Neue Rezepte

Thunfisch Poke

Thunfisch Poke


Zutaten

  • 1 Pfund Thunfisch, gewürfelt
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, schräg in Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse Shoyu oder leichte Sojasauce
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1/2 Tasse gemahlene Kukui-Nüsse oder gehackte Macadamias
  • 1 frische Chili, in Scheiben geschnitten (oder 1 EL Chiliflocken)

Richtungen

Alle Zutaten miteinander vermischen und sofort servieren.

Nährwerte

Portionen2

Kalorien pro Portion735

Gesamtfett46g71%

Zucker3gN/A

Gesättigt7g33%

Cholesterin88mg29%

Protein66g100%

Kohlenhydrate17g6%

Vitamin A80µg9%

Vitamin B125µg79%

Vitamin B62mg100%

Vitamin C43mg72%

Vitamin D4µg1%

Vitamin E5mg25%

Vitamin K137µg100%

Kalzium87mg9%

Faser5g20%

Folat (Nahrung)77µgN/A

Folatäquivalent (gesamt)77µg19%

Eisen5mg26%

Magnesium195mg49%

Einfach ungesättigt31gN/A

Niacin (B3)44mg100%

Phosphor863mg100%

Mehrfach ungesättigt7gN/A

Kalium1546mg44%

Riboflavin (B2)0.5mg27.7%

Natrium1265mg53%

Thiamin (B1)0,4mg26,4%

Zink3mg18%

Haben Sie eine Frage zu den Nährwertangaben? Lass uns wissen.

Stichworte


Beste Thunfisch-Poke-Rezepte

Poke (ausgesprochen poh-keh) ist ein Gericht aus Hawaii. Der Ausdruck bedeutet auf Hawaiianisch „schneiden oder schneiden“. Poke ist eine Art Salat. Ein Salat aus frischem, ungekochtem Fisch, der in mundgerechte Stücke geschnitten wird. Der Fisch wird dann in einer leichten Sauce aus typischerweise Sesamöl und Sojasauce gesättigt. Der Mischung werden oft andere Komponenten hinzugefügt, wie frisches Obst, Gemüse, Gewürze oder andere Zutaten.

Poke ist jedoch mehr als nur Essen auf Hawaii. Das Gericht steht für Tradition und Kultur. Japanische Zutaten werden in Fisch eingearbeitet, der auf Hawaii heimisch ist. Der Teller repräsentiert die reiche Geschichte Hawaiis und derer, die dort gelebt haben.

Die leichte Mahlzeit hat pikante Aromen und ist die perfekte Ergänzung zu einem sonnigen Sommertag. Es kann einschüchternd sein, diese Vorspeise nachzuahmen, aber lassen Sie sich nicht täuschen! Poke ist relativ einfach zu meistern.

Wie man Thunfisch für Poke schneidet

Aufgrund der Qualität und des Geschmacks ist es am besten, frischen Thunfisch in Sashimi-Qualität für Ihren Poke zu kaufen. Eine eingefrorene Option funktioniert jedoch auch. Um die glatte und zarte Textur zu beherrschen, ist es wichtig, dass jede Thunfischauswahl, zu der Sie Zugang haben, eine minimale Menge an weißen Streifen enthält.

Die weißen Streifen sind typischerweise Bindegewebe. Dieses ungünstige Gewebe verleiht dem Gericht eine unangenehm zähe Textur, was die gewünschte butterweiche Textur ruiniert. Wenn Sie feststellen, dass Sie bereits gestreiften Fisch wie beschrieben gekauft haben, machen Sie sich keine Sorgen. Mit etwas Geduld und einem scharfen Messer die Papierstreifen entfernen.

Sobald Ihr Fisch rein und streifenfrei ist, sind Sie bereit für die nächsten Schritte. Sie benötigen ein scharfes Messer.

Schneiden Sie den butterartigen Thunfisch in etwa 1-Zoll-Würfel und geben Sie den frisch gehackten Fisch in eine große Schüssel. Dann können Sie alle anderen Zutaten hinzufügen, um Ihr Gericht nach Ihrem bevorzugten Geschmack zu personalisieren.

