknete Algen), aufgebrochen
  • 150g gekochtes Lachsfilet, gehackt
  • 2 Esslöffel Sesamkörner
  • 4 EL Sojasauce oder nach Geschmack

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:20min ›Fertig in:35min

  1. Reis in einen Topf geben; Mit kaltem Wasser bedecken und nach Packungsanweisung kochen. Gekochten Reis zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Den abgekühlten Reis mit Essig und Öl verrühren.
  3. Gurke, Nori und Lachs hinzufügen; Sesam darüberstreuen und mit Sojasauce abschmecken.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Lachshautsalat

Einer der beliebtesten Salate auf der Speisekarte japanischer Restaurants ist Lachshautsalat. Gerade in Sushi-Restaurants findet man das oft auf der Speisekarte. Lachshautsalat ist ein einfacher Salat aus gemischtem Babygrün und Gemüse wie Gurken und Tomaten, alles gekrönt mit knuspriger oder zäher gegrillter Lachshaut. Der Salat wird normalerweise mit einem Zitrus-Soja-Dressing serviert, das sowohl herb als auch herzhaft ist.

Während dieser beliebte Restaurantsalat beim Bestellen eine Freude ist, kann er ganz einfach in Ihrer eigenen Küche zubereitet werden.

Hier sind ein paar Tipps, um schnell Ihren eigenen Salat zuzubereiten:

  • Achten Sie darauf, Lachsfilets mit intakter Haut zu kaufen.
  • Bewahren Sie die übrig gebliebene Lachshaut auf, nachdem Sie eine Mahlzeit mit gekochtem Lachs genossen haben. Alternativ die Haut vor dem Garen des Filets abschneiden und beiseite stellen.
  • Kaufen Sie vorgewaschene, bereits gemischte Packungen mit Babygrün.
  • Verwenden Sie im Laden gekaufte Ponzu-Sauce in Flaschen oder ein anderes in Flaschen abgefülltes Salatdressing nach japanischer Art Ihrer Wahl. Die Sauce für den Salat muss nicht unbedingt Zitrus-Soja sein. Probiere stattdessen zum Beispiel geröstetes Sesam-Mayo-Dressing. Ein weiteres großartiges Salatdressing nach japanischer Art ist eines mit Ingwer.

Während dieser Lachshautsalat mit den Grundlagen von Babygrün, Gurken und Tomaten großartig schmeckt, probieren Sie ihn mit sehr dünn geschnittenen rohen gelben (oder süßen Maui) Zwiebeln und Kaiware-Daikon-Sprossen.


Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Zubereitung von Lachs-Chirashi-Sushi Ultimate

Hallo zusammen, willkommen auf meiner Rezeptseite, wenn Sie nach einem Lachs-Chirashi-Sushi-Rezept suchen, suchen Sie nicht weiter! Wir stellen Ihnen hier nur das perfekte Lachs-Chirashi-Sushi-Rezept zur Verfügung. Wir haben auch viele verschiedene Rezepte zum Ausprobieren.

Bevor Sie zu Lachs-Chirashi-Sushi-Rezept springen, möchten Sie vielleicht diese kurzen interessanten gesunden Tipps lesen über Die Grundlagen des Gesundseins.

Sie wissen bereits, dass Ihre Ernährung ausgewogen und vollwertig sein muss und Sie viel Sport treiben müssen, um wahre Gesundheit zu erreichen. Leider haben wir oft nicht genug Zeit oder Energie, um wirklich die Dinge zu tun, die wir tun müssen. Im Fitnessstudio trainieren ist nicht etwas, das die Leute nach der Arbeit machen wollen. Wir wollen einen leckeren, fettigen Burger, keinen ebenso leckeren Salat (es sei denn, wir sind Vegetarier). Sie sollten sich freuen zu erfahren, dass es nicht immer so schwer sein muss, gesund zu werden. Mit etwas Übung können Sie alle Ernährungsbedürfnisse und die körperliche Bewegung bekommen, die Sie brauchen. Hier sind einige Tipps, um so gesund wie möglich zu sein.

Wasser ist das effektivste Getränk, das es gibt. Ab und zu eine Limo oder eine Tasse Kaffee zu trinken ist keine schlechte Idee. Den größten Teil deiner Flüssigkeitszufuhr von ihnen zu bekommen, ist eine schreckliche Idee. Wenn Sie Wasser anderen Getränken vorziehen, helfen Sie Ihrem Körper, sehr gesund und hydratisiert zu bleiben. Sie reduzieren auch Hunderte von Kalorien aus Ihrer Ernährung – ohne dass Sie gezwungen sind, schrecklich schmeckendes Diätessen zu sich zu nehmen. Erfolgreiche Gewichtsabnahmebemühungen hängen oft ausschließlich von der Wasseraufnahme ab.

Es gibt viele Dinge, die Sie verfolgen können, um gesund zu werden. Eine überteuerte Mitgliedschaft im Fitnessstudio und sehr restriktive Diäten sind nicht die einzige Möglichkeit, dies zu tun. Kleine Dinge können, wenn sie jeden Tag getan werden, viel dazu beitragen, dass Sie gesund werden und Pfunde verlieren. Clever zu sein, wenn Sie Ihr Essen und Ihre Aktivitäten auswählen, ist der Anfang. Der Versuch, so viel körperliche Bewegung wie möglich zu bekommen, ist eine andere. Ignorieren Sie nicht, dass es bei der Gesundheit nicht nur darum geht, wie viel Sie wiegen. Es hat mehr damit zu tun, Ihren Körper so leistungsfähig wie möglich zu machen.

Wir hoffen, dass Sie davon profitiert haben, es zu lesen. Kommen wir nun zum Lachs-Chirashi-Sushi-Rezept zurück. Um Lachs-Chirashi-Sushi zu kochen, brauchst du 10 Zutaten und 7 Schritte. So kochst du das.

Die Zutaten für Lachs Chirashi Sushi:

  1. Verwenden Sie 300 g gekochten Reis.
  2. Holen Sie sich 150 g gesalzenen Lachs.
  3. Bereiten Sie 50 g Rübengrün (Grüns von etwa 3 Rüben) vor.
  4. Holen Sie sich 2 EL * Essig.
  5. Verwenden Sie 2 EL *Zucker.
  6. Holen Sie sich 1 Prise * Salz.
  7. 1 Ei vorbereiten.
  8. Nehmen Sie 1 TL Mirin/süßen Sake.
  9. Stellen Sie 1/3 der Algen bereit.
  10. Nehmen Sie 1 Prise weißen Sesam.

Anleitung zur Herstellung von Lachs-Chirashi-Sushi:

  1. Hacken Sie das Rübengrün in kleine Stücke und kochen Sie es ein wenig, um das Wasser abzulassen. Den Lachs gut grillen, Knochen und Haut entfernen. Dann mit Stäbchen oder einer Gabel in Stücke schneiden und in Stücke reißen.
  2. Essig, Zucker und Salz mischen..
  3. Um "Kinshi-Tamago" zuzubereiten: Ei, Mirin/süßen Sake und eine Prise Salz in einer Schüssel verquirlen. Olivenöl bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben und ein halbes Ei hinzufügen, um ein sehr dünnes Spiegelei zu erhalten. Entfernen Sie es auf ein Schneidebrett und machen Sie dasselbe mit einer anderen Hälfte.
  4. Die 2 Spiegeleierscheiben auf ein Schneidebrett legen. Halbieren und vom Rand in dünne Streifen schneiden..
  5. Den gekochten Reis (etwas härter ist für Sushi besser) in eine große Schüssel geben. Die gemischten Zutaten aus Schritt 2 einfüllen und mit einem Holzspatel mit einer schneidenden Bewegung vermischen, aber darauf achten, den Reis nicht zu kneten, sonst wird er zu klebrig.
  6. Als nächstes fügen Sie den Lachs und das Rübengrün hinzu, während Sie leicht mischen. Zum Schluss Sesam darüberstreuen..
  7. Reis auf einem Teller servieren, "kinshi-tamago" auf den Reis geben und die zerrissenen Algen zum Garnieren hinzufügen.