Sobald Ihr Thunfisch in mundgerechte Stücke geschnitten und in eine Rührschüssel gegeben wurde, ist es an der Zeit, den Fisch mit Ihren gewünschten Aromen zu marinieren. In einer separaten Schüssel möchten Sie die Öle, die Sauce und den Essig Ihrer Wahl verquirlen. Dann möchten Sie einige geschmacksverstärkende Gewürze wie Ingwer und Frühlingszwiebeln hinzufügen.

Sobald die Marinade kombiniert ist, möchten Sie den Thunfisch untermischen. Decken Sie die vorbereitete Schüssel ab und lassen Sie die Mischung mindestens eine Stunde und bis zu zwei Tage im Kühlschrank ruhen. Poke hält sich im Kühlschrank und bleibt etwa zwei Tage frisch zum Essen.

Jetzt, da der Thunfisch mariniert ist, um zarter und voller Geschmack zu sein, ist der Fisch servierfertig. Traditionell wird das Gericht über weißem Sushi-Reis, knusprigem Römersalat oder gekühlten Fadennudeln serviert. Wenn Sie jedoch einen trendigeren Geschmack annehmen möchten, fügen Sie einige lustige Beläge hinzu, um einen geschmacksintensiveren Bissen zu kreieren.

Das Gericht schmeckt ausgezeichnet auf den traditionellen Basen, aber mit neuen Toppings, die einen modernen Touch verleihen, kann Poke ein ganz neues Niveau erreichen. Einige vorherrschende Add-Ons sind knusprige, zerkleinerte Won-Tonnen-Streifen, gegrillte Schalotten, geschnittene Avocado, knusprige Algen, gewürfelte Mangos oder geröstete Sesamsamen. Gurke und Edamame verleihen Ihrem Gericht außerdem eine auffällige hellgrüne Farbe und einen frischen Crunch.

Am besten vertrauen Sie Ihrem inneren Kochinstinkt. Probieren Sie die Marinade und mischen Sie sie, während Sie die gewünschten Extra-Toppings hinzufügen. Sie möchten nicht über Bord gehen, wenn die Marinade bereits würzig ist, aber Sie möchten auch kein langweiliges Gericht.

Viel Spaß beim Erstellen Ihres Rezepts, während Sie sich von den vom Küchenchef genehmigten Zubereitungen inspirieren lassen. Nachfolgend finden Sie einige beliebte und ausprobierte Rezepte, die ergänzende Zutaten, Aromen und Verhältnisse enthalten.

Thunfisch Poke Rezeptideen

Klassischer Ahi-Poke

  • 2 Teelöffel gerösteter Sesam
  • 2 Teelöffel gehackte und geröstete Macadamianüsse
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • Prise Meersalz
  • Ein Schuss rote Paprikaflocken, wenn Sie Würze mögen!

Auf weißem Sushi-Reis servieren.

Würziger Thunfisch Poke

  • 1/4 Tasse geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 2 Esslöffel natriumreduzierte Sojasauce oder glutenfreie Tamari
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1/2 Teelöffel Sriracha
  • 4 Esslöffel scharfe Mayo (2 Esslöffel leichte Mayonnaise gemischt mit 2 Teelöffel Sriracha-Sauce)

Auf Fadennudeln servieren.


Frischer und knuspriger Thunfisch Poke

  • 3 EL. masago
  • ¼ Tasse knusprige Algen
  • 1 Esslöffel. Sesamsamen
  • ¼ Tasse geschnittene Gurke
  • ¼ Tasse eingelegter Ingwer
  • ¼ Tasse Mango

Auf braunem Reis mit Furikake-Reisgewürz servieren.

Thunfisch Poke mit Avocado

  • 1 mittelgroße Avocado, in ½-Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 EL. gerösteter schwarzer Sesam
  • ¼ Tasse Mikrogrün

Auf Romana und weißem Sushireis servieren.