Zutaten von Chirashi Sushi mit geräuchertem Lachs. Gestreutes Sushi, oder Chirashi-zushi, ist ein fantasievolles Gericht mit vielen Zutaten in leuchtenden Farben, hier einschließlich Lachs. Chirashi-Lachs. gewürfelter Lachs und Avocado, Edamame-Bohnen, Karottenspiralen, Rettich, Goma-Wakame-Salat und Sushi-Ingwer auf einem Bett aus Sushi-Reis mit Yakitori-Sauce, beträufelt mit Ponzu-Dressing, garniert mit schwarzem Tobiko, Schnittlauch, Frühlingszwiebeln und Micro Pak Choi. Sushi-Reis. Lachs beidseitig mit Salz und Pfeffer bestreuen. Sushi-Reis in ein großes Oke (Sushi-Reis-Schüssel) oder eine breite flache Schüssel geben, dabei genügend Platz für das Sashimi lassen. Verstreutes Sushi (Chirashi Sushi) wird oft für besondere Anlässe wie Puppenfeste und Geburtstage zubereitet.

Wenn Sie dieses Lachs-Chirashi-Sushi-Rezept für wertvoll halten, teilen Sie es bitte mit Ihren guten Freunden oder Ihrer Familie, vielen Dank und viel Glück.


Lachs-Sushi-Schalen

Diese Lachs-Sushi-Schalen haben alle köstlichen Aromen Ihrer Lieblingslachsrolle in einer köstlichen Schüssel! Mit einem würzigen Sriracha-Mayo und Ingwer-Soja-Dressing gekrönt, ist es eine Geschmacksexplosion!

Lachsrezepte | Sushi | Sushi-Schalen #ad

Dies ist ein gesponsertes Gespräch, das ich im Namen von Kroger geschrieben habe. Die Meinungen und der Text sind alle von mir.

Hallo allerseits! Heute ist ein ganz besonderer Montag, denn:

  1. Ich bin so aufgeregt, diese Lachs-Sushi-Schalen mit Ihnen zu teilen. Sie sind eines meiner Lieblingsrezepte, die ich kürzlich gemacht habe. Ernsthaft.
  2. NEUES BLOG-DESIGN!
  3. Für einige von uns ist es ein Feiertag, und das schadet nie.

Ich werde am Mittwoch mehr über das Blog-Design sprechen, da wir noch ein paar Knicke ausarbeiten, aber ich hoffe, Sie klicken sich herum und teilen mir Ihre Meinung mit!

ABER lassen Sie uns über diese Lachs-Sushi-Schalen sprechen, weil Sie diese in Ihrem Leben brauchen. Ich habe mich mit Kroger für dieses Rezept zusammengetan, um über ihren Easy for You Seafood-Service zu sprechen. Regelmäßige Leser wissen, dass ich ein großer Fan von Fred Meyer (meinem lokalen Kroger-Geschäft) bin und dass ich gerne mit ihnen zusammenarbeite, weil sie hochwertige, frische Zutaten, tolle Preise und eine tolle Mischung aus konventionellen und biologischen Produkten anbieten. Hier erledige ich wirklich den größten Teil meiner Lebensmitteleinkäufe und ich liebe es, meine Liebe zu ihnen mit Ihnen teilen zu können! Trotzdem hatte ich keine Ahnung, dass sie diesen super bequemen Service an der Fischtheke anbieten.

So funktioniert es. Lassen Sie den Fischhändler wissen, dass Sie Easy for You Seafood probieren möchten. Wenn Sie Ihre Meeresfrüchte auswählen, können Sie aus einer Vielzahl von Gewürzen und Gewürzen wählen. Sie wählen die gewünschten aus und sie werden alle zusammen mit den Meeresfrüchten in einem ofenfesten Beutel geliefert. Wenn Sie dann nach Hause kommen, legen Sie einfach den ganzen Beutel auf ein Backblech in den Ofen, backen nach Packungsanleitung und fertig! Im Ernst, einfacher könnte es nicht sein. Und habe ich erwähnt, dass das Aufräumen ein Kinderspiel ist? Du wirfst den Beutel einfach weg – Bam! Erledigt. AUCH: Ich habe einen Gutschein für Sie, damit Sie ihn selbst ausprobieren können! Klicken Sie HIER für den Gutschein, gültig bis 18.04.17!


Ein weiterer Grund, warum ich Kroger liebe, ist, dass sie ständig an ihrer Nachhaltigkeit arbeiten. Ich bemühe mich immer, nachhaltig produzierte Lebensmittel zu kaufen, aber es kann schwierig sein, alle Recherchen selbst durchzuführen. Kroger hat sich nun zum Ziel gesetzt, bis 2020 zu 100 % wild gefangene Meeresfrüchte aus nachhaltiger Quelle zu haben. Mehr über ihre Nachhaltigkeitsbemühungen erfahren Sie HIER.

Da ich vorhatte, den Lachs für Sushi-Bowls zu verwenden, habe ich einfach ein paar einfache Aromen verwendet – Butter, Zitrone und Koriander. Nachdem ich den Lachs in den Ofen geschoben hatte, machte ich eine Charge Sushi-Reis, verquirte etwas Ingwer-Soja-Dressing und Sriracha-Aioli und schnitt die anderen Beläge in Scheiben. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, die Saucen sind der Boss. Im Ernst, sie machen das Gericht, überspringen Sie sie nicht! Und um den Salmon Sushi Bowls das gewisse Extra an Sushi-Flair zu verleihen, habe ich Nori (geröstete Algen) obendrauf gegeben! Nori mag wie eine exotische Zutat erscheinen, aber Kroger hat eine Snackpackung aus gerösteten Algen mit kleinen Nori-Blättern, also habe ich mir einfach eine davon geschnappt. Reichlich mit Sauce beträufeln und eingraben! Ihr Lieblings-Sushi in Schalenform.


Lachs in Sushi-Qualität und Zutaten für die Sauce: Besorgen Sie Lachs in Sushi-Qualität, den Sie gefroren kaufen, und bewahren Sie ihn bis zu dem Tag, an dem Sie die Schalen herstellen, gefroren auf. Wenn Sie meinem Rezept für Lachspoke folgen, benötigen Sie frischen Ingwer, geröstetes Sesamöl, Reisessig, flüssige Aminosäuren, Sriracha, Frühlingszwiebeln und Sesam.

Sie können der Sauce Wasabi, Mayonnaise und/oder frischen Knoblauch hinzufügen, wenn Sie eine cremigere Sauce für den Poke bevorzugen. Wenn Sie Ahi bevorzugen, verwenden Sie einfach Ahi anstelle von Lachs. Du kannst dir auch mein Rezept für Ahi Poke ansehen.

Krabbe oder Nachahmung von Krabben: Ich verwende echte Krabben für meinen Krabbensalat, der vorgekocht in einem Glas geliefert wird. Ich kaufe ihn bei demselben Fischlieferanten wie den Lachs- und Algensalat in Sush-Qualität, aber Sie können ihn auch in den meisten Lebensmittelgeschäften finden. Sowohl Krabben als auch Nachahmungen von Krabben können in der Fischabteilung Ihres Lebensmittelgeschäfts gefunden werden und sie sind normalerweise direkt nebeneinander (in der Nähe des geräucherten Lachses) 🙂

Für den Krabbensalat benötigst du neben Krabben auch Zutaten für die Sauce. Dies ist ähnlich wie bei der Zubereitung von Thunfischsalat. Ich verwende Avocadoöl-Mayonnaise, Wasabi-Paste, flüssige Aminosäuren und Sriracha.