Welches Rezept hat dir am besten gefallen? Bist du bereit, in der Küche zu zaubern? Oder möchten Sie die ganze Arbeit den Profis überlassen, um in überwältigenden Geschmäckern zu schwelgen? Wenn ja, nehmen Sie sich die Nacht zum Kochen und genießen Sie dennoch ein leichtes, frisches Poke-Gericht, indem Sie in ein lokales Restaurant gehen! Finden Sie einige Rezeptinspirationen, während Sie Poke ohne das Chaos der Hausmannskost erleben, das wir alle kennen und verabscheuen.

Um Poke und Fisch höchster Qualität zu erleben, buchen Sie einen Platz im besten Miami Beach Restaurant – Stiltsville Fish Bar. Die Atmosphäre ist locker und entspannt, mitten im Herzen von Sunset Harbour. Unser Thunfisch Poke ist der Stoff zum Träumen.

Genießen Sie frischen Fisch aus der Region und sichern Sie sich während der Crawfish Eddie Happy Hour wochentags von 15-19 Uhr vielleicht ein paar heiße Angebote. Besuchen Sie unsere Website für weitere Aktionen, darunter montags Flaschen zum halben Preis!

Wir sind stolze Besitzer der James Beard Awards und haben Top Chef-Finalisten in unserem Team. Wir sind Ihre Anlaufstelle für die besten Brunch-, Meeresfrüchte-Brunch- und Dinner-Erlebnisse.

Buchen Sie jetzt und reservieren Sie noch heute für einen feuchtfröhlichen Brunch oder ein atemberaubendes Dinner-Erlebnis. Rocken Sie das Boot und beeindrucken Sie Kollegen oder Freunde, indem Sie noch heute eine private Veranstaltung in der Stiltsville Fish Bar buchen. Erleben Sie ein unvergessliches Erlebnis im besten Restaurant von Miami Beach.


WAS IST EINE POKE BOWL?

Eine Poke Bowl besteht hauptsächlich aus Poke, einer Kreuzung aus Sashimi (roher Fisch) und Ceviche (marinierter Fisch), die mit so viel wunderbarem Geschmack gefüllt ist, dass sie so saftig ist, dass sie fast im Mund schmilzt. Es ist gewürfelter roher Fisch und kann als Vorspeise oder Hauptgericht gegessen werden. Es ist eine hawaiianische Küche und wird traditionell zu Reis und Gemüse serviert.

Wir fliegen in ein paar Wochen für unsere Flitterwochen nach Maui, Hawaii und ich bin SO aufgeregt! Es ist mein erstes Mal, dass ich nach Hawaii reise, und ich habe alle möglichen großartigen Dinge über ihren Poke gehört! Einige sagen, dass Hawaii einige der besten Pokes der Welt hat, also bin ich gespannt, worum es bei dem Hype geht.


Vorbereitung

Schritt 1

Reis in einem feinmaschigen Sieb mehrmals abspülen und abtropfen lassen, bis das Wasser klar bleibt. 30 Minuten sitzen lassen.

Schritt 2

Reis und 2 Tassen Wasser in einen mittelgroßen Topf geben, leicht salzen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, Topf abdecken und köcheln lassen, bis der Reis zart ist, 18–22 Minuten. Vom Herd nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Mit einer Gabel auflockern warm halten.

Schritt 3

In der Zwischenzeit Hijiki in einer kleinen Schüssel in ½ Tasse kaltem Wasser einweichen, bis es rehydriert und weich ist, 30–35 Minuten. Abtropfen lassen und in einer sauberen kleinen Schüssel mit 1 EL. Mirin, 1 EL. Sojasauce und ½ TL. Sesamsamen 5 Minuten ruhen lassen. Rinne.

Schritt 4

Essig, Zucker, 1 ½ TL verquirlen. koscheres Salz und 2 EL. Wasser in eine andere kleine Schüssel geben. Gurke mit einer Prise Salz in eine andere Schüssel geben und ausdrücken, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Gurke und Jalapeño in die Salzlake geben und mindestens 10 Minuten und bis zu 1 Stunde zum Einlegen ruhen lassen.

Schritt 5

Schalotten in einer mittelgroßen Schüssel mit kaltem Wasser einweichen, bis sie sich zu kräuseln beginnen, etwa 10 Minuten. Abgießen und trocken drücken.