Ich basiere die Mengen darauf, wie cremig ich den Salat haben möchte (mehr Mayo für cremiger) und wie scharf. Sie können die Portionen im Rezept nach Ihrem eigenen Geschmack anpassen.

Algensalat: Bisher habe ich keine frischen Algen finden können, um meinen eigenen Algensalat zuzubereiten, ABER meine Fischlieferfirma stellt sie her und verkauft sie. Wenn ich Poke Bowls mache, kaufe ich nur den Algensalat, während ich gleichzeitig das Glas mit Krabben und Lachs in Sushi-Qualität kaufe.

Gedünsteter Reis: Um diesen Schalen ein authentisches Sushi-Flair zu verleihen, können Sie Sushi-Reis , oder Sie können es wie ich tun und eine Charge gedünsteten braunen Reis zubereiten. Wenn Sie sich für kohlenhydratarm entscheiden, verwenden Sie Blumenkohlreis!

Avocado: Ich liebe die kühle Cremigkeit, die Avocado in eine Poke Bowl bringt. Es ist zwar nicht obligatorisch, aber ich denke, es fügt eine schöne Frische hinzu.

Zusätzlich zu den oben genannten Poke Bowl-Zutaten sind die folgenden erstaunlichen Add-Ins:

  • Frische Mango
  • Edamame
  • Gewürzgurken
  • Eingelegtem Ingwer
  • Frisches Gemüse (wie geriebene Karotten, gehackte Paprika, Jalapenos, Kohl und/oder geschnittene Radieschen)
  • Gebratene Zwiebeln
  • Gehacktes Nori oder Nori-Blätter


Rezept für Sushi-Lachssalat - Rezepte

Diese Art von Gericht, bekannt als Plädoyer, verwendet eine salzig-saure Marinade aus Limettensaft und Fischsauce, um das Protein leicht zu härten. Das Rezept stammt aus Portlands Mekong Bistro in der Northeast Siskiyou Street und kombiniert den delikaten Lachs mit einer knusprigen Auswahl an rohem Gemüse. Chefkoch Ron Khut betont, dass Plädoyer ein ziemlich lockeres Gericht ist, also können Sie es nach Ihrem Geschmack anpassen.

Saft und abgeriebene Schale von 1 1/2 Limetten

1 Esslöffel Kristallzucker

2 bis 3 Knoblauchzehen (wenn Sie asiatischen eingelegten Knoblauch haben, verwenden Sie ein paar Knoblauchzehen, aber normaler Knoblauch ist in Ordnung)

2 getrocknete rote Chilis, einige Minuten in heißem Wasser eingeweicht, dann entstielt und entkernt

12 Unzen frischer Lachs in Sushi-Qualität, in dünne Streifen geschnitten (siehe Hinweis)

1/2 Kopf Eisbergsalat, in dünne Scheiben geschnitten

1 dünnhäutige Gurke (z.B. Englisch, Persisch oder Asiatisch), geschält und diagonal in Scheiben geschnitten

1/4 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

1 Stängel Zitronengras, bis auf die zarten Innenschichten geschält und in dünne Ringe geschnitten

1 Handvoll frische Minze, zerrissen

1 Handvoll frischer Koriander, zerrissen

1 Handvoll frisches Basilikum, zerrissen

1 grüne Mango, geschält und in Julienne (optional)

Limettensaft und -schale, Fischsauce, Zucker, Knoblauch und Chilipüree in einen Mixer geben, bis Knoblauch und Chilischoten zerkleinert und der Zucker aufgelöst ist. Schmecken Sie und passen Sie die Geschmacksbalance an Ihren Gaumen an. In eine Schüssel geben und den in Scheiben geschnittenen Lachs hinzufügen. Etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, dabei ein- oder zweimal umrühren, um die Marinade zu verteilen, bis der Fisch heller, aber noch zart ist.

Während der Fisch mariniert, Salat, Gurke, Zwiebel, Zitronengras und Kräuter auf einer großen Servierplatte anrichten. Wenn der Lachs fertig mariniert ist, auf den Salat legen und das restliche Dressing in der Schüssel über das Gemüse gießen. Mit der grünen Mango belegen und servieren.

Hinweis: Lachs in Sushi-Qualität wird bei Anzen, Mio Sushi Fish Market und Uwajimaya verkauft.


Sushi-Salat

Dieses Jahr verbrachte ich die erste Hälfte Succot mit meinen Schwiegereltern in Calgary. Bevor ich in Calgary ankam, wurde ich um eine Bitte gebeten - Sushi-Salat! Ich mache dieses Rezept nicht zu oft, weil es Zeit braucht, alles zu zerkleinern, aber wenn ich es mache, ist es der größte Hit - es ist Sushi, ohne tatsächlich Brötchen machen zu müssen! Ich habe dieses Rezept vor einigen Jahren von einem Freund bekommen und seitdem habe ich es leicht angepasst!

Zutaten

  • 3 Tassen gekochter Langkornreis
  • 1/4 Tasse plus 3 EL Reisessig
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 EL Sesamsamen
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 2 EL fein gehackter eingelegter Ingwer
  • 4 Frühlingszwiebeln der Länge nach in 1-Zoll-Streifen geschnitten (ca. 3/4 Tasse)
  • 1/2 Tasse fein geraspelte Karotten
  • 1 große kernlose Gurke, längs geviertelt, entkernt und gehackt
  • 2 Blätter Nori
  • 1 Avocado
  • 1/4 Pfund Scheinkrabben in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 1/2 Tassen Reis-Crispies

Scharfe Mayo:

Dressing:

  • 2 TL Wasabi-Pulver
  • 1 EL heißes Wasser
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 TL Ingwersaft (aus frisch geriebener Ingwerwurzel gepresst)

Vorbereitung

1/4 Tasse Essig mit Zucker und Salz zum Kochen bringen, rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, und vom Herd nehmen.
In einer trockenen, kleinen Pfanne die Sesamkörner bei mäßiger Hitze rösten, rühren, bis sie goldbraun sind und duften, und in eine kleine Schüssel geben (achten Sie darauf, dass sie nicht verbrennen).
Reis in eine große Schüssel umfüllen und die Essigmischung einrühren. Sesam, restliche 3 EL Essig, Öl, Ingwer, Frühlingszwiebeln, Karotten und Gurke unterrühren.
In einer kleinen Schüssel Wasabi in heißes Wasser einrühren und kaltes Wasser, Soja- und Ingwersaft einrühren. Salat mit restlichen Noristreifen bestreut und mit Dressing beträufeln.
In einer separaten Schüssel würzige Sauce mit Mayonnaise mischen.
Reiscrispies bei 350F etwa 5 Minuten backen.
Salat kann bis zu diesem Zeitpunkt 1 Tag im Voraus zubereitet und gekühlt und abgedeckt werden.
Bringen Sie den Salat auf Raumtemperatur, bevor Sie fortfahren. Nori mit einer Schere in dünne 5 cm lange Streifen schneiden und zum Salat geben.