Schritt 6

Kombinieren Sie Zitrussaft, weiße Sojasauce, Öl, restliche 2 EL. Mirin, und die restlichen 2 EL. Sojasauce in einer anderen kleinen Schüssel Ponzu beiseite stellen.

Schritt 7

Mayonnaise und Chilipaste in einer letzten kleinen Schüssel verquirlen, um die scharfe Mayo beiseite zu stellen.

Schritt 8

Thunfisch, Hijiki, abgetropfte Gurken, Frühlingszwiebeln und Ponzu in einer großen Schüssel mit Salz würzen.

Schritt 9

Kurz vor dem Servieren Avocado in die Thunfischmischung geben. Den Reis auf Schüsseln verteilen und mit Thunfischmischung, einem Klecks würziger Mayo, mehr Sesam und etwas Tobiko, falls verwendet, belegen.

Wie würden Sie Thunfisch Poke bewerten?

Ich stimme dem anderen Rezensenten zu, dass es eher Ceviche als Poke nicht empfehlen würde.

Schreckliches Rezept - viel zu sauer und salzig mit separater Marinade für Thunfisch, Hijiki, Gurke / Jalapeno.. Stimme der anderen Bewertung zu. Muss stattdessen beim ɾrnst essen'-Rezept bleiben. Und die Zutatenliste hatte kein Ponyu und doch hat die Kochmethode es.. inkonsistente Informationen.

Ich habe das in zwei Wochen zweimal gemacht und es ist ein neuer Haushaltsliebling! Ich bin ernsthaft überrascht, dass es nicht mehr Bewertungen dazu gibt. Ich habe Thunfisch in Sushi-Qualität von Whole Foods verwendet. Ich denke, einige der Schritte sind arbeitsintensiv - ich bin mir nicht sicher, ob die Frühlingszwiebeln eingeweicht werden müssen oder die Gurken separat gesalzen werden müssen, also werde ich das nächste Mal Abkürzungen versuchen. Ich konnte keine Chilipaste finden, also habe ich Sriracha verwendet, das eine großartige würzige Mayo macht. Ich habe das Tobiko übersprungen. Als ich das letzte Mal normales Tamari verwendet habe und dann auf Amazon.com ein paar weiße Shoyu gefunden habe, schmeckt es so oder so gut. Ich kann es kaum erwarten, morgen Mittag zu essen - das letzte Mal hat es am nächsten Tag genauso gut geschmeckt!

Ich habe mich an das Rezept gehalten und. der Zitrussaft macht dieses Gericht eher zu einer Ceviche als zu einem Poke. Viel zu viel Messerarbeit auch bei den Frühlingszwiebeln, Gurken, Jalapeno auf all den Thunfischwürfeln. Ich werde nie wieder von dem ernsthaften Essensrezept abweichen.

Das war verrückt, das ist wirklich alles, was es zu sagen gibt! Alle Zutaten waren im örtlichen koreanischen Supermarkt leicht zu finden und jedes Element war so aromatisch und passte so gut - ich kann es kaum erwarten, Reste zu haben! Das Hijiki fügt wirklich eine so schöne salzige Umami-Note hinzu - beim ersten Rehydrieren ist es ein bisschen kraftvoll, aber die Mirin-Wäsche zähmt es wirklich und Junge tut es hier drin Wunder! Ich habe auch eine etwas größere Charge der Gurken / Jalapeño-Schnellgurken gemacht, damit ich später in dieser Woche Runde 2 machen kann! Ich habe für einen Nicht-Fischesser gekocht und dies genau wie aufgeführt gemacht, aber den Thunfisch weggelassen und stattdessen mit BA's Sesam-Soja-Wassermelonen-Poke belegt und es war wirklich unglaublich. Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal schreiben würde, aber es hat mich wirklich umgehauen! Runde 2 mit Thunfisch später in dieser Woche!