Vor dem Servieren die Avocado schälen und entkernen, in Würfel schneiden und zum Salat geben.
Unmittelbar vor dem Servieren Reis-Crispies untermischen. Mit Wasabi-Sauce, würziger Mayo und Hoisin servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen weißer Kurzkornreis, vorzugsweise Japonica
  • 3-Zoll-Stück Ingwer, geschält
  • 1 Tasse Reisweinessig
  • 2 Esslöffel Zucker, plus 1 Teelöffel
  • Koscheres Salz
  • 12 Unzen Lachs (ca. 1 Zoll dick), vorzugsweise wild, ohne Haut
  • 2 Karotten, geschält und in Julienne (1 Tasse)
  • 2 Minigurken, julienniert (1 Tasse)
  • 1/2 Teelöffel geröstetes Sesamöl
  • 1/4 Tasse Mayonnaise
  • 1 Avocado, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel gerösteter Sesam
  • 6 Blätter gerösteter Nori
  • Sojasauce, zum Servieren

Backofen auf 400 Grad vorheizen. Reis in mehreren Wasserwechseln abspülen, Reis mit den Fingerspitzen anstoßen, bis das Wasser klar ist. In einem Sieb über einer Schüssel abtropfen lassen, während Sie die restlichen Zutaten zubereiten (mindestens 20 Minuten).

Mit einer Mandoline oder einem Gemüseschäler den Ingwer entlang der Faser hauchdünn schneiden (um 1/2 Tasse zu ergeben). Einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, Ingwer hinzufügen und 5 Sekunden blanchieren, abtropfen lassen. Stellen Sie den Topf auf den Herd und fügen Sie 3/4 Tasse Essig, 2 Esslöffel Zucker und 2 Esslöffel Wasser hinzu. Leicht mit Salz würzen. Unter Rühren zum Köcheln bringen, um den Zucker aufzulösen. Reservieren Sie die Hälfte der Essigmischung (dies wird verwendet, um Ihren Reis zu würzen), fügen Sie blanchierten Ingwer zur restlichen Essigmischung hinzu und stellen Sie sie beiseite. Vollständig abkühlen.

Reis und 2 1/2 Tassen Wasser in einen kleinen Topf geben. Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf niedrigste Stufe reduzieren und abdecken. Kochen Sie, bis der Reis weich ist und das gesamte Wasser aufgenommen wurde, ca. 12 Minuten (alternativ Reis in einem Reiskocher nach Herstellerangaben kochen). Vom Herd nehmen. Mit Deckel ruhen lassen, weitere 10 Minuten. Reis in eine große Schüssel geben und 5 Minuten abkühlen lassen. Ein Viertel der zurückbehaltenen Essigmischung mit einem breiten Spatel oder Plastikschaber unterheben und den Reis auffächern, während Sie die Essigmischung unterheben, um ihn schnell abzukühlen. Mit einem sauberen Küchentuch abdecken. Restliche Essigmischung zum Zusammenbauen aufbewahren.

Während der Reis kocht, den Lachs großzügig mit Salz würzen und 10 Minuten stehen lassen. Trocken tupfen. In der Zwischenzeit Gurken und Karotten mit den restlichen 1/4 Tasse Essig, 1 Teelöffel Zucker, 1 Teelöffel Salz und Sesamöl vermischen. Beiseite legen. Braten Sie den Lachs auf einem mit Pergament ausgekleideten Backblech, bis er gerade durch ist, 8 bis 10 Minuten. Abkühlen lassen, dann in 6 Portionen zerteilen.

Zum Zusammenbauen 1 Nori-Blatt mit der glänzenden Seite nach unten auf eine Bambus-Rollmatte legen, wobei die lange Seite zu Ihnen liegt. Befeuchten Sie die Hände mit der zurückbehaltenen Essigmischung und drücken Sie vorsichtig 3/4 Tasse Reis gleichmäßig über Nori, wobei Sie auf allen Seiten einen 1/2-Zoll-Rand hinterlassen. Verteilen Sie 2 Teelöffel Mayonnaise gleichmäßig über die Reismitte. 1/3 Tasse Gemüsemischung, 1 Portion Lachs und ein paar Avocadoscheiben gleichmäßig über die Mitte des Reis schichten. Mit Sesam bestreuen. Beginnen Sie mit der Kante, die Ihnen am nächsten ist, falten Sie das untere Drittel mit der Matte zur Mitte und drücken Sie gleichmäßig über die Rolle, um die Füllung zu komprimieren. Wiederholen Sie dies mit einer weiteren Umdrehung und drücken Sie erneut leicht. Matte entfernen. Befeuchten Sie ein scharfes Messer leicht mit Essigmischung und schneiden Sie es in 6 gleiche Stücke. Mit den restlichen Noriblättern wiederholen. Mit reserviertem eingelegtem Ingwer und Sojasauce servieren.


Zutaten (17)

Salat

1 Bosc- oder Bartlett-Birne, in dünne Scheiben geschnitten

1 Tasse Edamamebohnen, blanchiert

1 und 1/2 Tassen Nachahmung von Krabben

1/2 Zitrone, sehr dünn geschnitten (ohne Schale)

Süßkartoffelchips, zum Garnieren

1 Avocado, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten

1 Mango, gewürfelt, zum Garnieren

1 Englische Babygurke, gewürfelt

CA 2 Esslöffel schwarzer Sesam, zum Bestreuen


Lachssalat Zucchini Cups

Zutaten:

1 Dose Wildfanglachs in Salzwasser, abgetropft

Feines Meersalz und gemahlener Pfeffer

Anweisungen:

Schritt 1: Backofen auf 375*F . vorheizen

Schritt 2: Zucchini in 1/2-Zoll-Kreise schneiden.

Schritt 3: Löffeln Sie die Samen aus jedem Zucchinikreis, um ein Loch in der Mitte der Zucchini zu bilden.

Schritt 4: Lachs und Mayonnaise vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt #5: Zucchinikreise auf das Backblech legen und jede Mitte mit Lachssalat füllen. Mit geriebenem Käse belegen

Schritt #6: 15-20 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit frischen Kräutern garnieren.

Schritt #7: Bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern

Nährwertangaben

Kalorien 122

Gesamtfett 10 g

Gesamtkohlenhydrate 1 g

Eiweiß 9 Gramm

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihre Tageswerte können je nach Ihrem Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Besondere Hinweise

Einige Substitutionen, die mit diesem Rezept funktionieren, sind Thunfisch für den Lachs und Gurke für die Zucchini. Wenn du empfindlich auf Eier reagierst, kannst du außerdem versuchen, Vollfett-Kokosmilch anstelle von Avocadoöl-Mayo zu verwenden.

Wenn Sie alle Milchprodukte vermeiden müssen, können Sie diese Cashew-Käse-Alternative probieren. Es schmeckt wirklich gut und funktioniert gut mit diesem Rezept.

Dr. Jockers Kommentare

Diese Lachssalat-Zucchini-Tassen sind ein lustiges Rezept, das voller nährstoffreicher, fettverbrennender Zutaten ist. Es ist einfach zuzubereiten, schmeckt hervorragend und ist eine einzigartige Beilage für eine Party. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Neuem und Gesundem sind, probieren Sie es aus!

Wild gefangener Lachs ist eine der saubersten und höchsten Quellen der langkettigen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA. Diese Fettsäuren reduzieren Entzündungen im Körper und unterstützen eine gesunde Gehirnfunktion, Herz-Kreislauf-Gesundheit und den Hormonhaushalt. Darüber hinaus ist Lachs eine großartige Quelle für das starke Antioxidans Astaxanthin, das freie Radikale und oxidativen Stress im Körper neutralisiert.

Ich bin ein großer Fan davon, hochwertigen Wildlachs in die Ernährung aufzunehmen, und wenn Sie ihn mit Gemüse und anderen nährstoffreichen Zutaten kombinieren, haben Sie eine fantastische Mahlzeit. Probieren Sie es aus und teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, wie es Ihnen gefällt.