Rezeptzusammenfassung

  • 12 Unzen Thunfisch in Sashimi-Qualität, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 thailändisches Vogelchili, entstielt und gehackt
  • 1/4 Tasse dünn geschnittene Vidalia oder eine andere süße Zwiebel
  • 2 Esslöffel fein gehackte Frühlingszwiebeln
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Teelöffel fein geriebener geschälter frischer Ingwer
  • 1 Teelöffel geröstetes Sesamöl
  • 1/2 Teelöffel natriumarme Sojasauce
  • Koscheres Salz
  • Pfeffer
  • Gerösteter Sesam zum Garnieren

In einer mittelgroßen Schüssel alle Zutaten außer Salz, Pfeffer und Sesam vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig verteilen. In eine Servierschüssel geben und mit Sesam garnieren.


Thunfisch Poke

Menge pro Portion Kalorien 139 Kalorien aus Fett 26 % Täglicher Wert * Gesamtfett 4g 7 % Gesättigte Fettsäuren 0.5g 3 % Cholesterin 0.0mg 0 % Natrium 288mg 12 % Gesamte Kohlenhydrate 1.7g 1 % Ballaststoffe 0.2g 1 % Eiweiß 22g 44 %

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihr Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.


Wie man Thunfisch für Poke schneidet

Sie müssen kein Sushi-Koch sein, um Ihren Thunfisch zum Durchstechen zu schneiden, aber du brauchst ein scharfes messer. Beginnen Sie mit einem sehr scharfen Messer im Sashimi-Stil (Affiliate) und einem Schneidebrett aus Kunststoff. Ein längeres Messer ermöglicht lange Schneideschläge, die den Ahi-Thunfisch direkt durchschneiden, ohne Schaden zu verursachen, wie es bei kurzen Schnitten der Fall wäre. Schneide gegen die Faser und nimm so wenige Schläge wie möglich. Die Größe der Würfel liegt bei Ihnen, aber ich empfehle 1/2". Wenn Sie sie etwas kleiner oder größer mögen, ist das auch völlig in Ordnung.


Würziges Thunfisch-Poke-Rezept

Würziger Thunfisch-Poke ist wahrscheinlich die beliebteste Poke-Sorte auf Hawaii. Jeder liebt diesen Stil!

Zutaten

1 Pfund frisches Thunfischsteak, in kleine Würfel geschnitten.
1/4 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
1/4 Tasse Mayonnaise
1/8 Tasse Sriracha-Sauce
1/2 Esslöffel Sesamöl
1 TL Wasser
1 TL koscheres Salz
1 Esslöffel gerösteter Sesam
1 Esslöffel Flugfischrogen (falls vorhanden, definitiv nicht erforderlich)
1/4 Tasse gewürfelter Koriander

Anweisungen

Sobald der Fisch in kleine Würfel geschnitten ist, legen Sie ihn in eine Schüssel.
Mayonnaise, Sriracha-Sauce, Salz, Sesamöl, Wasser und Rogen hinzufügen.
Vorsichtig zusammenfalten, bis sie kombiniert sind.
Mindestens 30 Minuten kalt stellen.
Genießen Sie!


Thunfisch Poke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Wie wurde aus einem alltäglichen hawaiianischen Fischeressen das angesagteste It-Gericht des Jahres? Durch die Kombination asiatischer Umami-Aromen und erstklassiger Meeresfrüchte mit einer Prise tropischer Fantasie und Geschmack. Die Zubereitung dieser Ahi Poke Bowl dauert weniger als 30 Minuten und unterstreicht den sauberen und frischen Geschmack von Thunfisch und Algen. Die Meeresfrüchte werden durch das knackige Knirschen von Gurken und Karotten sowie die cremige Fülle der Avocados ausgeglichen. Serviert über Reis mit Nori und würzigem Furikake werden Sie dies immer und immer wieder machen wollen.

Trinken Sie zu diesem Gericht einen Peach Melba Cooler, oder machen Sie für etwas Stärkeres einen Grapefruit-Infused Vodka für einen Grapefruit-Gimlet oder ein schönes Wodka-Tonic. Stellen Sie sich tropische Brisen und die warme Sonne vor, die Ihre Haut küsst, während Sie sich zurücklehnen und diese würzige Ahi-Poke-Schüssel Ihre Geschmacksknospen auf ein Inselabenteuer entführen lassen. Mahalo!


Menüs und Tags

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Schau das Video: Watermelon Tuna